Fichtelgebirge

    
    
Auch in die Küche von Katrin Grünert wirft der Reporter einen Blick.

Sat1 filmt im Alten Pfarrhaus

Der bayerische Regionalsender sucht positive Beispiele in der Gastronomie. Zu Wort kommen Gäste und Fachleute. Der Beitrag ist in der nächsten Woche zu sehen. »mehr
    
    

Stadtrat debattiert über Straußenzucht

In eine Maschinenhalle in Röthenbach sollen die großen Laufvögel einziehen. Das Gremium erteilt die Erlaubnis, allerdings nicht einstimmig. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Packen gemeinsam an: Lehrer, Eltern und Schüler sind derzeit mit dem Umzug der Montessori-Schule von Arzberg nach Marktleuthen beschäftigt. Foto: pr.

Montessori-Schule in Aufbruchstimmung

Schüler, Lehrer und Eltern packen beim Umzug nach Arzberg kräftig an. Bis Anfang September wollen sie ihre neuen Räume bezugsfertig haben. »mehr
    
    

Riesiges Interesse am neuen Baugebiet

Der Stadtrat gibt grünes Licht für die Erschließung des Gebiets westlich von "Hofstatt-Erweiterung". Dazu ist ein Nachtragshaushalt notwendig. »mehr
    
    

Lengenfeld baut Nahwärmenetz aus

Waldershof - Viel Lob heimsten die Lengenfelder in der Waldershofer Stadtratssitzung ein. Seit 2007 gibt es in dem Ortsteil eine Nahwärmeversorgung durch eine Biogasanlage. »mehr
    
    

Stadt bleibt wachsam wegen Stromtrasse

Waldershof - Die Planungen für die Süd-Ost-Gleichstromtrasse von Sachsen-Anhalt nach Niederbayern gehen in die abschließende Phase. »mehr
    
    
Wird nicht abgerissen und durch einen Neubau ersetzt: die Grundschule Waldershof. Sie soll vielmehr "planvoll saniert" werden.	Foto: ryb-

Neubau der Schule ist vom Tisch

Das Gebäude wird saniert. Das beschließt der Waldershofer Stadtrat nach langer Diskussion gegen die Stimmen von CSU und Wählerbund. »mehr
    
    
Der erste Schritt ist getan: Das neue Förderprojekt "Gesundheitsregion plus, Landkreis Wunsiedel"" ist auf dem Weg gebracht. Nina Ziesel (vorne, Zweite von links) und Martina Busch (Dritte von links) sind die Leiterinnen der zugehörigen Geschäftsstelle im Landratsamt. Foto: Michael Meier

Die Gesundheitsregion nimmt Fahrt auf

Herzstück des Projekts ist das Gesundheitsforum. Es tagt mindestens einmal pro Jahr. »mehr
    
    
Kuscheln mit Eisbär: Redakteurin Peggy Biczysko knuddelt den kuscheligen Gast.

Das Sams wirbelt alles durcheinander

Oder eben auch nicht. Denn die Luisenburg-Schauspielerin Simone Bartzick weiß, dass das rüsselnasige Wesen die Welt letztlich in Ordnung bringt. »mehr
    
    
Inmitten des grünen Paradieses im Seniorenpark Siebenstern (von links): Kurt und Hannelore Kögler mit der kleinen Malea, der Seniorenbeauftragte des Landkreises, Horst Weidner, Gartenfachberaterin Claudia Büttner, Ramiza Kögler, Michaela Haberkorn vom Landratsamt und die Verwaltungsangestellte im Seniorenpark, Lucie Ballack.

Paradies nicht nur für Senioren

Der riesige Garten des Seniorenparks Siebenstern hat seinen Namen zurecht. Mitten in Oberredwitz gibt es eine grüne Oase, die aber fast niemand kennt. »mehr
    
    

Über Wunsiedel und Wurmlohpass

Marktredwitz - Rund 70 Kilometer lang ist die erste Etappe, die die 1000 Hobby-Radler der BR-Radltour und die zusätzlichen Biker aus Marktredwitz am Sonntag zurücklegen. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Über 1000 Matratzen hat das THW im Auftrag des Bayerischen Rundfunks gestern Nachmittag angeliefert, um den Radfahrern ein Schlaflager in den Turnhallen zu bereiten. Foto: Hannes Bessermann

Eine Stadt im Nena-Fieber

Tausende freuen sich heute auf das Mega-Event mit dem Superstar. Für die Teilnehmer an der Radtour hat das THW am Freitag über 1000 Matratzen fürs Massenlager angeliefert. »mehr
    
    
Bundestagsabgeordnete Petra Ernstberger gratulierte den mit großer Mehrheit nominierten Bundestagskandidaten Jörg Nürnberger. Mit auf dem Bild (links) Unterbezirksvorsitzender Ulrich Scharfenberg. Foto: Matthias Bäumler

Jörg Nürnberger will mit sozialen Themen punkten

Die SPD nominiert den 49-jährigen Tröstauer zum Bundestagskandidaten. Die derzeitige Abgeordnete Petra Ernstberger hält eine emotionale Rückschau. »mehr
    
    
Die Schülerinnen und Schüler freuen über ihren erfolgreichen Abschluss. Besonders stolz waren die drei Notenbesten Lena Luff, Susanna Weiß und Franziska Böll (vorne, sitzend von links). Mit auf dem Bild zweiter Bürgermeister Horst Geißel (rechts) und Klassenleiter Peter Braun-Eiche (Fünfter von links). Foto: Günter Rasp

Dreimal steht eine Eins vor dem Komma

15 Schülerinnen und Schüler der Heilerziehungspflege nehmen ihre Ausbildungszertifikate entgegen. Sie arbeiten künftig in sehr unterschiedlichen Bereichen. »mehr
    
    
Bei der Spendenübergabe in der Förderschule (hinten von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, Landrat Dr. Karl Döhler, Rolf Brilla, Annegret Täufer, Uwe Heidel, Erwin Jahreis und Gerhard Rettenmeier. Foto: Herbert Scharf

Tablet-Computer zum Abschied

8500 Euro hat Annegret Täufer, die Leiterin der Erich-Kästner-Schule, gesammelt. Davon kauft die Einrichtung 16 iPads für den Unterricht. »mehr
    
    
Damit es im Ruhestand auch mal scheppert, verabschieden sich die Kollegen mit einer Teufelsgeige von Bertram Nold. Foto: Dö.

Teufelsgeige für den Ausscheider

Nach fast 40 Jahren an der Fichtelnaabtalschule geht Bertram Nold in den Ruhestand. Die Kollegen haben ein besonderes Geschenk. »mehr
    
    
Blicken zuversichtlich in die Zukunft: Die Vorstände der neuen VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald eG (von links): Christian Mandel, Johannes Herzog, Matthias Benesch und Hans Jahn. Foto: Herbert Scharf

Die Fusion ist unter Dach und Fach

Die VR-Banken Fichtelgebirge und die Raiffeisenbank Berg-Bad Steben schließen sich zusammen. Der neue Name: VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald eG. »mehr
    
    
Das Vokalensemble von Musiklehrer Florian Niedrig.

Klingender Abschied in die großen Ferien

Die Sommerserenade am WGG endet mit einem langen Applaus. Viele Ensembles teilen sich die Bühne. Der Unterstufenchor gedenkt auch der Opfer des Terrors. »mehr
    
    
Schulleiter Dr. Bernhard Nitsche (links) mit den ausgezeichneten Absolventen der beiden Selber Fachschulen. Foto: pr.

Meisterpreise für elf Absolventen der beiden Selber Fachschulen

Für eine lange Reihe von Produktdesignern und Werkstoffprüfern geht die Ausbildung zu Ende. Die Besten bekommen eine Auszeichnung. »mehr
    
    

Selb schließt Lücke der Fahndungs-Dienststellen

Die Umorganisation der Dienststellen im Grenzraum gehen in die entscheidende Phase, teilt das Polizeipräsidium Oberfranken am Freitag mit. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
    
    
    

Party

 
    

Nachrichten

 
    

Sport

    
    
Hofer Volksfest: Werde unser Fahrgeschäft-Tester! 
Kreisch-Alarm herrscht in den nächsten zehn Tagen wieder auf dem Hofer Volksfest. Wir suchen für einen Fahrgeschäfte-Test zwei Besucher, die mit uns am Sonntag um 14 Uhr auf den Festplatz gehen. »mehr
    
Anzeige
    
Magazine
Freiwillige Feuerwehr Juli 2016
Berufskompass Juli 2016
Amtsblatt Gefrees Juni 2016
Amtsblatt Gefrees Juli 2016
700 Jahre Schönwald
Mit dem Fahrrad unterwegs 2015 Frankenpost
Freizeitmagazin Fichtelgebirge 2015
    
Anzeige
Verstärkung Abo-Verkauf png
    
Umfrage
Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    


    
Zur Kinderzeitung

So wurde der neue «Tarzan»-Film gemacht

Ein kleiner Junge wächst im Dschungel auf und wird von Affen großgezogen - die Geschichte von Tarzan kennen viele. Nun ist ein neuer Film im Kino zu sehen: «Legend of Tarzan» ist der Titel, was übersetzt «Die Legende von Tarzan» heißt. »mehr
    
    
Leseranwalt

Die Sache mit den Erben

Post von der Leseranwältin
Die Fragen rund ums Testament reißen nicht ab. "Ist mit dem Berliner Testament sichergestellt, dass, wenn ein zurückbleibender Partner wieder heiratet, dieser verstirbt, das gesamte Erbe die Kinder bekommen?", fragt ein Leser. »mehr
    
    
Webcams aus der Region 
Eine Vielzahl von Webcams, die von Firmen, öffentlichen Einrichtungen oder Privatpersonen installiert wurden, zeigen aktuelle Bilder aus der Region. »mehr
    
    
Börseninformationen