Lade Login-Box.

ABTEILUNGEN

von Thomas Scharnagl

10.01.2020

Meinungen

Hinter dem Großgrün

Ein Zaun ist ein Zaun. Und auf dem Zaun sitzt ein Zaunkönig und zwitschert ein Lied. So einfach ist die Welt. » mehr

Der TSV Stadtsteinach ehrte Carsten Hohn (Dritter von links), Michael Feulner (Zweiter von rechts) sowie für 50 Jahre Mitgliedschaft Wilhelm Günther (Dritter von rechts), für 75 Jahre Ludwig Plohner (Vierter von rechts) und für 60 Jahre Manfred Schomberg. Im Bild außerdem Landrat Klaus Peter Söllner (links), Markus Strauch, der zweite Bürgermeister Franz Schrepfer sowie der TSV-Vorsitzende Roland Wolfrum (rechts). Foto: Klaus Klaschka

07.01.2020

Kulmbach

TSV ist bald seine Schulden los

Der TSV Stadtsteinach wird Mitte des Jahres schuldenfrei sein. Sportlich geht es aber bergab: Die erste Mannschaft wurde in die B-Klasse eingruppiert. » mehr

Bei der Jahreshauptversammlung des SV Holenbunn gab es zahlreiche Ehrungen. Unser Bild zeigt (stehend, von links): Vorstandsmitglied Klaus Benker, Udo Dreher (geehrt für 50-jährige Mitgliedschaft), Petra Seidel (25 Jahre), Klaus Olejnik (50 Jahre), Vorsitzenden Simon Ennisch und Rolf Reichert (40 Jahre); sitzend (von links) Annemarie und Rainer Kälz (jeweils 40 Jahre) und Bürgermeister Karl-Willi Beck. Foto: Gerd Zeitler

15.07.2019

Wunsiedel

SVH gründet Nordic-Walking-Sparte

Die Mitglieder beschließen bei der Hauptversammlung außerdem die Sanierung des Hartplatzes in Holenbrunn. » mehr

Mehrere neue Ehrenmitglieder hat der ATS Kulmbach. Unser Bild zeigt (von links) Lothar Eyßer, Otto Meisel, Rudi Fortwängler, Professor Dr. Michael Deichsel, Vorstandsvorsitzende Heidesuse Wagner, Thomas Zapf, Erika Röder, Adolf Dornhöfer und Gisela Irrgang. Foto: privat

05.04.2019

Kulmbach

Die "Chefin" bleibt im Amt

Die Mitglieder des ATS Kulmbach haben volles Vertrauen in ihre Führung. Zur Hauptversammlung ernennt Vorstandsvorsitzende Heidesuse Wagner 15 neue Ehrenmitglieder. » mehr

Monika Kaiser (links) ist eine der Mitarbeiterinnen der Firma Bella Gardinenkonfektion, die das Angebot einer Vier-Tage-Woche von Chefin Lisa Blechschmidt (rechts) angenommen haben.	Foto: Ralf Münch

27.03.2019

Wirtschaft

Vier-Tage-Woche ist in Goldkronach Realität

Am Freitag frei, dafür an den Tagen davor länger arbeiten. Bella Gardinenkonfektion setzt auf ein neues Zeitmodell. Die Beschäftigten entscheiden selbst, ob sie teilnehmen. » mehr

Der Betrieb in der Münchberger Filiale läuft trotz des Auszugs einer ganzen Abteilung normal weiter. Foto: Patrick Findeiß

21.03.2019

Münchberg

Sparkasse zieht Abteilung aus Münchberg ab

Die Datenverarbeitung ist aus dem Gebäude in der Stadtmitte ausgezogen. Trotzdem gibt es keinen Stellenabbau, für die Kunden ändert sich nichts. » mehr

Kunstmesse TEFAF in Maastricht

14.03.2019

Boulevard

«Tribal Art» und der Kunstmarkt

Die Debatte um die Rückgabe afrikanischer Kunst hat nun auch die Kunstmesse Maastricht eingeholt. Die Händler sehen allerdings eher keinen Handlungsbedarf. Sie warnen davor, die «Büchse der Pandora zu... » mehr

Mit einer 30-Millionen-Euro-Investition beginnt im März der erste Teil eines noch viel größer angelegten Umbaus des Sana Klinikums Hof. Geschäftsführer Dr. Holger Otto hat nun grünes Licht dafür aus dem Hofer Rathaus erhalten - und kündigt an, was sich alles tun soll am Standort in den nächsten Jahren.

06.02.2019

Hof

Freude über Klinikum-Umbau

Nach dem Spatenstich im März stehen im Sana-Klinikum 19 Jahre des Umbaus an. Der Bauausschuss des Hofer Stadtrats begrüßt das - und fragt nach den Hintergründen. » mehr

Der FCE hat einen neuen Vorstand gewählt und Mitglieder geehrt. Im Foto (von links): Franz Franke, Ehrenamtsbeauftragter Michael Kaiser, Manfred Freimuth, der scheidende Vorsitzende Helmut Meier, Markus Müller, Günter Wolfrum, zweite Vorsitzende Kerstin Friedrich, Herbert Zink, der neue Vorsitzende Stefan Hofmann, Alexander Pietsch und Werner Meister. Foto: Rücker

28.01.2019

Münchberg

FC Eintracht stellt wichtige Weichen

Stefan Hofmann ist neuer Vorsitzender. Ehrenmitglied Wolfgang Frank plädiert leidenschaftlich für eine Fusion mit dem ATSV. Mit Erfolg. » mehr

Mit einer 30-Millionen-Euro-Investition beginnt im März der erste Teil eines noch viel größer angelegten Umbaus des Sana Klinikums Hof. Geschäftsführer Dr. Holger Otto hat nun grünes Licht dafür aus dem Hofer Rathaus erhalten - und kündigt an, was sich alles tun soll am Standort in den nächsten Jahren.

18.01.2019

Hof

Startschuss für 30-Millionen-Investition

Die Sana-Kliniken wollen 170 Millionen Euro in Hof investieren, für den ersten Block gibt es nun grünes Licht. Entstehen soll ein Interventionszentrum - im laufenden Betrieb. » mehr

Marcell Jansen

18.01.2019

Sport

Kandidaten-Trio bei HSV-Wahl: Jansen & Hunke trennen Welten

Am Samstag wird beim HSV gewählt. Der Großverein mit seinen 35 Abteilungen sucht einen Präsidenten. Das Feld der Bewerber ist überschaubar, könnte unterschiedlicher aber nicht sein. » mehr

Dr. med. Andreas Dauber ist neuer Chefarzt der Notaufnahmen am Klinikum Fichtelgebirge. In der letzten Aufsichtsratssitzung 2018 stellte er sich den Aufsichtsratsmitgliedern vor. Auf dem Bild (von links): Ulrich Pötzsch, Dr. Karl Döhler, Dr. Andreas Dauber, Martin Schmid, Oliver Weigel)

11.01.2019

Marktredwitz

Notaufnahme hat neuen Leiter

Das Klinikum will mit Dr. Andreas Dauber anstehenden Herausforderungen gerecht werden. Die Abteilung versorgt pro Jahr gut 24 000 Patienten. » mehr

20.12.2018

Schlaglichter

Abschiebehaft: Länder wollen wieder Gefängnisse nutzen

Nach dem Willen der Bundesländer sollen Abschiebehäftlinge einem Bericht der «Welt»zufolge künftig auch wieder in speziellen Abteilungen von Gefängnissen untergebracht werden können. » mehr

16.12.2018

Schlaglichter

LKA in NRW baut Abteilung zur Gefährder-Überwachung auf

Nordrhein-Westfalen verschärft seine Terrorabwehr. Zum Jahresbeginn werde im Landeskriminalamt eine neue Abteilung zur Überwachung der rund 30 gefährlichsten Islamisten ihre Arbeit aufnehmen, sagte NR... » mehr

Sauerstoff ist lebenswichtig - für COPD-Patienten hat er sogar den Status eines Medikaments, das im Ernstfall möglichst schnell verfügbar sein sollte. Symbolfoto: urbans78/Adobe Stock

13.12.2018

Hof

Hilferuf einer Selbsthilfegruppe

Die Lungenkrankheit COPD ist weiter verbreitet, als manche glauben. Es gibt fast so viele Betroffene wie Hofer Einwohner. Sie kämpfen neben ihrem Leiden mit Problemen. » mehr

Die Regnitzlosauer CSU hat langjährige Mitglieder geehrt. Unser Bild zeigt (von links) Wolfgang Hopperdietzel (20 Jahre), Bettina Würstl (15), Gastredner Karl Philipp Ehrler, Andreas Korndörfer (15), Klaus Thiede (30), Wolfgang Zeeh (zehn), Wolfgang Schörner (40), CSU Fraktionsvorsitzenden Fritz Pabel und FU-Vorsitzende Ute Hopperdietzel. Es fehlen: Markus Herpich (25), Eleonore Richter (25), Jürgen Künzel (15), Jan-Stefan Würstl (15) und Oliver Geyer (zehn).

25.11.2018

Rehau

CSU beklagt zu langsame Fortschritte

Die Christsozialen aus Regnitzlosau thematisieren zur Mitgliederversammlung auch die Sanierung des Ortskerns. Hier gehe es zu langsam voran. » mehr

Den neu gebauten Radweg in Richtung Zell wollen die Teilnehmer der neuen Seniorensportgruppe für ihren Bewegungsdrang nutzen. Der Auftakt fand Anfang dieser Woche mit 15 Teilnehmern statt.	Foto: Dietel

07.11.2018

Münchberg

Neustart als Seniorensportgruppe

Der TV Reinersreuth hat ein neues Angebot in der Seniorenarbeit. Laufen, Nordic Walking, Wandern und Radeln stehen auf dem Programm. » mehr

Stehen für eine kontinuierliche Arbeit bei TSV Waldershof, von links Gerhard Greger, Jürgen Greger, Wolfgang Schricker , Mathias Fürst, Stefan Schindler, Bernd Aßmann, Peter Wildgans, Uwe Bäumler und zweiter Bürgermeister Karl Busch. Foto: Oswald Zintl

04.11.2018

Marktredwitz

TSV investiert 40.000 Euro in Flutlicht

Gute Nachrichten gibt es bei dem Waldershofer Verein: Inzwischen fast schuldenfrei plant der Vorstand neue Investitionen. » mehr

Das Gesundheitsministerium ehrte auch Rita Arnold aus Leupoldsgrün für den Einsatz bei der Pflege deren Sohnes.

25.10.2018

Hof

Orden für engagierte Menschen

Die Gesundheitsministerin zeichnet vier Menschen aus dem Landkreis Hof mit dem Bundesverdienstkreuz aus. Sie setzen sich seit vielen Jahren für ihre Mitmenschen ein. » mehr

Ein "Verletzter" wartet bei einer Übung auf seinen Einsatz. Foto: BRK

19.10.2018

Fichtelgebirge

Klaffende Wunden für guten Zweck

Die BRK-Bereitschaft Weißenstadt hat eine besondere Truppe. Die Frauen und Männer schminken Statisten für Katastrophenübungen. » mehr

DFB-PK

10.10.2018

Sport

Löws Not: Abteilung Attacke liefert nicht - Zeit für Sané

Die Nationalelf leidet unter einem Dauerproblem: Torarmut. Der rasante Verfall der Trefferquote könnte Deutschland in der Nations League in Abstiegsgefahr stürzen. Löw arbeitet mit Hochdruck an neuer ... » mehr

Pflege im Krankenhaus

09.10.2018

Gesundheit

Kliniken müssen bald Untergrenzen bei Pflegern einhalten

Der akute Personalmangel in der Pflege trifft auch die Kliniken. In vielen Stationen sind Mitarbeiter am Limit oder darüber hinaus. Die Regierung zieht nun Untergrenzen ein - das reicht längst nicht a... » mehr

Jetzt geht es los mit dem Bau des Werks der Firma Konrad Friedrichs in Thurnau. 17 Millionen Euro wird das Unternehmen an seinem künftigen Zweitsitz investieren. Zum Auftakt des großen Bauvorhabens griffen (von links) Werkleiter Thomas Dambacher, Bauunternehmer Alois Dechant, der Thurnauer Bürgermeister Martin Bernreuther, Geschäftsführer Dr. Steffen Blömer und Bauleiter Alexander Dauer zum Spaten. Foto: Konrad Friedrichs

25.09.2018

Kulmbach

Startschuss für Millionen-Investition

Die Firma Konrad Friedrichs hat mit dem Bau ihres neuen Werks in Thurnau begonnen. Bereits im kommenden Frühjahr soll die erste Halle stehen. » mehr

Pylonen aus Glas: Julia Tiefenbach vor ihrer Installation. Foto: asz

24.09.2018

Kunst und Kultur

Die Frau mit dem Faible für Glas

"Abteilung" heißt eine Ausstellung von Julia Tiefenbach im Kunstverein Hof. Die Studentin gilt als eine der besten Künstlerinnen ihrer Generation. » mehr

Kaufmännischer Leiter Dieter Jülke (links) und Geschäftsführer Gerhard Schuh (rechts) mit einigen der geehrten Mitarbeiter: André Palluch, Claudia Bauer, Martina Mangstl, Yvonne Stäudel und Iris Zimprich (von links). Foto: pr.

14.09.2018

Selb

Garanten für ein starkes Unternehmen

Bohemia Cristal ehrt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die der Firma jahrzehntelang die Treue halten. Viele Angestellte haben dort schon ihre Ausbildung absolviert. » mehr

Christian Fleischer wird das Familienunternehmen in fünfter Generation führen. Fotos: Schmidt

27.07.2018

Hof

Helden der frühen Morgenstunden

Damit die Frühstücks- semmel auch frisch ist, müssen sich Bäcker zeitig an die Arbeit machen. Eine Schicht in der Bäckerei Reinel zeigt, wie stressig der Job sein kann. » mehr

Seit gestern steht fest: Die Außenstelle Forst des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Stadtsteinach bleibt erhalten. Foto: Stadt Stadtsteinach

26.07.2018

Kulmbach

Außenstelle Forst bleibt in Stadtsteinach

Bürgermeister Roland Wolfrum hat gestern frohe Kunde bekommen: Die Mitarbeiter des Forstamts werden nicht ins Grüne Zentrum nach Kulmbach verlagert. » mehr

Betriebsrat

30.05.2018

Karriere

Neue Aufgabe im Job kann Versetzung sein

Wird ein Arbeitnehmer versetzt, muss der Betriebsrat zustimmen - und je nach Vertrag auch der Angestellte selbst. Eine Versetzung kann auch vorliegen, wenn jemand nur die Abteilung wechselt: Entscheid... » mehr

Die "Schlappen" aus Algenrodt genossen das Schlappenbier in Hof. Mit der Reise zum Hofer Schlappentag begingen die "Altersturner" aus Rheinland-Pfalz ihren 90. Geburtstag. Foto: Ertel

28.05.2018

Region

Die Wallfahrt der "Schlappen"

Die "Altersturner" des VfL Algenrodt in Rheinland-Pfalz besuchen den Hofer Schlappentag. Es ist ein Geburtstags-Ausflug. Vielleicht nicht der letzte. » mehr

Ungeduldig warten die Stammbacher MTB-Kids schon darauf, dass ihr neues Gelände fertig wird. Hinten von links: Abteilungsleiter Michael Schöffel, zweiter TV-Vorsitzender Martin Drechsel und Vorsitzender Horst Laubenzeltner.	Fotos: Klaschka

23.05.2018

Region

Mountainbiker bekommen eigenen Park

Am 3. Juni geht in Stammbach ein Parcours für Radsportler in Betrieb. Der TV Stammbach möchte dort trainieren. Bei der Planung ist ein Spezialist aus der Region am Werk. » mehr

Das Zeltdach über dem Zuschauerraum kündet vom baldigen Beginn der Luisenburg-Festspiele. Foto: Stadt Wunsiedel

23.04.2018

Region

Präzisionsarbeit für trockenen Theatergenuss

Die Techniker installieren das Zeltdach über den Zuschauerraum auf der Luisenburg. Die Schauspieler treffen in den nächsten Tagen ein. » mehr

23.04.2018

Region

TV Helmbrechts feiert großes Fest

Am Samstag hält der TV Helmbrechts ein Vereinsfest ab, zu dem jeder eingeladen ist. Ab 12 Uhr stellen sich viele Abteilungen des Vereins vor und garantieren für viel Spaß und Unterhaltung. » mehr

Der Vorsitzende des SKC 08 Tröstau-Wunsiedel, Detlev Panzer (rechts) ehrte (von links) Elke Scholz, Tanja Scholz, Monika Gollner und Marion Weiß für 25 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Keglerbund. Foto: pr.

12.04.2018

Region

"Start-up-Truppe" wird zur Erfolgsgeschichte

Vor 25 Jahren, als es beim ATG Tröstau noch eine Abteilung Kegeln gab, ist dort erstmals eine Damenmannschaft zum Spielbetrieb angemeldet worden. » mehr

08.04.2018

Region

Wegmann verlängert Vertrag

Der SV Riglasreuth hat mehrere aktive Abteilungen. Alle Altersklassen im Ort treffen sich zum Sport. » mehr

Die Übungsleiter der Turnerschaft klärten auf, informierten und gaben vielen Besuchern noch ein kleines Geschenk mit beim Gesundheitstag in der Jahnturnhalle.	Foto: Florian Miedl

27.02.2018

Region

Dankbare Besucher und ein neuer Anstoß

Der erste neue Reha-Kurs der Turnerschaft steht schon nach dem Gesundheitstag. Bei dem holten sich weit über 100 Besucher viele Informationen. » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner heißt den 46-jährigen Regierungsdirektor Oliver Hempfling (links) als neuen Juristen am Landratsamt Kulmbach herzlich willkommen. Rechts Oberregierungsrätin Kathrin Limmer. Foto: Werner Reißaus

23.01.2018

Region

Landratsamt hat wieder einen zweiten Juristen

Oliver Hempfling tritt die Nachfolge von Lars Peetz an. Zusammen mit Kathrin Limmer bearbeitet er die Rechtsfragen des Landkreises Kulmbach. » mehr

Die Jüngsten, die Tanzmäuse, gefielen mit dem Schautanz "Was wächst da auf der Wiese".

21.01.2018

Region

Minutenlanger Beifall für den Nachwuchs

Mit ihrem Gala-Abend begeistert die Schönwalder Tanzsportabteilung die Gäste in der Turnhalle. Chamäleons, Piraten, kleine Gärtner und Garden wirbeln über die Bühne. » mehr

Die 14-jährige Semanur Dogan gilt als Hoffnungsträgerin der Rollsport-Abteilung. An diesem Wochenende fährt sie wieder zu einem Lehrgang. Im Hintergrund sieht man Herta Nicklaus, die auf die Haltung der jungen Sportler achtet.

19.01.2018

Region

"Die Herta" bringt alle ins Rollen

62 Jahre Trainerin - wenn das kein Jubiläum ist. Unzähligen Münchbergern hat Herta Nicklaus das Fahren auf acht Rädern beigebracht. Ans Aufhören denkt sie noch nicht. » mehr

Koch-Abend mit der Abteilung

22.01.2018

Karriere

Kochen für das Klima: Das steckt hinter Teamevents

Gemeinsam kochen, bowlen oder klettern: Teamevents sind in vielen Firmen üblich. Im beruflichen Alltag kann das gemeinsame Erlebnis aber schnell verpuffen - wenn es keine klaren Ziele gibt. Davor drüc... » mehr

Die knapp 600 Bundespolizisten aus Bayreuth waren in diesem Jahr wieder viel unterwegs. Unter anderem bei Demonstrationen rund um den 1. Mai in Berlin (Foto), aber auch beim G 20-Gipfel im Juli in Hamburg. Bei den Wahlkampfauftritten sorgten sie für den Schutz der Kanzlerin.

28.12.2017

Oberfranken

Auf der ganzen Welt im Einsatz

Die Bayreuther Abteilung ist 2017 in der ganzen Republik im Einsatz gewesen - und darüber hinaus. Dazu machen Beamten eine Menge Überstunden. » mehr

Kupferbergs dritter Bürgermeister Volker Matysiak zeichnete Lars Weidemann mit dem Fairnesspokal 2017 aus. Unser Bild zeigt (von links) FC- Vorsitzenden Stefan Kollerer, Spielleiter Dieter Knoll, Volker Matysiak, Fußballabteilungsleiter Bernd Lauterbach und Lars Weidemann. Foto: Klaus-Peter Wulf

18.12.2017

Region

Fairness-Pokal für Lars Weidemann

Seit dem zehnten Lebensjahr hält der Fußballer dem 1. FC Kupferberg die Treue. Einen Platzverweis hat er seit dieser Zeit noch nie bekommen. » mehr

Dr. Hanns-Peter Ohl, Geschäftsführer, Elli Netzsch, Martin Lauterbach, Martin Seifert, Michael Krambo, Lars Peter Weiland, Dieter Beer, Andreas Bäuml, Dr. Claudia Netzsch, Dr. Thomas Denner, Geschäftsbereichsleiter Analysieren & Prüfen, Bernd Riedel und Dimitrios Makrakis, Geschäftsbereichsleiter Mahlen & Dispergieren (von links).

05.12.2017

Fichtelgebirge

Beschäftigte tragen zum Firmenerfolg bei

Sieben Mitarbeiter der Netzsch-Gruppe feiern ihre 25jährige oder 40jährige Zugehörigkeit zum Betrieb. Geschäfts-führer Dr. Ohl blickt auf ein gutes Jahr zurück. » mehr

Beim Vereinsabend ehrte der TV Weißenstadt die Stadtmeister im Tischtennis und im Leichtathletik-Dreikampf (von links stehend): Vorsitzender Mathias Beck, Sportreferent Steffen Langer(Vierter von rechts), 2. Vorsitzende Martina Weiß (Zweite von rechts) und Bürgermeister Frank Dreyer (rechts im Bild) Fotos: Gerd Zeitler

14.11.2017

Region

Klein, aber fein und sportlich stark

Der TV Weißenstadt ehrt die Stadtmeister. Vorsitzender Beck betont, dass die guten Leistungen ausschließlich auf das Training mit Ehrenamtlichen zurückzuführen ist. » mehr

Die Klinik Naila hat das Qualitätssiegel Geriatrie Add-on erhalten. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, stellvertretenden Vorstand Markus Hochmuth, Vorstand Hermann Dederl, einige Teammitglieder, mittig Chefarzt Dr. Eckhard Krüger, stellvertretenden ärztlichen Leiter Dr. Manfred Steinhäußer, Oberärztin Michaela Hagen-Mey, weitere Teammitglieder und (dritte von rechts) Pflegedienstleiterin Angelika Pietsch, Qualitätsmanagement-Beauftragte Mandy Schaller und stellvertretende Pflegedienstleiterin Birgit König. Foto: Hüttner

11.11.2017

Region

Qualitätssiegel für Klinikteam

Eine Zertifizierung bescheinigt den Nailaer Pflegern, dass sie sich bestens um alte Patienten kümmern. Die Abteilung gibt es seit 2015. » mehr

29.10.2017

Region

Nachwuchs fühlt sich wohl beim TSV

Fußballer und Tischtennis- Spieler in Waldershof freuen sich über regen Zuspruch bei der Jugend. Der Verein investiert eine Menge Geld. Wünsche offen lässt das Herrenteam. » mehr

Immer mehr Schilder prangen an den Pfählen des künftigen Fernwehparks in Oberkotzau. Initiator Klaus Beer (rechts) legt selbst mit Hand an; mit im Bild Mohammed Akara, Angestellter der Marktgemeinde. Foto: Jochen Bake

10.10.2017

Region

Oberkotzau erweitert den Fernwehpark

In einer gesonderten Abteilung sollen Schilder auf besonders verdiente Bürger hinweisen. Die Kriterien sind streng. » mehr

Einweihung in einer gemütlichen Ecke der neuen Abteilung (von links): Tobias Kastner, Frey-Chef in Marktredwitz, Johanna Daschner, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Sebastian Macht von MAKnetisch, Caroline Frey, Geschäftsführer Helmut Hagner, Praktikant Christoph Axmann und Innenstadtkoordinator Dominik Hartmann. Foto: Herbert Scharf

29.09.2017

Region

Frey öffnet neue Abteilung

Schönes für Küche und Wohnung gibt es ab sofort in Marktredwitz. "Home and Living" heißt das neue Angebot. » mehr

Zwar sorgt der Dirigent dafür, dass das große Ganze im Orchester funktioniert. Doch ohne Delegieren und Vertrauen in die Führungspersonen im Ensemble würden die besten Philharmonien nichts bewirken können. Foto: Adobe Stock

28.09.2017

FP/NP

Die Symphonie im Unternehmen

Dirigent Christian Gansch zieht Parallelen zwischen Musik und Wirtschaft. Er ist sich sicher: Von einem Orchester lässt sich viel lernen. Es kommt darauf an, zusammenzuarbeiten. » mehr

Interview: Frey-Unternehmensleiter Helmut Hagner

15.09.2017

Region

"Neue Abteilung soll inspirieren"

"Home & Living" nennt Frey das Sortiment im sanierten dritten Stock. Hier gibt es gibt Heimtexilien, Haushaltswaren und Deko-Artikel. » mehr

Satt und glücklich: der weiße Löwe "Baluga" mit dem Dompteur Martin Lacey junior. Fotos: pr

04.09.2017

Region

Für Löwe "Baluga" nur das Beste

Von Donnerstag an gastiert der Circus Krone in Hof. Die Verköstigung von Menschen und Tieren ist ein logistischer Kraftakt. » mehr

Die Turnhalle des ASV Marktschorgast mit Schützenkeller wurde 1959 eingeweiht. Jetzt möchte der Sportverein das Objekt am Kapellenberg verkaufen, weil dem Verein der Unterhalt des Gebäudes über den Kopf wächst. Als Käufer favorisieren die Verantwortlichen des ASV die Marktgemeinde.	Foto: Bruno Preißinger

29.08.2017

Region

Der ASV will seine Turnhalle verkaufen

Eine Mitgliederversammlung beschloss, das Objekt am Kapellenberg der Gemeinde Marktschorgast anzubieten. Der Grund: hohe Kosten bei geringer Nutzung durch den Verein. » mehr

Sie waren schon auf dem Weg zueinander und bleiben nun auf getrennten Wegen: die Turnerschaft und der RBSV. Grafik: Frankenpost

22.08.2017

Region

Der RBSV Selb will selbstständig bleiben

Die Eingliederung in die Turnerschaft ist vom Tisch. Am 15. September sollen die Mitglieder den Beschluss vom Februar revidieren und eine neue Führung wählen. » mehr

^