Topthemen: Nationalpark FrankenwaldStromtrasseEndlager-SucheGerchAktiv und gesund

 

«110-shop.de»: Taschen aus Polizeiuniformen

Früher trugen Polizisten eine grüne Uniform, heutzutage erledigen sie in Blau ihre Arbeit. Es wäre jedoch schade, die alte Bekleidung bloß zu entsorgen. Deswegen wird sie jetzt kreativ wiederverwertet.



Tasche aus alter Polizeiuniform
Nach der Umrüstung der Polizisten auf blaue Uniformen entstehen aus der alten, grünen Bekleidung Taschen. Foto: Armin Weigel  

Alte, grüne Uniformen der bayerischen Polizei werden jetzt zu Taschen und Rücksäcken. Eine entsprechende Kooperation hat Bayerns Innenministerium am Mittwoch in Straubing gestartet.

«Damit können wir unserer ausrangierten Polizeiuniform neues Leben einhauchen und die Rohstoffe sinnvoll nutzen», sagte Innenstaatssekretär Gerhard Eck (CSU). Die Hoheitszeichen werden von den Uniformen jedoch entfernt und entsorgt. Die Barmherzige Brüder gemeinnützige Behindertenhilfe (BBBH) fertigt aus den Uniformteilen neue Produkte. Diese sollen dann im Internet unter «110-shop.de» verkauft werden.

In Niedersachsen gab es vor ein paar Jahren eine ähnliche Aktion, als aus grünen Motorradkombis sogenannte «Polibags» wurden. In Bayern, wo bis Mitte 2018 alle rund 27 500 Polizisten blaue statt grüne Uniformen erhalten sollen, kommt ein Teil des Erlöses der Bayerischen Polizeistiftung zugute. Staatssekretär Eck: «Damit helfen unsere alten Polizeiuniformen indirekt auch Polizistinnen und Polizisten, die im Dienst dauerhafte gesundheitliche Schäden erlitten haben.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 02. 2017
13:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
CSU Gerhard Eck Kleidung Polizei Polizistinnen und Polizisten Uniformen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Weniger Gifte in der Kleidung

08.06.2017

Weniger giftige Chemikalien in Kleidung von Handelsketten

Große Händler in Deutschland wollen bis 2020 auf Kleidung verzichten, die mit schädlichen Chemikalien produziert wurden. Nun bescheinigt ihnen Greenpeace Fortschritte. Doch die Umweltschützer sehen auch noch einige Mänge... » mehr

Knallrotes Kleid

02.05.2017

Das knallt! - Modefans tragen im Sommer leuchtende Farben

Im Sommer greifen die meisten gerne zu besonders farbigen Klamotten. In dieser Saison aber sollten Modefans noch eins drauf setzen: Besonders knallige Farben und leuchtende Nuancen liegen im Trend, vor allem ein Rosa-Ton... » mehr

Pflegemythos

26.04.2017

Kalter Guss am Ende der Wäsche lässt Haare glänzen?

Die Haare bestimmen den Look eines Typs, und so wird viel Zeit und Geld in die Pflege investiert. Doch nicht jedes Hausmittel hält, was es verspricht. Dennoch entstehen einige Pflegemythen. » mehr

Bei Pink auf Hautton achten

31.03.2017

Bei Blässe pinke Kleidung nicht in Gesichtsnähe tragen

Es ist eine der Trendfarben des Frühlings: Pink! Doch nicht jeder kann die Farbe tragen - zumindest nicht in direktem Kontrast zur Haut. » mehr

Mode von Rad Hourani

07.03.2017

Die Mode löst sich von Geschlechterklischees

In den Großstädten ist sie schon recht verbreitet: Die genderless fashion, die geschlechtsneutrale Mode. Kleidung kann gleichermaßen von Männern wie Frauen getragen werden, es gibt keine gesonderten Schnitte mehr. Ist da... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 02. 2017
13:05 Uhr



^