Topthemen: Nationalpark FrankenwaldStromtrasseEndlager-SucheGerchAktiv und gesund

Selb

Schwimmer fischen am "Lago" Nudeln

Im Selber Waldbad wird der Sommer stets mit dem Anschwimmen begrüßt. Die Mitarbeiter vom Jam laden zu einem lustigen Wettbewerb ein. Für den gibt es noch freie Plätze.



Noch ist der Wasserstand im Waldbad Langer Teich ziemlich niedrig; das Anschwimmen am Samstag findet aber auf alle Fälle statt.	Foto: Florian Miedl
Noch ist der Wasserstand im Waldbad Langer Teich ziemlich niedrig; das Anschwimmen am Samstag findet aber auf alle Fälle statt. Foto: Florian Miedl  

Selb - Locker bewölkt und 15 Grad Lufttemperatur: Eigentlich klingt die Wettervorhersage für den kommenden Samstag gar nicht so schlecht. Zumal es in dieser Woche schon ziemlich warm war; da hatte das Wasser im Waldbad Langer Teich reichlich Gelegenheit, sich aufzuheizen. "Außerdem ist der Wasserstand im Moment noch ziemlich niedrig, da kann es im Teich nicht besonders kalt sein", sagt Silke Fischer. Die Leiterin des Selber Jugend- und Kulturzentrums Jam organisiert in diesem Jahr wieder das Anschwimmen: Traditionell eröffnen die Selber damit ihre Freiluft-Badesaison.

Auf einen Blick

Am Samstag beginnt um 14.30 Uhr das traditionelle Anschwimmen im Selber Waldbad Langer Teich. Damit ist die Badesaison dann offiziell eröffnet. Zum Auftakt laden die Mitarbeiter vom Selber Jugend- und Kulturzentrum Jam zu einem Wettbewerb ein. Bis zu sechs Mannschaften können daran teilnehmen, bislang haben sich nur zwei angemeldet. Wer mitmachen möchte, kann sich entweder am Samstag spontan im Waldbad einfinden oder sich noch anmelden: Jam-Leiterin Silke Fischer ist unter der Telefonnummer 09287/870404 erreichbar oder unter der E-Mail-Adresse jam@selb.de.


Um 14.30 Uhr wird es am Samstag losgehen und wie alle Jahre haben sich die Jam-Mitarbeiter auch dieses Mal etwas einfallen lassen, um aus dem Anschwimmen eine rechte Gaudi zu machen. Einen Wettbewerb gibt es, bei dem die Teilnehmer jede Menge Nudeln aus dem Wasser fischen müssen.

Wer jetzt an Spaghetti und Farfalle denkt, ist aber schief gewickelt. "Es geht natürlich um Schwimmnudeln", sagt Silke Fischer lachend. Die werden an der schwimmenden Absperrung des Nichtschwimmerbereichs befestigt. Wer mitmacht, tritt im Team an. Wie bei einem Staffellauf muss der Erste ins Wasser, zur Absperrung, eine Schwimmnudeln holen und sie zurückbringen. Dann klatscht er den nächsten Teamkameraden ab und so weiter. Gewonnen hat das Team, das zuerst alle Nudeln zusammengetragen hat - und ein Schwimmbrett.

Zu gewinnen gibt es neben Ruhm und Ehre aber auch Handfestes: Die Pokale für die Sieger sind schon geliefert und warten im Jam auf die erfolgreichsten Nudelfischer. Auch Urkunden hat das Jam-Team schon vorbereitet. "Auf jeden Fall soll jeder Spaß haben", sagt Silke Fischer. Und nach dem Wettbewerb gibt es ein geselliges Beisammensein am Kiosk.

Bislang haben sich nur zwei Teams angemeldet, nämlich eine Gruppe vom Jam und der Förderverein des Jugend- und Kulturzentrums. "Erfahrungsgemäß kommen viele Teilnehmer dann zum Anschwimmen spontan dazu", sagt Silke Fischer. Über Anmeldungen ist sie trotzdem nicht böse, "dann können wie ein bisschen besser planen".

Es ist das fünfte Mal, dass das Jam das Anschwimmen ausrichtet, "und wir machen es jedes Mal ein bisschen anders". Vom Arschbomben-Wettbewerb bis zum Luftmatratzen-Staffelschwimmen war schon alles mögliche dabei. Ein bisschen anders ist auch immer das Wetter; davon aber lassen sich weder die Organisatoren noch die Teilnehmer abschrecken. "Das Anschwimmen findet bei jedem Wetter statt", sagt Silke Fischer. Der Termin sei auch schlecht zu verschieben, denn immerhin steht am kommenden Samstag in Selb schon das nächste Event an: das Bürgerfest. "Und im Juni läuft die Badesaison ja schon in vollem Gange."

Jetzt hoffen Silke Fischer und ihre Kollegen, dass sich an diesem Samstag viele Schwimmer einfinden - und Zuschauer. Ein paar Anfeuerungsrufe können sicher nicht schaden, wenn die Teilnehmer auf Nudel-Fang gehen.

Und danach wird das freie Badegewässer, wie der "Lago" offiziell kategorisiert ist, wieder bis etwa Mitte September zu einem der Lieblingsplätze der Selber. Der Eintritt ist frei, über Spenden in die Spardose am Eingang freut sich der Förderverein des Bades. Der Zutritt ist zwischen 9 und 20 Uhr gestattet.

Autor

Tamara Pohl
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 05. 2017
19:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Kunst- und Kulturzentren Schwimmer Waldbad Langer Teich
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Selber Porzellan- und Glasfirmen präsentieren sich auch heuer bei den "Wochen des Weißen Goldes" im Rosenthal-Theater. Foto: Silke Meier

21.06.2017

Schau der Superlative im Theater

Am 2. Juli eröffnet Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch die 30. "Wochen des Weißen Goldes". Heuer beteiligen sich elf Firmen und Institutionen. » mehr

Ein kleines Paradies, an dem der Zahn der Zeit genagt hat: der Lange Teich.	Foto: Wolfgang Neidhardt

06.06.2017

Idyll mit vielen Altersschwächen

Der Lange Teich ist eine Herzens-Angelegenheit. Weil es dort noch schöner wäre, wenn einiges saniert würde. Politiker und Förderverein wollen deshalb nicht locker lassen. » mehr

Ein kleines Paradies ist der "Lago" für viele Selber. Deshalb steht er auf der Wunschliste für die Freundschaftswochen auch ganz oben.	Foto: Florian Miedl

03.06.2017

Hoffnung für den Langen Teich

Eventuell gibt es doch noch Zuschüsse für das Waldbad. Als erste Projekte für die Freundschaftswochen stehen der Bahnhof Selb-Plößberg und der Rosenthal-Park fest. » mehr

Plattenspieler, Stühle, Staubsauger: Der Ansturm beim ersten Selber Reparatur-Café im Jam war beachtlich. Foto: pr.

03.06.2017

Reparatur-Café startet erfolgreich

Die Idee von Gerhard Bock kommt gut an: Insgesamt 15 Selberinnen und Selber bringen am ersten Öffnungstag ihre kaputten Sachen. » mehr

Lockt seit mehr als 90 Jahren Badegäste und Besucher in das Naherholungsgebiet: das Waldbad Langer Teich, auch "Lago" genannt. Foto: pr.

15.04.2017

Am 20. Mai beginnt am "Lago" die Badesaison

Derzeit laufen am Langen Teich die Vorbereitungen. Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch bedankt sich bei allen Helfern. » mehr

Zum Videoteam vom Selber Jam gehören (von links) Tamara Paulun, Sebastian Pohl, Mosleh Ibrahim, Necati Caglar und Firat Köse. Auf dem Bildschirm ist ein Ausschnitt aus dem Film zu sehen, den die Gruppe produziert hat.	Foto: Tamara Pohl

14.04.2017

Ein Video, das unter die Haut geht

Eine Gruppe im Jugend- und Kulturzentrum Jam in Selb zeigt online einen bewegenden Film. Der rührt manchen zu Tränen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wiesenfest Schwarzenbach am Wald - Bilder Teil 3

Wiesenfest Schwarzenbach am Wald | 26.06.2017 Schwarzenbach am Wald
» 35 Bilder ansehen

Park & Rock Marktredwitz

Park & Rock Marktredwitz | 26.06.2017 Marktredwitz
» 25 Bilder ansehen

11. Kinderturnolympiade in Berg

11. Kinderturnolympiade in Berg | 26.06.2017 Berg
» 12 Bilder ansehen

Autor

Tamara Pohl

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 05. 2017
19:09 Uhr



^