Topthemen: StromtrasseEndlager-SucheSturmtief ThomasSelber WölfeGerchRathaus-Anbau

VER Selb

Für den VER riecht es nach Holland

In den Playoffs der Eishockey-Oberliga Nord steht der Hauptrundensieger Herner EV vor dem Aus.



Selber Wölfe - Blue Devils Weiden 5:2
  Foto: Mario Wiedel VER Selb

Die Schützlinge von Trainer Frank Petrozza - einst auch für den ERC Selb aktiv - mussten sich am Sonntag den Hannover Indians zum zweiten Mal geschlagen geben. Nach dem Spiel kam es noch zu einer Massenschlägerei auf dem Eis. Sollte Herne ausscheiden, würden Duisburg und Essen - beide führen in ihrer Serie mit 2:0 - einen Platz nach oben rutschen. Im Viertelfinale käme es dann zu keinem Duell der Selber Wölfe mit den Moskitos aus Essen. Stattdessen würde auf den VER der Sieger aus der Paarung Tilburg Trappers gegen Crocodiles Hamburg warten. Hier steht es nach zwei Spielen 1:1. Die dritte Partie findet heute in Tilburg statt. Die Niederländer, die schon im Vorjahr im Finale standen und den EHC Bayreuth bezwangen, gelten als sehr heimstark und als leichter Favorit. Die Selber Fanclubs haben deshalb für ihre Fanbusse schon einmal die Route ins gut 750 Kilometer entfernte Tilburg ins Auge gefasst. A.P.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 03. 2017
22:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
EHC Bayreuth Play-offs
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jubelnde Spieler der Tilburg Trappers - auf so ein Bild können die Fans des VER Selb am Freitag verzichten.

vor 11 Stunden

So tickt Tilburg

Dieser Gegner ist alles, aber nicht normal: Die Selber Wölfe treffen in den Oberliga-Playoffs auf die Trappers aus den Niederlanden. Und die gelten als erfolgsverwöhnt. » mehr

Bild mit Symbolcharakter: Ben Böhringer (rechts) und der VER Selb am Boden, Dominik Walleitner und der EC Bad Tölz obenauf. Foto: Mario Wiedel

27.02.2017

Geflüster der Anti-Freunde

Die Eishockey-Oberligisten VER Selb und EC Bad Tölz schenken sich nichts. Auch nach dem Spiel ist das zu sehen. Die Wölfe leiden nach der Niederlage. » mehr

Schneller, spannender - und härter: In den Play-offs kann es schnell einmal passieren, dass man sich waagerecht in der Luft wiederfindet. Einen Vorgeschmack darauf bekam Dan Heilman am Sonntag in Füssen.	Foto: Wiedel

03.03.2015

Die fünfte Jahreszeit hält Einzug

Am Freitag startet der VER Selb in die Play-offs der Eishockey-Oberliga. Möglichst bis Ende April sollen die Bärte wachsen. Doch zunächst muss der EHC Klostersee aus dem Weg geräumt werden. » mehr

Die Erleichterung war groß bei Spielern und Fans der Selber Wölfe nach dem dritten und letzten Sieg der Playoff-Serie gegen Weiden. Foto: Mario Wiedel

20.03.2017

Friedensgipfel in der Oberpfalz

Vier Partien bekriegen sich Spieler und Fans des VER Selb und des EV Weiden. Nach dem für die Wölfe erfolgreichen Ende der Playoff-Serie spielen sich überraschende Szenen ab. » mehr

Playoff-Schlacht, Teil drei

14.03.2017

Sport

Playoff-Schlacht, Teil drei

In der Serie zwischen dem VER Selb und dem EV Weiden steht es 1:1. Am Dienstag wollen die Wölfe in der Netzsch-Arena wieder vorlegen. » mehr

Es ging mitunter hart zur Sache im ersten Playoff-Derby: Hier wird der Selber Herbert Geisberger (links) von Ralf Herbst förmlich an die Bande genagelt.	Foto: Mario Wiedel

10.03.2017

Der erste Schritt ist getan

Der VER Selb startet mit einem 5:3-Erfolg gegen Weiden in die Playoffs der Eishockey-Oberliga. Der Favorit tut sich vor knapp 2500 Fans in der Netzsch-Arena aber lange schwer. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frühlingsmarkt in Selb

Frühlingsmarkt in Selb | 26.03.2017 Selb
» 37 Bilder ansehen

Finger und Kadel live im 7one

Finger und Kadel live im 7one | 26.03.2017 Tirschenreuth
» 20 Bilder ansehen

Kreisliga Hof: FC Wüstenselbitz - FC Rehau 1:0

Kreisliga Hof: FC Wüstenselbitz - FC Rehau 1:0 | 26.03.2017 Wüstenselbitz
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 03. 2017
22:15 Uhr



^