ÖFFENTLICHKEIT

20.02.2019

Kulmbach

Gemeinderat segnet die Fragestellung ab

Der Weg für das Bürger- und das Ratsbegehren ist frei: Die Himmelkroner Bürger dürfen wohl zur Europawahl am 26. Mai über das neue Gewerbegebiet abstimmen. » mehr

19.02.2019

Bayern

Bayern: Strafen für öffentliches Bewerben von Terrorzielen

Das Werben auf offener Straße für terroristische Ziele muss nach Ansicht der bayerischen Staatsregierung künftig strafbar werden. Dieser Forderung an die Bundesregierung von Justizminister Georg Eisen... » mehr

Der neue Vorstand der Kolpingsfamilie Schönwald mit der neuen Vorsitzenden Stefanie Wondra (Mitte) und ihrem Vorgänger Robert Frenzl, der von Diözesanvorsitzendem Josef Sander (rechts daneben) besonders geehrt wurde. Foto: Silke Meier

17.02.2019

Selb

Kolpingsfamilie dankt Robert Frenzl

Nach 50 Jahren als Vorsitzender übergibt Frenzl das Amt in die Hände von Stefanie Wondra. Er selbst erhält das bronzene Ehrenzeichen. » mehr

17.02.2019

Wirtschaft

Bessere Information bei Lebensmittelverstößen gefordert

Werden in Restaurants oder Lebensmittelbetrieben Grenzwert-Verstöße und Betrügereien aufgedeckt, müssen die Behörden darüber öffentlich informieren - aber für wie lange? Regierungspläne stoßen auf Pro... » mehr

Brennendes Auto

14.02.2019

Brennpunkte

Proteste in Haiti: Diplomaten bringen Familien in Sicherheit

Steine fliegen, Straßensperren brennen, das öffentliche Leben liegt lahm. Haiti erlebt die heftigsten Proteste seit vergangenem Jahr. Mehrere Menschen kamen bereits ums Leben. Die Menschen fordern den... » mehr

Links die florierende Altstadt, rechts Ludwigstraße und Rathaus-Viertel, die sich jüngst immer wieder als verschmäht empfinden: Das Obere Tor vor dem früheren Modehaus Finck ist das Scharnier, das beide Bereiche verbindet. Nun sollen erfahrene Profis das Areal umgestalten.	Foto: Jochen Bake

13.02.2019

Hof

Unser Scharnier soll schöner werden

An diesem Donnerstag stehen Ideen fürs Obere Tor auf dem Prüfstand: Acht Architekturbüros haben sich Verbesserungs- und Verschönerungsvorschläge fürs Scharnier zwischen Altstadt und Ludwigstraße ausge... » mehr

13.02.2019

Schlaglichter

Keine öffentliche Unterrichtung nach Koalitionsrunde geplant

Die Spitzen von CDU, CSU und SPD wollen sich nach der ersten Koalitionsrunde in diesem Jahr am Abend nicht öffentlich zu den Ergebnissen ihres Treffens äußern. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur a... » mehr

13.02.2019

Schlaglichter

Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter

Im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst haben Gewerkschaften mit Warnstreiks in Sachsen, Bayern und Berlin den Druck auf die Arbeitgeber erhöht. In der Hauptstadt haben laut der Bildungsgewerkschaft G... » mehr

Klassenzimmer

13.02.2019

Brennpunkte

Tausende Streikende im öffentlicher Dienst

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter. Allein in Berlin streiken 12.000 Menschen für mehr Geld, aber auch in anderen Bundesländern wird Druck auf Arbeitgeber ausgeübt. Von den Auswirkung... » mehr

Rettungsring

12.02.2019

Brennpunkte

Weitere Warnstreiks im öffentlichen Dienst

In Hamburg, NRW, Sachsen und Bayern kämpfen Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes für mehr Geld. Betroffen sind unter anderem Verwaltungen, Polizei, Ämter und Unikliniken. Gefordert werden sechs Proz... » mehr

11.02.2019

Schlaglichter

Proteste in Haiti legen öffentliches Leben lahm

Die Demonstrationen gegen die Regierung in Haiti sind den fünften Tag in Folge fortgesetzt worden. In der Hauptstadt Port-au-Prince waren Stadtteile durch Straßenbarrikaden für den Verkehr blockiert, ... » mehr

11.02.2019

Schlaglichter

Warnstreiks im öffentlichen Dienst in mehreren Ländern

Wegen des Tarifkonflikts im öffentlichen Dienst der Länder haben die ersten Warnstreiks der Woche begonnen. Die Gewerkschaften Verdi, Erziehung und Wissenschaft und der Beamtenbund dbb haben Beschäfti... » mehr

Ob im ehemaligen Gasthof "Goldner Löwe" am Kirchenlamitzer Marktplatz wie vorgesehen Wohnungen entstehen, ist fraglich. Fotos: Willi Fischer

10.02.2019

Wunsiedel

Für Wohnungen fehlt das Geld

Geänderte Förderrichtlinien machen Kirchenlamitz zu schaffen. Das hat auf das Projekt "Goldner Löwe" Auswirkungen. » mehr

07.02.2019

Schlaglichter

Tarifgespräche öffentlicher Dienst: Getrennte Beratungen

In den Tarifgesprächen für den öffentlichen Dienst der Länder bemühen sich beide Seiten um Fortschritte. Nach rund vierstündigen gemeinsamen Verhandlungen begannen Gewerkschaften und Arbeitgeber jewei... » mehr

06.02.2019

Schlaglichter

Tarifgespräche für Länder-Beschäftigte gehen Donnerstag weiter

Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder werden am Donnerstag fortgesetzt. Beide Seiten vertagten ihre Gespräche nach mehreren Stunden, wie am späten Abend in Potsdam mitgeteilt w... » mehr

AfD

06.02.2019

Brennpunkte

AfD geht gerichtlich gegen Verfassungsschutz vor

Der Inlandsnachrichtendienst schaut inzwischen genau hin, wenn es um die AfD geht. Der Verfassungsschutz hat die Partei zum «Prüffall» erklärt. Darüber sollte er aber nicht reden, meint die AfD - und ... » mehr

06.02.2019

Schlaglichter

Beamtenbund sieht vor Tarifgesprächen «Dampf im Kessel»

Der dbb Beamtenbund und Tarifunion dringt vor der Fortsetzung der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder darauf, die Einkommenslücke bei den Ländern zu verringern. » mehr

Ähnliche Hundestationen wie diese in Kulmbach sollen künftig in Neuenmarkt stehen. Foto: Stefan Linß

05.02.2019

Kulmbach

Kampf gegen die "Tretminen"

Hundehalter sollen durch Stationen mit Kotbeuteln animiert werden, die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner zu entsorgen. Das Thema sorgt in Neuenmarkt für Diskussionen. » mehr

05.02.2019

Schlaglichter

Länder legen kein Tarifangebot für öffentlichen Dienst vor

Bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst legen die Länder morgen kein konkretes Angebot auf den Tisch. «Wir gehen offen in diese Gespräche», sagte Berlins Finanzsenator Matthias Kollatz ... » mehr

Mit Kreativität und voller Kraft

03.02.2019

Fichtelgebirge

Mit Kreativität und voller Kraft

Mit Blick auf sein letztes Jahr im Amt hat Landrat Dr. Karl Döhler noch viel vor im Landkreis. Neben diversen Bauvorhaben geht es um den ÖPNV und um "Freiraum für Macher". » mehr

01.02.2019

Wirtschaft

Tarifbindung gegen Fachkräftemangel

Beim Neujahrsempfang des DGB nimmt der Redner des Bundesvorstands die Politik in die Pflicht. Es brauche Änderungen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge. » mehr

31.01.2019

Meinungen

Putins Strategie

Wladimir Putin hält wenig davon, der Öffentlichkeit allzu tiefe Einblicke in sein Privatleben zu gewähren. Am vergangenen Wochenende zeigte sich der russische Präsident bei einem Besuch in seiner Heim... » mehr

Zehn Prozent Besucheranstieg im vergangenen Jahr, 30 Prozent seit dem Amtsantritt des aktuellen Chefs: Die Spielbank Bad Steben gilt mittlerweile als Musterbeispiel in der staatlichen Glücksspiel-Landschaft. Das Glücksspiel sei mittlerweile lange nicht mehr so verrucht, wie es viele Jahre lang galt, betont Udo Braunersreuther. Dass hier dennoch ein Symbolbild statt eines Fotos aus Bad Steben abgebildet ist, liegt daran, dass die Spielbank es nicht gerne sieht, wenn ihre Gäste fotografiert werden - sie seien im Hause doch eine gewisse Anonymität gewohnt. Foto:: Kay Nietfeld, dpa

30.01.2019

Naila

Ermittlungen zu Spielbank-Betrug laufen noch

Auch ein Jahr, nachdem der Betrugsverdacht in der Spielbank Bad Steben öffentlich geworden ist, laufen die Ermittlungen noch. » mehr

Prinz Philip von Großbritannien

27.01.2019

Boulevard

Prinz Philip entschuldigt sich bei Unfallopfern

Nach öffentlicher Kritik entschuldigt sich der 97-jährige Gatte der Queen in einem Brief bei zwei Frauen, die bei einem Autounfall am 17. Januar zu Schaden gekommen sind. » mehr

Parkplatz für Frauen

24.01.2019

Mobiles Leben

Müssen Männer Frauenparkplätze frei halten?

In vielen deutschen Städten und Gemeinden gibt es Frauenparkplätze. Sie sollen helfen, Frauen vor Gewalttaten im öffentlichen Raum zu schützen. Doch sind Männer verpflichtet, diese auch frei zu halten... » mehr

Privat, aber nicht geheim: Wer Adressen oder Telefonnummern von Stadträten wie Christine Schoerner haben will, wird im Internet schnell fündig. Screenshot: www.stadt-hof.de.

22.01.2019

Region

Offene Geheimnisse

Datenklau gleicht für die Betroffenen oft einer Bloßstellung. Wer aber ein öffentliches Amt ausübt, wahrt oft die Transparenz und hält private Angaben nicht zurück. » mehr

21.01.2019

Deutschland & Welt

Warnstreiks im öffentlichen Dienst drohen

Nach dem ergebnislosen Auftakt der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder drohen neue Warnstreiks. Die Gewerkschaften riefen die Beschäftigten in Berlin zu ersten Aktionen auf, wie ... » mehr

21.01.2019

Deutschland & Welt

Warnstreiks im öffentlichen Dienst drohen

Nach dem ergebnislosen Auftakt der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder drohen neue Warnstreiks. Die Gewerkschaften riefen die Beschäftigten in Berlin zu ersten Aktionen auf, wie ... » mehr

Gewerkschaftsmitglieder

21.01.2019

Deutschland & Welt

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Schulen, Kliniken, Kitas, Ämter: Wenn es bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst ans Eingemachte geht, lassen die Gewerkschaften ihre Muskel spielen. Die Bürger müssen sich auf neue Aus... » mehr

20.01.2019

Deutschland & Welt

Harte Tarifverhandlungen für öffentlichen Dienst erwartet

Gewerkschaften und Arbeitgeber starten heute die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Bundesländer. Verdi und der Beamtenbund dbb fordern sechs Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 200 E... » mehr

Für die vereinseigene Turnhalle erhält der Zentralverein Feilitzsch 2700 Euro pro Jahr von der Gemeinde.	Foto: eyetronic/Adobe Stock

18.01.2019

Region

Feilitzsch erhöht Zuschuss für den ZV

Der Aufwand zum Erhalt der Vereinsturnhalle steigt. Deshalb bekommt der Zentralverein künftig mehr Geld aus der öffentlichen Hand. » mehr

Wolfram König, Präsident des Bundesamts für kerntechnische Entsorgungssicherheit, ist in Ulm von Demonstranten begrüßt worden - sie verlangten eine öffentliche Tagung. Foto: Stefan Puchner/dpa

16.01.2019

Oberfranken

Bundesamt wappnet sich gegen Proteste

Die Suche nach einem Endlager für Atommüll ist heikel. Das zuständige Bundesamt organisiert Infoveranstaltungen - und die Öffentlichkeit muss draußen bleiben. » mehr

11.01.2019

Deutschland & Welt

Meuthen: Videoaufnahmen von Angriff auf AfD-Politiker veröffentlichen

AfD-Chef Jörg Meuthen hat sich dafür ausgesprochen, die Videoaufnahmen vom Angriff auf den Bremer AfD-Chef Frank Magnitz zu veröffentlichen. Eine öffentliche Anschauung des vorhandenen Bildmaterials k... » mehr

09.01.2019

Region

Helmbrechts: Grünes Licht für Bauprojekt

In seiner ersten Sitzung im neuen Jahr hatte der Helmbrechtser Bauausschuss im öffentlichen Teil lediglich einen Bauantrag und eine formlose Voranfrage zu behandeln. » mehr

VW-Tochter Moia

09.01.2019

Deutschland & Welt

VW-Tochter Moia startet Testbetrieb mit Shuttles in Hamburg

In Hannover rollen sie schon, in Hamburg gehen sie bald an den Start: Shuttle-Busse der VW-Tochter Moia sollen eine Brücke schlagen zwischen individueller Mobilität und öffentlichem Nahverkehr. » mehr

Carlos Ghosn

08.01.2019

Deutschland & Welt

Ghosn streitet vor Gericht alle Anschuldigungen ab

Seit fast zwei Monaten sitzt Carlos Ghosn in Japan in Untersuchungshaft. Jetzt kann sich der frühere Chef von Nissan erstmals öffentlich selbst gegen die Vorwürfe verteidigen. Er beteuert seine Unschu... » mehr

Ulrich Silberbach

07.01.2019

Deutschland & Welt

Wettbewerbsdruck im öffentlichen Dienst steigt

Bei den anstehenden Tarifverhandlungen geht es unter anderem um das Gehalt von Lehrern. Die Muskelspiele von Gewerkschaften und Arbeitgebern lassen neue Ausstände näherrücken. Der Bund prescht mit sei... » mehr

Internetseite Bundestag

08.01.2019

Topthemen

Wie ein Datendiebstahl die Republik in Aufruhr versetzt

Fast tausend Politiker und Prominente sind von dem massiven Online-Angriff betroffen, von einigen stehen plötzlich ganz persönliche Dinge im Internet. Es folgen eine politische Debatte, Ursachenforsch... » mehr

Abgesperrter Platz in Bottrop

03.01.2019

Topthemen

Amberg oder Bottrop: Was wühlt die Menschen stärker auf?

Wer die öffentliche Debatte der vergangenen Tage verfolgt, stellt fest: Obwohl in Bottrop und Essen Menschenleben in Gefahr gebracht wurden, kreist die öffentliche Debatte eher um die gewalttätigen As... » mehr

Ein Abschied mit Blumen und Gesang: Hannelore und Kurt Kögler traten bei der Weihnachtsfeier im Seniorenpark "Siebenstern" zum letzten Mal in der Öffentlichkeit als Geschäftsführer-Ehepaar auf. Einrichtungsleiterin Natalja Kiel (links), Karin Jobst (Zweite, von rechts) und Christine Rettenmeier (rechts) bedankten sich mit Worten und Liedern bei den Köglers für ihr jahrzehntelanges, engagiertes Wirken. Foto: pr .

28.12.2018

Region

Familie Kögler verabschiedet sich

Das Geschäftsführer- Ehepaar des Seniorenparks "Siebenstern" in Markt- redwitz hat seinen letzten öffentlichen Auftritt. Von nun an hat die "Dorea-Familie" das Sagen. » mehr

Stephan Weichert

26.12.2018

Überregional

Kampf um Privatsphäre: Das Dilemma im Fall Schumacher

«Das Wunder!», «Jetzt entscheidet sich sein Schicksal»: Schlagzeilen über Michael Schumacher seit seinem Unfall. Dabei gibt es keine offiziellen Infos mehr über den Zustand der Formel-1-Ikone. Wie fun... » mehr

Kevin Spacey

26.12.2018

Deutschland & Welt

Spacey wegen Vorwürfen sexueller Übergriffe vor Gericht

Vor über einem Jahr wurden gegen Kevin Spacey Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe laut. Ein Fall geht nun vor Gericht. An Weihnachten brach der frühere «House of Cards»-Star sein Schweigen - mit einem... » mehr

Mindestens bis zum Ende der Erprobungsphase im August 2019 bleibt die Überwachungskamera im Waldershofer Stadtpark stehen.

21.12.2018

Region

Überwachungskamera erhitzt die Gemüter

Seit dem Sommer ist im Waldershofer Stadtpark ein Gerät installiert. Das gefällt den Freien Wählern nicht. Ihr Antrag lässt eine lebhafte Debatte folgen. » mehr

60 Jahre Presserat

18.12.2018

Leseranwalt

In der Öffentlichkeit

Eine Frau hat wertvolle Bilder in ihrem Besitz. Diese hat sie für eine Ausstellung zur Verfügung gestellt. Zur Eröffnung war die Presse gekommen, es gibt ein Foto der Dame vor den Bildern und einen Ar... » mehr

Offset und Cardi B

17.12.2018

Deutschland & Welt

Offset bittet Cardi B bei Konzert um Verzeihung

Rapper Offset will seine Frau Cardi B zurück - und versucht es öffentlich. » mehr

Bahn -Anzeige

14.12.2018

dpa

Warum Reisende 2018 so viele Beschwerden einreichten

Jeden Tag gehen im Schnitt 88 Beschwerden in Berlin bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr ein. Für die Rekordzahl in diesem Jahr gibt es mehrere Gründe. » mehr

Hamburger Flughafen

14.12.2018

Deutschland & Welt

Schlichtungsstelle: Beschwerdezahl über Reisen verdoppelt

Jeden Tag gehen im Schnitt 88 Beschwerden in Berlin bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr ein. Für die Rekordzahl in diesem Jahr gibt es mehrere Gründe. » mehr

warnbaken

13.12.2018

Region

Hof: Kulmbacher Straße zum Teil gesperrt

An diesem Freitag findet vor der Freiheitshalle in der Kulmbacher Straße von 12.30 bis etwa 14.30 Uhr auf öffentlichem Verkehrsgrund eine Demonstration gegen die Stromtrasse Süd-Ost-Link statt. » mehr

Viele Menschen - auch in der Region - haben nicht genug Geld für ein warmes Essen oder einen neuen Kühlschrank. Diesen helfen die Helfer des BRK unbürokratisch. Foto: Patrick Lux/dpa

10.12.2018

Fichtelgebirge

Rotes Kreuz sieht "stille Katastrophe"

Seit fünf Jahren unterstützt die Hilfsorganisation im Landkreis bedürftige Menschen. Immer wieder statten die Helfer auch Obdachlose mit frischer Kleidung aus. » mehr

Einer der erfolgreichsten Momente seiner Präsidentschaft: Reiner Denzler (links) feiert mit Hofs Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner im Frühsommer 2016 den Aufstieg in die Regionalliga Bayern. Foto: Mario Wiedel

08.12.2018

Sport

SpVgg Bayern Hof: Gewiss ist nur die Ungewissheit

Am Dienstag findet die Mitgliederversammlung der SpVgg Bayern Hof statt. Wie stellt sich der Verein künftig auf? Der Vorstand schweigt. » mehr

Auch dieses ehemalige Sozial- und Verwaltungsgebäude, das direkt neben dem eingestürzten Lokschuppen (links) steht, soll bei der Versteigerung am 7. Dezember unter den Hammer des Auktionators kommen.

07.12.2018

Region

Chemnitzer Projektentwickler ersteigert Lokschuppen

Das ist das Ergebnis einer öffentlichen Auktion in Berlin. Wie es mit dem Areal an der Hofer Bahnhofstraße weitergeht, ist dennoch ungewiss. » mehr

07.12.2018

Region

SPD fordert Toiletten ohne Barriere

Die SPD-Fraktion im Hofer Stadtrat fordert eine Überprüfung der Ausstattung öffentlicher Toiletten im Stadtgebiet. Sie hat beantragt, die WC-Anlagen barrierefrei und behindertengerecht auszustatten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".