Topthemen: Nationalpark FrankenwaldStromtrasseEndlager-SucheGerchAktiv und gesund

Rehau

Der Rest der Drogerie Zapf hilft noch das Nebengebäude zu stützen. Aber alles muss dem Neubau weichen. Foto: Claus Preißner

vor 21 Stunden

Rehau

Die Drogerie ist Geschichte

Mit dem Abriss des alten Zapf-Gebäudes endet für die Stadt ein zehnjähriger Kampf. Bis zum Start des Neubaus ist es jetzt nicht mehr weit. » mehr

Fotokünstlerin Katrin Horn arbeitet in ihren Fotos die Magie der Natur heraus.

vor 21 Stunden

Rehau

Fotografien vom sagenhaften Fichtelgebirge

Katrin Horn stellt in Pilgramsreuth aus. Ihre Fotos zeigen die Natur der Heimat. » mehr

Die Festzüge haben eine lange Tradition beim Rehauer Wiesenfest. Der Zuspruch war auch - wie auf diesem Bild zu sehen - 2005 riesig. Tausende säumen die Straßen, wenn sich der Zug durch die Stadt bewegt. Foto: Archiv

vor 21 Stunden

Rehau

Das große Fest steht vor der Tür

In der kommenden Woche steht in Rehau wieder das Heimat- und Wiesenfest an. Fünf Tage lang befindet sich die beschauliche Stadt im Ausnahmezustand. Das Programm steht. » mehr

Das Naturgrabfeld im Rehauer Friedhof. Hier können Urnen beigesetzt werden. Gemäß Satzung ist das Abstellen von Grabschmuck auf den Urnenplatten untersagt. Offen ist, ob das wirklich alle Nutzer wissen, wie unser Bild zeigt.	Foto: Ronald Dietel

22.06.2017

Rehau

Trauer nach Regeln: Kein Schmuck auf dem Naturgrab

Patricia Daum ärgert sich darüber, dass sie auf dem Naturgrab ihres Sohnes keinen Grabschmuck aufstellen darf. Von diesem Umstand will sie nichts gewusst haben. » mehr

Wie erobere ich eine fremde Burg? Diese Frage stellten sich die Kinder im Talentcampus auch - und gingen zum Angriff über.

22.06.2017

Rehau

Das Mittelalter muss gar nicht so finster sein

Die Kinder vom Rehauer Talentcampus tauchen in längst vergangene Zeiten ein. Sie bewegen sich zwischen Schlacht und Heimatforschung. » mehr

Die Frauen-Union hat sich zum Thema Selbstverteidigung getroffen. Unser Bild zeigt hinten (von links) Reinhard Maschewski und Michel Franzeck und in der Mitte Corinna Jakob, Jennifer Müller, Tanja Maschewski, Bettina Wessel, Claudia Tischer Zeitz, Christine Wunderlich und Margitta Hopperdietzel.

22.06.2017

Rehau

Als Frau sicher durch die Nacht

Die Frauen-Union Rehau veranstaltet einen Kurs zur Selbstverteidigung. Am Anfang steht dabei das sichere Auftreten der Damen. » mehr

Zugpferd, aber nicht die einzige Attraktion: Die Arnika soll die Menschen in die Natur und zur Auszeit vom Alltag locken. Foto: Florian Miedl

21.06.2017

Rehau

Meeting mit Arnika

Wer auf einem der beiden Arnika-Wanderwege bei Rehau wandert, vergisst den Alltag ganz schnell. Die Voraussetzung ist nur: Er muss sich darauf einlassen. » mehr

Schlechte Nachrichten? Nicht schlecht!

21.06.2017

Rehau

Schlechte Nachrichten? Nicht schlecht!

Nach einem gemeinsamen Arztbesuch sandte mir meine Frau via Whatsapp Folgendes zu: "Grippaler Infekt. Und du?" Meine Antwort: "Gewonnen! Beginnender Diabetes." Das war Tag eins einer wunderbaren Entwi... » mehr

Sie schlossen sich zusammen, um den Treppenlift anzuschaffen: Schützen, Stadt und Sparkasse mit (von links) Stefan Winterling, SG Rehau, Ottmar Kropf, Schützenhausverwalter, Andreas Schnabel, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse in Rehau und Bürgermeister Michael Abraham. Foto: Claus Preißner

20.06.2017

Rehau

Schützen investieren in Lift

10 000 Euro kostet der Einbau eines Treppenlifts am Schützenhaus. Damit erhält das Gebäude nun das Prädikat "barrierearm". Viele Schultern tragen diese Investition. » mehr

Sie haben eine Menge Spaß mit den Kindern: Bastian Gerspitzer (links), Simon Baumgärtner und Kiss-Leiterin Tina Weiser.	Foto: Wolfgang Neidhardt

20.06.2017

Rehau

Eine Schule fürs Leben

Bei der Kindersportschule Hochfranken lernen nicht nur ganz junge Menschen, sich richtig zu bewegen. Betreuer aus Rehau erkennen, was ihnen liegt. » mehr

Fitness macht gute Laune: In und um Regnitzlosau soll es schon im August einen Trimm-Dich-Pfad geben - dafür setzen sich drei Regnitzlosauer ein.

19.06.2017

Rehau

Ehrenamtliche entwerfen Fitness-Pfad

Drei sportbegeisterte Regnitzlosauer bauen einen Trimm-Dich-Pfad im Ort. Sie wollen mit kleinem finanziellen Einsatz den Freizeitwert ihrer Heimat steigern. » mehr

19.06.2017

Rehau

Fluch und Segen des Internets

Ein Infoabend der CSU und der Frauen-Union stößt auf großes Interesse. Ein Kriminalhauptmeister warnt vor allem vor Mobbing und "Sexting". » mehr

Genossen das italienische Flair: Sarah Hüttner und Edgar Albert aus Hof, hinten Riccardo Bonarrigo.

18.06.2017

Rehau

Ein Abend wie in Italien

Der Rehauer Gastronom Giuseppe Bonarrigo lädt zu "La Notte Italiana" ein. Rund 1000 Gäste genießen mediterrane Spezialitäten und Weine. » mehr

Gertraud Röder (links) und Markus Werner zogen bei ihrer "Kochshow" genüsslich vor allem Politiker durch den Kakao.

16.06.2017

Rehau

Sketche-Flut mit Risiken und Nebenwirkungen

Das Pfarrscheunen- Kabarett trifft mit dem neuen Programm "Nedd werglich!" wieder ins Schwarze. Die Zuschauer lachen, klatschen und singen begeistert mit. » mehr

Rettungshubschrauber

16.06.2017

Rehau

Wohl Alkohol im Spiel: Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Ein Rettungshubschrauber musste am Donnerstagabend nahe Regnitzlosau landen. Ein Motorradfahrer war mit seiner Maschine schwer gestürzt. » mehr

Die Brücke in Draisendorf ist bereits seit dem Jahr 2015 für den Verkehr gesperrt. Foto: Patrick Gödde

14.06.2017

Rehau

Flussperlmuschel und Vogelschutz bremsen Bau

Der Brückenbau in Regnitzlosau entwickelt sich zu einer endlosen Geschichte. Erst sagten die Behörden zu, jetzt blockieren sie den Start. » mehr

Wolfgang Kaiser (rechts) geht schon in jungen Jahren ein finanzielles Risiko ein und baut für eine knappe halbe Million Euro einen Bio-Hähnchen-Maststall in Wurlitz. Großvater Ludwig hatte den Hof bis 1998 geführt. Foto: Patrick Gödde

13.06.2017

Rehau

Ein schönes Leben - 56 Tage lang

Junglandwirt Wolfgang Kaiser baut in Wurlitz einen Bio-Hähnchen- Maststall für 4800 Tiere. Davon verspricht sich der 23-Jährige ein zweites Standbein. » mehr

Weber Myrkur Norreni alias Marcel Frenzel schafft an seinem mittelalterlichen Webstuhl in zwei Arbeitsstunden einen Meter Gürtel.

11.06.2017

Rehau

Spektakuläre Reise in eine andere Zeit

Beim zweiten Mittelalterfest in Regnitzlosau bestaunen viele Besucher altes Handwerk, Musik, Werkzeug und das zünftige Lagerleben. Fünfzig Gäste kommen dafür sogar extra aus Tschechien. » mehr

Am Sonntag sind vor allem die schattigen Plätze unterm Sonnenschirm begehrt. Die Besucher nutzten den Familientag zum "Waafen". Mehr Bilder auf www.frankenpost.de Fotos: R. D.

11.06.2017

Rehau

Vier Tage lang feiern mit den Wurlitzern

Drei Tage Wurlitzer Kärwa sind bereits vorbei. Wetter und Gästelaune sind prächtig. Heute folgt der Endspurt der tollen Zeit. » mehr

^