Lade Login-Box.

ÖKOLOGINNEN UND ÖKOLOGEN

Greta Thunberg

17.12.2019

Wissenschaft

«Nature's 10»: Greta prägte das Wissenschaftsjahr

Zu den «Nature's 10» zählen jährlich Menschen mit hervorzuhebendem Einfluss auf die Wissenschaft. Forscher müssen das nicht zwingend sein - wie auch die neueste Liste zeigt. » mehr

Holzfäller

06.05.2019

Topthemen

In rasendem Tempo: Eine Million Arten vom Aussterben bedroht

Ein Weltbericht zum Zustand der Natur liefert bedrückende Zahlen. Immer rasanter zerstört die Menschheit die Artenvielfalt - und damit den Ast, auf dem sie sitzt. Ein anderes Finanz- und Wirtschaftssy... » mehr

Spaziergänger in der Natur

12.04.2019

Gesundheit

Schon 20 Minuten im Grünen senken das Stresslevel

In der Natur zu sein, ist eine Wohltat gegen Stressgefühle. Wohl kaum jemand wird das bestreiten. Forscher haben nun erkundet, wie lange man für einen Effekt in grüner Umgebung unterwegs sein muss. Un... » mehr

Wild und böse, aber auch scheu und relativ harmlos: Dem Wolf wird vieles nachgesagt. Was letztlich stimmt, darüber gibt es keinen Konsens. Foto: hkuchera/Adobe Stock

09.01.2019

Region

Der Wolf ist näher als man denkt

Mit dem Thema Wolf trifft der Bund Naturschutz bei seinen Besuchern den Nerv. Was sie dort hören, lässt sie um ihre Tiere fürchten. » mehr

Von Klaus Zintz

19.10.2017

FP/NP

Wo sind die Insekten?

Dieser Tage haben die Naturschützer die Öffentlichkeit alarmiert - wieder einmal. » mehr

Professor Dr. Dietrich Schumann informierte bei einer Versammlung des Freundeskreises über Alexander von Humboldt und den weltweiten Vulkanismus. Foto: Singer

29.09.2016

Region

Der zweite Entdecker Amerikas

Alexander von Humboldt war Ökologe, Biologe und Geograph. Über sein Wirken - auch in der Region - berichtet Geologe Dr. Dietrich Schumann. » mehr

Mit bis zu sieben Schichten Kleidung und einer Ausrüstung, die einer Polar-Expedition in nichts nachsteht, überquerten Andreas von Heßberg und seine Partnerin Waltraud Schulze den zugefrorenen Baikalsee.

13.04.2013

Region

"Das Eis kracht unter einem"

Der Bindlacher Extrem-Radler Andreas von Heßberg kommt am Montag nach Hof. In der Verwaltungs-FH erzählt er, wie er bei minus 40 Grad 1000 Kilometer durchs winterliche Sibirien geradelt ist. Und warum... » mehr

Über den aus Neuseeland eingeschleppten Tintenfischpilz, gefunden in einem Garten in Schönwald, berichtete Albert Landgraf bei der Vogelschutzveranstaltung "Ökologische Neuigkeiten 2012" am Steinhaus. 	Foto: Landgraf

30.11.2012

Region

Ökologen bekräftigen Protest

Bei einem Treffen von Naturschützern steht das geplante Energieprojekt auf dem Steinberg im Mittelpunkt. Für Karl Paulus ist das Vorhaben "ökologischer Unsinn". » mehr

Hundertwasser	dpa

05.07.2011

FP

Sherry Hormann verfilmt Kampuschs Leidensgeschichte

München - Sherry Hormann wird den geplanten Kinofilm über Natascha Kampusch auf die Leinwand bringen. Die 51-jährige Regisseurin beginne im kommenden Jahr mit den Dreharbeiten, teilte die Produktionsf... » mehr

fpwun_baulus_150311

15.03.2011

Region

Paulus fordert bessere Vermarktung

Der Kreisgeschäftsführer des Bundes Naturschutz will die Naturschätze stärker in den Mittelpunkt rücken. Den Bayerischen Wald sieht er als Vorbild. » mehr

fpnd_duerr_LB_081009

08.10.2009

Oberfranken

Physiker will die solare Revolution

München - Der Kernphysiker und Ökologe Hans-Peter Dürr warnt eindringlich vor einem Ausstieg aus dem Atom-Ausstieg. Es wäre ein schwerer Fehler, wenn sich die neue schwarz-gelbe Bundesregierung für ei... » mehr

^