ÄRZTE

Plakat mit der Aufschrift «Bei Gewalt hört für uns der Spaß auf»

19.01.2019

Bayern

«Spiegelbild der Gesellschaft»: Mehr gewaltbereite Patienten

Ärzte und Pfleger sorgen sich um die Sicherheit in Bayerns Krankenhäusern. Vor allem in den Notaufnahmen rasten immer wieder Patienten aus. Es gibt auch Vermutungen, woran das liegen könnte. » mehr

Pawel Adamowicz

14.01.2019

Brennpunkte

Danzigs Bürgermeister nach Messerangriff gestorben

Ein Mann sticht bei einer Spendenveranstaltung auf den Danziger Bürgermeister ein. Stundenlang bemühen sich die Ärzte, sein Leben zu retten. Vergeblich. Während die Polen fassungslos trauern, ermittel... » mehr

Im Baraka Health Center werden täglich drei- bis vierhundert Menschen aus dem zweitgrößten Slum Nairobis behandelt.	Foto: Miro May/Porträt: Langer

11.01.2019

Hof

Mediziner hilft in Afrika

Ein Tauperlitzer Arzt behandelt bald Menschen in Nairobi - und zwar unentgeltlich. Denn auch er selbst kommt aus einer krisengebeutelten Region. » mehr

Ein umfangreiches und interessantes Programm hat Jutta Lange wieder für die Besucher des Café Clatsch zusammengestellt. Foto: Rainer Unger

11.01.2019

Kulmbach

Im Café Clatsch ist viel geboten

Seit über zehn Jahren organisiert Jutta Lange die Veranstaltungen in der Kulmbacher Waaggasse. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Natur. » mehr

Dr. Jirí Felix (rechts) absolviert in der Praxis von Dr. Heinz Eschlwöch seine Weiterbildung zum Allgemeinarzt. Wenn er fertig ist, möchte er in Arzberg bleiben. Foto: Uwe von Dorn

11.01.2019

Arzberg

Erster Schritt gegen Ärztenotstand

Der Arzberger Hausarzt Dr. Heinz Eschlwöch bildet einen jungen Kollegen aus. Das ist gut für die Patienten. Denn: Der Generationswechsel ist seit Langem überfällig. » mehr

11.01.2019

Schlaglichter

Ärzte behandeln Alkoholvergiftung mit Dosenbier

Mit Dosenbier haben Ärzte in Vietnam einen 48-jährigen Mann von einer schweren Alkoholvergiftung geheilt. Die Mediziner des Krankenhauses Quang Tri flößten ihrem Patienten nach und nach 15 Dosen des G... » mehr

Bier

11.01.2019

Wissenschaft

Ärzte behandeln Alkoholvergiftung mit Dosenbier

Mit Dosenbier haben Ärzte in Vietnam einen 48-jährigen Mann von einer schweren Alkoholvergiftung geheilt. » mehr

Kreißsaal im Krankenhaus

09.01.2019

Oberfranken

Tod im Kreißsaal: Mutter und Kind verbluteten

Im Fall des tragischen Todes von Mutter und ihrem Neugeborenen im Klinikum Kulmbach liegt jetzt das Ergebnis der staatsanwaltlichen Untersuchung vor. Ein tragisches Ereignis, wie der Leitende Oberstaa... » mehr

Silvester in Köln

28.12.2018

dpa

Ärzte warnen vor hohen Feinstaubwerten zu Silvester

Brennen in den Augen und Husten: Der 1. Januar ist an vielen Orten der Tag mit dem höchsten Feinstaubwert des ganzen Jahres. Ärzte schlagen Alarm und rufen zum Feuerwerksverzicht auf. » mehr

Landrat Dr. Karl Döhler lobt die Arbeit von Nina Ziesel und Martina Busch (von links) im Rahmen der Gesundheitsregion Plus; die beiden Initiatorinnen haben auch für 2019 interessante Pläne. Foto: pr.

27.12.2018

Fichtelgebirge

Erste Maßnahmen greifen schon

Der Ärzte-Bus zwischen Selb und Marktredwitz stößt auf große Resonanz. Auch andere Kommunen sind daran interessiert. Die Gesundheitsregion Plus zieht Halbzeit-Bilanz. » mehr

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter Ursula Dumann-Specht. Gern erinnert sie sich an die Ehrung mit dem bayerischen Verdienstkreuz, auch wenn es ihr da gesundheitlich gar nicht gut ging.	Foto: Kaupenjohann

26.12.2018

Region

Jeden Tag eine gute Tat

Ursula Dumann-Specht hat sich von Jugend an für andere engagiert: als Pfadfinderin, in Hofer Vereinen und Stiftungen. Heuer gab es dafür den bayerischen Verdienstorden. » mehr

Blutspende

26.12.2018

dpa

Versicherte muss Transport der Eigenblutspende bezahlen

Bei bestimmten Erkrankungen raten Ärzte mit einer Eigenblutspende vorzusorgen. Wer jedoch nicht auf den Kosten sitzen bleiben möchte, sollte gut abwägen, wo er die Blutentnahme vornehmen lässt. Das ze... » mehr

Beratung beim Arzt

31.12.2018

Gesundheit

Welche Untersuchungen zur Früherkennung wem zustehen

Zum Arzt, obwohl gar nichts wehtut? Klingt nicht so verlockend. Doch es gibt Krankheiten, die keine Beschwerden verursachen - die aber gut behandelbar sind. Darum ergibt die eine oder andere Früherken... » mehr

Laufendes Wasser

25.12.2018

dpa

Verbrennungen nicht mit Hausmitteln behandeln

Schwerwiegende Verbrennungen der Haut sollten je nach Größe und Körperstelle ärztlich untersucht werden. Auch bei kleineren Wunden sind bestimmte Hausmittel und Eispacks Tabu. » mehr

Von Beate Franz

20.12.2018

FP/NP

Nur Makulatur

Dass dieser Vorschlag Zoff auslöst, war zu erwarten: Die gesetzlichen Krankenkassen wollen, dass niedergelassene Ärzte auch in den Abendstunden und an Samstagen ihre Praxen öffnen. » mehr

Kreuzen am Freitag in der Netzsch-Arena wieder die Schläger: VER-Stürmer Lanny Gare (links) und Richard Divis vom Tabellenführer Eisbären Regensburg.	Foto: Mario Wiedel

18.12.2018

FP-Sport

Das Führungsduo patzt

Es war ein Wochenende der Überraschungen in der Eishockey-Oberliga Süd. Regensburg verliert in Höchstadt, Rosenheim zwei Mal gegen Lindau. Selb bangt weiter um Kolb. » mehr

Dr. Bernd Mandel (links) und Professor Anil-Martin Sinha vor dem Eingang zur Notaufnahme im Hofer Sana-Klinikum. Foto: Keltsch

13.12.2018

Region

"Die Notaufnahme ist keine Ambulanz"

Lange Wartezeiten für Patienten bei der Notfallversorgung in Kliniken sind ein Dauerbrenner. Zwei Ärzte vom Sana- Klinikum Hof erklären die Hintergründe. » mehr

Ein Foto aus glücklichen Tagen: Robby Handschuh mit Partnerin Regina.

13.12.2018

Oberfranken

Tragödie im Kreißsaal: Mutter und Baby sterben nach der Geburt

Eine Mutter und ihr Neugeborenes sterben nach der Geburt im Kulmbacher Klinikum. Jetzt braucht ein verzweifelter Vater Hilfe. » mehr

13.12.2018

Deutschland & Welt

Verurteilte Ärztin lehnt Vorschlag zu Paragraf 219a ab

Die wegen Werbung für Abtreibung verurteilte Gießener Ärztin Kristina Hänel ist «entsetzt» über den Kompromissvorschlag der Bundesregierung zu einer Ergänzung der Rechtslage. » mehr

12.12.2018

FP/NP

Vertane Chance

Note: mangelhaft. Mit den geplanten neuen Zulassungsregeln für das Medizinstudium haben die Wissenschaftsminister der deutschen Bundesländer eine doppelte Chance ungenutzt verstreichen lassen. Die Cha... » mehr

Mit Lebensmitteln von der Tafel hat Lisa R. in den vergangenen Monaten versucht, die größte Not von ihrer fünfköpfigen Familie abzuwenden. Dennoch sind mehrere Tausend Euro Schulden aufgelaufen. Symbolfoto: Stefan Sauer dpa/lmv

07.12.2018

Region

Hilfe für Nachbarn: Krankheit frisst tiefes Loch ins Budget

Weil der Vater monatelang als Ernährer ausfiel, ist die Hofer Familie R. in finanzielle Not geraten. Auch die Mutter hat gesundheitliche Probleme. » mehr

Schlaganfall

03.12.2018

Gesundheit

Was Künstliche Intelligenz in der Medizin kann

Sind Computer - etwa bei Krebsdiagnosen - schon klüger als ein Fachärzteteam? Mediziner bezweifeln das und nutzen Rechner bislang meist nur als unterstützende Assistenten. Doch wird es dabei bleiben? » mehr

Bürgermeister Heinz Dreher bedankte sich bei Dr. Gerd Böhm, der seit 15 Jahren die Koronargruppe ärztlich betreut, bei Gründungsmitglied Hilde Rösch und bei Renate Rosner, die seit 15 Jahren Übungsleiterin ist. Foto: pö

02.12.2018

Region

Sport hilft seit 30 Jahren heilen

In Marktredwitz gibt es seit 1988 eine Koronargruppe. » mehr

Drogen in den USA

29.11.2018

Deutschland & Welt

Rund 70.000 Drogentote in 2017: US-Lebenserwartung sinkt

Vor gut einem Jahr rief US-Präsident Trump den nationalen Gesundheitsnotstand aus. Der Anlass: die Opioide-Krise in Amerika. Sie ist noch lange nicht vorbei, wie neue Statistiken zeigen. » mehr

Wer von beiden ist jetzt eine Mörderin, Mona (Johanna Wagner-Zangl, links) oder Lisa (Gisela Karl-Kraus)? Oder keine? Oder beide? Foto: Rainer Unger

29.11.2018

Region

Mordsgaudi im Wartezimmer

"Rache ist weiblich": Das Bamberger Theater am Michelsberg bringt das Publikum in der Kulturscheune am Putzenstein zum Dauerlachen. » mehr

Seit 1991 arbeitet er für die Krankenhäuser Naila und Münchberg, neun Jahre lang war er ihr Chef, jetzt sagt er Ade: Vorstand Hermann Dederl geht in Ruhestand. Foto: Patrick Findeiß

29.11.2018

Region

"Zu gehen, ist ein seltsames Gefühl"

28 Jahre hat er für die Kliniken Hochfranken gearbeitet, neun Jahre war er ihr Chef. Jetzt geht Hermann Dederl in Rente. Er erklärt, warum es hier genügend Fachkräfte gibt. » mehr

Deutsches Gesundheitswesen

29.11.2018

dpa

Digitaler Fortschritt kommt beim Patienten kaum an

Rezepte digital übermitteln, Diagnosen per Video stellen, wichtige Daten in elektronischen Patientenakten einstellen. Ist das schon Realität? Inwieweit kommt der digitale Fortschritt beim Patienten an... » mehr

Nachholbedarf

29.11.2018

Deutschland & Welt

Deutsches Gesundheitswesen schwach bei Digitalisierung

Rezepte digital übermitteln, Diagnosen per Video stellen, wichtige Daten in elektronischen Patientenakten einstellen. Ist das schon Realität? Inwieweit kommt der digitale Fortschritt beim Patienten an... » mehr

28.11.2018

Deutschland & Welt

Rauch an Regionalexpress: Bis zu 200 Reisende verlassen Bahn

Nach einer Rauchentwicklung an einem Regionalexpress zwischen Aachen und Siegen haben 150 bis 200 Reisende die Waggons verlassen. Nach ersten Erkenntnissen wurden rund 40 Fahrgäste am Bahnhof Betzdorf... » mehr

Inzwischen ein eingespieltes Team (von links): Alice Bachmann, Konrad Schmidling und Heike Richter. Foto: Andreas Godawa

28.11.2018

Region

Die Gewalt nimmt weiter zu

Nach 18 Monaten als Außenstellenleiter des "Weißen Rings" zieht Konrad Schmidling eine erste Bilanz: In 75 Fällen haben die Ehrenamtlichen Opfern geholfen. » mehr

Damit Hausärzte nach dem Studium nicht nur in Großstädte ziehen, lockt der Landkreis Hof ab dem Wintersemester 2019 mit einem Stipendienprogramm. "So leicht sind die jungen Leute nicht zu haben", glaubt hingegen Professor Dr. Thomas Kühlein von der Universität Erlangen. Foto: Oliver Berg/dpa

25.11.2018

Region

"Geld ist ein Bonbon, kein Argument"

Wer in der Region arbeitet, erhält ein Stipendium: Mit diesem Anreiz will der Landkreis junge Hausärzte anlocken. Nach Meinung von Professor Dr. Thomas Kühlein reicht das nicht. » mehr

Markus Kapp (Mitte) ist der Gewinner des KKB-Kabarettpreises. Birgit Reichardt und Manfred Spindler überreichten ihm den Pokal.

25.11.2018

Region

Lachen bis der Arzt kommt

Die vier Finalisten des KKB-Kabarettpreises heizen dem Untersteinacher Publikum mächtig ein. Am Ende nimmt Markus Kapp die begehrte Trophäe mit nach Hause. » mehr

Im Klinikum werden von allen Risikopatienten Abstriche genommen und im Labor untersucht. Symbolbild: Bernd Wüstneck/dpa

23.11.2018

Fichtelgebirge

Der dauernde Kampf gegen Keime

Ein Team aus Ärzten und Spezialisten aus dem Pflegebereich kümmert sich um die Hygiene im Klinikum. Die Gefahr, sich anzustecken, ist laut Statistik ziemlich gering. » mehr

Karel Gott

21.11.2018

Deutschland & Welt

Schlagerstar Karel Gott im Krankenhaus

Der tschechische Sänger soll unter einer Atemwegsentzündung leiden. Daher beobachten Ärzte ihn in einer Klinik. » mehr

Verzehr von Milch

20.11.2018

dpa

Laktoseintoleranz vom Arzt bestätigen lassen

Wer nach dem Verzehr von Milch meist mit Verdauungsproblemen kämpft, muss nicht unbedingt an Laktoseintoleranz leiden. Für die Beschwerden kann es auch andere Ursachen geben. Medizinische Tests geben ... » mehr

Sophia Flörsch

20.11.2018

Überregional

Flörsch soll ein bis zwei Wochen im Hospital bleiben

Nachwuchs-Rennfahrerin Sophia Flörsch soll nach ihrer Operation ein bis zwei Wochen zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. Dies teilten ihre Ärzte nach einem mehrstündigen Eingriff im Conde de S. Jan... » mehr

Gesundheitsamtsleiter Dr. Gerhard Fleißner, die Mediziner Karl Schaller, Dr. Diana Manafu, Alexander Fuchs, Christina Herold, Dr. Heidi Hertel sowie Nina Ziesel und Martina Busch vom Landratsamt (von links) ermutigen junge Mediziner, sich im Kreis Wunsiedel niederzulassen. Foto: Bri Gsch

15.11.2018

Fichtelgebirge

Doktors' Lounge wirbt um neue Hausärzte

Um Nachfolger zu finden, lädt das Landratsamt junge und erfahrene Mediziner zu Treffen ein. Diese Kontakte zeigen erste Erfolge: Eine Ärztin wechselt in eine Praxis in Nagel. » mehr

Mehr als 500 Kinder haben Mütter im vergangenen Jahr in der Marktredwitzer Geburtshilfe zur Welt gebracht. Symbolfoto: Waltraud Grubitzsch

15.11.2018

Region

Klinikum beklagt Rufschädigung

Eine Untersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass die Geburtshilfe unzureichende Qualität liefert. Die Grundlage für diese Einschätzung ist höchst zweifelhaft. » mehr

Wer darf entscheiden, welche medizinischen Behandlungen Ärzte durchführen dürfen, wenn man seinen Willen selbst nicht mehr äußern kann? Der Andrang bei der Frankenpost -Veranstaltung zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht war groß. Unser Bild zeigt (von links): die Rechtsanwälte Hergen von Varel und Werner Buchta, Norbert Lummer vom Hospizverein Hof und Dr. Anil-Martin Sinha vom Sana-Klinikum. Foto: Thomas Neumann

15.11.2018

Region

Mit Angehörigen über das Sterben reden

Das Interesse an den Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung ist groß. Anwälte und Mediziner informierten in Hof über die Herangehensweisen. » mehr

So geht Telemedizin: Das Arzt-Patienten-Gespräch findet über den Laptop statt. Der Bayerische Ärztetag hat den Weg freigemacht für mehr Telemedizin in Bayern. Foto: Archiv/Sebastian Gollnow/dpa

12.11.2018

Fichtelgebirge

Mediziner sehen Online-Diagnose mit Skepsis

Kann man sich bald den Arztbesuch sparen, indem man einfach per Video-Gespräch kommuniziert? Das Fernbehandlungs-Verbot ist gefallen, doch die Telemedizin bleibt umstritten. » mehr

Ozzy Osbourne

09.11.2018

Deutschland & Welt

Musiker und der Rücktritt vom Rücktritt

Heino macht Schluss. Nach Jahrzehnten voller blauer Enziane und schwarzbrauner Haselnüsse bereitet er mit einem letzten Album und einer letzten Tour seinen endgültigen Bühnenabschied vor. Doch das hab... » mehr

Zu dick

09.11.2018

Deutschland & Welt

Arzt fordert mehr Therapie für extrem dicke Kinder

Pausbacken und Babyspeck - das ist beim Kleinkind niedlich. Kinder und Jugendliche, die mit deutlichem Übergewicht durchs Leben gehen, fühlen sich dagegen oft ausgegrenzt. Hinzu kommen schwere gesundh... » mehr

Ärzteteam

09.11.2018

Deutschland & Welt

Siamesische Zwillinge aus Bhutan erfolgreich getrennt

Die ersten 15 Monate ihres Lebens waren die Zwillinge Nima und Dawa miteinander verwachsen. Jetzt haben Ärzte in Australien die beiden Mädchen aus Bhutan getrennt. » mehr

So geht Telemedizin: Das Arzt-Patienten-Gespräch findet über den Laptop statt. Der Bayerische Ärztetag hat den Weg freigemacht für mehr Telemedizin in Bayern. Foto: Archiv/Sebastian Gollnow/dpa

08.11.2018

Region

Diagnose vom Arzt kommt per SMS

Kann man sich bald den Arztbesuch sparen, indem man mit ihm per Video kommuniziert? In Hochfranken heißt das Pilotprojekt "E-Nurse". Doch es gibt kritische Stimmen. » mehr

Hubert Filarsky

23.11.2018

Reisetourismus

Buchen im Reisebüro ist eine Frage des Vertrauens

Ein Besuch in einem guten Reisebüro ist ein bisschen wie beim Arzt: Erst wenn der Reiseverkäufer die wichtigsten Dinge abgefragt hat, kann sinnvoll beraten werden. Doch die Agentur-Kunden-Beziehung, d... » mehr

Ausstellung «Out of Office»

06.11.2018

Deutschland & Welt

Roboter und KI: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Eine Roboter-Robbe, die Demenzkranke streicheln kann; Busse, die ohne Fahrer fahren; Ärzte, die mit Hilfe von Computern operieren: In der schönen neuen Arbeitswelt ist vieles möglich. Die Frage ist nu... » mehr

Zahnarztbehandlung

05.11.2018

Gesundheit

Zahnärzte warnen vor Versorgungszentren mit Renditeziel

Eigene Praxen sind teuer und aufwendig, daher arbeiten viele Zahnärzte lieber angestellt - etwa in Versorgungszentren. Dort steigen vermehrt auch Finanzinvestoren ein. Ärztevertreter warnen nun vor ei... » mehr

Sofia Müller lässt sich den Blutdruck messen und möchte sich später beim Vortrag von Dr. Wolfgang Zechel informieren, da ihre Knieprobleme Schmerzen verursachen.

28.10.2018

Region

Antwort auf viele Fragen zur Gesundheit

In der Nailaer Franken- halle erhalten Interessierte Einblick in die ärztliche Versorgung in vielen Bereichen. » mehr

Niki Lauda

25.10.2018

Überregional

Ärzte: Niki Lauda kann nach Reha normales Leben führen

Nach seiner Lungentransplantation wartet auf Niki Lauda nun ein straffes Reha-Programm. Doch seine Ärzte sind sich sicher: Die Formel-1-Legende wird wieder an die Rennstrecken reisen können. » mehr

Die sanfte Behandlung durch Osteopathie kann wirksam Schmerzen lindern. Das hat jetzt eine bundesweite Umfrage ergeben. Fotos: BVO

21.10.2018

Fichtelgebirge

Osteopathie-Umfrage belegt Schmerzlinderung

Bei einer bundesweiten Patienten-Befragung ergibt sich eine Verbesserung der Beschwerden von mehr als fünfzig Prozent. Das teilt der Bundesverband BVO in Bad Alexandersbad mit. » mehr

Kein Cannabis bei Migräne

19.10.2018

Region

Kein Cannabis bei Migräne

Seit März 2017 haben Schmerzpatienten die Möglichkeit, Cannabis auf Rezept zu bekommen. Ganz klar scheinen die Voraussetzungen aber nicht. » mehr

Chronische Schmerzen

18.10.2018

dpa

Was bringen Apps für Schmerzpatienten?

Dauerschmerz ist längst ein eigenständiges Krankheitsbild. Die Zahl chronisch schmerzgeplagter Patienten wächst, doch ihre Versorgung vor Ort lässt zu wünschen übrig. Können Telemedizin und Schmerz-Ap... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".