Topthemen: StromtrasseEndlager-SucheSturmtief ThomasSelber WölfeGerchRathaus-Anbau

Hof

Hof: Vandalen wüten in der Theresienstraße

An einem Haus und an einem Auto haben sich Vandalen in der Nacht zum Sonntag in der Hofer Theresienstraße ausgelassen.



Hof - Wie die Polizei am Montag berichtet, beschmierten Unbekannte dort einen Hausfassade und einen geparkten VW Sharan mit roter Farbe. Weiterhin wurden bei dem Auto die Außenspiegel und die Scheibenwischer beschädigt. Mit einem roten und einem schwarzen Stift wurden zusätzlich unflätige Worte auf Rollläden, die Hausfassade und auf die Klingeltafel geschmiert.

Bereits Anfang März ging bei der Polizei eine ähnliche Meldung ein. Mehr dazu lesen Sie hier >>>

Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/7040 entgegen.


 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 03. 2017
13:21 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Polizei Polizeiinspektion Hof VW VW Sharan
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht der Polizei

08.02.2017

Mehrere Autos beschädigt

Insgesamt fünf Autos haben Unbekannte in der Hofer Auguststraße demoliert. Die Polizei sucht nach Zeugen für die Tat. » mehr

Viele Fahrzeuge fahren nach Meinung der Bürgerinitiative zu schnell durch die Hauptstraße. Das ist für sie ein erhöhtes Gefahrenpotential für Kinder und alte Menschen. Fotos: Lothar Faltenbacher

24.03.2017

Leupoldsgrüner fordern Tempo 30

Anwohner der Hauptstraße leiden unter dem Verkehr, der zuzunehmen scheint. Eine Bürgerinitiative will für mehr Ruhe sorgen, auch eine radikale Lösung ist im Gespräch. » mehr

Wenn die Dachrinne überläuft, ist es oft auch im Keller nicht mehr trocken. Da bei Starkregen in sehr kurzer Zeit extrem viel Wasser vom Himmel kommt, haben Hausbesitzer kaum Gelegenheit, die gefährdeten Räume abzusichern. Dadurch können kostspielige Schäden entstehen.	Foto: Archiv

23.03.2017

Schon wieder: Falsche Monteure diesmal in Hof

Vermeintliche Handwerker haben am Mittwochnachmittag ihre Leistungen in Unterkotzau angeboten. Vor wenigen Tagen fiel eine Frau in Münchberg auf ihren Betrug rein. » mehr

27 Stundenkilometer zeigt das Lasermessgerät an - eigentlich hätten es nur zehn sein dürfen. So muss sich der Autofahrer (verdeckt), nachdem er den haltenden Stadtbus überholt hat, der Polizei erklären, während der Bus in Richtung Hallenbad weiterfährt. Strafe für den Autofahrer: 25 Euro.	Foto: cp

21.03.2017

Mit Mut zur Schrittgeschwindigkeit

Die Polizei kontrolliert an einer Gefahrenstelle in Hof. Sie beanstandet Autofahrer, die zu schnell an haltenden Bussen vorbeifahren. » mehr

Bierdose

15.03.2017

Mann wollte zu wenig Bier kaufen: mit Messer bedroht

Mit einem ungewöhnlichen Bier-Einkauf an einer Hofer Tankstelle musste sich die Polizei am Dienstag beschäftigen. » mehr

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens

06.03.2017

Hof: Vandalismus in der Theresienstraße

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag eine Hauswand beschmiert. Die Polizei bittet um Hinweise. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Hoffnung steckt in der Abrissbirne | 30.03.2017 Selbitz
» 4 Bilder ansehen

Finger und Kadel live im 7one

Finger und Kadel live im 7one | 26.03.2017 Tirschenreuth
» 20 Bilder ansehen

Landesliga Nord Herren: TV Münchberg - MTV Ingolstadt 32:25

Landesliga Nord Herren: TV Münchberg - MTV Ingolstadt 32:25 | 25.03.2017 Helmbrechts
» 11 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 03. 2017
13:21 Uhr



^