AGENTEN

«The Nun»

10.09.2018

Boulevard

Gruselfilm «The Nun» ganz oben

Horror schlägt Romanze Drei Wochen lang standen die Kinogänger in Nordamerika auf die Liebeskomödie «Crazy Rich», doch mit «The Nun» trumpft jetzt ein Gruselschocker in den Charts auf. » mehr

Verdächtige

05.09.2018

Brennpunkte

May: Verdächtige im Fall Skripal sind wohl russische Agenten

Mit der Veröffentlichung von Namen und Fahndungsfotos im Fall Skripal erhöht London den Druck auf Moskau. Gesucht werden zwei Russen, die wohl dem Militärgeheimdienst GRU angehören. » mehr

Tiger Zinda Hai

14.12.2017

Kunst und Kultur

Pakistan verbietet indischen Film wegen Geheimdienst-Beleidigung

Die pakistanische Zensurbehörde hat die Aufführung eines neuen Bollywood-Films aus dem benachbarten Indien verboten, weil der Agentenfilm ihrer Auffassung nach Pakistans Geheimdienst ISI in einem nega... » mehr

Das Buch "Grenz-Geheimnisse" stellte Peter Engelbrecht in der Akademie für Neue Medien in Kulmbach vor. Unser Bild zeigt ihn mit Stadt- und Kreisrat Thomas Nagel (rechts). Foto: Rainer Unger

08.12.2017

Kulmbach

Von Agenten und Überläufern

Peter Engelbrecht stellt 28 Jahre nach der Grenzöffnung sein Buch "Grenz-Geheimnisse" vor. Aus amtlichen Unterlagen berichtet er unter anderem über Schleusungen. » mehr

Nachbau des ersten Rechners

02.11.2017

Reisetourismus

Spionage und Co: Berlins unbekannte Museen

Berlins Kulturangebot sei reich, heißt es. Stimmt, allein an Museen ist die Auswahl riesig. Allerdings sind Bode Museum, Nationalgalerie oder Martin-Gropius-Bau nur die Spitze des Eisberges. » mehr

Mata Hari alias Margaretha Zelle.

13.10.2017

FP

Agentin H 21

Kein Zweifel, sie sah prima aus. Allerdings ginge, an heutigen medialen Maßstäben vollendeter Weiblichkeit gemessen, Margaretha Geertruida Zelle vielleicht nicht mehr als unwiderstehliche Femme fatale... » mehr

Die ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS Marktredwitz mit den Ehrengästen bei der Verabschiedung. Foto: Peter Pirner

07.07.2017

Region

Agenten mit der Lizenz zum Studieren

157 Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS Marktredwitz erhalten ihre Abiturzeugnisse. Sie verabschieden sich mit einer Bühnenshow im James-Bond-Stil. » mehr

«Framed 2»

04.07.2017

Netzwelt & Multimedia

Neue mobile Spiele: Unmögliche Architektur und Ninjas

«Monument Valley» hat bewiesen, dass sich aus den Bildern von M.C. Escher ein einzigartiges Spiel machen lässt. Teil zwei legt noch einen drauf. Wem dieses und die anderen neuen mobilen Spiele nicht g... » mehr

Spaziergang nach der Probe: "Heidi"-Titelheldin Maria Kempken und ihr Wunsiedler Fan Merlin im Wald an der Luisenburg. Foto: Andrea Herdegen

10.06.2017

FP

Auf der Bühne verspürt sie Glücksgefühle

Maria Kempken spielt auf der Luisenburg die Titelrolle im Familien- Musical "Heidi". Sie ist keine zarte Heldin, sondern eine starke Persönlichkeit. » mehr

Erinnerung an den Krieg

10.01.2017

Reisetourismus

Nudelsuppe bei Onkel Ho in Saigon und Hanoi

Saigon mit seinen französischen Kolonialbauten und Boulevards hat in Vietnam immer noch den faszinierenderen Ruf. Hanoi im Norden aber bietet 1000-jährige Geschichte und ein Altstadt-Labyrinth mit kös... » mehr

Sohn Bernd Gregor (Moritz Lauterbach) greift voller Wut die GeDaPo an. Im Bild (von links) Agent Werner Lauscher (Helmut Leipold) Agent Mobber (Christian Köstner), Bernd Gregor, Mutter Verena Gregor (Manuela Lindner) und Tochter Susi Gregor (Jenny Köstner).	Foto: Klaus-Peter Wulf

23.12.2016

Region

Gottlieb mit dem Chip im Bauch

Der Burschenverein Reichenbach feiert eine rauschende Premiere mit einer Zukunftskomödie. Vier Vorstellungen folgen. » mehr

Sie sind auch in dieser Session bei den Prunksitzungen dabei, "Los Deledandos". Foto: Manfred Nürnberger

20.12.2016

Region

James Bond muss in Töpen ran

Die Karnevalsgesellschaft hat den berühmten Agenten engagiert. Er steht im Mittelpunkt der Prunksitzungen. Und ein Jubiläum gibt es auch. » mehr

Der Erz-Dandy: Oscar Wilde.

28.10.2016

FP

Das Ende einer lebenslangen Romanze

Vom Star-Poeten zum Geächteten: Oscar Wilde beschloss sein Leben in Bitterkeit. Davon erzählt Rupert Everett in einem Film, der teils in Oberfranken entsteht. » mehr

In schwerer Zeit ein Herz und eine Seele: Liesel und ihr Pflegevater Hans (Sophie Nélisse, Geoffrey Rush).	Verleih

05.07.2016

FP

"Shine" veränderte sein Leben - Geoffrey Rush wird 65

Bekannt ist er als fieser Pirat, seine Sporen hat er als Charakterdarsteller verdient, ausgezeichnet ist er mit einem Film-Oscar als bester Darsteller: Schauspieler Geoffrey Rush wird 65. » mehr

Timothy Dalton

21.03.2016

FP

Zu wenig cool

Als 007 war Timothy Dalton - glaubt man eingefleischten James-Bond-Fans - eine Fehlbesetzung. Bei der Kritik dagegen kam er gut an, denn seine Interpretation des Agenten kam dem von Ian Fleming kreier... » mehr

22.02.2016

FP

James Bond auf Arabisch - Comic-Helden bieten Extremisten die Stirn

Trotz Massenmorden und Horrorbildern wirken der IS und andere Terrorgruppen auf viele Jugendliche anziehend. Ein Jordanier will die Radikalisierung bekämpfen - und erfindet dafür arabische Superhelden... » mehr

Ein ungarisches Steppenrind, ein Watussi-Rind aus Südafrika und noch knapp 60 weitere Tiere müssen (von links) Alois Frank, Robin Frank und Horst Mai versorgen. Nur wie, ohne einen Wasseranschluss?	Foto: Marcus Schädlich

25.11.2015

Region

Durstige Zirkustiere

In Hof schlägt ein Zirkus sein Winterquartier auf. Das Problem: Es fehlt ein Wasseranschluss. » mehr

Benno Fürmann: Sein neuer Film "Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss" startet am Donnerstag in den deutschen Kinos.

06.11.2014

FP

"Mit Selbstdisziplin kann ich etwas anfangen"

In "Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss" spielt Benno Fürmann einen glücklosen Agenten. Ein Sonntagsgespräch über Tragik und Komik, Terror und Kontaktscheu und über syrische Flüchtlinge. » mehr

Regale mit Akten des einstigen Ministeriums für Staatssicherheit der Deutschen Demokratischen Republik stehen im Archiv der Stasi-Unterlagen-Behörde in Berlin.

08.10.2014

Region

Hofer im Visier der Stasi

Eine Akte gibt es auch über Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Und Studenten an der Verwaltungs-FH hatten die Agenten besonders auf dem Kieker. » mehr

Die Pfarrkabarettisten verkleiden sich gern - mal als angehimmelter Pfarrer, mal als Waschweiber.	Fotos: H.-D. N.

29.09.2014

Region

Immer Ärger mit den Schäfchen

In Naila spult das "Kirchlich-bayrische Pfarrkabarett" zum letzten Mal sein aktuelles Programm ab. Dabei zeigen sich die scharfzüngigen Geistlichen sogar als Top-Agenten. » mehr

Das Gestalten und Setzen eines Gedenksteines zählte ebenfalls zu den Aufgaben vor elf Jahren.

12.05.2014

Region

Landjugend packt wieder an

Die 72-Stunden-Aktion wirft ihre Schatten voraus. Wofür die Jugend diesmal die Ärmel hochkrempelt, verrät der Projektleiter freilich nicht. Sicher ist aber, dass es dem Ortsteil dienen wird. » mehr

28.01.2014

FP/NP

"Kinder werden früher älter"

Heute beginnt in Nürnberg die größte Spielwaren-Messe der Welt. Höchste Zeit, sich mal mit Play- mobil-Chefin Andrea Schauer über das Spielen, den eigenen Bildungsauftrag und die Konkurrenz durch Comp... » mehr

07.01.2014

FP

Ein Mordsroman aus der Provinz

Am Anfang steht die Schreibblockade. Marcus Goldmann, der umjubelte Bestsellerautor, kann nicht mehr. Dem Erstlingswerk soll, ja muss er ein zweites Buch folgen lassen. Publikum, Verleger, Agent erwar... » mehr

Im Behelfsautomobil: hinten Else Hennig und Marius Marx, vorn die beiden Daniels Tille und Koch (rechts).	Foto: Peter Awtukowitsch

13.12.2013

FP

Marilyn, zwei Clowns und ein Ekelpaket

Plauen - "Mach mal was Stumpfsinniges", nimmt Hannay, nichts Böses ahnend, am Anfang sich vor, "geh ins Theater. » mehr

Kino-Geschäftsführer Stefan Schmalfuß (rechts) bereitet mit Jürgen Stader aus Hof (Mitte) und dem Plauener Dirk Heinze (links) das Festival vor.	Foto: L.K.

06.11.2013

Region

Im Fokus der Geschichte

Die Partnerstädte Hof und Plauen organisieren vom 8. bis 12. November die 4. Deutsch-deutschen Filmtage. Es geht um die Teilung und Wiedervereinigung unseres Staates. Zeitzeugen berichten aus ihrer Er... » mehr

30.10.2013

FP

James Bond 007 - Ein Melancholiker in Afrika

James Bond ist verstört. Vom D-Day hat er geträumt, jenem Tag im Juni 1944, der ihn, im Alter von 19 Jahren, zum ersten Mal mit seiner Sterblichkeit konfrontierte - eine Erfahrung, die sein weiteres L... » mehr

Christian   Schwochow 	Foto: asz

28.10.2013

Hofer Filmtage

Die große Illusion

Vor zwei Jahren, als er mit "Die Unsichtbare" hier sein gefeiertes Debüt gab, war er von der Herzlichkeit in Hof sehr berührt. Darum kam Christian Schwochow gern wieder, um seinen neuen Film vorzustel... » mehr

Richard Wagner in Purpurviolett, Nachtblau und Bordeauxviolett: Im Jahr mit dem 200. Geburtstag des Komponisten wird Ottmar Hörl heuer zur Festspielzeit in Bayreuth 500 Wagner-Figuren postieren.	Foto: shf

03.07.2013

FP

Wagner in Purpurviolett

Ottmar Hörl hat schon Luther und Marx aus Plastik fertigen lassen und in vielfacher Ausführung öffentlichkeitswirksam platziert. Nun folgt pünktlich zum Jubiläumsjahr auch Richard Wagner. » mehr

Stadtarchivar Reiner Hofmann findet in einer Zeitung aus dem Jahr 1874 die Anzeige eines Kulmbacher Agenten, der Schiffsreisen nach Amerika vermittelte. 	Foto: Linß

24.05.2012

Region

Agenten helfen bei der Ausreise

Eine Million Menschen emigriert im 19. Jahr- hundert aus Bayern. Der Kulmbacher Heinrich Fleischmann organisierte für Auswanderer die Überfahrt nach Amerika. » mehr

Das Filmteam mit (von rechts) den Hauptdarstellern Natalie Forsch und Uwe Zitterbart sowie Produzentin Jutta Jahreis und Regisseur Michael von Hohenberg. In Auftrag gegeben haben den Imagefilm die Bürgermeister des nördlichen Fichtelgebirges (von links): Gerhard Loy (Sparneck), Alexander Eberl (Schwarzenbach/Saale), Thomas Schwarz (Kirchenlamitz), Frank Dreyer (Weißenstadt), Gerald Schade (Röslau), Robert Frenzl (Schönwald), Stefan Breuer und Stellvertreter Erich Pöhlmann (Oberkotzau), sowie Helmut Ritter (Marktleuthen). Auf dem Foto fehlt Bürgermeister Horst Penzel aus Zell.	Foto: Andrea Herdegen

21.11.2011

Oberfranken

Werbung für die Region

James Bond ist im nördlichen Fichtelgebirge weiblich. Im spannenden neuen Imagefilm rast eine coole Agentin durch die Landschaft. » mehr

Genija Rykova	PR

18.10.2011

FP

Liszt-Klavierwettbewerb in Bayreuth und Weimar

Bayreuth - Ein Konzert ehemaliger Preisträger eröffnet am morgigen Mittwoch um 17 Uhr den 7. Franz-Liszt-Klavierwettbewerb, der in Weimar und Bayreuth stattfindet. Vom 20. bis zum 24. » mehr

Weißenstädter See

22.08.2011

Oberfranken

Wilde Jagd über den Weißenstädter See

Eine Agentenstory dient als witzige Werbeidee für das Fichtelgebirge. Turbulente Szenen stehen im Mittelpunkt. In dem Film dürfen auch die neun Bürgermeister mitspielen. » mehr

Interview: mit Natalie Forsch

22.08.2011

Oberfranken

"So anstrengend hab' ich mir's nicht vorgestellt"

Natalie Forsch aus Kirchenlamitz spielt die weibliche Hauptrolle im Imagefilm. Als Agentin muss die 23-Jährige Verfolgungsjagden an Land, zu Wasser und in der Luft meistern. » mehr

Die Weimarer Kunstfest-Intendantin Nike Wagner wirft ihren Cousinen, den Bayreuther Festspielchefinnen Katharina Wagner und Eva Wagner-Pasquier, vor, den 200. Geburtstag des Komponisten Franz Liszt zu ignorieren.

20.07.2011

Fichtelgebirge

Zwist bei Wagners - Nike attackiert Cousinen

Neuer Zwist im Hause Wagner: Nike Wagner (66) wirft ihren Cousinen, den Bayreuther Festspielchefinnen Katharina Wagner (33) und Eva Wagner-Pasquier (66), vor, den 200. Geburtstag des Komponisten Franz... » mehr

Regisseur Michael von Hohenberg und die Bürgermeister Frank Dreyer und Thomas Schwarz (von rechts) freuen sich auf die Dreharbeiten für den Imagefilm, die am 1. Mai in Weißenstadt beginnen. ...Foto: pr.

30.03.2011

Region

Neue Wege mit Agenten

Elf Kommunen des nördlichen Fichtelgebirges lassen einen Imagefilm der besonderen Art drehen. Michael von Hohenberg hat sich dafür eine spannende Geschichte einfallen lassen. » mehr

fpku_lenszen_4sp_221210

29.12.2010

FP

Als Opa bei "Lenßen"

Lange hat der Schauspieler Hubert Burczek in Münchberg gelebt. Jetzt pendelt er zwischen Berlin und München und erschließt sich neue Tätigkeitsfelder. » mehr

Buchmesse Frankfurt

13.10.2010

Oberfranken

Pfarrer auf der Buchmesse gelinkt

Der evangelische Pfarrer Heinrich Arnold aus Oberfranken schreibt in seiner Freizeit Kriminalgeschichten. "Abrahams Erben" heißt sein Roman. Um einen Verleger zu finden, ging er vor vier Jahren auf di... » mehr

fpku_molotov_2sp_290310

29.03.2010

FP

ZUM TAGE Kunst-Geschichte

In der Villa Schöningen zwischen Berlin und Potsdam wurden im Kalten Krieg amerikanische und sowjetische Agenten ausgetauscht. 20 Jahre nach dem Fall der Mauer, am 9. November 2009, erhielt das Haus e... » mehr

fpks_landjugend_250509

25.05.2009

Region

Eisteich wäre fast "abgesoffen"

Grafengehaig - Eine Woche später als die Landjugenden aus Zaubach und Rugendorf hat in den zurückliegenden drei Tagen die Landjugend Grafengehaig ihre 72-Stunden-Aktion unter dem Motto "Wir fürs Land"... » mehr

fpmhz_am_lj_210509

21.05.2009

Region

Landjugend im doppelten Großeinsatz

Zell - Gleich zweier Großprojekte hat sich die Landjugend Großlosnitz im Rahmen der 72-Stunden-Aktion angenommen. » mehr

fpnai_am_72St_190509

19.05.2009

Region

Drei Baustellen in 72 Stunden

Selbitz - Mit Bravour gemeistert hat die Landjugend Weidesgrün die Aufgaben der "72-Stunden-Aktion", obwohl gleichzeitig drei "Baustellen" zu bewältigen waren (wie bereits berichtet). Am Zusammenfluss... » mehr

fpmhz_am_see_190509

19.05.2009

Region

Grillplatz strahlt in neuem Glanz

Münchberg - Was im vergangenen Jahr Rowdys mit einem Vorschlaghammer innerhalb einer halben Stunde verwüstet hatten, das richteten nun 40 Mitglieder der Landjugend Plößen im Rahmen der deutschlandweit... » mehr

fpha_am_es_schwaba_160509

16.05.2009

Region

Ein Spielplatz im Herzen der Stadt

Schwarzenbach an der Saale - Bis spätabends 23 Uhr haben Mitglieder der Landjugend (LJ) Schwarzenbach an der Saale noch am Donnerstag geschuftet. » mehr

fpnai_LJ1_160509

16.05.2009

Region

Eine Aufgabe, drei Baustellen

Selbitz/Weidesgrün - Lautes Geheul von Motorsägen hat am Freitag die Flussauen in Selbitz erfüllt. Kein Wunder, denn die Landjugend (LJ) Weidesgrün nimmt die "72-Stunden-Aktion" ernst und will ihre Au... » mehr

16.05.2009

Region

Junge Leute packen für die Heimat an

Stadtsteinach - Bis Sonntagabend arbeiten 39 Landjugendgruppen in Bayern kostenlos an Projekten für die Allgemeinheit. » mehr

fpks_am_Zaubach1_150509

15.05.2009

Region

Anpfiff für 72 Stunden Arbeit

In Zaubach (unser Bild) und Rugendorf hat gestern pünktlich um 18 Uhr die 72-Stunden-Aktion der Bayerischen Jungbauernschaft im Landkreis Kulmbach begonnen. Agentin Susanne Kraus trieb die Helfer sche... » mehr

fpmhz_k_beachplatz_150509

15.05.2009

Region

Die Landjugend packt's an und ist 72 Stunden im Einsatz

Münchberg/Gefrees - Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt: Die Landjugend-Gruppen haben gestern Abend ihre Aufträge erhalten, die sie im Rahmen der "72-Stunden-Aktion" erledigen werden. Rasend sc... » mehr

fpku_bond_2_2sp_061108

07.11.2008

FP

Als Agent macht man kein Auge zu

Ein Quantum Trost James Bond hat’s eilig. Da stößt er in seinem Schlafzimmer unverhofft auf eine Dame, die praktischerweise die Hüllen bereits fallen ließ. Zwar, bald geht Bonds Flieger. Aber „dafü... » mehr

fpku_keilson_kopf_1sp_BLAU_

07.11.2008

FP

KULTURNOTIZEN

Jean Paul wird mit einer „literarischen Wanderung“ geehrt Hof – Das Theater Hof will den hochfränkischen „Regionaldichter“ Jean Paul anlässlich seines 183. Todestages am 14. November im Rahmen ei... » mehr

10.06.2008

Oberfranken

Kleine Rolle, tolles Erlebnis mit 007

Es ist ein Wunschtraum vieler James-Bond-Fans: Einmal mit Agent 007 gemeinsam über die Leinwand zu flimmern. Philipp Spiegel, Moderator bei Radio „Euroherz“, war als Statist bei den Dreharbeiten von „... » mehr

fpha_

28.04.2008

Region

Wechsel im Vorstand des Fernwehparks

Hof – Klaus Beer bleibt Chef des gemeinnützigen Vereins „Hofer Fernwehpark Signs of Fame“. Mit großer Mehrheit wurde er bei der Jahreshauptversammlung wieder in dieses Amt gewählt. » mehr

fpst_

17.03.2008

Region

Selbst Goethe erlag ihren Reizen

Hohenberg – Die Sammelwut lag wohl in der Familie. Mitte des 19. Jahrhunderts hat Eugen von Boch die Sammlung seines Vaters mit Keramikankäufen aus der ganzen Welt vervollständigt. Bis nach Asien ents... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".