Topthemen: Mittelalter-Fest Collis ClamatUnsere Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2017Gerch

Länderspiegel

Blogger-Serie: Powerfrau und Mutmacherin

Laura Höhmanns war magersüchtig. Nur langsam kämpfte sich die Studentin zurück in ein normales Leben. Nun will sie anderen mit ihrem Blog Mut machen.



Sportbloggerin
 
Auf Laura Höhmanns Blog helloseptemberxoxo dominieren Bilder eines glücklichen Lebens einer Studentin in Bayreuth: Höhmann beim Joggen, im Hofgarten, zu Besuch in der Eremitage. Dazwischen viele Essensbilder: Frisches Obst, Gemüse, Smoothies, manchmal etwas Reis. Doch das war nicht immer so. Denn bis vor wenigen Jahren war die Studentin magersüchtig, sie führte akribisch Buch darüber, was und wann sie etwas aß. Nur langsam kämpfte sie sich zurück in ein normales Leben. Nun versucht sie, mit ihrem Blog anderen Mut zu machen.

Laura Höhmann hat keine Pausen. Vielleicht muss man eher sagen, Laura Höhmann gönnt sich keine Pause. Sie macht nicht nur täglich Kraft- und Ausdauer-Training, sondern studiert mit 23 Jahren auch im Master Betriebswirtschaftslehre. Sie steht „sehr früh“ auf und liebt es, schon mittags sagen zu können, „etwas geschafft“ zu haben. Ihr Leben besteht aus Tempo, Leistung und Drill. Denn ihr Motto scheint zu sein: Arbeite an dir, quäle sich, gib Gas, iss gesund.
 

Die Serie

In unserer Serie „Die Region bloggt“ stellen wir jede Woche einen Blogger aus der Region vor. Alle Porträtierten haben sich mit ihren Portalen weit über die Landkreis-Grenzen hinaus einen Namen gemacht.

Ein Blog beschreibt eine tagebuchartig geführte, öffentlich zugängliche Website, die ständig um Kommentare oder Notizen zu einem Thema ergänzt wird.

Während eines Praktikums im Mai vergangenen Jahres im Bereich Tourismusmanagement war sie für die sozialen Medien des Unternehmens verantwortlich und hat gemerkt, dass ihr die Arbeit Spaß macht. Und so entstand die Idee ihres Blogs. Zunächst nur auf Instagram, später auch auf ihrer eigenen Website erzählte sie von ihrem Leben. „Helloseptemberxoxo“ heißt der Blog deshalb, weil die 23-Jährige im September geboren wurde und „xoxo musste ich leider dran hängen, weil es die Domain so schon gab“. Bis heute wissen ihre Eltern nicht genau, worum es auf dem Blog geht. Aber ihre Schwester ist ihr größter Fan. „Sie sagt mir immer, wie toll sie den Blog findet“, sagt Höhmann. Sie freue sich über die Anerkennung.

Viele Ideen für ihre Blogbeiträge über Ernährung, Sport und aktuelle Trends entstehen durch Diskussionen mit ihren engsten Freunden. „Wir reden viel über solche Themen“, sagt sie. Es ist ihr wichtig, dass ihre Leser – zumeist junge Frauen zwischen 20 und 30 Jahren – lernen, sich selbst zu lieben und eine positive Lebenseinstellung zu haben. „Bleibt so, wie ihr seid“, schreibt sie häufig.

Video zum Artikel

Laura Höhmanns, Sport-Bloggerin aus Bayreuth

» Video ansehen



Im Februar gestand sie auf ihrem Blog: „Ja, ich war magersüchtig.“ Alles fing mit einer Freundin an, die wegen Magersucht in ein Klinikum eingewiesen wurde. Sie selbst kann zu dem Zeitpunkt nicht nachvollziehen, wie jemand freiwillig auf Essen verzichtet. Und sich so offensichtlich selbst Schaden zufügt. Doch unbemerkt beginnt sie, Mahlzeiten und Süßes wegzulassen. Erst verzichtet sie auf Kekse. Dann lässt sie Hauptmahlzeiten aus. Später beginnt sie, akribisch darüber Buch zu führen, was sie wann gegessen hat. Oft war es nicht mehr als zwei Äpfel am Tag, Toastbrot, Cornflakes. Ihre Eltern – beide berufstätig – merkten das erst, als sie immer dünner wurde, denn sie machte extrem viel Sport. Erst als ihre Eltern drohten, sie in eine Klinik einzuweisen, merkte Höhmann, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung und das richtige Maß beim Training sind.

Sport spielt im Leben der jungen Blondine mit dem ansteckenden Lachen auch weiterhin eine große Rolle: Früher hatte sie ein eigenes Pferd, doch mit dem Umzug nach Bayreuth musste sie sich eine neue Sportart suchen. „Ich laufe unglaublich gerne und trainiere auf den nächsten Halbmarathon.“ Zunächst schaffte sie nur 2,3 Kilometer am Stück, denn „damals war die Kondition noch nicht so gut“. Nun geht sie sechs Mal pro Woche ins Fitnessstudio oder joggt auf dem alten Landesgartenschau-Gelände, am Röhrensee oder im Studentenwald. Nach dem Training wichtig: Ihre Blackroll, ein Gerät zur Selbstmassage, und Magnesium. „Es kann auch alles Einbildung sein, aber das hilft mir gut gegen Muskelkater.“

Höhmann ist eine junge Frau mit vielen Widersprüchen: Sie arbeitet sehr streng an sich, wirkt immer so, als würde sie hinter ihren eigenen Erwartungen herhinken. Und dennoch ist die Hauptbotschaft ihres Blogs: Selbstliebe. 
Autor

Christina Holzinger
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 08. 2017
21:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Blogger-Serie Blogs Ernährung unter gesundheitlicher und wissenschaftlicher Perspektive Kekse Magersucht Mut Selbstliebe Studenten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

05.08.2017

Blogger-Serie: Der Internet-Koch

Der Bayreuther Daniel Beuschel möchte seinen Followern zeigen, wie sie nachhaltig und aus wenigen regionalen Produkten etwas Leckeres zubereiten können. Über 200.000 Menschen lesen die Einträge seines Blogs "WirEssenGesu... » mehr

DSC08389.JPG

18.09.2015

Kinder, die keiner will

Im "Holy Family Care Centre" in Ofcolaco leben 70 Mädchen und Jungen, deren Mütter an Aids gestorben sind oder deren Familien sie verstoßen haben. 80 Prozent von ihnen sind HIV-infiziert, und kein Kind hat je Schönes erf... » mehr

Hungrig nach Kontrolle

17.04.2015

Hungrig nach Kontrolle

Magersucht gilt nach wie vor als Frauenkrankheit. Dabei lässt der Schlankheitswahn auch Männer hungern. Und bei ihnen kann die Essstörung noch gefährlicher werden. Ein 24-jähriger Hofer wäre daran fast gestorben. » mehr

Essen aus dem Computer: Anne-Sophie Busch, gelernte Konditorin und Bachelorstudentin im Fach Lebensmitteltechnologie, bedient in den Räumen des Start-up-Unternehmens "Print2Taste" in Freising den 3D-Drucker "Bocusini".

11.09.2015

Gedrucktes Essen und "Leberkäs-Semmel 2.0"

Kartoffelbrei und Kekse kommen bald aus dem 3D-Drucker. Auf der Backmesse iba in München können die Besucher probieren, wie die Speisen der Zukunft schmecken. » mehr

Jetzt steht der Innenausbau an: Stefanie Beck und Phillip Sanders schwärmen vom Leben auf engem Raum.	Foto: Florian Miedl

27.02.2017

Der große Traum vom Mini-Heim

Seine ganz eigene Vorstellung vom Wohnen verwirklicht ein junges Paar im Fichtelgebirge. Mit einem sehr kleinen Haus auf Rädern hat es noch viel vor. » mehr

Joey Kelly liebt Herausforderungen - und stellt sich ihnen seit Jahren: Das Archivbild von 1999 zeigt ihn am Ziel des 14. Hamburg-Marathons.

26.03.2017

Das Leben ist ein Marathon-Lauf

Unternehmer, Musiker, Extrem-Sportler, Fernseh-Star - Joey Kelly hat viele Facetten. In Alexandersbad spricht er über seine Abenteuer - und das Comeback der Kelly-Family. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

LM5B6345.jpg Kronach

Zwischenstand zum Zentralkauf-Abriss | Zentralkauf, Hof
» 12 Bilder ansehen

Cocktailparty VfB Helmbrechts 19.08.2017 Teil3von3

Cocktailparty VfB Helmbrechts | 20.08.2017
» 39 Bilder ansehen

Kreisklasse: SG 1. FC Marktleugast - TSV Thurnau

Kreisklasse: SG 1. FC Marktleugast - TSV Thurnau | 20.08.2017
» 14 Bilder ansehen

Autor

Christina Holzinger

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 08. 2017
21:30 Uhr



^