Topthemen: Sturmtief ThomasTannbachSelber WölfeRathaus-AnbauVogelgrippeHof-Galerie

Hof » zur Übersicht

Die Evangelische Private Volksschule zieht nach Naila um. Die meisten Schüler gehen mit. Ein Konzept für die Beförderung der Schüler wird gerade ausgearbeitet. Foto: Tom Neumann

vor 5 Stunden

Hof

Schul-Umzug: Ein Ausweg ist in Sicht

Der Umzug der Evangelischen Volksschule Hof sorgt immer noch für Wirbel. Beim Info-Abend machten erst die Eltern ihrem Ärger Luft, dann kamen die Fakten auf den Tisch. » mehr

Auslöser der Geschichte: Ein Bayreuther Investor möchte die Gebäude Bürgerstraße 17 und 19 abreißen und Wohnungen bauen. Nach aktuellen Baurecht geht das aber nicht. Daher möchte die Stadtverwaltung ihm da entgegenkommen. Das ruft Kritik hervor.	Foto: Jochen Bake

vor 7 Stunden

Hof

Neue Hürde im Kopf

Der Beschluss des Stadtrats zum Rathausviertel hilft einem Investor, auf andere wirkt er möglicherweise abschreckend. Alle Irritationen sind noch nicht ausgeräumt. » mehr

Alte Dokumente, neue Technik: Viele Teile des Archivs sind digital für jedermann einsehbar. Foto: Lisbeth Kaupenjohann

vor 6 Stunden

Hof

Per Klick in die Oberkotzauer Historie

Das digitale Archiv der Marktgemeinde ist auf aktuellem Stand. Es umfasst inzwischen mehr als 11 500 Dateien in 600 Ordnern. Jeder hat Zugang. » mehr

Rehau » zur Übersicht

Im REhauer Jugendzentrum vergnügen sich die jungen Besucher durchaus auch noch mit traditionellen Brettspielen; aber das Handy liegt bereit. Foto: Jochen Bake

vor 6 Stunden

Rehau

Jugendliche brauchen Langeweile

Wie tickt die Jugend von heute? Sozialpädagogin Ellen Dimmling und Jugendstadtrat Marvin Geyer erzählen. » mehr

An der Modernisierung und Sanierung von Wohnraum - hier ein Symbolbild - beteiligt sich die Stadt Rehau künftig finanziell. Möglich macht dies die "Förderoffensive Nordostabayern".

23.02.2017

Rehau

Chance für attraktiven Wohnraum

Die Stadt Rehau will ein Förderprogramm zur Modernisierung von Wohnungen auflegen. Grundlage ist die "Förderoffensive Nordostbayern". » mehr

Der erste Schritt ist getan: Das Portal des Schlosses am Hohenberg wurde vom umstehenden Baumbewuchs befreit.

23.02.2017

Rehau

Mit Muskelkraft gegen Wildwuchs

Die Freien Wähler Regnitzlosau trafen sich an den vergangenen beiden Wochenenden zu einem Arbeitseinsatz an der Schloßruine am Hohenberg. » mehr

Selb » zur Übersicht

Noch mehr in die Praxis soll die Ausgabe 2018 des Selber Hochschultages gehen. Zwar gab es auch bisher schon Betriebsbesichtigungen, wie hier 2015 bei der Firma Linseis, im kommenden Jahr soll diesem Bereich aber noch mehr Gewicht zugemessen werden. Foto: Christopher Michael

vor 7 Stunden

Selb

Hochschultag startet 2018 durch

Das Selber Firmennetzwerk und die Stadt wollen der Informationsveranstaltung ein völlig neues Gesicht geben: modern, attraktiv und anziehend für junge Menschen der Region. » mehr

Die Rosenthal GmbH - hier versinnbildlicht durch das Regenbogenhaus - ist Preisträger der Studie "Nachhaltiges Engagement".

vor 7 Stunden

Selb

Rosenthal gewinnt Nachhaltigkeitspreis

Das Selber Unternehmen holt die Auszeichnung in der Kategorie Porzellan/Küche. Eine Analyse bewertet deutschlandweit gut 1400 Unternehmen. » mehr

Forschen wie die Großen: Zwölf Kinder nahmen an dem jüngsten Workshop im EZD teil. Foto: pr.

vor 7 Stunden

Selb

EZD unterstützt kleine Forscher

In einem Workshop lernen Kinder, wie Seife und Waschmittel wirken. Die Experimente begeistern den Nachwuchs. » mehr

Wunsiedel » zur Übersicht

Ein Bagger ist hier gerade dabei, die ehemaligen Bierwirtschaft abzureißen. Foto: Willi Fischer

vor 7 Stunden

Wunsiedel

Bagger schaffen Platz für Neues

Mit dem Abriss beginnt am Niederlamitzer Hammerweg einen "kleine Dorferneuerung". Hier entsteht ein Treffpunkt für die Bevölkerung. » mehr

Polizei

22.02.2017

Wunsiedel

Wunsiedel: Frau fährt betrunken bei der Polizei vor

Mit 1,62 Promille parkte sie ihren Wagen vor der Polizeiinspektion. Ihren Führerschein musste sie gleich dort lassen. » mehr

Goldendoodle

22.02.2017

Wunsiedel

Hund möglicherweise am Weißenstädter See vergiftet

Am Tag nach einem Spaziergang zeigte der Pudel Vergiftungssymptome. Der Tierarzt konnte noch nicht abschätzen, ob mit Spätfolgen zu rechnen ist. » mehr

Marktredwitz » zur Übersicht

Nach Ostern soll der evangelische Imbiss "Mr. Lucas" eröffnen und "diakonische Speisen" für einen guten Zweck anbieten.

vor 7 Stunden

Marktredwitz

Hunger stillen bei "Mr. Lucas"

Die Evangelische Kirchengemeinde Marktredwitz stellt nach Ostern einen Imbisswagen auf. Hier gibt es günstiges Essen für einen guten Zweck. » mehr

Zu allen Jahreszeiten fühlen sich die Kemnather "Waldbären" in ihrem Waldkindergarten pudelwohl. Selbst kniehoher Schnee macht den Jungen und Mädchen nichts aus. Sie genießen jeden Tag im Freien.	Foto: pr.

vor 7 Stunden

Marktredwitz

Waldkindergarten kann starten

Die Entscheidung im Stadtrat fällt denkbar knapp aus. Die CSU- Fraktion fühlt sich schlecht informiert und vermisst eine detaillierte Planung. » mehr

Mag der Ort noch so klein sein, findet sich meist auf einem Privathaus eine Glocke wie hier in Grün im Markt Konnersreuth. Dreimal täglich wird von der Familie Lindner geläutet.

vor 7 Stunden

Marktredwitz

Glocken begleiten in allen Lebenslagen

Erst seit dem 9. Jahr- hundert rufen sie zum Gottesdienst. Sie sind aber eines der ältesten Musikinstrumente und zählen in Bayern so gut wie zur Leitkultur. » mehr

Arzberg » zur Übersicht

130 Besucherinnen amüsierten sich beim Weiberfasching in Schirnding prächtig. Die Tanzfläche war immer gut besetzt. Fotos: Hannes Bessermann

vor 7 Stunden

Arzberg

Schirnding feiert Weiberfasching

So viele Närrinnen auf einen Fleck hat es in der Marktgemeinde bisher nicht gegeben. Für Lacher sorgen auch die Männer. » mehr

Der FGV Arzberg hat bei seiner Hauptversammlung viele Mitglieder für ihre Treue zum Verein geehrt und anderen für ihre ehrenamtliche Arbeit gedankt. Unser Bild zeigt sie mit Vorstandsmitgliedern sowie Hauptvereinsvorsitzendem Heinrich Henninger (links) und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: pr.

vor 7 Stunden

Arzberg

Seit 75 Jahren beim FGV

Der Arzberger Verein ehrt bei der Jahreshauptversammlung viele treue Mitglieder. Der Vorsitzende und die Spartenleiter berichten über die zahlreichen Aktivitäten. » mehr

Ein Kartentrick gefällig? Hannes Kohrhammer verblüfft einmal mehr das begeisterte Publikum . Foto: Michael Meier

vor 7 Stunden

Arzberg

Magier verzaubern das Publikum

"Kohrhammer und Klatt" zeigen verblüffende Tricks bei ihrem Auftritt in Thiersheim. Das Publikum wird dabei einbezogen. » mehr

Fichtelgebirge » zur Übersicht

Patrick Findeiß hat das zerstörte Windrad fotografiert.

vor 3 Stunden

Fichtelgebirge

Böen knicken Bäume und Rotorblätter ab

Sturmtief "Thomas" macht vor nichts halt. Auch die Region bleibt nicht verschont. Der Schaden hält sich jedoch in Grenzen. » mehr

Shirley und Moritz Klauer erfüllen sich einen Lebenstraum und gehen mit dem Fahrrad auf Weltreise. Mindestens 30 000 Kilometer liegen vor ihnen, wenn sie entlang der Panamericana von Nord nach Süd fahren. Foto: pr.

vor 7 Stunden

Fichtelgebirge

Zwei erobern die Welt auf zwei Rädern

Auf der Panamericana radeln Shirley und Moritz Klauer von Alaska nach Feuerland. Die Abenteurer sind auf der knapp 26000 Kilometer langen Route gut zwei Jahre auf Tour. » mehr

Ehrungen gab es bei den Feldgeschworenen. Das Bild zeigt (von links): Andreas Ritter, Vorsitzender der Feldgeschworenen-Vereinigung, Roland Schöffel, stellvertretender Landrat, Lothar Sack, Vermessungsdirektor vom ADBV Wunsiedel, die Geehrten, ganz rechts Hartmut Schraml, zweiter Vorsitzender der Feldgeschworenen-Vereinigung. Für ihre langjährige Amtszeit erhielten die Feldgeschworenen eine Ehrenurkunde vom Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat. Vorne in der Mitte sitzend die neuen Ehrenmitglieder Helmut Wagner, Obmann Selb-Plößberg (links), und Werner Rieß, Obmann Holenbrunn (rechts) . Foto: Uwe von Dorn

vor 7 Stunden

Fichtelgebirge

"Siebener" haben neue Ehrenmitglieder

In Höchstädt würdigt die Feldgeschworenen-Vereinigung bei der Jahrestagung in Höchstädt Werner Rieß und Helmut Wagner. Außerdem stellt sich das Amt für Digitalisierung vor. » mehr

Kulmbach » zur Übersicht

Frank Wilzok (rechts) und sein BRK-Kollege Ilker Özisaoglu hatten keine Ahnung, wie ihr ehrenamtlicher Einsatztag auf dem Rettungswagen verlaufen würde, als sie in bester Laune zum Schichtbeginn am vergangenen Samstag dieses Bild mit dem Handy aufnahmen. Ob zu diesem Zeitpunkt die Schrauben bereits in einem der Reifen im dem Rettungswagen hinter ihnen steckten, weiß man nicht.

vor 9 Stunden

Kulmbach

Schon wieder: Nächster Anschlag aufs BRK

Kulmbachs Bürgermeister Frank Wilzok saß am Steuer des Rettungswagens, an dem ein Unbekannter einen Reifen manipuliert hat. Der ehrenamtliche Sanitäter ist fassungslos. » mehr

Mit dem Windkraft-Ausbau könnte es im Landkreis Kulmbach bald vorbei sein.

vor 9 Stunden

Kulmbach

Abenddämmerung für die Windkraft?

Die Atomkatastrophe von Fukushima hat auch im Landkreis Kulmbach einen Boom bei den Windrädern ausgelöst. Nun steht der Ausbau fast vor dem Ende. » mehr

Die neue Firma, die dauerhaft bei Pechgraben Sand abbauen will, will die Auflagen einhalten.	Foto: Andreas Harbach

vor 9 Stunden

Kulmbach

Ärger wegen des Verkehrs zur Sandgrube

Am Sandabbau bei Pechgraben stören sich viele Anwohner. Denn er ist mit Lärm und Schmutz verbunden. Auch die Gemeinden Neudrossenfeld und Harsdorf sehen Handlungsbedarf. » mehr

Münchberg » zur Übersicht

windrad3.jpg

vor 18 Stunden

Münchberg

Sturmtief "Thomas" zerstört Windrad

Das Sturmtief "Thomas" ist heute Nacht auch über die Region gefegt - und hat zum Teil schwere Schäden angerichtet. » mehr

"Eigentlich mag ich keine Krimis", gesteht Inga Rogge. Trotzdem schreibt sie bereits ihren vierten. Er handelt wieder in Spanien, obwohl die Autorin und ihr Lebensgefährte, Dr. Bernhard Linde, in Stammbach leben. Unser Bild zeigt sie mit dem Erstlingswerk der Krimi-Reihe. Foto: Claudia Sebert

vor 7 Stunden

Münchberg

Spanien-Krimi made in Stammbach

Als junge Frau will Inga Rogge nur eines: Raus aus Deutschland. Jetzt lebt die ehemalige Aussteigerin in Oberfranken und schreibt an ihrem neuen Buch. » mehr

Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer hat die Vertretung des Regensburger OB übernommen. Die gebürtige Münchbergerin ist in Selb aufgewachsen und fühlt sich Oberfranken immer noch verbunden. Foto: Stadt Regensburg

23.02.2017

Münchberg

Münchbergerin vertritt Regensburger OB

Gertrud Maltz-Schwarzfischer ist in der Region aufgewachsen. Seit Januar vertritt sie kommissarisch den in U-Haft sitzenden Joachim Wolbergs. » mehr

Naila » zur Übersicht

DJane Cassey Doreen aus Dresden kommt mit ihren Club-Hits zum 15. Partymarathon in die Nailaer Frankenhalle.

vor 3 Stunden

Naila

Zwischen den Toren tanzen

Am 11. März findet wieder eine der größten Partys des Frankenwaldes statt, der Partymarathon der HG Naila. Erstmals fahren Nightliner zu dem Event. Mit dabei ist unter anderem die international gebuchte DJane Cassey Do... » mehr

Rettungseinsatz am Nailaer Wiesenfest

vor 16 Stunden

Naila

Reizgas-Attacke in Naila: 29-Jähriger angeklagt

Nach der Reizgas-Attacke auf dem Wiesenfest von Naila hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 29-Jährigen erhoben. » mehr

Funkstille in Christusgrün.

23.02.2017

Naila

Weder Telefon noch Internet in Christusgrün

Seit Samstag ist der Bad Stebener Ortsteil abgeschnitten. » mehr

Oberfranken » zur Übersicht

Fünf Kandidaten plus x

vor 6 Stunden

Oberfranken

Fünf Kandidaten plus x

Bis Aschermittwoch läuft die Meldefrist: Dann ist klar, wer sich um den Chefposten in der Bayern- SPD bewirbt. Einer hat noch eine alte Rechnung mit Pronold offen. » mehr

Angeblich wollte der Angeklagte einen revolutionären Hydraulik-Motor bauen (Symbolbild). Doch das Finanzamt Coburg durchschaute das Gewirr und schickte den Antrag zur Staatsanwaltschaft, anstatt das Geld auszuzahlen.

vor 6 Stunden

Oberfranken

27 Millionen für wertloses Patent

Ein Gutachter hat das Wort im Hofer Prozess um versuchte millionenschwere Steuerhinterziehung. Er lässt an einem vermeintlich revolutionären Bus-Antrieb kein gutes Haar. » mehr

Oberfranken befindet sich auf einem guten Weg. Davon sind IHK-Hauptgeschäftsführerin Christi Degen, der bayerische Heimatminister Markus Söder und IHK-Präsident Heribert Trunk (von links) überzeugt. Foto: Christina Holzinger

vor 6 Stunden

Oberfranken

Zwischen Landlust und Stadtfrust

Junge Menschen zieht es künftig wieder raus aufs Land. Davon ist Minister Markus Söder überzeugt. In Bayreuth stellt er seine Ideen für die Zukunft der Kommunen vor. » mehr

Bayern » zur Übersicht

Carlo Ancelotti

vor 1 Stunde

Bayern

Bayern-Trainer Ancelotti feiert Jubiläum

Der FC Bayern München will Carlo Ancelotti ein erfolgreiches Jubiläum bescheren. Im 1000. Pflichtspiel des Italieners auf der Trainerbank empfängt der Tabellenführer heute (15.30 Uhr) in der Fußball-Bundesliga den Hambur... » mehr

Emanuel Taffertshofer und Emanuel Taffertshofer

vor 6 Stunden

Bayern

Franken-Derby ohne Sieger: 1:1 zwischen Würzburg und Fürth

Kein Sieger im Franken-Derby: Die Würzburger Kickers warten in der 2. Fußball-Bundesliga nach einem 1:1 (0:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth weiter auf den ersten Sieg in der Rückrunde. » mehr

Sören Brandy und Stefan Ortega

vor 6 Stunden

Bayern

1860 München verliert in Berlin

Der TSV 1860 München bleibt auch unter dem neuen Trainer Vitor Pereira auswärts ein Punktelieferant. Die «Löwen» verloren am Freitagabend in der 2. » mehr

Feuilleton » zur Übersicht

Werner Weinelt

vor 5 Stunden

Kunst und Kultur

Kulturpionier Werner Weinelt stirbt in Hof

Der Galerist und Jazzmusiker Werner Weinelt aus Hof ist tot. Er starb im Alter von 79 Jahren in seiner Heimatstadt Hof. » mehr

Maler Ilia Lang mit August Zeitler vor dem Bild "Im Focus".

vor 7 Stunden

Kunst und Kultur

Der Flüchtling, der sich in die Herzen malt

Ilia Lang verlässt die Ukraine, wo er Bildhauerei und Malerei studierte. Seine Ausstellung in Rehau begeistert mit altmeisterlicher Präzision. » mehr

Oscars

vor 9 Stunden

Kunst und Kultur

Botox, Partys und Proteste: Der große Oscar-Endspurt

Der Oscar-Countdown läuft: Wie bereitet man sich auf den roten Teppich vor? Warum sollen die Oscar-Anwärter «flüssigen Strudel» trinken und was kommt eigentlich bei den Oscars auf die Teller? Eine der traditionellen Vora... » mehr

Wirtschaft » zur Übersicht

An den Börsen geht es mitunter schnell und hektisch zu. Nicht jedem Anleger gelingt es, kühlen Kopf zu bewahren und rationale Investitionsentscheidungen zu treffen.

vor 6 Stunden

Wirtschaft

"Wir müssen ein Volk von Investoren werden"

Es sind schwierige Zeiten für Anleger. Dennoch bieten sich Chancen, ist Karl Matthäus Schmidt überzeugt. Im Interview spricht er auch über die Entwicklung seiner Bank. » mehr

Dr. Dorothee und Dr. Heinrich Strunz blicken zufrieden auf den Erfolg ihrer Firma Lamilux und auf den Standort Rehau.	Foto: Florian Miedl

23.02.2017

Wirtschaft

Lamilux erwirtschaftet Rekord-Umsatz

Mit 230 Millionen Euro stand im vergangenen Jahr wieder ein dickes Plus in den Büchern. Nur einer bereitet auch dem Rehauer Unternehmen Kopfzerbrechen: Donald Trump. » mehr

Roger Schönborn

23.02.2017

Wirtschaft

Rehau AG hat neuen Sparten-Chef

Rehau - Dr. Roger Schönborn heißt der neue Leiter der Division Building Solutions bei der Rehau AG. » mehr

Meinung » zur Übersicht

22.02.2017

Meinungen

Clever, aber ungerecht

Das Abrücken von der Agenda 2010 ist aus der Perspektive von Martin Schulz ein strategisch kluger Schachzug, mit dem der Herausforderer der SPD zwar die Kanzlerin noch lange nicht matt setzt, aber gleichwohl weitere Gelä... » mehr

22.02.2017

Meinungen

Nur Kosmetik

Die Politik macht anscheinend Ernst. Top-Banker sollen bei gravierenden Verfehlungen bereits erhaltene Sonderzahlungen zurückzahlen müssen. » mehr

20.02.2017

Meinungen

Das falsche Signal

Der türkische Ministerpräsident hat in Oberhausen für die Verfassungsreform in der Türkei geworben. Der aggressive Wahlkampf der türkischen Regierungs- und Staatsspitze stößt in Deutschland auf wenig Gegenliebe. Von Verb... » mehr

^