Lade Login-Box.

ÜBERFISCHUNG

Fischerboot

18.12.2019

Wirtschaft

Weniger Kabeljau, mehr Makrele für deutsche Nordsee-Fischer

Viele Fischbestände in Nordsee und Atlantik sind in beklagenswertem Zustand. Die EU-Fischereiminister begrenzen nun den Fang. Doch nicht immer geht der Schutz so weit, wie Wissenschaftler es für nötig... » mehr

Roter Thun

08.12.2019

Wissenschaft

Immer mehr Meeresregionen leiden unter Sauerstoffverlust

Der Sauerstoffverlust der Meere wird zu einer wachsenden Bedrohung für Fischbestände. Das geht aus einem neuen Bericht hervor, den die Weltnaturschutzunion (IUCN) in Madrid bei der Weltklimakonferenz ... » mehr

Fischfang

15.10.2019

Wirtschaft

Ostseefischer empört über Fangbegrenzung

Der Zustand vieler Fischbestände in der Ostsee ist alarmierend. Die EU-Minister beschließen daher deutliche Einschnitte bei den Fangmengen. Kritik kommt aber nicht nur von Fischereibetrieben. » mehr

Fischereiverband

20.08.2019

Wirtschaft

Verband rechnet mit mehr Fisch in Nordsee dank Klimawandel

Was wird aus den Fischbeständen, wenn die Flüsse, Seen und Meere aufgrund klimatischer Veränderungen wärmer werden? Diese Frage beschäftigt auch die deutsche Fischereibranche. Und es gibt aus ihrer Si... » mehr

«Lonesome George»

06.05.2019

Hintergründe

Alarmierender Erdreport will Menschen wachrütteln

Die Artenvielfalt, von der wir abhängen, schwindet durch den Menschen immer schneller. Ein aufrüttelnder Report mahnt ein Umdenken an. » mehr

Weltweite Artenvielfalt

25.04.2019

Wissenschaft

Neuer weltweiter Öko-Check soll bei Artenschutz helfen

Erstmals nach 14 Jahren haben Experten wieder einen globalen Öko-Check der Erde erstellt. Wie schlimm steht es um die Artenvielfalt? Ist eine Trendwende in Sicht? An den Kernaussagen des Reports wolle... » mehr

Cheddar

05.04.2019

Hintergründe

Kein Lamm und kein Cheddar?

Seit Monaten wird vor chaotischen Folgen eines britischen EU-Austritts ohne Vertrag gewarnt. Jetzt berichtet die EU-Kommission jeden Tag, was das konkret bedeuten könnte. » mehr

Alexandra Cousteau

21.03.2019

Boulevard

Alexandra Cousteau kämpft für Erhalt der Ozeane

Die Enkeltochter des französischen Forschers Jacques-Yves Cousteau hält das Erbe ihres Großvaters aufrecht. Sie warnt vor Überfischung der Meere » mehr

Austern

31.12.2018

Wissenschaft

Europäische Auster soll in die Nordsee zurückkehren

Die Europäische Auster lebte früher zu millionenfach in der Nordsee. Durch Überfischung gilt sie in deutschen Gewässern als ausgestorben. Jetzt soll sie wieder angesiedelt werden. » mehr

Einschnitte bei Nordsee-Quoten 2019

19.12.2018

Wirtschaft

Fischer müssen Kürzungen verkraften

Kaum sind die EU-Fischfangquoten für 2019 ausgehandelt, kommt es darüber zum Streit. Umweltschützer sehen Fischbestände bedroht, die Branche spricht dagegen von nachhaltiger Bewirtschaftung. Eine Prog... » mehr

Berggorilla

14.11.2018

Brennpunkte

Fast 27 000 Pflanzen- oder Tierarten bedroht - Zahl steigt

Fast 27 000 Tier- und Pflanzenarten gelten laut Roter Liste als bedroht. Naturschützer warnen vor neuen Problemen durch Überfischung. Doch einige Schritte führen auch zu Erfolgen. » mehr

Beifang im Netz

22.10.2018

Brennpunkte

Trotz Rückwurfverbot: Beifang landet offenbar weiter im Meer

Landet noch immer zu viel Beifang in Nord- und Ostsee? Daten legen nahe, dass Fischer sich nicht an das von der EU beschlossene Rückwurfverbot halten. Forscher will Überwachungskameras an Bord. » mehr

MSC-Siegel

08.12.2017

Ernährung

Das MSC-Siegel wird 20 Jahre alt

Die meisten Fischbestände weltweit gelten als ausgereizt oder überfischt bis hin zu kollabiert. Seit 20 Jahren gibt es das MSC-Siegel für nachhaltige Fischerei. Allen Verdiensten zum Trotz bleiben kri... » mehr

Seeteufel

03.03.2017

dpa

Viele Deutsche achten beim Fischkauf auf nachhaltigen Fang

Thunfisch, Seeteufel, Kaiserbarsch - diese Fische sind nur drei von vielen bedrohten Arten. Das wissen aber nur zwei Prozent der Deutschen. Zum Tag des Artenschutzes am 3. März macht das Forschungsmin... » mehr

26.06.2015

Oberfranken

Schillernde Schönheiten aus dem Meer

Auf der einzigen Clam-Farm Australiens züchten John George Clunies-Ross und sein Mitarbeiter Ronald Mark Shaw Riesenmuscheln. Die sind allerdings nicht zum Essen gedacht, sondern zur Bereicherung von ... » mehr

Gert Böhm  zur Kritik am Wirtschaftswachstum

02.01.2014

FP/NP

Neue Bescheidenheit

Politiker und Firmen ziehen am Jahresende gerne Bilanz über ihre zurückliegende Arbeit. Auffallend in diesen Berichten ist die geradezu stereotype Vergötterung des Wirtschaftswachstums, das als Basis ... » mehr

^