Topthemen: StromtrasseEndlager-SucheSelber WölfeGerchZerstörtes Windrad

Kulmbach

Sie will den Thron der Bayerischen Bierkönigin besteigen: Melanie Fraas.	Fotos: Gabriele Fölsche

29.04.2017

Kulmbach

Vielsprachig und bierverliebt

Die Neuenmarkterin Melanie Fraas ist Finalistin bei der Wahl der "Bayerischen Bierkönigin". Bei der Studienfahrt ins Brauereimuseum in Kulmbach hat die Studentin ein Heimspiel. » mehr

Ein Ensemble aus mehreren Teilen, eins davon auf der anderen Straßenseite, ist das Bürgerhospital in der Spitalgasse mitten in Kulmbach. Zum 30. Juni wird sich die Arbeiterwohlfahrt als Träger dieser Einrichtung zurückziehen. Foto: Gabriele Fölsche

28.04.2017

Kulmbach

Steht das Bürgerhospital vor dem Aus?

Die AWO zieht sich als Träger aus dem Traditionshaus mitten in der Stadt zurück. OB Schramm hat für den Schritt Verständnis, aber er sucht dennoch nach einer Lösung. » mehr

Spaß muss sein: In Österreich kauften sich Erik Burkhardt (hinten) und sein Kollege Markus vom Bodensee ein blaues Gummiboot, um damit nach Ungarn zu rudern. Doch nach vier Stunden Rudern war der Trip zu Ende.

29.04.2017

Kulmbach

Mit dem Gummiboot nach Ungarn

Nach vier Jahren, drei Monaten und 16 Tagen kehrt der Schlackenreuther Erik Burkhardt von der Wanderschaft als Tischlergeselle zurück. Eine Zeit, die er nicht missen möchte. » mehr

Kran leistet ganze Arbeit

29.04.2017

Kulmbach

Kran leistet ganze Arbeit

Bis Anfang 2018 modernisiert die Kulmbacher Brauerei Schritt für Schritt ihre Flaschenabfüllung in der Braustätte in der Gummistraße. » mehr

Mit Perlen beschäftigt sich Autor Rolf-Bernhard Essig in seinem neuesten Buch "Perlen, Perlen, Perlen." Unser Bild zeigt ihn bei einer Lesung im vergangenen Jahr in der Bücherei am Stadtpark. Foto: Rainer Unger

29.04.2017

Kulmbach

Edel- oder eine Art Nierenstein?

Perlen faszinieren die Menschen seit Urzeiten. Wolf-Bernhard Essig hat ein Buch mit Geschichten, Gedichten, Mythen und Fakten über die kleinen Kugeln geschrieben. » mehr

Das sind ja gute Aussichten. Das neue Stahlpodest an der Nordeck bringt die Besucher näher an die Bäume des Waldes. Unser Bild zeigt (von rechts): Stadtsteinachs stellvertretenden Bürgermeister, Franz Schrepfer, Sepp Madl von der Stadtsteinacher Ortsgruppe des Frankenwaldvereins, Dirk Lüder, Bereichsleiter Forsten vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) in Kulmbach, Fritz Maier, Forstbetriebsleiter der Bayerischen Staatsforsten, Landrat Klaus Peter Söllner, Gerhard Lutz, stellvertretender Leiter Forsten vom AELF Kulmbach, und Werner Schoberth, Mitarbeiter von Landrat Klaus Peter Söllner.

29.04.2017

Kulmbach

Den Bäumen begegnen

Die Sanierungsarbeiten an der Burgruine Nordeck sind abgeschlossen. Den sicheren Zugang ermöglicht ein Podest. Das ist nicht nur funktional, sondern bietet auch was fürs Auge. » mehr

Als neuestes Mitglied des Vereins las Renate Traore-Bartels einige ihrer kurzen Geschichten.

28.04.2017

Kulmbach

"Familienbetrieb" bringt Leben ins Dorf

Der Verein "Kultur auf der Höhe" hat sich für dieses Jahr wieder einiges vorgenommen. Neue Kassiererin ist Jessica Hillebrand. » mehr

Die Köstlichkeit aus fränkischen Backstuben hat viele Namen. Das Schmalzgebäck heißt Küchla, Kiegla, Kiechla, Streubele, Sträubla oder ausgezogener Krapfen. Foto: Stefan Linß

27.04.2017

Kulmbach

Abschied vom Küchla-Kult?

Früher haben fast alle zur Konfirmation oder Kommunion das Schmalzgebäck ausgetragen. Heute nehmen es junge Leute mit der Tradition nicht mehr so genau. » mehr

Sabine Emich

28.04.2017

Kulmbach

Die Wanne ist voll

Frühling im Kopf ist zugegebenermaßen momentan ein hartes Stück Brot. Die Temperaturen? Weihnachten war's wärmer. Die Sonne? Soll es geben, wie zahlreiche Urlaubsfotos beweisen. » mehr

Auf die Qualität der Zutaten kommt es bei der Bierproduktion an, erfuhren beim Girls' Day Lina Schülein und Maria-Lilly Jäger (im Bild von links) von Brauerlehrling Jacob Adelhardt. Mit im Bild (von links): die Ausbildungsleiterin der Kulmbacher Brauerei Verena Ramming, Landrat Klaus Peter Söllner und Brauereivorstand Markus Stodden.	Foto: Gerd Emich

28.04.2017

Kulmbach

Fremde Berufswelten erkunden

Am Girls' Day und Boys' Day beteiligen sich im Landkreis wieder mehr als 200 Schüler. Mit dem Aktionstag soll die klassische einseitige Berufswahl der Jungen und Mädchen durchbrochen werden. » mehr

27.04.2017

Kulmbach

Gezeichnet fürs Leben

Nachdem er am Freitag einen Schlag mit einer Flasche abbekommen hat, ist ein junger Mann aus dem Landkreis Kulmbach schwer im Gesicht verletzt. Der Täter ist gefasst. » mehr

Helmut Hofmann und Dieter Lindner (vorne) sorgten zusammen mit dem "Echten Franken" für ein Unterhaltungsprogramm zum Abschluss der Landkreis-Kulmbach-Ausstellung in München. Dahinter sind (von links) zu sehen: Stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann, der Landtagsabgeordnete Ludwig von Lerchenfeld, der Präsident des Bayerischen Landkreistages und Landrat Christian Bernreiter, Landrat Klaus Peter Söllner und der Bayreuther Landrat Hermann Hübner. Foto: Werner Reißaus

28.04.2017

Kulmbach

Das Herz Oberfrankens perfekt dargestellt

Nach zwölf Monaten ist in München die Ausstellung des Landkreises Kulmbach zu Ende gegangen. Landrat Klaus Peter Söllner zollt dem Landkreistag Lob für die Zusammenarbeit. » mehr

Der stellvertretende Dekan Holger Fischer segnet eine neue Patientenseelsorgerin in der Kapelle des Kulmbacher Klinikums.	Fotos: Georg Jahreis

27.04.2017

Kulmbach

Die barmherzigen Wegbegleiter

Neun neue ehrenamtliche Seelsorger für die Patienten am Kulmbacher Klinikum nehmen ihren Dienst auf. Die viermonatige Ausbildung richtet den Blick nicht nur auf die Kranken. » mehr

Matthias Bruckmann (links) und Martin Wagensonner beim Reinigen der Pfeifen. Martin Wagensonner: "Bei den Pfeifen kann man so viel verkehrt machen, weil sie sehr dünnwandig sind." Fotos: Werner Reißaus

28.04.2017

Kulmbach

Generalreinigung für Pfeifen

In der Wirsberger Johanniskirche kämpfen derzeit zwei Orgelbauer gegen tote Fliegen und Staub. Für das 26 000 Euro teure Unterfangen bittet die Kirchengemeinde um Spenden. » mehr

Warum der rund 61 Meter lange Koloss kurz hinter Kleetzhöfe von der Fahrbahn angekommen und in den Graben gerutscht ist, weiß man noch nicht. Ein Fahrfehler kann ebenso die Ursache sein wie ein technischer Defekt, sagt die Polizei. Fakt ist, dass die Straße stundenlang gesperrt war.

26.04.2017

Kulmbach

Gigant im Graben

Der letzte Transport zum Windpark bei Lochau hat es in sich: Er ist gleich in zwei Unfälle verwickelt. » mehr

Über 460 Jahre nach dem Conraditag ging Kulmbach jetzt nochmals in Flammen auf - dieses Mal allerdings nur ein Holzmodell der mittelalterlichen Stadt.

27.04.2017

Kulmbach

Erinnerung an den Conraditag 1553

Kulmbach brennt: In einer Kunstaktion lassen Schüler des Caspar-Vischer- Gymnasiums die Stadt in Flammen aufgehen. An dem Holzmodell haben sie vier Monate gebastelt. » mehr

Max Weidenhammer trinkt keinen Alkohol. Umso schwerer tut er sich, mit der Rauschbrille nicht vom Weg abzukommen.	Fotos: Georg Jahreis

26.04.2017

Kulmbach

Wie im Rausch

Um Alkohol, Drogen und Medikamente geht's für die Schüler der Wirtschafts- und Mittelschule Neuenmarkt in dieser Woche. Der ADAC lässt jeden den Schwips nachvollziehen. » mehr

Die besten Absolventen der Weiterbildung nehmen ihre Zertifikate entgegen. Im Bild (obere Reihe von links) Christian Zuschke, Steffen Taubenreuther, Oberbürgermeister Henry Schramm, stellvertretender Landrat Dieter Schaar, und IHK-Vizepräsident Michael Möschel. Unten von links: Julia Goller, Lisa Fabis, Kathrin Hain, Carolin Vogel und Andrea Winter.

27.04.2017

Kulmbach

Nachwuchs für die Wirtschaft

Die heimischen Unternehmen haben Verstärkung bekommen. Die IHK hat in Kulmbach mehr als 100 junge Menschen nach erfolgreich absolvierter Ausbildung freigesprochen. » mehr

Die Handwerker im Kulmbacher Land haben gut zu tun. Der Aufschwung setzt sich fort. Foto: Stefan Linß

26.04.2017

Kulmbach

"Wir brauchen dringend die Gesellen"

Wer die fleißigen Handwerker sehen will, benötigt etwas Geduld. Bei den Betrieben im Raum Kulmbach sind die Auftragsbücher voll und die Wartezeiten lang. » mehr

Die MGF-Theatergruppe "Eigen-Sinn" bei der Probe ihrer aktualisierten Fassung von Kleists Drama "Die Familie Schroffenstein". Am Freitag ist die Aufführung in der Dr.-Stammberger-Halle	Foto: Klaus Klaschka

27.04.2017

Kulmbach

"Eigen-Sinn" präsentiert "Die Schroffenstein 1"

Kleist mal ganz modern: Eine Theatergruppe des Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasiums bringt morgen ein Stück auf die Bühne, das Erben, Sterben und die Liebe beeinhaltet. » mehr

Mit Hilfe eines Autokrans haben Arbeiter den roten Turmdrehkran in seine Einzelteile zerlegt. Foto: Stefan Linß

26.04.2017

Kulmbach

Der Riesenkran ist weg

Die Baustelle am Zentralparkplatz ist um eine Attraktion ärmer. Der 36 Meter hohe Turmdrehkran wurde am Dienstag zerlegt und abtransportiert. » mehr

Auf eine vierwöchige USA-Tournee geht die Kulmbacher Trash-Metal-Band Dying Gorgeous Lies. Foto: privat

25.04.2017

Kulmbach

Metal-Sound aus Kulmbach für die USA

Die Kulmbacher Band Dying Gorgeous Lies tritt am Freitag in Detroit auf. 17 weitere Konzerte in den Vereinigten Staaten folgen. » mehr

Die Sanierung des Rathauses ist eines der großen Projekte der Marktgemeinde Presseck in diesem Jahr. Sie wird 408 000 Euro kosten. Die Gemeinde erwartet für das Projekt einen Zuschuss von 351 000 Euro.

26.04.2017

Kulmbach

Hohe Investitionen trotz Sparzwang

Der Gemeinderat Presseck verabschiedet einen 4,9- Millionen-Euro-Haushalt. Für die großen Vorhaben ist eine geringe Neuverschuldung notwendig. » mehr

Der "Hupfer"-Saal in Ködnitz soll revitalisiert werden. Foto: Werner Reißaus

26.04.2017

Kulmbach

Wichtiger Saal für Ködnitzer Vereine

An der früheren Gaststätte "Hupfer" in Ködnitz tut sich was. Die Gemeinde will zwei Gebäude abreißen und den Saal sanieren. » mehr

26.04.2017

Kulmbach

Marktleugast investiert 3,5 Millionen Euro

Der Marktleugaster Gemeinderat hat am Montag einen Rekordhaushalt verabschiedet. Die Wählergemeinschaft ist dagegen. » mehr

^