AKTIONEN

Hochfranken singt und beschert dreimal Chorgenuss

09.11.2018

FP

Frankenpost-Chor-Projekt: Termine für Auftritte stehen

"Eine Region erklingt! - die Aktion der Frankenpost geht auf die Zielgerade. Die CD ist produziert, und die Ensembles freuen sich auf ihre Auftritte. Karten gibt es schon. » mehr

24 Hektar Fläche sollen nach dem Willen der Gemeinde Himmelkron als neues Gewerbegebiet erschlossen werden. Der Widerstand der Naturschützer ist ungebrochen. Fotos: Stefan Linß

07.11.2018

Kulmbach

Nein zum "Wahnsinn auf der Wiese"

Bei aller Leidenschaft schlägt die Himmelkroner Bürgerinitiative auch versöhnlichere Töne an. In der Sache bleiben die Gegner der neuen Gewerbeflächen jedoch hart. » mehr

Britische Bart- und Schnurrbartmeisterschaften

01.11.2018

Oberfranken

Movember: Ein guter Grund für einen Schnurrbart

Bärte mit Botschaft: Das steckt hinter der Aktion "Movember". » mehr

Banksy Graffiti Queens, New York

29.10.2018

FP

Wer ist Banksy?

Seit mehr als 25 Jahren rätselt die Kunstwelt, wer der britische Graffiti-Sprayer Banksy ist. Das Geheimnis lüften konnte bisher aber noch niemand. Eine neue Aktion macht ihn noch geheimnisvoller. » mehr

Auch mit Aktionen wie Markierungen im Verlauf der möglichen Trasse bringen die Bürgerinitiativen das Thema der Bevölkerung näher. Foto: Matthias Bäumler

26.10.2018

Region

"Der Protest kann durchaus erfolgreich sein"

Der Wissenschaftler Dr. Mario Neukirch untersucht die Aktionen der Stromtrassengegner in der Region. Er hält diese für konstruktiv. » mehr

Robert del Naja

26.10.2018

Deutschland & Welt

Wer ist Banksy?

Seit mehr als 25 Jahren rätselt die Kunstwelt, wer der britische Graffiti-Sprayer Banksy ist. Das Geheimnis lüften konnte bisher aber noch niemand. Eine neue Aktion macht ihn noch geheimnisvoller. » mehr

Weihnachtsdeko

21.10.2018

Region

Päckchen für Kinder in Armut

Jetzt an Weihnachten denken: Die Kita Sankt Josef aus Rehau beteiligt sich an der Aktion "Geschenk mit Herz". » mehr

«The Ocean Cleanup»

17.10.2018

Deutschland & Welt

«Ocean Cleanup» - Großreinemachen auf dem Pazifik beginnt

Die Aktion «The Ocean Cleanup» zur Säuberung des Pazifiks von Plastikmüll hat begonnen. Der schwimmende Müllfänger sei erfolgreich im Nordpazifik installiert worden, hieß es am Mittwoch von einem Spre... » mehr

RWE-Bergarbeiter

15.10.2018

Deutschland & Welt

RWE-Mitarbeiter protestieren gegen drohenden Jobverlust

Am Montag wurde der Tagebau im Rheinischen Braunkohlerevier einmal nicht durch Umwelt-Aktivisten behindert, sondern durch Mitarbeiter des Energiekonzerns RWE. Sie fürchten um ihre Arbeitsplätze. » mehr

Obdachlosen-Zahl nimmt zu

12.10.2018

Region

Jeder Mensch braucht eine Wohnung

Die Herbstsammlung der Diakonie geht in diesem Jahr zugunsten von wohnungslosen Menschen. Die Aktion startet am Montag. » mehr

09.10.2018

Deutschland & Welt

Europaweiter Demo-Aufruf gegen Nationalismus

Im Rahmen einer europaweit organisierten Aktion soll am kommenden Samstag in mehr als 50 Städten gegen Nationalismus demonstriert werden. Die Initiatoren, der schweizerisch-deutsche Schriftsteller Jon... » mehr

Gemeinsam im "Parc de Wunsiedel": die Wunsiedler Abordnung mit Richard Beilein (links), Gertraud Sturm (Dritte von links), Wilfried Kukla (Vierter von links) und Werner Erhardt (Fünfter von links) mit Mitgliedern der Freundschaftsdelegation aus Mende. Foto: pr.

09.10.2018

Region

Freundschaft wächst im Parc de Wunsiedel

Die Deutsch-Französische Gesellschaft blickt zurück auf einen Besuch in Mende. Für die kommenden Monate sind einige Aktionen geplant. » mehr

Ernst Wollner

08.10.2018

Region

Die dickste Eiche ist 123 Jahre alt

Im Jahr 1895 wurde die Birmarckeiche zwischen Oberkotzau und dem Untreusee gepflanzt. Nun hat sie einen Wettbewerb gewonnen. » mehr

So sieht's aus: Viel Platz zum Wohnen im Fichtelgebirge, wenig Platz in Stuttgart Foto: Lg/Christoph Schmidt

07.10.2018

Fichtelgebirge

Fichtelgebirge sorgt in Stuttgart für Aufsehen

Die Württemberger staunen über die Aktion "#freiraumfürmacher". Das Regionalmanagement führt mehr als 100 Gespräche mit überwiegend jungen Familien. » mehr

Banksy-Kunstwerk

07.10.2018

Deutschland & Welt

Banksy narrt den Kunstmarkt mit Schredder-Bild

Kaum fällt der Hammer, da läuft das Kunstwerk durch einen im Rahmen verborgenen Schredder. Mit der Aktion bei einer Versteigerung in London führt Street-Art-Künstler Banksy den Kunstmarkt vor. Doch ko... » mehr

Schwächelnde Autoscheinwerfer

05.10.2018

dpa

Im Oktober mit dem Auto zum kostenlosen Licht-Test

In den Herbst- und Wintermonaten sollten die Autoscheinwerfer einwandfrei leuchten. Um dies sicherzustellen, können Autofahrer im Oktober einen kostenlosen Licht-Test nutzen. » mehr

04.10.2018

Fichtelgebirge

Landkreis präsentiert sich in Stuttgart

Mit der Aktion "#freiraumfürmacher" präsentiert sich der Landkreis Wunsiedel ab dem morgigen Samstag auf dem Wilhelmsplatz in Stuttgart. » mehr

Mit einer Spendenaktion unterstützten 30 Hegnabrunner Bürger die Aufstellung zweier Verkehrsspiegel an der Bayreuther Straße. Insgesamt kamen 600 Euro zusammen. Foto: privat

01.10.2018

Region

Coole Aktion, coole Spiegel

Die Familie Lerner hat sich in Sachen Verkehrssicherheit engagiert. Die Nachbarn unterstützen sie. » mehr

Die Partie zwischen Katschenreuth und Selb war hart geführt, aber fair - wie in dieser Szene zwischen Katschenreuths Tobias Pistor (rechts) und Eralp Caliskan. Foto: Katharina Hübner

30.09.2018

FP-Sport

Selber Minimalisten

Eine Aktion reicht den Kickers in der Fußball- Bezirksliga zum Sieg. Dabei hat der VfR Katschenreuth die besseren Chancen. Für einen Selber Spieler endet das Spiel schmerzhaft. » mehr

Ausgerüstet mit Helm und Weste kletterte der Schönwalder Nachwuchs über den von der Feuerwehr aufgebauten Parcours.	Fotos: Jürgen Henkel

24.09.2018

Region

Spaß beim Klettern und Kopfkegeln

Einen Nachmittag lang halten Feuerwehr, Parteien und Vereine in Schönwald Kinder bei Laune. Ziel der Aktionen ist es, auf die Rechte der Jüngsten hinzuweisen. » mehr

23.09.2018

Deutschland & Welt

Politisch Andersdenkende bei «Deutschland spricht»

Von Köln bis Chemnitz und von Sylt bis Sonthofen haben heute Tausende zu zweit über strittige Themen diskutiert. Allein 100 Teilnehmer der Aktion «Deutschland spricht» trafen sich bei der zentralen Ve... » mehr

Handy am Steuer

21.09.2018

Oberfranken

Oberfrankenweite Kontrollen: Polizei ertappt 150 Handy-Sünder

Die Kontrollen der Aktion zum Thema "Ablenkung im Straßenverkehr" hatte die Polizei angekündigt. Trotzdem erwischten die oberfränkischen Beamten etliche Autofahrer mit dem Handy am Steuer. » mehr

Ob Stockbrot backen (Bild), Tassen gestalten oder Schminken - das Programm kam gut an.

20.09.2018

Region

Viel Spaß beim Abenteuer in und mit der Natur

Großen Anklang findet auch in diesem Jahr die Ferienaktion der Stadt Wunsiedel. Der ganz große Renner erfordert Fantasie und Geschick. » mehr

Handy am Steuer

20.09.2018

Deutschland & Welt

Polizei erwischt 3100 Handysünder am Lenkrad

Wer kennt die Versuchung nicht: Das Handy piept auf dem Beifahrersitz und man will wissen, wer geschrieben hat. Doch dieser Versuchung sollten Autofahrer lieber widerstehen. Warum? Das macht die Poliz... » mehr

"Bierdeckel gegen Stammtischparolen" haben die Schüler des Luisenburg-Gymnasiums in Wunsiedel entwickelt.

17.09.2018

Region

Mit Bierdeckeln gegen Stimmungsmache

Jugendliche engagieren sich: Schüler aus Selb und Wunsiedel präsentieren Projekte zu demokratischer Beteiligung, Asylfragen und Stammtischparolen. » mehr

Mitglieder des Jugendbeirats interviewten den Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch zum Thema Demokratie.

16.09.2018

Fichtelgebirge

Mit Aufklärung und Liedern gegen Rechtspopulismus

Eine freie gesellschaftliche Grundordnung ist nicht selbstverständlich. Das machen die vielen Aktionen am Samstag deutlich. » mehr

Stefan Denzler und Michaela Hermannsdörfer präsentieren das Plakat der "Langen Nacht der Demokratie". Foto: Jürgen Henkel

13.09.2018

Region

Neun Orte, 23 Aktionen, ein Thema

Start frei für die "Lange Nacht der Demokratie" in Selb. Zahlreiche Institutionen werben mit 23 Veranstaltungen für die Stärkung dieses politischen Prinzips. » mehr

Besetzt

13.09.2018

Deutschland & Welt

Hambacher Forst: Massiver Einsatz gegen Braunkohlegegner

Die Baumhäuser im Hambacher Forst sind längst ein Symbol des Widerstands gegen die Braunkohle. Jetzt lassen die Behörden sie räumen. Die Aktivisten kündigen Aktionen «massenhaften zivilen Ungehorsams»... » mehr

Stufe eins des Projekts: An gefährdeten Standorten wie hier an der Frankenwarte bei Hirschberglein sät Diplomingenieurin Regina Saller vom Landschaftspflegeverband neben den Bestandsflächen zusätzliche Arnika-Felder an. Wer gute Augen hat, erkennt im Vordergrund die hauchzarten, weißen Samen.	Foto: Köhler

12.09.2018

Region

Ein Blick auf die Artenvielfalt

Der Frankenwald bietet gefährdeten Pflanzen Heimat. Eine Aktion soll dazu beitragen, dass das weiterhin so bleibt. Dabei ist auch das Interesse der Bürger gefragt. » mehr

11.09.2018

Deutschland & Welt

Zoll fahndet bundesweit nach Mindestlohn-Betrügern

Mit rund 6000 Fahndern startet der deutsche Zoll am Morgen eine bisher einmalige Aktion, um Mindestlohn-Betrügern auf die Spur kommen. Immer wieder stehen Branchen wie Bau-, Fleisch-, Reinigungs- und ... » mehr

09.09.2018

Fichtelgebirge

Gießkannen für alle

Das Wunsiedler Bürgerforum beschließt mit einer spektakulären Aktion die Wasserspiele. Am Marktplatz wird auch Festbetrieb herrschen. » mehr

Interview: mit Ulrich Scharfenberg, Vorsitzender des BN, Kreisgruppe Hof

09.09.2018

Region

"Essig, Liköre und Wurst verkaufen sich gut"

"Analog-Shoppen" - die Aktion des Bund Naturschutz hat gezeigt, was Hof seinen potenziellen Kunden bietet. Weitere Rundgänge sind geplant. » mehr

Michael Moore

08.09.2018

Deutschland & Welt

Michael Moore: «Wir brauchen eine Generation der Aktion»

Der Dokumentarfilmer arbeitete sich bereits an George W. Bush ab. In seinem neuen Film hat Michael Moore jetzt US-Präsident Donald Trump ins Visier genommen. » mehr

Marie (links) und Anna schneiden Äpfel. Daraus pressen die Kinder dann ihren eigenen Saft. Foto: Marina Richtmann

05.09.2018

Fichtelgebirge

Volles Programm für Ferienkinder

Zwei Wochen lang bauen Kinder einen Lehm-Ofen, basteln, spielen und unternehmen Ausflüge. Am Samstag findet die große Abschlussveranstaltung der Aktion statt. » mehr

Räumung

05.09.2018

Deutschland & Welt

Großer Polizeieinsatz im Hambacher Forst

Mit großem Aufgebot rückt die Polizei in Teile des Hambacher Forstes vor, damit der RWE-Konzern Wegsperren wegschaffen kann. Der Streit um das Symbol des Widerstands gegen die Braunkohle geht weiter. » mehr

Von der kommenden Woche an wird es im Selber Hallenbad immer dienstags ein Frauenschwimmen geben. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

31.08.2018

Fichtelgebirge

AfD wettert gegen Frauenschwimmen

Der Landtagskandidat Gerd Kögler kritisiert eine Aktion im Selber Hallenbad. Der dritte Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten hält dagegen. » mehr

Reichlich nass sind die Politiker bei der Eröffnung der Karpfensaison in Bad Alexandersbad geworden. Auf dem Bild (von links, jeweils mit Schürze): Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber, Landrat Dr. Karl Döhler, Landtags-Vizepräsidentin Inge Aures, Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler, sowie Fischwirt Markus Fuchs und (ganz rechts) Helfer Sascha Fromm. Fotos: Florian Miedl

31.08.2018

Fichtelgebirge

Karpfen spritzen Politiker nass

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber wirbt in Bad Alexandersbad mit einer glitschigen Aktion für den Teich-Fisch. Vor allem der Otter bereitet große Probleme. » mehr

Gleich neben dem Fußballplatz fängt die Natur an: SV-Vorsitzender Bernhard Kristen und Christian Kreipe vom Arbeitskreis "Blühendes Fichtelgebirge" inspizieren die umzugestaltende Fläche. Foto: pr.

24.08.2018

Region

Mehr Platz für Insekten

Die SV Selb 13 will dem Arbeitskreis "Blühendes Fichtelgebirge" Flächen neben seinen Plätzen zur Verfügung stellen. Die Umweltexperten planen eine Aktion im Frühjahr. » mehr

Einstehen für eine offene Gesellschaft können alle Interessierten am 15. September in Selb. Foto: Arne Dedert/dpa

24.08.2018

Region

Demokratie kommt mit dem Bus

Am 15. September steigt in Selb die "Lange Nacht der Demokratie". An vielen Standorten gibt es Veranstaltungen gegen Ausgrenzung, Rechtsextremismus und Rassismus. » mehr

Renate Heß versinkt zwischen Woll-Vierecken. 1000 Stück haben Hobbystricker für die Benefiz-Aktion in Marktredwitz gespendet. Foto: Magdalena Dziajlo

24.08.2018

Region

1000 flauschige Quadrate für Senioren

Hunderte Menschen stricken kleine Vierecke für den guten Zweck. 150 Decken macht Renate Heß daraus und verschenkt sie an Seniorenheime in der Region. » mehr

23.08.2018

Region

Aktion wirbt bei Jugendlichen für Politik

Diskutieren und Fragen stellen können junge Leute am 20. September. Mit dabei sind fast alle lokalen Kandidaten der Landtagswahl. » mehr

Lucy (9), Elina (7) und Lena (8) verzieren Küchenlollis auch Cake-Pops genannt, beim Backkurs im Kinder und Jugendzentrum "Alte Spinnerei".

23.08.2018

Region

Kulmbachs Kinder sind hitzebeständig

Der Supersommer hat Auswirkungen auf das Ferienprogramm: Spielmobil-Aktionen in Freibädern mussten heuer noch kein einziges Mal ausfallen, und Getränke sind gefragt wie nie. » mehr

Wie hier bei Selbitz findet man allerorts im Landkreis Hof "Blühende Rahmen" um Maisfelder - unter anderem als Lebensraum für Insekten. Das Bild zeigt (von links) Thomas Lippert, Geschäftsführer der Geschäftsstelle Hof des Bayerischen Bauernverbandes, Peter Schletter, Imker aus Selbitz, Roland Vogel, Ortsobmann Selbitz des Bayerischen Bauernverbandes, Landwirt Michael Schmidt, stellvertretenden Kreisobmann Roland Kießling, Landwirt Markus Rank, Besitzer des Blühstreifens im Bild, Rudolf Hagen, Pächter des Jagdreviers Selbitz, und Rainer Tutsch, Ortsobmann für Dörnthal. Foto: Köhler

16.08.2018

Region

Blühendes Paradies rund um die Felder

In einer beispielhaften Aktion schaffen Landwirte in der Region neue Lebensräume für Insekten und Co. Die Blühstreifen bieten aber auch Vögeln und Wild Nahrung und Schutz. » mehr

3 Fragen an

13.08.2018

Region

"Wir konnten 1382 potenzielle Spender registrieren"

Bei der Aktion für die kleine Isabella am Sonntag in der Freiheitshalle haben sich zahlreiche potenzielle Spender registrieren lassen. In einigen Wochen sind die Proben ausgewertet; dann können die Ve... » mehr

Auch Kathrina Glück-Bauer mit ihrer Tochter Anna nahm an der Typisierungsaktion für die kleine Isabella teil. Mehr Bilder im Internet unter www.frankenpost.de Fotos: Uwe von Dorn/Carmen Brendel

12.08.2018

Region

Alle wollen, dass Isabella weiterlebt

Hunderte Menschen sind bereit zu helfen: Sie lassen sich typisieren als Knochenmarkspender. Die Aktion in der Freiheitshalle Hof ist ein Erfolg. » mehr

Mit rot-gelben Mahnkreuzen protestieren die Bauern und die Mitglieder der Bürgerinitiativen gegen den Bau der Stromtrasse. Foto: Faltenbacher

10.08.2018

Region

Mahnkreuze gegen die Trasse

Bauernverband und Bürgerinitiativen gegen die Stromtrasse protestieren gemeinsam. Am 31. August soll die Aktion steigen - unter anderem mit blinkenden Traktoren. » mehr

Mehr Verkehr und mehr versiegelte Flächen will der Bund Naturschutz in Himmelkron nicht hinnehmen. Die Ortsgruppe möchte das geplante Gewerbegebiet zwischen A 9 und B 303 im Norden der Gemeinde verhindern. Foto: Stefan Linß

10.08.2018

Region

Protest in Himmelkron wird lauter

Der Bund Naturschutz will das neue Gewerbegebiet verhindern. Ortsgruppenvorsitzende Wilhelmine Denk kündigt Widerstand und Aktionen an. » mehr

Begasungsleiter Uwe Rascher

09.08.2018

Region

St. Michael gibt Gas

Das Stadtsteinacher Pfarrhaus ist komplett in schwarz-rot-goldene Bahnen gehüllt. » mehr

Der BLLV-Kreisverband Selb-Kirchenlamitz ehrte beim Sommerfest Mitglieder für ihre Treue (von links): Kreisvorsitzende Brigitte Lange, Fritz Kammerer, Ilona Glässer, Gisela Mundel, Volker Reh, zweiter Kreisvorsitzender Dr. Hermann Kunze, Sonja Wendler, Sigrid Schmidt und Liselotte Bayreuther. Foto: Gerald Lippert

05.08.2018

Region

Lehrer stellen Bildungskampagne vor

Der BLLV-Kreisverband Selb-Kirchenlamitz präsentiert die Aktion "Zeit für Bildung". Elf Mitglieder erhalten eine Auszeichnung. » mehr

Seit 100 Tagen im Amt: der Jugendbeirat der Stadt Selb, hier mit Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links) und seiner Stellvertreterin Dorothea Schmid (Zweite von rechts)	Foto: pr.

02.08.2018

Region

Jugendbeirat zieht positive Bilanz

100 Tage ist das Gremium im Amt. Marisa Gebhardt, die Vorsitzende, blickt auf die ersten Aktionen zurück. Eine Befragung der Jugendlichen soll folgen. » mehr

Jede Mischung enthält mehr als ein Dutzend verschiedene Samen.

26.07.2018

Region

Die Bienen fliegen drauf

Für ihre Blühstreifen am Ackerrand erhalten Bauern aus dem Raum Kulmbach viel Zuspruch. Mit dem Beitrag zum Umweltschutz fördern sie die Artenvielfalt und ihr Image. » mehr

18.07.2018

FP/NP

Ein klarer Rückschritt

Jetzt ist es also wieder so weit: Lange Autoschlangen stehen an den Grenzübergängen und warten auf ihre Abfertigung. Was seit dem Schengen-Abkommen eigentlich überwunden schien, feiert mit Söders Gren... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".