Topthemen: TannbachSelber WölfeRathaus-AnbauVogelgrippeHof-GalerieGerch

Fichtelgebirge

Polizeireport

Dieb nimmt Trinkgeldkassen mit

Zwei Sparschweine, die als Trinkgeldkassen verwendet werden, hat ein Dieb am Donnerstag gegen 18.25 Uhr aus einem Nagelstudio in der Marktredwitzer Goethestraße gestohlen.



Marktredwitz - Zwei Sparschweine, die als Trinkgeldkassen verwendet werden, hat ein Dieb am Donnerstag gegen 18.25 Uhr aus einem Nagelstudio in der Marktredwitzer Goethestraße gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, nutzte der bislang unbekannte Täter wohl einen unbeobachteten Moment, ging in den Laden, schnappte sich die beiden Sparschweine und verschwand sofort wieder. Die Chefin des Studios sah gerade noch einen auffallend kleinen Mann hinaus eilen. In den Kassen dürften sich etwa 150 Euro befunden haben. Zeugen mögen sich bei der Polizei in Marktredwitz melden, Telefonnummer 09231/96760.

 

Ehemann geht
auf seine Frau los

Marktredwitz - Von einem Fall häuslicher Gewalt berichtet die Marktredwitzer Polizei. Am Donnerstagabend verletzte ein Mann seine Frau, weil er sie massiv an den Haaren zog. "Die beiden Kinder hatten gottlob nichts von alldem mitbekommen", heißt es im Polizeibericht. Den Mann erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung.

 

Fahrer trinkt
ein Glas zu viel

Marktredwitz - 0,62 Promille und damit etwas zu viel zum Autofahren hat ein Atemalkoholtest ergeben, um den Polizisten am Donnerstag einen Marktredwitzer baten. Die Beamten hatten den Mann zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Weil sie Alkoholgeruch wahrnahmen, gingen sie dem Verdacht nach - zurecht, wie der Test belegte. Der Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen, die ein Fahrverbot und auch eine Bußgeld nach sich zieht.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 02. 2017
13:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

Lädt

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 5 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Autofahren Diebe Ehegatten Ehemänner Häusliche Gewalt Polizei Verkehrskontrollen
Marktredwitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Im Dauereinsatz waren die Streudienste am Donnerstagmorgen.	Foto: Miedl

03.02.2017

Polizei registriert acht Glatteis-Unfälle

Am Donnerstagmorgen überzieht eine dicke Eisschicht den nördlichen und östlichen Teil des Landkreises. Fünf Fußgänger verletzen sich bei Stürzen. » mehr

Völlig demoliert: der Wagen der Familie.

09.10.2016

Urlaubsfahrt endet nach schwerem Unfall

Eine vierköpfige Familie verunglückt auf der A 93 bei Pechbrunn. Der Vater wird schwer verletzt. Ein anderer Fahrer touchiert das Auto der Sachsen. » mehr

Der Panflöten-Solist Vasile Raducu bringt sein Instrument zum Weinen und zum Jubeln.	Foto. pr.

05.02.2017

Panflöten-Genie Vasile Raducu spielt Klassisches und Modernes

Marktredwitz - Das "Panflöten-Genie" Vasile Raducu gibt am Samstag, 11. Februar, um 19. » mehr

Telemedizin wird auch die Pflege im ländlichen Raum in Zukunft immer mehr bereichern.

28.01.2017

Pflege auf dem Weg in die Zukunft

Wer sich um Alte oder Kranke kümmert, kommt an moderner Technik nicht vorbei. Das BFZ bereitet die Helfer in allen Lebenslagen darauf vor. » mehr

Der Flixbus an der Haltestelle am Selber Goetheplatz: Immer mehr Menschen nutzen das Reiseangebot. Foto: Florian Miedl

24.01.2017

Fernbus fährt Fahrgastrekord ein

Flixbus verzeichnet im vergangenen Jahr im Fichtelgebirge ein Plus von 17 Prozent. Das Fernbus- Unternehmen will sein Streckennetz ausbauen. » mehr

Nach einem Schlaganfall kann Doris Landgraf aus Selb kaum mehr sprechen und sitzt im Rollstuhl. Ihr Bruder Stefan Landgraf aus Thiersheim kämpfte lange für die Rechte der Schwerbehinderten, bis das Klinikum Marktredwitz sich nun bereit erklärte, 22,50 Euro Parkgebühr zurückzuzahlen. Foto: Hannes Bessermann

23.01.2017

Klinikum bittet schwerbehinderte Frau zur Kasse

22,50 Euro Gebühr muss die Rollstuhlfahrerin Doris Landgraf fürs Parken am Klinikum bezahlen. Erneut lenken die Verantwortlichen erst ein, als sich Frankenpost einschaltet. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 02. 2017
13:42 Uhr



^