Fichtelgebirge

    
    

Musikfans sammeln für Max Wölfel

Mitglieder vom Verein "Genital Festival" überreichen dem Landwirt einen Scheck über 1000 Euro. Das Geld soll dazu beitragen, die sehr teuren Folgen seiner Krankheit abzuschwächen. »mehr
    
    

Aktive Liste Thiersheim rundum zufrieden

Thiersheim - Äußerst zufrieden zeigte sich Matthias Wölfel, der Vorsitzende der Aktiven Liste Thiersheim, laut einer Pressemitteilung mit dem Ergebnis der Kommunalwahl. »mehr
    
    

Arzbergerin muss doch nicht in Haft

Arzberg - Eine Gefängnisstrafe hat eine 26 Jahre alte Arzbergerin gerade noch abgewendet. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Für viele Menschen ist sterben zu teuer

Oft bleibt am Ende des Lebens nicht mehr genügend Geld übrig, um die eigene Beerdigung zu finanzieren. Die Zahl der Sozialbestattungen nimmt stetig zu. Bestatter Günter Reul ärgert sich zudem über die Praxis mancher Sozialämter. »mehr
    
    

Bäume beschatten letzte Ruhestätte

Künftig können Arzberger sich auch unter Erlen und Eschen beerdigen lassen. Damit trägt der Friedhof den Wünschen der Bürger Rechnung. Nur: Mit einem Friedwald darf man den Hain nicht verwechseln. »mehr
    
    

Reichel dankt für schöne Zeit

Der Höchstädter Gemeinderat verabschiedet den Bürgermeister in den Ruhestand. Er dankt den Kollegen, die künftig nicht mehr in dem Gremium vertreten sind. »mehr
    
    

Apollo und Zeus erobern den Greifvogelpark

Am Samstag öffnet der Streichelzoo auf dem Katharinenberg seine Pforten. Auch im Greifvogelpark zieht wieder Leben ein. »mehr
    
    

Musik bringt Leiden in Erinnerung

Allerorten finden Konzerte zur Passionszeit statt. Das in Höchstädt hat eine ganz besondere Funktion: Es erinnert an die Opfer des Todesmarsches vom KZ Buchenwald durch Thierstein. Das Massaker an 69 Menschen jährt sich bald zum 70. Mal. »mehr
    
    

Wunsiedler Schwimmer sind fit

Die Wassersportler der DLRG qualifizieren sich für die Bayerische Meisterschaft. Teil der Übung ist auch die Wiederbelebung. »mehr
    
    

Freie Wähler wollen Kohler als zweiten Bürgermeister

Die Vereinigung fordert den ABW-Politiker auf, Verantwortung zu übernehmen. Dies sei Wille der Wähler, schreibt Alexander Fuchs. »mehr
    
    

Schwertransporter drängt Auto ab

Marktredwitz - Mit einem Schwertransporter ist ein Autofahrer aus Österreich am Mittwoch gegen 4.15 Uhr auf der A 93 bei Marktredwitz aneinander geraten. »mehr
    
    

Dieb stiehlt Quad von Grundstück

Marktredwitz - Ein bislang unbekannter Dieb hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 0.30 Uhr und 6.30 Uhr, in Marktredwitz ein Quad gestohlen. »mehr
    
    

Missionsarbeit gegen Gebühr

Die Zeugen Jehovas können zweimal monatlich im Stadtgebiet einen Stand aufstellen. Der Selber Bauausschuss spricht sich für ein kleines Entgelt aus. »mehr
    
    

Jugendliche beleidigt Mann auf Facebook

Selb - Eine Anzeige hat sich eine 16 Jahre alte Schülerin eingehandelt. Wie die Polizei mitteilt, bedachte sie einen Mann im sozialen Netzwerk Facebook mit beleidigenden Ausdrücken. »mehr
    
    

Läuferinnen freuen sich über Fortschritte

Larissa Plattner und Anna Schubert machen mit beim Projekt "Selb läuft". Die Frauen sind zuversichtlich, den Halbmarathon am 10. Mai zu meistern. »mehr
    
    

"Minis" schaffen Sprung aufs Treppchen

Die Turnmädchen der TS Selb sind beim "Teddybär-Turnen" sehr erfolgreich. Der Fleiß beim Training zahlt sich aus: Der Nachwuchs zeigt stolz seine Übungen. »mehr
    
    

Die zwei Gesichter der "guten Stube"

Die Diskussion um den Marktredwitzer Markt ist nicht neu und bewegt seit mehr als zwei Jahrzehnten die Gemüter. Und natürlich gibt es unterschiedliche Standpunkte. »mehr
    
    

Neue Plätze für Förderstätte

Die Lebenshilfe platzt aus allen Nähten. Wo eigentlich nur Platz für 14 Menschen ist, werden tagsüber mittlerweile jedoch 21 betreut. Nun soll ein Erweiterungsbau Abhilfe schaffen. »mehr
    
    

Junge Leute blicken bei der Polizei hinter die Kulissen

Bei den Firmentouren der Wiwego steht die Inspektion Marktredwitz auf dem Programm. Die Teilnehmer informieren sich über Voraussetzungen und Perspektiven des Berufs. »mehr
    
    

Abschied von der Lieblingsbehörde

Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder besucht am Ende ihrer Amtszeit noch einmal die Mitarbeiter des Landesamtes für Umwelt. Dabei geht es um Erfolge, aber auch um eine große Enttäuschung. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3 weiter
    
    
    
    

Party

 
    

Nachrichten

 
    

Sport

    
    

Prospekte aus der Region

Frischekönig aktuell
Leserreisen 2014
    
Anzeige
    

Magazine

Wirtschaftsnews Oberfranken Januar 2014
E-Biken im Naturpark Frankenwald 2014
Lebensart 2014
Kinderzeitung April
Bauen und Wohnen
Bilanz Landkreis Hof
BikersGuide 2014
50 Jahre BVSV Schönwald
Flott in den Frühling
Thüringen im Blick 2014
Selb erleben
Theater Hof 02_14
Kunstnacht Selb 2014
Radfahren im  Fichtelgebirge 2014
750 Jahre Hospitalstiftung Hof
Azubi 2014
Wir in Wunsiedel Januar 2014
Leben in Rehau Januar 2014
Freizeitmagazin Fichtelgebirge 2014
Abfallkalender Landkreis Hof 2014
Abfallkalender Stadt Hof 2014
Campus Life Dezember 2013
Unsere Wonne Proppen
Ballzeitung
Ärztegenossenschaft Hochfranken
Altbau
Friedhof in Hof
Pflegemagazin Oktober 2013
Besser Bauen Oktober 2013
Leserreisen 2014
Wir heiraten
VER-Selb 2013
MEDI-zin Sana Klinikum Hof
Trauer Ratgeber 2013
Wandern im Fichtelgebirge
    
Anzeige
Frankenwäldler
Marktplatz und Bayreuther Woche
    

Umfrage

Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    
    
Zur Kinderzeitung

Ein sehr beschäftigter Präsident

Ende Mai dürfen die Menschen entscheiden: Welche Politiker wollen sie in eine wichtige Bestimmer-Gruppe schicken? Die Gruppe ist das Europaparlament. Darin sitzen Politiker aus 28 Ländern. Die Länder gehören zur Europäischen Union, kurz EU. »mehr
    
    
Leseranwalt

Auf ein Wort

Für amerikanische Medien ist er der wichtigste Preis - und auch der Rest der Medienwelt schaut Jahr für Jahr zur Columbia University in New York. Diese verleiht seit 1917 jährlich die "Oscars" für Journalismus. Diese höheren Weihen bedürfen nicht der Show und nicht des roten Teppichs. »mehr
    
    

Webcams aus der Region 

Eine Vielzahl von Webcams, die von Firmen, öffentlichen Einrichtungen oder Privatpersonen installiert wurden, zeigen aktuelle Bilder aus der Region. »mehr
    
    

Börseninformationen