Topthemen: StromtrasseEndlager-SucheSelber WölfeGerchAktiv und gesund

Hof

Tankstellen-Einbrecher erbeuten Tresor und Zigaretten

Einen Tresor mit Bargeld und Zigaretten im Wert eines niedrigen fünfstelligen Eurobetrags haben Einbrecher aus einer Tankstelle in Schwarzenbach an der Saale gestohlen. Die Kripo Hof ermittelt und bittet auch die Bevölkerung um Mithilfe, insbesondere suchen die Beamten zwei junge Männer.



Schwarzenbach an der Saale -  Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei verschafften sich die Diebe am Sonntag zwischen 2.30  und 6.30 Uhr gewaltsam Zugang zu dem Gebäude in der Industriestraße in Schwarzenbach an der Saale. In der Tankstelle hatten sie es neben einer größeren Menge Zigaretten offenbar auf einen Tresor abgesehen. Den Panzerschrank, in dem sich mehrere tausend Euro Bargeld befanden, entwendeten die Unbekannten kurzerhand komplett.
 
Erste Ermittlungen ergaben, dass die Täter das Diebesgut wohl über das Gelände eines nebenan gelegenen Umspannwerks abtransportierten.
 
Das Fachkommissariat für Eigentumsdelikte der Kripo Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Insbesondere suchen die Beamten nach zwei Männern, die als Täter in Frage kommen könnten. Sie waren einer Frau aufgefallen, die gegen 2 Uhr im Bereich der Tankstelle mit ihrem Hund unterwegs war.
 
Von den beiden jungen Unbekannten liegt folgende Beschreibung vor:
 
  •          etwa 170 Zentimeter groß
  •          bekleidet mit schwarzen Sweatshirtjacken mit Kapuze, über den Kopf gezogen
  •          dunkle Hosen
Die Ermittler fragen:
 
  • Wer hat am Sonntagmorgen zwischen 2.30 Uhr und 6.30 Uhr in der Industriestraße und im Bereich des Umspannwerks verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen?
  • Wem sind die beiden jungen Männer in den frühen Sonntagmorgenstunden im nordöstlichen Gewerbegebiet aufgefallen und wer kann gegebenenfalls Angaben zu ihrem Aufenthaltsort oder ihrer Identität machen?
  •  Wer hat sonst verdächtige Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten?
Hinweise nimmt die Kripo Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 entgegen.
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 05. 2017
12:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Bargeld Beamte Bevölkerung Männer Polizei Tankstellen Tresore Zigaretten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bierdose

15.03.2017

Mann wollte zu wenig Bier kaufen: mit Messer bedroht

Mit einem ungewöhnlichen Bier-Einkauf an einer Hofer Tankstelle musste sich die Polizei am Dienstag beschäftigen. » mehr

Yusuf E. und Mustafa S. (Namen von der Redaktion geändert) vor der Verhandlung. Foto: Ann-Kristin Schmittgall

08.03.2017

Junger Mann öffnet seinen Peinigern die Tür

Zwei Hofer sollen einen mutmaßlichen Drogen-Dealer überfallen und mit dem Tod bedroht haben. Vor Gericht geben die Männer ihre Tat zu. Aber es gibt Widersprüche. » mehr

110 - und keiner kommt

21.12.2016

110 - und keiner kommt

Ein Mann belästigt in Hof zwei Frauen. Sie rufen zwei Mal die Polizei, aber vergeblich. Was hat die Polizisten aufgehalten? Die Antwort ist auch in München zu suchen. » mehr

Michael Feiler mit seinem Wildschwein Ludwig: Das handzahme Tier mag am liebsten alte Schokolade und trinkt literweise Milch. Die Begegnung mit den Einbrechern konnte ihm nichts anhaben. Foto: Silke Meier

12.05.2017

Der Krimi um Wildschwein Ludwig

Das handzahme Tier gerät in Schwarzenbach an der Saale durch Zufall in ein Verbrechen. Erst suchen Einbrecher sein Gehege heim, dann plündern sie eine Tankstelle. » mehr

Ein Streifenwagen mit Blaulicht

26.09.2016

Mann steht halb nackt und verzweifelt am Straßenrand

Nicht ganz nüchtern und mit nacktem Oberkörper stand ein 41-jähriger Mann aus Polen am Samstag gegen 17.15 Uhr auf der A 72 bei Feilitzsch am Straßenrand und erregte die Aufmerksamkeit der Vorbeifahrenden. Das berichtet ... » mehr

10.04.2017

Unbekannter raubt Tankstelle aus

Mit einem Messer bedrohte der Vermummte die Angestellte. Ihm gelang mit mehreren Hundert Euro die Flucht. Bislang fehlt von dem Räuber jede Spur. Die Polizei bittet um Hinweise. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

LM5B3874.jpg

Hof-Galerie | 24.05.2017 Hof
» 15 Bilder ansehen

IMG_03.jpg

Party mit Alphaville und Nena | 20.05.2017 Bayreuth
» 13 Bilder ansehen

Lamilux Classic

Lamilux Classics | 21.05.2017 Rehau
» 53 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 05. 2017
12:57 Uhr



^