95346 STADTSTEINACH

Das neue Stadtsteinacher Prinzenpaar, Ihre Lieblichkeit Yvonne I. und seine Tollität Georg III., regiert bis zum Faschingsdienstag, dem 5. März 2019.	Foto: Klaus-Peter Wulf

12.11.2018

Kulmbach

Den Stanicher Fasching im Blut

Das Geheimnis ist gelüftet: Als Prinzenpaar regieren ab sofort Yvonne und Georg Ott die Stadtsteinacher Narren. » mehr

Faschingspräsident Andy Sesselmann übt sich im Luftballonaufblasen.

12.11.2018

Kulmbach

Mit Schwung und Schubkarre in die Session

Stadtsteinach ist in Narrenhand: Zum Faschingsauftakt ergaunert sich die SG Stadtsteinach mit List und Tücke den Rathausschlüssel. » mehr

Kaum eine Familie blieb unverschont, als im Ersten Weltkrieg junge Männer an die Front mussten. Auf der Feldpostkarte "vom Felde aus Belgien" sieht man den Wagnermeister Friedrich Sesselmann aus der Forstamtstraße in Stadtsteinach .

09.11.2018

Kulmbach

Elend bis in kleinste Bauernhöfe

Vor 100 Jahren ging der Erste Weltkrieg zu Ende. Aus Stadtsteinach und den umliegenden Orten zogen 435 junge Männer ins Feld. Viele von ihnen kehrten nicht mehr zurück. » mehr

08.11.2018

Kulmbach

Eine junge Trachtenkapelle

25 Jahre alt sind die Musiker der "Original fränkischen Trachtenkapelle Stadtsteinach". Der Musikverein zieht für das vergangene Jahr positiv Bilanz. » mehr

Etwa doppelt so hoch wie die Masten auf dem Bild bei Seußen können nach Ansicht der Initiative "Seußen wehrt sich" die des neuen Ostbayernrings werden. Foto: Florian Miedl

05.11.2018

Wirtschaft

Bürger wollen es genau wissen

Zahlreiche Besucher stellen bei der ersten Info-Veranstaltung zum Ostbayernring ganz gezielte Fragen. Vor allem die Nähe zu Häusern spielt eine Rolle. » mehr

Die 1909 gegründete Freiwillige Sanitätskolonne Stadtsteinach mit Bezirkamtmann Edmund Notz (rechts neben der Frau) und Kreiskolonnenführer Heinrichs Lorber (links neben der Frau) vor dem Gasthof

30.10.2018

Kulmbach

Als Krankentransporte Schwerstarbeit waren

Vor 110 Jahren rief Bezirksamtmann Edmund Notz die Freiwillige Sanitätskolonne Stadtsteinach ins Leben. Unter dem Dach des BRK sind deren Helfer noch heute im Einsatz. » mehr

"Verriegelte Polka" mit Rainer Streit, Claudia Goller und Jürgen Friedrich (von links). Foto: Horst Wunner

29.10.2018

Kulmbach

Gelungener Auftritt der Schorgasttaler

Die Schorgasttaler Blasmusik begeistert die fast 300 Besucher in Stadtsteinach. Beim zehnten Böhmischen Abend ernten die Musiker teils euphorischen Applaus. » mehr

Ein besonderer Dank galt Hausmeister Manfred Ott (Mitte), der sich um die Koordination der Baufirmen gekümmert hatte. Mit im Bild (von links) Bürgermeister Roland Wolfrum, Schulleiter Michael Pfitzner, Landrat Klaus Peter Söllner und Regierungsvizepräsident Thomas Engel. Fotos: Klaus Klaschka

26.10.2018

Kulmbach

Sportliche Schlüsselübergabe

Die neue Turnhalle der Stadtsteinacher Schule hat 2,3 Millionen Euro gekostet. Am Freitag ist sie offiziell ihrer Bestimmung übergeben worden. » mehr

Über eine Rampe wird das Stadtsteinacher Schulhaus künftig von der Alten Pressecker Straße her barrierefrei zugänglich sein. Der Stadtrat sah sich die Situation dort am Samstag bereits an und vergab den Auftrag nun in seiner Sitzung am Dienstagabend. Fotos: Klaus Klaschka

24.10.2018

Kulmbach

Jugend bekommt eigenen Raum

Die Stadt Stadtsteinach lässt einen Anbau am Rathaus herrichten, trotz einiger Bedenken wegen bisheriger Sachbeschädigungen. Die Schule soll bald barrierefrei sein. » mehr

Manchmal zu eng, in jedem Fall uneindeutig sind die Straßenverhältnisse in der Bahnhofstraße an der Verladestation. Eine Handhabe hat die Stadt nicht. Das gesamte Gelände gehört der Bahn.	Foto: Klaus Klaschka

21.10.2018

Kulmbach

Verkehrsprobleme an der Verladestation

Der Stadtsteinacher Stadtrat sieht sich um: Schule, Stadtpark, Bahnhof und die Wasserversorgung der Stadtteile oberhalb des Steinbruchs waren die Stationen der Ortsbesichtigung am Samstag. » mehr

Beim Fest der Tierfreunde Stadtsteinach sind auch Gasthunde mit ihren Herrchen willkommen. Foto: privat

18.10.2018

Kulmbach

Spaß und Freude für den Hund

Die Tierfreunde Stadtsteinach feiern ihr Zehnjähriges. Angelika Zapf hat selbst drei Hunde. Sie erklärt, wie der Verein entstanden ist und welche Ziele er hat. » mehr

25 Jahre in Diensten des katholischen Kindergartens Stadtsteinach ist Simone Geyer (Vierte von rechts). Zu ihrem Dienstjubiläum gratulierten (von links) Pastoralreferent Klaus Oberkofler, stellvertretende Leiterin Sabine Sembach, Pfarrgemeinderatsvorsitzender Günther Kotschenreuther, Dekan Hans Roppelt, Kirchenpfleger Klaus Geier sowie (von rechts) Pfarrer Sebastian Masella, Bürgermeister Roland Wolfrum und Kindergartenbeauftragter Rainer Spindler. Foto: Klaus Klaschka

14.10.2018

Kulmbach

25 Jahre im Dienst des Kindergartens

Stadtsteinach - Nach 25 Jahren ist Simone Geyer nach wie vor überzeugt, damals die richtige Berufswahl getroffen zu haben. Auch wenn man als Kinderbetreuerin "Geduld, Liebe - und jeden Tag vor allem s... » mehr

Den richtigen Draht zu seinem Publikum findet "Kinderzauberer Markus". Dass sein Zauberbuch brennt merkt er natürlich erst, als ihn seine "Assistentin" Amelie ihn darauf hinweist.

14.10.2018

Kulmbach

Schule macht am Kerwa-Wochenende blau

Die Kulturinitiative "Die Wüste lebt" hatte zu einer ungewöhnlichen Veranstaltung eingeladen. Dabei gab es Zaubertricks, eine stille Versteigerung - und jede Menge künstlerische Momente. » mehr

Wolfgang Martin beobachtet das "BSE-Trio" mit Sabine Baum, Monika Lederer, und Marianne Nowack (von links) beim Singen der "Kinderhymne" von Brecht. Foto: Dieter Hübner

08.10.2018

Kulmbach

Drei Groschen sind gefallen

Der Brecht-Abend am Frankenwaldtheater erweist sich als Publikumsmagnet. Die Aufführung ist außergewöhnlich - kommt bei den Zuschauern aber gut an. » mehr

Die Schneidmühle im Einsatz, in der Mitte der Holzschnitzer Michael Schütt und rechts Försterin Anja Mörtlbauer, die die Holzarten erklärte. Foto: Werner Reißaus

07.10.2018

Kulmbach

Den Wald hautnah erleben

Auch für die Schüler gab es einen Walderlebnistag. 300 Kinder der dritten Klassen machten begeistert mit. » mehr

30.09.2018

Kulmbach

Der Wald in allen Facetten

Tausende Besucher haben gestern bei herrlichem Sonnenschein den Forst bei Stadtsteinach genossen. Informationen und Aktivitäten gab es zuhauf. » mehr

Markus Veith als Wilhelm Busch: Der Erfinder der Karikatur paarte Wort- mit Bild-Witz.	Foto: Klaus Klaschka

30.09.2018

Kulmbach

Der schrullige Einsiedler

Markus Veith schlüpft in die Rolle des Wilhelm Busch. Bei seinem Auftritt im Frankenwaldtheater zeigt er vollen Einsatz. » mehr

Kreisheimatpfleger Siegfried Sesselmann bei seinem Vortrag im Alten Schulhaus über die Stadtsteinacher Schulgeschichte.

20.09.2018

Kulmbach

Als Unterricht aus Bibelversen bestand

Von Schulgeld und "nebenberuflichen" Lehrern: Kreisheimatpfleger Siegfried Sesselmann berichtet in einem Vortrag über 500 Jahre Schulgeschichte in Stadtsteinach. » mehr

Das neue Team der Pfarrei St. Michael in Stadtsteinach ernannte Domkapitular Hans Schieber (hinten links) am Sonntagabend: Dekan Hans Roppelt (hinten Mitte) als Pfarradministrator und Sebastian Masella (rechts) als Pfarrvikar und Seelsorger. Foto: Klaus Klaschka

18.09.2018

Kulmbach

Ein Duo für Stadtsteinachs Katholiken

Die katholische Pfarrei hat seit Sonntagabend mit Sebastian Masella offiziell einen Pfarrvikar. Sein Chef und Administrator der Pfarrei ist der Kulmbacher Dekan Hans Roppelt. » mehr

Bei einem Pressegespräch an der Schneidmühle und der anschließenden Zusammenkunft im Feuerwehrzentrum wurden die letzten Details für den Walderlebnistag am Sonntag, 30. September, besprochen. Foto: Werner Reißaus

14.09.2018

Kulmbach

Idyll mit 1000 Möglichkeiten

Stadtsteinach ist für den fünften Walderlebnistag gut gerüstet. Die Veranstalter erwarten einen Riesenzuspruch. » mehr

Willkommen für Simone Zimmerer (Mitte) als neue Konrektorin der Schule Stadtsteinach. Unser Bild zeigt sie mit (von rechts) Schulverbandsvorsitzendem Roland Wolfrum, Schulrätin Kerstin Zapf, Rektor Michael Pfitzner und Rugendorfs Bürgermeister Ralf Holzmann.	Foto: Klaus Klaschka

13.09.2018

Kulmbach

Höchstes fränkisches Lob für Stadtsteinach

Mit Simone Zimmerer hat die Stadtsteinacher Schule eine neue Konrektorin. » mehr

Derzeit verlegen Mitarbeiter der Firma Günther Bau in der Knollenstraße den Oberflächenwasser-Kanal. In den nächsten Monaten wird es im Lehenthal Weg und im Teilstück der Knollenstraße Richtung Hauptstraße weitergehen.	Foto: Garbriele Fölsche

12.09.2018

Kulmbach

Oberflächenwasser soll in die Zaubach fließen

Die Stadt Stadtsteinach steckt fast eine Million Euro in den Untergrund: Sie lässt Kanäle und Teile der Wasserleitung in der Knollenstraße und im Lehenthaler Weg erneuern. » mehr

Die Generalsanierung des Stadtsteinacher Schulhauses kostet 300 000 Euro mehr als vor einem Jahr kalkuliert: 7,6 Millionen Euro.	Foto: Klaus Klaschka

12.09.2018

Kulmbach

Generalsanierung trotz hoher Kosten

Gestiegene Baupreise und weitere Arbeiten: Die Modernisierung der Stadtsteinacher Schule soll jetzt 7,6 Millionen Euro kosten. Der Stadtrat steht dennoch zu dem Projekt. » mehr

Auf diese Weise könnten im alten Teil des Friedhofs 46 halb-anonyme Urnengräber entstehen: Abgedeckt mit einer neutralen Metallplatte, während die Namen der Beigesetzten an einer gemeinsamen Gedenktafel vermerkt werden.

12.09.2018

Kulmbach

Der Friedhof bedarf eines "Updates"

Auf Zustimmung stößt im Stadtrat Stadtsteinach ein Konzept für eine teilweise Umgestaltung: Geplant sind eine ebene Fläche vor der Kapelle und halb-anonyme Urnengräber. » mehr

Gerhard und Monika Will sind die letzten Wirtsleute im "Goldenen Hirschen". Mit seiner Schließung geht ein Stück Stadtgeschichte ein für alle Mal zu Ende.

06.09.2018

Kulmbach

In "Stanich" sterben die Wirtshäuser

Zum 1. Oktober schließt die Gaststätte "Zum goldenen Hirschen" am Marktplatz. Und auch der Wirt der "Waldschänke" will sich bald aufs Altenteil zurückziehen. » mehr

In einem festlichen Zug marschierten die Teilnehmer des Schützenfests aufs Festgelände am alten Güterbahnhof. Mit dabei waren neben Landrat Klaus Peter Söllner und Bürgermeister Roland Wolfrum auch Abordnungen der Schützen aus Neufang, Kulmbach, Untersteinach, Wallenfels, Kauernburg und aus Triptis.

06.09.2018

Kulmbach

Stadtsteinach krönt neue Regenten

Tradition - so heißt es - ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitertragen des Feuers. In diesem Selbstverständnis sieht sich die Königlich Privilegierte Schützengesellschaft Stadtsteinach. » mehr

Sebastian Masella wirkt seit dem 1. September als Pfarrvikar in Stadtsteinach. Foto: privat

05.09.2018

Kulmbach

Potsdamer, Psychologe und Philosoph

Sebastian Masella ist in der ehemaligen DDR mit dem christlichen Glauben aufgewachsen. Jetzt ist er der neue Seelsorger der Pfarrei Stadtsteinach - und freut sich auf seine Aufgabe. » mehr

Über die Schulgeschichte von Stadtsteinach referiert am 19. September Siegfried Sesselmann im ehemaligen Schulhaus.

02.09.2018

Kulmbach

Brecht, Busch und Sesselmann

Das Programm für den Kulturherbst des Frankenwaldtheaters in Stadtsteinach steht. Zum Finale gibt es am 13. Oktober ein ganztägiges Fest im blau beleuchteten Schulhaus. » mehr

Starke Stimmen (von links): Sabine Baum, Monika Lederer und Marianne Nowack.	Fotos: Gabriele Fölsche

27.08.2018

Kulmbach

Bert Brecht trifft Zarah Leander

Das Frankenwaldtheater widmet dem Dichter eine besondere Revue aus Theater, Tanz, Kabarett und Musik. Alles ist in Stadtsteinach hausgemacht - auch der Witz. » mehr

Mit nur einem kräftigen Schlag nahm Stadtsteinachs Stadtoberhaupt Roland Wolfrum (links) gekonnt den Bieranstich vor. Foto: Werner Reißaus

20.08.2018

Kulmbach

Stadtsteinach feiert die Biervielfalt

Das Fest der Privatbrauerei Schübel lockte zahlreiche Besucher an. Sogar am Sonntagmittag kamen die Gäste trotz brütender Hitze in Scharen. » mehr

Günter Thiel engagiert sich seit vielen Jahren für den Verein "Perspektiven für Benin" und hilft bei zahlreichen Projekten. Foto: Rainer Unger

20.08.2018

Kulmbach

Hilfe für eines der ärmsten Länder der Welt

Fluchtursachen bekämpfen und da Hilfe leisten, wo sie gebraucht wird - das sind die Ziele des Vereins "Perspektiven für Benin". Eines der Mitglieder ist der Stadtsteinacher Günter Thiel. » mehr

Mit einer "Männer-Handtasche" der Brauerei Schübel wurde Staatsminister Albert Füracker in Stadtsteinach verabschiedet. Im Bild (von links) stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann, CSU-Ortsvorsitzender Klaus Witzgall, MdL Ludwig von Lerchenfeld, Staatsminister Albert Füracker, OB und CSU-Kreisvorsitzender Henry Schramm, Andrea Schübel-Münch, MdL Martin Schöffel und Braumeister Jürgen Münch.	Foto: Werner Reißaus

19.08.2018

Kulmbach

CSU setzt auf die "Heimatstrategie"

Heimatminister Albert Füracker verspricht in Stadtsteinach weiterhin finanzielle Unterstützung für den ländlichen Raum. Vertreter der Kommunen danken dem Ministerium. » mehr

Reinhard Mey war ebenfalls schon in der Wirtschaft zu Gast. Unser Bild zeigt ihn mit Hermine und Will Harten.

19.08.2018

Kulmbach

Wo Reinhard Mey zu Mittag aß

Das "Weiße Rößl" gibt es nicht nur am Wolfgangsee, sondern auch mitten in Stadtsteinach. Und auch hier gibt sich manchmal die Prominenz die Klinke in die Hand. » mehr

Als Gastgeber von Anfang an dabei ist der "Fränkische Stammtisch", der am Samstag zu einem Fränkischen Sommerabend nach Stadtsteinach einlädt.	Foto: Werner Reißaus

15.08.2018

Kulmbach

Drei Tage fränkischer Trubel

Auf dem Gelände der Brauerei Schübel in Stadtsteinach geht es von Freitag bis Sonntag wieder rund. Die Biere der Familie Schübel-Münch sind weithin beliebt. » mehr

12.08.2018

Kulmbach

Motorradfahrer hat Glück im Unglück

Großes Glück hatten am vergangenen Freitag zwei junge Motorradfahrer aus dem Landkreis Hof. Ein 17-Jähriger war mit seinem Leichtkraftrad auf der Staatsstraße 2195 von Presseck in Richtung Stadtsteina... » mehr

12.08.2018

Kulmbach

Jugendliche stehlen zwei Busse

Beamte der Polizei Stadtsteinach bemerkten am frühen Morgen des Mittwoch, 8. August, gegen 2 Uhr zwei sehr langsam fahrende Handwerkerbusse auf einem Feldweg zwischen Stadtsteinach und Untersteinach. » mehr

Einen aufsehenerregenden Anblick bietet derzeit das Stadtsteinacher Pfarrhaus. Es ist in schwarz-rot-goldene Planen eingehüllt. Die Verpackung dient zur Schädlingsbekämpfung. Mit Gas rückt man dem Holzwurm zu Leibe, der das Gebälk und Decken befallen hat. Fotos: Redaktion

09.08.2018

Kulmbach

St. Michael gibt Gas

Das Stadtsteinacher Pfarrhaus ist komplett in schwarz-rot-goldene Bahnen gehüllt. » mehr

Sebastian Masella

01.08.2018

Kulmbach

Seelsorger in turbulenter Zeit

Die katholische Pfarrei Stadtsteinach hat Pfarrer Wolfgang Eßel verabschiedet. Neue Aufgaben als Pastoralreferentin übernimmt Sabine Menge. » mehr

Für Schulrätin Kerstin Zapf (rechts) ist wichtig, dass alle drei Standorte des Schulverbundes "Fränkische Linie" bedient werden können. Links Verbundkoordinator und Rektor Dr. Michael Pfitzner. Foto: Werner Reißaus

27.07.2018

Kulmbach

Der "Fahrplan" fürs neue Schuljahr steht

Im Mittelschulverbund "Fränkische Linie" bleiben alle Schulstandorte erhalten. » mehr

Seit gestern steht fest: Die Außenstelle Forst des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Stadtsteinach bleibt erhalten. Foto: Stadt Stadtsteinach

26.07.2018

Kulmbach

Außenstelle Forst bleibt in Stadtsteinach

Bürgermeister Roland Wolfrum hat gestern frohe Kunde bekommen: Die Mitarbeiter des Forstamts werden nicht ins Grüne Zentrum nach Kulmbach verlagert. » mehr

"Auf anderen Wegen", unter diesem Motto gestaltete der Chor "SANVoices" sein Sommerkonzert. Es war ein unterhaltsames und zugleich auch abwechslungsreiches Programm, das Chorleiter Jörg Schmidt mit seinen Sängerinnen und Sänger zusammengestellt hatte und keine Wünsche offen ließ.	Fotos: Werner Reißaus

25.07.2018

Kulmbach

Jung, spritzig, unverbraucht

Mit viel Pep: Der neue Chor "SANVoices" gibt vor über 300 Zuhörern ein beeindruckendes Konzert in der Halle der Feuerwehr Stadtsteinach. » mehr

Maximilian Haueis

24.07.2018

Kulmbach

Stadtsteinach will attraktiver werden

Das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept ist auf den Weg gebracht. Bis zum Jahresende soll es vorliegen. » mehr

Die Mittelschule Stadtsteinach hat die Klasse 9 aG verabschiedet. Unser Bild zeigt (von rechts) Schulleiter Michael Pfitzner, Verbandsvorsitzenden Roland Wolfrum und Klassleiterin Linda Deuerling. Vorne in der Mitte die Klassenbesten Robert Popa (mit Sakko) und rechts daneben Thomas Schöttner und Elias David.	Foto: Klaschka

23.07.2018

Kulmbach

"Am Ball bleiben" ist die Devise

Die Mittelschule Stadtsteinach hat ihre Absolventen, die eine gute Gemeinschaft waren, verabschiedet. Klassenbester ist Robert Popa. » mehr

Unter dem Pseudonym Seif Arsalan hat ein junger Syrer einen autobiografischen Jugendroman geschrieben, aus dem er im Stadtsteinacher Gemeindehaus las. Er möchte nicht, dass sein Gesicht publiziert wird. Seinen Schwestern in Syrien könnte es schaden, wenn seine Flucht dort bekannt würde. Foto: Klaus Klaschka

23.07.2018

Kulmbach

Die Geschichte einer Flucht

Als Seif Arsalan vor drei Jahren nach Deutschland kommt, spricht er kein Wort Deutsch. Jetzt hat der 21-Jährige ein Buch veröffentlicht - und in Stadtsteinach daraus gelesen. » mehr

Steffen Kühn (links) und sein Kollege Max Schödel holen die Bohrkerne aus dem Rohr, mit dem sie bis zu 30 Meter tief ins Erdinnere vordringen.

13.07.2018

Kulmbach

Vorboten der Umgehung Stadtsteinach

Für den geplanten Bau der rund vier Kilometer langen Trasse sind aufwendige Erhebungen notwendig. Derzeit führt eine Spezialfirma aus Niederbayern Bohrungen aus. » mehr

Zu einem Sportforum hatte der TSV Stadtsteinach kompetente Gesprächspartner eingeladen. Im Bild (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer, BRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold, Bürgermeister Roland Wolfrum, Landtagsabgeordneter Klaus Adelt, stellvertretender TSV-Vorsitzender René Beyerlein und Moderator Reinhard Ott. Foto: Werner Reißaus

11.07.2018

Kulmbach

Ehrenamt sucht Nachwuchskräfte

Es wird immer schwerer, Menschen zu finden, die Verantwortung in Vereinen übernehmen. Das wird bei einem Sportforum in Stadtsteinach deutlich. » mehr

Ein ganzes besonderes Flair erleben die Gäste beim "Diner en blanc" in Stadtsteinach. Foto: Tobias Schöffel

09.07.2018

Kulmbach

Weiße Kleidung ist Pflicht

Beim "Diner en blanc" ist Weiß die beherrschende Farbe. Der Fantasie der Gäste bleibt am 21. Juli überlassen, welche Speisen und Getränke sie mitbringen möchten. » mehr

Quo vadis Stadtsteinach? Diese Frage soll das Entwicklungskonzept beantworten.

26.06.2018

Kulmbach

Stadtsteinach-Experten gesucht

Die Stadt will mit einem Entwicklungskonzept einen Weg aufzeigen, wohin die Reise gehen soll. Im Juli sind die Bürger aufgerufen, ihre Wünsche und Vorschläge darzulegen. » mehr

Begrünt und angelegt soll das Grundstück werden, wenn die beiden Häuser Wehrstraße 18 und 20 abgerissen sind.

19.06.2018

Kulmbach

Aus Ruinen soll ein kleines Paradies entstehen

Nach dem Abriss der beiden alten Häuser in der Wehrstraße plant die Stadt einen kleinen Park mit Pavillon und möglicherweise einem Strand. Noch gibt es jedoch Unwägbarkeiten. » mehr

Umfangreich bis unübersichtlich: Exponate aus einer Schusterwerkstatt.	Foto: Klaus Klaschka

19.06.2018

Kulmbach

Wie geht's weiter mit dem Heimatmuseum?

In den Räumen des ehemaligen Stadtsteinacher Sammethauses gibt es Sanierungsbedarf. » mehr

Ein Liedermacher im Stadtsteinacher Ortsteil Römersreuth: Hans-Jürgen Schuller hat einen "Wettbewerb" ausgeschrieben. "Wer ko, der derf".

17.06.2018

Kulmbach

Ein "Neigschmeckter" lädt zur Talentbörse

Eventuell im Oktober will der Neu-Römersreuther Hans-Jürgen Schuller verborgene künstlerische Talente auf der Bühne versammeln. Einige hat das Angebot schon angelockt. » mehr

Statt des geplanten Dammes soll im Zuge des Stadtsteinacher Umgehungsbaus nach dem Willen von ProStadtsteinach und BN eine Brücke entstehen.

14.06.2018

Kulmbach

Naturschützer fordern Brücke statt Damm

ProStadtsteinach und der BN melden sich in Sachen Ortsumgehung Stadtsteinach zu Wort. Sie befürchten, dass mit der aktuellen Planung Hochwasser programmiert ist. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".