Topthemen: Sturmtief ThomasTannbachSelber WölfeRathaus-AnbauVogelgrippeHof-Galerie

Marktredwitz

Die Spitze der Faschingsgesellschaft Narhalla Rot Weiß zeichnete Oberbürgermeister Oliver Weigel mit der höchsten Auszeichnung der Gesellschaft, der "Eule von Rawetz", aus. Foto: Herbert Scharf

vor 20 Stunden

Marktredwitz

Narren ehren den "Oberfranken-Kojak"

Am Faschingsdienstag erhält Oliver Weigel die die "Eule von Rawetz". Die Faschingsgesellschaften geben sich im neuen Rathaus ein Stelldichein. » mehr

Freuen sich über die Pläne für die neue Wohnmobilanlage (von links): Stefan Kirsch und Tiefbauleiter Oskar Steinbrecher von der Stadtverwaltung, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stadträtin und Fremdenverkehrsreferentin Alexandra Himmer-Heinrich, zweiter TC-Vorsitzender Robert Vit, Markus Meister und Kassier Timmy Och vom TC Fichtelgebirge. Im Hintergrund die beiden Plätze, die für Wohnmobile umgebaut werden.	Foto: H. S.

27.02.2017

Marktredwitz

Camper finden Platz bei den Drei Bögen

Die Stadt macht aus zwei Tennisplätzen ein Gelände für zwölf Wohnmobile. Dafür investiert sie 100 000 Euro. Den Verkaufserlös steckt der TC in die Pflege seiner Anlage. » mehr

Ehrungen und Beförderungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Helmbrechts in der "Kegelklause". Im Bild (von links): Reinhold Kappauf, zweiter Bürgermeister Karl Busch, Kommandant Thomas Stilp, Sabine Kellner, Vorsitzender Konrad Ernstberger, Peter Malzer, Kreisbrandmeister Günther Fachtan und der Waldershofer Kommandant Stefan Müller. Foto: Oswald Zintl

27.02.2017

Marktredwitz

Wehr auch ohne Ernstfall aktiv

Die Brandschützer in Helmbrechts müssen im Jahr 2016 zu keinem Einsatz ausrücken. Trotzdem hatten sie viel Arbeit zu bewältigen. » mehr

Mit Schutzhelmen ausgestattet erkundeten die Schüler das Müllkraftwerk. Foto: pr.

27.02.2017

Marktredwitz

Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz

Dem Müll auf der Spur Marktredwitz - Erdkunde einmal anders haben die Klassen 5 b und 5 c » mehr

k-FLO_5804.JPG

26.02.2017

Marktredwitz

Narren treiben es bunt in Marktredwitz

"Darauf ein dreifach kräftiges Rawetz, Helau!" - Der Schlachtruf der Marktredwitzer Faschingsszene war am Samstagnachmittag allgegenwärtig. » mehr

26.02.2017

Marktredwitz

Gäste trinken beim Fasching zu viel

Mit knapp 1,5 Promille Blutalkohol ist ein 18-Jähriger am Samstagnachmittag während des Faschingsumzugs im Markt in Marktredwitz unangenehm aufgefallen. » mehr

Nach Ostern soll der evangelische Imbiss "Mr. Lucas" eröffnen und "diakonische Speisen" für einen guten Zweck anbieten.

24.02.2017

Marktredwitz

Hunger stillen bei "Mr. Lucas"

Die Evangelische Kirchengemeinde Marktredwitz stellt nach Ostern einen Imbisswagen auf. Hier gibt es günstiges Essen für einen guten Zweck. » mehr

24.02.2017

Marktredwitz

Stadt meldet 18 Projekte an

Mehrere Gebäude in der Innenstadt sollen wieder mit Leben gefüllt werden. Einem droht aber demnächst der Abriss. » mehr

Zu allen Jahreszeiten fühlen sich die Kemnather "Waldbären" in ihrem Waldkindergarten pudelwohl. Selbst kniehoher Schnee macht den Jungen und Mädchen nichts aus. Sie genießen jeden Tag im Freien.	Foto: pr.

24.02.2017

Marktredwitz

Waldkindergarten kann starten

Die Entscheidung im Stadtrat fällt denkbar knapp aus. Die CSU- Fraktion fühlt sich schlecht informiert und vermisst eine detaillierte Planung. » mehr

Mag der Ort noch so klein sein, findet sich meist auf einem Privathaus eine Glocke wie hier in Grün im Markt Konnersreuth. Dreimal täglich wird von der Familie Lindner geläutet.

24.02.2017

Marktredwitz

Glocken begleiten in allen Lebenslagen

Erst seit dem 9. Jahr- hundert rufen sie zum Gottesdienst. Sie sind aber eines der ältesten Musikinstrumente und zählen in Bayern so gut wie zur Leitkultur. » mehr

Die Akteure vom Männerballett "HdV" (im Vordergrund) ließen die Besucher juchzen und johlen. Foto: Tanja Wegmann

24.02.2017

Marktredwitz

Das Männerballett schießt den Vogel ab

Die Stimmung bei Fasching des SV Trevesen ist kaum zu toppen. Im Haus der Vereine drängen sich die bestens gelaunten Gäste. » mehr

Auf große Resonanz stieß die Vorstellung des Waldkindergarten-Projektes bei den zahlreichen Besuchern im Sitzungssaal des Rathauses. Fotos: Oswald Zintl

24.02.2017

Marktredwitz

Die "Waldbären" als Vorbild

Bei Wolfersreuth soll ein Waldkindergarten entstehen. Das Interesse bei der Vorstellung im Rathaus ist enorm. Spontan gibt es 28 Anmeldungen, davon 15 für dieses Jahr. » mehr

Vanessa Sukowski wird mit vier weiteren DJs im August beim ersten Marktredwitz "Klangkunst Openair" auflegen.

23.02.2017

Marktredwitz

Technofestival steigt im Auenpark

Vier junge Männer aus der Region stellen einen Tag lang das "Klangkunst Openair" auf die Beine. Das wird eine Premiere in Marktredwitz. » mehr

Auf großes Interesse stieß die Teilnehmerversammlung zum Ausbau der Kreisstraße und der Dorferneuerung in Wölsau.

24.02.2017

Marktredwitz

Arbeiten im Nadelöhr Wölsau beginnen im März

Die Planer erläutern, was den Anwohnern in den nächsten Monaten bevorsteht. An manchen Tagen werden die Grundstücke nicht mit dem Auto erreichbar sein. » mehr

ESM-Mitarbeiter Tim Fiedler prüft den Eingang der Messsignale in einer Steuereinheit des Wasserwerks "Am Steinberg". Foto: pr.

23.02.2017

Marktredwitz

Getrennte Systeme machen flexibel

Die ESM erneuert die automatische Steuerung der Wasserversorgung von Schirnding und Hohenberg an der Eger. Die Fernwirktechnik nutzt teilweise Glasfaser. » mehr

Diebstahl (wie auf unserem Symbolbild) lohnt nicht. Das musste jetzt eine Frau in Haßfurt erfahren. Am Ende musste sie eine Strafe von 120 Euro zahlen - viel mehr, als ihre Beute eigentlich wert war.

23.02.2017

Marktredwitz

Marktredwitz: 71-Jährige klaut Sekt und Likör

Eine Seniorin wollte in Marktredwitz ziemlich gewieft Sekt und Likör stehlen. Leider wurde sie von der Ladendetektivin beobachtet. » mehr

Ehrungen und Beförderungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lorenzreuth: von links Stadtbrandinspektor Harald Fleck, Jonas Wunderlich, Reinhold Fritsch, Richard Königsberger, Manuel Heindl, Andreas Zittlau, Matthias Heißinger, Bürgermeister Horst Geißel und Kreisbrandmeister Alexander Letz. Foto: Klaus Müller

23.02.2017

Marktredwitz

Digital geht vieles leichter

Die Feuerwehr Lorenzreuth hat sich rasch an die neue Technik gewöhnt. 49 Mal rückte die Wehr im vergangenen Jahr aus. Kommandant Heißinger wünscht sich mehr Aktive. » mehr

Immer rasch zur Stelle, wenn es zu helfen gilt, wie hier nach einem Unfall auf der Autobahn: die Feuerwehren aus Marktredwitz und den Ortsteilen.	Foto: pr .

22.02.2017

Marktredwitz

Die Wehr ist fast täglich gefordert

Die Marktredwitzer blicken auf ein arbeitsreiches Jahr 2016 zurück. Kommandant Harald Fleck legt dem Stadtrat eine gute Bilanz vor und freut sich aufs Jubiläum. » mehr

Schild "Polizei"

22.02.2017

Marktredwitz

Marktredwitz: Mutter beleidigt Lehrerin im Klassenzimmer

Sie stritten sich wegen der Beschaffung von Schulheften. Dann wurde die Mutter im Klassenzimmer laut. » mehr

22.02.2017

Marktredwitz

Die Stadt kann vom Frühjahr an investieren

Die Stadt geht voran im Landkreis. Sie war im Dezember vergangenen Jahres die erste, die den Haushalt für 2017 verabschiedet hat. » mehr

Erfreuliche Entwicklung in Marktredwitz: Es gibt wieder mehr Nachwuchs. Hier ein Foto aus dem Kindergarten Arche Noah der evangelischen Kirchengemeinde, die weitere Plätze schafft. Fotos: Herbert Scharf

21.02.2017

Marktredwitz

Marktredwitz plant weiteren Kindergarten

Die Stadt freut sich über steigende Geburtenzahlen. Schon jetzt sind die Plätze für das Kindergartenjahr ab September so gut wie ausgebucht. Und der Bedarf steigt weiter. » mehr

20.02.2017

Marktredwitz

Müllsünder kassiert eine Anzeige

Marktredwitz - Jede Menge Dokumente, alle auf eine Person ausgestellt, haben aufmerksame Bürger bei einer Müllablagerung an einem Parkplatz gefunden. » mehr

Die Integrations-Coaches der GSM gehen auch unkonventionelle Wege, damit ihre Teilnehmer wieder Tritt im Leben und möglichst auch einen Arbeitsplatz finden. Auf dem Bild (von links): Petra Heindl, Jürgen Hoffmann und Michaela Hüttner (es fehlt Claudia Weisheit). Foto: Matthias Bäumler

20.02.2017

Marktredwitz

Etwas andere Hilfen für Arbeitslose

Seit einem Jahr kümmern sich die Mitarbeiter der GSM um Hartz-IV-Empfänger. Dabei geht es nicht nur um Vermittlung in Arbeitsplätze, sondern vor allem um Menschliches. » mehr

Manuela Bierbaum ist die neue Kaufmännische Leiterin der Diakonie in Marktredwitz. Fotos: Herbert Scharf

20.02.2017

Marktredwitz

Die Diakonie in Marktredwitz wächst weiter

Die Zahl der Mitarbeiter und der betreuten Kunden steigt. Nach einer Um- organisation schreibt die Einrichtung jetzt auch schwarze Zahlen. » mehr

In ihren Paraderollen glänzten die Hauptdarsteller Reiner Summer (links) und Markus Wunderlich. Fotos: Josef Rosner

20.02.2017

Marktredwitz

Wiedersehen macht große Freude

Sechs Jahre nach seiner letzten Aufführung steht der Pechbrunner Burschenverein doch wieder auf der Bühne. Das Publikum dankt es mit Applaus und schallendem Gelächter. » mehr

^