95352 HOHENBERG

Unter dem neuen Alarm-Display (von links): Daniel Preckel, der die Hard- und Software einrichtete, der stellvertretende Kommandant Florian Korb, Dominik Herzog von Baumpflege Herzog und Kommandant Klaus Hoffmann. Foto: pr.

05.11.2018

Selb

Display optimiert Einsatzplanung

Neue Technik erleichtert ab sofort die Arbeit der Feuerwehr Hohenberg. Möglich macht dies eine großzügige Spende. » mehr

Der Obst- und Gartenbauverein Hohenberg ehrte langjährige und verdiente Mitglieder (von links): Jürgen Hoffmann, Lothar Reul, Erwin Hasenkopf, Dieter Lausch, Peter Gabriel und Karl-Heinz Werder. Foto: Michael Meier

08.10.2018

Selb

Gärtner ehren treue Mitglieder

Der OGV Hohenberg regt bei einer Versammlung eine mobile Saftpresse an. Außerdem gibt es Informationen zu Schädlingen. » mehr

Erinnerten an die friedliche Revolution, die Ost und West zusammenbrachte: SPD-Kreisvorsitzender Jörg Nürnberger und Bürgermeister Jürgen Hoffmann (rechts). Foto: Silke Meier

04.10.2018

Selb

Hohenberg gedenkt friedlicher Revolution

Zur Feierstunde anlässlich des Tags der Deutschen Einheit spricht Jörg Nürnberger. Er erinnert an die Menschen, die gewaltfrei für ein geeintes Land auf die Straße gegangen sind. » mehr

Dank der Initiative von Dieter Seidel ist der Egersteg wieder zugänglich. Der Bauhof hat beim Aufbau der neuen Treppe geholfen. Foto: pr.

02.10.2018

Selb

Ein Bürger setzt Egersteg instand

Nur dank einer privaten Initiative ist die Brücke über die Eger wieder passierbar. Dieter Seidel baut einen neuen Aufgang. » mehr

Der Höhenretter bringt die Verletzte im Rettungskorb wieder zurück zur Erde.

25.09.2018

Selb

24 Stunden in vollem Einsatz

Die Jugendlichen der Feuerwehr Hohenberg meistern an einen Tag viele Herausforderungen. Die Ausbilder sind mit ihnen vollauf zufrieden. » mehr

Drei Angriffstrupps bekämpften den angenommenen Scheunenbrand vom engen Innenhof aus. Zu ihrer Sicherheit wurde der Hof ausgeleuchtet.	Fotos: pr.

21.09.2018

Selb

Enge Bebauung macht es Feuerwehr schwer

Schön anzusehen, aber für die Brandbekämpfung eher nicht optimal: Haus an Haus in schmalen Straßen. Die Hohenberger Truppe zeigt bei einer Übung, wie sie die Lage meistert. » mehr

Marode und deshalb gesperrt: Der Egersteg bei Neuhaus. Sie Stadt Hohenberg möchte mit der Erneuerung nicht bis zum Sommer warten und sucht nach einer Zwischenlösung. Foto: Gerd Pöhlmann

18.09.2018

Fichtelgebirge

Hohenberg will Ersatz für maroden Egersteg

Die Stadt möchte die 20 Jahre alte Brücke sanieren lassen. Nur haben die Firmen keine Zeit. Jetzt macht sich der Stadtrat Gedanken über eine Übergangslösung. » mehr

Bernd Beständig von der Imby, Projektleiter Stefan Glaser, Landtagsabgeordneter Reinhold Strobl, Stephanie Kreisel vom Staatlichen Bauamt, Landtagsabgeordneter Klaus Adelt, Tina Strömsdörfer vom Staatlichen Bauamt, Holger Grießhammer, stellvertretender Vorsitzender des SPD-Kreisverbands, der Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann und Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (von links) machen sich ein Bild von der Sanierung der Burg. Foto: Gerd Pöhlmann

30.08.2018

Fichtelgebirge

Überraschung hinter alten Mauern

Ob Burg Hohenberg oder ehemaliger Milchhof: Die Bauherren haben mit den Bausünden ihrer Vorgänger zu kämpfen. Eine SPD-Abordnung macht sich ein Bild von den Arbeiten. » mehr

Blindes Vertrauen im wahrsten Sinn des Wortes beweisen diese Jugendlichen. Sie waren Teilnehmer einer deutsch-tschechischen Begegnung der Ökologischen Bildungsstätte Burg Hohenberg. Foto: pr.

29.08.2018

Selb

Umweltbildung verbindet Menschen

Seit 22 Jahren vermittelt die Ökologische Bildungsstätte Hohenberg Wissen über die Natur. Gerade stellen die Mitarbeiter das Programm für 2019 zusammen. » mehr

Viele Mitstreiter hat Vorsitzender Erwin Hasenkopf (kniend mit Plakat) gefunden: Fast ein Dutzend Vereine und Organisationen feiern mit dem Obst- und Gartenbauverein Hohenberg am 1. September das 140. Jubiläum. Auf dem Wiesenfestplatz haben die Beteiligten schon die Plätze für die Stände festgelegt. Foto: pr.

22.08.2018

Selb

Jubiläum wird zur Leistungsschau

Mit einem großen Familienfest feiert der Obst- und Gartenbau- verein Hohenberg am 1. September seinen 140. Geburtstag. Und die Nachbarn machen mit. » mehr

Ob nur genießen oder selbst kreativ werden - im lauschigen Museumsgarten war beim Sommerfest nicht nur kulinarisch für jeden Geschmack etwas dabei.

13.08.2018

Fichtelgebirge

Museumsfest spricht alle Sinne an

Nicht nur edles Porzellan erfreut die Besucher am Sonntag in Hohenberg. Auf dem "Laufsteg der Genüsse" gibt es Köstliches, Kreatives und Musik. » mehr

Die Kinder der Kindergärten aus Schönwald, Hohenberg und Schirnding mit ihren Kindergartenleiterinnen, Andreas Übler und Thomas Peschek von der Firma Ü-Haus, Sigi Obermüller vom Verein "Kinderherzen glücklich machen", dem Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann und Peter Sieber vom Busunternehmen Sieber bei der Übergabe der Spenden. Foto: Uwe von Dorn

10.08.2018

Selb

Warmer Geldregen für kleine Künstler

Der Verein "Kinderherzen glücklich machen" ist jetzt auch im Landkreis Wunsiedel vertreten. Neun Kindergärten profitieren dabei von der Unterstützung der Firma Ü-Haus. » mehr

Der Förderverein müsse zur Überparteilichkeit zurückzufinden, forderte Jörg Nürnberger von der Kreis-SPD.

04.08.2018

Fichtelgebirge

Wirbel um Wahlkampf-Aufruf der CSU

Für Diskussion sorgt auf der Regionalmesse ein geheimes CSU-Papier. Darin ruft Sybille Kießling dazu auf, die beliebte Sommerlounge zu Wahlkampfzwecken zu nutzen. » mehr

Ein dickes Dankeschön bekamen zum Schluss die Verantwortlichen des Fördervereins Fichtelgebirge, bevor sie das Banner Bürgermeister Michael Abraham übergaben, der die Sommerlounge 2019 auf den Rehauer Maxplatz holt.

04.08.2018

Fichtelgebirge

Herzen brennen für die Heimat

Kreative Köpfe stellen in Hohenberg interessante Innovationen vor. Der Bürgermeister nennt die Supersommerparty "gigantisch", Besuchermassen genießen das Ambiente. » mehr

Von hier aus bezieht ein Großteil der Stadt Hohenberg seine TV- und Radioprogramme. Techniker Klaus Höllering (links) und Vorsitzender Marcus Dirl vor den Transmodulatoren im Technikraum der Antennengemeinschaft. Foto: Gerd Pöhlmann

03.08.2018

Arzberg

Kleiner Verein schafft Fernsehen ran

Eine Antennengemeinschaft versorgt Hohenberg mit TV und Radio. Auch in Zeiten des Internets wissen die Bürger das Angebot zu schätzen. » mehr

Im Zentrum der Sommerlounge steht am Donnerstag die Burg Hohenberg. Zur größten After-Work-Party der Region erwarten die Veranstalter viele Gäste aus Deutschland und Tschechien.	Foto: Gerd Pöhlmann

31.07.2018

Fichtelgebirge

Sommerlounge lädt auf Burg Hohenberg

Seit Monaten laufen die Vorarbeiten, am Donnerstag ist es soweit: Heuer konzipiert der Förderverein Fichtelgebirge die große After-Work-Party als deutsch-tschechisches Fest. » mehr

27.07.2018

Arzberg

Sommerlounge fördert "Schüpfl"

Der Erlös der Veranstaltung soll dem Jugendzentrum zugutekommen. Das beschließen die Hohenberger Stadträte nach langer Diskussion. » mehr

24.07.2018

Selb

Hohenberg ohne genehmigten Haushalt

Neue Maßnahmen sind damit erst einmal tabu. Jede Ausgabe muss gesetzliche Verpflichtungen erfüllen. Die Stadt tilgt täglich 638 Euro Schulden. » mehr

Die Hauptakteure an diesem Festtag: Die Kinder des Kinderhauses zeigten in der Kirche ein kleines Schauspiel. Fotos: Berndt Amann

17.07.2018

Selb

Ein Vierteljahrhundert für die Kinder da

25 Jahre Elisabeth-Kinderhaus - das wird gefeiert. In der Kirche stellen die Kleinen die Geschichte der Einrichtung nach. » mehr

Zufriedene und glückliche Gesichter am letzten Wiesenfest-Tag. Die Hohenberger beenden das Fest bunt und fröhlich. Foto: Silke Meier

16.07.2018

Arzberg

Farbenfroher Abschluss zum Fest

Was für ein buntes Finale: Die Hohenberger lassen am letzten Wiesenfesttag Luftballons in den Himmel steigen. Danach feiern sie nocheinmal kräftig. » mehr

Spielte zum Festauftakt vor der Burg auf: die "Hobercha Feierwehrkapelln". Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet Fotos: Daniela Hirsche

15.07.2018

Arzberg

Bunter Auftakt in Hohenberg

Das Wiesenfest beginnt mit einem Standkonzert vor der Burg. Dann geht es hinter den Schützen ins Festzelt. Das Programm gestalten die Vereine. » mehr

Vision: So wie auf der Skizze könnte es einmal aussehen, das Flussbad an der Eger zwischen Hohenberg und dem tschechischen Libá. Doch noch ist das nur eine Idee für die regionale Entwicklung am Grünen Band zwischen Bayern und Böhmen. Skizze: Projektbüro Ideenfinden, Foto: Gerd Pöhlmann

15.07.2018

Fichtelgebirge

Vom Flussbad bis zur Fähre

Ein Jahr lang kommen sich die Menschen aus zwölf Orten am Grünen Band bei einem Dorfpartner-Projekt näher. Sie haben viele Ideen für Entwicklungen in der Region. » mehr

Der Markgraf Christian Ernst gibt sich am Sonntag gegen 13 Uhr vor dem Festzug die Ehre eines Besuches in Hohenberg. Foto: Silke Meier

10.07.2018

Selb

Der Markgraf feiert wieder mit

Am Wochenende findet in Hohenberg das Wiesenfest statt. Dazu gehören nicht nur hoch- herrschaftlicher Besuch, sondern auch Disco, Festzug und Public Viewing. » mehr

Ein Teil der Aussteller vor der mächtigen Kulisse der Burg Hohenberg. Foto: Herbert Scharf

06.07.2018

Fichtelgebirge

Sommerlounge wird international

Der Förderverein Fichtelgebirge feiert rund um die Burg Hohenberg. Mit der Partnergemeinde Libá kommen auch Museen und Aussteller aus dem Bäderdreieck in Böhmen. » mehr

Längst kein Schandfleck mehr: Der ehemalige Milchhof in Hohenberg mausert sich dank des Förderkreises um Vorsitzenden Karl Lippert zu einem imposanten Anwesen. Foto: Gerd Pöhlmann

05.07.2018

Fichtelgebirge

Arbeiten am Milchhof gehen voran

Ein Förderkreis kümmert sich um die Sanierung des alten Gebäudes. Jetzt hat auch das Kunstministerium eine halbe Million Euro freigegeben. Das hilft dem Verein enorm. » mehr

Im naturbelassenen Garten des Kinderhauses können die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen.	Foto: pr.

03.07.2018

Selb

Elisabeth-Kinderhaus feiert Jubiläum

25 Jahre lang gibt es die Einrichtung in Hohenberg bereits. Am Samstag finden ein Festgottesdienst und ein Sommerfest statt. » mehr

Sie freuten sich über die gut besuchte Jahreshauptversammlung (von links): Erwin Hasenkopf, Jürgen Hoffmann, Hans-Jürgen Wohlrab, Helmut Häcker, Uschi Schricker, Detlef Baier, Gerhard Nowack, Andrea Wohlrab, Peter Schricker, Jürgen Hasenkopf, Lena Wohlrab, Jürgen Lang, Florian Köhler und Ernst Max. Foto: Berndt Amann

29.06.2018

Arzberg

Wohlrab bleibt Vorsitzender der Sozialdemokraten

Bei der Hauptversammlung in Hohenberg wird er im Amt bestätigt. Die SPD, die im Stimmungstief verharre, beklagt den "unsäglichen Clinch" zwischen CSU und CDU. » mehr

Freuen sich zusammen mit Bürgermeister Jürgen Hoffmann (links) auf die neue Saison (weiter von links): Peter Griesch, Hermann Schmitt, Helmut Cieslik, Horst Asch, Michael Pusch und Sven Müller vom FC Hohenberg/Schirnding.	Foto: Berndt Amann

28.06.2018

Arzberg

Fußballer kicken erfolgreich weiter

Der Verein blickt dank des Zusammenschlusses des FC Hohenberg und Schirnding positiv in die Zukunft. Peter Griesch ist neuer Trainer. » mehr

In nur drei Wochen haben die fleißigen Arbeiter mit Timo Holub (vorne links) und Sebastian Röder (rechts) den Rohbau von drei Klassenzimmern der English Medium School gebaut. Foto: pr.

26.06.2018

Fichtelgebirge

Helfende Hände in Tansania

Der Verein LaKiTa baut im Dorf Dareda eine Schule und unterstützt zudem das Krankenhaus. Timo Holub wird die Projekte nun in Hohenberg vorstellen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".