Topthemen: ZentralkaufSpecial Olympics LandesspieleBusunglückNationalpark FrankenwaldStromtrasseGerch

Naila

Vom Casino zur Event-Location

Die Spielbank Bad Steben hat einen fünfstelligen Betrag in die Modernisierung gesteckt. Herzstück ist eine einmalige Black-Jack-Anlage.



Spielbankdirektor Udo Braunersreuther zeigt stolz das neue Herzstück der Bad Stebener Spielbank - eine seinen Worten zufolge in Deutschland einmalige Black-Jack-Anlage mit fünf Terminals.	Foto: Sandra Hüttner
Spielbankdirektor Udo Braunersreuther zeigt stolz das neue Herzstück der Bad Stebener Spielbank - eine seinen Worten zufolge in Deutschland einmalige Black-Jack-Anlage mit fünf Terminals. Foto: Sandra Hüttner  

Bad Steben - Eine Verschönerungskur hat die Spielbank in Bad Steben hinter sich - und macht durch viele größere und kleinere Neuerungen klar, dass sie sich auch als Veranstaltungsort abseits des Glücksspiels weiter etablieren will. Investiert wurde in den vergangenen Wochen und Monaten nach Angaben von Spielbankdirektor Udo Braunersreuther eine stattliche fünfstellige Summe in etliche Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen.

Nächste After-Work-Live-Party

Zum Angebot der Spielbank abseits des reinen Glücksspiels zählt auch die monatliche After-Work-Live Veranstaltung. Nächster Termin ist am Mittwoch, 12. Juli, diesmal als Open Air auf dem Vorplatz. Motto ist "Black & White". So erhofft man sich viele schwarz-weiß gekleidete Gäste, die bei der Registrierung ein kleines Präsent erwartet. Musik gibt es von DJ Lobo Sanchez. Bei schlechtem Wetter wird die Party in den Saal verlegt. Ein Ausweis ist wie immer unerlässlich.

 

Jetzt sind die Arbeiten abgeschlossen, denn nun steht auch das neue Herzstück der Spielbank - eine Black-Jack-Anlage mit fünf Terminals. Ein Unikum, wie Braunersreuther stolz erklärt: "Diese Automatenanlage gibt es in Deutschland kein weiteres Mal, in dieser besonderen Form sogar europaweit nicht." Bisher haben beim automatischen Black Jack alle Spieler mit demselben Blatt gespielt - jetzt hat jeder sein eigenes Blatt. Außerdem kann man voraussichtlich von Ende Juli an vollautomatisch und "semi-live" mit einem Dealer spielen. Was das ist? "Semi-live bedeutet, dass ein Black-Jack-Dealer am Tisch steht, die Karten zieht und verteilt - gespielt wird aber an den Automaten", erklärt Braunersreuther.

Investiert hat man aber nicht nur in den Spielbetrieb, sondern auch ins Gebäude. 14 Mitarbeiter aus den Häusern der bayerischen Spielbanken und zwölf Personen von externen Firmen waren in die Umbaumaßnahmen involviert. Unter anderem wurden 865 Quadratmeter Teppichboden ausgewechselt, moderne LED-Lampen ersetzen Leuchtstoffröhren, und einiges an Inventar, darunter alte Automaten, wurde ausgetauscht. Viele Arbeiten fallen dem Spielbankbesucher nicht sofort ins Auge - etwa die Maßnahmen im Hinter- und Untergrund. So mussten, weil die neuen Spielgeräte anders angeordnet sind, Kabel neu verlegt werden, die sich in einem Zwischenboden befinden. "Wir mussten neue Schächte in den Fußboden setzen", erklärt der Spielbankdirektor.

Im großen Spielsaal sind die Automaten entlang der Wand verschwunden, sie haben Platz gemacht für eine weitere Theke mit neuer Beleuchtung. Der große Spielsaal soll zu einer Art Veranstaltungsbereich werden - etwa für die beliebten After-Work-Live-Partys. "Die After-Work-Live-Party läuft mittlerweile im dritten Jahr mit steigenden Besucherzahlen", sagt Braunersreuther, der mehr als nur Glücksspiel bieten möchte. Und so wurden im großen Spielsaal auch Leinwand und Beamer installiert, die künftig auch die Übertragung von Sportereignissen wie Fußball-Weltmeisterschaften oder Formel 1-Rennen möglich machen können. Die Automaten indes sind in den kleinen Saal gewechselt - etwas mehr Privatsphäre, etwa in Nischen, war ein Wunsch der Gäste.

Autor

Sandra Hüttner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 06. 2017
18:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Black Jack Fußball-Weltmeisterschaften Spielbank Bad Steben Spielcasinos Veranstalterbranche
Bad Steben
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auslaufmodell: Ein Schwung neuer Automaten steht schon bereit, derweil werden im Keller aussortierte Modelle demontiert.

09.02.2017

Nach allen Regeln des Glücks

Die Spielbank Bad Steben fährt zwar keine Rekorde mehr wie 2015 ein - punktet dafür mit soliden Bilanzen und mit jeder Menge frischer Ideen. Ein Blick hinter die Kulissen des staatlich beaufsichtigten Glücksspiels. » mehr

Heizte auf der Bühne im proppenvollen Spielsaal ein: die Band mit Lead-Gitarrist Roland Rischawy (vorne).

14.04.2017

Die Band Druckreif rockt die Spielbank

Mehr als 500 Menschen haben den Musikern den Vortritt vor der Champions League gegeben. Sie erlebten einen Streifzug durch die Geschichte von Rock- und Soul-Musik. » mehr

Wollen die Spielbank Bad Steben in einen Rock- und Partytempel verwandeln: die Musiker und Sängerinnen der Frankenpost -Band Druckreif.

05.04.2017

Die Zeitungsband rockt in der Spielbank

Am Mittwoch präsentieren die Musiker und Sängerinnen von Druckreif in Bad Steben drei Stunden lang Welthits. Und die Frankenpost verlost tolle Gewinne. » mehr

Neben der Alexander-von-Humboldt-Klinik und dem Seniorenwohnpark in Bad Steben (im Bild) will Manfred Solger das Projekt "Sonnengarten" errichten.	Archivfoto: Manfred Köhler

08.03.2017

Der Sonnengarten liegt gut in der Zeit

Manfred Solger steckt mitten in den Detailplanungen für sein Projekt in Bad Steben. Das 135-Millionen-Euro- Vorhaben bringt Nutzen für die ganze Region. » mehr

Tony Bullock auf der großen Spielbank-Bühne begeistert die Zuhörer mit seiner ausdrucksstarken Stimme. Foto: Sandra Hüttner

12.01.2017

Tony Bullock spielt Beatles-Songs im Jazz-Stil

Für die Gäste in der Spielbank wird der Feierabend zum musikalischen Genuss: Der Künstler eröffnet die After-Work-Live-Serie. » mehr

41. CSU Dreiko?nigstreffen in Bad Steben

06.01.2017

Im Kampfanzug für die offene Gesellschaft

Markus Blume hat den Begriff Leitkultur geprägt. In Bad Steben sagt der CSU-Politiker, warum es gerade jetzt klare Regeln brauche. Auch und vor allem im Internet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand in Neuensorg

Brand in Neuensorg | 21.07.2017 Neuensorg
» 24 Bilder ansehen

Rock am Stein 2017

Rock am Stein | 15.07.2017 Hof
» 44 Bilder ansehen

Frankenpost-Firmenlauf

Frankenpost-Firmenlauf 2017 | 21.07.2017 Köditz
» 30 Bilder ansehen

Autor

Sandra Hüttner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 06. 2017
18:45 Uhr



^