AKTIONEN

336 Seiten voller Namen, Familien-Geschichten und stadtgesellschaftlicher Betrachtungen: Die Studie zeigt so akribisch wie beängstigend die Entwicklungen in Hof während der Nazi-Herrschaft auf.	Buchcover: Transit Verlag

15.01.2019

Hof

Studie über jüdische Hofer erscheint am Mittwoch

Vier Jahre hat Dr. Ekkehard Hübschmann erforscht, wie viele Juden es zur Nazizeit in Hof gab und was aus ihnen wurde. Jetzt fällt der Startschuss für Aktionen der Aufarbeitung. » mehr

«taz»-Gebäude

14.01.2019

Brennpunkte

Rechtsextreme Identitäre bedrängen «taz» und SPD-Zentrale

Die «taz», das ARD-Hauptstadtbüro, die «Frankfurter Rundschau» und die Zentralen von SPD und Grünen: Sie alle sind Ziel von Plakataktionen. Dahinter steckt nach eigenen Angaben die vom Verfassungsschu... » mehr

Mannequin-Challenge

11.01.2019

Boulevard

Die Faszination von Online-Mutproben

Was haben Augenbinden mit Waschpulverkapseln und Eiswasserkübeln gemeinsam? Alle stehen im Mittelpunkt von Mutproben, die im Internet viel Furore gemacht haben - manchmal mit bizarren Folgen. » mehr

«Bird Box»

11.01.2019

Netzwelt & Multimedia

Was steckt hinter den Mutproben im Netz?

Was haben Augenbinden mit Waschpulverkapseln und Eiswasserkübeln gemeinsam? Alle stehen im Mittelpunkt von Mutproben, die im Internet viel Furore gemacht haben - manchmal mit bizarren Folgen. » mehr

Autodiebstahl

11.01.2019

Region

Audi-Diebe scheitern in Unterkotzau

In Unterkotzau wollten Diebe einen Autoanhänger und einen Audi stehlen. Die Aktion misslang, doch die Täter richteten einen Schaden an. » mehr

Eine Hälfte des Marktleuthener Posaunenchors mit dem FGV-Männerchor, der auch nach dem Tod von Ernst Zollitsch weitersingt. Foto: A. L.

08.01.2019

Region

Weihnachtszeit endet musikalisch

Ein Konzert beschließt die stade Zeit in Marktleuthen. Der Erlös kommt der Aktion "Brot für die Welt" zugute. » mehr

Daten geleakt

04.01.2019

Topthemen

Datenklau: Muskelspiel und maximale Verunsicherung

Fotos der eigenen Kinder, private Nachrichten an die Familie. So etwas will man in der Regel nicht mit Fremden teilen. Entsprechend verstört reagiert das politische Berlin. Private Daten kursieren mas... » mehr

Die erste Reitstunde auf dem Pony macht den Mädchen Spaß.

05.01.2019

Region

Marie und Lea gewinnen Zeit mit Pferden

Die Geschwister Marie und Lea aus Döhlau haben im Rahmen der Aktion "Schenke Kindern Zeit mit Pferden" das große Los gezogen. » mehr

Diese Utensilien gehören - neben Gewändern und Kronen - zur Ausrüstung der Heiligen Drei Könige. Foto: Peter Pirner

03.01.2019

Region

Sternsinger sammeln für behinderte Kinder

In armen Ländern drohen Jungen und Mädchen mit Handicap Isolation und Gewalt. In der Region kämpft die weltweit größte Solidaritätsaktion mit rückläufigem Interesse. » mehr

Zwischenstation in der Pfarr: Die Mitglieder der Ahmadiyya-Muslim-Glaubensgemeinschaft Hof.	Foto: SöGö

01.01.2019

Region

Muslime befreien Hof von Silvester-Schmutz

18 junge Männer, Väter und Söhne greifen am Neujahrsmorgen zu Greifzange und Besen. Warum sie das tun? Weil ihnen die Stadt wichtig sei. » mehr

Wintermarsch wird zur Windrad-Tour

30.12.2018

Fichtelgebirge

Wintermarsch wird zur Windrad-Tour

Zu einer "Windrad-Tour" sind zahlreiche Thiersheimer gestern aufgebrochen. Zum 43. Mal fand dort der Wintermarsch zugunsten der Aktion "Brot für die Welt" statt. Ab 9 Uhr morgens konnte vom evangelisc... » mehr

Carolin Bauer ist begeistert vom Sport Kaninhop und zeigt das Springen mit einem ihrer Tiere, das "DZ Prälat" heißt. Foto: Hüttner

Aktualisiert am 28.12.2018

Region

Schwarzenbach am Wald: Sportkaninchen in Aktion

Kaninchen springen über Hindernisse - das ist Kaninhop. Zuschauen kann man am Wochenende bei der Kreiskaninchenschau in Schwarzenbach am Wald. » mehr

Von 4. bis 6. Januar sind die Sternsinger wieder im Frankenwald unterwegs. Immer häufiger haben die Gemeinden Schwierigkeiten, genügend freiwillige Jugendliche zu finden. Im Seelsorgebereich "Verkündigung Christi" haben nun Schüler der Mittelschule Frankenwald in Naila die Sternsinger-Aktion auf eigene Weise unterstützt: Die Werkgruppe fertigte in einem Projekt neue Sterne für die Sternsinger. Foto: Sandra Hüttner

26.12.2018

Region

In Gemeinschaft Gutes tun

Das Sternsingen hat seit Jahrhunderten Tradition und ist die weltweit größte Aktion von Kindern für Kinder. Doch es wird immer schwieriger, Teilnehmer zu finden. » mehr

Welches Gewand für welchen König? Gemeindereferentin der Pfarrei Lichtenberg, Mechthild Fröh, sichtet schon mal die Kostüme der Sternsinger. Foto: Brendel

26.12.2018

Region

Kinder sammeln für Kinder

Immer weniger Kinder wollen bei der Sternsinger-Aktion mitmachen. Die Pfarreien setzen deshalb auf ökumenische Zusammenarbeit - und auf Facebook. » mehr

Der Posaunenchor bereicherte das Weihnachtssingen.

26.12.2018

Region

Ein Ort voller heimeliger Klänge

Zum 48. Mal organisiert die Sängergemeinschaft Selb ihr Weihnachtssingen in der evangelischen Stadtkirche. Der Erlös kommt erneut der Aktion "Brot für die Welt" zugute. » mehr

Wertvoll und lebenswichtig sind die Ziegen, die Familien in Tansania durch die Aktion der Schönwalder Kolpingsfamilie bekommen. Foto: pr.

23.12.2018

Region

Schönwalder Helfer kaufen 179 Ziegen für Tansania

Die Schönwalder können 179 Ziegen statt 90 für Tansania kaufen. Das ist Hilfe zur Selbsthilfe. » mehr

Bevor die Selber Tafel am Samstag öffnete und zahlreiche Rentner und ältere Menschen ihre Doppel-Taschen, gefüllt mit wichtigen und haltbaren Lebensmitteln in Empfang nehmen konnten, stellten sich die Initiatorinnen und zwei ihrer fleißigen Helfer vor den Gaben zum Erinnerungsfoto auf. Das Bild zeigt stehend Melanie Thoma und Sandra Müller (von links) sowie vorne Karin Stannek und Jürgen Exner. Foto: Gisela König

23.12.2018

Region

Tafel beschenkt Rentner zum Fest

Für eine vorweihnachtliche Freude sorgen Melanie Müller und Sandra Thoma. Nach einer Spendenaktion packen sie 50 Taschen mit haltbaren Lebensmitteln. Sie hoffen auf Nachahmer. » mehr

1352 Euro sammelten die Rapa-Mitarbeiter bei der Weihnachtsfeier.	Foto: pr.

21.12.2018

Region

Mitarbeiter spenden für "Selber helfen Selbern"

Die Weihnachtsfeier der Firma Rausch & Pausch (Rapa) stand wieder ganz unter dem Motto "Selber helfen Selbern". Denn die Mitarbeiter spendeten für diese Aktion. » mehr

Schüler, Lehrer, Vertreter der Stadt Selb und Botschaftsmitarbeiter freuten sich über die Aktion. Mit auf dem Bild Botschafter Dr. Christoph Israng (links).

16.12.2018

Fichtelgebirge

Christbaum erstrahlt im zweiten Anlauf

Die Schüler aus Selb und Hazlov kommen doch noch in der Botschaft in Prag an. Der von ihnen gefertigte Weihnachtsschmuck ist aus Porzellan. » mehr

Täglich mehrere Stunden sind Sandra Müller (links) und Melanie Thoma derzeit damit beschäftigt, die zahlreichen Sachspenden zu sortieren und die von den Geldspenden gekauften Lebensmittel auf die Stofftaschen zu verteilen. Foto: Gisela König

14.12.2018

Region

Erfolgreiche Spendenaktion für Tafel-Rentner

Zu Weihnachten kaufen die Organisatorinnen begehrte Lebensmittel für bedürftige Selber. Sie sind von der Hilfsbereitschaft beeindruckt und möchten langfristig helfen. » mehr

Die Internationale Frauengruppe übergaben gleich drei Spenden: 1000 Euro für "LaKiTa"-Projekte in Tansania, 500 Euro für die MS-Gruppe Selb und zwölf Hilfspakete an die Johanniter-Weihnachtstrucker für bedürftige Menschen in Bosnien, Albanien und Rumänien Unser Bild zeigt (von links) Schatzmeisterin Elfriede Meier, Timo Holub und Dr. Sebastian Röder von "LaKiTa", Gabi Engelbrecht, Monika Heinl-Korlek, Frieda Winkelmann von der MS-Gruppe, Emilia Ernstberger, Sibylle Pruchnow, Ilona Frank, Ulrike Kremer, Ute Freund, Barbara Bernstein, Jutta Paul, Isolde Fritzsch und Anne Buchmann	Foto: Hanna Cordes

12.12.2018

Region

1500 Euro und zwölf Pakete

Die Internationale Frauengruppe Selb unterstützt drei Aktionen. Die Spenden kommen Kindern in Tansania, Familien in Südosteuropa und der MS-Gruppe Selb zugute. » mehr

Sie haben alles gut vorbereitet: Weihnachtsmarkt-Organisator Werner Frohmader mit Ehefrau Andrea und Bürgermeister Bernd Hofmann. Foto: pr.

09.12.2018

Fichtelgebirge

Thiersheim braucht 30 Nikoläuse

Zum 30. Geburtstag des Weihnachtsmarktes gibt es eine besondere Aktion: Am Mittwoch sollen so viele Nikolaus-Darsteller wie möglich auf den Marktplatz kommen. » mehr

Der Vorstand des Selber Jugendbeirates - Sabrina Schricker, Marisa Gebhardt und Tuncay Soruklu - stellte im Stadtrat die Arbeit und die Planungen des Gremiums vor. Foto: Andreas Godawa

06.12.2018

Region

Jugendbeirat stellt sich vor

Im Stadtrat geben die Jugendlichen einen Überblick über ihre Aktionen. Oberbürger- meister Pötzsch lobt das große Engagement. » mehr

Razzia in Pulheim

05.12.2018

Topthemen

Aktion «Pollino»: Ein Ausrufezeichen gegen die Mafia

In einer international abgestimmten Aktion sind Ermittler gegen einen berüchtigten Mafia-Clan vorgegangen - die 'Ndrangheta. Sie soll die mittlerweile mächtigste Mafiagruppe aus Süditalien sein. Deuts... » mehr

28.11.2018

Region

Neue Vertreter für die Münchberger Jugend

Die Münchberger haben einen neuen Jugendstadtrat. Bei der Sitzung wählten die Jugendlichen auch ihre Sprecher - und das sind alte Bekannte. » mehr

Tüten mit haltbaren Grundnahrungsmitteln kann man derzeit in den Rewe-Märkten der Region kaufen und diese dann an den Kassen für die Kulmbacher Tafeln deponieren. Für diese Aktion warben am Samstag die beiden Vorsitzenden der Kulmbacher Tafel, (von rechts) Marga Schramm und Monika Klostermann, im Markt von Marion Müller in Stadtsteinach.	Foto: kdk

20.11.2018

Region

Fünf Euro für Bedürftige

Die Tafel ruft gemeinsam mit den Rewe-Märkten zu einer Spendenaktion auf. Auch die Kulmbacher beteiligen sich daran. » mehr

Die beiden Sophies und Mia (von links) lassen sich ihre selbstgemachten Butterbrote schmecken. Foto: M.R.

19.11.2018

Region

Lernen mit dem Butterbrot

Die Bürgerstiftung "Junges Fichtelgebirge" lädt die Vorschüler der Kindergärten ins Gerätemuseum ein. Dabei gibt es manch spannende Aktion. » mehr

"Am Anfang war es nur eine Idee, heute ist es eine große Aktion von Frankenpost und Sparkasse" - Werner Mergner, früherer Redaktionsdirektor der Frankenpost (Vierter von rechts) war von der verliehenen Ehrenmitgliedschaft gerührt. Mit ihm freuten sich (von links) Michael Maurer, der Schatzmeister der Aktion, Frankenpost -Chefredakteur Johann Pirthauer, zweiter Vorsitzender der Aktion, Elisabeth Hering, Felix Gerstner, Stefan Kögler, Thomas Heyland, Otto Bayreuther, Bernd Würstl, Herwig Gössl, Weihbischof des Erzbistums Bamberg, sowie Vorsitzender Andreas Pöhlmann.	Foto: Thomas Neumann

19.11.2018

Region

Ehrung für Mitglieder der ersten Stunde

Die "Hilfe für Nachbarn" unterstützt Menschen, die in Not geraten sind. Aus einer Idee wurde 2000 eine große Aktion, auch wenn es Hindernisse gab. » mehr

Proteste in Wunsiedel Wunsiedel

Aktualisiert am 18.11.2018

Region

Wunsiedel setzt Zeichen für Menschlichkeit

Mit ökumenischen Friedensandachten haben am Samstag die Aktionen von "Wunsiedel ist bunt" begonnen. » mehr

Hochfranken singt und beschert dreimal Chorgenuss

09.11.2018

Region

Hochfranken singt und beschert dreimal Chorgenuss

"Eine Region erklingt! - die Aktion der Frankenpost geht auf die Zielgerade. Die CD ist produziert, und die Ensembles freuen sich auf ihre Auftritte. Karten gibt es schon. » mehr

Wilhelmine Denk will mit der Bürgerinitiative das geplante Gewerbegebiet verhindern.

07.11.2018

Region

Nein zum "Wahnsinn auf der Wiese"

Bei aller Leidenschaft schlägt die Himmelkroner Bürgerinitiative auch versöhnlichere Töne an. In der Sache bleiben die Gegner der neuen Gewerbeflächen jedoch hart. » mehr

Britische Bart- und Schnurrbartmeisterschaften

01.11.2018

Oberfranken

Movember: Ein guter Grund für einen Schnurrbart

Bärte mit Botschaft: Das steckt hinter der Aktion "Movember". » mehr

Banksy Graffiti Queens, New York

29.10.2018

FP

Wer ist Banksy?

Seit mehr als 25 Jahren rätselt die Kunstwelt, wer der britische Graffiti-Sprayer Banksy ist. Das Geheimnis lüften konnte bisher aber noch niemand. Eine neue Aktion macht ihn noch geheimnisvoller. » mehr

Auch mit Aktionen wie Markierungen im Verlauf der möglichen Trasse bringen die Bürgerinitiativen das Thema der Bevölkerung näher. Foto: Matthias Bäumler

26.10.2018

Region

"Der Protest kann durchaus erfolgreich sein"

Der Wissenschaftler Dr. Mario Neukirch untersucht die Aktionen der Stromtrassengegner in der Region. Er hält diese für konstruktiv. » mehr

Banksy

26.10.2018

Deutschland & Welt

Wer ist Banksy?

Seit mehr als 25 Jahren rätselt die Kunstwelt, wer der britische Graffiti-Sprayer Banksy ist. Das Geheimnis lüften konnte bisher aber noch niemand. Eine neue Aktion macht ihn noch geheimnisvoller. » mehr

Weihnachtsdeko

21.10.2018

Region

Päckchen für Kinder in Armut

Jetzt an Weihnachten denken: Die Kita Sankt Josef aus Rehau beteiligt sich an der Aktion "Geschenk mit Herz". » mehr

«The Ocean Cleanup»

17.10.2018

Deutschland & Welt

«Ocean Cleanup» - Großreinemachen auf dem Pazifik beginnt

Die Aktion «The Ocean Cleanup» zur Säuberung des Pazifiks von Plastikmüll hat begonnen. Der schwimmende Müllfänger sei erfolgreich im Nordpazifik installiert worden, hieß es am Mittwoch von einem Spre... » mehr

RWE-Bergarbeiter

15.10.2018

Deutschland & Welt

RWE-Mitarbeiter protestieren gegen drohenden Jobverlust

Am Montag wurde der Tagebau im Rheinischen Braunkohlerevier einmal nicht durch Umwelt-Aktivisten behindert, sondern durch Mitarbeiter des Energiekonzerns RWE. Sie fürchten um ihre Arbeitsplätze. » mehr

Obdachlosen-Zahl nimmt zu

12.10.2018

Region

Jeder Mensch braucht eine Wohnung

Die Herbstsammlung der Diakonie geht in diesem Jahr zugunsten von wohnungslosen Menschen. Die Aktion startet am Montag. » mehr

09.10.2018

Deutschland & Welt

Europaweiter Demo-Aufruf gegen Nationalismus

Im Rahmen einer europaweit organisierten Aktion soll am kommenden Samstag in mehr als 50 Städten gegen Nationalismus demonstriert werden. Die Initiatoren, der schweizerisch-deutsche Schriftsteller Jon... » mehr

Gemeinsam im "Parc de Wunsiedel": die Wunsiedler Abordnung mit Richard Beilein (links), Gertraud Sturm (Dritte von links), Wilfried Kukla (Vierter von links) und Werner Erhardt (Fünfter von links) mit Mitgliedern der Freundschaftsdelegation aus Mende. Foto: pr.

09.10.2018

Region

Freundschaft wächst im Parc de Wunsiedel

Die Deutsch-Französische Gesellschaft blickt zurück auf einen Besuch in Mende. Für die kommenden Monate sind einige Aktionen geplant. » mehr

Ernst Wollner

08.10.2018

Region

Die dickste Eiche ist 123 Jahre alt

Im Jahr 1895 wurde die Birmarckeiche zwischen Oberkotzau und dem Untreusee gepflanzt. Nun hat sie einen Wettbewerb gewonnen. » mehr

So sieht's aus: Viel Platz zum Wohnen im Fichtelgebirge, wenig Platz in Stuttgart Foto: Lg/Christoph Schmidt

07.10.2018

Fichtelgebirge

Fichtelgebirge sorgt in Stuttgart für Aufsehen

Die Württemberger staunen über die Aktion "#freiraumfürmacher". Das Regionalmanagement führt mehr als 100 Gespräche mit überwiegend jungen Familien. » mehr

Banksy-Kunstwerk

07.10.2018

Deutschland & Welt

Banksy narrt den Kunstmarkt mit Schredder-Bild

Kaum fällt der Hammer, da läuft das Kunstwerk durch einen im Rahmen verborgenen Schredder. Mit der Aktion bei einer Versteigerung in London führt Street-Art-Künstler Banksy den Kunstmarkt vor. Doch ko... » mehr

Schwächelnde Autoscheinwerfer

05.10.2018

dpa

Im Oktober mit dem Auto zum kostenlosen Licht-Test

In den Herbst- und Wintermonaten sollten die Autoscheinwerfer einwandfrei leuchten. Um dies sicherzustellen, können Autofahrer im Oktober einen kostenlosen Licht-Test nutzen. » mehr

04.10.2018

Fichtelgebirge

Landkreis präsentiert sich in Stuttgart

Mit der Aktion "#freiraumfürmacher" präsentiert sich der Landkreis Wunsiedel ab dem morgigen Samstag auf dem Wilhelmsplatz in Stuttgart. » mehr

Mit einer Spendenaktion unterstützten 30 Hegnabrunner Bürger die Aufstellung zweier Verkehrsspiegel an der Bayreuther Straße. Insgesamt kamen 600 Euro zusammen. Foto: privat

01.10.2018

Region

Coole Aktion, coole Spiegel

Die Familie Lerner hat sich in Sachen Verkehrssicherheit engagiert. Die Nachbarn unterstützen sie. » mehr

Die Partie zwischen Katschenreuth und Selb war hart geführt, aber fair - wie in dieser Szene zwischen Katschenreuths Tobias Pistor (rechts) und Eralp Caliskan. Foto: Katharina Hübner

30.09.2018

FP-Sport

Selber Minimalisten

Eine Aktion reicht den Kickers in der Fußball- Bezirksliga zum Sieg. Dabei hat der VfR Katschenreuth die besseren Chancen. Für einen Selber Spieler endet das Spiel schmerzhaft. » mehr

Stofftaschen gestalteten die Kinder kreativ mit Stempeln und Stiften.

24.09.2018

Region

Spaß beim Klettern und Kopfkegeln

Einen Nachmittag lang halten Feuerwehr, Parteien und Vereine in Schönwald Kinder bei Laune. Ziel der Aktionen ist es, auf die Rechte der Jüngsten hinzuweisen. » mehr

23.09.2018

Deutschland & Welt

Politisch Andersdenkende bei «Deutschland spricht»

Von Köln bis Chemnitz und von Sylt bis Sonthofen haben heute Tausende zu zweit über strittige Themen diskutiert. Allein 100 Teilnehmer der Aktion «Deutschland spricht» trafen sich bei der zentralen Ve... » mehr

Handy am Steuer

21.09.2018

Oberfranken

Oberfrankenweite Kontrollen: Polizei ertappt 150 Handy-Sünder

Die Kontrollen der Aktion zum Thema "Ablenkung im Straßenverkehr" hatte die Polizei angekündigt. Trotzdem erwischten die oberfränkischen Beamten etliche Autofahrer mit dem Handy am Steuer. » mehr

Einen Tanz hatten die Teilnehmer des Ferienprogramms einstudiert. Beim Abschlussfest führten sie ihn vor. Anschließend hieß es für alle: Macarena!	Fotos: pr.

20.09.2018

Region

Viel Spaß beim Abenteuer in und mit der Natur

Großen Anklang findet auch in diesem Jahr die Ferienaktion der Stadt Wunsiedel. Der ganz große Renner erfordert Fantasie und Geschick. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".