Topthemen: Nationalpark FrankenwaldStromtrasseEndlager-SucheGerchAktiv und gesund

Selb

Wildwest-Feeling im Theater

Bei der zweiten Country Night steht Tom Astor im Mittelpunkt. Aber auch Lokalmatador Travis Triutt heizt dem Publikum ein.



Holte seinen Freund Hans-Peter Goritzka mit auf die Bühne: Tom Astor. Rechts Astors Sohn, Gitarrist Leif Bräutigam.	Fotos: Michael Meier
Holte seinen Freund Hans-Peter Goritzka mit auf die Bühne: Tom Astor. Rechts Astors Sohn, Gitarrist Leif Bräutigam. Fotos: Michael Meier   » zu den Bildern

Selb - Wenn im eher vornehmen Rosenthal-Theater Westernhüte, Fransenjacken und Cowboystiefel als Kleidungsstücke vorherrschen und im Foyer amerikanische Flaggen hängen, dann herrscht kein gewöhnlicher Theaterbetrieb. So stand am Samstagabend nach sieben Jahren Pause die zweite Selber Country Night auf dem Programm. Kulturamts-Chef Hans-Peter Goritzka hatte keinesfalls zu viel versprochen, als er den Besuchern zu Beginn einen kurzweiligen, unterhaltsamen Abend versprach.

Die deutsche Country-Legende Tom Astor stand erneut im Mittelpunkt der Veranstaltung. Der Musiker aus dem Sauerland lud diesmal zu einem akustischen Konzert ein. Daher war er auch nicht mit seiner gesamten Band angereist, sondern wurde lediglich von seinem Sohn Leif Bräutigam und dem Gastmusiker Bernd Klüser an den Gitarren begleitet, das Schlagzeug hatte er daheim gelassen. Aber das tat der Stimmung keinen Abbruch, im Gegenteil: In Verbindung mit der heimeligen Atmosphäre im Theater kam dabei eine angenehmes Wohnzimmer-Feeling auf.

"Take it easy - nimms leicht" - mit diesem Titel begrüßte der Musiker die zahlreichen Fans, und schon sangen alle aus vollen Kehlen mit. Tom Astor hatte mit seiner sympathischen, lockeren Art sein Publikum von Anfang an im Griff, kleine Plaudereien inklusive. So erfuhren die Gäste, dass er sich Selb aufgrund einer kleinen Panne sehr gut eingeprägt hat: "Bei meinem letzten Auftritt hatte ich nasse Socken vom Schnee und zog meine Stiefel darüber. Am Ende des Konzerts bekam ich sie nicht mehr von den Füßen, und drei Musiker mussten Hand anlegen", so seine humorvolle Information.

Aber es gab auch jede Menge Musik an diesem Abend, der 74-jährige Künstler steht immerhin seit 1963 auf der Bühne und ist für seine positiv ausgerichteten Lieder bekannt. "Nutz die Zeit", "Freunde holen dich auch aus der Hölle", "Volle Kraft voraus" und "Alles ist möglich" waren einige Titel. Immer wieder forderte Astor zum Mitsingen auf: "Wir wollen heute Gotthilf Fischer neidisch machen." Tom Astor hat sehr gute Verbindungen zur internationalen Country-Szene und sang schon mit den damit verbundenen Musikgrößen. "Ich war der einzige Europäer, der mit Jonny Cash zwei Duette singen durfte", kündigte er ein Medley des legendären "Man in Black" an. Zur Freude der Fans gab es auch Stücke von John Denver, Kenny Rogers und Don Williams. Aber das Beste kam zum Schluss: Bei seinen Kultsongs "Hallo, guten Morgen Deutschland" und "Flieg, junger Adler" gab es im Publikum kein Halten mehr. Der Gentleman mit Cowboyhut dankte, ehe er die Bühne verließ, Hans-Peter Goritzka per Handschlag für die Einladung nach Selb.

"Travis Truitts Road Show" aus Schönwald hatte als Vorband eingestimmt. Travis Truitt, Klaus Schönauer, Thomas Schönheiter und Chris Land sorgten auch nach dem Konzert im Foyer für Stimmung. Ihr erdiger New-Country-Sound und die authentische Stimme von Truitt aus Kansas waren eine schöne Ergänzung zu den Balladen von Tom Astor. Weiterhin gab es Einlagen der Röslauer Spruce Mountain-Linedancer und jede Menge Partystimmung.

Autor
Michael Meier

Michael Meier

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 04. 2017
20:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Gotthilf Fischer Kenny Rogers Musiker Theater Tom Astor
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Selber Spielmanns- und Fanfarenzug eröffnet auch in diesem Jahr das Selber Bürgerfest. Die Musiker feiern das 60-jährige Bestehen der Kapelle, zu den treuen Zuhörern zählen auch Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und die Porzellankönigin (rechts im Bild).	Foto: Silke Meier

19.05.2017

Beim Bürgerfest geht's rund

Nächste Woche eröffnen die Selber und ihre Gäste die Festsaison in der Innenstadt. 43 Teilnehmer gestalten das Programm. » mehr

Hinter dem Begriff Puzzle-Hotel verbirgt sich ein Hotel mit Zimmern in der ganzen Innenstadt.

03.05.2017

Das Puzzle-Hotel

Eine Idee aus den Workshops des Masterplans stellte Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch auf der Bühne des Rosenthal-Theaters am Dienstag selbst vor - das Puzzle-Hotel. » mehr

Thomas Goller und Thomas Götz spielten "die besten Lieder, die wir uns vorstellen können".

17.04.2017

Egertaler kehren zurück auf die Bühne

Nach zwei Jahren Pause beleben die Musiker eine schöne Tradition wieder: Sie geben ein umjubeltes Osterkonzert im Theater. » mehr

Sie sind Tenorsfirst (von links) Stefan Fiehn, Chris Hux und Richard Rost begeisterten bei der Benefiz-Gala des Lions Clubs "Selb an der Porzellanstraße" im Rosenthal-Theater. Weitere Bilder im Internet unter www.frankenpost.de . Fotos: Florian Miedl

15.02.2017

Tenöre bringen Glück ins Theater

Bei der Benefiz-Gala des Lions Clubs "Selb an der Porzellanstraße" begeistern Nachwuchsmusiker und Profis. Gut 500 Besucher feiern unter dem Motto "Mit Musik helfen". » mehr

In stimmungsvollen Bildern erzählte das Musical von Deborah Sasson und Jochen Sautter die Geschichte vom kleinen Prinzen. Foto: Uwe von Dorn

13.02.2017

Der kleine Prinz verzaubert mit Musik

Die bekannte Geschichte von Antoine de Saint- Exupéry kommt in Selb auf die Bühne. Die Besucher erleben ein mitreißendes Musical mit tollen Bildern. » mehr

Heiße Suppe hilft gegen die winterlichen Temperaturen.

05.01.2017

Heiße Raunacht bei klirrender Kälte

Die Angerparkfreunde in Erkersreuth heizen ihren Gästen ein. Die Musiker der Fidelen Hinterachse laden zum Tanz. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

IMGP4962.JPG

Auftakt Rawetzer Schützenfest | 22.06.2017 Marktredwitz
» 13 Bilder ansehen

k-FM8_7330.JPG

Rock im Hof | 21.06.2017 Hof
» 88 Bilder ansehen

Relegation Kreisklasse: FC Konradsreuth - ATG Tröstau 2:4

FC Konradsreuth - ATG Tröstau 2:4 | 11.06.2017
» 18 Bilder ansehen

Autor
Michael Meier

Michael Meier

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 04. 2017
20:25 Uhr



^