Lade Login-Box.

ALLGEMEINE (NICHT FACHGEBUNDENE) UNIVERSITÄTEN

Verabschiedung der Rektorin Anne Greim in den Ruhestand. Von links stellvertretende Schulleiterin Monika Baumgarten, Ehemann Karl-Heinz Greim, Anne Greim, Schulrat Michael Hack, Schwiegertochter Konstanze Greim und Dritter Bürgermeister Reinhold Förtsch. Foto: Werner Reißaus

vor 1 Stunde

Kulmbach

Abschied aus dem Schuldienst

Über 40 Jahre arbeitete Anne Greim als Lehrerin im Landkreis Kulmbach. Jetzt wurde sie an der Grundschule Thurnau in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

vor 1 Stunde

Wirtschaft

Metropolregion will Fachkräfte binden

Qualifizierte Mitarbeiter zu locken ist das eine. Sie zu halten etwas anderes. Experten sehen viel Potenzial für Integration. » mehr

Hyperloop-Wettbewerb

vor 6 Stunden

Wissenschaft

Münchner Studenten gewinnen erneut Hyperloop-Wettbewerb

Der Hyperloop von Milliardär Elon Musk soll einmal Personen und Waren mit rasenden Geschwindigkeiten transportieren. Einen Wettbwerb in den USA hat nun erneut eine Studenten-Gruppe aus München gewonne... » mehr

vor 6 Stunden

Bayern

Münchner Studenten gewinnen erneut Hyperloop-Wettbewerb

Mit ihrer rasenden Kapsel haben Studenten der Technischen Universität (TU) München wieder einen sogenannten Hyperloop-Wettbewerb gewonnen. Das windschnittige Fahrzeug namens Pod, das durch eine nahezu... » mehr

Regensburger Domspatzen

vor 4 Stunden

Bayern

Abgeschottetes System der Gewalt bei Regensburger Domspatzen

Undurchsichtige Strukturen und unklare Verantwortlichkeiten haben die früheren Fälle von Missbrauch und Gewalt bei den Regensburger Domspatzen begünstigt. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Studien im Auf... » mehr

Prof. Dr. Manfred Miosga steht an der Spitze, wenn es darum geht, die beiden Verkehrsräume Bayreuth und Kulmbach näher zusammenzubringen und besser zu vernetzen. Foto: Werner Reißaus

21.07.2019

Kulmbach

Kulmbach und Bayreuth zusammenrücken

Der Campus Kulmbach gibt den Anstoß: Die Anbindung zwischen beiden Städten soll besser werden. Dabei spielt auch das Fahrrad eine Rolle. » mehr

Hörsaal

20.07.2019

Bayern

Neue Studiengänge im Technik- und Gesundheitsbereich

Im Technik- und Gesundheitsbereich mangelt es an Fachkräften. Hier wollen die bayerischen Unis und Hochschulen gegen ankämpfen - und erweitern ihr Angebot. » mehr

Frederik Gareis (links) und Berin Becic haben sich dafür entschieden, von September an Physik zu studieren. Das Weltmeisterschafts-Team werden sie im kommenden Jahr dann als Betreuer begleiten. Foto: Schobert

20.07.2019

Oberfranken

Nachwuchs-Einsteins mit Potenzial

Berin Becic und Frederik Gareis aus Kronach sind Physik-Vizeweltmeister. Die beiden ehemaligen Schüler des Frankenwald-Gymnasiums sind echte Wissenschafts-Talente. » mehr

Nach 19 Jahren an der Uni zurück in die Heimat: Vorgänger Dieter Batrla (Mitte) und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch bereiten Ilona Relikowsky auf ihre neuen Aufgaben an der VHS Fichtelgebirge in Selb vor. Foto: Florian Miedl

19.07.2019

Region

Künftige VHS-Leiterin arbeitet sich in Selb ein

Dr. Ilona Relikowski übernimmt im Jahr 2020 den Chefposten an der Volkshochschule Fichtelgebirge. Bis Dezember blickt sie Vorgänger Dieter Batrla über die Schultern. » mehr

TU München

19.07.2019

Region

Elite-Unis: LMU und TUM bekommen Titel und Förderung

Die beiden Münchner Universitäten LMU und TUM gehören weiter zur Hochschul-Elite: Sie dürfen sich weiter Exzellenz-Unis nennen. Interessant ist aber nicht nur dieser Titel selbst - er bringt auch mone... » mehr

Im Hörsaal

19.07.2019

dpa

Diese deutschen Unis und Verbünde sind künftig «Elite-Unis»

Harvard, Princeton, Yale - die US-Elite-Unis sind weltbekannt. Auch Deutschland will den Ruf seiner Hochschulen seit ein paar Jahren mit einem Wettbewerb aufpolieren. Der dabei vergebene Titel «Exzell... » mehr

Greta Thunberg

19.07.2019

Deutschland & Welt

Thunberg ermutigt Klimaprotestler in Berlin

Mitten in den Sommerferien bekommen die für das Klima streikenden Schüler in Berlin Rückenwind von Greta Thunberg. Die schwedische Klimaaktivistin hat eine Botschaft im Gepäck. » mehr

19.07.2019

Deutschland & Welt

Zwei Tote und mehrere Verletzte nach Explosion in Kabul

Bei einer Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Weitere zehn seien verletzt worden, teilte das Gesundheitsministerium mit. Ein Polizeisprecher be... » mehr

Beginn-Wintersemester

19.07.2019

Region

Wer wird Exzellenzuniversität? Entscheidung wird verkündet

Mit Spannung wird in Bayern die Kür der deutschen Exzellenzuniversitäten erwartet. Die Exzellenzkommission mit Experten sowie Mitgliedern aus Bund und Ländern will ihre Entscheidung heute verkünden. D... » mehr

Widerspruch zwischen Ideal und Wirklichkeit

18.07.2019

FP

Widerspruch zwischen Ideal und Wirklichkeit

Klaas Huizing liest aus seinem jüngsten Roman "Zu Dritt". Darin lebt ein Theologe mit zwei Frauen unter einem Dach. » mehr

Das Wirtshaus gehört wie die Kirche zum Ortsbild. In Stadtsteinach und in den meisten anderen Städten und Gemeinden des Landkreises Kulmbach sind Traditionsgaststätten erhalten geblieben. Doch in den kleinen Dörfern grassiert das Wirtshaussterben. Die Uni Bayreuth widmet sich nun dem Thema. Foto: Archiv

18.07.2019

Region

Das Wirtshaus als Studienobjekt

Kulturgeographen erforschen die Entwicklung der Dorfgaststätten im Kulmbacher Land und in Oberfranken. Sie suchen nach Ideen, das Wirtshaussterben zu stoppen. » mehr

Kopfhörer-Trend

18.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Kopfhörer-Trend sorgt für Irritationen

Einkaufen und Bahn fahren, aber auch Freunde treffen und angeblich sogar Sex: immer mehr Leute behalten ihre drahtlosen Kopfhörer in allen Lebenslagen im Ohr. Und so manches Gegenüber fragt sich: «Hör... » mehr

Hubert Aiwanger

18.07.2019

Region

Zukunftsrat beklagt überhandnehmendes Sicherheitsdenken

Der Zukunftsrat der bayerischen Wirtschaft beklagt überhandnehmendes Sicherheitsdenken in Politik und Gesellschaft. In ihren neuen Empfehlungen kritisieren die Experten einen «klaren Trend, bei der Fe... » mehr

Wetterfrosch

18.07.2019

Familie

Wie beginnt man am besten eine Unterhaltung?

«Ganz schön heiß heute, was?» oder «Jetzt hat es aber langsam genug geregnet!»: Es geht ums Wetter - wie so oft. Fällt uns denn nicht mal ein anderes Gesprächsthema ein? » mehr

Freie Märkte - darauf basieren vor allem die Erfolge exportorientierter Wirtschaftsnationen wie Deutschland. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

18.07.2019

FP/NP

"Trumps Sicht auf die Dinge ist verkürzt"

Kaum ein Land profitiert vom Freihandel so stark wie Deutschland. Doch bleibt das auch so? Ökonom Mario Larch spricht über Handelskonflikte und Machtfragen. » mehr

Blutspende

17.07.2019

Deutschland & Welt

Blutspende für Bello und Mieze

Haustiere sind heute oft Familienmitglieder. Bei gesundheitlichen Problemen erwarten Halter Hilfe wie in der Humanmedizin. Blutspenden gehört auch dazu. Aber wer weiß das? » mehr

Kurz vor dem Start auf der Sportanlage der Realschule. Vorne in der Mitte (mit Mütze Kursleiterin Helga Kauper. Fotos: Dieter Hübner

16.07.2019

Region

Von null auf zehn in zehn Wochen

Aus Couch-Potatoes werden ehrgeizige Sportler. Der inner Schweinehund ist längst überwunden. » mehr

Artkis

16.07.2019

Deutschland & Welt

Meeresspiegel in der Arktis steigt weiter

Aus dem All haben Forscher auf den Arktischen Ozean geblickt. Obwohl sich die Erde dort besonders stark erwärmt, steigt der Meeresspiegel deutlich langsamer als im globalen Mittel. Dafür gibt es konkr... » mehr

Blutspender

16.07.2019

Tiere

Blutspende für Bello und Mieze

Haustiere sind heute oft Familienmitglieder. Bei gesundheitlichen Problemen erwarten Halter Hilfe wie in der Humanmedizin. Blutspenden gehört auch dazu. Aber wer weiß das? » mehr

Nachwuchssuche im Journalismus

15.07.2019

dpa

Untypischer Nachwuchs im Journalismus gesucht

Trotz Unsicherheiten in der Branche hat der Beruf des Journalisten noch lange nicht ausgedient. Viele Medienhäuser sind nach wie vor auf Ausschau nach jungen Talenten. Gute Chancen haben vor allem unt... » mehr

Insekten auf der Wiese

15.07.2019

Deutschland & Welt

Forscher wollen insektenfreundlichere Kuhweiden entwickeln

Beim Futteranbau für Kühe achten Landwirte in der Regel nicht darauf, ob ihre Wiesen insektenfreundlich sind. Forscher aus Oldenburg wollen das ändern und zudem zeigen, wie Naturschutz ohne Ertragsein... » mehr

Ärzte genießen besonderes Vertrauen. Umso schlimmer ist es, wenn sich herausstellt, dass es sich nicht um einen Mediziner, sondern um einen Hochstapler handelt. Foto: Arno Burgi/dpa

15.07.2019

Oberfranken

Betrüger im Arztkittel narren Kliniken

Mit gefälschten Urkunden verschaffen sich Hochstapler eine Einstellung als Arzt. Einer dieser Scharlatane hatte auch in der benachbarten Oberpfalz gearbeitet. Es ist schwer, sie zu entlarven. » mehr

Klinikum

15.07.2019

Deutschland & Welt

Bessere Versorgung durch weniger Krankenhäuser?

Sind kleine Krankenhäuser ein Risiko für die Patienten? Fachleute sehen das so. In einer Studie für die Bertelsmann Stiftung melden sie sich mit einem radikalen Vorschlag zu Wort. » mehr

Gesunde Ernährung

12.07.2019

dpa

Lehrer und Erzieher wissen zu wenig über gesunde Ernährung

Früh übt sich: Damit Deutschland gesünder lebt, sollen schon Kinder über die richtige Ernährung gut Bescheid wissen. Doch Schulen und Kitas tun sich schwer mit dieser Aufgabe. » mehr

Poker

11.07.2019

Deutschland & Welt

Software besiegt erstmals fünf Poker-Profis gleichzeitig

Dieser Wettkampf geht bei Spielen wie Schach oder Go schon lange schlecht für uns aus. Jetzt haben Forscher mit «Pluribus» ein Programm entwickelt, an dem gleich mehrere menschliche Poker-Cracks zur g... » mehr

11.07.2019

Deutschland & Welt

Studie: AfD und ihre Wähler rückten seit 2015 nach rechts

Die AfD ist einer Studie der Universität Mainz zufolge seit dem Jahr 2015 politisch nach rechts gerückt. Begonnen habe dieser Prozess schon vor der sogenannten Flüchtlingskrise im Spätsommer 2015, hei... » mehr

Geschäftsführer Claus Linseis (links) und sein Sohn Florian leiten das Unternehmen in der zweiten und dritten Generation. Das Dynamische Differenzkalorimeter, das Florian Linseis in der Hand hält, ist eines der neuesten Entwicklungen der Firma. Das bisherige Standardgerät (hinten) ist um Weiten größer. Foto: Christopher Michael

10.07.2019

FP/NP

Analytiker mit Innovationsgeist

Die Selber Firma Linseis unterstützt mit ihren Geräten Unternehmen dabei, Werkstoffe zu testen. Bei der Entwicklung setzen sie auch auf das Know-how der Unis. » mehr

Der Umzugshelfer schraubt zum Schluss das Schild der "Alten Spinnerei" ab. Das Kulmbacher Jugendzentrum hat seinen alten Standort verlassen.

10.07.2019

Region

Rauschen im Schilderwald

Die Stadt ist voller Hinweistafeln. An den Fassaden prangt die Außenwerbung. Viele Zeichen weisen den Menschen in Kulmbach den Weg und zeigen die Veränderungen. » mehr

Apple

09.07.2019

Deutschland & Welt

Neue Version des MacBook Air richtet sich an Bildungsmarkt

Apple hat zum Ende der Schul- und Semesterferien Teile seines Notebook-Angebots erneuert und Preise gesenkt. Der iPhone-Hersteller stellte am Dienstag eine neue Version des MacBook Air vor. » mehr

Die 25 Jahre alte Johanna Marx aus Marktredwitz ist seit 1. April Kreisgeschäftsführerin beim Bund Naturschutz Wunsiedel.

08.07.2019

Fichtelgebirge

Hundert Tage Geschäftsführerin beim Wunsiedler Bund Naturschutz

Am 1. April hat Johanna Marx aus Marktredwitz die Geschäftsführung beim Bund Naturschutz (BN), Kreisgruppe Wunsiedel, übernommen. Heute ist sie hundert Tage im Amt. » mehr

Was sagen die aktuellen Zahlen über das Kulmbacher Land aus? Die Prognos-Forscher sehen keine besonders guten Chancen. Aber es gibt auch positive Entwicklungen.	Foto: Stefan Linß

08.07.2019

Region

Mit Risiko in die Zukunft

Kulmbach rutscht in der aktuellen Prognos-Studie weiter ab. Der Landkreis belegt nur noch den 326. von 401 Plätzen. Die Pluspunkte sind Wohlstand, Wettbewerb und Dynamik. » mehr

Christian Klein

07.07.2019

Deutschland & Welt

SAP-Vorstand fordert mehr Mut und Tempo für digitalen Wandel

Der Standort Deutschland kann auch in Zeiten der Digitalisierung mit seinen Tugenden glänzen, findet SAP-Vorstandsmitglied Christian Klein. Dazu müsse nun aber langsam auch mal etwas passieren. » mehr

Tote Qualle

06.07.2019

Deutschland & Welt

Wissenschaftler setzen auf Quallen gegen Mikroplastik

Rötungen, Quaddeln, Schmerzen: Mit Quallen verbinden Urlauber an Ost- und Nordsee oft getrübte Badefreuden. Wissenschaftler aber sehen Chancen, Quallen als Dünger, Futter, Nahrungsmittel, für Kosmetik... » mehr

Braune Hundezecke

05.07.2019

dpa

Wenn der Hund exotische Zecken mit nach Hause bringt

Kommt der Hund mit in den Urlaub, ist die Familie komplett. Und vielleicht ist sie nach dem Urlaub sogar noch ein bisschen größer - denn nicht selten bringt der Vierbeiner exotische Zecken im Fell mit... » mehr

05.07.2019

Deutschland & Welt

Fälle von verhedderten Haien und Rochen dokumentiert

Forscher haben mehr als Tausend Fälle von in Plastikmüll verhedderten Haien und Rochen dokumentiert. Grundlage der Auswertung sind ältere Fachstudien und Twitterbeiträge, wie die Wissenschaftler von d... » mehr

Geldscheine

04.07.2019

dpa

In drei Schritten zum passenden Studienkredit

Studentinnen und Studenten brauchen zwar keinen Luxus, aber ohne etwas Geld zum Leben geht es natürlich nicht. Eine Möglichkeit zur Finanzierung der Uni-Zeit sind Studienkredite. Wie behält man unter ... » mehr

So könnte der Campus Kulmbach auf dem Gelände des ehemaligen Kaufplatz aussehen: Grüne Dächer, auf denen man sich aufhalten könnte, Gebäudekomplexe, die sich in ihrer ungewöhnlichen Form dem Grundstück und der Bebauung drumherum anpassen. Der Stadtrat ist sich zwar einig, dass das Gelände am Güterbahnhof nach wie vor erste Priorität haben soll. Allerdings zögern sich die Verhandlungen mit der Brauerei nun schon so lange hin, dass das Kaufplatz-Areal ganz offiziell zur Alternative geworden ist. Platz genug wäre auch an dieser Stelle, hat ein Architekt berechnet. Fotos: Melitta Burger

02.07.2019

Region

Campus statt Kaufplatz

Das Areal mitten in der Stadt ist für Jörg Kunstmann ideal für die Universitätsgebäude. So, meint er, können die Kulmbacher und die Studenten am besten eng zusammenrücken. » mehr

Die Abiturienten des CVG feierten ausgelassen zusammen mit Eltern und Lehrern in der Dr.-Stammberger-Halle. Fotos: Horst Wunner

01.07.2019

Region

Ein Party mit viel Pfiff

Zum Abiball stellen die CVG-Absolventen ihre Kreativität unter Beweis. Sie feiern bis in die Morgenstunden hinein. » mehr

Waldbaden

01.07.2019

Gesundheit

Der Wald als Therapie-Ort

In der Natur gesundwerden an Leib und Seele, das ist ein altes Thema in der Industriegesellschaft. Das sogenannte Waldbaden, ein achtsames Laufen durch einen Wald, kommt aus Japan und findet auch in E... » mehr

Eine Frau demonstriert am 1. Mai bei einer Kundgebung des DGB für ein Bedingungsloses Grundeinkommen. Fotos: Wolfgang Kumm/dpa, Rainer Maier (2)

30.06.2019

Fichtelgebirge

Jeden Monat einen Sockelbetrag für jeden

Ein verlockendes Konzept, aber kann es in der Praxis funktionieren? Beim EBZ diskutiert man über das Bedingungslose Grund- einkommen. » mehr

30.06.2019

Deutschland & Welt

Milder Winter begünstigt Quallenblüten in Nord- und Ostsee

Der milde Winter könnte massive Quallenplagen an Nord- und Ostsee-Stränden in diesem Sommer begünstigen. Allerdings gibt es noch andere Faktoren, die mit ausschlaggebend sind. «Eine große Rolle spiele... » mehr

Er wohnt nicht nur im Silicon Valley, er schätzt auch den Geist, der davon ausgeht: Der Literaturwissenschaftler Hans Ulrich Gumbrecht stammt aus Würzburg und lehrt an der Stanford University in Kalifornien. Die Gäste der DLD-Konferenz hörten dem 71-Jährigen im Audimax gebannt zu.	Fotos: Peter Kolb

28.06.2019

FP/NP

Mit Mut in die digitale Welt

Wer künftig bestehen will, muss einfallsreich und wendig sein. Bei der Digitalkonferenz an der Uni Bayreuth stand daher Optimismus im Vordergrund. » mehr

Am 5. Oktober beginnt der Kulmbacher Thomas Henning an der Universität Oxford mit dem Medizinstudium. Foto: Gabriele Fölsche

28.06.2019

Region

Eine Chance, die nicht jeder bekommt

Der Kulmbacher Thomas Henning hat einen Studienplatz an der "University of Oxford". An dieser Eliteuniversität haben viele Berühmtheiten studiert. » mehr

Sehr gut und nach den Prüfungen sehr entspannt (von links): Celina Höllerich, Amelie Lucker und Annika Pezold. Foto: Hüttner

27.06.2019

Region

Glänzende Noten und Aussichten

Drei junge Damen packen in Naila das 1,0-Abi. Ihre weiteren Ziele haben sie längst gesteckt - jetzt aber wird erstmal entspannt. » mehr

Ford in Köln

27.06.2019

Deutschland & Welt

Ford will 12.000 Jobs in Europa streichen

Seit neun Jahrzehnten sitzt Ford in Köln. In der Domstadt hat der US-Autobauer seine Europazentrale und ein wichtiges Werk. Doch das Europageschäft des amerikanischen Konzerns ist angeschlagen. Das Ma... » mehr

Ruinen aus den Fluten des Tigris

27.06.2019

Deutschland & Welt

Archäologen entdecken im Irak alten Palast

Seltener Fund dank Dürre: Im Nordirak haben deutsche und kurdische Archäologen einen rund 3400 Jahre alten Palast am Ost-Ufer des Tigris gefunden. » mehr

Judith Raum während ihrer Lecture-Performance "Rock and Clay Improvisation", Life Works Performance Act Award Vol. 5, im Jahr 2018.

25.06.2019

FP

Die Dinge sprechen lassen

Judith Raum verbindet Kunst und Forschung. Derzeit widmet sich die aus Kronach stammende Künstlerin im Leipziger Grassi-Museum den Textil-Gestalterinnen des Bauhauses. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".