Lade Login-Box.

ABSOLVENTINNEN UND ABSOLVENTEN

Jetzt wird es ernst: Eine Lehrerin der Realschule Selb teilte gestern Morgen die Aufgaben für die Abschlussprüfung im Fach Deutsch aus. Foto: Florian Miedl

vor 6 Stunden

Fichtelgebirge

Schwitzen für den guten Abschluss

Für 239 Realschüler und 38 Wirtschaftsschüler in der Region wird es ernst: Die Examen haben begonnen. Die meisten wollen anschließend eine Ausbildung beginnen. » mehr

Niedersachsens jüngste Abiturientin

vor 11 Stunden

Brennpunkte

14-Jährige aus Peine besteht Abitur mit Note 1,0

Teenagerin Mandy Hoffmann weiß noch nicht, was sie werden will, aber den ersten Schritt in Richtung Karriere hat sie bereits mit 14 Jahren gemacht und ein tolles Abitur abgelegt. » mehr

Die Lehrer Ralf Knappe und Markus Hartung (Zweiter und Dritter von links) versuchen sich im "Speak-Out". Dabei liest einer einen lustigen Satz vor, der andere muss ihn verstehen und nachsprechen - gar nicht so einfach mit einer Art Gebissschiene im Mund. Foto: Peter Pirner

25.06.2019

Marktredwitz

Lehrer mit versteckten Talenten

Die Absolventen des Otto-Hahn-Gymnasiums sorgen mit dem Abi-Scherz für Ausnahmezustand an der Schule. Am Freitag sagen sie Adieu. » mehr

Judith Raum während ihrer Lecture-Performance "Rock and Clay Improvisation", Life Works Performance Act Award Vol. 5, im Jahr 2018.

25.06.2019

Kunst und Kultur

Die Dinge sprechen lassen

Judith Raum verbindet Kunst und Forschung. Derzeit widmet sich die aus Kronach stammende Künstlerin im Leipziger Grassi-Museum den Textil-Gestalterinnen des Bauhauses. » mehr

Fronleichnam bei den Sorben

19.06.2019

Kunst und Kultur

"Sorbian Street Style": Mode-Experimente aus der Trachten-Truhe

14 junge Designer beteiligten sich am ersten Nachwuchsmodewettbewerb für sorbische Kultur in der Lausitz. Aus ihren Ideen für die Kollektionen zwischen Tradition und Moderne könnte bald mehr werden. » mehr

Volontäre

17.06.2019

Karriere

Mit Trainee und Volo in den Beruf

Nach dem Studieren finden nicht alle Absolventen gleich einen Job. Eine Trainee-Stelle oder ein Volontariat kann eine gute Einstiegsmöglichkeit ins Berufsleben sein. Wann sich das lohnt und woran sich... » mehr

Vince Ebert unterhält sein Publikum mit vielen Vergleichen und Humor.

16.06.2019

Region

25. Jubiläum: Alumni und Gäste feiern ihre Hochschule

Die Hochschule Hof zeigte bei der Jubiläumsfeier ihre vielen Facetten. Hunderte Besucher kamen am Samstag auf den Campus, um sich über Studiengänge und Forschungsprojekte zu informieren. » mehr

Knapp 3500 Studierende sind an der Hochschule Hof eingeschrieben. Die jungen Menschen sollen neben Fachkenntnissen auch interkulturelle Kompetenz erwerben. So lautet das Ziel der Hochschulleitung. Foto: Hochschule

13.06.2019

FP/NP

"Wir wollen der Motor der Region sein"

Die Hochschule Hof feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Präsident Jürgen Lehmann spricht über Ziele, Projekte und Gründergeist. Er beklagt auch eine "satte Gesellschaft". » mehr

Filip Karst

10.06.2019

Region

Studium in Hof legt Karriere-Grundstein

Erfolg made in Hof: In 25 Jahren haben sehr viele Studenten die Hochschule Hof abgeschlossen.Viele von ihnen erfolgreich, wie eine Ausstellung zum Jubiläum zeigt. » mehr

Die Absolventen der Staatlichen Fachschule für Werkstoff- und Prüftechnik, André Eckert, Dominik Breitenseher und Christian Wolf (von links) mit Werkstücken, die zur Technikerarbeit "Optimierung einer Steatit-Gießmasse durch Modifizierung einzelner Versatzkomponenten" geprüft wurden. Foto: Meier

28.05.2019

Region

Junge Leute auf der Zielgeraden

Absolventen der Berufsschule für Produktdesign in Selb stellen ihre Techniken vor. In acht Wochen bekommen sie ihr Abschlusszeugnis. » mehr

Besondere Aktion beim Erlebnistag: Im Kanal mal mit dem Kanu fahren, so wie im Bild die kaufmännische Ausbilderin Eva Moder und Kevin Neumann, Auszubildender zum Werkzeugmechaniker im zweiten Lehrjahr. Foto: Meier

26.05.2019

Region

Rehau-Auszubildende berichten

Das Unternehmen organisiert einen Ausbildungs-Erlebnistag. Interessierte lernen den Betrieb auch aus Sicht der Azubis kennen. » mehr

Studenten-Netzwerk Erasmus

21.05.2019

dpa

Erasmus-Teilnahme fördert Jobchancen

Das EU-Austauschprogramm Erasmus erhöht die Chancen, einen Job zu finden, und sensibilisiert junge Menschen für andere Kulturen. Die EU-Kommission hat zwei neue Studien veröffentlicht, die sich mit de... » mehr

"Coffee-2-Go-Becher" nennt Kahla dieses Porzellan-Produkt. Etliche Hersteller bieten umweltfreundliches Geschirr zum Mitnehmen.

16.05.2019

Region

Wohin die Porzellan-Reise geht

Über neue Aufgaben für das alte Material sprechen Designer in Selb. Umwelt- und Ressourcenprobleme geben dem Weißen Gold als Ersatz für Metall und Plastik eine wichtige Rolle. » mehr

Mit dem Meisterpreis hat die IHK Lisa Dörnhöfer aus Mainleus ausgezeichnet. Im Bild (von links) stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann, Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Lisa Dörnhöfer, IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner und IHK-Präsidentin Sonja Weigand.	Foto: Gabriele Fölsche

16.05.2019

Region

Qualität made in Oberfranken

284 Absolventen der IHK haben sich erfolgreich beruflich weitergebildet. Die Mainleuserin Lisa Dörnhöfer nimmt den Meisterpreis entgegen. » mehr

Diese Wunsiedler Mittelschüler, hier zusammen mit Schulleiter Stefan Müller, blicken selbstbewusst in die Zukunft. Foto: Matthias Bäumler

14.05.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedler Mittelschule kämpft um ihr Image

Von wegen "Resterampe": Schulleiter Stefan Müller glaubt an die gute Zukunft seiner Schüler. Sie hätten es verdient, auf dem Weg ins Berufsleben die beste Förderung zu erhalten. » mehr

08.05.2019

FP/NP

Uni Bayreuth erreicht Spitzenplatzierung

Bayreuther Jura-Absolventen gehören zu den gesuchtesten in Deutschland. » mehr

06.05.2019

Region

In Kulmbach blieb der Proteststurm aus

Bayernweit sind Schüler über das angeblich zu schwere Mathe-Abi entrüstet. Sowohl am MGF als auch am CVG blieb es zu dem Thema bisher ruhig. » mehr

Studenten im Hörsaal

03.05.2019

dpa

Hochschulen und Forschung bekommen ab 2021 mehr Geld

Monatelang haben die Wissenschaftsminister verhandelt. Jetzt ist klar: Für Hochschulen und Forschung fließen weitere Milliarden. Doch bringt das Geld auch den erwünschten Effekt - zum Beispiel für Wis... » mehr

Prüfungsmarathon: Gut fünf Stunden saßen die 101 Abiturienten am Otto-Hahn-Gymnasium in Marktredwitz am Dienstagvormittag mit Lexika und Stiften bewaffnet über der Prüfung im Fach Deutsch. Foto: Katharina Melzner

30.04.2019

Fichtelgebirge

Gymnasiasten auf der Zielgeraden

Das Pauken neigt sich dem Ende zu : 266 Schüler in der Region starten am Dienstag in die Prüfungen. Den Anfang machen Epik, Dramen und Gedichte. » mehr

Brandschützer der Feuerwehren Arzberg und Konnersreuth sowie eine gemischte Gruppe aus dem Landkreis Wunsiedel stellten sich am Samstag erstmals den Anforderungen einer Ü40-Leistungsabzeichen Wasser. Unter den Gästen waren auch (von rechts) die Bürgermeister Stefan Göcking und Max Bindl sowie die Kreisbrandräte Andreas Wührl (Fünfter von rechts) und Wieland Schletz (Neunter von rechts) sowie unter den Aktiven Landrat Dr. Karl Döhler (Achter von rechts). Foto: jr

29.04.2019

Region

Prüfung für erfahrene Brandschützer

Erstmals absolviert eine Gruppe Feuerwehrmänner im Landkreis Wunsiedel das "Ü40-Abzeichen Wasser". Entwicklungshelfer waren die Kameraden aus Konnersreuth. » mehr

Zwischen null und drei Prozent der Abiturienten aus der Region fallen durch die Abiturprüfung. Sie darf einmal wiederholt werden.	Foto: Lino Mirgeler/dpa

29.04.2019

Fichtelgebirge

Zahl der "Durchfaller" ist gering

Mit der Prüfung in Deutsch beginnt heute in Bayern das Abitur. Einer von 26 Abiturienten scheitert, sagt eine neue Erhebung. Doch das trifft auf die Region nicht zu. » mehr

Werben künftig gemeinsam um Fachkräfte (von links): Dr. Felipe Wolff-Fabris (EZD), Christoph Holler (Verband der Keramischen Industrie), Dr. Cornelia Nicodemus (IHK Oberfranken), Wirtschaftsförderer Rainer Rädel, Astrid Köppel (Forum Kreativwirtschaft Fichtelgebirge), Thomas Edelmann (Leiter Entwicklungsagentur Fichtelgebirge), Landrat Dr. Karl Döhler, Wolfgang Schilling und Wilhelm Siemen vom Porzellanikon und Dr. Bernhard Nitsche (Berufsschulzentrum Selb). Foto: pr.

29.04.2019

Fichtelgebirge

Keramiker bündeln Kräfte

Eine Innovationsregion vernetzt die Akteure der Branche. Sie vermarkten sich und werben gemeinsam um Fachkräfte. » mehr

25.04.2019

Region

Über Journalismus in Zeiten von Fake News

Anlässlich des Tages der Pressefreiheit am 3. Mai stand in der zehnten Jahrgangsstufe des Jean-Paul-Gymnasiums in zwei Schulstunden des Sozialkundeunterrichts der Journalistenberuf im Mittelpunkt. » mehr

Videospieler

18.04.2019

dpa

Neuer Bachelor «Game-Produktion und Management» in Neu-Ulm

Computerspiele produzieren und vermarkten ist ein anspruchsvoller Vorgang. Ab Sommer bietet die Uni Neu-Ulm einen neuen Bachelor-Studiengang an, der Studierende dafür fit machen soll. » mehr

Die diesjährigen Absolventinnen des Hospizarbeit-Kurses mit ihren Ausbildern.

15.04.2019

Region

Begleiter in schweren Stunden

Der Hofer Hospizverein bildet ehrenamtliche Helfer für die Begleitung sterbender Menschen aus. Im September beginnt wieder ein Kurs. » mehr

Die Hörsaalbank drucken

15.04.2019

Karriere

Hürden und Chancen eines Zweitstudiums abwägen

Erst Geschichte, dann Pharmazie: Manche haben nach einem ersten Abschluss noch nicht genug von der Hochschule. Zulassung und Finanzierung sind bei einem Zweitstudium aber nicht immer einfach. Wann loh... » mehr

Absolventen

12.04.2019

dpa

FH-Absolventen gelingt Einstieg in Arbeitsmarkt am besten

Absolventen einer Fachhochschule finden im Schnitt schneller in den Beruf und verdienen außerdem mehr als andere Absolventen. Das zeigt eine Auswertung des Bundesinstituts für Berufsbildung. » mehr

Junge Fachkräfte holen sich Zeugnisse ab

10.04.2019

Region

Junge Fachkräfte holen sich Zeugnisse ab

Das IHK-Gremium Marktredwitz-Selb verabschiedet seine Absolventen. Denen stehen alle Türen offen. Die Betriebe buhlen um Nachwuchs. » mehr

Viel Liebe zum Detail: Neben Informationen zu den Ausbildungsberufen interessierte die Gäste vor allem das Handwerk der Designer.

01.04.2019

Region

Produktdesigner stehen Rede und Antwort

Am "Tag der offenen Tür" schauen den Schülern Besucher aus ganz Deutschland über die Schulter. Das Know-how der Absolventen wird stark nachgefragt. » mehr

Ein Alleinstellungsmerkmal der Hochschule Hof: die German-Indian-Management-Studies. Diese Master-Absolventen wollen künftig den Handel zwischen Indien und Deutschland vorantreiben.	Foto: Schmidt

01.04.2019

Region

Studenten erhalten Zeugnisse

In einem großen Festakt entlässt die Hochschule Hof 310 Absolventen. Sie schätzen besonders den familiären Umgang an der größten Bildungseinrichtung der Saalestadt. » mehr

Das sind die Absolventen der Bayreuther Landwirtschaftsschule zusammen mit einigen Gratulanten und Amtschef Georg Dumpert (rechts hinten). Foto: Stephan Herbert Fuchs

28.03.2019

Region

Jungbauern vor großen Herausforderungen

Die Bayreuther Landwirtschaftsschule hat ihre Absolventen verabschiedet. Gestartet waren sie im Oktober 2016. » mehr

Außenstellenleiter Jürgen Wunderlich ist immer wieder von der Kreativität der Schüler angetan. Hier zeigt er einen Raumteiler. Foto: Matthias Bäumler

27.03.2019

Fichtelgebirge

Fachschule will Chance nutzen

Zuletzt sind die Anmeldungen stark zurückgegangen. Mithilfe eines etwas anderen Tages der offenen Tür soll sich das ändern. » mehr

In einem Hörsaal

27.03.2019

dpa

Uni-Absolventen zieht es aus Ostdeutschland weg

Zum Studieren ziehen junge Menschen gerne in eine ostdeutsche Uni-Stadt. Doch wo lassen sie sich nieder, wenn der Abschluss geschafft ist? Der Osten ist dann nicht mehr so attraktiv, wie eine Studie z... » mehr

Vorlesung

27.03.2019

Deutschland & Welt

Uni-Absolventen zieht es weg aus Ostdeutschland

Wer in Ostdeutschland einen Uni-Abschluss in der Tasche hat, der will einer Studie zufolge häufig die Umzugskartons packen und wegziehen. So wollen etwa zwei Drittel der Studenten in Sachsen-Anhalt na... » mehr

Vor dem Master ein Gap Year

18.03.2019

dpa

Vor dem Master ein Gap Year einlegen

Die Welt entdecken, Geld verdienen oder die Fächerwahl überdenken: Ein Gap Year zwischen Bachelor und Master können Studierende und Absolventen ganz unterschiedlich nutzen. Worauf sollten sie dabei ac... » mehr

173 Männer und Frauen wurden an der Hans-Wilsdorf-Berufsschule verabschiedet. Das Bild zeigt die besten Absolventen zusammen mit den Ehrengästen und Vertretern der Schule. Foto: Stephan Stöckel

15.02.2019

Region

Mit tollen Noten in die Zukunft

173 Absolventen verabschieden sich an der Hans-Wilsdorf-Schule in das Berufsleben. Zwei der Besten stammen aus Neuenmarkt und Stadtsteinach - und haben ganz unterschiedliche Interessen. » mehr

Sirikit Krone

08.02.2019

dpa

Für wen ist ein duales Studium geeignet?

Nach dem Abschluss schnell in den Job - dafür lohnt sich ein duales Studium, wie eine aktuelle Studie zeigt. Worauf bei den Absprachen mit dem Betrieb zu achten ist, und welche Erwartungen Studierende... » mehr

Die Jubilare Uwe Wenzel, Stefan Lück, Gerhard Hübner, Alfons Bayer, Manfred Heindl, Klaus Fiebig und Siegfried Müller (von links) wurden geehrt.

27.11.2018

Region

Bayerns Beste kommt aus Marktredwitz

Sonja Greger bekommt bei RHI Magnesita viel Lob. Werksleiter Schreyer ruft die Mitarbeiter dazu auf, Denkweisen in Frage zu stellen und den Wandel voranzutreiben. » mehr

Die Jubilare Uwe Wenzel, Stefan Lück, Gerhard Hübner, Alfons Bayer, Manfred Heindl, Klaus Fiebig und Siegfried Müller (von links) wurden geehrt.

27.11.2018

Region

Bayerns Beste kommt aus Marktredwitz

Sonja Greger bekommt bei RHI Magnesita viel Lob. Werksleiter Schreyer ruft die Mitarbeiter dazu auf, Denkweisen in Frage zu stellen und den Wandel voranzutreiben. » mehr

Mit Daniel Sesselmann, Ingrid Schweiger, Franziska Körner und Katja Heinz sind am Montag auch vier Weiterbildungsabsolventen aus dem Bereich des Industrie- und Handelsgremium Kumbach mit Meisterpreisen ausgezeichnet worden. Unser Bild zeigt (vorne, von links) IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner, Daniel Sesselmann, Ingrid Schweiger, Franziska Körner und Katja Heinz und dahinter (von links) Regierungsvizepräsident Thomas Engel, IHK-Präsidentin Sonja Weigand, den Regionalgeschäftsführer der DGB-Region Oberfranken, Mathias Eckardt, den Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner und den Kulmbacher Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack.	Foto: Gabriele Fölsche

13.11.2018

Region

Garanten für unternehmerischen Erfolg

Die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken hat am Montag in Kulmbach rund 130 Absolventen der Weiterbildung geehrt. 30 von ihnen erhielten Meisterpreise. » mehr

Karolin Weck

12.11.2018

Region

Kulturpreis Bayern für Karolin Weck

Karolin Weck hat als beste Absolventin der Hochschule Hof für ihre Masterarbeit im Münchner Kesselhaus den Kulturpreis Bayern erhalten. » mehr

Meisterin der Hauswirtschaft: Lisa Kaufenstein aus Selb (links) zusammen mit Andrea Seidl, Referatsleiterin im Staatsministerium. Foto: Pia Nagel

11.11.2018

Region

Meisterbrief für Lisa Kaufenstein

Bei der zentralen Urkundenverleihung im Fach Hauswirtschaft wird auch eine junge Selberin ausgezeichnet. Wie ihre Kolleginnen zählt sie nun zur "fachlichen Elite". » mehr

09.11.2018

Oberfranken

Oberfranken erhalten Kulturpreis

Die Auszeichnungen gehen unter anderem an die besten Absolventen in Coburg, Hof und Bayreuth. Sie bekommen 2000 Euro für ihre Leistungen. » mehr

Auslandsaufenthalt

09.11.2018

dpa

Passenden Auslandsaufenthalt nach dem Abi finden

Das Abi ist geschafft - für viele Absolventen der Startschuss, um zum ersten Mal wegzugehen und Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Welche Möglichkeiten gibt es? » mehr

In der Bartholomäuskirche in Döbra begeht die Jägerschaft Naila eine Hubertusandacht.

07.11.2018

Region

Die Jagd als Naturerlebnis

Die Jägerschaft Naila feiert ihren Schutzpatron Hubertus in der Kirche in Döbra. Anschließend bekommen die Absolventen ihre Jägerbriefe. » mehr

Hans Wilsdorf, hier auf einem Bild von 1942, hat für seine Armbanduhren immer höchste Maßstäbe angesetzt. Der Gründer des Schweizer Unternehmens stammt aus Kulmbach. Fotos: Rolex

23.10.2018

Region

Kulmbacher gründet Uhrenimperium

Der Kulmbacher Hans Wilsdorf baut in London und in der Schweiz sein Uhrenimperium auf. Rolex ist bis heute ein Inbegriff für höchste Qualität. » mehr

Mit einer Feierstunde in Himmelkron sind diese Landwirte "freigesprochen" worden. Unser Bild zeigt die Absolventen aus dem Landkreis Hof.

22.10.2018

Region

Die Besten kommen aus dem Landkreis

Nach ihrer Ausbildung werden 54 Landwirte freigesprochen. Johannes Maryniak aus Helmbrechts und Kilian Lang aus Hallerstein ragen heraus. » mehr

Stellvertretender Landrat Roland Schöffel und Dr. Laura Krainz-Leupoldt mit den Prüfungsbesten (von links): Monja Schiml, Lukas Sommerer, Juliane Wunschel, Hannes Röder, Maria Reber, Steven Kreger, Sonja Greger, Patrick Tober und Tina Katrin Reindl. Auf dem Foto fehlt Felix Spörl. Foto: Silke Meier

17.10.2018

Region

Bayerns Beste aus Marktredwitz

Sonja Greger von Didier und Maria Reber vom Kaufhaus Frey sind am erfolgreichsten. Die IHK dankt den Absolventen. » mehr

Für die Prüfungsbesten gab es von den regionalen Vertretern aus Wirtschaft und Verwaltung viel Anerkennung. Die Freude über die sehr guten Leistungen war bei Alexander Balik (von links), Festredner Hans-Dieter Groppweis, Vanessa Söhle, Landrat Klaus Peter Söllner, Eugen Abibullayev, Oberbürgermeister Henry Schramm, Amelie Brehm, Lukas Küfner, Stefan Montag, Marcel Klinger und IHK-Vizepräsident Michael Möschel groß.

16.10.2018

Region

Solider Baustein für die berufliche Zukunft

140 Absolventen haben in Kulmbach den Abschluss ihrer Berufsausbildung gefeiert. 95 Prozent der Prüfungsteilnehmer haben bestanden. » mehr

In der Hofer Fachakademie für Sozialpädagogik werden jährlich rund 80 Erzieherinnen und Erzieher ins Berufsleben entlassen. Das Bild zeigt (von links) Lis Wilzcek, stellvertretende Direktorin der Fachakademie, Pfarrer Achim Schäfer, Direktor der Fachakademie, und Ausbildungsleiterin Karin Unger. Foto: Köhler

12.10.2018

Region

Ausbildung aufwerten statt verkürzen

Was tun gegen den Fachkräftemangel im Bereich Erziehung? Die Verantwortlichen der Fachakademie für Sozialpädagogik machen Vorschläge. » mehr

Die Prüfungsbesten: Sie haben einen Notendurchschnitt, der besser ist als 1,5. Hier sind sie zu sehen mit ihren Gratulanten (von links): Hans-Peter Baumann, Karolin Ganzmüller, Alexander König, Jana Bußler, Felix Szameitat, Lisa Oelschlegel, Stefan April, Sabrina Busch, Philipp Herpich, Tamara Giegold, Tobias Müller, Jessica Zeitler, Anne Ritter, Larissa Gottesmann, Marco Walter, Eva Weiß, David Tröger, Harald Fichtner, Heinrich Strunz. Erfolgreich, aber nicht mit auf dem Bild: Philipp Börner, Kathrin Hofweller, Lara Köhler und Tobias Wössner.

11.10.2018

Region

379 stolze Absolventen

Die erfolgreichen Azubis nehmen in Hof ihre Urkunden entgegen. Drei von ihnen sind die Besten in Bayern, einer gar bundesweit. » mehr

Ein wahres Aufgebot an Prominenz gratulierte einer strahlenden Siegerin. Das Bild zeigt (von links) das Moderatorenduo Joachim Llambi und Tina Wojnowski, Jurymitglied Judith Williams, Gewinnerin Madeleine Haber, Model Virginie von der Modelagentur ML, GNTM-Siegerin Barbara Meier, Designerin Sina Trinkwalder, Sandra Hempel von der Wirtschaftsförderung Zwickau, Olaf Schöber von der Geschäftsleitung des Zwickauer Mercedes-Autohauses Lueg und Matthias Krauß, der Geschäftsführer von Krauß Event, die als Veranstalter auftraten.	Foto: Ralph Köhler

02.10.2018

Region

Neue Hoffnung am Modehimmel

Die aus Marktleugast stammende Madeleine Haber studiert Modedesign. Für ihre Kollektion "Revamped 54" hat sie jetzt in Zwickau eine hohe Auszeichnung bekommen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".