Lade Login-Box.

ÖFFENTLICHE PLÄTZE

Antike Metropole

07.10.2019

Boulevard

Antike Metropole in Israel entdeckt

Rund 6000 Menschen lebten einst in der Metropole, die in Israel entdeckt wurde. Die Ausgrabungsleiter nennen sie «das New York der Frühbronzezeit». » mehr

Verbotsschild

01.07.2019

Brennpunkte

Schweden dürfen auch vor Kneipen nicht mehr rauchen

In Schweden dürfen sich Raucher auch in den Außenbereichen von Gaststätten keine Zigaretten mehr anstecken. Am Montag trat bei den Skandinaviern ein neues, für öffentliche Plätze geltendes Tabakgesetz... » mehr

16.05.2019

Schlaglichter

Städte wollen Chaos mit Miet-E-Rollern vermeiden

Bunte Miet-Fahrräder auf Bürgersteigen und Radwegen haben in vielen Städten für Frust gesorgt - das soll aus Sicht des Deutschen Städtetags mit elektrischen Tretrollen anders laufen. Städtetags-Hauptg... » mehr

Mit dem Plan in der Hand vor der Info-Stele und dem Punkt einer künftigen Verweil-Insel: Ortstermin am Donnerstag in der Ludwigstraße.	Foto: cp

02.05.2019

Hof

Schön für zwischendurch

Die kurzfristige Aufwertung der Ludwigstraße steht ganz oben auf der To-do-Liste der Stadt Hof. Ein Treffen am Donnerstag zeigt, was nun wann passieren könnte. » mehr

Straße in Colombo

25.04.2019

Reisetourismus

Was Reisende nach Anschlägen in Sri Lanka wissen sollten

Selbstmordanschläge in Sri Lanka treffen Luxushotels und Kirchen. Können Urlauber Reisen in das Land stornieren? Welche Einschränkungen gibt es vor Ort? Und was bedeuten die Ereignisse für das Reisezi... » mehr

Soldaten und Geistliche stehen vor der Sankt Anthony’s Shrine. Bei einer Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels sind in Sri Lanka nach Polizeiangaben mehr als 200 Menschen getötet worden. Foto: Amarasinghe/AP/dpa

Aktualisiert am 24.04.2019

Münchberg

"Alle waren sehr aufgebracht"

Frankenpost-Mitarbeiterin Vanessa Schweinshaupt macht gerade Urlaub in Sri Lanka, als eine Terrorwelle das Land erschüttert. » mehr

Schwarzenbacher halten ihre Stadt sauber

07.04.2019

Hof

Schwarzenbacher halten ihre Stadt sauber

Richtig aufgeräumt in der Stadt haben am Samstag 16 Schwarzenbacher Vereine und Organisationen beim großen Aktionstag "Rama Dama", der inzwischen zum 17. Mal stattfand. » mehr

Doppelt schön: der Weihnachtsbaum am Rehauer Maxplatz im "Wasserspiegel". Foto: Uwe von Dorn

10.12.2018

Rehau

Nicht nur auf Schönheit kommt es an

Funkelnde Weihnachtsbäume verzieren die Innenstädte. Viele stammen aus privaten Gärten, begehrt sind aber auch Tannen aus dem Frankenwald. » mehr

Ein Prachtexemplar von Baum steht in Münchberg an der Pocks-Brücke. Foto: Patrick Findeiß

10.12.2018

Münchberg

Nicht nur auf Schönheit kommt es an

Funkelnde Weihnachtsbäume verzieren die Innenstädte. Viele stammen aus privaten Gärten, begehrt sind aber auch Tannen aus dem Frankenwald. » mehr

Richtig anheimelnd wirkt der Weihnachtsbaum vor dem beleuchteten Hofer Rathaus. Foto: Thomas Neumann

10.12.2018

Hof

Nicht nur auf Schönheit kommt es an

Funkelnde Weihnachtsbäume verzieren die Innenstädte. Viele stammen aus privaten Gärten, begehrt sind aber auch Tannen aus dem Frankenwald. » mehr

Einer der 37 Nailaer Christbäume steht im Foyer des Rathauses und ist nicht nur mit einer Lichterkette geschmückt. Kinder und Jugendliche des Jugendtreffs "JuNaited" haben ihn mit Wunschkugeln und Wunschzetteln für das neue Jahr behängt. Foto: Sandra Hüttner

10.12.2018

Naila

Nicht nur auf Schönheit kommt es an

Funkelnde Weihnachtsbäume verzieren die Innenstädte. Viele stammen aus privaten Gärten, begehrt sind aber auch Tannen aus dem Frankenwald. » mehr

Spieltag der "Bananenflanken-Liga" mit den Mannschaften aus Bayreuth (rote Trikots), Coburg (gelb) und Kulmbach (grün). Das Bild zeigt die jungen Kicker zusammen mit ihren Betreuern und Mitgliedern des Kulmbacher Round-Table-Clubs auf dem Kulmbacher Soccer Court.	Foto: Dieter Hübner

13.06.2018

Kulmbach

WM-Fieber in der Bananenflanken-Liga

Raus aus der Halle, rauf auf öffentliche Plätze, das ist das Ziel eine Projekts von Round Table für geistig behinderte Kinder. Jetzt trafen sich drei Kicker-Teams in Kulmbach. » mehr

Die Häuser in der Ringstraße stammen aus den 60er-Jahren. An ihrer Stelle möchte die Gemeinde Schirnding modernen Wohnraum schaffen. Foto: Florian Miedl

26.01.2018

Fichtelgebirge

Schirnding möbelt Quartier auf

Enge Treppenhäuser, schlechter Zuschnitt: Die Wohnungen in der Ringstraße sind alles andere als modern. Die Gemeinde will mit der Obersten Baubehörde Abhilfe schaffen. » mehr

Auf der Suche nach "Gras": Matthias Münchberger, stellvertretender Münchberger Polizei-Chef, geht in der Stadt auf die Suche nach Cannabispflanzen.	Foto: Carmen Brendel

29.08.2017

Münchberg

Witzbold pflanzt Cannabis in der Stadt

Bauhof-Mitarbeiter finden mitten in Münchberg illegale Hanfpflanzen. Sogar auf einer Verkehrsinsel gedeiht das Gewächs. Jetzt ermittelt die Polizei. » mehr

Es gibt noch viel zu tun, um die vom Ministerpräsidenten Horst Seehofer geforderte Barrierefreiheit im Freistaat zu erreichen.

06.04.2017

Marktredwitz

Ohne Hindernisse durch die Stadt

Marktredwitz tritt in Sachen Barrierefreiheit aufs Gaspedal. Eine Arbeitsgruppe schafft die Grundlagen. Kritik gibt es wegen zu geringer Mittel im Etat. » mehr

Vorbildlich ist der Zugang für Behinderte zur Polizeiinspektion (PI) Hof; das stellte der VdK-Kreisverband fest. Im Bild von rechts: Wilfried Körber, Schwerbehinderten-Beauftragter des Polizeipräsidiums Oberfranken, Mirko Mutterer, Pressesprecher der PI Hof, VdK-Kreisvorsitzender Otto Stadter und rechts neben dem Aufsteller VdK-Kreisgeschäftsführer Klaus Witzgall. Foto: Helmut Engel

23.06.2016

Hof

Hofer Polizeigebäude vorbildlich

Gemäß dem Jahresmotto "Weg mit den Barrieren" besichtigen VDK-Mitglieder die Polizeiinspektion Hof. Behinderte haben dort keine Probleme. » mehr

Wohin kommen die Hotspots in Geroldsgrün?

29.05.2016

Naila

Wohin kommen die Hotspots in Geroldsgrün?

Die Gemeinde will das Thema "freies Internet" vorantreiben. In der Kommune soll es zukünftig zwei Hotspots geben. » mehr

72 Stunden Schlamm und Schweiß

17.04.2016

Hof

72 Stunden Schlamm und Schweiß

Die Landjugend Zedtwitz hat es geschafft. Rund um die Kita in Gattendorf baut sie einen Schuppen, Spielgeräte und mehr. Die Gemeinde ist begeistert von dem Engagement. » mehr

Hilmar Degel

20.04.2012

Naila

"Schnellstraße" für Langholzlastwagen

Die Anmerkungen der Bürger decken ein breites Spektrum ab. Für die Straße nach Schleeknock soll es nun eine Geschwindigkeitsbegrenzung geben. » mehr

Robert Frenzl in Aktion. 	Foto: Geigner

24.02.2012

Selb

Frenzl zeigt schöne Ortsmitte

Schönwald - Was alles im Zuge des Programms "Stadtumbau West" Schönes entstanden ist, war am Donnerstag das Ziel eines Projekttages, zu der die interkommunale Lenkungsgruppe "Nördliches Fichtelgebirge... » mehr

Egal ob Oma oder Enkelkind: Im offenen Bücherschrank findet jeder etwas Interessantes. Unser Foto zeigt (von links): MGH-Leiterin Monika Ittner, Manfred Radtke, Gesamtleiter des Jugendhilfehauses St. Elisabeth, Florentine und Olivia, die ersten Nutzerinnen des Bücherschranks, und Initiatorin Runhild Laubmann. 	Foto: Wild

09.04.2011

Hof

Buch um Buch zum Zug

Im Sun-Café des Mehrgenerationenhauses steht jetzt ein neuer Bücherschrank. Daraus kann sich jeder Besucher bedienen. Bedingung ist, dass er dafür ein anderes Buch hineinstellt. » mehr

fparz_platz_210710

21.07.2010

Arzberg

Hier sollen sich alle wohlfühlen

Wo einst zwei Sechsfamilienhäuser standen, könnte künftig ein Treffpunkt für Jung und Alt mit Spielplatz und Spielgeräten für mehr Lebensqualität sorgen. » mehr

fpmhz_k_beachplatz_150509

15.05.2009

Münchberg

Die Landjugend packt's an und ist 72 Stunden im Einsatz

Münchberg/Gefrees - Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt: Die Landjugend-Gruppen haben gestern Abend ihre Aufträge erhalten, die sie im Rahmen der "72-Stunden-Aktion" erledigen werden. Rasend sc... » mehr

29.09.2007

Selb

Discounter wird gebaut

Ohne Gegenstimme hat der Selber Stadtrat beschlossen, dass in der Blücherstraße ein Markendiscounter mit Backshop und Bistro und drei weitere Einzelhandelsgeschäfte gebaut werden. » mehr

fpha_rd_dorfmussschöner2ges

18.05.2007

Hof

Tiefengrün liefert Musterbeispiele

Am Mittwoch präsentierte sich Tiefengrün von seiner Schokoladenseite. Der Grund: Die Bewertungskommission vom 22. Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ war angereist, um den Ort genau unter Lupe... » mehr

^