Lade Login-Box.

ÜBERALTERUNG DER GESELLSCHAFT

17.01.2020

Oberfranken

FDP setzt auf mehr Wettbewerb

Die Liberalen haben auf ihrer Klausurtagung das Positionspapier "Bayern von morgen" verabschiedet. Fraktionschef Martin Hagen will die "Kultusbürokratie entmachten". » mehr

Stadtbibliothek

28.12.2019

Deutschland & Welt

Bibliotheken helfen gegen Einsamkeit im Alter

Wer sich in Bibliotheken umschaut, staunt manchmal, wie voll sie sind. Warum sind sie in Zeiten von Internet und Smartphones noch so wichtig? Und welches Problem gibt es gerade im Winter? » mehr

Bibliothek

28.12.2019

Brennpunkte

Bibliotheken spüren Versuche der Beeinflussung

Die Bibliotheken in Deutschland erleben ein neues Phänomen: «Es gibt von Links wie von Rechts Versuche, Buchbestände oder Veranstaltungen von Bibliotheken im jeweils politischen Sinne zu beeinflussen»... » mehr

Rauchen

10.09.2019

Gesundheit

Immer mehr ältere Menschen rauchen

Rauchen im Alter wird aus Sicht der Gesundheitswissenschaft ein immer drängenderes Problem. Grund ist die Alterung der Gesellschaft. Wer noch in höhren Lebensjahren umsteuert, hat davon nur Vorteile. » mehr

Blutmanagment

04.09.2019

dpa

Droht bald ein Mangel an Blutkonserven?

Die Gesellschaft wird immer älter. Eine starke Generation an Bluspendern steht daher schon bald nicht mehr zur Verfügung. Werden die Blutkonserven dann nicht mehr reichen? » mehr

Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Ingelheim

29.08.2019

Deutschland & Welt

Breite Skepsis bei Migration - stärker im Osten

Die Bevölkerung blickt skeptisch auf Zuwanderung. Aber es gibt auch eine pragmatische Sicht auf die Vor- und Nachteile. Eine Studie sieht unterm Strich eine robuste Willkommenskultur. Im Osten sind di... » mehr

Mann mit Mobiltelefon

15.08.2019

Deutschland & Welt

Wunsch nach beruflicher Selbstständigkeit sinkt

Nur ein Viertel der Erwerbsbevölkerung hatte 2018 den Wunsch nach beruflicher Selbstständigkeit, wie aus einer Umfrage der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht. » mehr

Shinzo Abe

21.07.2019

Deutschland & Welt

Japans Regierungslager siegt bei Oberhauswahl

Japans rechtskonservativer Regierungschef Shinzo Abe kann einen weiteren Sieg bei nationalen Wahlen für sich verbuchen. Dabei sind viele Bürger unzufrieden. Doch sehen sie in der Opposition keine echt... » mehr

Kindersocken auf der Leine

26.06.2019

dpa

Wo die Kinderreichen in Deutschland leben

Drei Kinder oder mehr - das gilt als «kinderreich». Vor hundert Jahren ganz normal, sind Familien mit vielen Kindern heute selten. Dabei müsste Kinderreichtum stärker gefördert werden, fordern Experte... » mehr

27.04.2019

Deutschland & Welt

FDP-Generalsekretärin: Ähnliche Probleme in Ost und West

Die Menschen im Osten und Westen Deutschlands stehen aus Sicht der neuen FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg vor ähnlichen Problemen. «Ostdeutschland braucht keine Sonderbehandlung und keine milden ... » mehr

Linda Teuteberg

27.04.2019

Deutschland & Welt

Linda Teuteberg sieht ähnliche Probleme in Ost und West

Die neue FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg wirbt für einen anderen Umgang zwischen Ost- und Westdeutschland. In der Klimapolitik wollen die Liberalen den Grünen eigene Vorschläge entgegensetzen. U... » mehr

30.05.2018

Region

Physiotherapeuten sorgen sich um ihren Beruf

Viel Bürokratie, lange Arbeitstage, Ausbildung auf eigene Kosten: Michael Rudolph aus Hof schildert die Probleme seines Berufsstands. » mehr

Mit seinen Erzählungen über den normalen Wahnsinn des Alltags unterhielt Uwe Kleibrink die Besucher bestens.

09.11.2015

Region

Kleiner Mann ganz groß

Die Finalteilnehmer um den zweiten Kleinkunstpreis im KKB stehen fest. Thorsten Hitschfel wird gegen Manuel Wolf antreten. » mehr

Als Team sehen sich die Grünen Damen am Hofer Sana-Klinikum. Es sind Freundschaften über den Dienst hinaus entstanden. Man trifft sich regelmäßig - einmal im Jahr gibt es einen gemeinsamen Ausflug.	Foto:lk

04.11.2015

Region

Mehr als Hand halten am Krankenbett

Seit sechs Jahren gibt es am Hofer Sana-Klinikum die Grünen Damen. Vor allem demenzkranken Patienten sind sie eine große Hilfe. Das Personal schätzt ihre Dienste. » mehr

Markus Grabitz   zur Haushaltspolitik

01.07.2015

FP/NP

Vorsorge fällt aus

Die Haushaltspolitik des Bundes ist richtig schön langweilig geworden. 2014 gelang mit dem ersten Etat seit 1969, der ohne neue Schulden auskam, eine Sensation. » mehr

Gert Böhm  über Suizide alter Menschen

13.03.2015

FP/NP

Signale erkennen

Die Überalterung der Gesellschaft bringt den Staat in Schwierigkeiten, weil das Geld für Renten und Pflege, für die medizinische Versorgung und die Sozialsysteme immer knapper wird. » mehr

Interview: mit Professor Dr. Norbert F. Schneider,  Direktor des Bundesinstituts   für Bevölkerungsforschung

16.04.2014

Oberfranken

"Hochfranken hat Potenzial"

Der aus Rehau stammende Demografieforscher Norbert F. Schneider sieht Chancen für die Region. Allerdings hänge vieles von der Kreativität der Menschen vor Ort ab. » mehr

Auch wenn der Bierkonsum sinkt - für die Brauereien im Landkreis Wunsiedel gibt es noch genug zu tun.	Foto: Florian Miedl

04.02.2014

Region

Immer weniger Durst auf Bier

Auch im Landkreis Wunsiedel stellen die Brauer den bundesweiten Trend fest. Dafür steigen die Menschen zunehmend auf alkoholfreies Bier um. Auch die schrumpfenden Einwohnerzahlen führen zu Umsatzrückg... » mehr

04.02.2014

Region

18

Um 18 Prozent wird die Anzahl der Demenzkranken im Landkreis Wunsiedel laut einer Prognose bis zum Jahr 2025 zunehmen. Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung nennt diese Zahlen und erörte... » mehr

09.09.2013

Region

Stadtumbau-Pläne laufen weiter

Um den strukturellen Wandel zu bewältigen, wollen Kirchenlamitz und umliegende Gemeinden weiter Hilfe aus einem Förderprogramm beziehen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung der Winterling-Stando... » mehr

Norbert Wallet  zum Gesundheitswesen

03.06.2013

FP/NP

Polemik statt Politik

Dass sich die deutsche Ärzteschaft auf ihrem Kongress vehement für die Beibehaltung der privaten Krankenversicherung ausgesprochen hat, ist alles andere als verwunderlich. » mehr

Gert Böhm  über die Demografie-Reformen

24.05.2013

FP/NP

Im Schneckentempo

Die Überalterung der Gesellschaft in den Industrieländern stürzt die Regierungen in einen geradezu hektischen Aktionismus, weil das Geld für Renten und Pflege, für die medizinische Versorgung und die ... » mehr

Wer einen Beruf gelernt hat und flexibel ist, der muss sich schon heute kaum noch Sorgen machen, keine Arbeitsstelle zu finden. 	Foto: Archiv

02.08.2012

Region

Roland Schöffel verteidigt Initiative

Der zweite Bürgermeister glaubt, dass viele Menschen in der Region nicht richtig über den Arbeitsmarkt Bescheid wissen. Die IHK und Politiker loben hingegen das Engagement der Stadt Wunsiedel in Spani... » mehr

fpwun_otto_160311

16.03.2011

Region

Die Region bietet viele Chancen

Das Industrie- und Handelsgremium (IHG) will den Schülern die Jobmöglichkeiten im Landkreis Wunsiedel zeigen. Es will damit einen Beitrag gegen die Abwanderung leisten. » mehr

fpnd_offensiv4_7sp_LB_200310

20.03.2010

Oberfranken

In Oberfranken soll sich einiges ändern

Selb - Oberfranken hat um ein Vielfaches höhere Chancen, wenn man es schafft, gemeinsam aufzutreten. Dies ist die Erkenntnis der ersten Veranstaltung zum Thema Strukturwandel, den der Verein "Oberfran... » mehr

09.12.2009

Region

Verband plant Gipfel zur Demographie

Hof - Alle 108 Oberbürgermeister, Landräte und Bürgermeister des Regionalen Planungsverbands Oberfranken-Ost erhalten in diesen Tagen Post vom Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, der dem Verb... » mehr

fpnd_kinder2_LB_141009

14.10.2009

Oberfranken

CSU auf der Suche nach neuem Leitbild

München - Unter den Augen Justus von Liebigs und Alexander von Humboldts sowie weiterer Honoratioren aus Politik, Klerus und Wissenschaft stellt sich Georg Schmid in Positur. » mehr

fpks_Klaus-Peter_Kugler_061

09.12.2008

Region

„Mehr Initiative von Neubürgern“

Ludwigschorgast – Die erste Hürde ist geschafft: In Ludwigschorgast steht im Kampf um den Titel „schönstes Dorf“ die nächste Runde vor der Tür, die Bezirksebene. Die Frankenpost traf den Vorsitzenden ... » mehr

fpnd_

23.10.2007

FP

„Alt sind immer nur die anderen“

Wie man auch nach dem Berufsleben noch mitten im Leben stehen kann, das zeigt der ehemalige Bremer Bürgermeister Dr. Henning Scherf. Am Wochenende las er im Evangelischen Bildungszentrum Bad Alexander... » mehr

fpnd_senioren_231007

23.10.2007

Oberfranken

„Alt sind immer nur die anderen“

Wie man auch nach dem Berufsleben noch mitten im Leben stehen kann, das zeigt der ehemalige Bremer Bürgermeister Dr. Henning Scherf. Am Wochenende las er im Evangelischen Bildungszentrum Bad Alexander... » mehr

fpnd_twisselmann

23.10.2007

Oberfranken

Der Versuch, aus einem Problem eine Tugend zu machen

Bad Alexandersbad – Jammern hilft niemandem, findet Dr. Joachim Twisselmann vom Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum (EBZ) in Bad Alexandersbad. Und weil er die „Gefahr der Vergreisung“ für unse... » mehr

17.04.2007

Region

Altersstruktur bereitet Sorgen

Mit der Überalterung der Gesellschaft hat auch die Kleingärtnervereinigung Naila zu kämpfen. Jetzt werden dringend junge Gartenfreunde gesucht, weil einige Gärten verwaist sind. » mehr

^