AKADEMIEN

19.09.2018

Kulmbach

Online-Akademie bekommt Fördermittel

Das E-Learning Konzept "Online-Akademie Kulmbach" der Akademie für Neue Medien in Kulmbach wird vom Landkreis Kulmbach mit 10 000 Euro unterstützt. » mehr

Oscars

07.09.2018

Kunst und Kultur

Oscar-Akademie: Doch keine neue Filmsparte bei Preis-Verleihung 2019

Mit frischen Ideen wollte die Filmakademie in Hollywood die Oscar-Gala aufmischen. Auch eine neue Preis-Sparte für Publikumshits geplant. Doch nach viel Kritik machen die Verleiher einen Rückzieher. » mehr

Oscars

07.09.2018

Boulevard

Oscar-Akademie verzichtet auf neue Filmsparte

Mit frischen Ideen wollte die Filmakademie in Hollywood die Oscar-Gala aufmischen. Auch eine neue Preis-Sparte für Publikumshits geplant. Doch nach viel Kritik machen die Verleiher einen Rückzieher. » mehr

So oder ähnlich könnte der Hintergrund einer Krippe aussehen. Foto: Egerland-Museum

29.08.2018

Marktredwitz

"Kripperer" greifen zum Pinsel

Erstmals veranstaltet das Egerland-Museum einen Malkurs. Die Teilnehmer malen einen Hintergrund für ihre Landschaftskrippe. » mehr

Josef Schönhammer, Vorsitzender der Akademie Ostbayern-Böhmen, Professor Stefan Leible, Präsident der Universität Bayreuth, und Dr. Peter Deml, stellvertretender Akademie-Vorsitzender (von links), unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung. Foto: UBT

27.07.2018

Wirtschaft

Uni Bayreuth streckt Fühler nach Tschechien aus

Grenzüberschreitendes Denken ist auch in der Wissenschaft gefragt: Die Universität Bayreuth und die Akademie Ostbayern-Böhmen arbeiten enger zusammen. » mehr

25.07.2018

Wirtschaft

Kulmbacher Akademie startet E-Learning-Programm

Online für den Beruf zu lernen bietet die Akademie für Neue Medien an. Im Blick sind Unternehmen, Schulen und Behörden. » mehr

Initiatoren, Betreuer und die technikbegeisterten Schülerinnen (von links): Manuela Janker, Agentur für Arbeit (AfA); Bernd Dippold, Betreuungslehrer; Prof. Dr. Margret Blank-Bewersdorff, Hochschule Hof; Maria Zimmer, Projektteilnehmerin (PTN); André Rister, Projektbetreuer; Stefanie Rödel (PTN); Jürgen Rödel, Referent Bayerische M+E Arbeitgeber; Janice Wagner (PTN); Thomas Hager, Teamleiter U25 AfA; Lisa Schödel (PTN); Rüdiger Lang, Realschuldirektor; Sophia Max (PTN). Auf dem Bild fehlen die Schülerinnen Elena Puchta und Anna-Sophie Weidemann. Foto: Preißner

23.07.2018

Rehau

Freiwillig 120 Stunden mehr Unterricht

Sieben Schülerinnen haben die "Girls Day Akademie" an der Rehauer Realschule absolviert. Dabei zeigt sich: Die Mädchen sind hochmotiviert. » mehr

"Birnenkuchen mit Lavendel" ist ein Film fürs Herz.

18.07.2018

Kulmbach

Ein sommerliches Kinoerlebnis

Der Vorverkauf für den ersten Kulmbacher Kinosommer läuft. In sieben Tagen steigt die Premiere mit dem Film "Birnenkuchen mit Lavendel". » mehr

Sie haben gestern in München den neuen Hofer Filmpreis vorgestellt (von links): Thorsten Schaumann, künstlerischer Leiter der Hofer Filmtage, Edgar Reitz, Regisseur und diesjähriger Mentor des Filmpreises, Georg von Waldenfels, Kurator der Friedrich-Baur-Stiftung, und Bernhard Sinkel, Direktor der Abteilung Film- und Medienkunst bei der Bayerischen Akademie der Schönen Künste.

11.07.2018

Kunst und Kultur

Goldiger Anreiz für junge Filmemacher

Bei den Hofer Filmtagen gibt es einen neuen Preis zu ergattern: Der Regisseur des besten Erstlingswerks bekommt künftig einen rund 35.000 Euro schweren Barren Edelmetall. » mehr

Jean-Claude Arnault

12.06.2018

Kunst und Kultur

Literaturnobelpreis-Skandal: Anklage gegen Mann von Akademiemitglied

Gegen den Mann im Zentrum des Skandals um die Schwedische Akademie, in dessen Folge die Literaturnobelpreisvergabe 2018 ausfällt, wird nun Anklage erhoben. Wie die Staatsanwaltschaft in Stockholm mitt... » mehr

Markus Weigel (links) und Thomas Nagel präsentieren den "Kinosommer".

10.06.2018

Kulmbach

Kinoerlebnis hinter historischen Mauern

"Birnenkuchen mit Lavendel" zeigt die Akademie für Neue Medien im Hof des Langheimer Amtshofs. Die Vorführung ist Teil der Jubiläumsfeier der Akademie. » mehr

07.05.2018

Meinungen

Wo sind die Preise hin

Die Musen müssen Trauer tragen: Gerade erst musste der Verlust des Deutschen Musikpreises Echo verdaut werden, nun kommen die Nobelpreise und die Oscarhelden abhanden. Die Schwedische Akademie hat bek... » mehr

Bill Cosby

04.05.2018

Kunst und Kultur

Oscar-Akademie schließt Cosby und Polanski aus

Eine Woche nach dem Schuldspruch wegen sexueller Nötigung folgt der nächste Schlag für US-Entertainer Bill Cosby. Die Oscar-Akademie wirft ihn raus - und Regisseur Roman Polanski gleich mit. » mehr

Der Vorsitzende des Bunds Fränkischer Künstler, Horst-Hermann Hofmann, stellte bei der Vernissage die einzelnen Künstler vor. Unser Bild zeigt (von links) Stadtrat Dr. Ralf Hartnack, Martina Karsch, Waltraud Caroline Keyn, Angelika Kern, Angelika Scheibler, Annick Servant, Horst-Hermann Hofmann, Gisela Glück, Rosemary Keßler und Jari Vassinger. Foto: Rainer Unger

29.04.2018

Kulmbach

"Die Neuen" und ihre Hingucker

Der Bund fränkischer Künstler zeigt im Badhaus Werke seiner 15 Neumitglieder. » mehr

22.04.2018

Kunst und Kultur

Ranking: Männer dominieren den Kunstmarkt

Auf dem Kunstmarkt werden riesige Summen bewegt – gefragt ist aber fast nur die Kunst von Männern. Die Werke von Frauen spielen bei den großen Auktionen kaum eine Rolle. » mehr

schweden

11.04.2018

Kunst und Kultur

Schwedens König ruft Nobelpreis-Gremium zur Verantwortung

König Carl XVI. Gustaf hat die Mitglieder der Schwedischen Akademie aufgefordert, ihrer Verantwortung für die ehrwürdige Kulturinstitution gerecht zu werden. » mehr

Reinhard Stelzer aus Goldkronach hat über die Auswanderung von Oberfranken in die USA nachgeforscht.

23.03.2018

Kulmbach

Vom Bauernmädchen zur Millionärin

Reinhard Stelzer referiert beim Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing über oberfränkische Auswanderer nach Nordamerika. Allein aus Himmelkron gab es 200. » mehr

Johann Pirthauer (rechts), Akademie-Vorsitzender und Chefredakteur von Frankenpost und Neue Presse , und Akademie-Seminarleiter Thomas Nagel (links) überreichten den Wirth-Preis an Frauke Ancker. Mit auf dem Bild: Landrat Klaus Peter Söllner, VBW-Geschäftsführer Patrick Püttner und Frank Förtsch, Chefredakteur der Mediengruppe Oberfranken (von links).	Foto: Christopher Michael

18.01.2018

Wirtschaft

Verteidigerin der Pressefreiheit erhält Wirth-Preis

Weggefährten bezeichnen Frauke Ancker als klug und unerschrocken: Nun würdigt die Akademie die Verdienste der Rechtsexpertin um die Nachwuchsausbildung. » mehr

Akademieleiter Thomas Nagel, Dozentin Carolin Schuberth, Landrat Klaus Peter Söllner, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Oberbürgermeister Henry Schramm und Landtagsabgeordneter Ludwig Freiherr von Lerchenfeld gaben den Startschuss für die E-Learning-Plattform. Foto: Rainer Unger

15.01.2018

Wirtschaft

Akademie für Neue Medien startet Online-Lernplattform

Im Langheimer Amtshof in Kulmbach geht es künftig auch digital zur Sache. Die Einrichtung bietet nun Kurse über das Internet an. » mehr

Schulamtsdirektor Günter Tauber, Autorin Claudia Meier, Dr. Volker Titel, Dr. Anna-Maria Seemann und die stellvertretende Schulleiterin der Grundschule Schönwald, Karin Uhl (von links), diskutierten über die Struktur von Ganztagsschulen und Medienerziehung im ländlichen Raum. Foto: Magdalena Dziajlo

14.01.2018

Fichtelgebirge

Selberin veröffentlicht ihr erstes Buch

Tablets und Whiteboards sind oft schon Standard in Schulen. Doch wann und wie sollen sie eingesetzt werden? Damit beschäftigt sich Claudia Meiers Bachelorarbeit. » mehr

Paarungen zeigt einen mehrköpfigen Drachen. Robin Seurs neue Gemälde in der Serie der Offenbarungen setzen sich deutlich ab vom ersten Teil seiner Werke, die mehr den Klassikern zuzuschreiben sind. Foto: Ulla Britta Baumer

03.01.2018

Marktredwitz

Holländische Meister made in Rawetz

Robin Seur, der im Winkel eine Malschule betreibt, stellt derzeit im Kunsthaus in Waldsassen aus. Unter anderem interpretiert er die Offenbarung. » mehr

Die Autorin Claudia Meier stellt ihre Bachelorarbeit am 12. Januar im Landratsamt vor. Foto: dzi

02.01.2018

Selb

Claudia Meier stellt ihr erstes Buch vor

Eine junge Selberin präsentiert ihre Bachelorarbeit im Landratsamt. Am Beispiel von Grundschulen im Landkreis analysiert sie die Mediennutzung und -erziehung von Kindern. » mehr

Sehr interessant war der Vortrag von Alexander Rieper über den Islam in der Akademie für Neue Medien. Foto: Rainer Unger

23.12.2017

Kulmbach

Fehlt es vor allem an Bildung?

Experte Alexander Rieper setzt sich in Kulmbach mit der Radikalisierung des Islam auseinander. Die Religion selbst ist in seinen Augen nicht das Problem. » mehr

Oliver Hofmann (links) ist Preisträger des Ju-Finale. Studienleiter Thomas Nagel gratuliert im Radiostudio im Langheimer Amtshof. Foto: pr.

12.12.2017

Oberfranken

Preis für jungen Filmemacher

Oliver Hofmann erhält bei der Ju-Finale den Sonderpreis Dokumentation. Er porträtierte Menschen mit Handicap und psychischen Problemen. » mehr

Das Buch "Grenz-Geheimnisse" stellte Peter Engelbrecht in der Akademie für Neue Medien in Kulmbach vor. Unser Bild zeigt ihn mit Stadt- und Kreisrat Thomas Nagel (rechts). Foto: Rainer Unger

08.12.2017

Region

Von Agenten und Überläufern

Peter Engelbrecht stellt 28 Jahre nach der Grenzöffnung sein Buch "Grenz-Geheimnisse" vor. Aus amtlichen Unterlagen berichtet er unter anderem über Schleusungen. » mehr

Die Rawetzer Geigenmusik verzauberte das Publikum mit besinnlichen Liedern, um die Hektik des Alltags in der Vorweihnachtszeit zu vergessen.	Fotos: Matthias Kuhn

06.12.2017

FP

Adventssoirée erinnert an staade Zeit

Mit Geigenmusik und Dudelsack feiert die Akademie Steinwald- Fichtelgebirge den Advent. Das Konzert lässt die Zuhörer innehalten. » mehr

Die Absolventen des Fortbildungsprogramms "Scherdel Einkaufsmanager" haben jetzt Geschäftsführer Christian Schiener und Einkaufsleiter Olaf Korf (von rechts) sowie Personalchefin Dagmar Zauner (links) ausgezeichnet. Foto: Herbert Scharf

22.10.2017

Fichtelgebirge

Scherdel setzt auf Fortbildung im Haus

Die Firmengruppe ist auf Erfolgskurs. In der eigenen Akademie qualifizieren sich Mitarbeiter fort. Neun Einkaufsmanager bekommen Zertifikate. » mehr

Denkfabrik für Suchende

16.10.2017

Region

Denkfabrik für Suchende

Ingrid und Gotthard Haushofer leiten den Freundeskreis Hof der Evangelischen Akademie Tutzing. Jetzt beginnt ihr Herbst-Winter-Programm. » mehr

11.10.2017

FP

Theaterakademie gestaltet Eröffnung des Bayreuther Opernhauses

Die Theaterakademie August Everding aus München gestaltet die Wiedereröffnung des berühmten Markgräflichen Opernhauses in Bayreuth. » mehr

"Manches geht nur digital, anderes nur im Print und bei manchem geht beides": Die Digitalisierung bringt die Medienlandschaft ebenso wie viele andere Branchen kräftig durcheinander. Foto: Adobe Stock

10.10.2017

FP/NP

Umdenken bei den Verlegern

Die Digitalisierung hat die Medien längst erfasst. Eine ganze Branche muss sich neu erfinden. Ein Experte gibt Tipps, wie das geht. » mehr

Luthers Lieder stellte der Bayreuther Kulturpublizist Frank Piontek (rechts) beim Kulmbacher Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing zusammen mit dem Sprecher Bernd Matthes vor. Foto: Stephan Herbert Fuchs

25.09.2017

Region

Reformator statt revolutionärer Komponist

Frank Piontek spricht beim Kulmbacher Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing über "Luther und die Musik". 35 Lieder hat der Reformator gedichtet oder komponiert. » mehr

Hochwertige Zutaten aus regionaler Produktion boten Sternekoch Felix Schneider (rechts im Bild) und sein Sous-Chef Thomas Prosiegel (Zweiter von links) zur Eröffnung der Genussakademie an. Mit im Bild (links) Dr. Simon Reitmeier, der Geschäftsführer des Cluster Ernährung. Fotos: Gerd Emich

22.08.2017

Region

Kulmbach wird Hochburg der Genießer

Ernährungsminister Brunner gibt den Startschuss für die Genussakademie. Ziel ist es, die kulinarische Vielfalt Bayerns stärker ins Bewusstsein der Verbraucher zu rücken. » mehr

Ein wunderbarer Blick auf die Stadt Kulmbach bietet sich von der oberen, noch nicht restaurierten Gartenterrasse über den neu angelegten Barockgarten neben dem rechts zu sehenden Prälatenbau des Langheimer Amtshofs.	Fotos: Holger Peilnsteiner

09.08.2017

Region

Ein barocker Garten mitten in der Altstadt

Die Langheimer Amtshof Sanierungsgesellschaft hat das historische Parterre wiederherstellen lassen. Die Oase soll für Pausen und die praktische Lehre in Pharmazie dienen. » mehr

"Durchbrochen" lautet der Titel dieses Kunstwerks.

18.07.2017

Region

"Löslicher Fisch" und "Elektrisches Huhn"

Die Künstlervereinigung Focus-Europa blickt mit ihrer aktuellen Ausstellung im Neudrossenfelder Eishaus über den Tellerrand hinaus. Dort ist auch viel Skurriles zu entdecken. » mehr

06.05.2017

Oberfranken

Baur-Preis geht an Lerchenberg

Wunsiedel - Michael Lerchenberg, Schauspieler, Regisseur und Intendant der Luisenburg-Festspiele, wird mit dem Friedrich-Baur-Preis ausgezeichnet. » mehr

Der neue Vorstand der Akademie Steinwald-Fichtelgebirge mit (von links): Geschäftsführer Michael Grünwald, Schriftführer Martin Pinzer, erster Vorsitzender Martina von Waldenfels, der neuen zweiten Vorsitzenden Daniela Ipfling, Bernd Leutheußer und Ulrike Grünwald. Foto: Herbert Scharf

02.05.2017

Fichtelgebirge

ASF will mehr auf Wirtschaft eingehen

Die Akademie Steinwald-Fichtelgebirge richtet sich mit einer weiblichen Doppelspitze neu aus. Das Angebot an Seminaren, Kursen und Exkursionen steht jedem offen. » mehr

Als Judas bot Christoph Auer in dem Ein-Mann-Stück eine beeindruckende Darbietung.	Foto: Rainer Unger

15.04.2017

Region

Judas - viel mehr als ein Verräter

Ein unbequemes Theaterstück stellt Judas als facettenreiche, reflektierte Figur dar. Judas ist nicht das abstrakte Böse. Er ist ein Mensch mit Schwächen. » mehr

Wasserflaschen

14.04.2017

Ernährung

Mineralwasser: Auf die Inhaltsstoffe kommt es an

In jedem Mineralwasser sind unterschiedlich viele Mineralstoffe. Das richtige Wasser könne einem Mineralstoffmangel entgegenwirken, sagen Experten. Doch: Wer sollte welches Wasser trinken? » mehr

"Wir wollen unsere Partnerschaft mit der Akademie fortsetzen", sagte BLM -Präsident S iegfried Schneider beim Festakt in Kulmbach. Fotos: Gabriele Fölsche

03.03.2017

Region

Macher, Mittler und Moderatoren

Die Akademie für Neue Medien in Kulmbach feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Die Journalistenschule erhält viel Lob von Weg- gefährten und Partnern. » mehr

Willi Seiler feierte in Wunsiedel seinen 90. Geburtstag. Zu den zahlreichen Gratulanten zählten auch Landrat Dr. Karl Döhler (links) und Bürgermeister Karl-Willi Beck (rechts). Foto: Gerd Zeitler

12.02.2017

Fichtelgebirge

Ein Leben für die Steinkunst

Willi Seiler feiert seinen 90. Geburtstag. Der Künstler und Lehrer hat die Region mit seinen Werken geprägt. » mehr

Professor Conrad Heberling (Dritter von links) erhält den Wirth-Preis. VBW-Bezirksgeschäftsführer Patrick Püttner, Johann Pirthauer, Chefredakteur von Frankenpost und Neue Presse, Akademie-Seminarleiter Thomas Nagel und Dr. Hanns-Peter Ohl (von links), stellvertretender Vorstandsvorsitzender der VBW-Bezirksgruppe, gratulieren.

12.01.2017

FP/NP

Akademie ehrt Heberling

Kulmbachs Journalistenschule verleiht Professor Conrad Heberling den Wirth-Preis. Der gebürtige Kanadier ist ein engagierter Nachwuchs-Förderer. » mehr

SPD fordert Erhalt des Studiengangs Pflege-Management

10.12.2016

Fichtelgebirge

SPD fordert Erhalt des Studiengangs Pflege-Management

Kreisvorsitzender Jörg Nürnberger fordert, die Entscheidung der Hochschule Hof zu überdenken. Im Kreistag stellt er am 16. Dezember diesbezüglich einen Antrag. » mehr

Patti Smith

05.12.2016

FP

Verleihung des Literaturnobelpreises: Patti Smith singt für Bob Dylan

Bob Dylan wird den Literaturnobelpreis nicht persönlich entgegennehmen. Eine Dankesrede hat er nun trotzdem vorbereitet. Und US-Kultsängerin Patti Smith kommt nach Stockholm. » mehr

Die faszinierende Welt der Heuschrecken

08.11.2016

Fichtelgebirge

Die faszinierende Welt der Heuschrecken

Der Wunsiedler Biologielehrer Jürgen Fischer ist maßgeblich an einem neuen Bestimmungsbuch beteiligt. Von ihm stammen auch fast alle Fotos in dem Naturführer. » mehr

Stolz präsentieren die Macher das neue Werk im Historischen Rathaus (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, Karl Bröckl, ASF-Vorsitzende Martina von Waldenfels, Edith Kalbskopf, die beiden Autoren Bernd Leutheusser und Hermann Meier, Lilo und Martin Keltsch von "KB Medien" sowie Ulrike und Michael Grünwald von der ASF. Foto: Herbert Scharf

05.11.2016

Region

Ausflug in die Geschichte von Industrie und Eisenbahn

Zum Jubiläumsjahr gibt die Akademie Steinwald-Fichtelgebirge den dritten Band heraus. Dokumente, Fotos und viele Texte entführen in die Historie von Marktredwitz. » mehr

Engagiert und lebhaft: Brigitte Grande, die Vorsitzende des Freundeskreises der Evangelischen Akademie Tutzing. Foto: Bärbel Lüneberg

22.10.2016

Region

Die Kunst, Bürger einzubinden

Wie lassen sich Menschen für Kultur begeistern? In der Galerie Goller berichtet eine Fachfrau in Sachen Engagement. » mehr

Die Mitglieder der ASF waren von den neuen Räumen der Tourist-Information angetan. Foto: pr.

17.10.2016

Region

32 000 Übernachtungen in einem Jahr

Die ASF informiert sich über die Arbeit der Tourist-Information. Marktredwitz ist als zentraler Ort von Gästen aller Art beliebt. » mehr

Bob Dylan

14.10.2016

FP

Höchste Literatur-Ehre für Songwriter Dylan: Quo vadis, Nobelpreis?

Der Literaturnobelpreis an den Rockpoeten Bob Dylan hat Stirnrunzeln und Jubelstürme ausgelöst. Aber egal, wie uneins sich die Welt ist - eins fragen sich alle: Was ist mit dem altehrwürdigen Preis lo... » mehr

Wieder einmal Spatenstich auf dem Katharinenberg, diesmal für die Niederwild-Station des bayerischen Jagdverbandes, mit (von links) Präsidiums-Mitglied Jürgen Weißmann, Landesschatzmeister Dr. Wolfgang Schiefer, Bürgermeister Karl-Willi Beck, Bundestagsabgeordnetem und Akademie-Schirmherrn Hans-Peter Friedrich, BJV-Präsident Professor Dr. Jürgen Vocke, Landrat Dr. Karl Döhler, Präsidiums-Mitglied Professor Hartmut Wunderatsch, Severin Wejbora, dem Leiter der Landesjagdschule, und Geschäftsführerin Veronika Sirch vom Bauunternehmen Roth. Fotos: zys

14.10.2016

Fichtelgebirge

Jäger retten Rebhuhn und Fasan

Auf dem Katharinenberg entsteht eine Niederwild-Station. Der Jagdverband investiert 250 000 Euro, um dem massiv geschrumpften Bestand der Vögel entgegen zu wirken. » mehr

Der Vorsitzende des Kulmbacher Freundeskreises der Evangelischen Akademie Tutzing, Bernd Matthes (rechts), bedankte sich beim Intendanten der Bamberger Symphoniker Marcus Rudolf Axt für seinen interessanten Vortrag im Martin-Luther-Haus. Foto: Stephan Herbert Fuchs

08.10.2016

Region

Ein außergewöhnliches Orchester

Intendant Marcus Rudolf Axt referiert beim Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing über die Bamberger Symphoniker. Sie haben seit Kurzem einen neuen Dirigenten. » mehr

Karin Baltruschat

06.10.2016

Region

Schamanen und die Kunst der Stille

Der Freundeskreis Hof der Evangelischen Akademie Tutzing startet in die neue Saison. Zum Auftakt am 12. Oktober geht es um Schamanismus und Christentum. » mehr

Was haben Tomas Tranströmer, Mo Yan, Alice Munro, Patrick Modiano und Swetlana Alexijewitsch (Foto) gemein? Sie sind die bisherigen Preisträger des Jahrzehnts. Das Geheimnis um den nächsten wird am 13. Oktober gelüftet.

05.10.2016

FP

Der Literaturnobelpreis geht an...

Der Japaner Haruki Murakami ist zu hip, Philip Roth zu amerikanisch, der syrische Poet Adonis zu alt für einen Literaturnobelpreis, meinen Kritiker. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".