Topthemen: Nationalpark FrankenwaldStromtrasseEndlager-SucheGerchAktiv und gesund

Hof

„Art, Brass & Beat“ – Hof erlebt ein ungewöhnliches Crossover-Projekt

Es ist ein Projekt, das es in dieser Dimension und in diesem Zuschnitt noch nicht gegeben hat: Unter dem Titel „Art, Brass & Beat“ haben das Schiller-Gymnasium Hof, das Therapeutisch-Pädagogische Zentrum Hof und die Frankenpost eine Crossover-Aktion auf die Beine gestellt.



  Foto: Florian Miedl
Hof - Nahezu 1000 Schülerinnen und Schüler, Sängerinnen und Musiker sind an dem Projekt beteiligt, das am 8. Juli mit einem großen Benefiz-Konzert in der Hofer Freiheitshalle seinen Höhepunkt findet. Bei einer Pressekonferenz stellten gestern die Verantwortlichen und Veranstalter das Crossover-Projekt den Medien der Region vor. „Art, Brass & Beat“ ist die Steigerung des Debüt-Veranstaltung „Brass & Beat“ aus dem Jahr 2014, bei der 2500 Besucher in der Freiheitshalle einen Konzertabend mit zwei Orchestern und Rock-Band erlebt hatten.

Die Aktion fußt auf einem ungewöhnlichen Konzept: Eine Kunstausstellung, ein Benefizkonzert, zwei medienpädagogische Projekte sowie eine Zeitungs-Kampagne zum Thema „Inklusion“ verschmelzen zu einer Einheit. Und die Organisation der Ausstellung und des Konzert-Ereignisses übernehmen Schülerinnen und Schüler des P-Seminars „Eventmanagement“ des Schiller-Gymnasiums.

Die Vorbereitungen und Arbeiten für den künstlerischen und medienpädagogischen Teil des Projekts laufen seit Monaten. Gymnasiasten gestalten zusammen mit behinderten Schülern des Therapeutisch-Pädagogischen Zentrums Hof in acht Projekten Kunstwerke für eine Ausstellung, die am Montag, 3. Juli, im Foyer der Freiheitshalle eröffnet wird. Die Besucher bekommen Zeichnungen und Gemälde, Design-Studien, Dioramen und Objekte zu sehen. Und zum Staunen und Hinsetzen dienen individuell gestaltete Holzlehnstühle, für die sich das Künstler-Team um Kunstlehrer Studienrat Sebastian Schumann das Motto „Sitzfindig“ hat einfallen lassen. Umrahmt wird die Kunstausstellung von den Bläserklasse 5b, 6b, Jugendblasorchester Hof des Schiller-Gymnasiums in Kooperation mit den Hofer Symphonikern, der Rapper-Gruppe und Bläsergruppe des TPZ-Hof.

Drei Teams des Schiller-Gymnasiums bereichern das Projekt unter der Leitung von Oberstudienrätin Hanna Dumann mit journalistischen und feuilletonistischen Arbeiten. Sie drehen unter anderem einen Film über einen querschnittsgelähmten Bauern aus der Region, über dessen Arbeitsweise, Alltag und Familie. Sie entwerfen unter dem Motto „Wir & Wir – näher ran“ eine Broschüre mit Tipps für Menschen mit Handicap. Und sie gestalten eine Internet-Seite, auf der sie „Einzelschicksale“, Menschen mit Behinderung, vorstellen, darunter auch Sportler, die an den Special Olympics teilnehmen werden. Der Wettkampf behinderter Sportler findet vom 15. bis zum Juli in Hof statt.

Krönender Abschluss des Projekts ist ein Mammut-Konzert, bei dem am 8. Juli in der Freiheitshalle das Heeresmusikkorps Veitshöchheim unter der Leitung des aus Hof stammenden Oberstleutnants Roland Kahle, das Symphonische Blasorchester des Schiller-Gymnasiums in Kooperation mit den Hofer Symphonikern unter Leitung von Benjamin Sebald und die Frankenpost-Rock-Band „Druckreif & Friends“ auftreten werden. Insgesamt 150 Musikerinnen und Musiker werden den Zuhörern in dem dreistündigen Konzert Weltklassiker der Rockmusik bieten, in symphonischer Klangfülle, speziell arrangiert für Orchester und Rock-Bands, aber auch in Einzelauftritten von Band und Orchester.

Kartenvorverkauf
 
Die Ausstellung mit Schüler-Arbeiten unter dem Titel „Art Beat“ im großen Foyer der Hofer Freiheitshalle wird am Montag, 3. Juli, um 18 Uhr eröffnet. Die Schau mit Objekten, Gemälden, Plastiken und Video-Projektionen ist bis zum 16. Juli (außer 9. Juli) täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Das Konzert „Brass & Beat“ mit dem Heeresmusikkorps Veitshöchheim, dem Symphonischen Blasorchester des Schiller-Gymnasiums und der Frankenpost-Band Druckreif & Friends findet am Samstag, 8. Juli, ab 19 Uhr in der Hofer Freiheitshalle statt. Karten für diese Benefiz-Veranstaltung gibt es ab dem 15. Mai im Vorverkauf in den Geschäftsstellen der Frankenpost in Hof, Selb und Münchberg und im Schiller-Gymnasium. Die Abendkasse in der Freiheitshalle öffnet um 18 Uhr. Die Erlöse des Konzerts kommen dem Therapeutisch-Pädagogischen Zentrum in Hof und dem Projekt „Bläserklasse“ des Schiller-Gymnasiums zugute.
Autor

Roland Rischawy
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 05. 2017
14:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Art, Brass & Beat Blasorchester Frankenpost Kunst- und Kulturausstellungen Rockgruppen Schiller-Gymnasium Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Konzert-Manager von der Schulbank

26.05.2017

Die Konzert-Manager von der Schulbank

Schüler des Schiller- Gymnasiums stemmen für "Art, Brass & Beat" eine Herkulesaufgabe. Sie organisieren die Proben, die Werbung und den Kartenverkauf. » mehr

Beeindruckendes Kartenverkaufsprogramm: Der Gymnasiast Andreas Waldhütter demonstriert Ute Bagnoli vom Frankenpost -Ticketshop und Oberstudienrat Stefan Bäumler vom P-Seminar "Eventmanagement" des Schiller-Gymnasiums, wie seine selbst entwickelte Software funktioniert. Foto: Marcus Schädlich

12.05.2017

Schüler entwickelt Ticket-Software

Ein Hofer Gymnasiast bereichert das Projekt "Art, Brass & Beat" mit einer herausragenden Leistung. Der Vorverkauf für das Konzertereignis am 8. Juli beginnt am Montag. » mehr

Schüler als Symphoniker: das Blasorchester des Schiller-Gymnasiums Hof.

05.05.2017

Konzertante Schüler

Die musikalische Zusammenarbeit zwischen dem Schiller-Gymnasium und den Hofer Symphonikern begann 2003. Der damalige Schulleiter Fritz Walther und Symphoniker-Intendant Wilfried Anton berieten über Anschlussmaßnahmen für... » mehr

Sie steuert den Rock-Sound und Weltklassiker aus fünf Jahrzehnten zum Konzert "Brass & Beat" bei: die Frankenpost -Band Druckreif.

05.05.2017

Die Rock-Fraktion

Einen Streifzug durch die Stile der Popmusik bietet die Frankenpost-Band Druckreif während ihres Auftritts bei "Brass & Beat" in der Hofer Freiheitshalle - mal solo, mal zusammen mit den beiden Orchestern. » mehr

Über die vielen Facetten von Inklusion diskutieren Experten beim Aktionstag in Hof.

vor 22 Stunden

Mitten im Leben statt am Rand

Wie kann Inklusion gelingen? Darüber diskutieren Entscheidungsträger aus Schulen, Verwaltung, Wirtschaft und Sport am Donnerstag. Unsere Zeitung will mit einem Aktionstag Bewusstsein schaffen. » mehr

Künstlerische Arbeit an einem überdimensionalen Stuhl: Schüler des Schiller-Gymnasiums und des Therapeutisch-Pädagogischen Zentrums Hof entwerfen Kunstwerke für die Ausstellung "Art & Beat". Foto: Werner Kube

vor 22 Stunden

Eine große Bühne für Behinderte

"Art, Brass & Beat": Ein Gymnasium, eine Therapeutische Schule und unsere Zeitung widmen sich der Inklusion in einer einzigartigen Dimension. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

IMGP4962.JPG

Auftakt Rawetzer Schützenfest | 22.06.2017 Marktredwitz
» 13 Bilder ansehen

k-FM8_7330.JPG

Rock im Hof | 21.06.2017 Hof
» 88 Bilder ansehen

Relegation Kreisklasse: FC Konradsreuth - ATG Tröstau 2:4

FC Konradsreuth - ATG Tröstau 2:4 | 11.06.2017
» 18 Bilder ansehen

Autor

Roland Rischawy

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 05. 2017
14:35 Uhr



^