ÄRZTE

So geht Telemedizin: Das Arzt-Patienten-Gespräch findet über den Laptop statt. Der Bayerische Ärztetag hat den Weg freigemacht für mehr Telemedizin in Bayern. Foto: Archiv/Sebastian Gollnow/dpa

12.11.2018

Fichtelgebirge

Mediziner sehen Online-Diagnose mit Skepsis

Kann man sich bald den Arztbesuch sparen, indem man einfach per Video-Gespräch kommuniziert? Das Fernbehandlungs-Verbot ist gefallen, doch die Telemedizin bleibt umstritten. » mehr

Ozzy Osbourne

09.11.2018

Boulevard

Musiker und der Rücktritt vom Rücktritt

Heino macht Schluss. Nach Jahrzehnten voller blauer Enziane und schwarzbrauner Haselnüsse bereitet er mit einem letzten Album und einer letzten Tour seinen endgültigen Bühnenabschied vor. Doch das hab... » mehr

Zu dick

09.11.2018

Brennpunkte

Arzt fordert mehr Therapie für extrem dicke Kinder

Pausbacken und Babyspeck - das ist beim Kleinkind niedlich. Kinder und Jugendliche, die mit deutlichem Übergewicht durchs Leben gehen, fühlen sich dagegen oft ausgegrenzt. Hinzu kommen schwere gesundh... » mehr

Operation in Melbourne

09.11.2018

Wissenschaft

Siamesische Zwillinge aus Bhutan erfolgreich getrennt

Die ersten 15 Monate ihres Lebens waren die Zwillinge Nima und Dawa miteinander verwachsen. Jetzt haben Ärzte in Australien die beiden Mädchen aus Bhutan getrennt. » mehr

So geht Telemedizin: Das Arzt-Patienten-Gespräch findet über den Laptop statt. Der Bayerische Ärztetag hat den Weg freigemacht für mehr Telemedizin in Bayern. Foto: Archiv/Sebastian Gollnow/dpa

08.11.2018

Hof

Diagnose vom Arzt kommt per SMS

Kann man sich bald den Arztbesuch sparen, indem man mit ihm per Video kommuniziert? In Hochfranken heißt das Pilotprojekt "E-Nurse". Doch es gibt kritische Stimmen. » mehr

Urlaub

08.11.2018

Reisetourismus

Buchen im Reisebüro ist eine Frage des Vertrauens

Ein Besuch in einem guten Reisebüro ist ein bisschen wie beim Arzt: Erst wenn der Reiseverkäufer die wichtigsten Dinge abgefragt hat, kann sinnvoll beraten werden. Doch die Agentur-Kunden-Beziehung, d... » mehr

Ausstellung «Out of Office»

06.11.2018

Deutschland & Welt

Roboter und KI: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Eine Roboter-Robbe, die Demenzkranke streicheln kann; Busse, die ohne Fahrer fahren; Ärzte, die mit Hilfe von Computern operieren: In der schönen neuen Arbeitswelt ist vieles möglich. Die Frage ist nu... » mehr

Zahnarztbehandlung

05.11.2018

Gesundheit

Zahnärzte warnen vor Versorgungszentren mit Renditeziel

Eigene Praxen sind teuer und aufwendig, daher arbeiten viele Zahnärzte lieber angestellt - etwa in Versorgungszentren. Dort steigen vermehrt auch Finanzinvestoren ein. Ärztevertreter warnen nun vor ei... » mehr

Foto: Novo Nordisk Pharma GmbH/akz-i

01.11.2018

Gesundheit & Fitness

Menschen mit Adipositas sind vielen Vorurteilen ausgesetzt

„Wer abnehmen will, muss sich einfach mehr bewegen und weniger essen.“ So denken viele über Menschen mit Adipositas und unterstellen ihnen mangelnde Willensstärke und Disziplin. » mehr

Antwort auf viele Fragen zur Gesundheit

28.10.2018

Region

Antwort auf viele Fragen zur Gesundheit

In der Nailaer Franken- halle erhalten Interessierte Einblick in die ärztliche Versorgung in vielen Bereichen. » mehr

Niki Lauda

25.10.2018

Überregional

Ärzte: Niki Lauda kann nach Reha normales Leben führen

Nach seiner Lungentransplantation wartet auf Niki Lauda nun ein straffes Reha-Programm. Doch seine Ärzte sind sich sicher: Die Formel-1-Legende wird wieder an die Rennstrecken reisen können. » mehr

Die sanfte Behandlung durch Osteopathie kann wirksam Schmerzen lindern. Das hat jetzt eine bundesweite Umfrage ergeben. Fotos: BVO

21.10.2018

Fichtelgebirge

Osteopathie-Umfrage belegt Schmerzlinderung

Bei einer bundesweiten Patienten-Befragung ergibt sich eine Verbesserung der Beschwerden von mehr als fünfzig Prozent. Das teilt der Bundesverband BVO in Bad Alexandersbad mit. » mehr

Kein Cannabis bei Migräne

19.10.2018

Region

Kein Cannabis bei Migräne

Seit März 2017 haben Schmerzpatienten die Möglichkeit, Cannabis auf Rezept zu bekommen. Ganz klar scheinen die Voraussetzungen aber nicht. » mehr

Chronische Schmerzen

18.10.2018

dpa

Was bringen Apps für Schmerzpatienten?

Dauerschmerz ist längst ein eigenständiges Krankheitsbild. Die Zahl chronisch schmerzgeplagter Patienten wächst, doch ihre Versorgung vor Ort lässt zu wünschen übrig. Können Telemedizin und Schmerz-Ap... » mehr

Mandeln

17.10.2018

Gesundheit

Wann die Mandeln rausmüssen

Wer andauernd starke Halsschmerzen hat oder durch die Nase kaum Luft bekommt, sollte seine Mandeln untersuchen lassen. Sind sie häufig entzündet, kann der Arzt sie entfernen. Allerdings birgt der Eing... » mehr

Für die Eltern schwierig

17.10.2018

Gesundheit

Wie Eltern ihr Kind auf das Krankenhaus vorbereiten

Die Situation wünscht sich keiner, doch wenn es soweit ist, will man vorbereitet sein: Was müssen Eltern beachten, wenn ihr Kind ins Krankenhaus kommt? Und wie bereiten sie das Kind auf den Aufenthalt... » mehr

Will endlich zurück auf das Eis: Florian Ondruschka (links).	Foto: Mario Wiedel

15.10.2018

FP-Sport

"Nur zuschauen ist schon hart"

Der Kapitän des Eishockey-Oberligisten VER Selb fiebert nach seiner Verletzung auf das Comeback hin. Die Entscheidung treffen aber die Ärzte. » mehr

Jens Baas

15.10.2018

dpa

Die digitale Patientenakte soll Tempo aufnehmen

Seit Jahren stecken Bemühungen fest, für Gesundheitsdaten gesetzlich Versicherter digitale Zeiten beginnen zu lassen. Jetzt ist die Branche einen Schritt vorangekommen - viele Details sind aber noch z... » mehr

Elektronische Patientenakte

15.10.2018

Deutschland & Welt

Einigung auf digitale Standards bei E-Patientenakte

Krankenkassen und Ärzte haben sich mit dem Gesundheitsministerium einem Bericht zufolge auf ein Grundkonzept für die elektronische Patientenakte geeinigt. » mehr

Bürgermeister Theo Bauer (rechts) sowie Karl D. Schaller und Dr. Heidi Hertel (von links) hießen Allgemeinmedizinerin Dr. Diana Manafu im Kräuterdorf Nagel willkommen. Foto: Christian Schilling

12.10.2018

Fichtelgebirge

Diana Manafu als dritte Ärztin in Nagel

Nagel - Dem Ärztemangel in ländlichen Gegenden zum Trotz verfügt die Gemeinde Nagel seit Anfang Oktober nun über eine dritte Allgemeinmedizinerin. Dr. » mehr

12.10.2018

Deutschland & Welt

Berufung von Ärztin in Verfahren zu Abtreibungsparagraf abgewiesen

Das umstrittene Urteil im Streit über den Abtreibungsparagrafen 219a ist bestätigt worden. Das Landgericht Gießen wies die Berufung der Gießener Ärztin Kristina Hänel ab. Die Allgemeinmedizinerin hatt... » mehr

12.10.2018

Deutschland & Welt

Verfahren über Abtreibungsparagrafen in Gießen begonnen

Vor dem Landgericht Gießen in Hessen hat das Berufungsverfahren gegen die Ärztin Kristina Hänel wegen verbotener Werbung für Schwangerschaftsabbrüche begonnen. Vor dem Gericht demonstrierten etwa 150 ... » mehr

Frauenärztin Kristina Hänel

12.10.2018

Deutschland & Welt

Berufung in Verfahren zu Abtreibungsparagraf abgewiesen

Vor Gericht scheiterte eine Ärztin mit ihrer Berufung gegen ein Urteil zu dem Abtreibungsparagrafen 219a. Doch aus der Politik erhielt Kristina Hänel am Freitag viel Zuspruch. Von einer Seite erhält s... » mehr

Chance und Risiko zugleich: So beurteilen Experten im Fichtelgebirge die frei verkäuflichen Aids-Tests. Foto: dpa

11.10.2018

Fichtelgebirge

Der schnelle Aidstest für zwischendurch

Apotheken und Drogerien dürfen jetzt HIV-Selbsttests verkaufen. Der Leiter des Gesundheitsamts und der Pharmazeuten-Sprecher im Kreis Wunsiedel finden die Freigabe problematisch. » mehr

Dr. Bernd Mandel leitet nun die zentrale Notaufnahme am Sana-Klinikum. Foto: Kaupenjohann

08.10.2018

Region

Der Neue in der Notaufnahme

Dr. Bernd Mandel leitet seit einigen Tagen die zentrale Notaufnahme am Sana-Klinikum. Das Krankenhaus reagiert durch seine Einstellung auf eine neue Gesetzesänderung. » mehr

Änderung der Augenfarbe

08.10.2018

Gesundheit

Straßburger Arzt ändert auf Wunsch Augenfarben

Die Augen sind der Spiegel der Seele, sagt man. Doch was, wenn die Farbe dieses Spiegels nicht gefällt? In Straßburg ändert ein Arzt für mehrere Tausend Euro die Augenfarbe seiner Kunden - per Laser u... » mehr

Wohl zu spät bekam eine Frau nach einer Operation ein blutverdünnendes Mittel verabreicht. Die Ärzte standen nun vor Gericht. Symbolfoto: dpa

05.10.2018

Fichtelgebirge

Mediziner zahlen Schmerzensgeld

Eine Frau ist ums Leben gekommen. Zwei Ärzte sitzen auf der Anklagebank. Es geht um ein Blutverdünnungsmittel, das abgesetzt wurde und ein tödliches Blutgerinnsel. » mehr

Denis Mukwege

05.10.2018

Topthemen

Denis Mukwege - Arzt und Kämpfer gegen sexuelle Gewalt

Was Frauen durchmachen und wie sie verletzt werden können, wenn sie von einer Gruppe Männer vergewaltigt werden, ist unvorstellbar. Denis Mukwege hat es zu seiner Lebensaufgabe gemacht, diesen Frauen ... » mehr

Foto: MEDA Pharma GmbH/A Mylan Company/akz-i

01.10.2018

Gesundheit & Fitness

Arthrose: Bewegung gegen den Verschleiß

Das Kniegelenk hat harte Arbeit zu leisten. Schließlich laufen wir in unserem Leben schätzungsweise fünfmal um die Erde.* » mehr

Tatort

30.09.2018

Deutschland & Welt

42-Jähriger nach tödlichem Streit auf Oktoberfest in U-Haft

Dramatisches Ende eines Wiesnbesuchs: Im Streit geraten auf dem Münchner Oktoberfest zwei Männer aneinander, der eine streckt den anderen nieder. Zufällig anwesende Ärzte reagieren sofort, können das ... » mehr

Respekt für vorbildliches nachbarschaftliches Verhalten (von links): Monika und Helmut Schilm, Freunde der Familie Hofer, Gabriele Hofer mit Enkelin Ida Schmidt, Dr. Klaus von Stetten, Dorothea Schmid, Carsten Hentschel, Tristan Schmidt, Enkel, Werner Hofer, Rudolf Kirschneck und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Foto: Silke Meier

28.09.2018

Region

Preis für vorbildliche Nachbarschaftshilfe

Werner Hofer ist der "Helfer des Jahres" 2018. Er kümmert sich um eine Seniorin, die dank ihm weiter in ihrer Wohnung bleiben kann. » mehr

25.09.2018

Deutschland & Welt

Sektenarzt der «Colonia Dignidad» muss nicht ins Gefängnis

Der frühere Arzt der berüchtigten Sekte «Colonia Dignidad» in Chile, Hartmut Hopp, muss nicht ins Gefängnis. Das in dem Urteil der chilenischen Justiz dargestellte Verhalten Hopps sei nach deutschem R... » mehr

Die Existenz der Blutbuche hinter dem Gemeindezentrum Nagel ist gesichert. Sie darf weiterhin im Licht der untergehenden Sonne leuchten. Foto: Christian Schilling

24.09.2018

Region

Gemeinderat will Blutbuche retten

Der Baum hinter dem Gemeindezentrum Nagel kränkelt. Das Gremium plädiert einstimmig für eine Sanierung. » mehr

21.09.2018

FP

Falscher Arzt führt Klinik hinters Licht

Kemnath/Weiden - Eine Zeit lang hat ein 36-Jähriger Erfolg mit seiner Masche: Mit einer gefälschten Approbation erschleicht sich der Mann Anstellungen als Mediziner an Krankenhäusern, unter anderem in... » mehr

19.09.2018

Oberfranken

Auf dem Weg zur Uni-Klinik

Bis in Bayreuth die ersten Medizinstudenten ihre klinische Ausbildung machen, muss noch einiges passieren. So fehlt es an Ärzten mit dem Recht zur Weiterbildung. » mehr

Pjotr Wersilow

18.09.2018

Deutschland & Welt

Hohe Plausibilität für Vergiftung von Pussy-Riot-Aktivist

Die Pussy-Riot-Aktivisten aus Russland sind bekannt für spektakuläre Auftritte. Für einen von ihnen ist das zur Gefahr für die eigene Gesundheit geworden. Angehörige vermuten einen Mordanschlag. » mehr

Krankenwagen

16.09.2018

Deutschland & Welt

Erkranktes Pussy-Riot-Mitglied zur Behandlung in Berlin

Die Gruppenmitglieder sprechen von einem Mordanschlag. Nun ist Pussy-Riot-Aktivist Wersilow zur Behandlung in Berlin. Ärzte sollen feststellen, ob der als «Flitzer» vom WM-Endspiel bekannt gewordene M... » mehr

Für eine bessere Vernetzung: Der Münchberger Bürgermeister möchte die Ärzte anschreiben und sie bitten, ihre Pläne mitzuteilen. Foto: Pictures news/Adobe Stock

14.09.2018

Region

Zuber ergreift Initiative gegen Ärztemangel

Der Münchberger Bürgermeister will erneut die Mediziner zum Treffen einladen: "Wir wollen vermitteln." Kinderärzte erhalten Post von ihm. » mehr

13.09.2018

Deutschland & Welt

Fleischspieß im Kopf - US-Junge überlebt

Dass der zehnjährige Xavier noch am Leben ist, grenzt nach Ansicht seiner Ärzte an ein Wunder: Ein Fleischspieß hatte sich in den Kopf des Jungen aus dem US-Staat Missouri gebohrt, wie der «Kansas Cit... » mehr

Hepatitis-C-Virus

11.09.2018

Deutschland & Welt

«Ärzte ohne Grenzen» gegen Patent auf Hepatitis-Medikament

Mit dem Wirkstoff Sofosbuvir hat der US-Pharma-Riese Gilead die Hepatitis-C-Behandlung revolutioniert. Hilfsorganisationen wenden sich jetzt gegen das angemeldete Patent. Sie hoffen auf günstigere Med... » mehr

Schlauchboot

11.09.2018

Deutschland & Welt

Mehr als 100 Tote bei Unglück im Mittelmeer befürchtet

Bei einem neuen Unglück im Mittelmeer könnten mehr als 100 Bootsflüchtlinge ums Leben gekommen sein. Das berichteten nach Libyen gebrachte Überlebende der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF). » mehr

Die Insulinspritze ist noch ganz analog. Der Blutzuckerspiegel kann im Gegenzug aber bereits vollständig digital überwacht werden.	Fotos: Rolf Vennenbernd/dpa, Andreas Harbach

10.09.2018

FP/NP

Chancen der digitalisierten Medizin

Bayreuther Wissenschaftler kooperieren mit einem führenden Hersteller von Software für Arztpraxen. Neue Technologien helfen unter anderem Menschen, die an Diabetes leiden. » mehr

Dieses Quartett fährt in der Freizeit mit Privat-Autos nicht mobile Senioren und Menschen mit Handicap zu Supermarkt, Bank, Arzt oder zur Apotheke in und um Regnitzlosau (von links): Ruth Seuß, Gertraud Steinhäuser, Bernd Rocktäschel und Helga Steiniger.	Foto: Ronald Dietel

08.09.2018

Region

Das Auto kommt per Anruf

Wer selbst nicht mehr zum Einkaufen fahren kann, bekommt in Regnitzlosau prompt Hilfe. Für diesen Fahrdienst engagieren sich vier ehrenamtliche Helfer. » mehr

Behandlung im Krankenhaus

29.08.2018

Gesundheit

Prüfer kritisieren Intransparenz bei Vakuum-Wundtherapie

Chronische Wunden sind eine besondere Herausforderung für Ärzte und Pfleger. Eine Behandlungsmöglichkeit ist die Vakuum-Wundtherapie. Experten sehen beim Nutzen aber viele offene Fragen. » mehr

Beim Hausarzt

29.08.2018

Gesundheit

Was bedeutet in der Medizin ganzheitlich?

Ganzheitliche Medizin ist momentan ein großes Thema. Nicht nur die Haut oder das Auge - den ganzen Patienten soll der Mediziner in den Blick nehmen. Müssen Patienten dafür zum Heilpraktiker gehen? Ode... » mehr

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

29.08.2018

Gesundheit

«Wir sind selbst der wahre Medicus»

Schließen sich die moderne Medizin und andere Heilmethoden gegenseitig aus? Nein, sagt Prof. Dietrich Grönemeyer. Eine ganzheitlich angelegte Heilkunst verbinde beides. Im Interview erklärt er auch, w... » mehr

Professor Dr. Dietrich Grönemeyer will unsere Schulmedizin durch das Hinzuholen alternativer Heilmethoden aus anderen Kulturen erweitern. Foto: dpa

24.08.2018

FP

Interview mit dem Mediziner Dr. Dietrich Grönemeyer: "Wer heilt, hat recht"

Seit Jahrzehnten widmet sich Professor Dr. Dietrich Grönemeyer der Frage, wie alternative Heilmethoden anderer Kulturen unsere Schulmedizin bereichern können. » mehr

Taubheitsgefühl in der Hand

16.08.2018

dpa

Häufiges Einschlafen der Hand ist Fall für den Arzt

Wer regelmäßig mit einer eingeschlafenen Hand aufwacht, sollte seinen Arzt darauf ansprechen. Ursache könnte das Karpaltunnelsyndrom sein. Um eine Operation zu vermeiden, sollte die Hand so früh wie m... » mehr

Dr. Alfred Düring bereitet einen Patienten am Klinikum Kulmbach auf eine MRT-Untersuchung vor. 1700 solcher Untersuchungen fanden im Jahr 2017 am Klinikum statt, ein Viertel davon mit der Injektion von Kontrastmitteln. Allerdings setzt das Klinikum Kulmbach schon seit Dezember 2016 keine "linearen" gadoliniumhaltigen Kontrastmittel mehr ein, die im Verdacht stehen, dass sich der Giftstoff in Einzelfällen im Gehirn der Patienten ablagert. Foto: Klinikum

13.08.2018

Region

Segensreicher Stoff mit Risiken

Bestimmte Kontrastmittel für MRT-Untersuchungen sind ins Gerede gekommen. Wir sprechen mit Verantwortlichen des Klinikums Kulmbach über den Einsatz gadoliniumhaltiger Präparate. » mehr

Baby

10.08.2018

dpa

Mit Babys in ersten sechs Wochen nur im Notfall fliegen

Flugreisen mit Säuglingen sind zwar möglich, doch raten Ärzte davon ab. Doch ab welchem Alter können die lieben Kleinen bedenkenlos mit ins Flugzeug genommen werden? » mehr

Roland Wellenhöfer wird noch auf der Intensivstation überwacht. Warum sein Herz zu schlagen aufgehört hatte, ist unklar. Foto: Wolfgang Würth

07.08.2018

Region

So schön schmerzt nur das Leben

Roland Wellenhöfer bricht am Samstag vor einem Supermarkt in Wiesau zusammen. Der Erbendorfer hat großes Glück und bekommt ein zweites Leben geschenkt. » mehr

Armin Wunder

06.08.2018

Gesundheit

Aus Fehlern in der Arztpraxis lernen

Was in Krankenhäusern Standard ist, gibt es in Arztpraxen noch kaum: ein systematisches Fehlermanagement. Das soll sich jetzt ändern. Ein Online-Portal kürt sogar den «Fehler des Monats». » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".