Lade Login-Box.

ABSCHLÜSSE BEI SCHULEN

Henning Scherf spricht am Samstag um 10 Uhr bei einer Matinee in der Stiftskirche in Himemelkron.

09.10.2019

Kulmbach

"Einsamkeit ist die größte Gefahr"

Warum der frühere Bremer Bürgermeister Henning Scherf für das Leben in der Senioren-WG wirbt. Am Samstag ist er in der Stiftskirche Himmelkron. » mehr

Stressjob Koch

04.10.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Koch/Köchin?

Viele Köche verderben den Brei, heißt es sprichwörtlich. Aber ohne Teamplay läuft es in der Küche nicht rund. Im oft stressigen Job-Alltag sind außerdem starke Nerven und körperliche Fitness gefragt. » mehr

Uwe Schiwon und Kaan Bafra aus den Betrieben erläuterten den Schülern auch komplizierte Details.

29.09.2019

Fichtelgebirge

Mehr als hundert Wege in den Beruf

Die Ausbildungsmesse in Marktredwitz sprengt alle bisherigen Rekorde. Es kommen so viele junge Leute und Aussteller wie noch nie in die Schulaula. » mehr

Freudiges Wiedersehen: Karina Zdanevic ist aus Polen nach Hof gekommen. Sie freut sich, Hofer Freunde wie Professor Matthias Schürmann (rechts) zu sehen. Der Hofer Unfallchirurg hatte sie vor 15 Jahren nach dem Verkehrsunfall, bei dem beide Eltern ums Leben gekommen waren, operiert und Hilfe für die damals 13-Jährige organisiert. Erich Schaller (links) hielt in all den Jahren Mail- und Telefonkontakt.	Foto: K. D.

22.09.2019

Hof

Zu Besuch bei Freunden

Vor 15 Jahren verunglückte ein weißrussisches Ehepaar auf der A 9 tödlich, das Kind wurde schwerstverletzt. Karina erfuhr in Hof viel Hilfe. Heute ist sie eine erfolgreiche Frau. » mehr

Volkshochschule

19.09.2019

Karriere

Auch nach 100 Jahren eine wichtige Bildungseinrichtung

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr - würden sich alle an dieses alte Sprichwort halten, hätten die Volkshochschulen nicht viel zu tun. Aber jedes Jahr buchen Millionen Menschen Kurse und ... » mehr

Jugendliche bei der Arbeitsagentur

18.09.2019

dpa

Azubis und Betriebe finden nicht zueinander

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Allerdings gibt es noch immer viele Jugendliche, die keinen Platz finden - obwohl es freie Stellen gibt. » mehr

Suche nach Azubis

18.09.2019

Deutschland & Welt

Studie: Betriebe und Jugendliche finden oft nicht zueinander

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Allerdings gibt es noch große regionale Unterschiede und zu viele Stellen bleiben unbesetzt. » mehr

Deutlich weniger Grundschüler werden im Landkreis Kulmbach am Dienstag erstmals die Schule besuchen. Der Grund dafür: Zahlreiche Eltern haben die Möglichkeit genutzt, ihre Kinder, die zwischen Juli und September geborgen wurden, noch ein Jahr zurückzustellen. Foto: Philipp Schulze/dpa

04.09.2019

Region

Zwei Jahre für die zehnte Klasse

In Mainleus gibt es ein neues Angebot, nach dem Quali mit weniger Stress die Mittlere Reife zu machen. Das Schulamt unternimmt viel, um Grund- und Mittelschulen attraktiv zu machen. » mehr

Bulldogfahren, das ist es, was der 16-jährige Tobias Spiller aus Kremitz am liebsten macht. Fotos: Thomas Hampl

27.08.2019

Region

Bulldogfahrer aus Leidenschaft

Der 16-jährige Tobias Spiller hat in Gefrees seinen Schulabschluss gemacht und will Landwirt werden. Im Herbst beginnt er seine Lehre. » mehr

Studieren ohne Abitur

26.08.2019

dpa

Der Weg in den Hörsaal für Berufserfahrene

Studieren ohne Abitur? Die Hörsäle stehen auch beruflich Qualifizierten offen. Kompliziert sind vor allem die Zulassungskriterien, die sich von Hochschule zu Hochschule unterscheiden können. Ein Weg f... » mehr

Die Firma Zaigler macht mit einem Schild auf offene Stellen aufmerksam. Fotos: Melitta Burger

16.08.2019

Region

Drei Lehrstellen, ein Bewerber

Auch wenige Tage vor Beginn des Ausbildungsjahres haben junge Leute noch viele Möglichkeiten. Arbeitgeber werden immer kreativer, wenn es um die Suche nach Azubis geht. » mehr

Hilfe zur Selbsthilfe sei nötig, damit Integration gelingt, sagt Dr. Ilona Relikowsi. Migranten sollten deshalb möglichst bald Sprachkurse bekommen, erklärt die neue VHS-Leiterin Fichtelgebirge in ihrem Büro in Selb. Foto: Bri Gsch

12.08.2019

Fichtelgebirge

Bildungsexpertin kämpft für Schwache

Dr. Ilona Relikowski fordert mehr Chancengleichheit. Die Defizit-Ursachen hat sie als Wissenschaftlerin erforscht - als Leiterin der VHS Fichtelgebirge will sie Benachteiligte fördern. » mehr

Bewerbung

08.08.2019

dpa

Mit freiwilligem Engagement bei der Ausbildungssuche punkten

Wer sich freiwillig engagiert und praktische Erfahrungen gesammelt hat, sollte dies im Lebenslauf unbedingt erwähnen. Denn damit verschaffen sich Bewerber einen deutlichen Vorteil. Welche Angaben erfo... » mehr

04.10.2019

dpa

Wie werde ich Lebensmitteltechniker/in?

Wie kommt eigentlich die Gewürzgurke ins Glas? In vielen Schritten. Begleitet von der Fachkraft für Lebensmitteltechnik, die dafür Verantwortungsbewusstsein und Leidenschaft für Lebensmittel benötigt. » mehr

In der Schule

29.07.2019

Deutschland & Welt

Caritas: Mehr Jugendliche ohne Schulabschluss

Mehr als 52.000 Jugendliche haben nach Zahlen der Caritas im Jahr 2017 die Schule ohne Abschluss beendet. Das waren 5000 mehr als bei der letzten Auswertung durch die katholische Hilfsorganisation für... » mehr

29.07.2019

Deutschland & Welt

Caritas: Mehr Jugendliche ohne Schulabschluss

Mehr als 52 000 Jugendliche haben nach Zahlen der Caritas im Jahr 2017 die Schule ohne Abschluss beendet. Das waren 5000 mehr als bei der letzten Auswertung durch die katholische Hilfsorganisation für... » mehr

Wie gelingt Rückkehr an die Schule?

26.07.2019

Familie

So gelingt Austauschschülern die Rückkehr an die Schule

Nach den Sommerferien bleiben manche Stühle im Klassenzimmer leer, denn einige Schülerinnen und Schüler absolvieren dann ein Austauschjahr an einer ausländischen Gastschule. Der Anschluss an die Abitu... » mehr

Wunsiedels Bürgermeister Karl-Willi Beck (Mitte, sitzend) und Schulleiter Stefan Müller (links daneben) freuten sich mit einigen der Ehrengäste über den Abschluss der Arbeiten bei der Generalsanierung der Mittelschule. Fotos: Rainer Maier

25.07.2019

Fichtelgebirge

"Ein Glanzlicht unter Bayerns Schulen"

Staatssekretär Gerhard Eck lobt die Mittelschule Wunsiedel. Der general- sanierte Bau ist gestern feierlich eingeweiht worden. » mehr

25.07.2019

Region

Viele Einser an Münster-Mittelschule

Ein guter Jahrgang für die Münster-Mittelschule in Hof: Selten gab es dort so viele erstklassige Schulabschlüsse wie in diesem Jahr. Nun hat die Abschlussfeier stattgefunden. » mehr

Am Walter-Gropius-Gymnasium berichteten vier junge Männer, warum sie aus ihrer Heimat geflüchtet sind. Foto: pr.

24.07.2019

Region

Flüchtlinge sprechen über ihr Schicksal

Beim Projekt "Zuflucht gesucht" lernen Elftklässler des WGG, was es heißt, die Heimat verlassen zu müssen. Und sie entkräften dabei Vorurteile. » mehr

Manfred Söllner, Gerald Schade, Detlef Sachs und Frank Eckstein zeichneten die Schulbesten aus: Dominik Brunner, Sophia Hermann und Andreas Mai (jeweils von links). Foto: Peter Pirner

24.07.2019

Fichtelgebirge

36 junge Leute erreichen "sicheren Hafen"

Die Wirtschaftsschule Wunsiedel entlässt ihre Absolventen. Sie gehen jetzt in eine Ausbildung oder wechseln auf die Fachoberschule. » mehr

Die Schüler der neunten Klasse in Schwarzenbach am Wald mit Klassenlehrerin Ulrike Sebald und Rektor Hans Jäger.	Foto: Rittweg

23.07.2019

Region

Mädchen-Power zum Abschluss

Der Tag des Schulabschlusses hat für die neunte Klasse der Grund- und Mittelschule in Schwarzenbach am Wald mit einem Gottesdienst in der Christuskirche begonnen, den die Religionslehrerinnen Simone H... » mehr

Dieter Batrla

23.07.2019

Region

VHS verzeichnet steigende Teilnehmerzahlen

Die Volkshochschule Fichtelgebirge ist vor allem in der beruflichen Bildung erfolgreich. Das Budget schließt mit einem Plus. » mehr

Herausgeputzt und glücklich: Feierlich hat die Grund- und Mittelschule ihre Absolventen verabschiedet.

22.07.2019

Region

Der erste Abschluss ist geschafft

Die Mittelschule Feilitzsch verabschiedet ihre Absolventen. Der Rektor betont, dass dieses Ende der Start in ein neues, anderes Leben ist. » mehr

Bei der Verleihung des Rapa-Exzellenzpreises (von links): Rapa-Geschäftsführerin Karin Wolf, Jonas Hüttner, Merve Özdemir, Sandra Burmistrov und Lukas Joos mit Schulleiterin Kerstin Janke.

22.07.2019

Fichtelgebirge

Absolventen sagen lässig Adios

Sandra Burmistrov wird mit einem Notendurchschnitt von 1,09 Jahrgangsbeste. Vier weitere Schüler zeichnet die Firma Rapa bei der Feierstunde im Rosenthal-Theater mit ihrem Exzellenzpreis aus. » mehr

Dritter Bürgermeister Heinz Dreher (links), zweiter Elternbeiratssprecher Wolfgang Hubl (Vierter von links) und Schulleiter Andreas Wuttke nahmen die Ehrungen der Klassen- und Abschlussbesten vor. Foto: David Trott

22.07.2019

Fichtelgebirge

Mittelschüler gehen ihren Weg

Für 98 Jugendliche der Alexander-von-Humboldt-Schule beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Viel Glück für die Zukunft wünschten ihnen die Lehrer und die Ehrengäste. » mehr

Die besten Absolventen der Mittelschulen im Landkreis wurden im Landratsamt ausgezeichnet (vorne, von links): Felix Friedrich, Saskia Vogt, Aleyna Aydin, Lars Müller, Bastian Lehner. Mit im Bild (hinten, von links): Schulrätin Kerstin Zapf, Landrat Klaus Peter Söller, der stellvertretende Vorsitzende des IHK-Gremiums Kulmbach, Harry Weiß, Schulamtsdirektor Michael Hack und Kreishandwerksmeister Günther Stenglein. Foto: Dieter Hübner

22.07.2019

Region

Die Elite der Mittelschüler

Das Schulamt zeichnet die besten Absolventen im Landkreis Kulmbach aus. Ihnen stehen in der Berufswelt viele Möglichkeiten offen. » mehr

Bei der Bestenehrung in der Sigmund-Wann-Realschule gratulierten (hintere Reihe von rechts) Schulleiter Oliver Meier, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Danja Haueisen vom Elternbeirat, stellvertretender Landrat Gerald Schade und stellvertretender Bürgermeister Manfred Söllner. Foto: David Trott

22.07.2019

Fichtelgebirge

Alle "Schiffsjungen" sind sicher angekommen

Die Absolventen der Sigmund-Wann-Realschule vergleichen ihre Schulzeit mit einer langen Schiffsreise. Die Ehrengäste wünschen ihnen viel Glück für die nächste Etappe. » mehr

Die klassen- und schulbesten Absolventen (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Justin Kuhn, Chris Bodenschatz, Susanne Dötsch, Janina Hahn, Schulleiterin Ulrike Reichert und stellvertretender Schulleiter Jochen Pullner. Julia Deeg, ebenfalls eine der Schulbesten, fehlt auf dem Bild. Foto: Dorschner

20.07.2019

Region

Wirtschaftsschule: Ende und Anfang eines Weges

Freude, Stolz, Dankbarkeit und ein bisschen Wehmut bestimmen die Feier zur Verabschiedung der 52 Absolventen der Hofer Wirtschaftsschule. » mehr

Preisgekrönt: Die diesjährigen besten Schulabgänger der Hans-Edelmann-Schule mit drittem Bürgermeister Frank Wilzok (hinten links), Rektor Jochen Kees (hinten, Dritter von links) und Konrektorin Sabrina Petzold (vorne links). Hintere Reihe von links: Sharam Nabawi, Lars Müller, Bastian Lehner, Jakob Hentschel und Kai Peinelt; vorne von rechts: Leonie Lindner, Aleyna Aydin, Lena Müller und Lena Kuth.	Foto: Klaus Klaschka

19.07.2019

Region

Schüler mit viel sozialem Engagement

Ein guter Jahrgang verabschiedet sich von der Hans-Edelmann-Schule in Kulmbach. Dies gilt nicht nur für die Noten. » mehr

Nach 19 Jahren an der Uni zurück in die Heimat: Vorgänger Dieter Batrla (Mitte) und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch bereiten Ilona Relikowsky auf ihre neuen Aufgaben an der VHS Fichtelgebirge in Selb vor. Foto: Florian Miedl

19.07.2019

Region

Künftige VHS-Leiterin arbeitet sich in Selb ein

Dr. Ilona Relikowski übernimmt im Jahr 2020 den Chefposten an der Volkshochschule Fichtelgebirge. Bis Dezember blickt sie Vorgänger Dieter Batrla über die Schultern. » mehr

Die ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule mit der Schulleitung, den Vertretern der Städte Selb, Schönwald und Hohenberg sowie des Landkreises, des Schulamtes und des Elternbeirates. Foto: Silke Meier

19.07.2019

Region

Selina Seedorf ist Schulbeste

Im Rosenthal-Theater verabschieden sich die Absolventen der Bogner-Mittelschule. Ihre Lehrer sind voll des Lobes für den Jahrgang. » mehr

Die Klassenlehrer (von links) Kerstin Burkhard, Carmen Friedl, Harald Andritzky (Mitte) sowie Geschäftsführerin Susanne Hilpert (rechts) und Schulleiterin Bettina Thanner (Vierte von rechts) gratulieren ihren Schützlingen. Foto: David Trott

17.07.2019

Region

Junge Leute gehen ihren Weg

Für fünf Schüler vom Förderzentrum Lebenshilfe in Marktredwitz beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Sie freuen sich nun auf die Arbeit in den Werkstätten. » mehr

Die ersten Bildungspaten zur Unterstützung von neu zugewanderten Schülern im Landkreis Kulmbach werden am 1. Oktober ihren ehrenamtlichen Dienst antreten. Unser Bild entstand beim Koordinationstreffen zusammen mit (sitzend links) der Jugendsozialarbeiterin Jenny Baumüller, der Koordinatorin im Landratsamt, Souzan Nicholson (Mitte), und Elsbet Oberhammer von der Gummi-Stiftung (rechts daneben) sowie (stehend Dritte von rechts) Schulrätin Kerstin Zapf und (links daneben) Landrat Klaus Peter Söllner.	Foto: Klaus Klaschka

11.07.2019

Region

Nachhilfe der besonderen Art

Der Landkreis Kulmbach hat jetzt 16 Bildungspaten. Sie wollen Flüchtlingskindern helfen, die in der Schule vor allem noch mit Sprachproblemen zu kämpfen haben. » mehr

05.07.2019

Deutschland & Welt

Ministerin Karliczek unterstützt Forderung nach Zentralabi

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat positiv auf die Forderung der baden-württembergischen Kultusministerin Susanne Eisenmann nach einem Zentralabitur reagiert. «Die Vergleichbarkeit von Abschl... » mehr

Die besten Abiturienten der FOS/BOS mit ihren Ehrengästen (von links): Roland Grillmeier, Hans Ottmar Donnert, Oliver Weigel, Frank Lotter, Gerald Schade, Ann-Katrin Klarner, Pascal Ringler, Alexandra Praller, Isabella Schwarz, Melanie Pfitzner, Christof Löwenhag, Johannes Schenk, Luisa Sauerbrey, Annika Thierfelder, Dominik Seitz, Katharina Schnurrer, Sebastian Greim, Stephan Knott, Darina Heifnieder und Verena Pape.	Foto: Peter Pirner

05.07.2019

Fichtelgebirge

Glamour Night zum Schulabschluss

154 Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS Marktredwitz erhalten ihre Abiturzeugnisse. Sie verabschieden sich in einer feierlichen Bühnenshow. » mehr

Ausbildung

01.07.2019

Karriere

Besser ein Studium oder eine Ausbildung beginnen?

Ärzte oder Juristen müssen studiert haben. Klar. Doch nicht in allen Berufen ist der Zugang so eindeutig geregelt. Wer sich zwischen Ausbildung und Studium entscheiden kann, hat die Qual der Wahl. Wie... » mehr

28 Einser-Abiturienten gab es in diesem Jahr am CVG. Sie alle wurden für ihre herausragenden Zeugnisse unter anderem von Direktorin Ulrike Endres geehrt.

30.06.2019

Region

Georg Stumpf schreibt Schulgeschichte

Der Abiturient des CVG hat so viele Punkte geschafft, dass er rechnerisch einen Abi-Schnitt von 0,74 erreicht. Noch zwei weitere Schülerinnen kommen auf eine glatte Eins. » mehr

30.05.2019

Oberfranken

Mutter beleidigt Wurstverkäuferin: So reagiert ihr Chef

Für einen Sturm der Entrüstung hat eine junge Mutter in einem Lichtenfelser Supermarkt gesorgt. Der Filialleiter wollte die Aktion nicht unkommentiert lassen und veröffentlichte ein deutliches Stateme... » mehr

Sebastian Duda

27.05.2019

dpa

Wie werde ich Gebäudereiniger/in?

Ob im Kernkraftwerk oder an der Raststätte - Gebäudereiniger kommen viel herum. Sie sind den ganzen Tag aktiv, weshalb der Beruf nichts für Unsportliche ist. » mehr

Um in der Schule mitzukommen, brauchen Migrantenkinder gute Deutschkenntnisse.	Foto: dpa

21.05.2019

Region

Bildungspaten gesucht

Das Landratsamt sucht Freiwillige, die Migrantenkindern die deutsche Sprache beibringen. Zwar gibt es dafür ein kleines Salär, Leidenschaft und langer Atem zählen aber mehr. » mehr

12.05.2019

Region

Neue Ausbildung in Ahornberg

Bald werden neue Fachkräfte für Grundschulkinder benötigt. Die Fachakademie startet daher einen Schulversuch. » mehr

Uwe Boldt und Timm Helten

07.05.2019

Karriere

Wenn Menschen kaum lesen und schreiben können

Selbst um kleine Texte im Alltag mogeln sich Millionen Menschen jahrelang herum - sie können sie nicht verstehen. Doch manche Betroffene finden Wege aus ihrer Lese- und Schreibschwäche. » mehr

Den richtigen Weg finden

07.05.2019

Karriere

Als Erwachsener auf dem Zweiten Bildungsweg zum Abitur

Das Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg nachzuholen, ist keine leichte Aufgabe. Umso wichtiger ist es, dass sich Interessierte über die passende Schulform informieren. Und überlegen, wie man Beruf, Sch... » mehr

Lars Seitz (sitzend) hat einen guten Draht zu den Schülern und Auszubildenden, die er betreut. Mit im Bild (von links): Schulleiter Stefan Müller, die Koordinatorin am Beruflichen Fortbildungszentrum Marktredwitz Heidi Thoma und Berufsberater Stefan Neumann. Foto: Matthias Bäumler

04.03.2019

Fichtelgebirge

Helfer für die entscheidenden Jahre

Experten unterstützen Jugendliche an den Mittelschulen im Landkreis auf dem Weg zur Lehrstelle. Manchmal sind sie aber auch Elternersatz. » mehr

Moschee

02.03.2019

Deutschland & Welt

Jeder vierte junge Mensch stört sich an Moscheen

Jeder vierte junge Mensch stört sich nach einer Umfrage am Bau von Moscheen in Deutschland. Der Aussage «Mich stört es, dass immer mehr Moscheen in Deutschland gebaut werden» stimmten in der Online-Er... » mehr

Seehofer

23.01.2019

Topthemen

Weniger Flüchtlinge, mehr ausländische Studenten

Wie viele ausländische Studenten sitzen in deutschen Hörsälen? Wie viele Menschen haben einen Migrationshintergrund? Und woher kommen die meisten Zuwanderer? Der neue Migrationsbericht bietet Antworte... » mehr

Klaus Hurrelmann

08.01.2019

Deutschland & Welt

Jugendliche ohne Perspektive sind ein Risiko

Klaus Hurrelmann hält die meisten Jugendlichen für resistent gegen rechtsextreme Einstellungen. Gerade diejenigen, die den Anschluss zu verlieren drohten, seien allerdings dafür anfällig. Für sie sei ... » mehr

09.09.2018

Deutschland & Welt

KMK-Präsident will einheitliche Schulabschlüsse

An allen Schulformen sollte es aus Sicht des Präsidenten der Kultusministerkonferenz, Helmut Holter, einheitliche Abschlüsse geben. «Ab 2021 werden wir verpflichtende gemeinsame Abitur-Aufgaben haben»... » mehr

Frank Eckstein, Roland Schöffel (von links) und Hans Ottmar Donnert (rechts) zeichneten die besten Schüler aus: Julia Pohl, Vanessa Walther, Sophia Kneidl, Magdalena Nickl, Selin Arapoglu, Lukas Gintar und Christopher Brünnig. Foto: Peter Pirner

26.07.2018

Fichtelgebirge

Auf dem Weg in neuen Lebensabschnitt

26 Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschule Wunsiedel erhalten ihre Abschlusszeugnisse. » mehr

Sie freuen sich über die tollen Leistungen (von links): der Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, stellvertretender Landrat Gerald Schade, Carsten Kunstmann, Konrektor der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb), Hüseyin Cem Sahin, Sarah Alibabic, der stellvertretende Kreishandwerksmeister Michael Göbel, Jonas Rocktäschel, Andreas Wuttke, Rektor der Alexander-von-Humboldt-Mittelschule Marktredwitz, der Vorsitzende des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft Detlef Sachs, Rolf Brilla, Vorsitzender Vorstand des IHK Gremiums, Tim Zauner, Horst Geißel, zweiter Bürgermeister von Marktredwitz, Dr. Cornelia Nicodemus von der IHK Oberfranken und Schulamtsdirektor Günter Tauber. Foto: pr.

22.07.2018

Fichtelgebirge

Schulamt ehrt Mittelschüler

Sie haben den besten Quali oder Mittleren Abschluss in der Tasche. Vertreter aus Politik und Wirtschaft lassen die Absolventen hochleben. » mehr

Lehrer und Ehrengäste würdigten die Leistungen der Schüler zur Entlassfeier der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule. Foto: sim

20.07.2018

Region

Optimistisch in die Zukunft

Die Bogner-Mittelschule verabschiedet ihre Absolventen. Jetzt stehen die Jugendlichen als Piloten auf der eigenen Startbahn, betont Anja Hollering. » mehr

^