Topthemen: Sturmtief ThomasTannbachSelber WölfeRathaus-AnbauVogelgrippeHof-Galerie

Kulmbach

In den Kursen lernen betroffene Frauen, wie sie sich vorteilhaft schminken.

vor 3 Stunden

Kulmbach

Besser aussehen, besser fühlen

Der Verlust ihrer Haare macht Frauen während einer Chemotherapie oft schwer zu schaffen. Wie sie sich mit Hilfe von Kosmetik wieder wohler fühlen können, zeigen Experten in kostenlosen Kursen. » mehr

Mit dem Stecker können die Besitzer von Elektroautos an vielen Ladestationen neue Energie ziehen. Im gesamten Landkreis Kulmbach entstehen weitere Ladestationen.

vor 3 Stunden

Kulmbach

Verliert das E-Mobil den Exotenstatus?

Die Zahl der Elektroautos auf Kulmbachs Straßen steigt und auch das Netz der Ladestationen wächst. Mehr Firmen, Behörden und Privatleute setzen auf den alternativen Antrieb. » mehr

Fachkräfte dringend gesucht

vor 3 Stunden

Kulmbach

Fachkräfte dringend gesucht

Die Betriebe im Landkreis Kulmbach haben im Februar nochmals deutlich mehr Stellen ausgeschrieben. Dennoch ist die Arbeitslosigkeit leicht angestiegen. » mehr

Eine n schrecklichen Anblick bot das Autowrack, nachdem es erst durch den Zusammenprall mit dem Baum und dann durch das Feuer schwerbeschädigt worden war. Helfer, die an der Unfallstelle eingesetzt waren, berichten, es sei wohl eine Art Wunder gewesen, dass der 25-Jährige lebend aus den Trümmern seines total zerstörten Fahrzeugs geborgen werden konnte. Foto: Reporter24

vor 10 Stunden

Kulmbach

Schutzengel an Bord

Ein 24-Jähriger prallt mit seinem Auto mit immenser Wucht gegen einen Baum. Der total zertrümmerte Wagen fängt Feuer. Der junge Mann übersteht den Horror-Crash ohne lebensgefährliche Verletzungen. » mehr

vor 11 Stunden

Kulmbach

Kulmbacher überlebt Horrorcrash

Ein 24-Jähriger prallt mit seinem Auto mit immenser Wucht gegen einen Baum. Der total zertrümmerte Wagen fängt Feuer. Der junge Mann übersteht den Horror-Crash ohne lebensgefährliche Verletzungen. » mehr

Schichtdienst, körperliche und psychische Belastungen und eng getaktete Arbeitszeiten: Die Pflege ist ein harter Job und deshalb für viele unattraktiv. Die Folge: Fachkräftemangel.

28.02.2017

Kulmbach

Die Pflege in Not

In der Region herrscht Fachkräftemangel im Pflegebereich. Manche Pflegebetten bleiben deshalb sogar leer. Bessern wird sich die Lage wohl vorerst nicht. » mehr

Die Läden in der Langgasse und im Kressenstein gönnten sich eine Auszeit.

28.02.2017

Kulmbach

Kulmbach schnauft mal durch

Die evangelische Kirche ruft in der Fastenzeit zur Entschleunigung auf. Innehalten und bewusst Pause machen - das trifft auf offene Ohren. » mehr

Radfahrer

28.02.2017

Kulmbach

Radfahrer stößt mit Auto zusammen

Am Rosenmontag ist es in Kulmbach zu einem Verkehrsunfall mit einem Radfahrer gekommen. Ein 66-jähriger Mann wurde leicht verletzt. » mehr

Wenn Feuerwehrleute im Einsatz sind, kommt es oft auf Sekunden an, muss jeder Handgriff sitzen. Die sogenannten Leistungsmärsche der Wehren dienen genau diesem Ziel: Unter Wettbewerbsbedingungen zeigen die Teilnehmer, was sie alles können müssen, um Brände zu bekämpfen und Leben zu retten.

27.02.2017

Kulmbach

Kräfte messen im Wettbewerb

Zehn Jahre ist es her, dass der oberfränkische Leistungsmarsch der Feuerwehren zuletzt im Kreis Kulmbach stattgefunden hat. Am 13. Mai lädt die Mainleuser Wehr zu dieser Veranstaltung ein. » mehr

Bunt und schrill geht es an Karneval zu. Manche wählen tierische Verkleidungen.

27.02.2017

Kulmbach

Narren finden Clowns nicht mehr lustig

Besonders die Cowboys sind in Bayern beliebt. » mehr

Närrische Hoheiten bei "Karl Lagerfeld"

28.02.2017

Kulmbach

Närrische Hoheiten bei "Karl Lagerfeld"

Bereits zum 19. Mal hat Landrat Klaus Peter Söllner am gestrigen Rosenmontag im Landratsamt einen Faschingsempfang gegeben. Der Landrat (rechts), verkleidet als Karl Lagerfeld, lobte die ausgezeichnet... » mehr

Im Gründungsjahr 1947 trat der Grafengehaiger Alfred Burger dem VdK-Kreisverband Kulmbach bei. Am Samstag nahm er die Ehrung für 70-jährige Mitgliedschaft aus den Händen von Kreisvorsitzenden Klaus Nenninger und VdK-Kreisgeschäftsführer Alexander Wunderlich entgegen. Unser Bild zeigt (von links) VdK-Kreisgeschäftsführer Alexander Wunderlich, ZBFS-Regionalstellenleiter Rudolf Kirchberger, Landtagsabgeordneten Martin Schöffel, Landrat Klaus Peter Söllner, VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder, VdK-Kreisvorsitzenden Klaus Nenninger, Kulmbachs Oberbürgermeister Henry Schramm, Alfred Burger, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, Dr. med. Camelia Sancu vom Gesundheitsamt und Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner. Foto: Klaus-Peter Wulf

28.02.2017

Kulmbach

Ein Sozialverband per excellence

Seit 70 Jahren gibt es im Landkreis Kulmbach den VdK. Alfred Burger aus Grafengehaig ist seit der Gründung dabei. » mehr

Nicht nur mit seiner Frau Renate wird der "Boder" heute auf seinen Geburtstag anstoßen.	Foto: Dieter Hübner

28.02.2017

Kulmbach

Ein Meister - mit Schere, Herz und Humor

Von Traumfrisuren, Lottoscheinen und dem neuesten Klatsch: Der Trebgaster "Boder" betreibt seit 60 Jahren seinen Salon. Heute feiert Helmut Mühlbauer seinen 80. Geburtstag. » mehr

Gebannt verfolgten die Buben und Mädchen das musikalische Geschehen auf der Bühne und die Moderation von Katze und Esel.	Fotos: Rainer Unger

28.02.2017

Kulmbach

Löwengebrüll und Vogelkonzert nach Noten

Wenn eine Katze und ein Esel als Moderatoren einspringen, wird der "Karneval der Tiere" zum Erlebnis. Gebannt lauschen die Kinder in Kulmbach den Bamberger Symphonikern. » mehr

28.02.2017

Kulmbach

Polizei stellt Waffe sicher

Himmelkron - Den richtigen Riecher hatten Beamte der Polizeiinspektion Stadtsteinach, als sie in Himmelkron einen Autotransporter kontrollierten. » mehr

Polizei

27.02.2017

Kulmbach

Sexueller Übergriff: Polizei sucht Zeugen

Nach einem sexuellen Übergriff auf eine Jugendliche während der Faschingsveranstaltung am Stadtsteinacher Marktplatz am frühen Sonntagabend sucht die Kriminalpolizei Bayreuth Zeugen. » mehr

Stanicher Narrentreiben

27.02.2017

Kulmbach

Schillerndes Stanich

Was war das für ein Spektakel am Sonntag in Stadtsteinach: Dem Aufruf zum Narrentreiben der Faschingsgesellschaft und der Stadt Stadtsteinach waren Tausende Menschen gefolgt, um den großen Umzug zu se... » mehr

Mit fünf Kandidaten startet die oberfränkische FDP in den Bundestagswahlkampf, (von links) Sebastian Körber, Thomas Hacker, Klaus Horn. Stefan Wolf und Alexander Arnold. Rechts der oberfränkische Bezirksvorsitzende Thomas Nagel. Foto: Stephan Herbert Fuchs

27.02.2017

Kulmbach

Sebastian Körber will in den Bundestag

Die oberfränkische FDP hofft auf den Wiedereinzug ins Parlament. Bezirksvorsitzender Thomas Nagel spricht von einem Schicksalsjahr für die Partei. » mehr

Zum Großteil improvisiert: Markus Stummer (links) und Wolfgang Martin plappern über Umwelt und darüber, warum man wegen der Chinesen vielleicht keine Umgehung braucht.

27.02.2017

Kulmbach

Stunk unterm Alten Rathaus

Die Kulturinitiative "Die Wüste lebt" hat passende Lösungen für fast alle Probleme. Und: Den Chinesen sei Dank, Stadtsteinach braucht keine Umgehung. » mehr

Männer für alle Fälle: Die Laienschauspieler aus Marktschorgast haben sich bei der Premiere ihres Lustspiel selbst übertroffen. Foto: Werner Reißaus

27.02.2017

Kulmbach

Tohuwabohu im Brautgemach

Die Marktschorgaster Laienschauspieler wachsen über sich selbst hinaus. Mit dem Stück "Die Nacht der Nächte" gelingt ihnen ein Volltreffer. » mehr

Auf Klaus Georg Purucker (im Bild vorne links) setzen die Freien Wähler bei der Wahl zum Bundestag. Mit im Bild (von links): Bezirksvorsitzender Manfred Hümmer, Landtagsvizepräsident Peter Meyer, der stellvertretende Bezirksvorsitzende Rainer Ludwig, der Bamberger Kreisvorsitzende Georg Kestler sowie seine beiden Amtskollegen Klaus Kasper (Lichtenfels) und Klaus Förster (Kulmbach). Foto: Gerd Emich

26.02.2017

Kulmbach

Klaus Georg Purucker will es wissen

Der Unternehmer aus Untersteinach tritt als Direktkandidat der Freien Wähler bei der Bundestagswahl im Herbst an. Ziel ist ein Ergebnis "Fünf plus ". » mehr

Das goldene Treuezeichen für 70-jährige Zugehörigkeit im AWO-Ortsverein bekam Lothar Semmelroch verliehen. Unser Bild zeigt ihn (Neunter von links) mit der Kreisvorsitzenden Inge Aures (rechts), dem Ortsvereinsvorsitzenden Hartmut Rochholz (Dritter von rechts) und dem Ehrenkreisvorsitzenden Oskar Schmidt (Zweiter von links) sowie den anderen Jubilaren. Foto: Rainer Unger

27.02.2017

Kulmbach

Paradebeispiel für soziales Engagament

Die Arbeiterwohlfahrt dankt Lothar Semmelroch und weiteren Jubilaren. Schon als Neunjähriger war Semmelroch Mitglied der Kulmbacher AWO. » mehr

Die Büste des Forchheimer Bildhauers Hans Dressel am Goldkronacher Schloss zeigt den jungen Alexander von Humboldt.

25.02.2017

Kulmbach

Universalgelehrter und Weltenbürger

Von Franken nach Südamerika: Heimat- und Geschichtsforscher Reinhard Stelzer aus Himmelkron referierte über Alexander von Humboldt. » mehr

Frank Wilzok (rechts) und sein BRK-Kollege Ilker Özisaoglu hatten keine Ahnung, wie ihr ehrenamtlicher Einsatztag auf dem Rettungswagen verlaufen würde, als sie in bester Laune zum Schichtbeginn am vergangenen Samstag dieses Bild mit dem Handy aufnahmen. Ob zu diesem Zeitpunkt die Schrauben bereits in einem der Reifen im dem Rettungswagen hinter ihnen steckten, weiß man nicht.

24.02.2017

Kulmbach

Schon wieder: Nächster Anschlag aufs BRK

Kulmbachs Bürgermeister Frank Wilzok saß am Steuer des Rettungswagens, an dem ein Unbekannter einen Reifen manipuliert hat. Der ehrenamtliche Sanitäter ist fassungslos. » mehr

Mit dem Windkraft-Ausbau könnte es im Landkreis Kulmbach bald vorbei sein.

24.02.2017

Kulmbach

Abenddämmerung für die Windkraft?

Die Atomkatastrophe von Fukushima hat auch im Landkreis Kulmbach einen Boom bei den Windrädern ausgelöst. Nun steht der Ausbau fast vor dem Ende. » mehr

^