Topthemen: Nationalpark FrankenwaldStromtrasseEndlager-SucheGerchAktiv und gesund

Selb

Selb erlebt ein buntes Fest für die Sinne

Die 17. Selber Kunstnacht wird den Besuchern in guter Erinnerung bleiben. Licht, Fotos, Musik und mehr verwandeln die Stadt in ein Atelier.



Selb - Wenn Farben und Lichtinstallationen, Fotos, Bilder und Objekte die Besucher staunen lassen, Musik spielt und außergewöhnliche Spezialitäten den Gaumen verwöhnen - dann ist Kunstnacht in Selb. Einen "Kultfaktor" habe die Veranstaltung, sagte Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch zur Eröffnung der 17. Auflage im Foyer des Rosenthal-Theaters. Von einem niveauvollen Event, das auch Menschen gefalle, die nach Selb ziehen wollen, sprach Schirmherr Werner Gebhardt.

30.04.2017 - Selber Kunstnacht 2017 - Foto: Silke Meier

Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017
Selber Kunstnacht 2017



Etwa 4000 Besucher schätzte Matthias Müller vom Organisationsteam waren es, die Kunst auch an ungewöhnlichen Orten genossen, etwa unter freiem Himmel im Bürgerpark oder in alten Fabrikhallen. Bis in die Nacht hinein waren die Kunstfans zu Fuß oder mit dem Shuttle-Bus unterwegs, vom Porzellanikon über die Rosenthal-Eventhalle, die Moschee, Christuskirche, Musikschule, Factory In und, und, und zogen sich die Ausstellungsorte. Höchst zufrieden zeigte sich das Team, das für die 17. Kunstnacht verantwortlich zeichnete: Olaf Dräger, Detlev Beaa, Matthias Müller und Katrin Jarmola-Jahreiss freuten sich über junge Künstler und über engagierte Teilnehmer, die kreative Ideen gekonnt umsetzten. "Die haben sich im Vorfeld schwer rein gehängt", sagte Beaa. Keine Kunstnacht gleiche der anderen, jede habe ein anderes Gesicht, sagte Dräger und betonte, die Organisation gerne zu übernehmen, "für Selb, wo wir gerne leben und für die Region, um sie attraktiv zu gestalten."

Kunst, das ist Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, erläuterte OB Pötzsch eingangs. Kunst darf die Geschichte der Stadt darstellten, aber in der Gegenwart nicht unterschätzt werden. "Wir haben gute Talente an der Musikschule, im Bereich Design und im Theater." Wie gut, das konnten die Menschen an diesem Abend mit allen Sinnen erleben.

Autor

Silke Meier
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 05. 2017
10:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Auer Dult Berlin Fashion Week Feste Fotografien Matthias Müller Musikschulen Ulrich Pötzsch Werner Gebhardt
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Olga Franzke stellt ihre bunten Acrylbilder im Andres-Turm aus.

26.04.2017

Kunstnacht wirft bunte Schatten voraus

Am Samstag verwandelt sich Selb in ein riesiges Museum: An mehr als zwanzig Stationen gibt es Bilder, Musik, Handwerk und vieles mehr zu sehen. » mehr

Ayse Dogu malte Ornamente mit Henna auf die Hände und Arme der weiblichen Gäste.

12.02.2017

Ein Fest, viele Kulturen

Im Jam in Selb feiern Jugendliche und Erwachsene aus vielen Ländern gemeinsam mit Musik und gutem Essen. Die Reaktion der Besucher ist durchweg positiv. » mehr

Bei der Ausstellungseröffnung (von links): Bernd Weist, Leiter des Sozialzentrums der Rummelsberger Diakonie in Rehau, Sopranistin Meike Ehnert, Fotograf Georg Hornfischer und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Foto: Silke Meier

15.01.2017

Hände sprechen Bände - der Lohn des Lebens

Ein außergewöhnliches Thema steht im Fokus der Fotos von Georg Hornfischer. Sie sind derzeit im Selber Rathaus ausgestellt. » mehr

Mit dem Durchschneiden des Bandes gaben Vertreter der Autobahndirektion, des Bauamtes Nordbayern und der Politik sowie Anwohner den neuen Kreisverkehr bei der Autobahnausfahrt Selb-Nord der A 93 ganz offiziell frei. Foto: Herbert Scharf

19.12.2016

600 000 Euro für mehr Sicherheit

Jetzt rollt der Verkehr auch ganz offiziell: Bei einer Feier geben Vertreter der Autobahndirektion und des Staatlichen Bauamtes den Kreisverkehr an der Ausfahrt Selb-Nord frei. » mehr

Sie bereiten die Tombola vor und freuen sich auf die Adventsfeier im Vorwerk am Samstag (von links): Melanie Graf, Marion und Roland Schneider sowie Roland Graf. Foto: Silke Meier

15.12.2016

Besinnliches Fest im Quartier

Sie ist aus dem Vorwerk nicht mehr wegzudenken: die Adventsfeier. Was mit einem Christbaum begann, entwickelte sich zu einem großen Treffpunkt für die Bevölkerung. » mehr

Die Zukunft des Kino-Centers steht weiter in den Sternen.	Foto: Florian Miedl

21.06.2017

Noch keine Lösung für das Kino-Center Selb

Der Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch führt weiter Gespräche mit Interessenten. Einen Verein als Betreiber schließt er allerdings aus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

IMGP4962.JPG

Auftakt Rawetzer Schützenfest | 22.06.2017 Marktredwitz
» 13 Bilder ansehen

k-FM8_7330.JPG

Rock im Hof | 21.06.2017 Hof
» 88 Bilder ansehen

Relegation Kreisklasse: FC Konradsreuth - ATG Tröstau 2:4

FC Konradsreuth - ATG Tröstau 2:4 | 11.06.2017
» 18 Bilder ansehen

Autor

Silke Meier

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 05. 2017
10:42 Uhr



^