Lade Login-Box.

ABITUR

Zeugnisübergabe statt Blockbuster: Das Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel geht kreativ mit der Situation um. Um trotz der Corona-Auflagen Abiturienten, Eltern und Gäste zur Verabschiedung einladen zu können, veranstaltet die Schule eine Art Autokino. Foto: Florian Miedl/Montage: Sabrina Schmalfuß

vor 20 Stunden

Fichtelgebirge

Im Auto zum Abizeugnis

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Die Verabschiedung der Abiturienten wird in diesem Jahr ganz anders laufen als üblich. Schulen zeigen sich kreativ. » mehr

Madeleine Schneider Foto: pr.

vor 20 Stunden

Fichtelgebirge

Besonderer Jahrgang in Krisenzeiten

Prüfungen, Abitur, Feier: So hätte es sein sollen. Die Pandemie aber nimmt Chancen und zwingt zum Umdenken. » mehr

Abitur

01.07.2020

Bayern

Mehr Prüfungs-Wahlmöglichkeiten für künftige G9-Abiturienten

Bayern kehrt zum neunjährigen Gymnasium zurück. Nun ist auch klar, wie die Abiturprüfungen in ein paar Jahren aussehen. » mehr

Verstärkung: Mit Sandra Strunz steht dem Himmelkroner Pfarrer Michael Krug jetzt eine Vikarin zur Seite.	Foto: Rei.

26.06.2020

Kulmbach

Mit Humor und aus Überzeugung

Die neue Himmelkroner Vikarin Sandra Strunz ist eine Spätberufene. Ein Unglücksfall hat den Ausschlag gegeben, dass sie sich dazu entschloss, Pfarrerin zu werden. » mehr

Dem Abi-Jahrgang 2020 wird viel abverlangt. In Zeiten von Corona fällt das Feiern nach den Prüfungen weitgehend flach. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

26.06.2020

Kulmbach

Feiern mit angezogener Handbremse

Abi-Bälle, Urlaubsfahrten und große Abschiedsfeiern sind gestrichen. Die Absolventen der Kulmbacher Gymnasien müssen auf vieles verzichten. » mehr

Katharina Kowalski absolviert diese Woche ihre letzte Abiturprüfung am Jean-Paul-Gymnasium in Hof. Damit gehört sie zu den 1497 Schülern, die dieses Jahr in der Stadt und im Landkreis Hof ihren Abschluss machen. Foto: Weidinger

24.06.2020

Hof

"Wir bleiben der Corona-Jahrgang"

Nur noch eine mündliche Prüfung trennt Katharina Kowalski von ihrem Abitur. Hinter ihr liegt eine aufregende Zeit mit vielen Ungewissheiten. » mehr

150 FOS/BOS-Schüler schwitzen verteilt auf zehn Räume über dem Abitur

18.06.2020

Marktredwitz

150 FOS/BOS-Schüler schwitzen verteilt auf zehn Räume über dem Abitur

Am Donnerstag haben die Abiturprüfungen an den Fachoberschulen und Berufsoberschulen (FOS/BOS) im Freistaat Bayern begonnen. In Marktredwitz sind 150 Schüler der 12. und 13. Klassen zu den Prüfungen a... » mehr

17.06.2020

Hof

Abitur ganz anders

Am Donnerstag beginnt der Endspurt für 264 Schüler der Beruflichen Oberschulen. Knapp einen Monat nach dem geplanten Termin finden die schriftlichen Prüfungen statt. » mehr

Dorothea Füglein war eine Helferin der ersten Stunden, Sebastian Kieke der "rising star" unter den Mitarbeitern der KiSS. Fotos: Wolfgang Neidhardt

15.06.2020

Fichtelgebirge

Mit Kindern für das Leben lernen

Beim Freiwilligen Sozialen Jahr im Sport sammeln junge Leute nach dem Abitur viele praktische Erfahrungen. Der Kindersportschule bleiben sie häufig länger verbunden. » mehr

In einer Videokonferenz zeigte Referentin Yangping Zhou die "Entwicklung des digitalen Lernens in China (in Zeiten von Corona)" auf.	Foto: pp

09.06.2020

Fichtelgebirge

Die vernetzte Welt des Lernens

Nicht nur Fleiß und Disziplin prägen Chinas Schüler: Yangping Zhou gibt Einblicke in den digitalen Unterricht im Reich der Mitte. » mehr

26.05.2020

Oberfranken

Bayreutherin spielt Bibi Blocksberg in Amazon-Serie

Seit dem 3. April spielt die 18-jährige Bayreutherin Katharina Hirschberg auf Amazon Prime die beliebte Jung-Hexe. Im Interview erzählt sie von ihren Erfahrungen in der Filmwelt. » mehr

Telekolleg in Hof steht auf der Kippe

20.05.2020

Region

Telekolleg in Hof steht auf der Kippe

Mittlere Reife, Fachhochschulreife - diese Abschlüsse kann man auch nebenberuflich erwerben. Doch in diesem Jahr lassen die Anmeldungen zu wünschen übrig. Bisher. » mehr

94 Abiturienten traten im Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium in Hof zur ersten Prüfung an. Fotos: Thomas Neumann/Sandra Hüttner

20.05.2020

Region

Zum Duden nur mit Handschuhen

Am Mittwoch haben die Abiturprüfungen begonnen, auch in Stadt und Landkreis Hof. Vieles ist diesmal anders. Zum Beispiel in Naila. » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Zollbeamter/beamtin?

Der Staat will Kriminalität, Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit eindämmen. Dafür sorgen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Zoll. Und stoßen schon mal auf Goldklumpen in einer Windel. » mehr

Abitur-Prüfungen

11.05.2020

Deutschland & Welt

Verband fordert Corona-Bonus bei schlechtem Abiturergebnis

Schüler bundesweit stehen in diesem Jahr vor besonderen Herausforderungen. Damit Abiturienten 2020 keine zu großen Nachteile entstehen, fordert der Hochschulverband einen Noten-Bonus. » mehr

Thomas Gottschalk (Mitte) hat Kulmbach besucht. Am Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium tauschte der Entertainer Erinnerungen aus mit (von links) seinem früheren Klassenkameraden Manfred Ritter, den ehemaligen Lehrern Alfred Biedermann und Josef Heim sowie mit Bruder Christoph Gottschalk. Auch wenn er bald 70. Geburtstag feiert, wird er jungen Menschen nicht mit Lebensweisheiten kommen, versicherte Gottschalk. Er selbst habe die Schule mit Müh und Not überstanden. Für die alten Lehrer hat er viel Lob übrig.

Aktualisiert am 06.05.2020

Oberfranken

Mit Ach und Krach und trotzdem lustig

Thomas Gottschalk hat zusammen mit einem Kamerateam sein früheres Gymnasium besucht. Die Schülerzeitung sprach mit dem Entertainer über Handys und Rechenkunst. » mehr

Lehrstellen-Aushang

06.05.2020

dpa

Was für die Ausbildungssuche in Corona-Zeiten wichtig ist

Die Prognosen für den Arbeitsmarkt sind wenig optimistisch. Gewerkschaften fürchten auch für den Ausbildungsmarkt einen Einbruch. Was bedeutet das für Jugendliche auf Lehrstellensuche? » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Physiotherapeut/in?

Physiotherapeuten absolvieren ihre Ausbildung an Berufsfachschulen. Aber es gibt große Unterschiede, was Aufbau, Gehalt und Schulgeld betrifft. Worauf es für die Azubis sonst noch ankommt. » mehr

Zu Zeiten, als Schüler noch dicht beieinander stehen durften, entstand dieses Gruppenfoto. Es zeigt die Schüler des Jean-Paul-Gymnasiums Hof, die mit ihrer Arbeit zum Thema "Schicksale der jüdischen Hofer im Nationalsozialismus" auch überregional Aufsehen erregen.

29.04.2020

Region

Hofer Schüler siegen auf Bundesebene

Eine Forschergruppe vom Jean-Paul-Gymnasium hat sich mit dem Schicksal eines Juden befasst, der 1935 ihre Schule besucht hat. Sie drehte einen Film, der auf Interesse stößt. » mehr

Interview: mit Rainer Nachtigall, kommissarischer Vorsitzender des Bayerischen Beamtenbundes

26.04.2020

Oberfranken

"Arbeit geht unvermindert weiter"

Die meisten Behörden sind in der Corona-Krise geschlossen. Was machen die Mitarbeiter, haben sie noch zu tun? Einblicke gibt der Vorsitzende des Beamtenbundes. » mehr

Michael Wagner, Schulleiter des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums, bereitet mit seiner Mannschaft die Schulöffnung am Montag vor. Am Eingang stehen Desinfektionsmittel und Masken bereit.	Foto: Thomas Neumann

24.04.2020

Region

Schulstart erfordert hohen Aufwand

Ab Montag kehrt Schritt für Schritt wieder Leben in die Schulen ein. Die Abiturienten werden ihre Schulhäuser anders vorfinden als bisher. » mehr

Abstand halten - die Klassenzimmer werden luftiger. Foto: Robert Michael/dpa

22.04.2020

Oberfranken

Unterricht am Einzeltisch

Am kommenden Montag kehren in Bayern die Abschlussklassen in die Schulen zurück. Ein Überblick über die Regeln, die dabei gelten. » mehr

Michael Piazolo (Freie Wähler), Kultusminister von Bayern

22.04.2020

Region

Keine Maskenpflicht an Schulen und kein Präsenzunterricht für Kranke

Nach wochenlangem Heimunterricht kehren am Montag die ersten Schüler in die Klassenräume zurück. Für sie gelten dann strenge Hygieneregeln. Masken müssen die Jugendlichen aber nicht tragen. Das hat Fo... » mehr

So wie im vergangenen Jahr werden die Abiturprüfungen heuer sicher nicht über die Bühne gehen. Schon allein der Mindestabstände wegen. Darauf hatten die Schulen, hier das Luisenburg-Gymnasium in Wunsiedel, 2019 keine Rücksicht nehmen müssen. Foto: Archiv Florian Miedl

21.04.2020

Fichtelgebirge

Lehrer sehen Abitur nicht gefährdet

Stefan Niedermeier, Leiter des Otto-Hahn-Gymnasiums sieht keine Probleme mit den Vorgaben des Kultusministeriums. Doch der Teufel stecke wie so oft im Detail. » mehr

Michael Piazolo (Freie Wähler), Kultusminister von Bayern

19.04.2020

Region

Piazolo: Keine Klausuren mehr vor den Abiturprüfungen

Angehende Abiturienten in Bayern müssen vor dem Start der Abiturprüfungen keine Klausuren mehr schreiben. » mehr

Wie schnell kann wieder Leben in die Klassenzimmer einkehren? Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina empfiehlt, unter bestimmten Voraussetzungen sobald wie möglich zuerst Grundschulen und die Sekundarstufe I schrittweise wieder zu öffnen. Foto: Armin Weigel/dpa

Aktualisiert am 16.04.2020

Region

Bayern lockert Ausgangsbeschränkung minimal - langsamer Schulstart

Bayern ist besonders vom Coronavirus betroffen. Deshalb gibt es nur einen langsamen Exit aus den harten Anti-Corona-Maßnahmen. Es gibt Lockerungen, auch für Schulen und Geschäfte. Aber vieles ist offe... » mehr

Online lernen ist einfach - wenn man will. Online lehren ist da schon schwieriger - schließlich haben wohl die meisten Lehrer einen höheren Anspruch an ihre Tätigkeit, als bloß altertümlichen Frontalunterricht ins Internet zu verlagern. Das bedeutet: viel Kommunikation. F	oto: felix wirth/Studienkreis GmbH/obs

14.04.2020

Region

Auf allen Kanälen für ein gutes Gefühl

Auch jenseits der Lehrplattform bietet das Hofer Schiller-Gymnasium seinen Schülern Unterricht und Austausch. Die Chefin telefoniert selbst bis tief in die Nacht. » mehr

Schulleiter Horst Pfadenhauer geht in seiner Videoansprache durch das verwaiste Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium. Er macht den Schülern Mut und betont, wie wichtig es ist, in der Krise aktiv zu helfen. Screenshots: Stefan Linß

14.04.2020

Region

Hilfsgüterproduktion auf Hochtouren

Das Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium versteht die Krise als Chance und wird zu einem gefragten Hersteller von Gesichtsschutz. Kliniken und Arztpraxen stehen Schlange. » mehr

Krise als Chance sehen

07.04.2020

Karriere

Berufspläne schmieden in Corona-Zeiten

Schulabschluss, und jetzt? Wenn alles «Krise!» ruft, ist das Gefühl der Orientierungslosigkeit besonders groß. Ein Experte erklärt, warum Schüler jetzt nicht alle Pläne über den Haufen werfen müssen. » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Kauffrau/Kaufmann für Verkehrsservice

Wie sieht die beste Verbindung für die nächste Reise aus? Und welches Ticket eignet sich am besten? Auf diese täglichen Fragen von Reisenden haben Kaufleute für Verkehrsservice die Antworten. » mehr

Auch wenn die Schule geschlossen ist: Mittels moderner Technologie ist der sogenannte Frontalunterricht auch von zu Hause aus möglich. In Hof sind zwei Gymnasien bayernweit führend. Foto: Anastasiia/AdobeStock

29.03.2020

Oberfranken

Unterricht per Konferenz-Schalte

Zwei Hofer Väter, beide IT-Profis, machen die Gymnasien ihrer Kids mit modernen Video-Tools flott. Jetzt ist Schule via PC auch zu Hause möglich. » mehr

26.03.2020

Oberfranken

"Der Vertretungslehrer": Gottschalk philosophiert an Gymnasium

Oft verstecken sich echte TV-Perlen im Nachtprogramm: besondere Dokumentationen, Spielfilme ohne Werbeunterbrechungen oder auch mal die ein oder andere sehenswerte Wiederholung. So auch Dienstagnacht. » mehr

Abi

25.03.2020

Deutschland & Welt

Abi-Chaos vorerst abgewendet - Prüfungen sollen stattfinden

Die Aufregung war groß, als Schleswig-Holstein ankündigte, wegen der Corona-Krise alle Schulabschlussprüfungen abzusagen. Würden andere Länder dem folgen und wiederum andere ihre Prüfungen wie geplant... » mehr

Abitur

Aktualisiert am 25.03.2020

Deutschland & Welt

Abi-Chaos vorerst abgewendet - Prüfungen sollen stattfinden

Die Aufregung war groß, als Schleswig-Holstein ankündigte, wegen der Corona-Krise alle Schulabschlussprüfungen abzusagen. Würden andere Länder dem folgen und wiederum andere ihre Prüfungen wie geplant... » mehr

Abitur

24.03.2020

Deutschland & Welt

Abi-Chaos: Schleswig-Holstein sagt ab - Hessen nicht

In der Corona-Krise zeichnet sich an den Schulen in Deutschland ein großes Durcheinander ab. Während in Hessen und Rheinland-Pfalz weiter Abiturprüfungen geschrieben werden, will Schleswig-Holstein al... » mehr

Abiturprüfung

26.03.2020

dpa

Abi-Prüfungen sollen in allen Bundesländern stattfinden

Die Aufregung war groß, als Schleswig-Holstein ankündigte, wegen der Corona-Krise alle Schulabschlussprüfungen abzusagen. Würden andere Länder dem folgen und wiederum andere ihre Prüfungen wie geplant... » mehr

Abitur-Prüfung

24.03.2020

Deutschland & Welt

Philologen: Zur Not Abitur ohne Abschlussprüfungen möglich

Sollen Schüler während der grassierenden Corona-Pandemie noch das Abitur schreiben? Der Philologenverband schlägt nun Alternativen vor. » mehr

Abiturzeugnis

Aktualisiert am 24.03.2020

Deutschland & Welt

Philologenverband: Zur Not Abitur ohne Abschlussprüfungen möglich

Sollen Schüler während der grassierenden Corona-Pandemie noch das Abitur schreiben? Der Philologenverband schlägt nun Alternativen vor. » mehr

Einkaufshelfer

20.03.2020

Familie

«Bleib zuhause - ich geh für dich»

Eine Alleinerziehende, die weiß, wie wichtig ein Netzwerk ist. Ein Lehrer, der jetzt sowieso Homeoffice macht. Ein Student, der selbst eine kranke Mutter hat: Sie alle bieten Hilfe in Corona-Zeiten an... » mehr

Abiturienten büffeln weiter

19.03.2020

Region

Abiturienten büffeln weiter

In vier Wochen hätten die Prüfungen losgehen sollen. Die Gymnasien stellen sich nun auf den Start im Mai ein. Das Lernen zu Hause ist eine Herausforderung. » mehr

Aktualisiert am 19.03.2020

Region

Bayern verschiebt auch Abschlussprüfungen anderer Schularten

Nach dem Abitur werden in Bayern wegen des Coronavirus auch Abschlussprüfungen anderer Schularten verschoben. » mehr

19.03.2020

Oberfranken

Ein echter Stresstest für die Gymnasien

Noch weiß niemand, wie die Ausbreitung von Corona in zwei oder drei Wochen ist. Die Planung fürs Abitur im Mai läuft schon - auch an den oberfränkischen Schulen. » mehr

Abitur

18.03.2020

Deutschland & Welt

Bundesländer verschieben Schulabschlussprüfungen

Fallen wegen der Coronakrise sogar Abiturprüfungen aus? Die Kultusministerkonferenz schließt das nicht aus. Bisher ist in einigen Ländern nur die Rede von Verschiebungen. » mehr

Abitur

18.03.2020

Oberfranken

Wegen Corona: Abitur beginnt später als geplant

Das Bayerische Kultusministerium hat entschieden, den Beginn der Abiturprüfungen vom 30. April auf den 20. Mai 2020 zu verlegen. » mehr

Am Freitag war für alle Kinder in Bayern ziemlich überraschend der letzte Schultag. Inklusive der Osterferien ist nun bis zum 20. April erst einmal unterrichtsfrei. Foto: Uwe Zucchi/dpa

13.03.2020

Oberfranken

Virus-Epidemie lähmt Bayern

Landesweit sorgt Corona für immer größere Einschränkungen und bremst den Freistaat in vielen Bereichen des Lebens aus. Die Regierung will damit Zeit gewinnen. » mehr

Müssen erstmal draußen bleiben. Auch für die angehenden Abiturienten fällt der Unterricht aus. Foto: Florian Miedl

13.03.2020

Fichtelgebirge

Abiturienten bleiben gelassen

Gerade in der wichtigen Phase vor den Prüfungen müssen Schulen schließen. Lehrer bieten unkompliziert Hilfe an. Doch einige Fragen bleiben offen. » mehr

Schüler auf Klassenfahrt

12.03.2020

dpa

Sollten Schulfahrten in Risikogebiete abgesagt werden?

Dutzende Schulen sind schon geschlossen - und es könnten noch mehr werden. Dabei stehen die Abiturprüfungen vor der Tür. Auch Klassenfahrten in Riskikogebiete dürften » mehr

11.03.2020

Fichtelgebirge

Plan B für Abiturienten in der Schublade

Die Schulen versuchen, den Unterricht aufrechtzuerhalten. Die Situation kann sich aber täglich ändern. » mehr

Der Schulleiter des Otto-Hahn-Gymnasiums Marktredwitz, Oberstudiendirektor Stefan Niedermeier (zweite Reihe, ganz rechts), Carola Meyer von der Agentur für Arbeit (zweite Reihe, Vierte von rechts) und der Beratungslehrer der Schule, Oberstudienrat Florian Küfner (zweite Reihe, Dritter von rechts), freuen sich im Kreise der Referentinnen und Referenten über einen gelungenen Studientag. Foto. pr.

05.03.2020

Region

Experten geben Hilfestellung

Beim Studientag informieren sich Schüler des OHG über das, was nach dem Abitur kommt. Profis geben Einblick in den Beruf. » mehr

Dem Thema Handwerk widmete sich stellvertretender Ministerpräsident Hubert Aiwanger in Kauerndorf. Im Bild (von links): Landtagsabgeordneter Rainer Ludwig, Hubert Aiwanger, FW-Bürgermeisterkandidatin Anita Sack, Landrat Klaus Peter Söllner und FW-Ortsvorsitzender Reinhard Kortschack. Foto: Werner Reißaus

04.03.2020

Region

Ein Plädoyer für das Handwerk

Stellvertretender Ministerpräsident Hubert Aiwanger will mehr Abiturienten für Meisterberufe gewinnen. In Kauerndorf stärkt er Bürgermeisterkandidatin Anita Sack den Rücken. » mehr

Frauen im Job

26.02.2020

dpa

Gleichstellung in Deutschland kommt nur langsam voran

Die Gleichstellung von Mann und Frau macht Fortschritte, doch in vielen Bereichen hinken Frauen noch immer hinterher. Trotz besserer Schulabschlüsse kommen sie immer noch selten in eine Führungspositi... » mehr

Hochschulzugangsberechtigung

26.02.2020

dpa

Zahl der Studienberechtigten im vergangenen Jahr gesunken

Im letzten Jahr haben rund 421.000 Schülerinnen und Schüler in Deutschland die Hochschul- oder Fachhochschulreife erworben. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren das 2,7 weniger als im Vorjah... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.