Topthemen: Mittelalter-Fest Collis ClamatUnsere Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2017Gerch

Münchberg

Münchberg: Radnabenkappen von 19 Autos gestohlen

Ein Unbekannter ist auf das Gelände eines Autohauses in Münchberg eingedrungen.



Münchberg – Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Ein Unbekannter ist auf das Gelände eines Autohauses in der Kirchenlamitzer Straße eingedrungen. Dort hat er von insgesamt 19 Fahrzeugen die Radnaben- und Schraubenkappen gestohlen. Der Wert des Diebesgutes liegt bei zirka 1400 Euro. Der Dieb wurde bei der Tat beobachtet, konnte aber fliehen. Weitere Hinweise erbittet die Polizei Münchberg.
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2017
14:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Autohäuser Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Autoknacker

04.08.2017

Helmbrechts: Diebe stehlen Auto vom Parkplatz

Einen braunen Opel Astra Sports Tourer haben bislang unbekannte Täter in der Zeit von Ende Juli bis Anfang August vom Parkplatz eines Autohauses in Helmbrechts gestohlen. » mehr

Ostern in der Innenstadt und an der Automeile

27.03.2017

Ostern in der Innenstadt und an der Automeile

Am kommenden Wochenende heißt es wieder "Münchberg blüht auf". Die Organisatoren laden zu einem Spaziergang durch den Stadtkern ein. » mehr

Hoher Preis, geringerer Nutzen: Für die meisten Autokäufer sind E-Autos noch kein Thema.	Foto: dpa

15.02.2017

E-Autos bleiben Ladenhüter

Man muss schon Glück haben, wenn man ein Elektroauto auf der Straße sehen will. Die Autoverkäufer der Region sind aber verhalten optimistisch. » mehr

Der VW-Stern bislang Markenzeichen von Qualitätsfahrzeugen ist zum Sinnbild für Mogelei geworden. Weltweit sind elf Millionen Dieselfahrzeuge mit falsch angegebenen Abgaswerten unterwegs gewesen.

09.01.2017

Diesel-Fahrer reagieren verständnisvoll

Das Update der Motoren nach dem Abgas-Skandal verläuft problemlos. Die Händler berichten von einem leichten Trend hin zu benzinbetriebenen Fahrzeugen. » mehr

26.09.2013

Drive-In-Bäckerei am Kreisel

Der Münchberger Bauausschuss diskutiert eine entsprechende Bauvoranfrage. Mitglieder des Gremiums befürchten ein Verkehrschaos. » mehr

Gewerbetreibende im Industriegebiet Münchberg-Nord würden sich noch mehr "Crash-Schilder" an geeigneten Stellen wünschen, um auf die kritische Situation aufmerksam zu machen.	Foto: igo

13.11.2012

Kunden haben Angst - und bleiben weg

Manfred Hahn und Günter Ordnung haben sich vor 15 Jahren in Münchberg-Nord angesiedelt. Sie wünschen sich eine Diskussion um die Verkehrsproblematik und nicht ums Geld. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

IMG_3574.JPG Melitta Burger

Bier-Laster verliert Ladung an der A70 | 16.08.2017 Unterbrücklein
» 9 Bilder ansehen

SonneMondSterne-Festival Saalburg

"SonneMondSterne"-Festival | 12.08.2017 Saalburg
» 36 Bilder ansehen

Runtopia in Döhlau 2017 Döhlau

Runtopia | 12.08.2017 Döhlau
» 70 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2017
14:05 Uhr



^