Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ÄRZTE

Dank des neuen Förderprojektes könnte es im Landkreis in einigen Jahren wieder mehr junge Hausärzte geben. Foto: dpa

25.09.2020

Fichtelgebirge

Landkreis umgarnt Mediziner ab dem Abi

Mit einem neuen Ansatz wollen die Kreisräte den drohenden Ärztemangel in der Region verhindern. Schon im Studium gibt es für die Doktoren in spe üppig Geld und mehr. » mehr

Patientenverfügung schreiben

25.09.2020

dpa

Textbausteine helfen bei Patientenverfügung

Kann sich ein Patient nicht mehr äußern, müssen Ärzte für ihn entscheiden. Gut, wenn Betroffene vorab ihre Wünsche zu medizinischen Maßnahmen formuliert haben. Worauf kommt es dabei an? » mehr

Operation

25.09.2020

Gesundheit

Barmer: Operationen lieber in erfahrenen Kliniken machen

Wenn es um einen geplanten größeren Eingriff geht, machen sich viele Sorgen - geht dabei alles gut? Bei der Auswahl des Krankenhauses sollte es weniger auf Nähe zum Wohnort ankommen, zeigt eine Analys... » mehr

Spritze

25.09.2020

Topthemen

Gezielte Corona-Infektionen: Ein guter Weg zum Impfstoff?

Die Welt kämpft mit den Folgen der Corona-Pandemie. Die Sehnsucht nach einem wirksamen Impfstoff gegen das Virus ist groß. Das führt dazu, dass einige auch auf umstrittene Methoden setzen. » mehr

Eine voll funktionsfähige Notaufnahme, einen Durchgangsarzt sowie Chirurgie und Innere Abteilung fordern die Selber Unternehmen für die Zeit nach der Corona-Pandemie für das Haus Selb des Klinikums Fichtelgebirge. Fotos: Florian Miedl

24.09.2020

Selb

Selber Firmen machen Klinikum Druck

Die Selber Unternehmen pochen auf ein komplett ausgestattetes Krankenhaus. Bei einem Treffen muss sich Klinikum- Geschäftsführer Schmid massive Kritik anhören. » mehr

Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus

24.09.2020

Wissenschaft

Corona-Schnelltests kommen - doch was können sie wirklich?

Schnelltests erlauben einen Corona-Nachweis mit relativ wenig Aufwand. Erste Produkte werden erprobt und bereits eingesetzt. Was können die Tests leisten - und was nicht? » mehr

Lücken bei Versorgung durch Hausärzte

24.09.2020

Gesundheit

Bundesweit fehlen über 3000 Hausärzte

Gibt es in Deutschland einen Ärztemangel oder eher eine ungleiche Verteilung? Zumindest ist in manchen Regionen mehr als jeder zehnte Arztsitz nicht besetzt - und in anderen klaffen gar keine Lücken. » mehr

Corona-Test

24.09.2020

Gesundheit

Corona-Schnelltests: Was können sie wirklich?

Schnelltests erlauben einen Corona-Nachweis mit relativ wenig Aufwand. Erste Produkte werden erprobt und bereits eingesetzt. Was können die Tests leisten - und was nicht? » mehr

Lücken bei Versorgung

24.09.2020

Deutschland & Welt

Tausende Arztsitze nicht besetzt - Größte Lücken im Saarland

Gibt es in Deutschland einen Ärztemangel oder eher eine ungleiche Verteilung? Zumindest ist in manchen Regionen mehr als jeder zehnte Arztsitz nicht besetzt - und in anderen klaffen gar keine Lücken. » mehr

Alexej Nawalny

23.09.2020

Deutschland & Welt

Kremlkritiker Nawalny aus Charité entlassen

Künstliches Koma, Beatmung und Sorge um Langzeitschäden: 32 Tage verbringt Alexej Nawalny nach einer Vergiftung in der Berliner Charité. Nun darf er das Krankenhaus verlassen. Der russische Kreml-Krit... » mehr

Regionale Betäubung

23.09.2020

Gesundheit

Filme schauen während der Hüft-OP

Bei vielen Operationen können Patienten wählen, ob sie Vollnarkose oder Regionalanästhesie haben möchten. Auch bei regionaler Betäubung muss aber niemand die OP miterleben - dank moderner Technik. » mehr

Seit zehn Jahren gibt es die Ärztegenossenschaft Hochfranken - hier vertreten durch (von links) Dr. Winfried Sachs, Vorstandsvorsitzenden Marwan Khoury, Geschäftsführer Klaus Tröger, Ilona Vogel und Dr. Hanns-Detlef Harig. Marwan Khoury hält die Urkunde der Kassenärztlichen Vereinigung in Händen.	Foto: lk.

22.09.2020

Region

Ärzte wollen sich weiter vernetzen

Die Ärztegenossenschaft Hochfranken erhält für ihr Kooperationsprojekt eine Auszeichnung der Kassenärztlichen Vereinigung. Ziel ist es auch, Mediziner-Nachwuchs in die Region zu locken. » mehr

Blaulicht der Polizei

21.09.2020

Region

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Corona-Ausbruch gegen Arzt

Nach einem Corona-Ausbruch, der auf einen Arzt im Landkreis Deggendorf zurückgehen könnte, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft gegen den Mediziner. Es bestehe der Verdacht auf fahrlässige Körperverle... » mehr

Im sogenannten "Essighaus" gegenüber vom EKU-Platz, hat die 92-jährige Kulmbacherin gelebt. In ihrer Wohnung wurde die Seniorin bewusstlos von einer Nachbarin gefunden. Foto: Gabriele Fölsche

20.09.2020

Region

Alter kein Beweis für natürlichen Tod

In einem Thüringer Krematorium wird entdeckt, dass eine 92-jährige Kulmbacherin eines gewaltsamen Todes gestorben ist. Dass Tötungdelikte und Suizide nicht bemerkt werden, ist gar nicht selten. » mehr

In Naila, einem Standort der Kliniken Hochfranken, begutachten die Medizinstudenten - eingeladen durch den Landkreis Hof - ein Herzkatheterlabor. Ein Stipendium für das Jahr 2020 ist noch zu vergeben, drei Stipendien sind für 2021 vorgesehen. Foto: Swann

20.09.2020

Region

Gekommen, um zu bleiben?

Acht Medizinstudenten haben sich am Wochenende Hochfranken angesehen. Mit im Gepäck die Frage: Warum als junger Arzt nach Hof kommen? Dabei lockt nicht nur der finanzielle Aspekt. » mehr

Als Mitte März in den Räumen des BRK am Rot-Kreuz-Platz die erste Kulmbacher Corona-Ambulanz eröffnet wurde, war Dr. Camelia Fiedler (links) noch dabei. Wenig später wurde sie selbst infiziert und leidet bis heute unter Nachwirkungen der Viruserkrankung.

18.09.2020

Region

Amtsärztin erlebt Corona am eigenen Leib

Dr. Camelia Fiedler arbeitet als Chefin im Gesundheitsamt täglich mit Corona-Patienten. Die Amtsärztin kann zudem aus eigener Erfahrung berichten: Am Anfang der Pandemie hat es auch sie erwischt. » mehr

Das Zahntechnikerhandwerk ist in Corona-Zeiten weniger gefragt, weil eine Zeit lang kaum Aufträge über die Zahnarztpraxen eingegangen sind. Doch allmählich können sich die Labore wieder erholen. Foto: Patrick Pleul/dpa/lbn

18.09.2020

Region

Am Tropf der Zahnärzte: Krise macht Zahntechnikern zu schaffen

Zahntechniker sind zu hundert Prozent von Aufträgen abhängig. Die Krise bekamen sie deshalb ebenso zu spüren wie Zahnärzte. Auch der Konkurrenzkampf hat zugenommen. » mehr

Coronavirus-Test

18.09.2020

Region

Arzt angezeigt: Quarantäne nach Corona-Ausbruch beendet

Nach einem Corona-Ausbruch, der auf einen Arzt im Landkreis Deggendorf zurückgehen könnte, sind mehrere Kontaktpersonen einer infizierten Schülerin vorzeitig aus der Quarantäne entlassen worden. Alle ... » mehr

Die Feierbiester der SpVgg Weißenstadt: Felix Lenk (Zweiter von links) holt sich nach seinem Treffer zum 1:0 in Röthenbach die Glückwünsche von Markus Schmidt, Alexander Stäudel, Jonas Sommer und Uwe Barthold (von links) ab. Fotos: Thomas Schrems

Aktualisiert am 18.09.2020

FP-Sport

Fußball-Derby fällt wegen Corona-Verdachtsfall aus

Der Re-Start in der Fußball-Kreisklasse Fichtelgebirge wird überschattet von einem erneuten Verdachtsfall beim Tabellenführer. Das Derby gegen den FC Marktleuthen wurde vom Kreisspielleiter abgesetzt. » mehr

Die Ärzte

18.09.2020

Deutschland & Welt

Die Ärzte verschieben ausverkaufte Tour

Erste Tests mit Live-Musik gibt es zwar bereits, aber für die Tour der Ärzte kommt das alles noch zu früh. Erst im nächsten Jahr kehrt «Die beste Band der Welt» auf die Bühne zurück. » mehr

"Wirtshaus-Wiesn" heißt die Alternative zum geplatzten Volksfest, mit dem mehr als 50 Wirte bis zum 4. Oktober Wiesn-Stimmung schaffen wollen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

18.09.2020

Region

"O’zapft is"- irgendwie

Erstmals seit dem Krieg gibt es in München kein Oktoberfest und dazu auch noch ein Alkoholverbot. Gefeiert wird dennoch, was die Furcht vor unvernünftigen Ersatzpartys befördert. » mehr

Die Ärzte

18.09.2020

FP

Die Ärzte treten erst 2021 in der Umgebung auf

Anfang November wäre die selbsternannte "beste Band der Welt" im Rahmen ihrer "In The Ä Tonight"-Tour in der Umgebung zu Gast gewesen. Wegen Corona wurden die Termine nun auf 2021 verschoben. » mehr

Zeichen der Solidarität

17.09.2020

Deutschland & Welt

Steinmeier: Beziehungen zu Italien vertiefen

Felice Perani kann seine Tränen kaum unterdrücken. «Deutschland hat mein Leben gerettet», sagt er. Perani war der erste Corona-Patient, der im März von Bergamo nach Leipzig gebracht wurde - und überle... » mehr

Vier mal Hoffnung in Weiß

17.09.2020

Region

Vier mal Hoffnung in Weiß

Mediziner braucht das Hofer Land - ein Mangel droht. Vor zwei Jahren hat der Kreisausschuss deshalb das Stipendienprogramm auf den Weg gebracht. Am Wochenende besuchen "Superhelden" die Region. » mehr

Auf einer Richterbank liegt ein Richterhammer

17.09.2020

Region

Gericht: Attest gegen Maskenpflicht nur mit Diagnose

Ein simpler Satz ohne jegliche Diagnose auf einem ärztlichen Attest reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche von der Maskenpflicht in den Schulen zu befreien. Das hat nun ein Gericht entschieden. E... » mehr

Zeichen der Solidarität

17.09.2020

Deutschland & Welt

Steinmeier will mit Italien-Reise Solidarität zeigen

Die Bilder von Transportern, die in der Dunkelheit Särge aus Bergamo bringen, sind noch im Kopf. Italien fühlte sich in der Corona-Krise allein gelassen. Der Ärger war groß. Jetzt will Bundespräsident... » mehr

Auch beim Einkaufen gilt in Tschechien nun wieder Maskenpflicht. Foto: David Trott

16.09.2020

Oberfranken

Corona-Rekordzahlen trotz Maskenpflicht

In Tschechien gilt wieder eine Pflicht zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes in geschlossenen Räumen. Besonders Pflegedienste und Unternehmen blicken mit Sorge auf die vielen Neuinfektionen. » mehr

Schriftzug "Polizei"

16.09.2020

Region

Nach Corona-Ausbruch werden Ermittlungen gegen Arzt geprüft

Nach einem Corona-Ausbruch, der auf einen Arzt im Landkreis Deggendorf zurückgehen könnte, prüft die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen den Mann. Als mögliche Straftat komme unter anderem fahrlässi... » mehr

Coronavirus - Indien

16.09.2020

Deutschland & Welt

Indien hat mehr als fünf Millionen Corona-Fälle

Indien gehört aktuell zu den Ländern mit den meisten Corona-Neuinfektionen. Nun wird auch der Sauerstoff in den Krankenhäusern knapp. » mehr

Fahrradfahren

16.09.2020

Gesundheit

Warum wir im Alter abbauen und was wir tun können

Viele Krankheiten schlagen vor allem im höheren Alter zu. Das müsste nicht sein, glauben die Autoren Dominik Duscher und Nina Ruge - und plädieren für eine andere Sicht auf die Gesundheitsvorsorge. » mehr

Ulf Zitterbart

16.09.2020

Gesundheit

Was im Arztbrief steht und wofür er nötig ist

Wer schon mal im Krankenhaus oder beim Spezialisten war, kennt den Arztbrief. Inzwischen sind die Patienten oft selbst die Überbringer des Dokuments - aus nachvollziehbaren Gründen. » mehr

Eine Laborantin führt Untersuchungen zum Coronavirus durch

15.09.2020

Region

Aufatmen in Garmisch: Nur drei Infizierte nach Kneipentour

Quarantäne missachtet - und andere gefährdet: Der Fall einer möglichen Superspreaderin von Garmisch-Partenkirchen hat bundesweit für Aufregung gesorgt. Doch wie viele Menschen hat die junge Frau wirkl... » mehr

27. Februar 2019

15.09.2020

Überregional

«Oberste Grenze des Betrugs»: Prozess-Start im Blutdoping-Fall

Vor dem Landgericht München beginnt am Mittwoch der bisher größte Doping-Prozess in Deutschland. Angeklagt sind der Drahtzieher eines Blutdoping-Netzwerkes, der Sportarzt Mark Schmidt aus Erfurt, und ... » mehr

Leere Betten sind für Krankenhäuser wenig erfreulich, denn sie bringen kein Geld ein. Doch gibt es wirklich zu viele Klinikbetten in Thüringen? Kassen und Kliniken sind sich da nicht einig. Fotos: dpa, ari

14.09.2020

Region

Deutsche Rentenversicherung baut neue Klinik in Bad Steben

Ein deutliches Signal für den Klinik-Standort hat die Deutsche Rentenversicherung (DRV Bund) in der Sitzung des Bad Stebener Haupt- und Finanzausschusses am Montagabend gesetzt. » mehr

Wasser aus Glasflaschen

14.09.2020

Region

Oberkotzau: 20-Jähriger zieht seiner Freundin Flasche über den Kopf

Mit einer Wasserflasche hat ein 20-jähriger Oberkotzauer seine Freundin am Kopf verletzt. Sie musste im Hofer Klinikum behandelt werden. » mehr

Premierminister Castex

11.09.2020

Deutschland & Welt

Corona in Frankreich: Paris setzt auf regionale Maßnahmen

Wer an die Ausgangsbeschränkungen in Frankreich im Frühjahr denkt, hat sehr strenge Regeln im Kopf. Und immer, wenn neue Maßnahmen gegen die Pandemie anstehen, fürchten viele genau das. Doch die Regie... » mehr

Kind in der Kita

11.09.2020

dpa

Mit Schnupfen in Kita und Schule?

Dürfen verschnupfte Kinder in Corona-Zeiten in Kita oder Schule? In vielen Bundesländern gibt es dafür inzwischen klare Anweisungen. Doch die Unsicherheit bei bestimmten Symptomen bleibt. » mehr

Kindertagesstätte

11.09.2020

Deutschland & Welt

Angst vor Corona: Mit Schnupfen in Kita und Schule?

Dürfen verschnupfte Kinder in Corona-Zeiten in Kita oder Schule? In vielen Bundesländern gibt es dafür inzwischen klare Anweisungen. Doch manche Pädagogen haben ihre eigenen Regeln. Und die Unsicherhe... » mehr

Mit Mundschutz, Kittel und Handschuhen werden, wie Birgit Pfeiffer, die Leitende MTLA, demonstriert, die Corona-Abstriche in mehreren Schritten und an mehreren Arbeitsstationen für die eigentliche Analyse vorbereitet. Mindestens vier Stunden dauert es, bis ein Testergebnis vorliegt. Fotos: Melitta Burger

10.09.2020

Region

Klinikum setzt auf eigene Tests

Seit dem 10. August werden am Klinikum wieder alle Patienten, die neu ins Haus kommen, auf Covid 19 untersucht. Dem Virus auf die Spur zu kommen, ist gar nicht so einfach. » mehr

Frau mit Atembeschwerden

10.09.2020

dpa

Rheuma-Patienten haben oft Begleiterkrankungen

Bei Rheuma greift das Immunsystem körpereigenes Gewebe an. Zwar machen sich die chronischen Entzündungen oft zuerst in Muskeln und Gelenken bemerkbar - doch sie können übergreifen. » mehr

Kinderspielzeug

09.09.2020

dpa

Tagesmutter darf Kinder nicht mehr betreuen

Tagesmütter und -väter müssen sich an hohen Ansprüchen messen lassen. Schon ein einmaliger Verdacht auf Körperverletzung kann reichen, damit sie die Erlaubnis zur Kinderbetreuung verlieren. » mehr

Pflegen statt Popeln

09.09.2020

Gesundheit

Finger weg vom Nasenloch

Von guten Manieren zeugt es nicht. Darum popeln Menschen meist klammheimlich in der Nase. Doch auch aus medizinischer Sicht ist das Bohren mit dem Finger nicht ratsam - Experten erklären, warum. » mehr

Telemedizin

09.09.2020

Gesundheit

Wie Videosprechstunden praktisch ablaufen

Fanden vor Corona vergleichsweise wenig Videosprechstunden statt, stellten während der Pandemie viele Praxen ihr Angebot um. Doch wie funktioniert diese Form der Telemedizin und welche Hürden gibt es? » mehr

Apotheke in Köln

08.09.2020

Deutschland & Welt

Anklage nach Todesfällen wegen verunreinigter Glukose

Vor einem Jahr starb in Köln eine werdende Mutter, nachdem sie ein Glukosemittel getrunken hatte. Wie sich herausstellte, enthielt die Glukose ein giftiges Präparat. Nun gibt es eine Anklage wegen ver... » mehr

Pro Tag haben Christina Herold und ihr Team in der vergangenen Woche fast 100 Mitarbeiter aus Schulen des Kreises Wunsiedel getestet. Foto: Florian Miedl

07.09.2020

Fichtelgebirge

"Mit Vorbereitung und Erfahrung geht es"

Christina Herold testet in vier Tagen fast 400 Grund-, Mittel- und Berufsschullehrer im Kreis Wunsiedel. Ihr Wissen aus der Corona-Teststelle hilft der Ärztin aus Marktleuthen. » mehr

Weltmeister

06.09.2020

Überregional

Sensationssieg von Gasly - Ferrari-Totalschaden im Chaos

Mamma Mia! Sebastian Vettels letztes Monza-Heimspiel für Ferrari wird zum Debakel. Die Bremsleitung seines Wagens explodiert. Schluss. Aus. Ende. Charles Leclerc hat einen Crash beim Chaos-Rennen. Lew... » mehr

Angesichts der angekündigten Tests für alle verschiebt das Landratsamt die geplante Schließung der Corona-Abstrichstelle in Marktleuthen. Foto: Florian Miedl

04.09.2020

Fichtelgebirge

Marktleuthener Corona-Teststelle wieder voll in Betrieb

Im Landkreis Wunsiedel ist die Corona-Teststrecke in Marktleuthen seit Monaten in Betrieb. Die Verantwortlichen setzen auf eine flexible Lösung. » mehr

Dr. Robert Glumm

05.09.2020

Region

Online-Vortrag über das Zittern

Wer zittert, stellt sich oft die bange Frage: Habe ich Parkinson? Unsere Zeitung lädt zu einem Online-Vortrag zu diesem Thema ein. » mehr

Schule

04.09.2020

Deutschland & Welt

Schulen trotz Corona weiter in Normalbetrieb

Schule und Corona - mit einem Bündel von Maßnahmen sollen die Bildungseinrichtungen verhindern, dass sich das Virus in ihren Räumen verbreiten kann. Die Länder geben sich dabei weiterhin großen Spielr... » mehr

Hanteltraining im Fitnessstudio

04.09.2020

dpa

Wann der Fitnessvertrag kündbar ist

Sport ist oft selbst bei Krankheit sinnvoll. Daher kann sich der Gang ins Fitnessstudio mit Vorerkrankungen lohnen. Was aber, wenn sich die Symptome verschlechtern? Kann der Vertrag gekündigt werden? » mehr

Sexuelle Gesundheit

04.09.2020

Gesundheit

Corona-Lockdown: Kurze Pause für Syphilis und Co?

Die soziale Isolation und die Einschränkungen während der Corona-Pandemie haben auch das Sexualverhalten vieler Menschen verändert - mit Folgen für Infektionen mit Geschlechtskrankheiten. » mehr

Eine Mitarbeiterin des BRK-Kreisverbandes nimmt einen Abstrich von Markus Zapf, Leiter Abteilung 2 am Landratsamt. Foto: Lucia Seebauer

03.09.2020

Fichtelgebirge

Tirschenreuther Testzentrum ist wieder im Einsatz

In Tirschenreuth werden Landkreisbürger seit Mittwoch wieder auf Covid-19 getestet. Die Verantwortlichen erklären, was dabei zu beachten ist. » mehr

^