Lokal

    
    

Unfallflucht: Autos mit 15.000 Euro Schaden bleiben zurück

In der Nacht zum Samstag im Zeitraum von 23:50 Uhr bis 0:10 Uhr hat sich in der Hochstraße eine schwerwiegende Unfallflucht ereignet mit einem Gesamtschaden von 15.000 Euro. »mehr
    
    

Cebeci sieht Schulen und Politik in der Pflicht

Der Vorsitzende des türkisch-islamischen Vereins in Münchberg zeigt sich besorgt über den Zulauf bei Pegida. Er hofft auf klare Zeichen von jenen, die gegen Fremdenfeindlichkeit sind. »mehr
    
    

"Reunion" der Rekorde

Die Informationsbörse für Studium und Beruf kurz vor Weihnachten zieht immer weitere Kreise. Mehrere Hundert junge Leute werden der Einladung der Unternehmer aus Hochfranken folgen. »mehr
    
    

Ohne Groll in einen neuen Lebensabschnitt

Der SPD-Landratskandidat Alexander Eberl hat einen neuen Job gefunden: Er wechselt zum Team des LED-Leuchten-Herstellers Delsana. Trotz der verlorenen Wahl gegen Dr. Oliver Bär fällt seine Jahresbilanz positiv aus. »mehr
    
    

Spielplätze profitieren vom Stromverbrauch

Regnitzlosau und der regionale Energieversorger ESM schließen einen Vertrag: 0,5 Cent je Kilowattstunde fließen in die Gemeindekasse. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Der fleißige Friedhofswärter

Die Witwen-Runde aus dem Rehauer Mehr- generationenhaus ist voll des Lobes für Richard Gajewski. Er ist stets für Trauernde da - und schöpft beim Zuhören selbst neue Kraft. »mehr
    
    

Einbrecher stehlen Motorsägen

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag bei einem Landmaschinenhandel im Rehauer Ortsteil Sigmundsgrün eingebrochen und hochwertige Sägen gestohlen. »mehr
    
    

Serbischer Führerschein hilft nicht

Am Donnerstag ist Schleierfahndern der Verkehrspolizei Hof auf der A 9 ein Auto aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont aufgefallen. »mehr
    
    

29-Millionen-Bau für Justiz wächst

Auf der Großbaustelle an der Ernst-Reuter-Straße läuft alles nach Plan. Auch begünstigt durch das milde Wetter liegen die Bauarbeiter im Zeitplan. »mehr
    
    

Aktion "Rechts gegen Rechts" begeistert Internet-Nutzer

Ein Mannheimer Verein zeichnet die Wunsiedler mit ihrem Preis aus. Die Jury ist begeistert von der Kreativität im weltweiten Netz. »mehr
    
    

Neues Windrad am Wildenberg

Die ZEF bietet für dieses Projekt eine Bürgerbeteiligung an. Die Anlage hat eine Leistung von 3,3 Megawatt. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Sterben der Metzgereien geht weiter

Gibt es Wurst und Fleisch bald nur im Supermarkt? In Wunsiedel ist seit Montag die Metzgerei Jahn zu. 2011 hat es in Schirnding den Betrieb Singer getroffen, 2012 in Arzberg das Geschäft Welzel, im Herbst 2014 den Laden der Blaumanns in Lorenzreuth. »mehr
    
    

Trommeln künden von der Weihnacht

Die Jahnturnhalle ist voll, die Stimmung prächtig, also: Weihnachten kann kommen. Die Pestalozzi-Schule hat am Mittwoch ihre Weihnachtsfeier mit viel Musik, Gedichten und einem Musical zelebriert. »mehr
    
    

Anrührende Weisen zum Advent

Das Adventskonzert am Reinhart-Gymnasium gerät erneut zum Höhepunkt im muskalischen Jahr der Saalestadt. Einheimische und tschechische Schüler ergänzen sich perfekt. »mehr
    
    

Schauspielernde Schulfamilie

Die Berger Grundschule glänzt mit dem Kinder-musical "Paco und Maria bauen eine Krippe". Die kleinen Darsteller erhalten starken Applaus. »mehr
    
    
Storg-2.jpg

Selber nehmen Storg genau unter die Lupe

Der Besitzer des Gebäudes, Dietmar-Siegfried Mehringer, öffnet die Türen des früheren Kaufhauses. Viele Selber lassen sich von ihm durch das Gebäude führen. »mehr
    
    

Jetzt geht es ans Eingemachte

Der Stadtrat beschließt das Haushaltskonsolidierungskonzept. Es sorgt jährlich für Einsparungen in Höhe von 200 000 Euro. Die Belastungen treffen jeden. »mehr
    
    

Joachim Herrmann besucht Arzberg

Der bayerische Innenminister kommt zum Obersttreffen der CSU am 6. Januar in die Bergbräu. Der Ortsverband legt wieder einen Kalender auf. »mehr
    
    

Rockmagazine berichten über Adventsdorf

Der Auftritt der Metal-Band Melodramatic Fools vergangenes Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt zieht Kreise. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Sultan hilft nach Taliban-Anschlag

Der in Marktredwitz lebende Händler ist über die Tragödie in Peschawar entsetzt. Da er selbst eine Schule in Pakistan aufgebaut hat, fürchtet er sich vor weiteren Terrorakten. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
    
    
    

"Kombinieren und kassieren" beim Weihnachts-Rätsel 

Das Weihnachtsgeld ein wenig aufstocken? Mit etwas Glück und unserer Zeitung gar kein Problem. Die Frankenpost verlost »mehr
    
    

Prospekte aus der Region

Leserreisen 2015
    
Anzeige
    

Magazine

Wirtschaftsnews Oberfranken August 2014
Freizeitmagazin Fichtelgebirge 2015
Neubürger Hof
Theaterzeitung November 2015
Bauen und Wohnen November 2014
Senioren Zeitung November 2014
Trends und Inspirationen aus Selb November 2014
Ballzeitung
Treffpunkt Klinikum
Hochzeitsmagazin 2014/2015
Pflege und Gesundheitsmagazin Oktober 2014
Ärztegenossenschaft Hocfranken 2014
Frankenreiter Oktober 2014
VER Selb
Berufswahl September 2014
Seniorenzeitung
Volkshochschule Programmheft
Volkshochschule Kursangebote Gesundheit
Volkshochschule Kursangebote Beruf und Karriere
Naturfreunde Selb 2014
Ferienzeitung Juli 2014
Competence Hof July 2014
Erfolg durch Kompetenz Hof Juli_2014
Berufskompass 2014 2015
Firmenlauf Juli 2014
Weltmeister Juni 2014
Handwerk in der Region Juli 2014
Luisenburg Festspiele Wunsiedel Juni 2014
LAKO Juni 2014
700 Jahre Troestau Juni 2014
Wandern im Fichtelgebirge 2014
Trauer-Ratgeber-Oberfranken
AOK-Gesundheitsführer 2014
Erlebnismagazin Hof 18.04.2014
Thüringen im Blick 2014
Abfallkalender Landkreis Hof 2014
Abfallkalender Stadt Hof 2014
Leserreisen 2014
    
Anzeige
Frankenwäldler
Marktplatz und Bayreuther Woche
    

Umfrage

Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    
    
Zur Kinderzeitung

Eine grausame Tat der Taliban

Sie selbst nennen sich Gotteskrieger. Aber eigentlich kennt man sie unter dem Namen Taliban. Damit sind verschiedene Gruppen gemeint. Ihre Religion ist der Islam. Die Mitglieder sehen ihren Glauben sehr streng. Sie sind auch bereit, dafür zu kämpfen. »mehr
    
    
Leseranwalt

Die Sache mit dem Weihnachtstern

Frage des Tages
"Ich habe mit Weihnachtssternen einfach kein Glück", sagt eine Leserin. "Beim Kauf war die Pflanze so schön, zu Hause hat sie schnell Blätter verloren und ging ein." Die Frau möchte wissen: "Was mache ich falsch?" »mehr
    
    

Webcams aus der Region 

Eine Vielzahl von Webcams, die von Firmen, öffentlichen Einrichtungen oder Privatpersonen installiert wurden, zeigen aktuelle Bilder aus der Region. »mehr
    
    

Börseninformationen