Lade Login-Box.

ABFALLBESEITIGUNGS-BRANCHE

Kampf gegen den Müll

03.12.2019

Reisetourismus

Mallorcas Kampf gegen den Müll

Der Massentourismus auf Mallorca hinterlässt viel Müll, auch an den Stränden. Um der Flut an Plastik und Einwegverpackungen Herr zu werden, haben die Balearen seit Anfang des Jahres ein neues Gesetz. ... » mehr

Bundestag

28.11.2019

Deutschland & Welt

Müller will Abfall-Zusammenarbeit mit Russland ausbauen

In Deutschland gibt es Mülltrennung schon länger. Russland will nun mit deutscher Expertise dieses schwierige Thema angehen. Denn die Müllkippen im ganzen Land sorgen viele Bürger. » mehr

14.11.2019

Kulmbach

Gemeinde kämpft gegen Müllsünder

Leere Glasflaschen haben auch dann neben einem Altglascontainer nichts zu suchen, wenn dieser voll sein sollte. » mehr

Leidiges Gesprächsthema vieler Filmtage-Besucher: die überquellenden Mülleimer in der Altstadt.

28.10.2019

Hof

Stadt Hof stockt ihre Putztruppe auf

Die Sauberkeit in der Innenstadt lässt zu wünschen übrig: Dieser Vorwurf kommt regelmäßig von verschiedenen Seiten. Das Rathaus reagiert mit umfangreichen Ansätzen. » mehr

Der Müllzweckverband Schwandorf hatte anlässlich seines 40-jährigen Bestehens die Bürger aus dem gesamten Verbandsgebiet eingeladen, einmal hinter die Kulissen des Müllkraftwerks zu schauen. Viele Menschen hatten am Samstag von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht. Foto: Zweckverband Schwandorf

15.10.2019

Kulmbach

Blicke ins "ewige" Feuer

Seit 40 Jahren besteht der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf. Den Tag der offenen Tür nutzten viele Menschen, um zu sehen, wie Tausende Tonnen Abfall verwertet werden. » mehr

Die Treue der Firma Purus zum Standort Oberfranken würdigte die IHK mit einer Urkunde. Im Bild bei der Übergabe (von links): die drei Purus-Geschäftsführer Thomas Manzei, Waldtraud Zeisel und Jürgen Manzei sowie der stellvertretende Vorstand der IHK Oberfranken, Rolf Brilla. Foto: David Trott

27.09.2019

Arzberg

Stets weiter vorwärts mit Plastik-Recycling

Purus begeht in Arzberg mit rund 200 Gästen das 25. Firmenjubiläum. Dabei gibt es viel zu feiern - aber auch kritische Worte in Richtung Politik. » mehr

Auch beim aktuellen Kanalbau in der Schaumbergstraße in Hof beim Landratsamt fällt Aushub an, der entsorgt werden muss. Wegen knapper werdenden Deponieraums sehen sich die Baufirmen vor Probleme gestellt.

06.09.2019

Hof

Ein Haufen Probleme

Auf Baustellen fällt viel Erdaushub an. Es wird immer schwerer und teurer, ihn zu entsorgen. Aber bei belastetem Material gibt es keine Alternative zur Deponie. » mehr

Brand auf Mülldeponie

19.08.2019

Wirtschaft

Alte Batterien sorgen für Brände in Sortieranlagen

Wohin mit den alten Batterien? Bitte in den Laden zurückbringen und bloß nicht in den normalen Mülleimer werfen. Genau das aber passiert viel zu häufig - mit gefährlichen Folgen. » mehr

Bei der Schlüsselübergabe für das neue Gebäude (von links): Alexander Meindl vom Büro Hilgarth als zuständiger Baubetreuer, Kurt Ernstberger, Peter Hilgarth vom gleichnamigen Architekturbüro in Marktredwitz und Landrat Dr. Karl Döhler. Fotos: pr./Wolfgang Neidhardt

04.08.2019

Fichtelgebirge

Schmuckstück für ein tolles Team

Das Kommunalunternehmen Umweltschutz weiht seine neuen Räume in Wunsiedel ein. Vorstand Josef Sturm verabschiedet sich mit launigen Worten. » mehr

Nach 32 Jahren lässt es der bisherige Vorstand des Kufi, Josef Sturm, ausklingen. Er arbeitet nur noch als Mini-Jobber im Unternehmen. Foto: Matthias Bäumler

31.07.2019

Fichtelgebirge

Ein Berufsleben für den Abfall

Josef Sturm ist der Vater der moderne Müllentsorgung im Landkreis. Sein erster großer "Fall" war einer der größten Umweltskandale in Bayern. » mehr

Post-Werbesendung  «Einkauf Aktuell»

21.07.2019

Wirtschaft

Eingeschweißte Post-Werbesendung: Unerwünschter Plastikmüll?

Werbung landet häufig im Briefkasten - und einmal in der Woche auch die «Einkauf aktuell» der Deutschen Post. Die Postwurfsendung fällt auf, denn sie ist in Plastikfolie eingehüllt. Das muss nicht sei... » mehr

Keine Übernahme des Grünen Punkts

11.07.2019

Wirtschaft

Kartellamt untersagt Remondis-Übernahme des Grünen Punkts

Das Kreislauf-Symbol des Grünen Punktes kennt jeder. Dahinter steckt eine Firma namens DSD, die eine Schlüsselfunktion hat in der deutschen Abfallbranche. Diese Firma sollte von einem Müllriesen gesch... » mehr

Marcus Lonke, Leiter der Niederlassung in Oberpferdt, vor einem der Sammelplätze. Was hier landet, ist wertvoll. Metallschrott ist ein wichtiger Wertstoff und kann sehr gut recycelt werden. Fotos: Michael

09.07.2019

Hof

Wo Schrott zu Wertstoff wird

Die Firma Böhme Wertstofferfassung im Konradsreuther Ortsteil Oberpferdt sammelt und recycelt Rohstoffe aus Abfällen. Selbst Kabel sind gut verwertbar. » mehr

Mülltonnen

05.06.2019

Wirtschaft

Je nach Wohnort: 600 Euro Unterschied bei Müllgebühren

Restmüll, Bio, Altpapier und Sperrmüll, große oder kleine Tonne, Leerung häufig oder selten - Müllgebühren sind schwer vergleichbar. Nun gibt es eine neue Rangliste. Mit großen Unterschieden. » mehr

Symbolisch starteten Sana-Vorstandsmitglied Jan Stanslowski (Vierter von links) sowie (rechts daneben) OB Dr. Harald Fichtner, Gesundheitsministerin Melanie Huml und Geschäftsführer Dr. Holger Otto die Arbeiten, die das Klinikum in den nächsten Jahren beschäftigen werden. Foto: Uwe von Dorn

21.05.2019

Hof

Sana-Klinikum: Startschuss für Millionenprojekt

Der erste Bauabschnitt am Sana-Klinikum läuft. Bis 2034 sollen drei weitere folgen. Insgesamt fließen 170 Millionen Euro in die Modernisierung des Hofer Krankenhauses. » mehr

13.05.2019

Oberfranken

Kreistag erhöht Müllgebühren

Die Verbraucher müssen ab dem 1. Juli 27,5 Prozent mehr zahlen. Die Ermäßigung für die Eigenkompostierer bleibt gleich. » mehr

07.05.2019

Region

Spatenstich mit Huml am Sana-Klinikum

Am Dienstag, 21. Mai, beginnt der große Umbau des Hofer Sana-Klinikums. Wie berichtet, investiert der Konzern 170 Millionen Euro in Komplettumbau und Erweiterung des Hauses. » mehr

Plastikmüll in Indien

29.04.2019

Deutschland & Welt

Deutschland will Exportverbot für unsortierten Plastikmüll

Auf Müllkippen in Entwicklungsländern finden Umweltschützer auch Plastikabfall aus Deutschland. Eigentlich darf der nur fürs Recycling exportiert werden. Die Bundesregierung will nun international str... » mehr

Strafgelder für Kaugummispucken

21.04.2019

Deutschland & Welt

Städte kämpfen gegen Müll: 250 Euro für gespuckten Kaugummi

Jeder kennt das Ärgernis: Halden von Kaffeebechern neben Abfalleimern, klebende Kaugummis unter dem Schuh, Hundekot im Straßenbeet. Solche Umweltsünden sollen dieses Jahr vielerorts rasant teurer werd... » mehr

Grüner Punkt

15.04.2019

Deutschland & Welt

Grüner Punkt: Umstrittene Übernahme wohl vom Tisch

Das Zeichen kennt jeder: den Grüne Punkt auf Verpackungen. Dahinter steht eine Firma, die von einem Müllkonzern gekauft werden sollte. Doch daraus wird wohl nichts. » mehr

Müllabfuhr

13.03.2019

dpa

Fehlzeiten hängen stark vom Beruf ab

Weniger das Alter, sondern vor allem der Beruf ist entscheidend für die Frage, wie oft jemand wegen Krankheit nicht arbeiten kann. Das zeigt eine aktuelle Studie des Wissenschaftlichen Instituts der A... » mehr

22.02.2019

Region

Plastik nicht in die Restmülltonne

Abfallberater Detlef Zenk nimmt im Umweltausschuss Stellung zu einem Antrag der SPD. Für die gelben Säcke ist letztlich das Duale System verantwortlich. » mehr

24.10.2018

FP/NP

Wenn der Roboter zum Müllmann wird

Experten wagen einen Blick in die Zukunft der Entsorgung. Sensoren sollen helfen, Abfall zu vermeiden und möglichst alle Bestandteile wiederzuverwerten. » mehr

Lidl

29.09.2018

Deutschland & Welt

Lidl-Mutterkonzern setzt Expansion auf dem Müllmarkt fort

Lidl ist omnipräsent in deutschen Städten: Der Discounter ist überall, scheint es. Hinter der Kette steht die Schwarz-Gruppe, und die will künftig auch in der Abfallwirtschaft eine Rolle spielen. » mehr

19.06.2018

Region

Müllgebühren auf dem Prüfstand

Der Bevölkerungsrückgang, größere Müllmengen und steigende Preise prägen die Finanzlage der Abfallwirtschaft. Ab nächstes Jahr könnten daher die Gebühren erneut steigen. » mehr

China hat einen Importstopp verhängt, das stellt auch heimische Recycling-Unternehmen vor Herausforderungen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

15.05.2018

FP/NP

Sortieren alleine hilft nicht

China hat genug vom Abfall aus dem Ausland - das hat auch Auswirkungen auf die Region. Um des Müllproblems Herr zu werden, sind die Produzenten gefragt. » mehr

Die Kaufmännische Leiterin der AWF, Gaby Würstl, Landrat Dr. Karl Döhler (von links) und Geschäftsführer Josef Sturm (rechts) bedankten sich bei dem ehemaligen Geschäftsführer Gerhard Hanske für sein Engagement. Fotos: Julia Kuhbandner

13.05.2018

Fichtelgebirge

Großes Lob für Hanskes Lebenswerk

Die Abfallwirtschaftsgesellschaft im Fichtelgebirge ehrt ihren ehemaligen Chef. Trotz vieler Hürden erwirtschaftet das Unternehmen Gewinne. » mehr

Restaurantkette Nordsee

15.03.2018

dpa

Forscher entwickeln essbare Verpackung aus Nordsee-Algen

Snacks zum Mitnehmen werden immer beliebter. Dadurch steigt der Verbrauch von Verpackungen immens. Nun wollen Forscher und die Wirtschaft essbare Behälter aus Algen entwickeln. Umweltschützer sind ske... » mehr

Müllsortierung am Fließband in Brasilien.

10.01.2018

Region

Austausch in Sachen Müll geht weiter

Der Abfallzweckverband engagiert sich weiter in Brasilien. Die Anregungen zur Mülltrennung und -vermeidung finden großes Interesse. » mehr

Der Geschäftsführer des Abfallzweckverbandes Stadt und Landkreis Hof, Willi Fränkel, geht zum 31. Dezember in den Ruhestand. 20 Jahre war er "AZV-Chef". Foto: Hüttner

03.12.2017

Region

Mr. Silberberg geht in den Ruhestand

Unter seiner Ägide wurde die Deponie geschlossen, er hat den Abfallzweckverband zu einer Größe in der Abfallwirtschaft gemacht. Nun ist für Willi Fränkel Schluss beim AZV. » mehr

Getränkehandel

12.05.2017

dpa

Verpackungsgesetz: «Mehrweg»-Schilder im Supermarkt

Im Jahr 2011 entschied die Bundesregierung, gelbe Säcke und Tonnen durch Wertstofftonnen zu ersetzen. Aus dem geplanten Wertstoffgesetz wurde nichts, ersatzweise gibt es nun ein Verpackungsgesetz - ab... » mehr

10.05.2017

Region

Die Müllmenge vergrößert sich erheblich

Hof - Bis zur Kapazitätsgrenze sind die Müllmengen beim Abfallzweckverband (AZV) angestiegen. » mehr

Großes Interesse am hiesigen Abfall-Kreislauf. Unser Bild zeigt (von links) Nubia Schenkel, Annika Bruhn, Frederik Mehler, Hermann Knoblich und João Boz. Foto: Jochen Bake

25.04.2017

Region

Globale Abfall-Manager in Hof

Dem Müll auf der Spur: Brasilianische Stipendiaten begleiten bis Anfang Juli die Projekte des Abfallzweckverbandes. Sie werden in Schulen von ihrer Heimat berichten. » mehr

Im gelben Sack ist für die Quietsche-Ente oder anderes Plastikspielzeug kein Platz. Das Sammelsystem ist nur für Verpackungen ausgelegt. Foto: Stefan Linß

03.04.2017

Region

Die Ente bleibt draußen

Trotz Verpackungsreform ändert sich für die Mülltrennung wenig. Der Landkreis Kulmbach setzt auf sein erprobtes System, dem jetzt auch andere folgen. » mehr

03.02.2017

Region

Müllmengen steigen weiter an

Der von den Bürgern im Landkreis produzierte Berg an Abfällen ist auch im vergangenen Jahr etwas höher geworden. In vielen Familien scheint das Bewusstsein zum sauberen Mülltrennen zu sinken. » mehr

Die ersten Deckel sind gesammelt. Das Foto zeigt Teilnehmer des Helmbrechtser Projekts: (von links) Maika Heine, Renate Baumann, Baubetriebshofleiter Ulli Schuberth, Yusuf Karakaya, Apotheker Jürgen Gigl von der Stadtapotheke, Justin Wartenberg, Schulrektor Reinald Kolb, Jutta Süß, Ilias Karakalpakis, Simone Moore und Sara Nicola. Foto: Bußler

30.11.2016

Region

Schüller sammeln Kunststoff gegen Kinderlähmung

Die Helmbrechtser Mittelschüler beteiligen sich an einem Rotary-Projekt. Mit einem Kilo Kunststoff lässt sich eine Impfung finanzieren. Alle sind zum Mitmachen aufgerufen. » mehr

Die öffentliche E-Tankstelle mit E-Bike-Ladestation wird derzeit am Besucherparkplatz des Landratsamtes aufgebaut. Die Fundamentarbeiten für das Carport, die Erstellung des Stromanschlusses, die Installierung der PV-Anlage und der E-Ladesäule werden izwischen der 18. und 24. Kalenderwoche erfolgen. Foto: Werner Reißaus

02.06.2016

Region

Landkreis forciert E-Mobilität

In Kürze wird es im Fuhrpark des Landratsamtes ein weiteres E-Auto geben. Probeweise soll auch der Einsatz von E-Bikes getestet werden. » mehr

Wertstoffe wandern im Landkreis Kulmbach oft in den Restmüll statt in den gelben Sack. Wer seinen Abfall schlecht sortiert, schadet der Umwelt. Foto: Stefan Linß

26.01.2016

Region

Jeder Fehlwurf kostet Geld

Die Mülltrennung hat in den Haushalten schon mal besser geklappt. Kontrolleure könnten helfen. Doch die Abfall- beratung am Landratsamt will lieber aufklären. » mehr

Für den Suchbegriff "Kulmbach" in Kombination mit dem Buchstaben "B" bietet Google die Vorschläge Berufsschule, Bierwoche, Brauerei und Burg an. Foto: Stefan Linß

30.10.2015

Region

Wirklich wichtig im Web

Das Sprungturm-Unglück vom Juli bleibt ein bewegendes Thema für Kulmbach. Bei der Google-Suche dominieren auch heute noch die Schlagworte "Obduktion", "Freibad" und "Unfall". » mehr

Die Müllabfuhr wird vom nächsten Jahr an für einen Vier-Personen-Haushalt im Landkreis um rund 20 Euro im Jahr teurer.

15.10.2015

Region

Die Müllabfuhr wird teurer

Weil für den Strom aus der Müllverbrennung immer weniger bezahlt wird, muss der Landkreis die Abfallgebühren erhöhen. Die Mehrbelastungen für die Bürger halten sich aber in engen Grenzen. » mehr

22.05.2015

Region

Oft landet das Falsche im Restmüll

Eine Untersuchung des Abfalls im Landkreis wirft ein schlechtes Licht auf die Disziplin der Bürger zur Mülltrennung. Über höhere Gebühren will der Kreistag erst im Herbst entscheiden. » mehr

31.01.2015

Region

Die Müllmenge aus Haushalten steigt

Die Abfallwirtschaft des Landkreises legt dem Umweltausschuss die Zahlen für 2014 vor: Die Gesamtmenge der Abfälle ist zwar leicht gesunken. Die Hausmüll-Anlieferung je Einwohner liegt aber deutlich ü... » mehr

Der Container ist leer - und trotzdem liegt bergeweise Müll an der Sammelstelle. Nur einen Tag, bevor dieses Bild entstand, war der Container ausgewechselt worden. Offenbar ist es für manche Menschen nicht machbar, die Wertstoffe in die dafür vorgesehenen Behälter zu werfen. 	Foto: Stadt Arzberg

14.11.2014

Region

Unvernunft regiert am Container

Bürgermeister Stefan Göcking und Kufi-Geschäftsführer Josef Sturm haben die Nase voll von den wilden Deponien an den Stellplätzen. Sie kündigen an, weitere Behälter für Wertstoffe zu entfernen. » mehr

Purus-Geschäftsführer Jürgen Manzei (rechts) erklärt, wie die neue Recycling-Anlage funktioniert. Sein Sohn Thomas, Arzbergs Bürgermeister Stefan Göcking, Wunsiedels Landrat Dr. Karl Döhler und der CSU-Landtagsabgeordnete Martin Schöffel (von links) hören interessiert zu. 	Foto: Florian Miedl

27.09.2014

FP/NP

Die Recycling-Meister aus Arzberg

Purus Plastics steckt rund 10 Millionen Euro in eine neue Anlage. Mit der größten Einzelinvestition seiner Geschichte möchte das Unternehmen seinen Wachstumskurs fortsetzen. » mehr

Interview: mit Landrat Bernd Hering

04.03.2014

Region

"Ohne die Kreisräte geht nichts"

Bernd Hering blickt auf eine 18-jährige Amtszeit als Landrat des Landkreises Hof zurück. Er erinnert sich im Gespräch an wichtige Stationen und Entscheidungen zwischen 1996 und 2014. » mehr

20.02.2014

Region

Die rote Tonne ist im Anmarsch

Für die einen ist es Müll, für andere bares Geld. Aus diesem Grund werden im Landkreis nun auch CDs und Tonerkartuschen getrennt verwertet. » mehr

24.05.2013

Region

Besuch aus Brasilien beim AZV Hof

Der Abfallzweckverband Stadt und Landkreis Hof (AZV) hatte eine Gruppe von Unternehmern aus Brasilien am Abfall-Servicezentrum Silberberg zu Gast. In einem Vortrag stellte Hermann Knoblich (Dritter vo... » mehr

16.02.2013

Region

Schüler als "Recycling-Kings"

An der Mittelschule Stadtsteinach-Untersteinach startet im März ein Projekt für mehr Mülltrennung. Die Initiative soll später auf alle Schulen im Landkreis ausgeweitet werden. » mehr

04.12.2012

Region

Stadt umwirbt künftige Azubis

Die Bewerberzahlen für eine Ausbildung bei der Stadt brechen dramatisch ein. So geht der Oberbürgermeister selbst in die Schulen, um Nachwuchs für Bauhof, Kläranlage und Co. zu suchen. » mehr

26.09.2012

Region

Große Schau der Elektro-Fahrzeuge

Der Landkreis Kulmbach veranstaltet am Samstag einen Tag der offenen Tür. An diesem Tag soll auch die Elektromobilität weiter ins Bewusstsein der Menschen gerückt werden. » mehr

13.07.2012

Region

Entwarnung in Sachen Abfall

Auch nach der neuesten gesetzlichen Regelung bleibt die Müllentsorgung in kommunaler Hand. Dass sich Privatfirmen nur "die Rosinen herauspicken", ist somit vom Tisch. » mehr

13.07.2012

Region

Müllgebühren bleiben stabil

Coburg - Landrat Michael Busch geht davon aus, dass die Müllgebühren bis 2016 stabil bleiben. "Dazu entscheidend beigetragen hat die neue Berechnung seit 2011", betonte er bei der Sitzung des Kreisaus... » mehr

^