Topthemen: TannbachSelber WölfeRathaus-AnbauVogelgrippeHof-GalerieGerch

Fichtelgebirge

Narren erobern Landratsamt

vor 17 Stunden

Fichtelgebirge

Narren erobern das Landratsamt

Am Mittwochabend übernahmen die Faschingsgesellschaften aus dem Landkreis Wunsiedel im Landratsamt das Zepter. » mehr

"Alkohol und Nikotin bereiten nach wie vor den Einstieg", sagt Thomas Schmalfuß, der Präventionsbeamte der Polizeiinspektion Hof.

vor 21 Stunden

Fichtelgebirge

Sucht als Flucht aus der Gesellschaft

Verschiedene Initiativen in Hochfranken versuchen Kinder stark zu machen. Ihre Angebote richten sich an Jugend- liche, die Hilfe brauchen, an Eltern und Lehrer. » mehr

Faszination Feuerwehr: Die Aktiven nehmen die begeisterten Kinder mit.	Foto: Florian Miedl

vor 21 Stunden

Fichtelgebirge

Ein Erfolgsmodell wird Gesetz

Im Landkreis Wunsiedel gibt es bereits neun Kinderfeuerwehren mit 168 Mitgliedern. Der Freistaat will sie juristisch absichern. Bedenken des Gemeindetages entkräftet der Kreisbrandrat. » mehr

Zwei Wölfe wie diese hat der Wunsiedler Walter Hollering vom Regionalzug aus zwischen Wiesau und Pechbrunn beobachtet. Nur: Die Wölfe vor dem Zugfenster waren nach Holllerings Angaben sichtlich abgemagert.

21.02.2017

Fichtelgebirge

Spekulationen um Wölfe im Fichtelgebirge

Ist der Wolf bereits im Fichtelgebirge? Meldungen aus dem Nachbarlandkreis Wunsiedel lassen aufhorchen - und zugleich Raum für Spekulationen. Zuletzt meldeten eine Arzbergerin und ein Wunsiedler, dass... » mehr

Sie wollen, dass die Kinder-Sportschule immer mehr Kinder fit macht: von links Dr. Andreas Pötzl, Tina Bußler und Heinrich Wolf, Sportförderer des Landkreises Hof.

21.02.2017

Fichtelgebirge

Der Sport löst die Handbremse

Die Kinder-Sportschule Hochfranken bringt junge Menschen in Bewegung. Facharzt Dr. Andreas Pötzl hält das für dringend nötig und holt noch mehr Förderer ins Boot. » mehr

Jörg Nürnberger

21.02.2017

Fichtelgebirge

Zwei Aspiranten bekunden Interesse

Monika Saalfrank und Jörg Nürnberger können sich eine Kandidatur um den FGV-Vorsitz vorstellen. Eine Kampfabstimmung kommt aber für beide nicht infrage. » mehr

Florian Manske vom Forstbetrieb Fichtelberg gemeinsam mit anderen Läufern und Sicherheitspersonal am Schießstand in Neubau beim Bayerischen Forstbiathlon.	Foto: pr.

21.02.2017

Fichtelgebirge

Förster messen sich im Biathlon

Die Teilnehmer aus ganz Bayern haben in Neubau eine acht Kilometer lange Runde absolviert. Ältester Starter ist Reiner Karsch mit 78 Jahren. » mehr

22.02.2017

Fichtelgebirge

Viechereien

Im Fichtelgebirge steppt der Bär. Naja, nicht ganz. Womöglich streift aber der Wolf durch die Wälder, ganz sicher jedenfalls schleicht die Wildkatze durchs Dickicht. Fehlt wirklich bloß noch ein Bär, ... » mehr

Zwei Wölfe wie diese hat der Wunsiedler Walter Hollering vom Regionalzug aus zwischen Wiesau und Pechbrunn beobachtet. Nur: Die Wölfe vor dem Zugfenster waren nach Holllerings Angaben sichtlich abgemagert.

20.02.2017

Fichtelgebirge

Die beiden Wölfe vor dem Zugfenster

Der Wunsiedler Walter Hollering macht während einer Bahnfahrt eine elektrisierende Entdeckung. Zwischen Wiesau und Pechbrunn wird der "Alex" zum Beobachtungsposten. » mehr

Ein junger Mann hält ein Smartphone, auf dem ein erotisches Foto einer jungen erwachsenen Frau zu sehen ist. Foto: Julian Stratenschulte

20.02.2017

Fichtelgebirge

Teure Bilder einer verflossenen Liebe

Er hat seiner Ex-Freundin mit der Veröffentlichung intimer Fotos gedroht. Jetzt steht ein 23-Jähriger wegen Nötigung vor dem Amtsgericht. » mehr

21.02.2017

Fichtelgebirge

"Lugy" stellt sich vor

Was das Wunsiedler Luisenburg-Gymnasium zu bieten hat, erfahren Eltern und Schüler live: Am Donnerstag findet ein Info-Abend statt. » mehr

Sie fühlt sich offenbar auch im Fichtelgebirge zu Hause: die Wildkatze.

19.02.2017

Fichtelgebirge

Auf sanften Pfoten in eine neue Heimat

Am Silvestertag 2016 ist eine Wildkatze am Schneeberg in eine Fotofalle getappt. Das scheue Tier scheint nicht nur auf der Durchreise zu sein. » mehr

Schulleiter Dr. Bernhard Nitsche (Zweiter von links) erläuterte den Mitgliedern des Schulausschusses die Arbeitsbedingungen in der Fachschule für Produktdesign und Prüftechnik. Foto: Bäumler

19.02.2017

Fichtelgebirge

Ausbildung im Sandkastenformat

Die Qualität der Fachschule für Produktdesign und Prüftechnik ists nach wie vor Spitze. Demnächst schlüpft eine weitere Schule unter das Dach. » mehr

Auf viele "schene Mädle" hofft Bräu Jürgen Hopf (Fünfter von rechts) am Faschingssamstag zum Schönbrunner Faschingsumzug. Foto: Hannes Bessermann

19.02.2017

Fichtelgebirge

Der Burgberg ruft die Narren

Am Faschingssamstag startet die 21. Auflage des Faschingszugs in Schönbrunn. Die Ortsmitte wird dann zum Laufsteg vieler fescher Mädels. » mehr

20.02.2017

Fichtelgebirge

Alte Schule soll Dorfgemeinschaftshaus werden

Nach vielen Jahren, in denen nichts voranging, erhalten die Göpfersgrüner nun einen neuen Treff. Voraussetzung ist, dass Fördergelder fließen. » mehr

Wenn die Bahnstrecke Hof-Regensburg elektrifiziert ist, rollen voraussichtlich im Durchschnitt alle 34 Minuten Güterzüge an Holenbrunn vorbei. Dazu kommen noch die normalen Personenzüge. Foto: Florian Miedl

18.02.2017

Fichtelgebirge

Bahnpläne verursachen hohe Kosten

Der Bau des Kinderhauses in Holenbrunn verzögert sich. Nun sieht der Wunsiedler Stadtrat die Politik am Zug. » mehr

Die P 7 von Heckler & Koch ist die Dienstwaffe der bayerischen Polizei. Ein 58-Jähriger soll sie auf einen Polizeibeamten gerichtet und mehrfach abgedrückt haben. Es löste sich kein Schuss. Bild: dpa

17.02.2017

Fichtelgebirge

Sicherung an der Pistole rettet Polizisten

Ein Waldershofer soll viermal versucht haben, auf einen Beamten zu schießen. Der mutmaßliche Täter muss sich demnächst vor Gericht verantworten. » mehr

Es muss schon viel geschehen, damit ein Bürgermeister tatsächlich ins Gefängnis kommt.

17.02.2017

Fichtelgebirge

"Anzeigen werden häufiger"

Bürgermeister behaupten manchmal, sie stünden mit einem Bein im Gefängnis. Dies mag übertrieben sein, dennoch kommt es immer wieder zu Verfahren. » mehr

Im Gegensatz zum Vorjahr gibt es heuer in den Klassenzimmern mehr Platz.

17.02.2017

Fichtelgebirge

Schülerzahlen im Sinkflug

Hoffnung gibt es dennoch: Dank des Babybooms und Zuwanderung werden die Klassenzimmer in den nächsten Jahren wieder voller. » mehr

### Titel ###

17.02.2017

Fichtelgebirge

Ein Stück Weißenstadt schmeckt in Nürnberg

Bei seinem Rundgang über die Messe "Biofach" in Nürnberg hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner auch am Stand des Weißenstädter Vollkornbrot-Spezialisten Pema vorbeigeschaut, und auch die Brote pr... » mehr

17.02.2017

Fichtelgebirge

Dieb nimmt Trinkgeldkassen mit

Zwei Sparschweine, die als Trinkgeldkassen verwendet werden, hat ein Dieb am Donnerstag gegen 18.25 Uhr aus einem Nagelstudio in der Marktredwitzer Goethestraße gestohlen. » mehr

Laden für den 25. Februar um 10 Uhr zum Ortstermin nach Wampen ein (von links): Erwin Thoma, Manfred Stulier, Projektentwickler Oliver Parteymüller von der Firma IBC und Horst Opel. Foto: Herbert Scharf

17.02.2017

Fichtelgebirge

IBC plant Pilotprojekt für ganz Bayern

Nach der Gründung einer Bürgerinitiative gegen die Photovoltaikanlage bei Wampen meldet sich jetzt der potenzielle Betreiber zu Wort. Er zeigt sich kompromissbereit. » mehr

Schmidt

17.02.2017

Fichtelgebirge

Ist Demokratie bald Schnee von gestern?

Laut einer aktuellen Studie zweifelt rund ein Drittel aller Befragten an der Wahrung der Demokratie. » mehr

Haindling-Chef Hans Jürgen Buchner komponiert für "Heidi".

15.02.2017

Fichtelgebirge

Haindling schreibt Musik für die Luisenburg

Hans Jürgen Buchner kommt von der Felsenbühne nicht los: Dreimal gastierte er hier schon mit seiner Band. Jetzt komponiert er die Melodien fürs Familienmusical "Heidi". » mehr

Für die "Tannbach"-Stars Heiner Lauterbach und Anna Loos steht die Geschichte stellvertretend für Millionen von Schicksalen. Fotos: Andrea Herdegen

15.02.2017

Fichtelgebirge

Die perfekte Illusion vom Kempinski

Das ZDF dreht in der Region gerade Teile von "Tannbach 2". Die Frankenpost durfte zuschauen. » mehr

^