95346 STADTSTEINACH

Das alte Schulhaus an der Staffel in Stadtsteinach, das von 1821 bis 1961 "Dem Bürgerwohle und dem Jugendunterrichte geweiht" war. Fotos: Klaus Klschka

20.09.2018

Kulmbach

Als Unterricht aus Bibelversen bestand

Von Schulgeld und "nebenberuflichen" Lehrern: Kreisheimatpfleger Siegfried Sesselmann berichtet in einem Vortrag über 500 Jahre Schulgeschichte in Stadtsteinach. » mehr

Das neue Team der Pfarrei St. Michael in Stadtsteinach ernannte Domkapitular Hans Schieber (hinten links) am Sonntagabend: Dekan Hans Roppelt (hinten Mitte) als Pfarradministrator und Sebastian Masella (rechts) als Pfarrvikar und Seelsorger. Foto: Klaus Klaschka

18.09.2018

Kulmbach

Ein Duo für Stadtsteinachs Katholiken

Die katholische Pfarrei hat seit Sonntagabend mit Sebastian Masella offiziell einen Pfarrvikar. Sein Chef und Administrator der Pfarrei ist der Kulmbacher Dekan Hans Roppelt. » mehr

Bei einem Pressegespräch an der Schneidmühle und der anschließenden Zusammenkunft im Feuerwehrzentrum wurden die letzten Details für den Walderlebnistag am Sonntag, 30. September, besprochen. Foto: Werner Reißaus

14.09.2018

Kulmbach

Idyll mit 1000 Möglichkeiten

Stadtsteinach ist für den fünften Walderlebnistag gut gerüstet. Die Veranstalter erwarten einen Riesenzuspruch. » mehr

Willkommen für Simone Zimmerer (Mitte) als neue Konrektorin der Schule Stadtsteinach. Unser Bild zeigt sie mit (von rechts) Schulverbandsvorsitzendem Roland Wolfrum, Schulrätin Kerstin Zapf, Rektor Michael Pfitzner und Rugendorfs Bürgermeister Ralf Holzmann.	Foto: Klaus Klaschka

13.09.2018

Kulmbach

Höchstes fränkisches Lob für Stadtsteinach

Mit Simone Zimmerer hat die Stadtsteinacher Schule eine neue Konrektorin. » mehr

Derzeit verlegen Mitarbeiter der Firma Günther Bau in der Knollenstraße den Oberflächenwasser-Kanal. In den nächsten Monaten wird es im Lehenthal Weg und im Teilstück der Knollenstraße Richtung Hauptstraße weitergehen.	Foto: Garbriele Fölsche

12.09.2018

Kulmbach

Oberflächenwasser soll in die Zaubach fließen

Die Stadt Stadtsteinach steckt fast eine Million Euro in den Untergrund: Sie lässt Kanäle und Teile der Wasserleitung in der Knollenstraße und im Lehenthaler Weg erneuern. » mehr

Die Generalsanierung des Stadtsteinacher Schulhauses kostet 300 000 Euro mehr als vor einem Jahr kalkuliert: 7,6 Millionen Euro.	Foto: Klaus Klaschka

12.09.2018

Kulmbach

Generalsanierung trotz hoher Kosten

Gestiegene Baupreise und weitere Arbeiten: Die Modernisierung der Stadtsteinacher Schule soll jetzt 7,6 Millionen Euro kosten. Der Stadtrat steht dennoch zu dem Projekt. » mehr

Der Vorplatz der Kapelle auf dem Stadtsteinacher Friedhof soll nach den Plänen der Landschaftsarchitekten Doll & Lauenstein eingeebnet und mit Sitzgelegenheiten ausgestattet werden. Fotos: Klaus Klaschka

12.09.2018

Kulmbach

Der Friedhof bedarf eines "Updates"

Auf Zustimmung stößt im Stadtrat Stadtsteinach ein Konzept für eine teilweise Umgestaltung: Geplant sind eine ebene Fläche vor der Kapelle und halb-anonyme Urnengräber. » mehr

Das Wirtshausschild mit dem namensgebenden "Goldenen Hirschen" stammt aus dem Jahr 1908. Die Gaststätte liegt am Marktplatz unweit der Stadtpfarrkirche St. Michael (dahinter). Fotos: privat

06.09.2018

Kulmbach

In "Stanich" sterben die Wirtshäuser

Zum 1. Oktober schließt die Gaststätte "Zum goldenen Hirschen" am Marktplatz. Und auch der Wirt der "Waldschänke" will sich bald aufs Altenteil zurückziehen. » mehr

Die neuen Regenten (von links): Jugendkönig Alexander Ultsch, Hauptkönig Heiko Hain und Stadtkönig Franz Ott. Fotos: privat

06.09.2018

Kulmbach

Stadtsteinach krönt neue Regenten

Tradition - so heißt es - ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitertragen des Feuers. In diesem Selbstverständnis sieht sich die Königlich Privilegierte Schützengesellschaft Stadtsteinach. » mehr

Sebastian Masella wirkt seit dem 1. September als Pfarrvikar in Stadtsteinach. Foto: privat

05.09.2018

Kulmbach

Potsdamer, Psychologe und Philosoph

Sebastian Masella ist in der ehemaligen DDR mit dem christlichen Glauben aufgewachsen. Jetzt ist er der neue Seelsorger der Pfarrei Stadtsteinach - und freut sich auf seine Aufgabe. » mehr

Ganz Stanich ging früher an der "Staffel" zur Schule, wie dieses Foto aus dem Jahr 1939 zeigt. Heute beherbergt das alte Schulhaus in Stadtsteinach das Frankenwaldtheater.	Fotos/Repro: Klaus Klaschka

02.09.2018

Kulmbach

Brecht, Busch und Sesselmann

Das Programm für den Kulturherbst des Frankenwaldtheaters in Stadtsteinach steht. Zum Finale gibt es am 13. Oktober ein ganztägiges Fest im blau beleuchteten Schulhaus. » mehr

Starke Stimmen (von links): Sabine Baum, Monika Lederer und Marianne Nowack.	Fotos: Gabriele Fölsche

27.08.2018

Kulmbach

Bert Brecht trifft Zarah Leander

Das Frankenwaldtheater widmet dem Dichter eine besondere Revue aus Theater, Tanz, Kabarett und Musik. Alles ist in Stadtsteinach hausgemacht - auch der Witz. » mehr

Mit nur einem kräftigen Schlag nahm Stadtsteinachs Stadtoberhaupt Roland Wolfrum (links) gekonnt den Bieranstich vor. Foto: Werner Reißaus

20.08.2018

Kulmbach

Stadtsteinach feiert die Biervielfalt

Das Fest der Privatbrauerei Schübel lockte zahlreiche Besucher an. Sogar am Sonntagmittag kamen die Gäste trotz brütender Hitze in Scharen. » mehr

Günter Thiel engagiert sich seit vielen Jahren für den Verein "Perspektiven für Benin" und hilft bei zahlreichen Projekten. Foto: Rainer Unger

20.08.2018

Kulmbach

Hilfe für eines der ärmsten Länder der Welt

Fluchtursachen bekämpfen und da Hilfe leisten, wo sie gebraucht wird - das sind die Ziele des Vereins "Perspektiven für Benin". Eines der Mitglieder ist der Stadtsteinacher Günter Thiel. » mehr

Mit einer "Männer-Handtasche" der Brauerei Schübel wurde Staatsminister Albert Füracker in Stadtsteinach verabschiedet. Im Bild (von links) stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann, CSU-Ortsvorsitzender Klaus Witzgall, MdL Ludwig von Lerchenfeld, Staatsminister Albert Füracker, OB und CSU-Kreisvorsitzender Henry Schramm, Andrea Schübel-Münch, MdL Martin Schöffel und Braumeister Jürgen Münch.	Foto: Werner Reißaus

19.08.2018

Kulmbach

CSU setzt auf die "Heimatstrategie"

Heimatminister Albert Füracker verspricht in Stadtsteinach weiterhin finanzielle Unterstützung für den ländlichen Raum. Vertreter der Kommunen danken dem Ministerium. » mehr

Die "Freitagskarter" sind seit über 50 Jahren regelmäßig bei Hermine Harten zu Gast. Unser Bild zeigt die Wirtin mit (von links, im Uhrzeigersinn) Fred Rucker, Rüdiger Börner, Eberhard Kotschenreuther, Josef Dremer und Kuno Kremer.	Fotos: Rainer Unger

19.08.2018

Kulmbach

Wo Reinhard Mey zu Mittag aß

Das "Weiße Rößl" gibt es nicht nur am Wolfgangsee, sondern auch mitten in Stadtsteinach. Und auch hier gibt sich manchmal die Prominenz die Klinke in die Hand. » mehr

Als Gastgeber von Anfang an dabei ist der "Fränkische Stammtisch", der am Samstag zu einem Fränkischen Sommerabend nach Stadtsteinach einlädt.	Foto: Werner Reißaus

15.08.2018

Kulmbach

Drei Tage fränkischer Trubel

Auf dem Gelände der Brauerei Schübel in Stadtsteinach geht es von Freitag bis Sonntag wieder rund. Die Biere der Familie Schübel-Münch sind weithin beliebt. » mehr

12.08.2018

Kulmbach

Motorradfahrer hat Glück im Unglück

Großes Glück hatten am vergangenen Freitag zwei junge Motorradfahrer aus dem Landkreis Hof. Ein 17-Jähriger war mit seinem Leichtkraftrad auf der Staatsstraße 2195 von Presseck in Richtung Stadtsteina... » mehr

12.08.2018

Kulmbach

Jugendliche stehlen zwei Busse

Beamte der Polizei Stadtsteinach bemerkten am frühen Morgen des Mittwoch, 8. August, gegen 2 Uhr zwei sehr langsam fahrende Handwerkerbusse auf einem Feldweg zwischen Stadtsteinach und Untersteinach. » mehr

Begasungsleiter Uwe Rascher

09.08.2018

Kulmbach

St. Michael gibt Gas

Das Stadtsteinacher Pfarrhaus ist komplett in schwarz-rot-goldene Bahnen gehüllt. » mehr

Nach vierjähriger Tätigkeit verlässt Pfarrer Wolfgang Eßel Stadtsteinach. Er wird künftig in der Pfarrei Unsere liebe Frau in Fürth eingesetzt. Als Pastoralreferentin wird Sabine Menge in der Zukunft in Naila arbeiten. Ihr Engagement in der Jugendband der Pfarrei St. Michael Stadtsteinach setzt sie allerdings fort. Unser Bild zeigt (vorne, Neunter von links) Pfarrer Eßel mit (rechts daneben) Sabine Menge und Diakon Hartmut Constien aus Regensburg im Kreise von Rednern und Vereinsabordnungen. Fotos: Klaus Rössner

01.08.2018

Kulmbach

Seelsorger in turbulenter Zeit

Die katholische Pfarrei Stadtsteinach hat Pfarrer Wolfgang Eßel verabschiedet. Neue Aufgaben als Pastoralreferentin übernimmt Sabine Menge. » mehr

Für Schulrätin Kerstin Zapf (rechts) ist wichtig, dass alle drei Standorte des Schulverbundes "Fränkische Linie" bedient werden können. Links Verbundkoordinator und Rektor Dr. Michael Pfitzner. Foto: Werner Reißaus

27.07.2018

Kulmbach

Der "Fahrplan" fürs neue Schuljahr steht

Im Mittelschulverbund "Fränkische Linie" bleiben alle Schulstandorte erhalten. » mehr

Seit gestern steht fest: Die Außenstelle Forst des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Stadtsteinach bleibt erhalten. Foto: Stadt Stadtsteinach

26.07.2018

Kulmbach

Außenstelle Forst bleibt in Stadtsteinach

Bürgermeister Roland Wolfrum hat gestern frohe Kunde bekommen: Die Mitarbeiter des Forstamts werden nicht ins Grüne Zentrum nach Kulmbach verlagert. » mehr

"Auf anderen Wegen", unter diesem Motto gestaltete der Chor "SANVoices" sein Sommerkonzert. Es war ein unterhaltsames und zugleich auch abwechslungsreiches Programm, das Chorleiter Jörg Schmidt mit seinen Sängerinnen und Sänger zusammengestellt hatte und keine Wünsche offen ließ.	Fotos: Werner Reißaus

25.07.2018

Kulmbach

Jung, spritzig, unverbraucht

Mit viel Pep: Der neue Chor "SANVoices" gibt vor über 300 Zuhörern ein beeindruckendes Konzert in der Halle der Feuerwehr Stadtsteinach. » mehr

Maximilian Haueis

24.07.2018

Kulmbach

Stadtsteinach will attraktiver werden

Das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept ist auf den Weg gebracht. Bis zum Jahresende soll es vorliegen. » mehr

Die Mittelschule Stadtsteinach hat die Klasse 9 aG verabschiedet. Unser Bild zeigt (von rechts) Schulleiter Michael Pfitzner, Verbandsvorsitzenden Roland Wolfrum und Klassleiterin Linda Deuerling. Vorne in der Mitte die Klassenbesten Robert Popa (mit Sakko) und rechts daneben Thomas Schöttner und Elias David.	Foto: Klaschka

23.07.2018

Kulmbach

"Am Ball bleiben" ist die Devise

Die Mittelschule Stadtsteinach hat ihre Absolventen, die eine gute Gemeinschaft waren, verabschiedet. Klassenbester ist Robert Popa. » mehr

Unter dem Pseudonym Seif Arsalan hat ein junger Syrer einen autobiografischen Jugendroman geschrieben, aus dem er im Stadtsteinacher Gemeindehaus las. Er möchte nicht, dass sein Gesicht publiziert wird. Seinen Schwestern in Syrien könnte es schaden, wenn seine Flucht dort bekannt würde. Foto: Klaus Klaschka

23.07.2018

Kulmbach

Die Geschichte einer Flucht

Als Seif Arsalan vor drei Jahren nach Deutschland kommt, spricht er kein Wort Deutsch. Jetzt hat der 21-Jährige ein Buch veröffentlicht - und in Stadtsteinach daraus gelesen. » mehr

Steffen Kühn (links) und sein Kollege Max Schödel holen die Bohrkerne aus dem Rohr, mit dem sie bis zu 30 Meter tief ins Erdinnere vordringen.

13.07.2018

Kulmbach

Vorboten der Umgehung Stadtsteinach

Für den geplanten Bau der rund vier Kilometer langen Trasse sind aufwendige Erhebungen notwendig. Derzeit führt eine Spezialfirma aus Niederbayern Bohrungen aus. » mehr

Zu einem Sportforum hatte der TSV Stadtsteinach kompetente Gesprächspartner eingeladen. Im Bild (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer, BRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold, Bürgermeister Roland Wolfrum, Landtagsabgeordneter Klaus Adelt, stellvertretender TSV-Vorsitzender René Beyerlein und Moderator Reinhard Ott. Foto: Werner Reißaus

11.07.2018

Kulmbach

Ehrenamt sucht Nachwuchskräfte

Es wird immer schwerer, Menschen zu finden, die Verantwortung in Vereinen übernehmen. Das wird bei einem Sportforum in Stadtsteinach deutlich. » mehr

Ein ganzes besonderes Flair erleben die Gäste beim "Diner en blanc" in Stadtsteinach. Foto: Tobias Schöffel

09.07.2018

Kulmbach

Weiße Kleidung ist Pflicht

Beim "Diner en blanc" ist Weiß die beherrschende Farbe. Der Fantasie der Gäste bleibt am 21. Juli überlassen, welche Speisen und Getränke sie mitbringen möchten. » mehr

Quo vadis Stadtsteinach? Diese Frage soll das Entwicklungskonzept beantworten.

26.06.2018

Kulmbach

Stadtsteinach-Experten gesucht

Die Stadt will mit einem Entwicklungskonzept einen Weg aufzeigen, wohin die Reise gehen soll. Im Juli sind die Bürger aufgerufen, ihre Wünsche und Vorschläge darzulegen. » mehr

Begrünt und angelegt soll das Grundstück werden, wenn die beiden Häuser Wehrstraße 18 und 20 abgerissen sind.

19.06.2018

Kulmbach

Aus Ruinen soll ein kleines Paradies entstehen

Nach dem Abriss der beiden alten Häuser in der Wehrstraße plant die Stadt einen kleinen Park mit Pavillon und möglicherweise einem Strand. Noch gibt es jedoch Unwägbarkeiten. » mehr

Umfangreich bis unübersichtlich: Exponate aus einer Schusterwerkstatt.	Foto: Klaus Klaschka

19.06.2018

Kulmbach

Wie geht's weiter mit dem Heimatmuseum?

In den Räumen des ehemaligen Stadtsteinacher Sammethauses gibt es Sanierungsbedarf. » mehr

Friede Wagner wird bei der Veranstaltung singen.

17.06.2018

Kulmbach

Ein "Neigschmeckter" lädt zur Talentbörse

Eventuell im Oktober will der Neu-Römersreuther Hans-Jürgen Schuller verborgene künstlerische Talente auf der Bühne versammeln. Einige hat das Angebot schon angelockt. » mehr

Statt des geplanten Dammes soll im Zuge des Stadtsteinacher Umgehungsbaus nach dem Willen von ProStadtsteinach und BN eine Brücke entstehen.

14.06.2018

Kulmbach

Naturschützer fordern Brücke statt Damm

ProStadtsteinach und der BN melden sich in Sachen Ortsumgehung Stadtsteinach zu Wort. Sie befürchten, dass mit der aktuellen Planung Hochwasser programmiert ist. » mehr

Stadtsteinach soll lebenswerter werden. Mit einem Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept sollen Verbesserungen des Stadtbilds und der Infrastruktur abgesteckt werden. Stadtrat und Planer sahen sich dazu neuralgische Punkte bei einem Rundgang an. Bereits beschlossen ist der Abriss zweier maroder Anwesen an der Wehrstraße.

13.06.2018

Kulmbach

Stadtsanierung von außen nach innen

Stadtsteinach will sein Ortsbild aufpolieren. Der Marktplatz bleibt allerdings erstmal außen vor. Am 14. Juli haben zu diesem Thema die Bürger das Wort. » mehr

Der denkmalgeschützte Christophorus-Brunnen auf dem Stadtsteinacher Marktplatz wurde bei einem Unfall schwer beschädigt. Es wird wohl einige Zeit ins Land gehen, bevor die Reparaturarbeiten beginnen können.	Foto: Manfred Biedefeld

07.06.2018

Kulmbach

Jetzt sind die Gutachter am Zug

Die Reparatur des beschädigten Christophorus-Brunnens auf dem Marktplatz Stadtsteinach wird etwa 30 000 Euro kosten. Bis das Wasser wieder sprudelt, kann dauern. » mehr

Garant für den Erfolg der Jugendmannschaft ist Trainer und stellvertretender Schützenmeister Raimund Ortlieb. Schon seit vier Jahrzehnten gibt er sein Wissen an den Nachwuchs weiter.

07.06.2018

Kulmbach

Die Schützenjugend hat's drauf

Die Stadtsteinacher Jungschützen feiern Erfolge über Erfolge. Ursachen dafür sind nicht nur Disziplin und Trainingsfleiß, sondern auch Trainer Raimund Ortlieb. » mehr

Nur über sein Hörrohr kann sich die Putzfrau (Gitti Rüsing) dem schon fast tauben Ludwig van Beethoven (Andreas Rüsing) mitteilen. Foto: Rainer Unger

05.06.2018

Kulmbach

Mörderisches Musikkabarett

"Die Morde des Giuseppe Verdi" boten neben Musik und Gesang auch Schauspiel und spannende Geschichten. Das Publikum hatte einen Mordsspaß. » mehr

Nach dem Unfall rollte der Golf zurück und stieß noch gen ein Haus. Fotos: Privat

01.06.2018

Kulmbach

Mit Karacho gegen den Brunnen

Ein Autofahrer stößt mit seinem Golf gegen das Brunnenbecken auf dem Stadtsteinacher Marktplatz. Der Mann wird verletzt, der Schaden ist groß. » mehr

01.06.2018

Kulmbach

Himmelkron bleibt weiter Drehkreuz der Kriminalität

Die Zahl der Straftaten im Bereich der Polizeiinspektion Stadtsteinach ist deutlich zurückgegangen. Die Gemeinde Himmelkron ist erneut Schwerpunkt der Ermittlungsarbeit. » mehr

Die junge Postassistentin Sigrid Dressel wird den Überfall kaum mehr vergessen, als ein Posträuber in Stadtsteinach eine Pistole auf sie richtete.

25.05.2018

Kulmbach

Bewaffneter Räuber überfällt Postamt

Ein Mann jagt 1974 einer Postassistentin in Stadtsteinach einen gehörigen Schreck ein. Noch am gleichen Tag werden der Täter und sein Komplize gefasst. » mehr

Liegt sie nicht idyllisch, die Papierfabrik im romantischen Steinachtal? Doch der Schein trügt. Immer wieder gab es Ärger wegen Sünden gegen die Umwelt. Heute verschandeln Backsteinruinen den Eingang zum Tal.	Foto: Helmut Geiger

18.05.2018

Kulmbach

Als Umweltschutz ein Fremdwort war

Hauptsache Arbeitsplätze - das war die Devise Anfang des 20. Jahrhunderts. Auch in Stadtsteinach. Und dennoch gab es gegen die Betreiber der Papierfabrik die ersten Klagen. » mehr

15.05.2018

Kulmbach

Stadtsteinach investiert weiter

Die Stabilisierungshilfen sind in der Stadt auf fruchtbaren Boden gefallen. Der zurückgewonnene Finanzspielraum kommt auch der Schule zugute. » mehr

Gedenken zum 100. Geburtstag des Stadtsteinacher Altlandrats Hans Köstner: Im Bild (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Schatzmeister Friedhelm Haun vom Bezirksverband für Gartenbau und Landespflege, Dr. Barbara Köstner, stellvertretender Bezirksvorsitzender Günter Reif, Georg Köstner, Bürgermeister Roland Wolfrum, CSU-Kreisvorsitzender Henry Schramm sowie die stellvertretenden Landräte Jörg Kunstmann und Dieter Schaar. Foto: Werner Reißaus

13.05.2018

Kulmbach

Gedenken an einen Mann des Aufbaus

Stadtsteinachs Altlandrat Hans Köstner wäre am Samstag 100 Jahre alt geworden. Kommunalpolitiker und andere Weggefährten erinnern sich. » mehr

Zahlen über Zahlen: Ein dicker Wälzer ist der Haushaltsplan 2018 der Stadt Stadtsteinach.	Foto: Klaus Klaschka

08.05.2018

Kulmbach

Stadtsteinach saniert sich

Schulhaus, Turnhalle, Stadtmauer: Auch in diesem Jahr investiert die Stadt kräftig. Dank des Konsolidierungsprogrammes geht es mit den Finanzen wieder bergauf. » mehr

08.05.2018

Kulmbach

Faschingsgesellschaft baut auf Andreas Sesselmann

Die Stanicher Narren bestätigen ihren Präsidenten im Amt. Die Planungen für die Fastnacht 2018/2019 sind schon weit gediehen. » mehr

Die neuen Autos, aber auch weitere Einsatzfahrzeuge der Wehren segnete der Stadtsteinacher Stadtpfarrer Wolfgang Eßel im Beisein seiner evangelischen Kollegin, der Rugendorfer Pfarrerin Sigrun Wagner (links daneben). Fotos: Klaus Rössner

06.05.2018

Kulmbach

Sechsstellige Investition in die Feuerwehr

Die Stadtsteinacher Mannschaft hat zwei neue Dienstfahrzeuge erhalten. Einer der beiden Wagen wird für strategische Zwecke auch im Katastrophenschutz eingesetzt. » mehr

Die BRK-Fachschule Stadtsteinach soll weiterhin blühen und gedeihen. An einen Abbau der Lehrtätigkeit oder gar Schließung ist keinesfalls gedacht, wie gestern BRK-Kreisvorsitzender Landrat Klaus Peter Söllner unmissverständlich unterstrich. Foto: Klaus Rössner

30.04.2018

Kulmbach

Schule bleibt in Stadtsteinach

Der Bestand der BRK-Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe ist gesichert. Das betont BRK-Kreisvorsitzender Klaus Peter Söllner im Gespräch mit der Frankenpost . » mehr

Fünf Jahrzehnte gehören Horst Schramm sowie Norbert Stöckel den Stadtsteinacher Christsozialen an. Für ihre Treue bedankte sich die Partei mit Urkunden und Präsenten. Seit 30 Jahren ist Stadtrat Wolfgang Heiß aktiv. Unser Bild entstand nach der Ehrung und zeigt (von links) Horst Schramm, MdL Martin Schöffel, Norbert Stöckel, Wolfgang Heiß, stellvertretenden Kreisvorsitzenden Frank Wilzok und CSU-Ortsverbandsvoritzenden Klaus Witzgall.

29.04.2018

Kulmbach

CSU sorgt sich um die Zukunft der Stadt

Forstamt und BRK-Fachschule: Die Stadtsteinacher Christsozialen warnen vor möglichen Fehlentwicklungen. Der Titel "Mittelzentrum" stünde der Stadt gut zu Gesicht, meinen sie. » mehr

Bleibt die BRK-Fachschule für Altenpflege in Stadtsteinach bestehen? Über die Zukunft der Einrichtung in der Alten Pressecker Straße wird derzeit in Stadtsteinach heftig diskutiert. Foto: Klaus Rössner

27.04.2018

Kulmbach

Altenpflegeschule vor dem Aus?

Der CSU-Ortsverband sorgt sich um den Fortbestand der Stadtsteinacher Fachschule. Er befürchtet, dass die Einrichtung nach Kulmbach verlagert werden soll. » mehr

Mit Verve stellte Rüdiger Baumann die Nöte einer frustrierten Frau dar, die bei einem Psychologen nach Hilfe sucht. Der rät ihr, ein Ehrenamt auszuführen.

27.04.2018

Kulmbach

Würdigung für die Arbeit der "stillen Stars"

Landrat Klaus Peter Söllner zeichnete in Stadtsteinach sieben Mitbürger für ihr ehrenamtliches Engagement aus. Laudator Horst Degelmann nennt sie "Lichtpunkte im Alltag". » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".