Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

95352 HOHENBERG

Einen Kultur-Frühschoppen der rockigen Art lieferte die Band Selbcontrol in Hohenberg ab. Foto: pr.

16.09.2020

Fichtelgebirge

Rockiger Frühschoppen in Hohenberg

Zu einem Kultur-Frühschoppen mit der Band Selbcontrol hatte die Stadt Hohenberg auf den Burgplatz eingeladen. » mehr

Der SPD-Ortsverein Hohenberg mit Geehrten und Gästen (von links): Jürgen Hoffmann, Jürgen Lang, Reinhold Frohring, Holger Grießhammer, Jörg Nürnberger, Berndt Amann, Harald Max, Hans-Jürgen Wohlrab und Helmut Häcker. Foto: Peter Pirner

15.09.2020

Fichtelgebirge

SPD Hohenberg ehrt treue Mitglieder

Reinhold Frohring und Berndt Amann gehören den Sozialdemokraten seit 50 Jahren an. In Hohenberg blickt der Ortsverein auf das Jahr zurück und schaut nach vorn. » mehr

Karin Morherr erhält die Ehrenamts-Urkunde, rechts ihr Mann Thomas. Dazu gratulierten Jürgen Hoffmann (links) und Hans-Jürgen Wohlrab. Foto: Peter Pirner

15.09.2020

Fichtelgebirge

Hohenberg: Ehrenamtsurkunde für Karin Morherr

Die Hohenbergerin kümmert sich um Stellplatz und Camper. Dafür dankt der SPD-Ortsverein mit einer Auszeichnung. » mehr

Erwin Zeitler

31.08.2020

Selb

Feuerwehr trauert um Erwin Zeitler

Die Feuerwehr Hohenberg trauert um ihren Ehrenkommandanten Erwin Zeitler. "Wir haben einen Feuerwehrmann mit Leib und Seele verloren", schreibt die Hohenberger Wehr. » mehr

06.08.2020

Fichtelgebirge

Stadt will Haltestelle für Schulbus verlegen

Wo soll der Bus die Kinder aus Hohenberg abholen? Der aktuelle Standort ist gefährlich, wenn die Feuerwehr ausrücken muss. » mehr

Die Stadt Hohenberg kauft ein Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 10 für die Feuerwehr. Etwas mehr als 300 000 Euro muss sie dafür ausgeben. Foto: Patrick Seeger/dpa

31.07.2020

Selb

Hohenberg bestellt neues Feuerwehrauto

Rund 435 000 Euro kostet das HLF 10. Regierung und Landkreis tragen je einen Anteil. Drei Lose für den Bau des Fahrzeugs sind vergeben. » mehr

Strahlende Gesichter im Sonnenschein: Minister Bernd Sibler, die Vereinsvorsitzenden Karl Lippert und Gerhard Wilhelm, Bürgermeister Jürgen Hoffmann, Generalkonservator Mathias Pfeil, Kathrin Gentner vom Landesamt für Denkmalschutz und stellvertretender Landrat Wolfgang Kreil (von rechts) bei der Übergabe der Denkmalschutzmedaille. Foto: Florian Miedl

30.07.2020

Selb

Kunstminister überbringt Medaille für Milchhof

Bernd Sibler zeichnet in Bayern Denkmalschützer aus. In Hohenberg ist es das alte Forsthaus, das bei den Fachleuten auf großes Lob gestoßen ist. » mehr

18.07.2020

Fichtelgebirge

Hohenberg feiert Mini-Wiesenfest

Auf die Schnelle hat die Stadt Hohenberg ein Mini-Wiesenfest organisiert. » mehr

Nicki in den 80ern, wie sie ihre Fans kennen. Foto: Hubert Link/dpa

13.07.2020

Fichtelgebirge

Bayerisches Cowgirl dreht in Hohenberg

Doris Hrda, besser bekannt als "Nicki", war in den 1980ern Dauergast in den Hitparaden. Für eine TV-Sendung steht die Sängerin wieder vor der Kamera. Kulisse ist die Burg. » mehr

Auf den nötigsten Platz reduziert sind die Tiny-Häuser. Zwei Bauanträgen dafür hat der Hohenberger Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht gegeben. Foto: Uwe von Dorn

23.06.2020

Fichtelgebirge

Mehr Tiny-Häuser am Steinberg

Der Hohenberger Stadtrat macht den Weg frei für zwei kleine Immobilien. Außerdem soll ein Katalog entstehen, um Straßenbauarbeiten priorisieren zu können. » mehr

Fühlen sich in Hohenberg offensichtlich sehr wohl: Die beiden Buntspechte haben es gut bei Kleintierzüchter Frank Balzer. Foto: pr.

09.06.2020

Fichtelgebirge

Spechte hängen an der Spritze

Der Hohenberger Frank Balzer päppelt zwei Buntspechte auf. Alle zwei Stunden wollen die Jungvögel ihr ganz spezielles Futter. » mehr

Carsten Schaller, Iva und Martin Ellrodt von der Initiative "Samstage für Nachbarschaft" beim Singen. Alle Anwesenden stimmten in das allseits bekannte Lied von der Biene Maya freudig ein. Ganz links Pfarrerin Elke Pröbstl.

01.06.2020

Fichtelgebirge

Zurück zur Gemeinsamkeit

An 16 Orten entlang der Grenze treffen sich Deutsche und Tschechen - auch am Übergang Hammermühle. Dort setzen sie ein Zeichen. » mehr

Bei der konstituierenden Sitzung in der Turnhalle vereidigte Bürgermeister Jürgen Hoffmann die neuen Stadträte Florentin Lippert, Annette Rössler und Sebastian Korb (von links). Foto: Gerd Pöhlmann

12.05.2020

Fichtelgebirge

Holpriger Start in Hohenberg

Bei der Wahl des zweiten Bürgermeisters reicht die CSU die Hand. Was macht die SPD? Sie schlägt sie aus. Es knirscht schon in der ersten Sitzung. » mehr

Die Stadt Hohenberg hat 80 Mund-Nasen-Masken von der tschechischen Partnergemeinde Libá geschenkt bekommen. "Das ist ein schöner Freundschaftsdienst unserer Nachbarn, die schon vor Wochen mit dem Nähen begonnen haben", sagte Bürgermeister Jürgen Hoffmann. Die Masken, 60 für Erwachsene und 20 für Kinder, liegen in der Bäckerei Gollner und bei Edeka-Kaiser aus. Foto: pr

29.04.2020

Fichtelgebirge

Haushalt mit vielen Fragezeichen

In der ersten Sitzung nach der Wahl verabschiedet der neue Stadtrat den Haushalt. Stabilisierungshilfen sind weiterhin nötig. Das Wiesenfest fällt aus. » mehr

50 Schutzmasken für die Hohenberger Feuerwehr hat Feiler-Geschäftsführer Dieter Schwedt (Mitte) an Kommandant Florian Korb (links) übergeben. Bürgermeister Jürgen Hoffmann (links) freut sich über das Engagement. Foto: pr.

28.04.2020

Fichtelgebirge

Feiler näht Masken für Feuerwehr

Die Hohenberger Chenille-Weberei stellt der Truppe 50 Schutzmasken zur Verfügung. Die sind nötig, wenn es zu Einsätzen geht. » mehr

21.04.2020

Fichtelgebirge

Stadtrat Hohenberg berät Etat 2020

Die Finanzen stehen im Mittelpunkt der Sitzung, zu der sich der Stadtrat Hohenberg am Montag, 27. April, um 18.30 Uhr in der Turnhalle trifft. » mehr

Wie viele andere Gebäude wurde auch der Gasthof "Zum Weißen Lamm" in Hohenberg durch den Artilleriebeschuss nahezu komplett zerstört. Foto: pr.

19.04.2020

Fichtelgebirge

Mit dem Ende kommt die Zerstörung

Der Beschuss Hohenbergs jährt sich heute zum 75. Mal. Nach fünf Tagen lag die Stadt größtenteils in Schutt und Asche. » mehr

Tanja Chlup von der Hohenberger Feuerwehrkapelle spielt die Bayernhymne unter der illuminierten Friedenseiche. Foto: Florian Miedl

15.04.2020

Fichtelgebirge

Friedenseiche strahlt im Lichterglanz

Der Baum in Hohenberg ist illuminiert. Sobald er Blätter trägt, soll er grün strahlen, als Zeichen der Hoffnung. Dazu gehört natürlich Musik. » mehr

Gassi gehen mit den Hunden war Katrin Chrunsc während der Quarantäne erlaubt. Unser Bild zeigt sie mit Milo, dem Hund ihres Sohnes, sowie ihren eigenen Hunden Nannerl und Bonny (von links). Milo durfte allerdings während der Zeit der Isolation nicht zu der Hohenbergerin kommen. Foto: pr.

23.03.2020

Fichtelgebirge

Toilettenpapier steht vor der Tür

Katrin Chrunsc hatte sich mit dem Corona-Virus infiziert. Für die Hohenbergerin endet heute die Quarantäne - und damit auch eine Zeit des Hoffens und Betens. » mehr

In Hohenberg besteht seit Donnerstagvormittag eine Ausgangssperre. Nur noch in notwendigen Ausnahmesituationen dürfen die Menschen auf die Straße. Doch auch auf der Straße müssen sie es vermeiden, dicht beieinander zu stehen. Foto: Florian Miedl

19.03.2020

Fichtelgebirge

Leben in Hohenberg steht ab sofort still

Wegen der extremen Ansteckungsgefahr verhängt die Regierung eine Ausgangssperre über die Stadt. Elf Bürger sind mittlerweile erkrankt. » mehr

Seit Dienstag informiert die Feuerwehr die Bürger in Hohenberg, Neuhaus und Sommerhau mit Durchsagen über die aktuelle Situation. Zusätzlich wurden Handzettel mit weiteren Informationen verteilt. Foto: Silke Meier

18.03.2020

Fichtelgebirge

Ausnahmesituation in Hohenberg

Die Stadt entwickelt sich offenbar zum Corona- Hotspot im Landkreis. Die Feuerwehr informiert die Bürger über notwendige Maßnahmen. Im Rathaus hofft man auf Verständnis. » mehr

Wahlvorstand und Helfer unter sich: In Hohenberg hatten die Kandidaten wegen eines Corona-Falls auf eine öffentliche Bekanntgabe im "Milchhof" und Wahlpartys verzichtet. Foto: Gerd Pöhlmann

15.03.2020

Fichtelgebirge

Jürgen Hoffmann siegt mit großer Mehrheit

In Hohenberg kann der Amtsinhaber 62,1 Prozent der Wählerstimmen auf sich vereinen. Wegen eines Corona-Falls fallen die Wahlpartys ins Wasser. » mehr

Überzeugt von der hohen Lebensqualität in Hohenberg hieß Bürgermeister Jürgen Hoffmann (links) bei einem Neubürgerempfang die Zuzügler willkommen. Foto: Silke Meier

08.03.2020

Selb

Hohenberg heißt Neubürger willkommen

60 Menschen sind im vergangenen Jahr in die Stadt gezogen. Im Yamakawa- Seniorenhaus erfahren sie alles Wissenswerte. » mehr

Bei einem Besuch im Yamakawa-Seniorenhaus trägt sich der SPD-Bundesvorsitzende Norbert Walter-Borjans in das Goldene Buch ein. Unser Bild zeigt (hinten von links) den Arzberger Bürgermeister Stefan Göcking, Jürgen Lang, Uschi Schricker, Walter Wejmelka, Melanie Graf, den SPD-Kreisvorsitzenden Jörg Nürnberger, Dominique Göhl und Agnes Kelsch vom Pflegedienst Dominikus, Dieter Max, Hans-Jürgen Wohlrab und Klaus Haussel sowie (am Tisch sitzend) Landratskandidat Holger Grießhammer und der Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann.	Foto: Herbert Scharf

06.03.2020

Fichtelgebirge

SPD-Chef von Feiler beeindruckt

Norbert Walter-Borjans besucht in Hohenberg die Chenille-Weberei und das Yamakawa-Seniorenhaus. Er lobt die unternehmerische Leistung und nimmt ein Anliegen der Unternehmer mit. » mehr

Noch sind die Teller leer, aber das ändert Christian Bauer ganz schnell. Am Freitag und Samstag, 13. und 14. März, tischt der aus verschiedenen TV-Formaten bekannte Koch beim "Golden Evening" im Porzellanikon Hohenberg groß auf. Foto: pr.

06.03.2020

Selb

Chriz Bauer serviert Kunst auf dem Teller

Er steht für Pro 7 vor der Kamera, kocht in Cannes und auf Sylt. Und das nur, weil ihm Christina Aguilera eine Abfuhr erteilte. Jetzt tischt der 34-Jährige im Porzellanikon auf. » mehr

03.03.2020

Fichtelgebirge

Bürger zeigen Probleme auf

Bei zwei Ortsrundgängen sammelt die Hohenberger SPD Anregungen aus der Bevölkerung. Dabei geht es um Verkehrssicherheit und alte Kastanien. » mehr

Uwe Franke von der DSD überbrachte die Denkmalschutzplakette für den "Milchhof" in Hohenberg.	Foto: Florian Miedl

12.02.2020

Arzberg

Bronzeplakette ziert Milchhof

Nahezu abgeschlossen ist die Sanierung des alten Forsthauses in Hohenberg. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat die Arbeiten mit 35 000 Euro unterstützt. » mehr

Hexen, Zwerge, Legomännchen, Indianer, Cowboys und vieles mehr: Bei der Polonaise zeigten die Mädchen und Jungen in Hohenberg ihre schöne Maskierung. Foto: R. G.

06.02.2020

Arzberg

In Hohenberg ging sie los - die Polonaise

Wenn sich die Fahrzeughalle der Feuerwehr zu einem Ballsaal verwandelt, dann haben Groß und Klein reichlich Spaß. » mehr

Feldbahnlokomotiven im Weißenbachtal unterhalb von Hohenberg. Mit ihnen wurde der Erdaushub abtransportiert. Foto: Archiv A. Singer

31.01.2020

Selb

Wenig erinnert an Sudetenautobahn

Schon in den 1930ern ist eine Autobahn zwischen Gefrees und Karlsbad geplant. Der Ausbruch des Kriegs beendet die Arbeiten. Jetzt ist sprichwörtlich Gras darüber gewachsen. » mehr

Müsste nicht, tut‘s aber trotzdem: Der Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann begleicht die Kosten, die durch die Rücknahme der Klage gegen die Kreisumlage entstanden sind, aus eigener Tasche.

17.01.2020

Fichtelgebirge

Bürgermeister zahlt Gerichtskosten selbst

Jürgen Hoffmann begleicht die Forderung des Verwaltungsgerichts Bayreuth. Das müsste er nicht tun. Er will dem Hohenberger Wahlkampf eine leidige Diskussion ersparen. » mehr

Die Gemeinderatskandidaten der Hohenberger Bürger Gemeinschaft (HBG). Im Bild der Gemeinderat Clemens Friedrich (vorn, Zweiter von links). Im Bild fehlt die zweite HBG-Gemeinderätin Cornelia Buß. Foto: Klaus-Peter Wulf

15.01.2020

Kulmbach

Hohenberger wollen zwei Sitze im Gemeinderat

Zwei Gemeinderatssitze sind das Ziel für die Hohenberger Bürger Gemeinschaft bei der Kommunalwahl. » mehr

Nach der Zahlung der Kreisumlage ist die Stadt Hohenberg finanziell handlungsunfähig. Das darf nicht sein, fand Bürgermeister Jürgen Hoffmann und wandte sich an das Verwaltungsgericht Bayreuth - ohne Erfolg.	Foto: Uli Deck/dpa

14.01.2020

Fichtelgebirge

Alleingang kommt Bürgermeister teuer zu stehen

Die hohe Kreisumlage ist dem Hohenberger Bürgermeister ein Dorn im Auge. Also lässt er sie gerichtlich klären - ohne Zustimmung des Stadtrats. Das dicke Ende folgt: eine Rechnung. » mehr

Klein, aber fein: die Ausstellung des Kleintierzuchtvereins Hohenberg a.d. Eger und Umgebung und der Zuchtfreunde aus Eger.	Foto: Florian Miedl

07.01.2020

Selb

Stolz auf Kaninchen und Co.

In Hohenberg präsentieren Züchter ihre Kleintiere zusammen mit Freunden aus Eger. Für die hohe Qualität der Tiere erhalten sie Lob von allen Seiten. » mehr

Schon beim Tiny-Haus-Tag Anfang November zeigte sich das große Interesse der Menschen an den Mini-Häusern von Andreas Übler. Inzwischen hat er 23 Projekte unter Dach und Fach. Foto: Uwe von Dorn

03.01.2020

Selb

Es läuft prima für die Tiny-Häuser

Die Idee von Andreas Übler erweist sich als Renner: Die kleinen, aber feinen Häuser made im Fichtelgebirge liegen absolut im Trend. » mehr

Lob und Dank gab es für die treuen Mitglieder des VdK Hohenberg. Unser Bild zeigt (von links): Karl-Heinz Berndt, Ernst Neidhardt, David Nappert, Gertraud Zeitner und Bürgermeister Jürgen Hoffmann	Foto: Berndt Amann

29.12.2019

Fichtelgebirge

VdK Hohenberg ehrt treue Mitglieder

Vorsitzender Berndt Amann stellt die Arbeit zum Wohl der Allgemeinheit in den Mittelpunkt. Genau dafür stehe der Sozialverband. » mehr

18.12.2019

Arzberg

Hohenberg geht fast leer aus

Weder für 2018 noch für 2019 gibt es Bedarfszuweisungen. Geht es der Stadt zu gut? Der Haushalt ist ausgeglichen, Gewerbesteuern steigen. Doch der Fehlbetrag macht Sorgen. » mehr

Gemeinsam für einen gesunden Wald (von links): Forstbetriebsleiter Michael Grosch, Revierleiter Martin Neumann, Mathias Späth, Leiter der Sparda-Bank Marktredwitz, Albrecht Schläger, Kreisvorsitzender der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, der Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann, Erwin Hasenkopf vom Obst- und Gartenbauverein Hohenberg sowie Helmut Häcker mit Kindern. Foto: Uwe von Dorn

11.12.2019

Arzberg

1000 neue Bäume für die Region

Die Sparda-Bank hält ihr Versprechen. Zusammen mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und mit Schulkindern organisiert sie die Aufforstung. » mehr

Ein Hingucker war der Feuertanz von Ela und Kahira.

08.12.2019

Fichtelgebirge

Stimmungsvolle Burgweihnacht

In Hohenberg fliegen beim Feuertanz die Funken. Die Besucher trotzen dem Regen bei Musik und Glühwein. » mehr

Berndt Amann

24.11.2019

Arzberg

Prinzipien der SPD bleiben hochaktuell

Zum 100. Gründungsjubiläum betont der Ortsverein Hohenberg die bleibenden Grundwerte der Partei. Eine Ehrung erhalten die Archivare Siegfried Röder und Horst Sommerer. » mehr

19.11.2019

Arzberg

Tiny-Häuser wecken Interesse in Hohenberg

Im Stadtrat berichtet Andreas Übler vom Tag der offenen Tür im Baugebiet "Am Langen Weg". Drei sind bereits verkauft. Das macht dem Gremium Hoffnung auf Zuwachs. » mehr

Ist in Hohenberg herzlich empfangen worden: die neue Pfarrerin Elke Pröbstl, im Bild mit Bürgermeister Jürgen Hoffmann.	Foto: Silke Meier

12.11.2019

Selb

Die Freude ist riesengroß

Hohenberg begrüßt die neue Pfarrerin Elke Pröbstl. Mit ihrer Installation endet eine eineinhalb Jahre währende Vakanz. » mehr

Der neue Vorstand der Ökologischen Bildungsstätte Hohenberg (von links): die stellvertretende Vorsitzende Dr. Kristina Schröter, Revisor Werner Friedel, Schatzmeister Christian Kreipe, Vorsitzender Udo Benker-Wienands, Schriftführer Ronald Ledermüller und Albrecht Schläger. Foto: pr.

07.11.2019

Arzberg

Benker-Wienands bleibt Vorsitzender der ÖBI

Neu im Vorstand ist die stellvertretende Vorsitzende Dr. Kristina Schröter. Nach einem erfolgreichen Jahr plant der Verein nun das Projekt "Waldbaden". » mehr

Porzellanikon-Kuratorin Petra Werner legt letzte Hand an die Gruppierung der "Winterzauber"-Ausstellungsobjekte. Foto: Florian Miedl

06.11.2019

Selb

Winterliches Porzellan-Panoptikum

Lebensnahe Darstellungen von Mensch, Tier und Landschaften in der kalten Jahreszeit hat das Porzellanikon im Fundus. In Hohenberg sind viele davon ab Freitag zu sehen. » mehr

Die Rechtsaufsicht genehmigt den Haushalt seit Jahren nicht. Der Kassenkredit entstand mit der Erschließung der Baugebiete in Hohenberg und Neuhaus. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

29.10.2019

Arzberg

Alles hängt am alten Kassenkredit

Hohenberg hat Schulden abbauen können. Dass der Haushalt nicht genehmigt ist, liegt am Fehlbetrag. Den schiebt die Stadt lange vor sich her, heißt es bei der Bürgerversammlung. » mehr

2700 Stunden haben Arnold Reger, Karl Lippert, Walter Rädel und Gerhard Wilhelm (von links) in die Sanierung des "Milchhofs" gesteckt. Hubert Besold von der Unteren Denkmalschutzbehörde am Landratsamt Wunsiedel hat die Arbeiten begleitet.

25.10.2019

Fichtelgebirge

Milchhof öffnet seine Türen

Am 3. November können sich Interessierte im historischen Haus umsehen. Ein Hohenberger Verein hat viel Zeit und Geld in die Sanierung gesteckt. » mehr

22.10.2019

Arzberg

Hohenberg auf schwierigem finanziellen Weg

Die Stadt erhält 300.000 Euro Stabilisierungshilfen. Der Stadtrat erlaubt Flachdächer in zwei Baugebieten, die begrünt werden sollen. » mehr

"Einen hauptamtlichen Bürgermeister können wir uns nicht leisten", sagen Andreas Übler, Christian Paulus und Peter Fischer (von links). Foto: G. P.

16.10.2019

Fichtelgebirge

Für die CSU fängt Sparen im Rathaus an

Den Christsozialen kostet ein hauptamtlicher Bürgermeister zu viel. Auch im Ehrenamt sei der Stadtobere gut bezahlt und könne sich in Vollzeit einbringen. » mehr

Martin Neumann (vorne) und Albrecht Schläger (links) zeigten bei der Exkursion am Steinberg, wie ein Wald aussieht, der im Klimawandel bestehen kann. Foto: Wolfgang Neidhardt

15.10.2019

Selb

Hier steht der Wald von morgen

Schon vor über 50 Jahren hat Albrecht Schläger am Steinberg Fichten durch Laubbäume ersetzt. Der heutige Bestand kann dem Klimawandel trotzen. » mehr

Gelöste Atmosphäre trotz des ernsten Themas: Bürgermeister seien "Mädchen für alles", sagte Bernd Hofmann (links) im Gespräch mit Jürgen Hoffmann. Foto: pr.

11.10.2019

Fichtelgebirge

Zwischen Gummistiefel und Anzug

Grußwort sprechen, Kuvert übergeben, Bild machen. Bürgermeister ist ein schöner Job. Oder vielleicht doch nicht? In Hohenberg spricht Bernd Hofmann über die Arbeitsbelastung. » mehr

Spurensuche nach der Wiedervereinigung

04.10.2019

Selb

Spurensuche nach der Wiedervereinigung

Zum Tag der Deutschen Einheit gibt es eine Feier in Hohenberg. Zeitzeugen aus der Region erinnern an die Jahre der Teilung. » mehr

Zwischen den mit Rohporzellan beladenen Palettenwagen mussten sich Atemschutzgeräteträger auf der Suche nach den vermissten Personen durchzwängen. Fotos: pr.

02.10.2019

Fichtelgebirge

Großeinsatz bei Dibbern

Die Wehren Hohenberg, Neuhaus und Schirnding rücken zur Übung in der Porzellanmanufaktur aus. Zahlreiche Zuschauer verfolgen die Aktion. » mehr

Treten bei der Kommunalwahl im März kommenden Jahres an (von links): Dr. Gerhard Wilhelm, Werner Wilhelm, Karin Neidhardt, Andreas Übler, Florentin Lippert, Armin Zeitler, Peter Fischer, Andreas Gleißner, Birgit Kastl, Eric Neumann, Ingrid Göhlert, Ralf Rehmann und Christian Paulus.	Foto: Peter Pirner

26.09.2019

Fichtelgebirge

Mehrheit der Kandidaten ist parteilos

Die CSU in Hohenberg nominiert die Bewerber für den Stadtrat. Auch einige "alte Hasen" sind wieder mit dabei. » mehr

^