Lade Login-Box.

ABITURIENTEN

Das Foto zeigt von links (sitzend) Studiendirektor a. D. Dieter Scholz und Studiendirektor a. D. Dr. Paul Kestel, über Scholz mit der Hand am Geländer ist Studiendirektor a. D. Werner Kremer zu sehen, oben (letzte Reihe, Mitte) Oberstudiendirektor a. D. Siegfried Geisler (ehemaliger Schulleiter). Rechts oben hinten ist Studiendirektor Friedbert Walther (stellvertretender Direktor am Gymnasium) zu sehen, schräg vor ihm Studiendirektor a. D. Bruno Bauer.

13.09.2018

Münchberg

Ex-Abiturienten besuchen ihre alte Schule

Die Schulabgänger des Jahres 1968 haben sich 50 Jahre später durch das Gymnasium Münchberg führen lassen. Die Freude über das Wiedersehen war dabei groß. » mehr

Ausbildung im Handwerk

20.08.2018

Karriere

BA will stärker an Gymnasien für Berufsausbildung werben

Noch entscheiden sich Abiturienten vor allem für ein Studium. Was für Vorteile eine Ausbildung hat, will die BA künftig stärker an Gymnasien vermitteln - und damit kräftig für eine Lehre trommeln. » mehr

"Das Feld von hinten aufrollen": Das funktionierte mit furioser Marschmusik sehr gut für das Instrumentalensemble und seinen Leiter Stefan Daubner (Mitte).

27.07.2018

Marktredwitz

Musikalisches Erdbeben am OHG

So richtig was auf die Ohren und leichtfüßige Klänge bekommen die Zuhörer beim Sommerkonzert des Gymnasiums zu hören. Der Ansturm ist enorm. » mehr

komm-mach-mint.de

19.07.2018

Netzwelt & Multimedia

Website informiert über MINT-Studiengänge

In den naturwissenschaftlichen Studiengängen braucht es mehr Frauen. Eine Webseite versorgt jetzt interessierte Abiturientinnen mit allen wichtigen Infos rund um die sogenannten MINT-Fächer. » mehr

In der Musikschule wurden früher die Mädchen der "Höheren Töchterschule" unterrichtet. Bevor sie in die Präparandenschule zog, war sie im Prinzessinnenhaus in der Oberen Stadt untergebracht.

18.07.2018

Kulmbach

Der Weg zur Schule der Vielfalt

Das Kulmbacher Caspar-Vischer-Gymnasium wird heuer 125 Jahre alt. Es war die erste Schule der Stadt, die Mädchen eine vertiefte Bildung erlaubte. Am kommenden Wochenende wird das Jubiläum groß gefeier... » mehr

Der Doppeldeckerbus des Marktredwitzer Unternehmens Hanke ist bei einem Unfall in Rimini unter einer Brücke hängen geblieben und total beschädigt worden. Leicht verletzt wurden bei dem Unglück drei Abiturienten, die Schnittwunden durch zerplatzte Scheiben davontrugen. Foto: dpa/Tommaso Torri

09.07.2018

Fichtelgebirge

Jähes Ende einer Abschlussfahrt

Der Bus aus Marktredwitz bleibt unter einer Brücke in Rimini hängen. Die Abiturienten aus Sachsen kommen mit dem Schrecken davon. Es handelt sich um einen Fahrfehler. » mehr

Elf Abiturienten (stehend) erhielten im Schloss Fockenfeld ihre Abiturzeugnisse überreicht. Ihnen gratulierten Schulleiter Albert Bauer (sitzend, Vierter von links), Pater Provinzial Thomas Vanek (stehend links), Bürgermeister Max Bindl (sitzend, Sechster von links) und stellvertretender Landrat Dr. Alfred Scheidler (sitzend, Fünfter von links). Foto: Josef Rosner

09.07.2018

Marktredwitz

Fockenfeld verabschiedet elf Abiturienten

"Wartet nicht - startet durch" ist die Devise, die die künftigen Studenten begleitet. Drei widmen sich der Theologie. In zwei Jahren schließt Bayerns kleinstes Gymnasium. » mehr

Die Absolventen der zwölften Klassen FOS feierten ihr Fachabitur (vorne von links): Schulleiterin Ulrike Reichert, Anton Benker (1,7), Nora Oeser (1,6), Barbara Popp (1,8); (zweite Reihe von links):Charlotte Sammet (1,9), Mona Ferfers (1,4), avier Lott (1,6), David Tschampel (1,6); (hinten von links):René Fahrenholz vom Förderverein "FOSvor" Hof, Emma Löhner (1,5), stellvertretender Schulleiter Hermann Ruppert, Lisa Deeg (1,8), Vera Nakladal (1,8) und Katharina Popp (1,8).

07.07.2018

Hof

Neues Stockwerk auf dem Bildungs-Turm

Die 280 Absolventen der staatlichen Fachoberschule und Berufsoberschule Hof feiern ihr Abitur. Im Theater bekommen sie nun ihre Zeugnisse. » mehr

Die geehrten Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS. Gleich elf Schüler schlossen ihr Abitur mit einer Eins vor dem Komma ab. Dazu gratulierten zahlreiche Ehrengäste. Fotos: Josef Rosner

06.07.2018

Fichtelgebirge

Ein Geburtstag und viele gute Noten

Die FOS/BOS Marktredwitz verabschiedete 130 Abiturienten. 95 Prozent der Absolventen bestehen die Prüfungen. Nach der Zeugnisübergabe steigt die "Celebration Night". » mehr

Elf Abiturrenten (stehend) erhielten im Schloss Fockenfeld ihre Abiturzeugnisse überreicht. Ihnen gratulierten Schulleiter Albert Bauer (sitzend, Vierter von links), Pater Provinzial Thoma Vanek (stehend links), Bürgermeister Max Bindl (sitzend, Sechster von links) und stellvertretender Landrat Dr. Alfred Scheidler (sitzend, Fünfter von links). Foto: Josef Rosner

05.07.2018

Wunsiedel

Fockenfeld verabschiedet elf Abiturienten

"Wartet nicht - startet durch" ist die Devise, die die künftigen Studenten begleitet. Drei widmen sich der Theologie. In zwei Jahren schließt Bayerns kleinstes Gymnasium. » mehr

Zehn der Abiturienten des Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasiums haben eine Note bis 1,5 vor dem Komma. Unser Bild zeigt sie zusammen mit stellvertretendem Schulleiter Achim Motschenbacher (Zweier von rechts) und weiteren Ehrengästen. Foto: Werner Reißaus

01.07.2018

Kulmbach

Ein vorbildlicher Jahrgang

Das Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium hat am Freitag seine Abiturienten verabschiedet. Nicolas Landgraf hat die Traumnote 1,0 geschafft. » mehr

Die besten Abiturienten des Caspar-Vischer-Gymnasiums sind (von links) Gina-Maria Blei, Anna Eber, Veronika Hahn, Manuel Pöhlmann, Simon de Ridder, Mira Kern, Lea Schmidt, Ellen Obitsch, Emily Lahi, Lisa Eschenbacher, Marie-Christine Mittelberger und Sarah Michalski.	Foto: Gabriele Fölsche

29.06.2018

Kulmbach

Entlassen in die Verantwortung

Das Caspar-Vischer- Gymnasium hat am Freitag 105 erfolgreiche Abiturienten verabschiedet. Veronika Hahn und Manuel Pöhlmann haben die Traumnote 1,0. » mehr

Mühsam war der Weg in die Schule, er führte über Reifen und Schnüre. Foto: Hüttner

26.06.2018

Naila

Reifenchaos am Gymnasium

Der Abi-Scherz macht den Weg in die Schule zu einer mühsamen, aber spaßigen Angelegenheit. Auch der Pfarrer muss Barrikaden überwinden. » mehr

Chillen, ausschlafen, eine Zeit ohne Wecker - darauf freut sich die Einser-Abiturientin vom Hochfranken-Gymnasium Naila, Vanessa Flügel. Foto: Hüttner

26.06.2018

Naila

Mit einer glatten Eins hinaus ins neue Leben

Vanessa Flügel aus Weidesgrün hat im Abitur die Traumnote geschafft. Sie selbst nimmt diese Leistung gelassen. Ihr Berufswunsch: Programmiererin. » mehr

Die Lehrer Kerstin Seitz, Florian Reuschel, Markus Hartung und Claus Dotzler (von links) legen zu heißer Musik einen flotten Tanz auf die Bühne - sehr zur Freude der Schüler. Foto: Peter Pirner

26.06.2018

Marktredwitz

Schüler lassen Lehrer schwitzen

Nach dem Abi kommt das Scherzen. Die Absolventen drehen den Spieß um und besiegen die Lehrer mit 7:1. Mit einer Feier besiegeln die Schüler jahrelanges Pauken. » mehr

Ehrung für eine ganze besonders gute Arbeit (von links): der ehemalige Landrat Dr. Peter Seißer, Kursleiterin Dr. Christine Wlasak-Feik, Schulleiterin Tabea-Stephanie Amtmann, die Abiturientin Sophia Pusch, der frühere Regierungspräsident Dr. Wilhelm Wenning und Dieter Arzberger, Leiter der Regionalgruppe Selb im Historischen Verein Oberfranken. Foto: Silke Meier

21.06.2018

Selb

Historischer Verein ehrt Sophia Pusch

Die Abiturientin des Walter-Gropius-Gymnasiums setzt sich mit der Stellung der Juden im mittelalterlichen Toledo auseinander. Ihre Arbeit schreibt sie allerdings auf Spanisch. » mehr

Am Stand des K & S Seniorenzentrums testeten die Schüler einen Tremor-Simulator. Fotos: Matthias Bäumler

15.05.2018

Marktredwitz

Chancen in Hülle und Fülle

Die sechste Studienmesse am OHG zeigt, wie sehr Unternehmen heute Jugendliche umgarnen. Der Fachkräftemangel bietet den Schülern die Qual der Wahl. » mehr

Der Abi-Ball als große Feier

02.05.2018

Familie

Ein pompöser Abi-Ball zum Abschied

Ein rauschender Ball zum Ende der Schulzeit - diesen Wunsch erfüllen sich viele Abiturienten. Die Kosten spielen dabei oft nur eine Nebenrolle. Und die Eltern sollen mitfeiern. » mehr

In Indien entdeckte Helmut Tietz mit Hilfe von Gurus seine spirituelle Seite und fand den Sinn des Lebens.	Foto: pr

27.04.2018

Fichtelgebirge

Von Indien nach Kaiserhammer

Die 68er-Bewegung prägt vor 50 Jahren Helmut Tietz. Der Kultur-Tanzsaal-Besitzer schließt sich als Student in Erlangen vielen Demos an. Später führt ihn der Hippie-Zug nach Asien. » mehr

Lukas Thoma, alias "Lurox" an seinem Arbeitsplatz: Mit dem Computerspiel "League of Legends" verdient er sein Geld. Foto: Florian Miedl

20.04.2018

Fichtelgebirge

Profi spielt sich durch Fantasie-Welten

Der 18 Jahre alte Selber Lukas Thoma verdient sein Geld als E-Sportsspieler. Zwei Monate war er jetzt für ein Team in Barcelona im Einsatz. » mehr

Auslandsaufenthalt

26.03.2018

Karriere

Hauptsache weg? Auslandsaufenhalte nach dem Abi

Die letzte Klausur ist geschrieben, der letzte Schultag geschafft. Und jetzt gleich wieder an die Uni? Bloß nicht, denken viele Abiturienten, und gehen erstmal für ein Jahr ins Ausland. Doch das Angeb... » mehr

Generation Z

23.03.2018

Karriere

Berufung statt Traumjob: Generation Z sucht Sicherheit

Die Welt ist im Wandel - technisch wie politisch. Gut möglich, dass den Abiturienten von heute stürmische Zeiten bevorstehen. Einerseits. Andererseits sind ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt so gut wie... » mehr

Prospekt

21.03.2018

dpa

«Machen lassen»: Abiturienten richtig begleiten

«Studiere Jura, dann hast du was in der Hand»: Mit solchen Ratschlägen halten sich Eltern nach dem Abitur lieber zurück. Das heißt aber nicht, dass Erwachsene bei den Zukunftsplänen ihrer Kinder gar k... » mehr

Schnuppertag an der Uni

21.02.2018

dpa

Wie finde ich das passende Studium?

Wer in Deutschland studieren will, kann unter Tausenden Fächern wählen. Die Vielzahl der Angebote überfordert viele Abiturienten, sie bietet aber auch Vorteile. Was gilt es bei Studienwahl zu beachten... » mehr

21.02.2018

Region

Studienmesse präsentiert die Vielzahl der Möglichkeiten

"Für alle, die ein Studium planen, ist dieser Termin ein absolutes Muss!", davon sind Carola Meyer und Armin Schmidt von der Berufsberatung für Abiturienten bei der Arbeitsagentur Bayreuth-Hof überzeu... » mehr

Die vielfältigen Handwerksbetriebe wollen jungen Leute gute Karriereaussichten bieten. Der Kampf um den Nachwuchs ist hart. Foto: dpa

02.02.2018

Region

"Bewerber werden viel mehr hofiert"

Das Handwerk im Landkreis Kulmbach buhlt um die Gunst der jungen Leute. Die Aussicht auf Geld, Karrierechancen und einen kreativen Beruf soll dringend benötigte Bewerber bringen. » mehr

Mit rund 90 Ausstellern schaffte das CV-Gymnasium bei der Abitura im vergangenen Februar einen neuen Rekord. Foto: Archiv/Gerd Emich

09.12.2017

Region

Der direkte Kontakt zählt

Das MGF-Gymnasium ist im Februar Gastgeber der "Abitura"-Messe. Unternehmen und Hochschulen haben noch eine Woche lang Gelegenheit, sich als Teilnehmer anzumelden. » mehr

Ausbildung auf dem Bau

27.11.2017

dpa

Abiturienten haben als Azubi eventuell Einstiegsprobleme

Der Start in die Ausbildung kann für Abiturienten eine Art Kulturschock sein. Das gilt vor allem, wenn sie aus Akademikerfamilien kommen und nur das Gymnasium besucht haben. » mehr

Anstoßen auf eine neue Ära - die neue Schulleiterin des Hofer Jean-Paul-Gymnasiums, Angelika Wist (Mitte), und (von links) Bürgermeister Eberhard Siller, stellvertretender Schulleiter Stefan Klein und Ministerialbeauftragter Dr. Harald Vorleuter. Foto: Charles Nouledo

19.10.2017

Region

Auch an der Schule gibt es Glück

Angelika Wist ist die neue Leiterin des Jean-Paul-Gymnasiums. Sie setzt für ihre Amtszeit auf Offenheit, Teamarbeit und Vertrauen. » mehr

Studieren an der Universität

11.10.2017

dpa

Berufserfahrung fürs Studium: Datenbank gibt Übersicht

Jedes Jahr kämpfen tausende Abiturienten um einen Studienplatz. Wer vorher schon eine Ausbildung absolviert hat, bekommt eventuell einen Pluspunkt. An manchen Unis und Hochschulen kann man sich Berufs... » mehr

Arzt als Traumberuf

21.09.2017

dpa

Abi-Note entscheidet nicht allein über Medizin-Studienplatz

Arzt ist für viele Abiturienten ein Traumjob. Doch die Vergabe der Studienplätze in Medizin ist komplex - es geht um mehr als nur die Note des Abiturs. » mehr

Eingang zur Universität

28.08.2017

dpa

Studienwahl des Kindes: Eltern sollten nur Nebenrolle haben

Welcher Studiengang ist der Richtige für mich? Das fragen sich viele Abiturienten. Eltern sollten in diesen Entscheidungsprozess nicht zu stark eingreifen. Das richtige Maß ist entscheidend. » mehr

Damit Florettfechter wie Benjamin Kleibrink (links) und Jeremy Cadot aus Frankreich sich auf ihren Kampf konzentrieren können, brauchte es bei der Fechtweltmeisterschaft in Leipzig viele Organisatoren wie Johannes Weigel.

03.08.2017

Region

"Musketier" hilft bei Weltmeisterschaft

In Leipzig unterstützt der Fechter Johannes Weigel die Protokollchefin. Der Abiturient aus Marktredwitz führt auch VIPs durch die Arena. » mehr

52 Männer und Frauen aus den 13. Klassen der Adalbert-Raps-Schule und des Bildungsganges DBFH haben die Abiturprüfung bestanden. Das Foto zeigt die Schulbesten (vorne, Mitte, von links) Lukas Hennemann, Lukas Deichsel und Jonas Wölfel zusammen mit (von links) stellvertretendem Landrat Dieter Schaar, Stadtrat Alexander Meile, stellvertretendem Schulleiter Markus Englhart, Schulleiter Alexander Battistella und Sophia Schulze, der Klassenleiterin des Bildungsganges DBFH.	Fotos: Stephan Stöckel

08.07.2017

Region

Fürs Studium gut gerüstet

Die Adalbert-Raps-Schule Kulmbach verabschiedet die Schüler der 13. Jahrgangsstufe. Drei von ihnen erhalten einen Landkreispreis. » mehr

Die ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS Marktredwitz mit den Ehrengästen bei der Verabschiedung. Foto: Peter Pirner

07.07.2017

Region

Agenten mit der Lizenz zum Studieren

157 Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS Marktredwitz erhalten ihre Abiturzeugnisse. Sie verabschieden sich mit einer Bühnenshow im James-Bond-Stil. » mehr

Ferdinand Heimke, Benedikt Müller, Sara Müller und Lea Groß (von links) nahmen den Preis der deutschen Mathematiker-Vereinigung entgegen. Zusammen mit Verena Denk erreichten sie zudem eine Abitur-Durchschnittsnote von 1,0.

02.07.2017

Region

Fünf Mal die Traumnote 1,0

55 junge Mädchen und Buben waren vor acht Jahren zum Abitur am Jean-Paul-Gymnasium gestartet. 50 haben nun ihr Ziel erreicht. » mehr

Die besten Abiturienten zeichnete MGF-Schulleiter Horst Pfadenhauer (rechts) bei der Abschlussfeier mit Preisen aus.	Foto: Werner Reißaus

03.07.2017

Region

Rudern zu neuen Ufern

Die ehemalige Lateinschule bereitet ihren 84 Abiturienten einen würdigen Abschied. MGF-Direktor Horst Pfadenhauer verteidigt den höchsten aller Schulabschlüsse. » mehr

2,0 und besser lautet der Durchschnitt dieser Abiturientinnen und Abiturienten vom Hochfranken-Gymnasium, die sich mit Oberstufenkoordinator Andreas Tautenhahn (rechts) zu einem Erinnerungsfoto aufstellten.

30.06.2017

Region

49 Harry Potters fliegen in die Welt hinaus

Am Nailaer Gymnasium verlassen die Abiturienten jetzt "die Kammer des Schreckens". Ständiger Begleiter ist ein bebrillter Zauberlehrling. » mehr

Auch Maßkrug-Stemmen gehörte zu den Spielen, im Bild die Lehrkräfte Ulrich Glas (links) und Alexander Grimm.	Foto: Harald Judas

28.06.2017

Region

Münchberger Lehrer im Dschungelcamp

Die Abiturienten lassen die Pädagogen beim Abischerz einige Mutproben absolvieren. Der Schulleiter lobt die jungen Leute für ihre Idee. » mehr

Viele lustige Spiele hatten sich die Abiturienten ausgedacht.

26.06.2017

Region

Abiturienten feiern ihr Sommermärchen

Beim Abi-Scherz am WGG stehen Geschicklichkeit und Gaudi im Vordergrund. Auch beim Abi-Ball herrscht gute Stimmung. » mehr

Eröffnung mit Tradition: Die Hofer Symphoniker (hier mit Andrei Ionita am Cello) läuten um 19 Uhr im großen Haus des Theaters die Kulturnacht ein. Zum Eröffnungsakt gehört diesmal auch eine Preisverleihung.

29.05.2017

FP

So bunt wird die lange Nacht der Kultur

60 beteiligte Gruppen, zehn Spielorte, über fünf Stunden Musik und Kunst: Die Kulturnacht bietet ein riesiges Programm. Einige der Akteure verraten, was sie planen. » mehr

Als "Externe" nimmt Zahra Mohamad El-Sayed neben 50 anderen Schülern an den Abiturprüfungen am Hochfranken-Gymnasium Naila teil. Mit im Bild Schulleiter Lothar Braun.	Foto: Sandra Hüttner

08.05.2017

Region

Abiturientin aus dem Libanon

Zahra Mohamad El-Sayed war einst Schülerin am Gymnasium in Naila. Fünf Jahre nach ihrem Abschied ist sie zurückgekommen. Mit einem klaren Plan. » mehr

Aufmerksam lauschen die Abiturienten den Ausführungen von Kursleiter Bastian Dittmar, bevor die Prüfungsunterlagen ausgeteilt werden. Foto: Sandra Hüttner

03.05.2017

Region

Ausgerechnet Mathe

388 Abiturienten in Stadt und Landkreis Hof sind ins Abi gestartet. In Naila setzen die Schüler zur Beruhigung auf Süßes - und göttlichen Beistand. » mehr

Jane Jordan

28.04.2017

Karriere

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Kaum ist das Abitur bestanden, stellt sich die Frage: Was nun? Gleich eine Ausbildung oder ein Studium beginnen - darauf haben viele keine Lust. Welche Möglichkeiten gibt es für ein Orientierungsjahr? » mehr

Der Wert der kleinen Dinge

23.03.2017

Region

Der Wert der kleinen Dinge

Eineinhalb Jahre war Alena Fritsch als Freiwillige in Ecuador. Am Freitag ist sie zurückgekehrt. Der Frankenpost berichtet sie von ihren Erlebnissen. » mehr

Karriere-Planung

02.03.2017

dpa

Berufsorientierung: Abiturienten sind mit 16 in gutem Alter

Die Möglichkeiten für Schüler nach dem Abitur sind vielfältig: Studieren, Ausbildung oder ein Freiwilliges Soziales Jahr sind nur einige Optionen für die Zukunft. Deshalb raten Experten, dass sich Jug... » mehr

Praktika in Betrieben sind für junge Leute ungeheuer wichtig - und zwar schon während der Schulzeit. Darin sind sich die Experten, die in Rehau über die Chancen von Schulabgängern diskutiert haben, einig.

14.02.2017

Region

Der beste Weg sind Praktika

In der Reihe "Zukunfts- Werkstatt Hofer Land" diskutieren Experten in Rehau über die Chancen der Schulabgänger. Sie setzen auf gute Beratung und eigene Erfahrungen. » mehr

Die meisten Schüler machen mittlere Reife

13.02.2017

Region

Die meisten Schüler machen mittlere Reife

Mehr als jeder dritte Schüler im Landkreis Kulmbach hat am Ende seinen Realschul-Abschluss in der Tasche. Der Anteil der Abiturienten ist aber sprunghaft gestiegen. » mehr

Einen Projekttag organisierten die Teilnehmer des P-Seminars im Fach Physik (von links): Nele Amann, Martina Rohstock, Vanessa Tröger, Lea Schröter, Julia Raithel, Julian Kleinhenz, Paul Reisenleiter, Christopher Dams, Cedric Nappert, Franziska Grötsch, Sophia Diewitz und Studiendirektor Robert Licht.

31.01.2017

Region

Handwerksfee und Energie-Mix

Im Kino Selb präsentieren P-Seminare des Walter-Gropius-Gymnasiums ihre Arbeiten. Die Schüler organisieren einen Projekt-Tag und sichten die Chancen der Abiturienten. » mehr

Das oberfränkische Handwerk präsentiert die Schlüsselthemen für 2017. HWK-Hauptgeschäftsführer Thomas Koller, die Vizepräsidenten Karl-Peter Wittig und Matthias Graßmann, die beiden Geschäftsführer Rainer Beck und Dr. Bernhard Sauer sowie Präsident Thomas Zimmer zeigen sich voller Tatendrang (von links).

20.01.2017

FP/NP

Ein Traditionszweig geht in die Offensive

Das Handwerk wird digital. Die damit verbundenen Chancen machen die Firmen auch für Absolventen höherer Schulen attraktiv. Und die Kammer sieht weiteres Potenzial. » mehr

Anna Dietrich (rechts) studiert an der Technischen Universität Dresden Architektur und hat sogar ein Modell mit dabei, um Lisa Spindler auch das praktische Tun im Studium zu erklären.

26.12.2016

Region

Klassentreffen mit Zusatznutzen

Bei "S tudents 4 Students" treffen sich ehemalige und künftige Abiturienten. Das Ereignis bietet aber mehr als nur ein Wiedersehen. » mehr

Sara Rodriguez ist eine regelmäßige Rückkehrerin. 2011 hat sie am Jean-Paul-Gymnasium Abitur gemacht. Fotos: Manfred Köhler

26.12.2016

Region

Einladung zur Rückkehr

Die "X-mas Reunion" wächst und wächst: Immer mehr ehemalige Schüler zieht es zurück an ihre Schulen, um über ihren Werdegang zu berichten. Das hilft den Jüngeren. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".