Selb

    
    
Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Seniorenbeiratsvorsitzende Dr. Eva Körner (Mitte) und Wirtschaftsförderin Nadja Hochmuth präsentieren den neuen Seniorenratgeber. Foto: pr.

Schnelle Hilfe für Ältere

Infos, Telefonnummern und Kontakte finden sich im Seniorenratgeber. Die Broschüre liegt nun aus. »mehr
    
    

Dieb stiehlt Schülern Lichterkette

Schönwald - Die Vorfreude auf Weihnachten hat ein Dieb den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Schönwald verdorben: Wie die Polizeiinspektion Marktredwitz mitteilt, nahm »mehr
    
    
Das neue Werk der Netzsch-Gruppe an der Sedanstraße gewinnt Kontur: Zurzeit schließen die Bauarbeiter den Keller, bis Weihnachten soll die Bodenplatte fertig sein. Foto: Uwe von Dorn

Netzsch-Werk bis Ende Mai fertig

Die Arbeiten für das Zehn-Millionen-Projekt an der Sedanstraße liegen im Zeitplan. Im Moment gießen die Arbeiter die Bodenplatte für die neue Produktionshalle. »mehr
    
    
Im Jugendtreff am Vorwerk beginnt bald die Plätzchen-Back-Woche.

Junge Selber haben Qual der Wahl

Im Jam und am Vorwerk ist ein buntes Programm geboten. Aber nicht nur für Jugendliche. »mehr
    
    
Verfolgungsjagd statt Polizeikontrolle

Zwei Männer flüchten nach Verfolgungsjagd

Zwei Osteuropäer sind nach einem Unfall bei Schönwald noch flüchtig. Die Polizei fahndet mit einem Großaufgebot. »mehr
    
    
Die Jubilare mit der Geschäftsführung und den Gesellschaftern der Netzsch-Gruppe: Dr. Hanns-Peter Ohl, Dietmar Bolkart, Sabine Schaefer, Moritz Netzsch, Christian Netzsch, Paul Netzsch, Dr. Claudia Netzsch und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch.	Foto: pr.

Netzsch blickt optimistisch in Zukunft

Die Jubilarfeier des Selber Unternehmens nutzt der Geschäftsführer für einen umfassenden Überblick. Der zeigt, wie sehr sich das Weltgeschehen auf die Arbeitsplätze auswirkt. »mehr
    
    
Die Straße nach Vielitz soll ein Fuß- und Radweg werden.	Foto: Florian Miedl

Radweg soll nach Vielitz führen

Die Straße zwischen Selb und dem Ortsteil ist in schlechtem Zustand. Ihr Neubau sorgt für einen touristischen Bonus. »mehr
    
    
In Selb werden zukünftig Knöllchen an Falschparker verteilt. Das soll besonders gehbehinderten Menschen zugute kommen, die Schwierigkeiten haben, wenn der Gehweg von Autos blockiert wird. Foto: Archiv

Wildparker bekommen Knöllchen

Der Seniorenbeirat hat das Wildparken satt. Er fordert die Parkraumüberwachung und der Stadtrat stimmt zu. Nicht alle im Gremium finden das richtig. »mehr
    
    

Festival dauert 2017 einen Tag länger

Selb - 2017 findet das Festival Mediaval auf dem Selber Goldberg zum zehnten Mal statt. »mehr
    
    
Der Selber Stadtrat freut sich über die Entwicklung rund um das frühere Kaufhaus Storg. Allerdings fühlen sich die Fraktionen von SPD und CSU/Freie Wähler von der Stadtverwaltung nicht gut genug informiert. Foto: Andreas Godawa

Storg-Pläne gehen in die nächste Runde

Der Investor überarbeitet sein Konzept für das Areal des früheren Kaufhauses. Manche Stadträte sehen sich von der Verwaltung schlecht informiert. »mehr
    
    
Klaus Lippert (Dritter von rechts) hat das in ihn gesetzte Vertrauen gerechtfertigt und die Umschulung zur Fachkraft Lagerlogistik mit großem Erfolg gemeistert. Dazu gratulierten ihm (von links): Thomas Müller vom BFZ Hof, Ausbilder Peter Warkus, Ellen Schmidt, Seminarleiterin beim BFZ, sowie Dieter Jülke und Gerhard Schuh, Personalleiter und Geschäftsführer bei Bohemia Cristal. Foto: Gisela König

Klassenbester mit 53 Jahren

Klaus Lippert schult im reifen Alter erfolgreich um. Sein Arbeitgeber und das BFZ Hof würdigen das Engagement und Durchhaltevermögen des Selbers. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Im Seniorenbus geht es sehr familiär zu. Einkäufe werden verglichen.

Seniorenbus verbindet Menschen

Der Diakonieverein trägt die von Ulrich Pötzsch ins Leben gerufene Linie. Die älteren Bürger nutzen das Angebot sehr rege. Sie fahren zum Einkaufen und zum Kaffeeplausch. »mehr
    
    
Der Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links) und Bürgermeister Dalibor Blažek aus Stadt As unterzeichneten ein Memorandum, das die weitere Zusammenarbeit der beiden Städte festigen soll. Foto: pr.

Unterschrift für die Zukunft

Mit der Unterschrift unter einem gemeinsamen Memorandum bekräftigen Selb und Asch ihre Zusammenarbeit. Das Treffen fand auf dem Adventsmarkt in Tschechien statt. »mehr
    
    
Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner und Pfarrer Michael Bammessel, Präsident des Diakonischen Werkes Bayern, eröffnen bayernweit die 58. Aktion "Brot für die Welt" . Foto: Silke Meier

Hilfsaktion gegen ein Leben in Hungersnot

Startschuss für "Brot für die Welt": Unter dem Motto "Satt ist nicht genug" stellt die diesjährige Aktion das Thema Mangelernährung in den Mittelpunkt. »mehr
    
    
Der Martin-Luther-Platz ist das Herz der Selber Innenstadt. Hier treffen sich die Bürger und ihre Gäste gerne am Weihnachtsmarkt, der seit gestern geöffnet hat. Nikolaus, Porzellankönigin Juli I. , das Christkind Lea Barthold und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch begrüßten die vielen Besucher. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet zu sehen. Fotos: Florian Miedl

Im Advent strahlt die gute Stube

Christkind, Nikolaus, der Oberbürgermeister und die Porzellankönigin eröffnen den Weihnachtsmarkt in Selb. Der lockt mit einem bunten Angebot. »mehr
    
    

Dieb stiehlt Zugmaul von Traktor

Selb - Ein Unbekannter hat sich auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Selber Ortsteil Heidelheim an einem Deutz-Traktor zu schaffen gemacht. In der Zeit zwischen dem 27. »mehr
    
    
Das rumänische Staatsballett "Fantasio" gastiert am 10. Dezember 2017 im Selber Rosenthal-Theater. Foto: pr.

Volles Programm im Theater

Der Kulturausschuss stimmt der Planung für die Saison 2017/2018 zu. Insgesamt warten rund 60 Veranstaltungen auf die Besucher. »mehr
    
    

Sänger präsentieren Gemälde

Am 16. Dezember lädt die Stadt zu einer Ausstellung mit Werken der Maler des Malergesangvereins Selb ins Rosenthal-Theater ein. Das Ensemble steuert natürlich auch Musik bei. »mehr
    
    
Dr. Dorothea Greiner

Regionalbischöfin liest in der Stadtkirche

Mit dem Buch "Kleine Reformationsgeschichten" ist Dr. Dorothea Greiner am Dienstag in Selb zu Gast. Mit dabei sind auch Dr. Peter Seißer und Dieter Arzberger. »mehr
    
    
Werner Kraus, Vorstandsvorsitzender der Turnerschaft Selb (links), freut sich über die großzügige Förderung der Firma Rausch und Pausch und dankte deren Geschäftsführer Karin Wolf und Dr. Roman Pausch. Foto: pr.

Rapa gibt 20 000 Euro für Jahnturnhalle

Dr. Roman Pausch überreicht den Scheck an Werner Kraus von der Turnerschaft. Das Geld hilft dem Verein, die Heizung in der Jahnturnhalle zu erneuern. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2
    
    
    
    

Party

 
    

Nachrichten

 
    

Sport

    
    
Unser Christkind ist eine Sportskanone 
Annkathrin Richter besucht als Weihnachtsbotin der Frankenpost Firmen der Region. Die 26-jährige Studentin ist eine beredte, sportliche und musikalische Frau. »mehr
    
Anzeige
    
Magazine
Firmen der Region 2016
AOK Gesundheitsführer 2016
FP Berufswahl September 2016
Berufskompass Juli 2016
    
Anzeige
Verstärkung Abo-Verkauf png
    
Umfrage
Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    


    
Zur Kinderzeitung

Viele Gewürze kommen von weit her

Wusstest, du, dass viele Gewürze aus fernen Ländern kommen? Pfeffer wird zum Beispiel in Brasilien, Indien, Indonesien oder Vietnam angebaut. Er zählt zu den Gewürzen, von denen am meisten nach Deutschland geliefert wird. »mehr
    
    
Leseranwalt

Die Sache mit dem Einkaufswagen

Post von der Leseranwältin
Enge auf dem Supermarkt-Parkplatz. Da kommt schon leicht mal der Einkaufswagen von selbst ins Rollen. Oder man touchiert beim Schieben zwischen zwei geparkten Autos eines der Fahrzeuge. »mehr
    
    
Webcams aus der Region 
Eine Vielzahl von Webcams, die von Firmen, öffentlichen Einrichtungen oder Privatpersonen installiert wurden, zeigen aktuelle Bilder aus der Region. »mehr
    
    
Börseninformationen