Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ABSOLVENTINNEN UND ABSOLVENTEN

14 junge Menschen haben am Klinikum Kulmbach den erfolgreichen Abschluss ihrer dreijährigen Pflegeausbildung gefeiert. Das Foto zeigt die Absolventen zusammen mit ihren Lehrern und den Verantwortlichen für das Haus, die zum bestandenen Examen gratulierten.	Foto: Melitta Burger

14.09.2020

Kulmbach

Examen erfolgreich abgelegt

Mit 14 Absolventen war der Kurs zuletzt nicht mehr sehr groß. Dafür konnten sich die Ergebnisse der Pflegeschüler am Klinikum Kulmbach umso mehr sehen lassen. » mehr

Das Gruppenfoto des neuen Kurses, der Anfang des Monats in die generalistische Pflegeausbildung startete. Die Geschäftsführung, Mitarbeiter der Pflegedirektion, Lehrkräfte und Praxisanleiter sowie der Betriebsrat wünschten eine erfolgreiche Ausbildung. Foto: Klinikum Fichtelgebirge

11.09.2020

Marktredwitz

Neue Ausbildung am Klinikum Marktredwitz

Die ersten Schüler starten in die generalistische Pflegeausbildung am Klinikum Fichtelgebirge. Es ist der erste Kurs mit völlig neuem Lehrplan. » mehr

Guter Abschluss in herausfordernden Zeiten: Die Absolventen des Jahrgangs 2019/2020 der Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe in Selb nach der Zeugnisübergabe. Foto: Klinikum Fichtelgebirge

30.08.2020

Fichtelgebirge

Krankenpflegehelfer erhalten Zeugnisse

18 Absolventen hat der Corona-Jahrgang an der Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe in Selb. Schüler und Lehrer müssen bisweilen improvisieren. » mehr

Auszubildende

12.08.2020

Karriere

Zusatzqualifikation in der Lehre kann Job-Chancen verbessern

Was Jugendliche während einer Berufsausbildung lernen, ist in der Ausbildungsordnung festgeschrieben. Zusatz-Wissen kann sich aber auszahlen. Eine Datenbank sorgt für Überblick. » mehr

Verabschiedung Sigmund-Wann-Realschule Wunsiedel

11.08.2020

Wunsiedel

Realschule verabschiedet Absolventen

90 Schüler verlassen die Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel. Unter ihnen sind die ersten der Talent- und der Ganztagsklasse. Der Schulleiter spricht ihnen großes Lob aus. » mehr

Sie schafften das Examen mit der Traumnote 1,0: Vordere Reihe von links Sophia Weber, Claudia Herrmann und Linda Mauer sowie Schulleiter Edgar Gräf. Dahinter die weiteren Ehrengäste.	Foto: Werner Reißaus

07.08.2020

Kulmbach

Drei Absolventinnen mit Traumnote

Trotz Home-Schooling einen Schnitt von 1,0: Das haben an der PTA-Schule Kulmbach Sophia Weber, Claudia Herrmann und Linda Mauer geschafft. » mehr

Die erfolgreichen Absolventen freuen sich über ihre Zeugnisse. Foto: Teilzeitschule Hauswirtschaft

04.08.2020

Münchberg

Jetzt stehen viele Türen offen

Mit tollen Ergebnissen haben 19 Studierende den Abschluss an der Teilzeitschule Hauswirtschaft in Münchberg absolviert. Am 16. September beginnt ein neues Semester. » mehr

Schloss Erkersreuth vereint auf einzigartige Weise "das echt Neue mit dem echt Alten" - ganz gemäß Philipp Rosenthals Motto. Foto: Florian Miedl

02.08.2020

Fichtelgebirge

Gute Zukunft für Schloss Erkersreuth

Die Initiative "Kulturerbe Bayern" stellt dem Selber Stadtrat ihre Pläne für den Wohnsitz Philipp Rosenthals vor. Hier soll wieder Raum für kreative Begegnungen entstehen. » mehr

Für junge Flüchtlinge ist die deutsche Sprache die größte Hürde. Daher gibt es an der Berufsschule gleich mehrere Vorbereitungsklassen. Foto: Uwe Anspach/dpa

02.08.2020

Fichtelgebirge

Lehrer als Weichensteller

Die Berufsschule Wunsiedel-Marktredwitz unterrichtet nicht nur Auszubildende. Sie bietet auch Flüchtlingen und Jugendlichen mit Problemen Perspektiven. » mehr

Daumen hoch für eine erfolgreiche Zukunft: Jan-Paul Fóri aus Windischenhaig (links) und Christoph Schüßler aus Vorderreuth freuen sich über den Staatspreis und die Traumnote 1,0.

31.07.2020

Kulmbach

Mit viel Ehrgeiz ans Ziel

Die Hans-Wilsdorf-Schule verabschiedet ihre Absolventen. Den Rolexpreis bekommt in diesem Jahr Katrin Vögl aus Tiefenbach in der Oberpfalz. » mehr

Der Preis des Landkreises Kulmbach geht an Lukas Birnstiel (1,21/zweiter von links), den Schulbesten aus der 13. Klasse der FOS, und an Patrick Seinert (1,51) aus der 13. Klasse der BOS. Mit ihnen freuen sich (von links) Klassenleiter Christian Schröppel, Florian Schneider von der Adalbert-Raps-Stiftung, Landrat Klaus Peter Söllner, Oberbürgermeister Ingo Lehmann, Schulleiter Alexander Battistella, sein Stellvertreter Bertram Unger und Klassenleiter Frank Schulz.

30.07.2020

Kulmbach

Mit Rockmusik zum Lernerfolg

Die Kulmbacher FOS und die BOS verabschieden ihre Absolventen. Moritz Sesselmann, Tobias Bär und Lukas Birnstiel sind die Jahrgangsbesten. » mehr

Beste Absolventin kommt aus Feilitzsch

30.07.2020

Hof

Beste Absolventin kommt aus Feilitzsch

Die beste Absolventin im Hofer Schulamtsbezirk mit dem mittleren Abschluss in der Tasche kommt von der Mittelschule in Feilitzsch: Magdalena Weise erreichte den Traumnotenschnitt 1,0. Die Zeugnisüberg... » mehr

Preise der Stadt Marktredwitz überreichte dritte Bürgermeisterin Christine Eisa (Vierte von links) an (von rechts): Paula Marth, Celine Gobernatz, Johannes Schenk, Alisa Tröger, Lena Webersinke und Luisa Sauerbrey. Foto: Josef Rosner

29.07.2020

Marktredwitz

FOS/BOS verabschiedet 142 Schüler

16 Abiturienten beenden ihre Schulzeit in Marktredwitz mit einer Eins vor dem Komma. Insgesamt haben 93 Prozent der Prüflinge bestanden. » mehr

Abschlussfeier der FOS/BOS Hof

Aktualisiert am 29.07.2020

Hof

Schul-Abschlussfeier im Hofer Autokino

Die Absolventen der Hofer FOS/BOS feiern im Autokino. Auch sie haben wegen Corona ein hartes Schuljahr mit einer anstrengenden Prüfungsphase hinter such. » mehr

28.07.2020

Kulmbach

Eine Ausbildung mit Zukunft

Die BRK-Berufsfachschule Stadtsteinach hat in einer kleinen Feierstunde 30 Absolventen verabschiedet. » mehr

Mit einem Sketch sorgten die Schüler für Heiterkeit. Das Foto zeigt (hinten von links) Justin Reies und Alexander Held, (in der Mitte von links) Tim Wolfrum und Simon Zeitler sowie (vorne von links) Anastasia Hofmann und Nick Wildgrube.

28.07.2020

Kulmbach

Mainleus: Abschied von einem Spitzenjahrgang

Die Verantwortlichen der Mittelschule Mainleus sind stolz auf ihre Absolventen. Vier von ihnen streben nun die mittlere Reife an. » mehr

Jeweils eine Abschlussfeier für die drei zehnten Klassen gab es an der Realschule Selb. Dabei überreichten Schulleiterin Kerstin Janke und die Klassenlehrer die Zeugnisse. Foto: Realschule Selb

28.07.2020

Selb

Marie Neuerer ist Jahrgangsbeste

Die Realschülerin schafft den Traumdurchschnitt von 1,0. Zur Verabschiedung in der Turnhalle kommen die drei Abschlussklassen getrennt. » mehr

Münsterschule verabschiedet ihre Absolventen

28.07.2020

Hof

Münsterschule verabschiedet ihre Absolventen

Die Schüler der neunten und zehnten Klassen der Münster-Mittelschule in Hof haben ihren Abschluss gefeiert - coronabedingt nicht wie jedes Jahr mit einem Ball, sondern im stündlichen "Schichtbetrieb" ... » mehr

Viele Ehrengäste verabschiedeten die zehn Abschlussschüler feierlich aus der Erich-Kästner-Schule Marktredwitz.	Foto: Peter Pirner

27.07.2020

Marktredwitz

Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt

Die Erich-Kästner-Schule entlässt ihre zehn Abschlussschüler. Die Schulfamilie feiert dies mit einem abgespeckten Fest im Freien. » mehr

Prüfungsbeste bei den Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss wurden Selina Seedorf und Julian Geyer mit einem Schnitt von jeweils 2,0. Klassenleiterin Alexandra Schmidt (obere Reihe in der Mitte) freut sich zusammen mit Konrektorin Manuela Rahm und Rektor Carsten Kunstmann über dieses Ergebnis. Fotos: Mittelschule Selb

27.07.2020

Selb

Absolventen verabschieden sich klassenweise

Keine große Feier, wie gewohnt, sondern mehrere kleine: Die Dr.-Franz- Bogner-Mittelschule entlässt die Schüler und ehrt die besten. » mehr

Sie haben ihr Studium an der Hofer Technikerschule absolviert: Sebastian Bayer, Yannick Ebert (Meisterpreis mit Schnitt 1,40), Maximilian Eismann, Lukas Englmann, Martin Gebhardt (Meisterpreis mit 1,45), Josef Görnitz (Meisterpreis mit 1,38), Stefan Goldmann, Philipp Hais, Johannes Meyer (Meisterpreis mit 1,36), Danny Naumann, Dennis Nendza, Friedrich Päßler, Florian Salomon, Christian Strobel, Jens Wirth (Meisterpreis mit 1,18), Kacper Bartoszewski, Johannes Becher, Julian Häfner, Michael Hofmann, Kai Kolbe, Simon Lehmann, Fabio Müller, Paul Puchta, Marc Reingruber, Julian Vogel und Lukas Kleinfeldt.	Foto: von Dorn

28.07.2020

Hof

Begeisterung ist alles

Die Absolventen der Technikerschule müssen sich nun auf dem Arbeitsmarkt behaupten. » mehr

Ehre für die Jahrgangsbesten der Mittelschule Frankenwald (von links): stellvertretende Schulleiterin Ulrike Rosenberger und die Klassenlehrerin der zehnte Jahrgangsstufe, Antje Richter, mit Constanze Klug, Jakob Menger und Michelle-Jolin Müller sowie die Neuntklässler Moritz Haas und Lea Heckel mit Klassenlehrer Benjamin Aust. Foto: Hüttner

26.07.2020

Naila

Mittelschüler rocken jetzt das Leben

Die Mittelschule Frankenwald entlässt ihre Absolventen. Besondere Ehre gibt es für das Engagement an der Schule und für beste Leistungen. » mehr

Die erfolgreichen Textiltechniker wurden mit Staats-, Förder- und Buchpreisen ausgezeichnet (linke Reihe, von vorne): Frank Minol, Selin Wülfert, Philipp Winters, Schulleiterin Monika Nestvogel; (rechte Reihe, von vorne) Manuel Schäfauer, Fabian Forster, Denis Wehner, Klaus Munzert vom "Webstuhlverein" und hinten, Bildmitte, aver Aschenbrenner, Geschäftsführer Verband der Bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie.	Foto: Engel

26.07.2020

Münchberg

Ein guter Jahrgang sucht Arbeit

Für die neuen Textiltechniker aus Münchberg ist die Stellensuche nicht einfach - aber nur im Moment. Darin sind sich die Redner der Abschlussfeier einig. » mehr

26.07.2020

Hof

Internationales Hochschul-Projekt trotz Corona

Die Hochschule Hof und die US-amerikanische Kean-University haben auch 2020 ihre Ausbildungskooperation fort- gesetzt. Allerdings unter erschwerten Bedingungen. » mehr

Mit Sportlehrer Jürgen Hoffmann wurde ein beliebter Lehrer an der Carl-von-Linde-Realschule in den Ruhestand verabschiedet. Von links Konrektor Matthias Höhn, Jürgen Hoffmann, Landrat Klaus Peter Söllner und Schulleiterin Monika Hild.

26.07.2020

Kulmbach

21 mal die Eins vor dem Komma

Trotz Corona haben die Kulmbacher Realschüler einen tollen Abschluss geschafft. Schulbester ist Paul Schwabenland mit einem Schnitt von 1,17 in seiner Mittleren Reife. » mehr

Abschluss-Feier mit Abstand (hintere Reihe, von links) Dennis Gefel, Oliver Brandt, Horst Geißel, Roland Schöffel sowie (vordere Reihe, von links) Lea Boller, Alina Dylda, Jessica Neiman und Sarah Bäuml.	foto: pr.

26.07.2020

Marktredwitz

Abschied bis morgen und übermorgen

Die Realschulabsolventen erhalten heuer ihre Zeugnisse bei einer Matinee. Die Reden gibt es auf einem USB-Stick. Wegen Corona ist alles anders als sonst. » mehr

Der stellvertretende Schulleiter Frank Eckstein rief seine Absolventen nacheinander zur Zeugnisvergabe auf die Bühne. Foto: Sascha Fuchs

26.07.2020

Wunsiedel

Schüler mit guten Perspektiven

Ein ungewöhnliches Schuljahr ist nun vorbei. Gebührend verabschiedet die Wirtschaftsschule in Wunsiedel trotz einiger Einschränkungen seine Absolventen. » mehr

Schulleiter Martin Bergmann und Klassenlehrer Dominik Frank (vorne, von rechts) gratulierten den 22 Absolventen der Mittelschule Kirchenlamitz zum Schulabschluss. Selina Brunner (hintere Reihe, Fünfte von links) und Felix Fleischhauer (vorderste Reihe, Erster von links) wurden als Jahrgangsbeste geehrt.	Foto: Silke Meier

26.07.2020

Fichtelgebirge

Ein "wilder Ritt" bis zum Abschluss

22 Absolventen verlassen die Mittelschule in Kirchenlamitz. Felix Fleischhauer und Selina Brunner sind die Besten ihres Jahrgangs. » mehr

Lara Schiller (links) und Irem Pancar haben für ihren Abschluss 2020 an der Wirtschaftschule Hof am Donnerstag einen Staatspreis bekommen. Fotos: Beier

Aktualisiert am 24.07.2020

Hof

Abschluss mit zwei Preisen

49 der 59 Wirtschaftsschüler legen erfolgreich ihre Prüfungen ab - zwei bekommen einen Staatspreis. Auch die Leiterin verlässt die Schule. Leicht fällt es ihr nicht. » mehr

Die Besten mit einer Eins vor dem Komma mit den stolzen Bürgermeistern (hinten, von links) Frank Stumpf, Naila, Stefan Busch, Selbitz, Stefan Münch, Geroldsgrün, Reiner Feulner, Schwarzenbach am Wald, Hans-Jürgen Kießling, stellvertretender Bürgermeister aus Berg, und Realschuldirektor Gerd Riedl. Foto: Hüttner

24.07.2020

Naila

Rekordverdächtiger Jahrgang an der Realschule Naila

Fast ein Drittel der Absolventen der Musischen Realschule Naila hat eine Eins vor dem Komma. "Ihr habt Corona getrotzt", lobt der Schulleiter. » mehr

Unter Einhaltung der Corona-Regeln hat die Realschule Helmbrechts in zwei aufeinanderfolgenden Feiern ihre diesjährigen Absolventen verabschiedet. Einen Tag später trafen sich die Klassen noch einmal, dabei entstand ein Foto mit den besten Abschlussschülern. Vordere Reihe von links: Maria Scheler, Marie-Sophie Nagel, Isabella Schimmel, Celine Pohl, Carina Meister. Mittlere Reihe von links: Julia Kießling, Jannik Zimmermann, Simon Hohenberger, David Neb, Svenja Richter. Hintere Reihe: Sonja Bohn (Klassenleiterin 10 ad), Rektorin Beate Sommerer, Gabriele Schaffer (Klassenleiterin 10 bc). Foto: wb

24.07.2020

Münchberg

Ein Feuerwerk zum schulischen Finale an der Realschule Helmbrechts

Die Abschlussklassen der Staatlichen Realschule Helmbrechts haben sich in den letzten Monaten nochmal kräftig ins Zeug gelegt. Und so treffen sie sich stilvoll zum Feiern. » mehr

Die besten Stadtsteinacher Absolventen in diesem Jahr sind (von rechts) Johannes Ott, Tatiana Haar und Benjamin Gründonner. Links im Bild Konrektorin Simone Zimmerer.	Foto: Klaus Klaschka

24.07.2020

Kulmbach

Mit Abstand - die Besten

Trotz Schule zu Hause: In Stadtsteinach haben alle 19 Absolventen ihren Abschluss geschafft. » mehr

Sabine Meyer-Hofmann, Wolfgang Hubl und Katrin Bescherer (beide Elternbeirat), Christine Eisa und Andreas Wuttke (von links) ehrten die besten Mittelschüler.	Foto: Peter Pirner

24.07.2020

Marktredwitz

Mittelschule Marktredwitz ehrt ihre Besten

Reza Pakdel, Kevin Deistler und Gülbahar Ates sind die besten Mittelschüler im gesamten Landkreis. Alle Absolventen können mit den Herausforderungen klasse umgehen. » mehr

Waldorfschüler starten in neuen Lebensabschnitt

23.07.2020

Hof

Waldorfschüler starten in neuen Lebensabschnitt

Einen steinigen Weg haben die 21 Absolventen der Hofer Waldorfschule hinter sich. Sieben Prüflinge bestanden unter Corona-Bedingungen das Abitur, vier den Realschulabschluss, sieben den qualifizierend... » mehr

15 Schüler der Wirtschaftsschule Neuenmarkt erhielten das Zeugnis der Mittleren Reife. Das Foto zeigt sie zusammen mit den Verantwortlichen der Schule und den Gästen. Fotos: Stephan Stöckel

24.07.2020

Kulmbach

Mit Staatspreis in die nächste Schule

Lena Greim ist in diesem Jahr die beste Absolventin der Wirtschaftsschule Neuenmarkt. Ihr Berufsziel: Sie will den elterlichen Hof übernehmen. » mehr

Freuen sich auf die professionelle Musikausbildung in Sulzbach-Rosenberg: Andreas Seifert, Musikschulleiter Erwin Jahreis, Adina Schöffel, die beiden Fachdozenten Harald Weigel und René Bauer und Simone Helm (von rechts). Foto: pr.

21.07.2020

Marktredwitz

Von der Musikschule zum Musikstudium

Marktredwitz - Wenn Schüler einer Musikschule über 13 Jahre hinweg die Treue halten, dann nimmt Musik in ihrem Leben offenbar einen sehr hohen Stellenwert ein. » mehr

Mit der letzten Abiturfeier endete am Samstag die 65-jährige Geschichte der Spätberufenenschule Fockenfeld. Sechs Absolventen (im Vordergrund erste Reihe) erhielten ihre Abschlusszeugnisse. Im Bild (von links) Jonathan Waldert, Weihbischof Reinhard Pappenberger, Simon Doering, Bürgermeister Max Bindl, Maximilian Völkl, Schulleiter Pater Friedhelm Czinczoll, Raphael Steinhofer, Seminarleiter Bruder Markus Adelt, Alexander Arnstadt, Pater Benedikt Leitmayr, Christian Großmann und Landrat Roland Grillmeier. Foto: jr

21.07.2020

Fichtelgebirge

Zum Abschluss kommt sogar der Weihbischof

Die Spätberufenenschule Fockenfeld verabschiedet ihre letzten sechs Abiturienten. Es ist der letzte Akt für Bayerns kleinstes Gymnasium. » mehr

Die zehn besten Absolventen des diesjährigen Abiturjahrgangs am Otto-Hahn-Gymnasiums mit Schulleiter Stefan Niedermeier (Zweiter von links) : Rebecca Schünzel, Miriam Andritzky, Nicole Fiedler, Maya Kastner, Johanna Rasp, Sophie Müller, Leonie Gräf, Maximilian Schindler, Maria König und Andreas Seifert (von links). Foto: jr

19.07.2020

Fichtelgebirge

Schülersprecherin sieht Bereitschaft, eigene Wege zu gehen

27 Abiturienten haben im Otto- Hahn-Gymnasium eine Eins vor dem Komma. Bei der bemerkenswerte Feier gibt es viel Lob für die Leistung aller Schüler in schwierigen Zeiten. » mehr

Diese Q 12 in Selb hat nach Ansicht der Lehrkräfte tatsächlich eine Reifeprüfung bestanden: Denn auf das Virus und viele damit verbundenen Unsicherheiten reagierten die Gymnasiasten gut organisiert. Foto: Florian Miedl

19.07.2020

Fichtelgebirge

Stolz auf die Flexibilität dieses Jahrgangs

32 Abiturienten schließen in Selb mit einer Eins vor dem Komma ab. Erstmals öffnet das Rosenthal-Theater - aber nur für die Schüler. Eltern verfolgen die Feier im Live-Stream. » mehr

Ungewöhnliche Location: Auf dem Burgermühlweiherplatz feierten die Wunsiedler Abiturienten ihre bestandene Reifeprüfung. Foto: Jörg Gulden

19.07.2020

Fichtelgebirge

Autokino-Verabschiedung mit Stil

Als "bester Jahrgang ever" verlassen die Wunsiedler Abiturienten das Luisenburg-Gymnasium. Ihre Abschiedsfeier beweist ihren Ideenreichtum. » mehr

Sie haben im Abitur eine Eins vor dem Komma (von links): Merve Bayram (1,3), Nadine Taig (1,2), Isabell Österle (1,5), Julia Gessner (1,4), Katrin Engelbrecht (1,0), Saskia Guth (1,3), Simon Fischer (1,4), Katharina Spörlein (1,1), Daniel Burkel (1,2), Anna-Lena Roth (1,3), Dominik Dietrich (1,1) und Sarah Fritsche (1,0) mit Lehrerin Carolin Schaller und Schulleiter Michael Wagner. Foto: Uwe von Dorn

19.07.2020

Hof

Adieu, Betonklotz

93 Abiturienten des Reinhart-Gymnasiums Hof haben ihre Zeugnisse erhalten. Zwei Absolventinnen glänzen mit der Traumnote 1,0. » mehr

Silena Rausch (links, Note 1,2) und Jule Marie Schade (1,1) sind die Besten ihres Jahrgangs. Foto: Schmidt

19.07.2020

Hof

Die "Gruppe der Tapferen" geht

Am "Schiller" haben 64 Absolventen den Widrigkeiten getrotzt. Die Verabschiedungsfeier stand lange in Frage. » mehr

Sechs junge Frauen haben ihr einjähriges Berufspraktikum zur Sozialpädagogin mit der Traumnote 1,0 abgeschlossen. Zusätzlich wurden zwei Absolventinnen mit sehr guten Noten in ihrem FH-Zeugnis mit Buchpreisen ausgezeichnet. Im Bild (von links): Schulleiterin Sigi Merz, Jana Fischer, Sonja Steiner, Jessica Bauer, Veronika Knoll, Michaela Götz, Lisa Schrenker, Laura Traßl und Schulleiterin Thea Wachter. Nicht im Bild Sabrina Veigl. Foto: Engel

19.07.2020

Hof

Sechs Schülerinnen mit der Traumnote

Die Ahornberger Absolventinnen des Berufspraktikums zur Sozialpädagogin feiern unter ganz besonderen Umständen. Die Prüfungsergebnisse sind beeindruckend. » mehr

Ein ganz besonderer Jahrgang, der Abi-Jahrgang 2020. Das Bild der Besten mit einem Notendurchschnitt bis 2,0 konnte nicht ohne Maske geschossen werden. Foto: Engel

19.07.2020

Münchberg

Abschluss im Zeichen des Virus

Das Gymnasium Münchberg verlegt die Feier in die Stadtkirche. Die Abiturienten können auf dem "schrägen" Ende der Schulzeit durchaus aufbauen. » mehr

37,8 Prozent des Abiturjahrgangs 2020 am MGF haben im Abschlusszeugnis eine Eins vor dem Komma. Unser Bild zeigt die besten Abiturienten (in der ersten Reihe von links) Laura Meile und Leonie Neubauer, (zweite Reihe von links) Pauline Ristic, Sophie Gerke und Alexa Ramming, (dritte Reihe von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Antonia Schmidt, Jan Dressel, Schulleiter Horst Pfadenhauer und Oberstufenkoordinator Konrad Axtner, (obere Reihe von links) Lukas Friedrich, Luca Beetz, Hannes Näther und Vincent Rauh.	Foto: Werner Reißaus

19.07.2020

Kulmbach

Abiturfeier auf Abstand

Trotz Corona-Krise verabschiedet sich ein Rekord-Jahrgang vom MGF. Mehr als ein Drittel der Abiturienten hat eine Eins vor dem Komma. Das gab es an der Schule noch nie. » mehr

10.07.2020

Hof

"Wir sind in der Vermarktung mies"

Der Hofer Professor Michael Seidel untersucht, wie es um das Image der Region steht. Von seiner Heimat ist er begeistert. Wenn sie sich nur nicht so schlecht verkaufen würde. » mehr

Abitur

07.07.2020

Bayern

Abiturienten trotzen Corona: Bessere Ergebnisse als 2019

Trotz aller Probleme infolge der Corona-Krise haben Bayerns Abiturienten heuer bessere Abiturergebnisse erreicht als im vergangenen Jahr. Die rund 35 000 Absolventen hätten einen Abiturschnitt von 2,2... » mehr

Einige Clay-Arbeiten, wie diesen Teddy, hatten Absolventen noch vor dem Lockdown gestaltet. Dann ging es ins Home-Office. Die Absolventen werden unter anderem von Konrektor Armin Dick sowie den Klassenleiterinnen Caroline Zahn und Yvonne Wilhelm (von links) betreut. Fotos: Peggy Biczysko

05.07.2020

Fichtelgebirge

Kreative Köpfe im Corona-Modus

Die Werkschau der Design-Fachschüler in Selb gibt es in diesem Jahr nicht live zu sehen. Ein virtueller Rundgang zeigt die Exponate stattdessen langfristig und weltweit. » mehr

Zeugnisübergabe statt Blockbuster: Das Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel geht kreativ mit der Situation um. Um trotz der Corona-Auflagen Abiturienten, Eltern und Gäste zur Verabschiedung einladen zu können, veranstaltet die Schule eine Art Autokino. Foto: Florian Miedl/Montage: Sabrina Schmalfuß

02.07.2020

Fichtelgebirge

Im Auto zum Abizeugnis

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Die Verabschiedung der Abiturienten wird in diesem Jahr ganz anders laufen als üblich. Schulen zeigen sich kreativ. » mehr

Voller Wehmut verlassen die Absolventen an ihrem letzten Schultag das Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium. Schulleiter Horst Pfadenhauer hat sich nach der Bekanntgabe der Noten von Einser-Abiturientin Leonie Neubauer und Stufensprecher Mikhail Vassilyev verabschiedet. Foto: Stefan Linß

26.06.2020

Kulmbach

Feiern mit angezogener Handbremse

Abi-Bälle, Urlaubsfahrten und große Abschiedsfeiern sind gestrichen. Die Absolventen der Kulmbacher Gymnasien müssen auf vieles verzichten. » mehr

24.06.2020

Hof

Abschlussfeier light

Absolventen müssen dieses Jahr auf vieles verzichten. Die Schulleiter wollen jetzt nur noch eines: Mit den Schülern einen würdigen Abschluss feiern. » mehr

Aus der Pegnitzer Hotelfachschule sind bereits Spitzengastronomen hervorgegangen.

23.06.2020

Kulmbach

Hotelfachschule auf Bewährung

Die Pegnitzer Einrichtung galt einst als Talentschmiede und stand jetzt dennoch kurz vor dem Aus. Jetzt spricht sich der Bayreuther Kreisausschuss für den Weiterbetrieb aus. » mehr

^