Lade Login-Box.

ABITURIENTINNEN UND ABITURIENTEN

Mathelehrer Wolfgang Lormes chattet mit seinen Schülern. Foto: privat

28.03.2020

Kulmbach

Live-Chat statt Unterrichtsgespräch

Kulmbacher Schüler lernen über eine Internet-Cloud. Das virtuelle Klassenzimmer bewährt sich in der Corona-Krise, bietet aber nicht nur Vorteile. » mehr

Abitur

24.03.2020

Brennpunkte

Abi-Chaos: Schleswig-Holstein sagt ab - Hessen nicht

In der Corona-Krise zeichnet sich an den Schulen in Deutschland ein großes Durcheinander ab. Während in Hessen und Rheinland-Pfalz weiter Abiturprüfungen geschrieben werden, will Schleswig-Holstein al... » mehr

Abiturprüfungen

24.03.2020

Bayern

Piazolo: Änderungen beim Übertrittszeugnis, Abitur nach Plan

Normalerweise schreiben Viertklässler in diesen Wochen einen regelrechten Prüfungsmarathon. Heuer ist auch das anders: Die bisherigen Noten gelten als Maßstab. Es gibt aber noch die Chance, sich zu ve... » mehr

Abitur-Prüfung

24.03.2020

Brennpunkte

Philologen: Zur Not Abitur ohne Abschlussprüfungen möglich

Sollen Schüler während der grassierenden Corona-Pandemie noch das Abitur schreiben? Der Philologenverband schlägt nun Alternativen vor. » mehr

Abiturzeugnis

24.03.2020

FP

Philologenverband: Zur Not Abitur ohne Abschlussprüfungen möglich

Die Vorsitzende des Philologenverbandes hat wegen der möglichen Folgen der Corona-Krise ein Abitur ohne Abschlussprüfungen nicht ausgeschlossen » mehr

Abiturienten büffeln weiter

19.03.2020

Hof

Abiturienten büffeln weiter

In vier Wochen hätten die Prüfungen losgehen sollen. Die Gymnasien stellen sich nun auf den Start im Mai ein. Das Lernen zu Hause ist eine Herausforderung. » mehr

18.03.2020

Fichtelgebirge

Aufatmen an den Gymnasien

Das Kultusministerium verschiebt die Abiprüfungen. Das bringt Lehrern und Schülern Zeit, die sie unter Umständen für die Internetportale brauchen. » mehr

19.03.2020

Oberfranken

Ein echter Stresstest für die Gymnasien

Noch weiß niemand, wie die Ausbreitung von Corona in zwei oder drei Wochen ist. Die Planung fürs Abitur im Mai läuft schon - auch an den oberfränkischen Schulen. » mehr

Abitur

18.03.2020

Deutschland & Welt

Bundesländer verschieben Schulabschlussprüfungen

Fallen wegen der Coronakrise sogar Abiturprüfungen aus? Die Kultusministerkonferenz schließt das nicht aus. Bisher ist in einigen Ländern nur die Rede von Verschiebungen. » mehr

Abitur

18.03.2020

Oberfranken

Wegen Corona: Abitur beginnt später als geplant

Das Bayerische Kultusministerium hat entschieden, den Beginn der Abiturprüfungen vom 30. April auf den 20. Mai 2020 zu verlegen. » mehr

Müssen erstmal draußen bleiben. Auch für die angehenden Abiturienten fällt der Unterricht aus. Foto: Florian Miedl

13.03.2020

Fichtelgebirge

Abiturienten bleiben gelassen

Gerade in der wichtigen Phase vor den Prüfungen müssen Schulen schließen. Lehrer bieten unkompliziert Hilfe an. Doch einige Fragen bleiben offen. » mehr

11.03.2020

Fichtelgebirge

Plan B für Abiturienten in der Schublade

Die Schulen versuchen, den Unterricht aufrechtzuerhalten. Die Situation kann sich aber täglich ändern. » mehr

Global Pass

10.03.2020

Reisetourismus

Für Interrail muss man nicht mehr jung sein

Früher reisten fast nur Abiturienten und Studenten mit dem Interrail-Ticket im Zug quer durch Europa. Heute kann es jeder kaufen. Wie es funktioniert und was zu beachten ist. » mehr

Dem Thema Handwerk widmete sich stellvertretender Ministerpräsident Hubert Aiwanger in Kauerndorf. Im Bild (von links): Landtagsabgeordneter Rainer Ludwig, Hubert Aiwanger, FW-Bürgermeisterkandidatin Anita Sack, Landrat Klaus Peter Söllner und FW-Ortsvorsitzender Reinhard Kortschack. Foto: Werner Reißaus

04.03.2020

Region

Ein Plädoyer für das Handwerk

Stellvertretender Ministerpräsident Hubert Aiwanger will mehr Abiturienten für Meisterberufe gewinnen. In Kauerndorf stärkt er Bürgermeisterkandidatin Anita Sack den Rücken. » mehr

Frischer Schinken

02.03.2020

dpa

Wie werde ich Fleischer/in?

Das Fleischerhandwerk hat bei Jugendlichen nicht das beste Image. Dabei sind Fachkräfte gesucht. Wem Ernährung und Genuss am Herzen liegen, kann den Weg bis zum Fleisch-Sommelier gehen. » mehr

Lidia Edel

03.02.2020

Deutschland & Welt

Kunstprojekt Synagogentür läuft an

Es war eine Holztür, die den Attentäter von Halle daran hinderte, ein Blutbad in der Jüdischen Gemeinde anzurichten. Jetzt wird die Tür zum Kunstprojekt. Die Projektleiterin, eine 18-jährige Abiturien... » mehr

Am 8. Februar findet am CVG-Gymnasium die Ausbildungsmesse "Abitura"statt. Darauf freuen sich (von links) Schulleiterin Ulrike Endres, stellvertretender Vorsitzender Hans-Peter Brendel vom Arbeitskreis Schule/Wirtschaft, Schulrat Michael Hack, Arbeitskreis-Vorsitzender Clemens Dereschkewitz, Unternehmerin Carolin Schuberth, Landrat Klaus Peter Söllner, Vorsitzender Dr. Michael Pfitzner und Martin Willert vom Landratsamt Kulmbach. Foto: Stephan Stöckel

29.01.2020

Region

Durchstarten geht auch in der "Provinz"

Am 8. Februar findet am Caspar-Vischer-Gymnasium wieder die "Abitura" statt. 79 Aussteller werben um die Absolventen der höheren Schulen. » mehr

In zehn Schulen in Hochfranken, an den Gymnasien und den FOS/BOS-Schulen, haben "Ehemalige" die jetzigen Oberstufenschüler informiert über ihre Studiengänge oder ihre Berufsausbildung - unser Bild entstand im Münchberger Gymnasium. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Engel

21.12.2019

Region

Zuerst die Infos, dann zur Party

Zum zehntem Mal steigt an diesem Wochenende die -Mas Reunion. Schüler aus Hochfranken und Ehemalige treffen sich zum Informationsaustausch - und zum Feiern. » mehr

Viele Brüder und Gäste kamen zur Eröffnung des neuen Quartiers der Absolvia im Versammlungsraum zusammen. Fotos: M. Bäu./pr.

19.12.2019

Fichtelgebirge

Wie aus Schülern alte Herren werden

In der Absolvia Wunsiedel werden Traditionen am Leben erhalten. Die Verbindung ist ein Bund für das ganze Leben. Und manchmal gibt es auch noch ein Freibier. » mehr

Schulleiter Stefan Niedermeier (links) bedankte sich bei Professor Dr. Günter Dippold, der den Festvortrag hielt, mit einem kleinen Geschenk.

18.12.2019

Region

OHG beendet Jubiläumsjahr

Das Weihnachtskonzert setzt einen Schlusspunkt unter eine Reihe von Veranstaltungen. Die Festrede hält Bezirksheimatpfleger Günter Dippold. » mehr

Ex-Schüler zeigen Perspektiven

Aktualisiert am 15.12.2019

Region

Ex-Schüler zeigen Perspektiven

Die X-Mas-Reunion feiert zehntes Jubiläum. Schüler kehren an ihre einstigen Schulen zurück, um von ihren Lebenswegen zu erzählen, dann wird zusammen gefeiert. » mehr

Die hochfränkischen Preisträger bei der Preisverleihung des "Schule-Wirtschaft"-Preises in Berlin (von links): Roswitha Böhne (Arbeitskreis Contacta, Gymnasium Münchberg), Katrin Blug (Arbeitskreis Contacta, Hochschule Hof), Rainer Blechschmidt (Arbeitskreis Contacta), Stefan April (Lamilux), Anna Kögler (Lamilux), Dr. Dorothee Strunz (Lamilux-Geschäftsführerin), Laura Bächer (Rehau AG), Michael von Hertell (Rehau AG) und Dr. Michael Pfitzner (Arbeitskreis Schule-Wirtschaft Kulmbach, Jurymitglied).

11.12.2019

Region

Begehrte Preise gehen nach Rehau

Die Unternehmen Lamilux und Rehau AG ergattern erste Plätze beim Schule-Wirtschaft-Preis. Besonders gut kommt bei der Jury das Engagement rund um die Contacta an. » mehr

Michael Schmidt ist Leiter von vier Schulen. Trotz vieler Aufgaben will er zumindeste einige Stunden in der Woche unterrichten. Foto: Matthias Bäumler

10.12.2019

Fichtelgebirge

Sportler, Christ, Vater von sieben Kindern

Der neue Leiter des Berufsschulzentrums Marktredwitz-Wunsiedel, Michael Schmidt, hat viel vor. Er hat einen etwas anderen Blick auf das Schulleben. » mehr

Gegen die Zahlenpanik

25.11.2019

Karriere

Mathe muss kein Problemfach bleiben

Egal, ob es um den Schulabschluss oder ums Studium geht: Für viele ist Mathematik ein Angstfach. Die gute Nachricht: Es gibt Strategien, die Krise zu meistern. » mehr

Frau schreibt Bewerbung

20.11.2019

dpa

Englisch nicht immer passend für Bewerbung

Wer nach dem Abi im Ausland jobben will, für den kommen nicht nur englischsprachige Länder infrage. Schon im Bewerbungsschreiben müssen Schulabgänger dann beweisen, dass sie die Landessprache beherrsc... » mehr

In der Lehrbrauerei informiert Alexander Battistella (rechts), der Leiter des Beruflichen Schulzentrums Kulmbach, Landrat Klaus Peter Söllner über die aktuelle Entwicklung. Die Schülerzahlen bleiben konstant auf hohen Niveau, was unter anderem am Trendberuf Brauer und Mälzer liegt. Foto: Stefan Linß

08.11.2019

Region

Solide Ausbildung im Trend

Das Berufliche Schul- zentrum sucht die jungen Fachkräfte der Zukunft. Abiturienten entscheiden sich häufiger für Karrieren als Brauer oder Techniker. » mehr

Nicht nur Einser-Schüler könnten gute Mediziner werden, sagt der Wunsiedler Ärztesprecher Alexander Fuchs, der den neuen Gesetzentwurf der bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml befürwortet. Foto: Florian Miedl

25.10.2019

Fichtelgebirge

Wenn der Berufswunsch zur Pflicht wird

Stoppt die Landarztquote für Medizinstudenten das Praxensterben? Im Kreis Wunsiedel befürwortet der Ärztesprecher die Abkehr von der Abiturnote. Kritik gibt es am Strafgeld. » mehr

Gymnasialtag in Bonn

28.09.2019

Deutschland & Welt

Einser-Abi gibt es nicht geschenkt

Schlauere Schüler, bessere Abiturienten oder gesunkene Anforderungen? Die Diskussion um mehr Einser-Noten im Abitur, Themen wie Leistungsstärke und Begabung beschäftigen auch den Gymnasialtag in Bonn. » mehr

Fünf der 15 Schüler des P-Seminars Informatik "OHG 2.0 - 100 Jahre Otto-Hahn-Gymnasium", oben von links Christoph Schönberg, Lehrer Markus Hartung und Nikolas Lowies sowie unten von links Daniel Lang, Franziska Schaller und Tobias Prausebei, nahmen den Preis entgegen.	Foto: pr.

27.09.2019

Region

Abiturienten gewinnen P-Seminar-Preis

Ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr des Otto-Hahn-Gymnasiums: Die Unternehmensinitiative Hochfranken zeichnet bei der Contacta 15 Schüler aus. » mehr

Abiturzeugnis

16.09.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Einser-Abis in Deutschland

Die Zahl der Schüler, die das Abitur mit einer Eins vor dem Komma abschließen, steigt. Über die Ursachen wird gestritten: Wird das Abi immer lascher? Oder werden die Schüler immer schlauer? » mehr

In allen Räumen des Gymnasiums gibt es jetzt ein gut funktionierendes Wlan-Netz: der Startschuss für digitalen Unterricht. Foto: dpa, Mascha Brichta

11.09.2019

Region

Luisenburg-Gymnasium setzt auf digitales Lernen

Mit genügend Lehrern beginnt die Wunsiedler Schule das neue Jahr. Eine Kombination alter und neuer Lehrangebote prägt die kommenden Monate. » mehr

Neuausrichtung der Allianz für Aus- und Weiterbildung

26.08.2019

Deutschland & Welt

Politik und Wirtschaft schließen neue Allianz zur Ausbildung

Für die Volkswirtschaft sei ein Meister mindestens so wichtig wie ein Master, sagte Arbeitsminister Hubertus Heil. Eine Allianz aus Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften will die berufliche Ausbildun... » mehr

Studieren ohne Abitur

26.08.2019

dpa

Der Weg in den Hörsaal für Berufserfahrene

Studieren ohne Abitur? Die Hörsäle stehen auch beruflich Qualifizierten offen. Kompliziert sind vor allem die Zulassungskriterien, die sich von Hochschule zu Hochschule unterscheiden können. Ein Weg f... » mehr

Müllwerkerin

21.08.2019

Karriere

«Trittbrettfahrerinnen gesucht»: Müllabfuhr umwirbt Frauen

Immer noch arbeiten bei der Müllabfuhr überwiegend Männer. Hannover will nun mit einer Kampagne erreichen, dass auch Frauen in der Stadt Müllwagen fahren. Gesucht sind «Heldinnen in Orange», die nicht... » mehr

Mit einem großen Banner am Straßenrand wirbt Raps um Auszubildende. Das Unternehmen sucht nicht nur in diesem Bereich. Insgesamt werden auf der Homepage acht Ausbildungsplätze angeboten, vom Industriekaufmann über Laboranten, Fachkräften für Lebensmitteltechnik und duales Studium.

16.08.2019

Region

Drei Lehrstellen, ein Bewerber

Auch wenige Tage vor Beginn des Ausbildungsjahres haben junge Leute noch viele Möglichkeiten. Arbeitgeber werden immer kreativer, wenn es um die Suche nach Azubis geht. » mehr

Studienwunsch

06.08.2019

dpa

Unterstützen Eltern Jugendliche bei der Wahl zum Studium?

Soll ich studieren oder lieber nicht? Welches Studium ist das Richtige? Wo sich Jugendliche bei dieser wichtigen Entscheidung informieren und welche Rolle dabei die Eltern spielen: » mehr

fff-Sommerkongress in Dortmund

02.08.2019

Tagesthema

Fridays-for-Future-Fest: Mit Wir-Gefühl gegen die Klimakrise

Seit Monaten streiken sie freitags für eine Zukunft mit besserem Klima. Doch die Zukunft der jungen Klimabewegung ist ungewiss. Bei einem Sommerkongress in Dortmund wollen die Aktivisten Luft holen fü... » mehr

Zentralabi

27.07.2019

Deutschland & Welt

Chef der Jungen Union befürwortet Zentralabi

Einheitliche Prüfungen für Abiturienten in ganz Deutschland? Eine Mehrheit der Bürger ist einer Umfrage zufolge dafür. Auch in der Politik gibt es Befürworter - nun auch beim CDU-Nachwuchs. » mehr

Der Streit ums Zentralabi

26.07.2019

Karriere

Worum geht es beim Streit ums Zentralabi?

Sticheleien zwischen den Bundesländern über «Billig»- und «Elite»-Abis gibt es seit Jahren - verbunden mit der Debatte, wie fit Deutschlands Abiturienten eigentlich fürs Studium sind oder sein müssten... » mehr

Der Streit ums Zentralabi

26.07.2019

Topthemen

Der Streit ums Zentralabi

Sticheleien zwischen den Bundesländern über «Billig»- und «Elite»-Abis gibt es seit Jahren - verbunden mit der Debatte, wie fit Deutschlands Abiturienten eigentlich fürs Studium sind oder sein müssten... » mehr

Abiturprüfungen am Luisen-Gymnasium in Düsseldorf

26.07.2019

Deutschland & Welt

Deutliche Mehrheit für bundesweites Zentralabitur

Ist ein NRW-Abi leichter als ein bayerisches? Haben Berliner Schüler einen Vorteil beim Uni-Zugang, weil sie vielleicht eine bessere Abi-Note bekommen? Intensiv wird über ein Zentralabitur diskutiert. » mehr

Die besten Absolventen der Mittelschulen im Landkreis wurden im Landratsamt ausgezeichnet (vorne, von links): Felix Friedrich, Saskia Vogt, Aleyna Aydin, Lars Müller, Bastian Lehner. Mit im Bild (hinten, von links): Schulrätin Kerstin Zapf, Landrat Klaus Peter Söller, der stellvertretende Vorsitzende des IHK-Gremiums Kulmbach, Harry Weiß, Schulamtsdirektor Michael Hack und Kreishandwerksmeister Günther Stenglein. Foto: Dieter Hübner

22.07.2019

Region

Die Elite der Mittelschüler

Das Schulamt zeichnet die besten Absolventen im Landkreis Kulmbach aus. Ihnen stehen in der Berufswelt viele Möglichkeiten offen. » mehr

Regensburger Domspatzen

22.07.2019

Deutschland & Welt

Abgeschottetes Gewaltsystem bei Regensburger Domspatzen

Die Regensburger Domspatzen gelten als prestigeträchtiger Knabenchor. Doch so manche Schüler erlebten ihre Jahre dort als Hölle auf Erden. Sie wurden geschlagen, bestraft, gedemütigt. Zwei Studien suc... » mehr

Die besten Mittelschulabsolventen von Stadt und Landkreis Hof können stolz auf ihre Leistungen sein. Unser Bild zeigt (vorne, von links): Koray Yobas, Münster-Mittelschule Hof, Rahaf Albaghdadi von der Christian-Wolfrum-Mittelschule Hof, Mostafa Khodadadi von der Münster-Mittelschule Hof und Maria Schmidt von der Mittelschule Bayerisches Vogtland, umgeben von den Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft sowie Schulamt und Vertretern der Schulen. Foto: Hüttner

20.07.2019

Region

Ehrung für die fünf besten Mittelschüler

Neun Grußwortredner beglückwünschen die Absolventen der Mittelschulen. Deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind sehr gut. » mehr

Abitur

19.07.2019

Deutschland & Welt

Bundesländer streiten lautstark über Einheits-Abitur

Die Diskussion bleibt ein Dauerbrenner in Deutschland: Sollen alle Abiturienten das gleiche Abi schreiben? FDP-Chef Lindner hat sich jetzt auf die Seite der Zentralabi-Befürworter geschlagen und damit... » mehr

Mit starkem Chorgesang begeistern die Schüler des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums das Publikum. Schon die Jüngsten machen begeistert mit. "Thank you for the Music" singt denn auch der Oberstufenchor und will das ausdrücklich als Dankeschön an die Schule verstanden wissen. Fotos: Thomas Neumann

13.07.2019

Region

JCRG-Sommerkonzert: Frische Stimmen, flotte Musik

Riesenbeifall für das JCRG-Sommerkonzert: Mit Liedern quer durch die Pop-Geschichte und eingängigen Instrumentals stellen die Schüler ihr Können unter Beweis. » mehr

In der Berufsschule zwischen Theorie und Praxis

10.07.2019

Karriere

Das erwartet Azubis in der Berufsschule

Eine duale Ausbildung findet nicht nur im Betrieb, sondern auch in der Berufsschule statt. Eugen Straubinger vom Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung erklärt, auf was sich Schüler dort einst... » mehr

Die besten Fachabiturienten 2019 mit Zugang zu Fachhochschulen sind (von links): Jonas Bauer (Notenduchschnitt 1,3), Tobias Müller (1,3) und Lena Bloß (1,4). Fotos: Preißner

09.07.2019

Region

Abschied nach einer "super Schulzeit"

Die FOS/BOS Hof verabschiedet ihre Abiturienten in festlichem Rahmen. Landrat Dr. Oliver Bär fühlt sich underdressed. » mehr

55 Männer und Frauen aus den 13. Klassen der Adalbert-Raps-Schule und des Bildungsganges DBFH haben die Abiturprüfung bestanden. Das Foto zeigt die Schulbesten (vorne von links) Niklas Stöcklein, Lisa Mörtlbauer und Stefan Zahner mit (hinten von links) Schulleiter Alexander Battistella, zweitem Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack und stellvertretendem Landrat Jörg Kunstmann. Foto: Stephan Stöckel.

07.07.2019

Region

Traumberuf Psychologin

Nach 13 Schuljahren nehmen in Kulmbach 55 junge Leute das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife entgegen. Spitzenreiterin Lisa Mörtlbauer hat schon konkrete Pläne. » mehr

Die besten Abiturienten der FOS/BOS mit ihren Ehrengästen (von links): Roland Grillmeier, Hans Ottmar Donnert, Oliver Weigel, Frank Lotter, Gerald Schade, Ann-Katrin Klarner, Pascal Ringler, Alexandra Praller, Isabella Schwarz, Melanie Pfitzner, Christof Löwenhag, Johannes Schenk, Luisa Sauerbrey, Annika Thierfelder, Dominik Seitz, Katharina Schnurrer, Sebastian Greim, Stephan Knott, Darina Heifnieder und Verena Pape.	Foto: Peter Pirner

05.07.2019

Fichtelgebirge

Glamour Night zum Schulabschluss

154 Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS Marktredwitz erhalten ihre Abiturzeugnisse. Sie verabschieden sich in einer feierlichen Bühnenshow. » mehr

Die Traumnote von 1,0 konnten sich (von links) Sarah Oberkofler, Jule Spindler und Georg Stumpf am Beginn ihrer Schulzeit am Caspar-Vischer-Gymnasium nicht vorstellen.

04.07.2019

Region

Das Beste herausgeholt

Mit einer Traumnote ins weitere Leben starten, das können drei Absolventen des CVG. Bei aller Freude bleiben sie aber durchaus bescheiden. » mehr

Die Spitze der Handwerkskammer: HWK-Vizepräsident Matthias Graßmann, ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, HWK-Präsident Thomas Zimmer, Pierre Vera, Präsident der Handwerkskammer im südfranzösischen Departement Aude, und den neuen HWK-Vizepräsidenten Harald Sattler. Foto: Stefan Dörfler

01.07.2019

FP/NP

60 Millionen Euro für drei Standorte

Die Vollversammlung der Handwerkskammer befasst sich mit ihrer Investitionsstrategie. Die ist in Coburg ein Reizthema - doch das soll sich wieder ändern. » mehr

^