Lade Login-Box.

ABGASE

NO2-Messstelle

10.07.2019

Wirtschaft

Tüv-Gutachten: NO2-Messstellen in Deutschland stehen richtig

Die Stadtluft ist vielerorts weiterhin zu stark mit Stickoxid aus Diesel-Abgasen belastet. Im Streit um Diesel-Fahrverbote heißt es oft, in Deutschland werde zu streng gemessen. Nun hat der Tüv sich d... » mehr

Zwei Duftexpertinnen unter sich: Alexandra Hofmann (rechts) von der Parfümerie Benker und Cornelia Niebisch-Hanß (links) vom Teegeschäft Der Blaue Laden nehmen in Kulmbach viele verschiedene Gerüche wahr - von Wiesen über Bratwurststände bis zu Gewürzen. Fotos: Kristina Kobl

26.06.2019

Kulmbach

Duft ist Kopfkino

An diesem Donnerstag ist Weltdufttag. Expertin Alexandra Hofmann schnuppert sich durch die typischen Gerüche Kulmbachs und erklärt, warum jeder Düfte anders erlebt. » mehr

06.06.2019

Hof

Linken-Rat fordert autofreien Sonntag

Der Hofer Stadtrat Thomas Etzel, Die Linke, fordert, dass die Stadt ab 2020 jährlich mindestens einen autofreien Sonntag vorgibt. » mehr

«Aida Nova»

05.06.2019

Reisetourismus

Wohin die Kreuzfahrt steuert

Die Kreuzfahrtbranche will ihr Image verbessern. Künftig setzen manche Anbieter auf schadstoffärmere Antriebe. Mit diesen Schiffen fahren Sie etwas umweltfreundlicher. » mehr

Umweltschutz in der Arktis

04.06.2019

dpa

Wohin steuert die Kreuzfahrt?

Die Kreuzfahrt kämpft gegen das Image als Umweltverschmutzer. Doch nicht nur Aida Cruises setzt künftig auf schadstoffärmeres LNG. Und eine andere Reederei will sogar unter anderem Fischabfälle verwen... » mehr

Interview: mit Wilhelmine Denk, Sprecherin der Bürgerinitiative

23.05.2019

Region

"Unsere Lebensqualität erhalten"

Wilhelmine Denk, Sprecherin der Bürgerinitiative gegen das Gewerbegebiet, prangert die Informationspolitik der Gemeinde Himmelkron an. Viel sei hinter verschlossenen Türen abgemacht worden. » mehr

Viel Kraft haben tschechische Politiker in den vergangenen Jahren in die Planung einer in Deutschland und Tschechien umstrittenen Müllverbrennungsanlage in Eger (Cheb) gesteckt. Doch jetzt steht fest: Die Anlage wird nicht gebaut. Symbolbild: Henning Kaiser/dpa

16.05.2019

Fichtelgebirge

Eger stoppt Planung für Müllheizkraftwerk

Die Bürger im Fichtelgebirge müssen keine Angst mehr vor giftiger Luft aus Tschechien haben. Bürgermeister Antonín Jalovec hat den Bauantrag bei den Behörden zurückgezogen. » mehr

Entlang der Charente

14.05.2019

Reisetourismus

Unterwegs auf dem Fernradweg Flow Vélo

Der neue Fernradweg Flow Vélo von der Dordogne an den Atlantik ist eine Tour de France der besonderen Art: Einsamkeit und Begegnungen, Städte und dörflicher Stille - und ein paar Schlückchen Cognac. » mehr

10.05.2019

Mobiles Leben

"Energy Observer": Mit Wasserstoff und Wind über die Meere

Von Segel- und Ruderbooten mal abgesehen, ist der Schiffsverkehr eher keiner, dem große Umweltfreundlichkeit nachgesagt wird. » mehr

Pool-Bereich mit Gegenstromanlage

06.05.2019

Reisetourismus

Die «Hanseatic nature» sticht in See

In luxuriösem Ambiente die Antarktis oder die Südsee erkunden: Diese Möglichkeit bietet die neue «Hanseatic nature» als erstes Expeditionskreuzfahrtschiff einer neuen Baureihe. Vom Retro-Charme der «B... » mehr

Mit Transparenten und Plakaten protestierte ein kleines Häuflein von Gegnern gegen den Bau der Umgehung.

03.05.2019

Region

Offizieller Start für das Millionenprojekt

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat gemeinsam mit den örtlichen Politikern den ersten Spatenstich für die Stadtsteinacher Ortsumgehung vollzogen. Bei der Feierstunde gab es aber auch Proteste. » mehr

Die Erleichterung darüber, dass es nun endlich losgeht, war spürbar, als die Verantwortlichen rund um Bürgermeister Michael Abraham (rechts) und die Vertreter der Baufirma Roth aus Wunsiedel, des Stadtrates, der Verwaltung und der Freiwilligen Feuerwehr Rehau den symbolischen Spatenstich in den Sandhaufen an der Baustelle setzten. Foto: Gödde

02.05.2019

Region

Startschuss für das neue Gerätehaus

Die Verantwortlichen setzen in Rehau den ersten Spatenstich für das neue Hauptquartier der Feuerwehr. Im Herbst 2020 soll die Wehr das langersehnte Domizil beziehen. » mehr

VW-Logo

02.05.2019

Deutschland & Welt

«Dieselgate» bremst Volkswagen mit Milliardenkosten aus

Schwache Konjunktur, flaue Automärkte - damit haben fast alle Hersteller zu kämpfen, auch Volkswagen. Doch der Autogigant kommt mit der schwachen Konjunktur überraschend gut klar. Nur: «Dieselgate» st... » mehr

Auf 30 km/h wollen die Anlieger der Lindauer Straße die Geschwindigkeit im Bereich vom Ortseingang bis zur Abzweigung Gartenstraße beschränken. Augenzeugen berichten, dass in den Ort einfahrende fahrende Autos an dieser Stelle sogar die zur Geschwindigkeitsreduzierung errichtete Insel ignorieren und trotz Verbotsschilder auf der linken Seite daran vorbei rauschen. Foto: Dieter Hübner

11.04.2019

Region

Trebgaster fordern Tempo 30

Die Anwohner finden, dass in der Lindauer Straße oft zu schnell gefahren wird. Seit Herbst bemühen sie sich um eine Geschwindigkeitsbegrenzung. » mehr

Miguel Anxo Fernández Lores in Pontevedra

04.04.2019

Reisetourismus

Im Paradies Pontevedra fahren keine Autos

Eine Stadt an der spanischen Atlantikküste macht vor, wie es sich ohne Autos leben lässt. Wer hier zu Besuch ist, kann einen Stadtbummel ohne Lärm und Stress genießen. » mehr

Bei jeder Wohnungsöffnung mit vermutlichen Verletzten prüfen die Feuerwehr und auch die Einsatzkräfte des BRK-Rettungsdienstes die CO-Konzentration mit einem Messgerät, um eine Vergiftung auszuschließen. Das hat schon etliche Helfer vor Schaden an der eigenen Gesundheit bewahrt. Foto: Florian Miedl

06.03.2019

Region

Leise kommt der Tod ins Haus

Kohlenmonoxid riecht nach nichts. Es ist unsichtbar - doch hochgefährlich. Die Feuerwehren haben deshalb eine CO-Präventions-Kampagne gestartet, um Bürger zu informieren. » mehr

Hauptversammlung Schaeffler

06.03.2019

Deutschland & Welt

Schaeffler will Hunderte Jobs in Deutschland streichen

Zollstreit mit den USA, schwächelnde Nachfrage aus China und die Umstellung auf den neuen Abgas- und Verbrauchstest WLTP: Die Autobauer haben an mehreren Fronten zu kämpfen. Das bekommt auch der Zulie... » mehr

25.12.2018

Deutschland & Welt

Dreiköpfige Familie stirbt bei Generatordefekt in Tschechien

Eine dreiköpfige Familie ist in ihrem Bauernhaus in Tschechien erstickt. Wie die Polizei mitteilte, wurde als Unglücksursache ein Defekt an einem Generator zur Stromerzeugung in dem alleinstehenden Ha... » mehr

Champs-Élysées in Paris

14.11.2018

dpa

Paris verbietet 2019 ältere Diesel in der Stadt

Schon seit einiger Zeit gibt es in Paris strenge Abgasregelungen. Reisende müssen sich nun darauf einstellen, dass ab Mitte 2019 im Großraum Paris keine alten Diesel mehr fahren dürfen. » mehr

Volkswagen-Werk in Wolfsburg

06.11.2018

Deutschland & Welt

VW-Kernmarke liegt bei Stellenabbau über Plan

Die Kernmarke von Volkswagen liegt beim Stellenabbau weiter über den Plänen ihres laufenden Sparprogramms. Bisher gebe es netto mehr als 5600 Streichungen, teilte das Unternehmen zu einer Investoren-V... » mehr

Abgase

29.10.2018

Deutschland & Welt

Verpestete Luft setzt vor allem den Kleinsten zu

Holzöfen, Kerosinlampen, offenes Feuer und Abgase: der Qualm macht Kinder krank und tötet Millionen Menschen vorzeitig. Besonders schlimm ist die Lage in armen Länden aber auch in Europa sterben viele... » mehr

BMW

23.10.2018

Deutschland & Welt

Neue Rückrufwelle bei BMW betrifft über eine Million Autos

Zweite Rückrufwelle: Probleme in einem Kühlsystem für die Abgasrückführung machen BMW weiter zu schaffen. Nach einem ersten Rückruf im August müssen nun erneut Hunderttausende von Autos in die Werksta... » mehr

Wachsender Druck auf Opel

16.10.2018

dpa

Kraftfahrt-Bundesamt will Rückruf für Opel-Diesel anordnen

Autohersteller wie VW mussten wegen unzulässiger Abgastechnik bereits Diesel-Fahrzeuge zurückrufen - verpflichtend. Nun gerät auch Opel zunehmend in Visier der Behörden. » mehr

Opel in Rüsselsheim

15.10.2018

Deutschland & Welt

Razzia bei Opel - Regierung will Rückruf von 100.000 Autos

Bloß nicht auffallen, lautete lange die Devise des Autobauers Opel im Diesel-Skandal. In der Sanierung haben die Rüsselsheimer eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Doch nun kommt es knüppeldick. » mehr

Abgase

14.09.2018

Deutschland & Welt

Diesel-Nachrüstung: Scheuer plant neues «Konzept»

Die Luft wird sauberer, aber es geht zu langsam. In vielen Städten drohen deswegen Fahrverbote für Dieselautos - und die Politik gerät zunehmend unter Druck. Nach monatelangem Hin und Her kommt in den... » mehr

CO-Melder

15.08.2018

dpa

Kohlenmonoxid-Melder im Haus installieren

Kohlenstoffmonoxid ist farb- und geruchlos, kann aber tödlich wirken. Damit das eigene Zuhause während der Heizsaison nicht zur Todesfalle wird, sollte ein CO-Melder installiert werden. » mehr

Der Wartturmweg ist seit Montag für Bauarbeiten der Stadtwerke gesperrt. Die Phase der Ruhe in diesem Abschnitt, was den Verkehr angeht, soll noch bis November anhalten. Das genießen die Anlieger Helmut Sonntag, Andreas Kropp und Karl Licht (von links). Auf lange Sicht wollen sie aber, dass der Wartturmweg zu einer Einbahnstraße wird und sich dadurch die Verkehrsbelastung verringern lässt. Foto: Ertel

10.07.2018

Region

Weit entfernt vom echten Kompromiss

Die Anwohner am Wartturmweg fühlen sich ernst genommen. Restlos glücklich sind sie mit den aktuellen Plänen zur Verkehrsberuhigung aber trotzdem nicht. » mehr

Extra-Stauraum

12.07.2018

Mobiles Leben

Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil

Wohnwagen und Wohnmobile liegen im Trend, aber sogar gebrauchte Fahrzeuge sind oft teuer. Mit handwerklichem Geschick lassen sich auch Vans oder Kleinbusse zu Campern umbauen. Was ist dabei zu beachte... » mehr

Sonnenaufgang in Tokio

05.06.2018

Reisetourismus

Japan kämpft mit mörderischer Sommerhitze

Die Menschen auf Tokios glühenden Straßen schwitzen um die Wette, Abgase wabern bleischwer in der feuchtschwülen Luft, während die Klimaanlagen heiß laufen. Für Japan-Reisende ist im Sommer Vorsicht g... » mehr

Ineffiziente Heizkessel

02.04.2018

Bauen & Wohnen

Heizen mit Öl oder Gas: Effizienter mit Brennwerttechnik

Wer seine alte Öl- oder Gas-Heizung austauscht und beim selben Brennstoff bleiben will, bekommt heute eine Brennwertheizung. Sie ist wesentlich effizienter als die alten Niedertemperaturkessel. Aber g... » mehr

Unsere Zeitung berichtete schon um die Jahrtausendwende über das Thema.

23.03.2018

Region

Endlich Ruhe

Münchberg bekommt eine dritte Autobahnausfahrt. Sie soll vor allem die Bewohner von Straas vom Schwerlastverkehr erlösen. Dieter Satzinger kämpft seit elf Jahren dafür. » mehr

Von Roland Töpfer

22.02.2018

FP/NP

Mehr Druck

Sie fahren einen Diesel? Dann sind Sie vielleicht etwas genervt oder sogar ziemlich sauer. Spöttische Sprüche, Wertverlust des Autos, drohende Fahrverbote - es kommt einiges zusammen. Der Diesel, ein ... » mehr

11.01.2018

Mobiles Leben

Druck auf die Falschen

Zugegeben: China fällt einem nicht als allererstes ein, wenn es um Themen wie Verbraucherschutz oder Rechtsstaatlichkeit geht. Wem in diesem Zusammenhang allerdings spontan Deutschland in den Sinn kom... » mehr

Schornsteinfeger

01.01.2018

Bauen & Wohnen

Heizungstausch: Umrüstung vieler alter Schornsteine nötig

Durch den Einbau einer neuen Heizungsanlage wird oft auch eine Umrüstung des Schornsteins notwendig. Denn die Abgase moderner Brennwert-Heizungen sind für alte Schornsteine zu kühl. Hausbesitzer sollt... » mehr

Endrohrmessung bei der AU

11.12.2017

Mobiles Leben

Was sich für Autofahrer und Radler 2018 ändert

Das Jahr 2018 bringt für Auto- und Fahrradfahrer einige Änderungen mit sich, unter anderem bei der Abgasuntersuchung und den Winterreifen. Radler können nun auch im ICE ihr Zweirad mitnehmen, müssen s... » mehr

Rehauer Geldspeicher ist prall gefüllt

21.11.2017

Region

Rehauer Geldspeicher ist prall gefüllt

Die Stadt baut ein neues Feuerwehrhaus. Dafür braucht sie keinen Kredit. Bleibt die Frage, was mit den übrigen Millionen im Haushalt passiert. » mehr

Von Roland Töpfer

03.11.2017

FP/NP

Moderater Wechsel

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Schon gar nicht in der Welt der Wirtschaft, wo die Stars von heute die Verlierer von morgen sein können. » mehr

19.10.2017

Mobiles Leben

Bedingt fahrbereit

Man muss noch nicht mal nach Rio de Janeiro reisen, Tokio oder New York. Berlin genügt völlig. Friedrichstraße zum Beispiel oder Ku'damm. An schlechten Tagen kommt man da mit dem Wagen schlecht hin, a... » mehr

29.09.2017

Mobiles Leben

Paradies war gestern

Was als Abgas-Test verkauft wurde, war keine Prüfung, es war das Himmelreich. Weil beide Seiten mit den Mogel-Werten bestens fuhren. Die Hersteller umkurvten Strafzahlungen und die Regierungen prahlte... » mehr

Von Klaus Köster

24.07.2017

FP/NP

Auto- und Ökolobby

Vier von fünf Premiumfahrzeugen, die in aller Welt verkauft werden, kommen aus Deutschland. Dazu trägt neben deutscher Ingenieurskunst auch der harte Wettbewerb bei. » mehr

16.02.2017

Mobiles Leben

Von Druck, Drall und Düsen

Ein Funke genügt, um bei Lars Hentschel Feuer zu entfachen. Vorausgesetzt, er erfolgt zur rechten Zeit. Dann nämlich wird daraus plötzlich mehr. Eine Zündung. Eine Explosion. Ein Arbeitstakt. Das klug... » mehr

Schornstein nicht vergessen

10.01.2017

dpa

Schornstein-Sanierung: Oft nur Arbeiten am Kaminkopf nötig

Den Schornstein übersieht man oft, wenn man sich einen Überblick über den Sanierungsbedarf der kommenden Jahre am Haus verschafft. Aber irgendwann ist der Schacht auch mal dran - denn heiße Abgase, Te... » mehr

Feinstaub-Gefahr aus dem Auspuff

05.12.2015

FP/NP

Feinstaub-Gefahr aus dem Auspuff

Alle zwei Jahre müssen unsere Autos nicht nur zum Tüv, sondern auch zur Abgasuntersuchung (AU). Doch hier werden selbst Dreckschleudern einfach durchgewunken. » mehr

25.07.2015

Region

Diskussion um Engstellen

Die Gefreeser Räte nicken eine Vereinbarung zum Umbau der Nadelöhre an der B 2 ab. Vier Räte stimmen dagegen. » mehr

Noch fehlt der Rundumblick. Davon überzeugten sich die Mitglieder des FGV, Bürgermeister Stefan Göcking und Werner Havel (Vierter und Fünfter von links) sowie Grundstücksbesitzer Max und Martina von Waldenfels (rechts). 	Foto: Pöhlmann

07.05.2015

Region

Waldenfelswarte wächst in die Höhe

Den Blick in die Ferne schweifen zu lassen, ist auf dem Zuckerhut bei Arzberg unmöglich. Die Bäume überragen alles, auch den Aussichtsturm. Das aber ändert sich bald. » mehr

In jedem Fall wird ins Untersteinacher Rathaus bald ein neuer Bürgermeister einziehen. Heinz Burges tritt nicht mehr an. Um seine Nachfolge kämpfen Volker Schmiechen (SPD) und Markus Weigel für die Freien Wähler..	Foto: Wulf

01.03.2014

Region

Umgehung bleibt Dauerbrenner

Volker Schmiechen hält an den Plänen für die Umgehung fest. Markus Weigel denkt auch an Flüsterasphalt, Tempo 30 und Nachtfahrverbote für Lkw. Dass gegen die Verkehrsbelastung im Ort etwas getan werde... » mehr

23.01.2014

Region

"Wer den Motor warmlaufen lässt, begeht eine Ordnungswidrigkeit"

Wer im Winter mit laufendem Motor darauf wartet, dass die Autoscheiben abtauen, riskiert ein Bußgeld. Intensive Kontrollen durch die Polizei sind aber nicht zu erwarten. » mehr

Direkt unterhalb der Fahrbahn der Albert-Schweitzer-Straße soll das neue Parkhaus des Klinikums Kulmbach entstehen. Für diese zwei Planungsvariante gab das Bayreuther Verwaltungsgericht jetzt grünes Licht, nachdem es zuvor vor gut einem Jahr die erste Planung in dem freien Hanggrundstück gestoppt hatte.

19.12.2013

Region

Gericht lässt Parkhausbau zu

Nach zwei Prozessen rückt jetzt eine Lösung für den dringend benötigten Parkraum am Klinikum in Kulmbach näher. Das Verwaltungsgericht weist die Klage von Nachbarn ab. Schon am Freitag will das Klinik... » mehr

Auto-Abgase und Klimawandel machen dem Wald zu schaffen.

03.07.2013

Oberfranken

Unser Wald ist noch immer krank

"Die Nadelwälder haben sich zwar erholt, aber die Laubbäume machen uns große Sorge", sagt Natur-schutz-Chef Hubert Weiger. Die Forstexperten machen den Klimawandel als Hauptursache aus. » mehr

Anita Böhm, Manfred Hahn und Reinhold Dippold (von links) sind drei der Anlieger aus Kauerndorf, die mit viel Engagement für den Umgehungsbau streiten.

18.05.2013

Region

Anlieger pochen auf ihr Recht

Zur Hauptverkehrszeit haben parkende Autos in Kauerndorf am Freitag wieder einmal den Verkehr behindert. Die Bürger kämpfen um die Umgehung und fürchten, dass ihr Heimatort benachteiligt wird. » mehr

Markus Fuchs

20.02.2013

Region

BI will weiter Schwerverkehr verbannen

Für die Bürgerinitiative ist die Sicherheit der Kinder das oberste Ziel. Sie begrüßt aber den Ausbau von Straßen im Ort. » mehr

05.02.2013

Region

Bürgerinitiative will Ausbau stoppen

Die BI gegen die Fichtelgebirgsautobahn fordert, auf bestehende Pläne zu verzichten. Auf der B 303 liege die Verkehrsbelastung deutlich unter dem bayerischen Durchschnitt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".