Selb

    
    

Bürgermeister rüffelt Ladenbesitzer

Ein Schild im Laden eines Mannes in Oberfranken vergleicht Asylbewerber mit Hunden. Ob das eine Straftat ist, ist noch offen. Der Inhaber bestreitet rassistische Motive. »mehr
    
    

Bauschutt und Müll am Waldweg

Unbekannte haben auf einem Waldweg gegenüber der Einfahrt nach Steinselb mehrere blaue Müllsäcke und Plastiktaschen mit Bauschutt und Hausmüll widerrechtlich abgelegt. »mehr
    
    

"Schießerei" am VER-Parkplatz

Zwei Männer, im Alter von 22 und 23 Jahren hatten sich am VER-Parkplatz aufgestellt, um dort mit einer Soft-Air Pistole Zielschießen auf leere Getränkebüchsen zu veranstalten. »mehr
    
    
Seit einem Jahr arbeitet der frühere Selber Pfarrer Simon Döbrich in der Friedenskirche von Madrid. Die hat 1906 der deutsche Kaiser Wilhelm II. gestiftet, sein Konterfei ziert deshalb auch diese Säule in dem spanischen Gotteshaus. Fotos: Jürgen Henkel

Beten, wo andere Urlaub machen

Der frühere Selber Pfarrer Simon Döbrich wirkt seit einem Jahr in Spanien. Ein Adventsbasar unter Palmen gehört zu seinen spannenden Aufgaben. »mehr
    
    
Kerstin Löscher, Klaus Jaschke und Renate Geupel (von links) hoffen, dass die Schönwald-Tasche bei der Bevölkerung gut ankommt. Foto: G.P.

Mit dem Stadtlogo zum Einkaufen

Die Schönwald-Tasche ist ein praktischer Helfer für den Alltag und ein Werbeträger zugleich. In zwölf Läden gibt es den neuen Baumwollbeutel. »mehr
    
    
Ein schriller Pfeifton rettet Leben

Ein schriller Pfeifton rettet Leben

Ende nächsten Jahres müssen in allen bayerischen Wohnungen Rauchmelder hängen. Bis jetzt nutzen nur wenige Selber diese Technik. Das ist ein Fehler, meinen Experten. »mehr
    
    
Die Highlandgames sind beim Festival Mediaval ein Hingucker.	Foto: C.

Mögen die Spiele beginnen

Selb - Vom 9. bis 11. September findet auf dem Selber Goldberg das neunte Festival Mediaval statt. »mehr
    
    
Zoll

Kontrolle: Selber Zöllner stellen Crystal sicher

Als die Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege Selb des Hauptzollamts Regensburg nahe Waldsassen ein aus Tschechien kommendes Fahrzeug überprüften, wurden sie auf Grund des Verhaltens der vier Reisenden schnell misstrauisch. »mehr
    
    
Die Selber Feuerwehr greift dem FGV bei den Baumaßnahmen am Kornbergturm hilfreich unter die Arme. Fotos: privat

Feuerwehr greift FGV unter die Arme

Die Drehleiter erleichtert die Arbeiten auf dem Kornbergturm enorm. Vandalen reißen dort Granitplatten ab, die zum Teil erneuert werden müssen. »mehr
    
    
Waldbrandbekämpfung bei einer gemeinsamen deutsch-tschechischen Feuerwehrübung im Grenzgebiet bei Längenau. Hier ist gerade das Tanklöschfahrzeug aus Hazlov im Einsatz. Foto: Hanna Cordes

Menschen und das Material passen zusammen

Die Feuerwehren Hazlov und Längenau üben gemeinsam Waldbrandbekämpfung. Alles klappt wie am Schnürchen. »mehr
    
    
Günter Throne (rechts), stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion in Selb, geht in den Ruhestand. Sein Chef Rudolf Hohenner verabschiedet mit ihm einen "ausgezeichneten Polizisten". Foto: Tamara Pohl

Günter Throne sagt Ade

Der stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion in Selb geht in Rente. Der Rehauer tauscht nun die grüne Minna endgültig gegen den Kutschbock. »mehr
    
    

Selb trauert um Max Jäckel

Mit Max Jäckel ist Ende vergangener Woche nicht nur ein bekannter und beliebter Längenauer verstorben, sondern auch ein Mann, der sich viele Verdienste um den Sport in der Stadt Selb erworben hat. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Das ist die Ausbeute von ungefähr 40 Tagen Suche. Ralf Rögner ist stolz auf seine Funde, die allesamt aus der Region stammen. Foto. privat

Mit der Sonde auf Schatzsuche

Ralf Rögner streift mit seinem Metalldetektor über die Felder der Region. Die Funde machen ihn nicht reich, aber motivieren und inspirieren. »mehr
    
    
Vikarin verlässt Rehau

Vikarin verlässt Rehau

Eva-Maria Solowan will ihre Ausbildung zur Pfarrerin in München beenden. Persönliche Gründe sind ausschlaggebend für diese Entscheidung. »mehr
    
    
Wilhelm Siemen, Direktor des Porzellanikons, steht neben einem Druck, der den Unternehmer Philip Rosenthal zeigt. Die Sonderschau über Rosenthal und seinen Vater lockte seit 2. Juli fast 10 000 Besucher ins Museum. Foto: Tamara Pohl

Der Mythos kommt gut an

Seit 2. Juli dreht sich im Porzellanikon alles um die Rosenthals. Die Männer faszinieren noch immer. »mehr
    
    

Interview mit Autorin Astrid Lang

Beim Festival Mediaval gibt es heuer zum ersten Mal eine Lesung. Astrid Lang stellt ein Abenteuer vor: über Freundschaft, Magie und Radieschen. »mehr
    
    
Im Porzellanbrunnen vor der Selber Stadtkirche Sankt Andreas schwimmt ein Kapador - zumindest sehen die Nutzer des Smartphonespiels "Pokémon Go" das Tierchen auf ihrem Handybildschirm. Um bei dem Spiel Erfolg zu haben, muss man viel im Freien unterwegs sein, Minimonster und Gegenstände einsammeln und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung besuchen.	Foto: Florian Miedl

Mit dem Smartphone auf der Pirsch

Das Spiel "Pokémon Go" bringt Menschen auf die Straße. Hier suchen sie mit dem Handy Minimonster. So mancher Ort erfährt dabei einen Wandel. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Günther Fichtner hat das denkmalgeschützte Confinhaus in Hohenberg gekauft. Damit ging für ihn ein Wunsch in Erfüllung. Foto: Gisela König

Alterssitz mit langer Geschichte

Der gebürtige Selber Günther Fichtner kauft das Confinhaus in Hohenberg. Das denkmalgeschützte Gebäude will er nach seinen Plänen gestalten. »mehr
    
    
Hier entsteht Schmuck aus Materialien, die der Wald gratis liefert. Foto: pr.

Ein Quarzstein setzt gemeinsame Kräfte frei

Kinder der Heilpädagogischen Tagesstätte Selb verbringen eine Woche im Mühlbacher Forst. Sie erleben diese Zeit in der Natur sehr intensiv. »mehr
    
    
Assistiert von Erich Künzel und Karl-Heinz Seifert, befestigte Imker Uwe Brückner die Waben in einem Rahmen und setzte sie dann in den mitgebrachen Bienenkasten ein.	Fotos: pr.

Bienen ziehen nach Adorf um

Die Selber Naturfreunde können aufatmen: Ein Imker aus dem Vogtland holt den ausgebüxten Schwarm aus ihrem Gartenhaus. Die Königin sitzt in der letzten Wabe. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2
    
    
    
    

Party

 
    

Nachrichten

 
    

Sport

    
    
Frankenpost-Serie: "So schmeckt´s bei uns auf dem Land" 
Fluffiger Traum in Creme und Nuss: Der Fress-mich-dumm-Kuchen ist wie die restliche Küche von Andrea Höra - so bodenständig wie gewitzt. »mehr
    
Anzeige
    
Magazine
Auf die Au! Stadionzeitung 04
Hofer Volksfest 2016
Freiwillige Feuerwehr Juli 2016
Berufskompass Juli 2016
Amtsblatt Gefrees Juni 2016
Amtsblatt Gefrees Juli 2016
700 Jahre Schönwald
Mit dem Fahrrad unterwegs 2015 Frankenpost
    
Anzeige
Verstärkung Abo-Verkauf png
    
Umfrage
Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    


    
Zur Kinderzeitung

Sprengen im Steinbruch

Der Job von Bernd Sauter ist echt laut. Er löst Explosionen aus, in einem Steinbruch im Bundesland Baden-Württemberg. Dort sprengt er mehrmals im Monat Kalkstein. Der wird später zu Zement verarbeitet. »mehr
    
    
Leseranwalt

Die Sache mit dem Radeln

Post von der Leseranwältin
Die bisherige Regelung ist klar: Kinder bis zum vollendeten achten Lebensjahr müssen auf dem Gehweg fahren. Ältere Kinder bis zum zehnten vollendeten Lebensjahr dürfen mit Fahrrädern Gehwege benutzen. »mehr
    
    
Webcams aus der Region 
Eine Vielzahl von Webcams, die von Firmen, öffentlichen Einrichtungen oder Privatpersonen installiert wurden, zeigen aktuelle Bilder aus der Region. »mehr
    
    
Börseninformationen