Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Zentralkauf Hof

Aus Zentralkauf wird Hof-Galerie

Theoretisch könnten die Bagger bereits in der kommenden Woche anrollen, praktisch wird es aber noch ein paar Monate dauern: Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner wagte die Prognose, dass es "nach der Sommerpause" losgehen werde - auf jeden Fall aber noch in diesem Jahr. Foto: Uwe von Dorn
 
Blick auf die Brache: Anfang 2020 werden erste Erdarbeiten auf dem Gelände stattfinden - die Investoren kommen nicht mehr umhin, den Verbau hin zur Schillerstraße, oben im Bild, abzusichern. Er war immer wieder als unzureichend und möglicherweise gefahrenträchtig kritisiert worden.

12.12.2019

Galerie-Ansage löst Krach im Stadtrat aus

Der Investor will weitermachen, braucht aber noch: Ist das nun eine gute oder eine schlechte Nachricht? Darüber gerieten die Räte in Clinch. Aber ohne Konsequenzen zu fordern. » mehr

"Die Baugrube finde ich gar nicht so schlimm, aber streuen Sie wenigstens Wiesenblumen, wenn gerade nichts vorwärtsgeht", sagte Klotz zum Stillstand auf dem Gelände der Hof-Galerie.

09.12.2019

Hof-Galerie: Zeitplan bleibt unklar

Die Stadt Hof will ihr Einzelhandelskonzept auf den neuesten Stand bringen. » mehr

Die Nachbarn der Ocaks, die gegenüber wohnen, haben einen guten Blick darauf, was im Abbruchhaus passiert. Regelmäßig würden sich dort ungebetene Gäste aufhalten.	Fotos: Göpel (2), privat

Aktualisiert am 02.12.2019

Am langen Arm des Investors

Eine Familie aus der Hofer Schillerstraße klagt über Wasserschäden an ihrem Haus. Ihr Nachbar ist der frühere Investor der Hof-Galerie aus Luxemburg. » mehr

Hans-Jürgen Birk von der Activ-Group; unser Foto entstand im Sommer bei seinem Besuch im Hofer Stadtrat.

08.11.2019

Hof-Galerie-Investor gibt sich überzeugt

Hans-Jürgen Birk, Geschäftsführer der Activ-Group, sagt ein klares Ja zum Standort Hof. Und er hält daran fest, dass die Innenstadt die Galerie wirklich brauche. » mehr

"Die Baugrube finde ich gar nicht so schlimm, aber streuen Sie wenigstens Wiesenblumen, wenn gerade nichts vorwärtsgeht", sagte Klotz zum Stillstand auf dem Gelände der Hof-Galerie.

06.11.2019

Hof-Galerie - Klarheit bis zum Jahresende

Der Hofer OB Fichtner beteuert, dass die Investoren an ihren Plänen festhalten. Sie müssten aber noch "bestimmte Voraussetzungen" klären. » mehr

"Die Baugrube finde ich gar nicht so schlimm, aber streuen Sie wenigstens Wiesenblumen, wenn gerade nichts vorwärtsgeht", sagte Klotz zum Stillstand auf dem Gelände der Hof-Galerie.

05.11.2019

Grünen-Stadtrat fordert Kurswechsel bei Hof-Galerie

Dr. Klaus Schrader rät der Verwaltung, das Heft selbst in die Hand zu nehmen. Sonst könnte sie bald vor den Trümmern ihrer Politik stehen. » mehr

So unansehnlich der ehemalige Zentralkauf auch war - die Schutthaufen sind noch unansehnlicher. Die SPD-Fraktion des Hofer Stadtrates will, dass die Stadt Alternativen prüft.

03.11.2019

Hofer SPD will Alternativen zur Hof-Galerie prüfen

Die Fraktion beantragt, Galerie-Architekt Bernhard Reiser einzuladen. Er soll den Bürgern erklären, wie der Sachstand ist. » mehr

"Die Baugrube finde ich gar nicht so schlimm, aber streuen Sie wenigstens Wiesenblumen, wenn gerade nichts vorwärtsgeht", sagte Klotz zum Stillstand auf dem Gelände der Hof-Galerie.

22.10.2019

Hof: Döhla fordert Fakten von Galerie-Architekt

Die Hofer SPD-Stadträtin Eva Döhla hat sich in einem Brief an den Hof-Galerie-Architekten Bernhard Reiser gewandt. » mehr

"Die Baugrube finde ich gar nicht so schlimm, aber streuen Sie wenigstens Wiesenblumen, wenn gerade nichts vorwärtsgeht", sagte Klotz zum Stillstand auf dem Gelände der Hof-Galerie.

18.10.2019

Hof: Galerie-Planer wirft Pfersdorf Populismus vor

Bernhard Reiser, Architekt der Hof-Galerie, wendet sich in einem Brief an den Vorsitzenden des Einzelhandelsverbands. Dabei spricht er erstmals aus, wie dramatisch die Situation ist. » mehr

In Hof - hier ein Bild von der Fußgängerzone am Donnerstag - sind viele Händler mit dem diesjährigen Weihnachtsgeschäft unzufrieden. Laut Einzelhandelssprecher Lutz Pfersdorf ist nicht nur der Online-Handel am mäßigen Umsatz schuld.

17.10.2019

Pfersdorf nennt Galerie-Einfluss "Wunschdenken"

Der Chef des Hofer Einzelhandels widerspricht seiner Bezirks-Geschäftsführerin. Der Hof-Bayreuth-Vergleich hinke, und die Hof-Galerie werde den Rest-Handel keinesfalls stärken. » mehr

Als vor 22 Jahren das Rotmain-Center in Bayreuth eröffnet hat, befürchtete der Bayreuther Handel schwere Einbußen. Heute sagt der Einzelhandelsverband: "Das Center tut der Stadt gut." Das liege an der Nähe und der Anbindung zu den Einkaufsstraßen - und daran, dass der lokale Handel in puncto Öffnungszeiten nachgezogen ist.

15.10.2019

Gesunder Druck aus dem Rotmain-Center

Das Bayreuther Einkaufszentrum hat die restliche Geschäftswelt positiv beeinflusst, sagt Sabine Köppel vom Einzelhandelsverband. Sie warnt die Hofer vor falschen Vorwürfen. » mehr

Die Beschilderung am Hofer Busbahnhof ist eindeutig. Und dennoch halten sich nicht alle Fahrzeugführer an das Einfahr-Verbot.	Foto: Ertel

11.10.2019

SPD fordert hübscheren Busbahnhof

Die Hofer SPD-Stadtratsfraktion will den provisorischen Regionalbusbahnhof in der Sophienstraße attraktiver und ansehnlicher gestaltet sehen. » mehr

Neue Parkplätze

07.10.2019

Parkplätze am früheren Zentralkauf-Areal

An der Baustelle der Hof-Galerie stehen fortan für Autofahrer 19 Parkplätze zur Verfügung. Über dreckige Schuhe braucht sich niemand Gedanken machen. » mehr

Die Hofer Innenstadt ist spürbar weniger frequentiert als früher. Die Gründe sind vielfältig. Die Stadt versucht mit der Umgestaltung des Oberen Torplatzes hin zur Altstadt, die Aufenthaltsqualität zu steigern.

04.10.2019

"Untätigkeit kann uns niemand vorwerfen"

Eine Woche nach dem Vortrag des Handelsexperten Christian Klotz äußert sich der Hofer Oberbürgermeister. Er findet deutliche Worte in Richtung Galerie-Investor und Hausbesitzer. Und übt auch Selbstkri... » mehr

"Die Baugrube finde ich gar nicht so schlimm, aber streuen Sie wenigstens Wiesenblumen, wenn gerade nichts vorwärtsgeht", sagte Klotz zum Stillstand auf dem Gelände der Hof-Galerie.

04.10.2019

SPD fordert mehr Infos zur Hof-Galerie

Die meisten Hofer glaubten nicht mehr an das Projekt, befinden die Sozialdemokraten. Sie fordern mehr Transparenz. » mehr

An dieser Stelle soll in Hof die Hof-Galerie entstehen. Das zuletzt genannte Ziel ist es, noch 2020 mit den Bauarbeiten zu beginnen. Die Verkaufsfläche soll mit 14 000 Quadratmetern so groß werden wie die Fläche in der Stadt-Galerie in Plauen. Foto: Sandner

30.08.2019

"Die Stadt profitiert von der Galerie"

Während die Hof-Galerie noch Zukunftsmusik ist, hat sich die Stadt-Galerie in Plauen längst etabliert. Center-Managerin Danijela Brko lobt die Kooperation mit den Einzelhändlern. » mehr

Kaum ein Thema beschäftigt die Hofer so sehr wie der Bau der Hof-Galerie, die hier zwischen Friedrich-, Bismarck- und Schillerstraße entstehen soll. Ein neue, schöne Heimat sollen dann auch die Busse finden, die zurzeit nur vorbeifahren können an dem Gelände, das demnächst 40 Parkplätze bereithalten soll.

01.08.2019

SPD will Infopunkt für Hof-Galerie

Die Hofer SPD-Stadtratsfraktion hält im Bereich der künftigen Hofgalerie-Baustelle einen Informations-Punkt für sinnvoll. Den entsprechenden Antrag hat sie gestellt. » mehr

Als "katastrophalen Zustand" bezeichnete Grünen-Stadtrat Dr. Klaus Schrader die momentane Situation auf dem Galerie-Areal. Daran wird sich wohl, mindestens über die nächsten Monate, auch nichts ändern.

23.07.2019

Hof-Galerie: Streit ohne Gegenposition

Der Hofer Stadtrat passt zum zweiten Mal sein Baurecht an die Hof-Galerie an. Damit verbunden sind eine heiße Diskussion im Rat und zwei Botschaften an den Investor. » mehr

Kaum ein Thema beschäftigt die Hofer so sehr wie der Bau der Hof-Galerie, die hier zwischen Friedrich-, Bismarck- und Schillerstraße entstehen soll. Ein neue, schöne Heimat sollen dann auch die Busse finden, die zurzeit nur vorbeifahren können an dem Gelände, das demnächst 40 Parkplätze bereithalten soll.

22.07.2019

Stadtrat geht nächsten Schritt für Hof-Galerie

Einstimmig hat am Montagabend der Hofer Stadtrat einen neuen Bebauungsplan für das Quartier am Strauß auf den Weg gebracht. » mehr

Nach einigem Hin und Her hat der Hofer Stadtrat einen Anbau ans Rathaus beschlossen.	Foto: Andrea Hofmann

22.07.2019

Hofer Stadtrat stellt Weichen für Hof-Galerie neu

Der Hofer Stadtrat tritt am heutigen Montag um 16.30 Uhr zum letzten Mal vor der Sommerpause zusammen. » mehr

Kaum ein Thema beschäftigt die Hofer so sehr wie der Bau der Hof-Galerie, die hier zwischen Friedrich-, Bismarck- und Schillerstraße entstehen soll. Ein neue, schöne Heimat sollen dann auch die Busse finden, die zurzeit nur vorbeifahren können an dem Gelände, das demnächst 40 Parkplätze bereithalten soll.

13.07.2019

Wie geht es mit dem Busbahnhof weiter?

Der Bau der Hof-Galerie ist untrennbar mit dem neuen Busbahnhof verbunden. Für die FAB-Fraktion ein Grund, die Zügel anzuziehen und auf Verträge zu pochen. » mehr

Ein Ansatz der Stadtverwaltung, nicht der Stadtwerke, allerdings von letzteren etwas voreilig veröffentlicht: Im unteren Bereich des Baustellen-Geländes, das sich noch im Eigentum der Stadt Hof befindet, sollen bis zum Beginn der Bauarbeiten etwa 40 Parkplätze für Anwohner und Kunden der Geschäfte entstehen. Näheres zum Bedarf soll sich in einem Gespräch mit den Anliegern klären.

Aktualisiert am 29.06.2019

Neuer Zeitplan für die Hof-Galerie

"Die Galerie kommt eh nicht": Das ist der wohl am häufigsten gesagte Satz zum Thema. Investor und Stadt widersprechen: Sie rollen die bisherigen Pläne in großen Teilen neu auf. » mehr

Baustelle Hof-Galerie

29.05.2019

Fichtner: "Permanente Gespräche" zu Galerie

Was gibt es Neues in Sachen Hof-Galerie? Das hat am Montagabend Christine Schoerner, parteifreie Stadträtin, im Hofer Stadtrat wissen wollen. » mehr

Auf zehn schöne Jahre: Wirtin Daniela Dietel und ihre Tochter Renee stoßen am letzten Abend miteinander an.

30.04.2019

Das letzte Seidla ist getrunken

Die Ratshalle ist zu. Jahrzehntelang ist die Traditionsgaststätte ein zweites Zuhause für viele ihrer Gäste gewesen, jetzt weicht sie der Hof-Galerie. Ein Abschied mit Wehmut. » mehr

"Im Fachmarkt-Bereich setzen wir nicht auf 08/15-Buden, sondern auf Qualität am Bau", erklärt (von rechts) Hans-Jürgen Birk, einer der Geschäftsführer der schwäbischen Activ-Group, die nun ins Projekt Hof-Galerie eingestiegen ist. Der bisherige Investor, die LIG, ist am Montag vertreten durch Geschäftsführer Vladimir Volkov, wird sich noch mit seinem Know-How einbringen, sich aber dann zurückziehen. Architekt Bernhard Reiser von Mesa Development ist weiterhin im Boot, er hatte den neuen Investor dazugeholt. Foto: Thomas Neumann

29.04.2019

Hof-Galerie bekommt Wohnungen

Der neue Investor kündigt umfassende Umplanungen und einen straffen Zeitplan an. Den Vorbehalten der Stadträte vor neuen Versprechungen begegnet er mit Positiv-Beispielen. » mehr

Ein neuer Investor soll die Entwicklung in Sachen Hof-Galerie endlich vorantreiben. Alle Beteiligten hoffen auf mehr Dynamik beim Großprojekt. Foto: MESA Development

19.04.2019

Neuer Galerie-Investor stellt sich vor

Die Sitzung des Hofer Stadtrates am Montag, 29. April, um 17.30 Uhr könnte den einen oder anderen Zuschauer in den Sitzungssaal des Rathauses locken. » mehr

Aktualisiert am 11.04.2019

Paukenschlag in Sachen Hof-Galerie

Beim Hofer Großprojekt gibt es eine überraschende Wendung: Die Luxembourg Investment Group gibt die Führung ab. Ein neuer Investor soll die Entwicklung vorantreiben. » mehr

Ein neuer Investor soll die Entwicklung in Sachen Hof-Galerie endlich vorantreiben. Alle Beteiligten hoffen auf mehr Dynamik beim Großprojekt. Foto: MESA Development

11.04.2019

Kommentar zur Hof-Galerie: Hofer wollen Ergebnisse sehen

Der Einstieg der Activ-Group ins Großprojekt Hof-Galerie wirkt wie ein Trainerwechsel im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Von "neuer Dynamik" ist plötzlich die Rede, frei nach dem Motto: Neue Bes... » mehr

Dunkle Wolken über der Baustelle zur Hof-Galerie. Wann hier die Bagger rollen, bleibt unklar.	Foto: Uwe von Dorn

08.04.2019

Pfersdorf fordert schnelle Infos zu Galerie-Fragen

Der Bauausschuss vertagt die Beantwortung, das ärgert den Handel. Man müsse endlich wissen, wie es weitergeht - oder ob. » mehr

Mit viel Holz haben die Bauarbeiter nach dem Abbruch die Bismarck- (im Bild) und Schillerstraße gesichert, damit Teile der Straße nicht in die Baugrube fallen. Seit Wochen stehen Tausende Liter Wasser in der Senke.

06.04.2019

Die hässliche Seite des Stillstands

Der Schutthaufen auf dem Hof-Galerie-Areal ist nicht schön, tut aber niemandem weh. Anders sieht es am Rand der Baustelle aus. Die Anwohner nervt die Perspektivlosigkeit. » mehr

Wo sich in der Innenstadt ein riesiges Loch auftut, soll bald die Hof-Galerie entstehen. Noch in diesem Jahr soll der erste Spatenstich gefeiert werden. Foto: Uwe von Dorn

05.04.2019

FDP fordert Wahrheit zur Hof-Galerie

Die Hofer FDP äußert den Eindruck, dass die Stadtverwaltung in Sachen Hof-Galerie völlig ratlos ist. Die FDP Hof-Stadt fordert, "dass die Bürger unverzüglich und nicht erst in Monaten die Wahrheit erf... » mehr

Dunkle Wolken über der Baustelle zur Hof-Galerie. Wann hier die Bagger rollen, bleibt unklar.	Foto: Uwe von Dorn

02.04.2019

Stadt nimmt Fragen zur Hof-Galerie auf

Der Bauausschuss des Hofer Stadtrats hat in seiner Sitzung am Dienstagnachmittag über die Hof-Galerie gesprochen – ungefähr zwei Minuten lang. » mehr

Dunkle Wolken über der Baustelle zur Hof-Galerie. Wann hier die Bagger rollen, bleibt unklar.	Foto: Uwe von Dorn

01.04.2019

Hofer Stadträte fordern Infos zur Hof-Galerie

Der Hofer Stadtrat Dr. Klaus Schrader hat sich mit einem umfassenden Fragenkatalog zur Hof-Galerie-Baustelle an Oberbürgemeister Dr. Harald Fichtner gewandt. » mehr

Edeka

21.03.2019

Edeka wehrt sich gegen Vorwürfe

Wer hat Recht im Ankermieter-Streit? Edeka nimmt zu den Vorwürfen des Investors Stellung. Das Unternehmen investiert in den Marktkauf. » mehr

Ruhe auf der Hof-Galerie-Baustelle: Seit Langem passiert hier nichts. Doch der Eindruck täuscht. Denn im Hintergrund geht es voran.	Foto: Ertel

18.03.2019

Deutliche Worte zur Hof-Galerie

Die Verzögerung des Baustarts bereitet Fichtner und den Räten Sorgen. Das Großprojekt und die Entwicklung der Kernstadt bergen Zündstoff. » mehr

So soll sie im Frühjahr 2019 eröffnen, die neue Hof-Galerie: Mit breiten Glasfronten (hier die Ansicht vom Eingang Schillerstraße), einer geschwungenen Fassade und hoffentlich viel Publikumsverkehr. Bis dahin werden Anlieger der Baustelle einige Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen müssen - bei allen Problemen, die lösbar sind, verspricht die Stadt jetzt schon ständige Erreichbarkeit aus vielen Wegen.

18.03.2019

Rewe bestätigt Gespräche mit Hof-Galerie

Rewe bestätigt Gespräche mit den Investoren der Hof-Galerie. Das Unternehmen könnte Edeka als großen Ankermieter ersetzen. » mehr

Seit September 2017 ist der Zentralkauf abgetragen, seither liegt die Fläche brach. Rechts im Bild befinden sich die Gebäude Schillerstraße 15 und 17: Die 17 hat die LIG bereits erworben, wegen Hausnummer 15 verhandelt sie gerade mit dem Gebäude-Eigentümer. Foto: Stefan Rompza

15.03.2019

Hof-Galerie: Baubeginn verschiebt sich weiter nach hinten

Nach dem Rückzug von Edeka verzögert sich der Baubeginn um mindestens ein halbes Jahr. Nun müssen eventuell auch die Pläne angepasst werden. » mehr

Edeka

Aktualisiert am 14.03.2019

Edeka erhebt Vorwürfe gegen Galerie-Investor

Der größte Ankermieter zieht sich aus den Plänen für das Einkaufszentrum in Hof zurück. Stattdessen will die Unternehmensgruppe in den Marktkauf investieren. » mehr

Dunkle Wolken über der Baustelle zur Hof-Galerie. Wann hier die Bagger rollen, bleibt unklar.	Foto: Uwe von Dorn

Aktualisiert am 06.03.2019

Hof-Galerie: Investor äußert sich zum Streit mit Edeka

Die Bagger könnten längst rollen. Stattdessen herrscht auf der Hof-Galerie Baustelle weiterhin Stillstand. Ein maßgeblicher Grund dafür sind Unstimmigkeiten zwischen dem Investor, der Luxembourg Inves... » mehr

06.03.2019

Öffentliches Interesse

Die Händler und Anwohner, die den traurigen Anblick auf dieses Loch täglich ertragen müssen, können einem nur noch leidtun. » mehr

Einfach reingefahren: Die Parkplatznot am Strauß-Eck war am Jahresende wohl so groß, dass einige Autofahrer sich auf den Zentralkaufplatz stellten.	Foto: Göpel

03.01.2019

Wildparker auf Zentralkauf-Gelände

Wo noch nicht gebaut wird, kann geparkt werden, dachten sich wohl einige Anwohner rund um die Bismarck- und Friedrichstraße. Seit einigen Tagen steht dort das Tor zu jenem Grundstück offen, auf dem in... » mehr

Die Hof-Galerie bei Nacht. So soll das neue Einkaufszentrum aussehen.	Quelle: Mesa Development

19.12.2018

Depot zieht in die Hof-Galerie

Der Investor der Hof-Galerie, die LIG Luxembourg Investment Group S.A., gibt einen neuen Mieter bekannt: Der Deko- und Einrichtungsspezialist Depot hat einen Mietvertrag unterzeichnet. » mehr

Seit September 2017 ist der Zentralkauf abgetragen, seither liegt die Fläche brach. Rechts im Bild befinden sich die Gebäude Schillerstraße 15 und 17: Die 17 hat die LIG bereits erworben, wegen Hausnummer 15 verhandelt sie gerade mit dem Gebäude-Eigentümer. Foto: Stefan Rompza

11.12.2018

Langer Atem statt schnelle Lösung

Die Baustelle für die Hof-Galerie könnte im Frühjahr eingerichtet werden. Die Akteure klären Punkt für Punkt offene Fragen - auch, wenn es mal länger dauert. » mehr

Sorgenkind Ludwigstraße? Mit schönen Aktionen wie der Weihnachtsbaum-Allee möchten die Händler gegen Geschäftsschließungen und Co. ankämpfen.

30.11.2018

Einkäufer wünschen sich eine neue Ludwigstraße

Mehr Events und eine bessere Aufenthaltsqualität, Platz für Außengastronomie und viel Service: Die Hofer Händler befragen ihre Kunden - und die antworten ziemlich deutlich. » mehr

DEICHMANN-Geschenkkarten gibt es rechtzeitig vor Weihnachten

28.09.2018

Bleibt Deichmann in der Hofer Altstadt?

Der Schuhhändler Deichmann hat bestätigt, dass er als Mieter in die neue Hof-Galerie einziehen will. » mehr

Drogeriemarktkette Rossmann

26.09.2018

Hof Galerie: Drogerie eröffnet dritte Filiale

Die Drogerie Rossmann hat bestätigt, ihre Filialen in der Hofer Altstadt und im Nahversorgungszentrum August-Mohl-Straße erhalten zu wollen. » mehr

Wo sich in der Innenstadt ein riesiges Loch auftut, soll bald die Hof-Galerie entstehen. Noch in diesem Jahr soll der erste Spatenstich gefeiert werden. Foto: Uwe von Dorn

Aktualisiert am 25.09.2018

Neue Marken für die Hof-Galerie

Das vom Investor Vladimir Volkov beauftragte Immobilienbüro gibt die ersten Mieter bekannt. Die sollen Ende 2020 einziehen. Nun fehlt nur noch eine Baufirma. » mehr

04.07.2018

Investor begrüßt das Ja zur Hof-Galerie

Die Luxembourg Investment Group (LIG) hat die Baugenehmigung des Hofer Stadtrats für die Hof-Galerie erwartungsgemäß positiv aufgenommen. » mehr

Theoretisch könnten die Bagger bereits in der kommenden Woche anrollen, praktisch wird es aber noch ein paar Monate dauern: Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner wagte die Prognose, dass es "nach der Sommerpause" losgehen werde - auf jeden Fall aber noch in diesem Jahr. Foto: Uwe von Dorn

03.07.2018

Viel Rückenwind für das neue Einkaufszentrum

Die Baugenehmigung für die Hof-Galerie ist unter Dach und Fach. In der Bauausschuss-Sitzung sind die Räte voll des Lobes und erkennen große Chancen in dem Millionenprojekt. » mehr

03.07.2018

Baugenehmigung für Hof-Galerie unter Dach und Fach

Ein großer Schritt auf dem Weg zur Hof-Galerie: Der Bauausschuss des Hofer Stadtrats hat am Dienstagnachmittag den Bauantrag für das Einkaufszentrum einstimmig beschlossen und damit die Baugenehmigung... » mehr

Wo sich in der Innenstadt ein riesiges Loch auftut, soll bald die Hof-Galerie entstehen. Noch in diesem Jahr soll der erste Spatenstich gefeiert werden. Foto: Uwe von Dorn

26.06.2018

Hof-Galerie - das Feld ist bestellt

Der neue Bebauungsplan für das Areal rund um den ehemaligen Zentralkauf steht. Nun darf hier nichts anderes mehr entstehen als ein neues Einkaufszentrum. » mehr

Sie soll zum Impulsprojekt für die Entwicklung der ganzen Stadt werden: die Hof-Galerie. Planer Bernhard Reiser stellte das Vorhaben und seine potenziellen Auswirkungen auf die Innenstadt nun auf einer Fachtagung in München vor.

25.06.2018

Bebauungsplan für Hof-Galerie steht

Nach dem langen Warten auf die Hof-Galerie nimmt das Projekt an Fahrt auf: Einstimmig hat der Hofer Stadtrat in seiner Sitzung am Montagabend den neuen Bebauungsplan für das sogenannte "Quartier am St... » mehr

OB Dr. Harald Fichtner rechnet fest damit, dass sich auf der Fläche, die seit dem Abriss des Zentralkauf-Gebäudes brachliegt, noch in diesem Jahr etwas bewegt. Foto: Uwe von Dorn

15.06.2018

„Ein Riesenwurf für die Stadtentwicklung“

Hofs Oberbürgermeister erklärt, warum er von einem Erfolg der Hof-Galerie überzeugt ist. Skeptikern und den Händlern in der Bismarckstraße gibt er klare Antworten. » mehr

Sie soll zum Impulsprojekt für die Entwicklung der ganzen Stadt werden: die Hof-Galerie. Planer Bernhard Reiser stellte das Vorhaben und seine potenziellen Auswirkungen auf die Innenstadt nun auf einer Fachtagung in München vor.

14.06.2018

Hof-Galerie: Spatenstich soll noch dieses Jahr erfolgen

Der Investor des Hofer Mega-Projekts äußert sich zum Zeitplan. Man komme "zügig voran". » mehr

Eine Kundin schleppt prall gefüllte Einkaufstüten aus den Läden: In der Hofer Bismarckstraße wäre das dieser Tage wohl ein Bild mit Seltenheitswert. Symbolfoto: imtmphoto/Adobe Stock

06.06.2018

Handelssprecher attackiert die Stadtverwaltung

Die Geschäftsleute in der Hofer Bismarckstraße wehren sich gegen Vorwürfe aus dem Rathaus: Man habe mehrmals Kontakt aufgenommen. » mehr

06.06.2018

Kommentar: Weit entfernt vom Menschen

Die Händler in der Bismarckstraße haben Antworten gefordert - und sie in aller Deutlichkeit erhalten. » mehr

Dauerbaustelle: Auch wenn im Hintergrund die Hof-Galerie-Planungen laufen - die Öffentlichkeit nimmt in erster Linie den Stillstand wahr. Foto: P.G.

05.06.2018

Stadträte stellen sich hinter die Ladenbesitzer

Die Verwaltung greift Geschäftsinhaber in der Hofer Bismarckstraße an. Dafür hagelt es im Bauausschuss Kritik: Die Reaktion aus dem Rathaus sei herablassend. » mehr

Ruhe auf der Hof-Galerie-Baustelle: Seit Langem passiert hier nichts. Doch der Eindruck täuscht. Denn im Hintergrund geht es voran.	Foto: Ertel

05.06.2018

"Die Trägheit der Händler ist für mich unverständlich"

Die Geschäftsinhaber wünschen sich mehr Informationen. Stadtrat Felix Lockenvitz kann die Vorwürfe nicht verstehen. » mehr

Die Geschäftsleute in der Hofer Bismarckstraße fühlen sich von der Stadt allein gelassen. Mit großen "Wann?"-Schildern wollen die Ladeninhaber jetzt auf ihre Lage aufmerksam machen. Auch Helga Kofer von Becher Stoffe fragt sich, wann die Stadt endlich Antworten liefert.	Foto: Schobert

04.06.2018

Hofer Händler fordern Antworten

Den Ladeninhabern in der Bismarckstraße reicht es: Die Hof-Galerie-Baustelle schädige das Geschäft. Mit Plakaten in den Schaufenstern wollen sie die Stadt zu Antworten bewegen. » mehr

Sie soll zum Impulsprojekt für die Entwicklung der ganzen Stadt werden: die Hof-Galerie. Planer Bernhard Reiser stellte das Vorhaben und seine potenziellen Auswirkungen auf die Innenstadt nun auf einer Fachtagung in München vor.

17.05.2018

Stadtrat stellt Weichen für Hof-Galerie

Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner bittet die Bürger im Hinblick auf den Bau der Hof-Galerie um Geduld. » mehr

Ruhe auf der Hof-Galerie-Baustelle: Seit Langem passiert hier nichts. Doch der Eindruck täuscht. Denn im Hintergrund geht es voran.	Foto: Ertel

13.04.2018

Vor dem Spatenstich ist noch viel zu tun

Wann rollen die Bagger? Das fragen sich viele Hofer mit Blick auf die Hof-Galerie. Der Investor beantwortet die wichtigsten Fragen. » mehr

Das Bebauungsplanverfahren ist abgeschlossen, der Bauantrag ist eingereicht und PC-Animationen, wie die neue Galerie einmal aussehen soll, gibt es auch schon. Nun dürfen die Nachbarn Einsicht in die Pläne nehmen.	Foto: cp

28.03.2018

Nachbarn können Galerie-Pläne einsehen

Betroffene dürfen sich noch einmal zu den aktualisierten Entwürfen äußern. Auch davon hängt ab, wie schnell es mit dem Großprojekt vorangeht. » mehr

14.03.2018

Hof-Galerie: Bauantrag offziell übergeben

Ein weiterer wichtiger Schritt im Projekt „Hof Galerie“: Seit dem heutigen Dienstag läuft die Prüfungs- und Genehmigungsphase für den Bau des neuen Einkaufszentrums am Standort der früheren und mittle... » mehr

Sie soll zum Impulsprojekt für die Entwicklung der ganzen Stadt werden: die Hof-Galerie. Planer Bernhard Reiser stellte das Vorhaben und seine potenziellen Auswirkungen auf die Innenstadt nun auf einer Fachtagung in München vor.

03.03.2018

Bau der Hof-Galerie verzögert sich nochmals

Die Entwickler des Einkaufszentrum stecken noch in Verhandlungen mit Baufirmen. In diesem Monat will der Projektdirektor zumindest die Baugenehmigung einreichen. » mehr

Sie soll zum Impulsprojekt für die Entwicklung der ganzen Stadt werden: die Hof-Galerie. Planer Bernhard Reiser stellte das Vorhaben und seine potenziellen Auswirkungen auf die Innenstadt nun auf einer Fachtagung in München vor.

19.01.2018

Hof-Galerie als Positiv-Beispiel

Planer Bernhard Reiser spricht auf dem wichtigsten Immobilien-Kongress des Landes über Stadtentwicklung. Und darüber, was ein Projekt wie die Galerie bewirken könnte. » mehr

Der Mietvertrag am Oberen Tor ist - zumindest vorerst - gekündigt, doch der geplante Umzug wird wohl nicht stattfinden: NKD interessiert sich für die Hof-Galerie. Doch die reagiert mehr als verhalten: Sie verhandelt gerade mit ganz anderen Marken.	Foto: Jochen Bake

04.01.2018

Hof-Galerie sagt Nein zu NKD

Der Textiler hat den Mietvertrag für die Filiale am Oberen Tor gekündigt und will auf der anderen Seite der Altstadt neu anfangen. Doch die Verantwortlichen dort haben andere Pläne. » mehr

22.12.2017

Hof-Galerie bekommt Deutschlands modernste Parkanlage

Eine der modernsten Parkanlagen Deutschlands soll in der neuen Hof-Galerie entstehen. Die Luxembourg Investment Group hat nun einen langfristigen Pachtvertrag für die 400 Stellplätze abgeschlossen. A... » mehr

28.11.2017

Hof-Galerie - Pläne liegen erneut aus

Die Stadt muss den Bebauungsplan für das "Quartier am Strauß" - das Gebiet an der geplanten Hof-Galerie - ein weiteres Mal öffentlich auslegen. » mehr

16.11.2017

Investoren der Hof-Galerie bieten Dialog an

Fabian Theis, Manager der Investmentfirma Luxemburg Investment Group (LIG), hat in einem Brief an den SPD-Kreisverband Hof-Stadt sein Interesse an einem Gespräch mit Einzelhändlern und der Politik bek... » mehr

Ein Junge beim Einkauf in einem Schreibwarenladen. Was muss eine Stadt ihm in Zukunft bieten, damit er sie besucht?	Symbolfoto

14.11.2017

Der Blick von außen tut weh

Wie bleiben die Innenstädte attraktiv? Michael Gerber sieht die Verantwortung nicht nur bei den Händlern, sondern auch bei Hausbesitzern und der Stadtpolitik. » mehr

03.11.2017

SPD sieht die Hof-Galerie kommen

Der SPD-Kreisverband Hof-Stadt fordert ein Konzept für den Einzelhandel. Bei einer Diskussionsrunde im Hofer Hauptbahnhof am 16. November soll ein Experte Wege aufzeigen. » mehr

"Hier entsteht für Hof und ganz Oberfranken das neue Einkaufserlebnis." Architekt Bernhard Reiser auf der Internetseite seiner Firma Mesa Development über das neue Prachtstück des Hofer Einzelhandels an. Bildmontage: Mesa Development

16.10.2017

Wer will ein Einkaufzentrum bauen?

Die Planer der Hof-Galerie aktualisieren ihren Zeitplan. Ob der nun einzuhalten ist? Architekt Bernhard Reiser bleibt gelassen. » mehr

Tonnenweise Eisen und Beton: Der Zentralkauf liegt zerkleinert auf dem Gelände, das peu à peu bereinigt wird. Foto: SöGö

06.10.2017

Verzug beim Zentralkauf-Abriss

Vier Bagger geben alles, um den Bauschutt zu beseitigen. Doch die Arbeiten sind in Verzug geraten. » mehr

Der Zentralkauf ist Geschichte

15.09.2017

Der Zentralkauf ist Geschichte

Den Eingang haben sich die Männer mit den Riesenbaggern für den Schluss aufgehoben. Am Freitag sind die letzten Teile des Hofer Zentralkaufes gefallen. » mehr

06.09.2017

Video: Der Zentralkauf fällt und fällt

Der Bagger kennt kein Erbarmen mit Hofs größtem Schandfleck. Stück um Stück schwindet der Betonklotz neben der Pfarr. » mehr

Abriss Zentralkauf Hof

04.09.2017

Förderung für den Zentralkauf-Abbruch

Die Stadt Hof erhält 720000 Euro für den Abbruch des Zentralkaufs. Die Regierung von Oberfranken hat im Rahmen der Förderoffensive Nordostbayern Fördermittel bewilligt. » mehr

28.08.2017

Erster Mieter der Hof-Galerie steht fest

Der Lebensmittelhändler Edeka wird Anker-Mieter in der Hof-Galerie. Damit steht nicht nur der erste, sondern auch ein wichtiger Großnutzer des künftigen Einkaufszentrums fest. » mehr

Abbruch des Hofer Zentralkaufs Hof

17.07.2017

Zentralkauf: Der Abriss schreitet voran

Stück für Stück verschwindet der Hofer Zentralkauf. Nach neun Jahren Leerstand demontieren Bagger das Gebäude, um dort Platz zu machen für die neue Hof-Galerie. » mehr

Abbruch des Hofer Zentralkaufs Hof

13.07.2017

Zentralkauf: Parkhaus ist bereits verschwunden

Der Abriss des Hofer Zentralkaufs schreitet voran. Nach neun Jahren Leerstand haben am Dienstag, 11. Juli, die Abbrucharbeiten begonnen. » mehr

Zentralkauf Abbruch Hof

Aktualisiert am 11.07.2017

Zentralkauf: Der Abriss hat begonnen

Am Dienstag hat der Abriss des ehemaligen Einkaufsmarkts im Herzen der Stadt begonnen: Bereits am Morgen rückt der 130 Tonnen schwere Spezialbagger an. Und auch für den Kioskbesitzer wurde eine Lösun... » mehr

11.07.2017

Schnelle Hilfe für Geschäftsleute

Die Ladenbesitzer treffen sich erneut zum "Baustellenfrühstück" mit Vertretern der Stadt. Mancher Händler klagt schon jetzt. » mehr

Beim Kaffee ließen sich am Dienstag einige Probleme leicht lösen, die mit dem Bau der Hof-Galerie einhergehen. Foto: C.N.

04.07.2017

Fragen beim Frühstück

Dialog zum Bau der Hof-Galerie: Die Stadt sucht den Kontakt mit Anwohnern. Beim Kaffee lässt es sich gut über Parkplätze reden. » mehr

Martin Rießbeck (links) von Hof-Bus und Frank Pache von der Firma Init aus Karlsruhe bauten gestern die Anzeigetafeln am Busbahnhof ab. Foto: Frank Mertel

27.06.2017

Der Busbahnhof zieht um

Vor dem Abriss des Zentralkaufs muss der Knotenpunkt für den Busverkehr weichen. Die Verantwortlichen stehen vor einer logistischen Herausforderung. » mehr

So soll sie im Frühjahr 2019 eröffnen, die neue Hof-Galerie: Mit breiten Glasfronten (hier die Ansicht vom Eingang Schillerstraße), einer geschwungenen Fassade und hoffentlich viel Publikumsverkehr.

18.06.2017

Stadt öffnet alle Informationskanäle

Die Vorarbeiten für den Abriss des Zentralkaufs laufen bereits, bald geht es richtig los. Für alle Fragen rund um Hof-Galerie und Interims-Busbahnhof gibt es Ansprechpartner. » mehr

14.06.2017

Bürger können Pläne für die Hof-Galerie einsehen

Interessierte Bürger können von nächster Woche an die Pläne zur Hof-Galerie einsehen, die auf dem Gelände des ehemaligen Zentralkaufs zwischen Schillerstraße, Friedrichstraße und Marienstraße entstehe... » mehr

Noch steht der alte Zentralkauf, noch fahren dort Busse den Busbahnhof an. In wenigen Wochen wird beides nicht mehr stimmen. Foto: Jochen Bake

12.06.2017

Abriss startet flüsterleise

Noch hört und sieht man nichts, aber die letzten Tage des Zentralkaufs haben begonnen. Hinter der Fassade passiert einiges. Und die Hof-Bus wartet auf Tag . » mehr

Hof-Galerie Hof

24.05.2017

Hof-Galerie: Vom Schandfleck zum Schmuckstück

30 statt der ursprünglich geplanten 20 Geschäfte will der luxemburgische Investor in der Hof-Galerie ansiedeln. Einen neuen Plan gibt es auch mit dem letzten Mieter im Zentralkauf. » mehr

Gibt es die nötigen Fördermittel für den Abriss des Zentralkaufs? Diese Frage tauchte im Bauausschuss auf. Foto: Archiv

23.05.2017

Verkehrskonzept für Galerie-Baustelle steht

So umrunden Autofahrer die Baustelle Hof-Galerie: Der Bauausschuss segnet die Verkehrsführung während der Bauphase ab. Auch das Bahnhofsviertel ist betroffen. » mehr

Gibt es die nötigen Fördermittel für den Abriss des Zentralkaufs? Diese Frage tauchte im Bauausschuss auf. Foto: Archiv

17.05.2017

Luxemburger Investor verhandelt mit letztem Mieter

Der Abriss des Zentralkaufs soll am 12. Juni beginnen. Der Betreiber des Imbisses im Erdgeschoss hat allerdings noch bis Ende des Jahres einen Mietvertrag. » mehr

So könnte sie aussehen, die neue Hof-Galerie. Auch zur Architektur gibt es derzeit viele Ideen, sagt Projektentwickler Bernhard Reiser.

28.04.2017

Sicher ist, dass nichts sicher ist

Die Hof-Galerie soll kommen, dafür darf ein anderer Investor in der Schützenstraße nicht bauen. Nur einer der Entwickler spricht. » mehr

Gibt es die nötigen Fördermittel für den Abriss des Zentralkaufs? Diese Frage tauchte im Bauausschuss auf. Foto: Archiv

27.04.2017

Hof-Galerie: Zentralkauf-Abriss rückt näher

Der Abbruch desseit 2008 leerstehenden Zentralkauf-Gebäudes rückt immer näher. Nun beginnt die Ausschreibung der Abbrucharbeiten. Eine entsprechende Ausschreibungs-Bekanntmachung veröffentlichte die S... » mehr

05.04.2017

Luitpoldstraße als Busbahnhof

Für die Zeit, in der der Zentralkauf abgerissen und die Hof-Galerie errichtet werden soll, soll der städtische Busbahnhof in der Luitpoldstraße angesiedelt werden. » mehr

Eine weitere Verödung der Bismarckstraße sollen einige Einzelhändler befürchten, sollte der neue Busbahnhof an der Friedrichstraße entstehen. So zumindest sieht es Harald Prokscha.

25.03.2017

Stadträtin Wittig rudert zurück

"Reichsbürgermanier" nennt die Frau der CSU eine Petition. Drei Tage später entschuldigt sie sich. Der Beleidigte will die Stadt in Sachen Busbahnhof unter Druck setzen. » mehr

Bild 1 zeigt einen Blick auf die Strauß-Kreuzung 1963; Bild 2 den Busbahnhof im Mai 1991, an dessen Seite zur Bismarckstraße hin noch Bäume standen. Auf Bild 3 ist "Hof-Porträt mit Trauerrand" zu sehen. Der Hofer Künstler Max Dietz hat kurz vor dem Abriss den Fabrikbau mit monströsem Schlot für eine Ausstellung im Galeriehaus gemalt; Bild 4 zeigt die damals weitgehend intakte Deininger-Jugendstilvilla. Fotos: Peter-Michael Tschoepe (1), Beate Franz (1) Stadtarchiv (2)

10.02.2017

Ungeliebt von Anfang an

Viele Hofer wollen den leer stehenden Zentralkauf nur noch loswerden. Vor 40 Jahren verdrängte der "scheußliche Betonklotz" Brauereigebäude und eine Jugendstilvilla. » mehr

Wo steht das größte Einkaufszentrum? Vier Galerien in einem Umkreis von 60 Kilometern im Vergleich.

24.01.2017

Hof-Galerie wird größer

Der Investor plant eine Verkaufsfläche von nun 12 000 Quadratmetern. Die Planungen sind auch schon detaillierter. Der Branchenmix steht. » mehr

So könnte die Hof-Galerie aussehen, wenn sie Ende 2018 eröffnet. Um den Busbahnhof in der Friedrichstraße, die Parkdecks für 330 Autos und die etwa 10 000 Quadratmeter Verkaufsfläche auch so realisieren zu können wie geplant, ist eine Veränderung des geltenden Bebauungsplans nötig. Darüber beginnen nächste Woche die Verhandlungen in den städtischen Gremien.

23.01.2017

Stadtrat ebnet den Weg für die Hof-Galerie

Der Hofer Stadtrat hat am Montagabend die Pläne des Investors für die Hof-Galerie begrüßt. » mehr

Geldscheine

16.01.2017

Hof muss auf die Investitionsbremse drücken

Die Wünsche der Rathaus-Abteilungen sind groß. Doch nicht alle Projekte werden im Haushalt 2017 auftauchen. Die Stadträte müssen erheblich kürzen. » mehr

So könnte die Hof-Galerie aussehen, wenn sie Ende 2018 eröffnet. Um den Busbahnhof in der Friedrichstraße, die Parkdecks für 330 Autos und die etwa 10 000 Quadratmeter Verkaufsfläche auch so realisieren zu können wie geplant, ist eine Veränderung des geltenden Bebauungsplans nötig. Darüber beginnen nächste Woche die Verhandlungen in den städtischen Gremien.

Aktualisiert am 16.01.2017

Planer verhandeln in alle Richtungen

Das Verkehrsgutachten steht ebenso noch aus wie die Liste der definitiven Mieter - trotzdem gehen die Macher der Hof-Galerie nun den nächsten Schritt. Von dem hängt alles ab. » mehr

Marktanalysen über Facebook, Standort-Recherche per Frankenpost -Archiv und Realisierungs-Abwägungen über Zentralitätskennziffern, Kaufkraft-Bindungs-Statistiken und Händler-Befragungen: Die Akteure in Sachen Hof-Galerie haben seit September kräftig recherchiert. Eine ihrer Fragen danach zum Standort: "Warum hat das bis jetzt keiner gemacht?" An dem Projekt arbeiten unter anderem, von links, Walter Friedl, Wirtschaftsförderung, Fabian Theis und Vladimir Volkov, Luxembourg Investment Group, OB Dr. Harald Fichtner, Bernhard Reiser, Mesa Development, und Tobias Theis, Stream Real Estate. Foto: Jochen Bake

08.11.2016

Galerie-Planer machen Tempo

In drei Monaten möchten die Akteure einen Bauantrag einreichen, danach soll der Abriss des Zentralkaufs beginnen. Dafür ackern sie jetzt in Sachen Mieter und Busbahnhof. » mehr

Zentralkauf

08.11.2016

Investor stellt Pläne für "HofGalerie" vor

Der Investor und künftige Bauherr der „HofGalerie“ am Zentralkauf-Gelände wird bei dem Projekt stark auf die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern, allen voran dem Hofer Einzelhandel, setzen. » mehr

BILDER

Baustelle Hof-Galerie

Baustelle Hof-Galerie | 05.04.2019 | Hof
» 11 Bilder ansehen

Abriss Zentralkauf Hof

Zwischenstand zum Zentralkauf-Abriss | Zentralkauf, Hof
» 16 Bilder ansehen

Zentralkauf Abbruch Hof

Abbruch des Hofer Zentralkaufs | 11.07.2017 | Hof
» 100 Bilder ansehen

LM5B3874.jpg Hof

Hof-Galerie | 24.05.2017 | Hof
» 15 Bilder ansehen

1W1B2615.JPG Hof

Rundgang durch den Hofer Zentralkauf | 01.03.2012 | Hof
» 36 Bilder ansehen

^