Lade Login-Box.

AKTIONEN

03.07.2019

Schlaglichter

U-Bahnfahren in Wien mit Duft von «Fresh White Tea»

Das U-Bahnfahren soll in Wien im Juli testweise zum Dufterlebnis werden. In vier Zügen sollen die Geruchsnoten «Relax», «Energize», «Fresh White Tea» und «Happy Enjoy» - alle allergiegetestet - über d... » mehr

Ein Ärgernis: Wenn Autos auf Gehwegen parken, bleibt für Fußgänger kaum noch Platz. Foto: Florian Miedl

08.04.2019

Fichtelgebirge

Gelbe Karte für Gehsteigparker

Die Seniorenbeauftragten und die Polizei wollen demnächst gegen die Unsitte vorgehen. In der ersten Zeit gibt es lediglich Verwarnungen. » mehr

Rund 150 Schüler haben am Freitag in Wunsiedel für einen besseren Klimaschutz demonstriert. Fotos: Florian Miedl

05.04.2019

Wunsiedel

Aktion soll Händler zum Handeln zwingen

Etwa 150 Kinder und Jugendliche bekunden am Marktplatz eindrücklich ihr Meinung. Dabei fordern sie ein radikales Umdenken. » mehr

Rund 150 Schüler haben am Freitag in Wunsiedel für einen besseren Klimaschutz demonstriert. Fotos: Florian Miedl

05.04.2019

FP

Aktion soll Händler zum Handeln zwingen

Etwa 150 Kinder und Jugendliche bekunden am Marktplatz eindrücklich ihr Meinung. Dabei fordern sie ein radikales Umdenken. » mehr

Bundeswehr-Werbung

04.04.2019

Brennpunkte

Kritik an Bundeswehr-Anzeige zu Stellenabbau bei Ford

Lustig oder geschmacklos? Die Bundeswehr wirbt mit einer Anzeige um Ford-Mitarbeiter, deren Jobs auf der Kippe stehen. Der Betriebsrat des Autobauers ist empört, das Unternehmen wollte die Kampagne so... » mehr

Noch ist das Geschäft leer, das Diana Nitzschke ab Montag zum Museum erweckt. Foto: Matthias Bäumler

04.04.2019

Marktredwitz

Museum der Zukunft in Marktredwitz

Vier Monate lang können sich Bürger an einer ungewöhnlichen Aktion beteiligen. Diana Nitzschke fragt sich, was vom heutigen Alltag in 100 Jahren relevant ist. » mehr

Mobiler Blitzwagen

03.04.2019

Brennpunkte

Raser im Visier - Polizei kontrolliert beim «Speed-Marathon»

«Speed-Marathon» klingt auf den ersten Blick wie ein Wettbewerb für Raser - soll aber genau das Gegenteil erreichen: Knapp ein Dutzend Bundesländer beteiligt sich heute an der europaweiten Blitzer-Akt... » mehr

Freude über Hilfe trotz Spendenknick

02.04.2019

Hof

Freude über Hilfe trotz Spendenknick

Die Spendeneingänge von "Hilfe für Nachbarn" sind im Vergleich zum Vorjahr rückläufig. Vereinschef Andreas Pöhlmann sieht den Hauptgrund in fehlenden Sondereffekten. » mehr

Sie präsentieren den Hof-Becher, der die Einweg-Kaffeebecher ersetzt: Finn Langheinrich, Muhammed Ödenir und Arthur Altergott (von links) aus der 6 c der Realschule kamen mit dem Verkauf der Mehrwegbecher kaum nach, so groß war der Ansturm. Foto: von Dorn

02.04.2019

Hof

Mehrweg statt Einweg am Automaten

Im Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium und in der Realschule kann man künftig Getränke in den eigenen Becher zapfen. Den Hof-Becher gab‘s an einem Aktionstag. » mehr

Bei der Aktion durfte jeder, der wollte, mit dem Feuerwehrschlauch ein imaginäres Feuer löschen.	Fotos: Florian Miedl

31.03.2019

Marktredwitz

Feuerwehr zeigt, was sie kann

Mit einer eindrucksvollen Aktion beweisen die Aktiven, dass ihre Arbeit enorm vielfältig ist. Viele Passanten sind von der Technik beeindruckt. » mehr

Mit den Wohnraumwürfeln, die zeigen, wie großzügig man mit dem gleichen Budget im Fichtelgebirge (rechts) im Gegensatz zum Beispiel zu München (links) leben kann, hat der Landkreis für Furore gesorgt. Derzeit vermisst SPD-Kreistags-Sprecher Jörg Nürnberger neue Aktionen. Foto: Landratsamt

31.03.2019

Fichtelgebirge

Nimmt sich der "Freiraum" eine Auszeit?

SPD-Kreistagssprecher Jörg Nürnberger vermisst Aktionen der Kampagne. Eine detaillierte Übersicht der Kosten wünscht sich Grünen-Kreisrätin Brigitte Artmann. » mehr

Earth Hour 2019 - Berlin

31.03.2019

Boulevard

«Earth Hour» setzt mit Dunkelheit ein Zeichen

Zum 13. Mal ruft die Umweltstiftung WWF zum Licht ausschalten auf - und Millionen Menschen machen mit. Die «Earth Hour» ist zu einer erfolgreichen Umweltschutzaktion angewachsen. Doch es gibt auch Zwe... » mehr

Earth Hour

29.03.2019

Boulevard

«Earth Hour»: Licht aus für den Klimaschutz

Brandenburger Tor, Empire State Building und andere weltbekannte Sehenswürdigkeiten erstrahlen abends im Lichterglanz. Dieser Samstag ist eine Ausnahme. Was steckt dahinter? » mehr

Blaulicht

23.03.2019

Selb

VER-Spiel: Eishockey-Fans gehen aufeinander los

Ein Anhänger der Gäste aus Hannover schüttet seinen vollen Bierbecher in den Block der Selber-Wölfe-Fans. Seine Aktion bekommt er promt mit einem Faustschlag quittiert. Die Polizei sucht den Schläger. » mehr

Die Organisatorinnen der Demonstration, Laura Meile (links) und Alina Reinhardt (rechts), werden von ihren Freundinnen Sophia Schmidt (Zweite von links) und Ida Popp aus dem CVG unterstützt. Foto: Gabriele Fölsche

22.03.2019

Kulmbach

Jugendliche wollen Politiker wachrütteln

Kulmbacher Schüler treten in den Klimastreik. Die Schülerinnen Laura Meile und Alina Reinhardt rufen für Freitag, 29. März, zur Demonstration auf. » mehr

Hannes Schmidt (links) will anderen Menschen Mut machen, sich ebenfalls typisieren zu lassen. Stellvertretender Ortsgruppenvorsitzenden der Wasserwacht Schwarzenbach am Wald, Heinz Thüroff (rechts), spricht von Stolz, gewachsenem Zusammengehörigkeitsgefühl und einer Teamleistung von Jung und Alt.

21.03.2019

Naila

Lebensretter macht Mut

Die Typisierungaktion der Wasserwacht Schwarzenbach am Wald hat sich gelohnt: Hannes Schmidt ist der mittlerweile dritte Stammzellenspender. » mehr

Werbung für den Bahnlückenschluss im Höllental mit einem Kraftpaket: Eine Dampflok der Baureihe 50 wird am 31. März zwischen Hof und Bad Steben schnaufen. Foto: Werner Rost

20.03.2019

Hof

Spektakuläre Aktion: Dampfsonderzug fährt nach Bad Steben

Eine spektakuläre Aktion verspricht der Verein Höllennetz. Am 31. März wird ein Dampfsonderzug nach Bad Steben fahren. Der Verein wirbt damit für den Bahnlückenschluss. » mehr

Ekliger Müll: eine mit Urin gefüllte Plastikflasche, die wohl ein Fahrer aus dem Lkw geworfen hat.

19.03.2019

Hof

Eine Stadt schafft die Sauberkeit ab

Volker Hofmann hat im Zuge unserer Aktion "47.000 Einwohner - 47.000 Experten" geschrieben. Hier ist sein Aufschrei. » mehr

Erhielten von der DKMS kleine Geschenke: die Unterstützer (von links) Johannes Bauer, Sandra Schmelber, Karin Pöllath und Josef Söllner.	js

18.03.2019

Marktredwitz

Kleiner Ort - großes Engagement

Die Registrierungsaktion in Ebnath erbrachte 461 potenzielle Spender von Stammzellen. 39 927 Euro sind für den guten Zweck zusammengekommen. » mehr

Innenstädtisch auf der Welle reiten: Sogenannte Wellenpools machen es möglich. Eine Idee für Hof?	Symbolfoto: Kelly Cestari/WSL via ZUMA Wire/dpa

17.03.2019

Hof

Der Traum von der Welle

Die Leser-Aktion "47 000 Einwohner - 47 000 Experten" hat auch Daniel Kuehl erreicht. Der Hofer ist Lehrer in Singapur. Er hat für die Stadt eine erfrischende Idee. » mehr

Klimademonstration «Fridays for Future»

14.03.2019

Fichtelgebirge

Landrat Dr. Karl Döhler begrüßt Schüler-Demos

Am heutigen Freitag findet in Marktredwitz die erste Klima-Demonstration von Schülern statt. Auch der Landkreis-Chef hält die Aktion für genau richtig. » mehr

13.03.2019

Fichtelgebirge

Schulleiter unterstützt Demonstrations-Ziel

Klimaschutz findet Stefan Niedermeier sehr wichtig. Er begleitet die Aktion, um den Schülern für ihr Engagement zu danken. » mehr

10.03.2019

Arzberg

Brücken-Allianz mit guter Bilanz

Bürgermeister Stefan Göcking beleuchtet die gemeinsame Arbeit. Neben dem Konzept für ein landwirtschaftliches Kernwegenetz gab es viele weitere Aktionen. » mehr

Dagmar Neubert-Wirtz beleuchtet am Mittwoch, 13. März, die Europa-Wahlen. Foto: pr.

06.03.2019

Selb

Viele Aktionen für mehr Menschenwürde

Am Montag beginnen im Landkreis Wunsiedel die Internationalen Wochen gegen Rassismus. Eine Podiumsdiskussion im Jugend- und Kulturzentrum Selb bildet den Auftakt. » mehr

Hanna Keding von der Arbeiterwohlfahrt Arzberg, Michaela Hermannsdörfer von der VHS Fichtelgebirge und Anne Franziska Tauber von der Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaften für Demokratie (von links) präsentieren die Plakate und das Programm der Internationalen Wochen gegen Rassismus, die heuer erstmals im ganzen Landkreis Wunsiedel stattfinden. Foto: Andreas Godawa

26.02.2019

Selb

Gemeinsamer Einsatz für Menschenwürde

Vom 11. bis 24. März organisiert ein breites Bündnis die Internationalen Wochen gegen Rassismus. Erstmals findet diese Aktion im gesamten Landkreis statt. » mehr

21.02.2019

Meinungen

Entfremdet

"Preishammer", "Supergeile Preise", und Aktionen über Aktionen. Fleisch ist billig wie nie und der Wettbewerb der Supermärkte und Discounter um das günstigste Stück Schwein, Rind oder Hühnchen gnadenl... » mehr

Helmut Lockenvitz (links), Leiter im Schülercafé Oase, Hilary Pallangyo, Volontär aus der Partnergemeinde in Tanga in Tansania, und Erzieherin Evi Reimer prüfen, ob die Spiele vollständig sind. Die Vorbereitungen zur zehnten Woche "Selb spielt" laufen an. Foto: pr.

20.02.2019

Selb

Ab Montag rollen die Würfel

Vom 25. Februar bis 1. März findet die Aktion "Selb spielt" statt. Im Schülercafé Oase laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Zur Eröffnung gibt es ein Buffet. » mehr

Auch die Gäste beteiligten sich zum Auftakt des Übergewicht-Präventionsprojektes für Erst- und Zweitklässler der Otto-Knopf-Grundschule in Helmbrechts an den Bewegungsübungen. Foto: Bußler

17.02.2019

Münchberg

Mehr Sport, weniger Limo

Kinder der Grundschule Helmbrechts lernen bei einer Aktion, wie sie gesund leben können. Tipps bekommen auch die Eltern. » mehr

Markus Deimunt. Zurzeit wartet er auf Nachricht von der Deutschen Knochenmarkspenderdatei. Foto: Langer

17.02.2019

Hof

Hoffnung für einen kleinen Patienten

Markus Deimunt aus Döhlau spendet Stammzellen für ein Kind im Iran. Er hat sich bei einer Aktion der Sandler AG typisieren lassen. » mehr

Weltgrößtes Schlumpftreffen

17.02.2019

Boulevard

Mehrere Tausend «Schlümpfe» treffen sich

In Lauchringen am Hochrhein wurde ein Schlumpf-Weltrekord aufgestellt. Dort trafen sich 2762 als Schlümpfe verkleidete Menschen. » mehr

Kistenweise Kunststoffdeckel für den guten Zweck: Die Rehau-Azubis (von links): Timon Lüssenhop, Jannik Hoier, Maximilian Sammer, Kathrin Schmid sowie Fabian Lindner (Zweiter von rechts) übergeben vor dem Ausbildungszentrum im Beisein des Standortverantwortlichen Jürgen Werner (rechts) insgesamt 16 000 Deckel an Olivia Hager (Fünfte von links) und Constanze Sieker (Sechste von links) vom Rotaract Club Bayreuth, der den Verein "Deckel drauf " maßgeblich unterstützt.

13.02.2019

Rehau

Rehau-Azubis sammeln 16 000 Deckel gegen Polio

Mit dieser Aktion helfen die Auszubildenden 32 Schutzimpfungen zu finanzieren. Zudem unterstützen sie das weltweite Projekt "End of Polio". » mehr

10.02.2019

Schlaglichter

Millimeterarbeit in Genua - Großer Brückenrest am Boden

Ein erstes großes Reststück der Unglücksbrücke von Genua ist am Boden. In einer etwa zehn Stunden langen, komplizierten Aktion wurde ein 36 Meter langes, Hunderte Tonnen schweres Teil des westlichen B... » mehr

Typisierungsaktion in Regnitzlosau

Aktualisiert am 10.02.2019

Rehau

Typisierungsaktion in Regnitzlosau: 506 potenzielle Stammzellenspender

Mehr als 500 Personen lassen sich in Regnitzlosau als potenzielle Stammzellenspender registrieren. Sie alle wollen Heidi Schenker helfen. Die zweifache Mutter ist an Blutkrebs erkrankt. » mehr

Dekan Peter Bauer lädt in die Wunsiedler Stadtkirche ein und in alle anderen Kirchen des Dekanats, die auf dem Leporello aufgeführt sind. Foto: Florian Miedl

06.02.2019

Fichtelgebirge

"Ich lade ein, gemeinsam zu denken"

Im evangelischen Dekanat Wunsiedel gibt es am 17. Februar eine besondere Aktion: Jeder Besucher soll einen weiteren Gast zum Gottesdienst mitbringen. » mehr

Jörg Hofmann (Vorsitzender Rapa-Vertrauensgremium), Michael Piper (zweiter Vorsitzender Rapa-Vertrauensgremium), Elke Schlecht (Frauenhaus), Frau Neudert (Haus am Park), Stefanie Neudert (Frauenhaus), Peter Enzi (Selber Tafel), Irene Pohl (Zuflucht in Selb), Sabine Prell (Diakonieverein/Seniorenbus), Rebecca Devon (Diakonie Selb-Wunsiedel), Renate Wölfel (Forum Selb erleben) und Rapa-Geschäftsführerin Karin Wolf freuten sich über die Spende. Foto: Uwe von Dorn

06.02.2019

Selb

Rapa spendet für bedürftige Selber

Große Freude hat am vergangenen Donnerstag bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern der verschiedenen Hilfsorganisationen in Selb und bei Renate Wölfel vom "Forum Selb erleben" geherrscht. » mehr

Am Computer

06.02.2019

Aus der Region

Stromnetz illegal angezapft: Großeinsatz der Polizei

Mit einer großangelegten Aktion haben Polizei und Staatsanwaltschaft acht Objekte in Klingenthal im Vogtland sowie im Landkreis Zwickau auf illegal angezapfte Stromanschlüsse untersucht. » mehr

Beyoncé und Jay-Z

02.02.2019

Boulevard

Aktion: Beyoncé und Jay-Z locken mit Dauerticket

Beyoncé und Jay-Z haben sich eine außergewöhnliche Aktion überlegt: Sie stellen Fans ein Dauerticket in Aussicht - wenn diese ihre Ernährung umstellen. » mehr

Rund 100 Flüchtlinge sind in der neuen Gemeinschaftsunterkunft in Wunsiedel untergebracht. Auch um sie kümmert sich ein Helferkreis. Dessen Arbeit koordiniert jetzt der AWO-Kreisverband. Foto: Florian Miedl

01.02.2019

Wunsiedel

AWO koordiniert Helferkreis in Wunsiedel

Die Stadt hat Sorge um das funktionierende Netzwerk und bittet den Sozialverband um Hilfe. Der schafft mit der "Aktion Mensch" eine Projektstelle. Sie soll Strukturen aufbauen. » mehr

Freuen sich über den Hauptpreis (von links): AOK-Direktor Volker Schödel, Aktionskoordinator bei ITW Jürgen Künzel, Kerstin Stern von der Personalabteilung, AOK-Firmenkundenberater Frank Becher, der Gewinner Marco Czichon, ITW-Werksleiter Robert März, Sponsor Christian Schneider, ITW-Umweltschutzbeauftragter Hermann Ondruschka und ITW-Betriebsratsvorsitzender Stefan Graf.	Foto: pr.

31.01.2019

Wunsiedel

Marco Czichon gewinnt den Hauptpreis

Erfolgreiche Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit": 290 Beschäftigte aus 80 Betrieben im Landkreis nehmen daran teil. » mehr

Marianne Vasquez-Coello (Mitte) von der VHS Landkreis Hof zeigt dem achtjährigen Mohamed (links) und dem neun Jahre alten Eyob (rechts) am Computer das Lernprogramm "Ich will lernen". Fotos: von Dorn

30.01.2019

Rehau

Lust auf Lesen und Schreiben

Auf großes Interesse stößt die Aktion "Buchstaben machen die Welt bunter" im MGH Rehau. In Workshops beschäftigen sich die Besucher mit dem Thema. » mehr

Selb möchte eine "Fair-Trade-Stadt" werden, dazu müssen aber möglichst viele Einzelhändler und Gastronomen mitmachen. Wie hier im Naturkostladen "Kornblume" gibt es im örtlichen Einzelhandel bereits allerhand Produkte mit dem Fair-Trade-Siegel. Foto: Florian Miedl

29.01.2019

Selb

Von wegen abwarten und Tee trinken

Der Landkreis Wunsiedel will zur Fair-Trade-Region werden. Die Stadt Selb nimmt dabei die Rolle des Vorreiters ein. Nun braucht es noch Bürger, die mitmachen. » mehr

Juan Guaido

26.01.2019

Brennpunkte

Venezuela: EU-Staaten setzen Maduro 8-Tage-Frist für Wahlen

Eine abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: EU-Staaten schicken Venezuelas Staatschef Maduro eine Warnung: Wenn er nicht bis Anfang Februar Wahlen ansetzt, werden sie seinen Gegenspieler als Überga... » mehr

Immer unterwegs: die BN-Wandergruppe an der Waldnaabaue bei Tirschenreuth.

23.01.2019

Münchberg

Aktiv im grünen Bereich

Viel auf Achse und tüchtig in der Natur war die Ortsgruppe Helmbrechts-Schauenstein des BN. Mit der Gründung einer Kindergruppe rüstet sie sich für die Zukunft. » mehr

Viele, viele Mützen, Taschen und Stifte verpackt der Weltenbummler und Ergotherapeut Tino Kögler gemeinsam mit der Leiterin der sozialen Betreuung, Suriko Och-Schönrowski, für die Kinder in Malawi.

22.01.2019

Naila

Mützen in Landesfarben für Kids in Afrika

Das Haus Frankenhöhe hat erstmals Projekte in Malawi und Namibia unterstützt. Dafür haben Bewohner und Mitarbeiter gehäkelt und genäht. » mehr

Preise für eifrige Radfahrer (von links): Wolfgang Hofmann, AOK Hof, Preisträgerin Corinna Hüttner, Danny Hohberger von der Bike-Station, Preisträgerin Heidrun Lindner, Gerald Haberkorn, Bike-Station, Bernd Heinrich, Gewinner der Gesundheitsinitiative "Mit dem Rad zur Arbeit 2018", Preisträger Mario Kott, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner und Andreas Engel vom ADFC Kreisverband Hof. Foto: von Dorn

18.01.2019

Hof

Radeln findet mehr Freunde

Die Teilnehmerzahlen der Initiative "Mit dem Rad zur Arbeit" steigen. Gleichzeitig verbessert sich die Infrastruktur für die Zweiräder. » mehr

336 Seiten voller Namen, Familien-Geschichten und stadtgesellschaftlicher Betrachtungen: Die Studie zeigt so akribisch wie beängstigend die Entwicklungen in Hof während der Nazi-Herrschaft auf.	Buchcover: Transit Verlag

15.01.2019

Hof

Studie über jüdische Hofer erscheint am Mittwoch

Vier Jahre hat Dr. Ekkehard Hübschmann erforscht, wie viele Juden es zur Nazizeit in Hof gab und was aus ihnen wurde. Jetzt fällt der Startschuss für Aktionen der Aufarbeitung. » mehr

«taz»-Gebäude

14.01.2019

Brennpunkte

Rechtsextreme Identitäre bedrängen «taz» und SPD-Zentrale

Die «taz», das ARD-Hauptstadtbüro, die «Frankfurter Rundschau» und die Zentralen von SPD und Grünen: Sie alle sind Ziel von Plakataktionen. Dahinter steckt nach eigenen Angaben die vom Verfassungsschu... » mehr

«Bird Box»

11.01.2019

Boulevard

Die Faszination von Online-Mutproben

Was haben Augenbinden mit Waschpulverkapseln und Eiswasserkübeln gemeinsam? Alle stehen im Mittelpunkt von Mutproben, die im Internet viel Furore gemacht haben - manchmal mit bizarren Folgen. » mehr

«Bird Box»

11.01.2019

Netzwelt & Multimedia

Was steckt hinter den Mutproben im Netz?

Was haben Augenbinden mit Waschpulverkapseln und Eiswasserkübeln gemeinsam? Alle stehen im Mittelpunkt von Mutproben, die im Internet viel Furore gemacht haben - manchmal mit bizarren Folgen. » mehr

Autodiebstahl

11.01.2019

Region

Audi-Diebe scheitern in Unterkotzau

In Unterkotzau wollten Diebe einen Autoanhänger und einen Audi stehlen. Die Aktion misslang, doch die Täter richteten einen Schaden an. » mehr

Eine Hälfte des Marktleuthener Posaunenchors mit dem FGV-Männerchor, der auch nach dem Tod von Ernst Zollitsch weitersingt. Foto: A. L.

08.01.2019

Region

Weihnachtszeit endet musikalisch

Ein Konzert beschließt die stade Zeit in Marktleuthen. Der Erlös kommt der Aktion "Brot für die Welt" zugute. » mehr

Daten geleakt

04.01.2019

Topthemen

Datenklau: Muskelspiel und maximale Verunsicherung

Fotos der eigenen Kinder, private Nachrichten an die Familie. So etwas will man in der Regel nicht mit Fremden teilen. Entsprechend verstört reagiert das politische Berlin. Private Daten kursieren mas... » mehr

^