Topthemen: Nationalpark FrankenwaldStromtrasseEndlager-SucheGerchAktiv und gesund

Selb

Innerhalb einer Stunde 84 verbotene Böller sichergestellt

Zwei Kontrollen - drei Fahrer: Nicht nur zu Silvester scheinen illegale Böller beliebt zu sein. Die Bundespolizei stellte am Samstag 84 davon sicher.



Rudolphstein/A 9 - Ein Thüringer und zwei Niedersachsen wollten es nicht nur an Silvester richtig krachen lassen. Laut Meldung der Bundespolizei vom Montag haben sich die drei am Samstag in Tschechien mit Böllern eingedeckt - und wollten diese nach Deutschland schmuggeln.

Die Selber Bundespolizei kam allen drei aber binnen einer Stunde auf die Schliche. Gegen 15.30 Uhr kontrollierten die Beamten einen 21-jährigen Thüringer an der Rastanlage Frankenwald. Bei ihm fanden sie 20 verbotene Feuerwerkskörper hinter dem Fahrersitz.

Nur knapp eine Stunde später wurden die Beamten dann bei zwei Niedersachsen fündig. Sie hatten 64 extrem gefährliche Böller im Kofferraum versteckt.

Die Bundespolizisten stellten die Schmuggelware sicher und zeigten alle drei Übeltäter wegen der verbotenen Einfuhr von gefährlicher Pyrotechnik an.  Laut der Polizeimeldung können sie mit Freiheitsstrafen von bis zu drei Jahren oder Geldstrafen sanktioniert werden. Zudem sei es möglich, den Verursachern die Kosten für die Vernichtung in Rechnung zu stellen.
 

 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 03. 2017
15:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Bundespolizei Kriminalität Silvester
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Illegale Böller

21.12.2015

Über zehn Kilogramm: Polizisten erwischen Duo mit illegalen Böllern

Zur Silvesterfeier kräftig krachen lassen wollten es zwei aus dem Landkreis Goslar stammende Männer. Sie haben die Rechnung aber ohne die Selber Polizei gemacht. » mehr

Der Selber Spielmanns- und Fanfarenzug eröffnet auch in diesem Jahr das Selber Bürgerfest. Die Musiker feiern das 60-jährige Bestehen der Kapelle, zu den treuen Zuhörern zählen auch Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und die Porzellankönigin (rechts im Bild).	Foto: Silke Meier

19.05.2017

Beim Bürgerfest geht's rund

Nächste Woche eröffnen die Selber und ihre Gäste die Festsaison in der Innenstadt. 43 Teilnehmer gestalten das Programm. » mehr

04.05.2017

Zeugen gesucht: Wer entsorgte seinen Müll an der Bahnlinie in Selb?

Jede Menge Müll haben Unbekannte an der Bahnlinie im Selber Stadtgebiet entsorgt. » mehr

Dr. Florian Herrmann, Innenausschussvorsitzender im bayerischen Landtag, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (links) und Landrat Dr. Karl Döhler beim Fachgespräch mit Polizeibeamten im Jochen-Klepper-Haus Selb-Plößberg. Foto: pr.

03.05.2017

Mehr Personal für die Fahndungsinspektion

Der Vorsitzende des Innenausschusses, Dr. Florian Herrmann, trifft sich in Selb mit Polizeibeamten. Er lobt die gute Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden. » mehr

Versuch des Autodiebstahls

06.04.2017

Schon wieder in Selb: Polizei erwischt zwei Autodiebe

Die Selber Schleierfahnder haben am Mittwoch gleich zwei Autodiebe gefasst. » mehr

Alkoholkonsum - Symbolfoto.

03.04.2017

Mit 4,5 Promille: 43-Jähriger schläft am Bahnsteig ein

Die Selber Bundespolizei hatte am Wochenende viel zu tun. Unter anderem musste sie sich um einen betrunkenen 43-Jährigen kümmern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

IMGP4962.JPG

Auftakt Rawetzer Schützenfest | 22.06.2017 Marktredwitz
» 13 Bilder ansehen

k-FM8_7330.JPG

Rock im Hof | 21.06.2017 Hof
» 88 Bilder ansehen

Relegation Kreisklasse: FC Konradsreuth - ATG Tröstau 2:4

FC Konradsreuth - ATG Tröstau 2:4 | 11.06.2017
» 18 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 03. 2017
15:42 Uhr



^