Lade Login-Box.

ÖFFENTLICHER NAHVERKEHR

Der CSU-Ortsverband Selb diskutierte mit dem Unternehmen "Mietauto Licha" über Fahrdienstleistungen in Selb. Das Bild zeigt (von links): René Licha, Fraktionsvorsitzender von CSU und FWS, Carsten Hentschel, Thomas Kilz, Geschäftsführerin Tanja Licha, JU-Ortsvorsitzende Anne-Sophie Göbel, Ulrich Dietrich, CSU-Stadtrat Stefan Merz, Roland Grund und Heike Kilz. Foto: pr.

vor 20 Stunden

Selb

Mehr Werbung für Fifty-Fifty

Die Situation des Taxi- Angebots in Selb ist ausbaufähig. CSU und Mietauto-Anbieter Licha diskutieren Lösungen. » mehr

16.08.2019

Schlaglichter

Berlins Verkehrssenatorin lehnt Öffnung von Busspuren ab

Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther lehnt eine Öffnung von Busspuren für Autos ab. Pkw auf Busspuren seien nicht sinnvoll, sagte die Grünen-Politikerin der dpa. Busspuren sollen dem ÖPNV und den ... » mehr

Rettungsgasse

15.08.2019

Topthemen

Scheuer will härtere Strafen für Verkehrssünder

Schon in ein paar Monaten sollen eine Reihe neuer Sicherheitsregeln und Sanktionen im Straßenverkehr kommen. Minister Scheuer legt einen Katalog mit Änderungen vor - ein Punkt sorgt prompt für Ärger. » mehr

Ein 40-Tonnen-Lkw kann etwa 300 bis 400 Kilogramm Wasserstoff transportieren. Foto: Andreas Arnold

14.08.2019

Fichtelgebirge

Wasserstoff-Region nimmt richtig Fahrt auf

Der Lichtenfelser Unternehmer Thilo Rießner will sich an der Elektrolyse in Wunsiedel beteiligen. Er sieht in der Technologie großes Potenzial. » mehr

Taxi-Chef Michael Müller

11.08.2019

Wirtschaft

Taxi-Chef warnt vor Pleitewelle bei Marktöffnung

Zuletzt ist es zwar etwas ruhiger geworden im Streit über die Liberalisierung des Fahrdienstmarktes - doch der Konflikt köchelt weiter. Der Taxiverband warnt nun vor erheblichen Folgen für das klassis... » mehr

Zehn Jahre Car2Go

09.08.2019

Wirtschaft

Carsharing kann nur wenige Privatautos ersetzen

Wer überall mit seinem Handy ein Auto mieten kann, braucht kein eigenes mehr. Das versprechen viele Carsharing-Anbieter. Eine Studie zweifelt allerdings daran, dass allzu viele Autofahrer deshalb auf ... » mehr

01.08.2019

Schlaglichter

Niederlande führen Burkaverbot ein

Nach einer langjährigen Debatte tritt in den Niederlanden heute ein Burkaverbot in Kraft. «Gesichtsbedeckende» Kleidung wie Burkas oder Schleier dürfen in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Krank... » mehr

Interview: mit Nina Ziesel, Landratsamt Wunsiedel, Gesundheitsregion plus

31.07.2019

Fichtelgebirge

"Der Ärztebus wird sehr gut angenommen"

Seit gut einem Jahr pendelt jede zweite Woche am Dienstag ein Kleinbus von Selb nach Marktredwitz. Er bringt Patienten zu Fachärzten, die es nur in Marktredwitz gibt. » mehr

30.07.2019

Hof

OB-Wahl: Pirat Michael Böhm will das Rathaus entern

Die Piraten-Partei stellt einen eigenen Kandidaten für die Hofer Oberbürgermeisterwahl 2020. Einstimmig kürte der Kreisverband Hof/Wunsiedel seinen Vorsitzenden Michael Böhm als OB-Kandidaten. » mehr

Klimakiller Flugzeug?

27.07.2019

Topthemen

Fluggesellschaften verstaatlichen? Kritik an Linken-Vorstoß

Für mehr Klimaschutz das Fliegen teurer machen - kein ganz neuer Vorschlag. Der Vorstoß von Linken-Chef Riexinger, Airlines gleich ganz zu verstaatlichen und so den Markt zu regulieren, stößt allerdin... » mehr

In der Kösseinestraße soll eine Bushaltestelle eingerichtet werden. Foto: zys

24.07.2019

Marktredwitz

Biersack unzufrieden mit Bushaltestelle

Marktredwitz - Das Benker-Areal, das sich nach der Erschließung mit Leben füllen soll, braucht nach Ansicht des Stadtrats auch eine Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr » mehr

Streik in Italien

24.07.2019

Reisetourismus

Streik bei Bus, Bahn & Co. in Italien

Den ein oder anderen Reisenden wird es in der Sommerhitze in Italien kalt erwischt haben: Wegen eines Streiks im öffentlichen Verkehr war im ganzen Land Geduld gefragt. » mehr

Abriss am Rehauer Bahnhof geht voran

23.07.2019

Rehau

Abriss am Rehauer Bahnhof geht voran

Die Umgestaltung des Rehauer Bahnhofs zu einem modernen Dreh- und Angelkreuz für den Personennahverkehr und Tourismus geht voran: Mit schwerem Gerät hat die Stadt Rehau als Eigentümer des gesamten Kom... » mehr

Bürgermeister als aufmerksame Zuhörer zum Thema Perlenradweg: Dorothea Schmid aus Selb und ihr Schönwalder Kollege Rudolf Stich. Foto: pr.

22.07.2019

Selb

Ortsverbände loben interkommunale Zusammenarbeit

Der Perlenradweg bestätige die gelingende Kooperation zwischen der SPD Selb und Schönwald. Auch ein "verheerendes" Gutachten ist ein Thema. » mehr

Zugchaos in Italien

24.07.2019

Reisetourismus

Öffentlicher Verkehr in Italien wird bestreikt

Es ist mitten in der Urlaubssaison. Ganz Italien ist unterwegs - und viele Touristen mit dazu. Da kommt es zu Streiks im gesamten Verkehrssektor. Womit müssen Reisende rechnen? » mehr

Prof. Dr. Manfred Miosga steht an der Spitze, wenn es darum geht, die beiden Verkehrsräume Bayreuth und Kulmbach näher zusammenzubringen und besser zu vernetzen. Foto: Werner Reißaus

21.07.2019

Kulmbach

Kulmbach und Bayreuth zusammenrücken

Der Campus Kulmbach gibt den Anstoß: Die Anbindung zwischen beiden Städten soll besser werden. Dabei spielt auch das Fahrrad eine Rolle. » mehr

Kein Flugchaos in diesem Jahr

19.07.2019

Wirtschaft

Nach Flugchaos-Sommer sinkt Zahl der Schlichtungsfälle

Bei Problemen mit einem Verkehrsunternehmen können sich Verbraucher an die Schlichtungsstelle wenden. Nach dem Chaos an deutschen Flughäfen taten das im vergangenen Jahr besonders viele. Doch langsam ... » mehr

Bürgermeister Werner Diersch und Allianz-Managerin Annabelle Ohla testen die neue Mitfahrbank in der Trebgaster Ortsmitte. Foto: Dieter Hübner

16.07.2019

Kulmbach

Per Anhalter in den Nachbarort

Jetzt gibt es auch in Trebgast und Lindau Mitfahrbänke. Von dort aus gelangt man nach Neuenmarkt, Kulmbach, Himmelkron und Neudrossenfeld. » mehr

Pendeln auf dem Land

16.07.2019

Karriere

So entscheiden sich Berufseinsteiger zwischen Stadt und Land

Wer in den Beruf einsteigt und bereit ist, dafür umzuziehen, sollte seine Vorlieben und die eigene Mobilität berücksichtigen. Berufsberater geben Tipps. » mehr

Kaum ein Thema beschäftigt die Hofer so sehr wie der Bau der Hof-Galerie, die hier zwischen Friedrich-, Bismarck- und Schillerstraße entstehen soll. Ein neue, schöne Heimat sollen dann auch die Busse finden, die zurzeit nur vorbeifahren können an dem Gelände, das demnächst 40 Parkplätze bereithalten soll.

13.07.2019

Hof

Wie geht es mit dem Busbahnhof weiter?

Der Bau der Hof-Galerie ist untrennbar mit dem neuen Busbahnhof verbunden. Für die FAB-Fraktion ein Grund, die Zügel anzuziehen und auf Verträge zu pochen. » mehr

Die Kulmbacher Flotte des Omnibusverkehrs Franken wird auch künftig auf den Straßen unterwegs sein. In den kommenden Jahren soll das Streckennetz sogar ausgebaut werden. Foto: Stefan Linß

12.07.2019

Kulmbach

Rettung für das Busstreckennetz

Der Kreis Kulmbach sichert den Nahverkehrsplan für die kommenden acht Jahre. Die Partnerschaft mit dem Omnibusverkehr Franken bleibt erhalten. » mehr

"Bahn & Bike" ist eine beliebte Form der Vernetzung zwischen dem Individualverkehr und dem ÖPNV. Doch die Fahrrad-Stellplätze in den Regionalzügen aller oberfränkischen Bahngesellschaften sind im Vergleich zu anderen Regionen vergleichsweise gering.	Fotos: Werner Rost

08.07.2019

Wirtschaft

Intelligente Lösungen für den ÖPNV

Für die Mobilität ist die optimale Vernetzung aller Verkehrsträger nötig. Eine Konferenz zeigt dazu neue Möglichkeiten auf. Als Herausforderung bleibt die "letzte Meile". » mehr

Junge Leute können vom 19. Juli an im Landkreis Wunsiedel am Wochenende nachts zum halben Preis mit dem Taxi fahren. Das "Fifty-fifty-Projekt" geht in den Probebetrieb, der bis Jahresende dauert. Sollte sich das Konzept bewähren, wird es dauerhaft fortgesetzt. Symbolfoto: Lino Mirgeler/dpa

07.07.2019

Fichtelgebirge

Jugend und Landkreis machen fifty-fifty

Alle Kreisräte stimmen für den Probebetrieb des Projekts: Junge Leute zahlen für Taxi- und Mietwagenfahrten in Wochenend-Nächten nur den halben Preis. » mehr

Bedarfsverkehr soll die VGF-Buslinien ergänzen

07.07.2019

Fichtelgebirge

Bedarfsverkehr soll die VGF-Buslinien ergänzen

Das Mobilitätskonzept für den Landkreis Wunsiedel setzt auf eine neue Idee: Wer eine ÖPNV-Fahrt bestellt, soll sie ganz individuell bekommen. » mehr

Öffentlicher Nahverkehr

05.07.2019

Mobiles Leben

So viel kostet das Tagesticket für Bus und Bahn

Wer hierzulande mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln unterwegs ist, der erlebt von Stadt zu Stadt teils erhebliche Unterschiede. Ein Vergleich des ADAC: » mehr

02.07.2019

Hof

Busbahnhof bringt FAB auf die Palme

Die Situation um den Hofer Busbahnhof hat die FAB-Stadtratsfraktion veranlasst, in einem Brief an den Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner zu fordern, dass die Stadt selbst tätig wird. » mehr

24.06.2019

Schlaglichter

IG-Metall-Chef Hofmann sieht CO2-Steuer skeptisch

Vor dem Auto-Spitzentreffen im Kanzleramt heute Abend hat der IG-Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann Vorbehalte zu einer CO2-Steuer geäußert. Beim Strom könnte sie sinnvoll sein, beim Verkehr sehe er kein... » mehr

Schwarzes Brett

18.06.2019

Neues aus den Hochschulen

Daran sollten Erstis zum Studienstart denken

Mit dem Studium beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Für einen erfolgreichen Start können Erstis vorab einiges tun. Sich um die Studienfinanzierung zu kümmern, ist dabei nur ein Aspekt. » mehr

E-Tretroller

17.06.2019

Mobiles Leben

Alles über die neuen E-Tretroller

Künftig dürfen Elektro-Tretroller in Deutschland im Straßenverkehr fahren. Aber nicht jedes Modell bekommt eine Zulassung. Worauf müssen Käufer achten, um legal und sicher zu rollern? » mehr

Verdi

13.06.2019

Deutschland & Welt

Verdi: Öffentlicher Nahverkehr hat zu wenig Personal

Die Gewerkschaft schlägt Alarm und klagt über Ausfälle von Mitarbeitern in großem Umfang. Laut Verdi habe man 18 Prozent weniger Personal als vor 20 Jahren, aber 24 Prozent mehr Fahrgäste. » mehr

10.06.2019

Fichtelgebirge

CSU und SPD bejubeln Schulterschluss

Der weitere B 303-Ausbau ist für sie eine wichtige Ader im vereinten Europa. Die Grüne Brigitte Artmann ist dagegen. » mehr

Ingo Moos gibt seine Kandidatur für das Bürgermeisteramt bekannt. Foto: Dieter Hübner

07.06.2019

Region

"Ich will Bürgermeister von Trebgast werden"

Trebgasts Bürgermeister Werner Diersch wird bei der Kommunalwahl 2020 nicht mehr antreten. Die SPD/WG-Fraktion hat Ingo Moos als neuen Kandidaten nominiert. » mehr

06.06.2019

Region

Linken-Rat fordert autofreien Sonntag

Der Hofer Stadtrat Thomas Etzel, Die Linke, fordert, dass die Stadt ab 2020 jährlich mindestens einen autofreien Sonntag vorgibt. » mehr

Mit der Bahn nach Hof und mit demselben Ticket ohne Aufpreis weiter im Stadtbus bis ans Ziel - nach dem Beitritt von Stadt und Landkreis Hof zum VGN Nürnberg wäre dies normal für ÖPNV-Nutzer. Foto: Rost

04.06.2019

Region

Weichenstellung für den Beitritt

Die Räte im Hauptausschuss sind sich einig: Hof muss sich einem leistungsfähigen ÖPNV-Verbund anschließen. Die Förderung durch den Freistaat ist unabdingbar. » mehr

Lautstark zogen die Realschüler in die Fußgängerzone und forderten mehr Einsatz für den Klimaschutz. Foto: M. Bäu.

24.05.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedler Schüler kämpfen fürs Klima

Die Jugendlichen fordern die Politiker auf, sich endlich für den Klimaschutz einzusetzen. Die Vertreter von Parteien und Verbänden loben die jungen Aktivisten. » mehr

Die Busse am Kulmbacher Omnibusbahnhof befördern auch Passagiere aus der Region. Deshalb beteiligt sich der Landkreis nun stärker an den Kosten für den Stadtbusverkehr. Der Kreisausschuss hat dem neuen Konzept zugestimmt.	Foto: Stefan Linß

24.05.2019

Region

Das gemeinsame Buskonzept steht

Hinter den Kulissen haben der Landkreis und die Stadt Kulmbach lange gerungen. Jetzt ist die Kompromisslösung für den ÖPNV gefunden. » mehr

23.05.2019

Region

Rückenwind für Jugendtaxi-App

Die Hofer Jusos machen sich stark für die Idee aus dem Landkreis Lichtenfels. Eine sichere Heimfahrt könne Unfälle vermeiden. » mehr

Jugendtaxi-App - ein Modell für Hof?

21.05.2019

Region

Jugendtaxi-App - ein Modell für Hof?

Junge Leute zahlen nur den halben Fahrpreis. Das funktioniert in zwei Landkreisen bestens. In Hof läuft noch die Diskussion. » mehr

Stillgelegte Bahnstrecke

20.05.2019

Deutschland & Welt

Wie stillgelegte Gleise Bahnkunden helfen könnten

Die Bundesregierung will deutlich mehr Menschen auf die Schiene bringen. Häufig stehen die großen Bahn-Knotenpunkte im Fokus der Diskussion. Dabei könnte eine Lösung da liegen, wo schon Unkraut wucher... » mehr

17.05.2019

Mobiles Leben

Ene, mene, Maut

Sinnlos, europafeindlich - aber sie wird wohl kommen. Dabei gäbe es gerade jetzt die große Chance für kluge Änderungen. » mehr

Ministerpräsident Markus Söder bei der Generaldebatte zum bayerischen Haushalt. Foto: Sven Hoppe/dpa

15.05.2019

Oberfranken

Am Schluss überrascht Söder sie dann alle

Statt die Wahlversprechen aus der Rücklage zu finanzieren, stockt der Ministerpräsident diese auf. Denn Bayern erwirtschaftet einen Überschuss von 4,2 Milliarden Euro. » mehr

Leupoldsgrün baut

13.05.2019

Region

Leupoldsgrün investiert in Schule und Straßenbau

Die Gemeinde geht die Projekte Schule und Straßenbau an. Die Kosten liegen bei fast drei Millionen Euro. » mehr

ADAC-Hauptversammlung 2019

11.05.2019

Deutschland & Welt

ADAC hat neuen Vizechef - Gegenwind fürs Präsidium

Ein Viertel der Bevölkerung in Deutschland sei bei ihm an Bord, sagt der ADAC. Bei einer äußerlich ruhigen Hauptversammlung verweigert ein Drittel der Delegierten der bisherigen Führungsriege die Entl... » mehr

In der Stadt könnten bald E-Scooter rollen

09.05.2019

Region

In der Stadt könnten bald E-Scooter rollen

Der Bundesrat entscheidet im Augenblick über die Zulassung der elektrischen Tretroller. In Marktredwitz sind sie eine sinnvolle Ergänzung des ÖPNV, sagen die Verantwortlichen. » mehr

Achtung, Baustelle!

Aktualisiert am 26.04.2019

Region

Sperrung Ernst-Reuter-Straße: Änderungen für Busverkehr

Die einseitige Straßensperrung der Ernst-Reuter-Straße wird ab kommenden Donnerstag ausgeweitet. Deshalb ergeben sich Änderungen für den ÖPNV. » mehr

Straßenverkehr

25.04.2019

Deutschland & Welt

Städtetag offen für Tests mit City-Maut

Lärm und schlechte Luft, verstopfte Straßen und Gefahr für Radfahrer und Fußgänger: In vielen Innenstädten macht der Autoverkehr den Menschen zu schaffen. Die Berliner Verkehrssenatorin hat eine Debat... » mehr

Soldaten und Geistliche stehen vor der Sankt Anthony’s Shrine. Bei einer Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels sind in Sri Lanka nach Polizeiangaben mehr als 200 Menschen getötet worden. Foto: Amarasinghe/AP/dpa

Aktualisiert am 24.04.2019

Region

"Alle waren sehr aufgebracht"

Frankenpost-Mitarbeiterin Vanessa Schweinshaupt macht gerade Urlaub in Sri Lanka, als eine Terrorwelle das Land erschüttert. » mehr

19.04.2019

Region

Drei Bewerber gehen wohl ins Rennen - mindestens

Nicht nur CSU und SPD wollen den Chefsessel im Landratsamt erobern. Die anderen Parteien schielen aber vor allem auf mehr Gewicht im Kreistag. » mehr

Regionalzug

18.04.2019

Deutschland & Welt

Umfrage: Viele lassen Auto öfter stehen

Zur Bewältigung der Verkehrsprobleme in Deutschland findet knapp jeder Zweite den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs am wichtigsten. » mehr

Die Träger des Bürgerpreises mit den Gratulanten (von links): Bürgermeister Peter Berek aus Bad Alexandersbad, Diana Troglauer, Kreisvorsitzende der Frauen-Union, Landrat Dr. Karl Döhler, Maximilian Stöckl, stellvertretender Kreisvorsitzender Wolfgang Kreil, Maximilian Sonntag, Bastian Kusserow, Michael Hermann, Frank-Robert Kilian, Minister Dr. Hans Reichhart, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Bezirksgeschäftsführer Reinhold Rott. Foto: Peter Pirner

12.04.2019

Region

Verkehrsminister zeichnet Nightliner aus

Dr. Hans Reichhart überreicht den Bürgerpreis beim CSU-Jahresempfang an die Junge Union Marktleuthen. Die hatte die Idee für den Busverkehr für Jugendliche. » mehr

Umweltmaut in London

09.04.2019

dpa

London wird für viele Autofahrer teurer

Auch in der Weltstadt London treibt die Luftverschmutzung Bürger und Politik um. Die Metropole setzt nicht auf Fahrverbote - sondern auf den Geldbeutel der Pkw-Besitzer. Die neuen City-Maut trifft auc... » mehr

Das Flatrate-Fahrrad

06.04.2019

Deutschland & Welt

Das Flatrate-Fahrrad - Neue Verleihmodelle aus Holland

Im hart umkämpften Leihradmarkt verfolgen gleich mehrere niederländische Start-ups eine neue Strategie: Langfristige Abo-Modelle mit Reparaturservice. Bislang besetzen sie damit eine Nische, doch das ... » mehr

^