Lade Login-Box.

ALLGEMEINE (NICHT FACHGEBUNDENE) UNIVERSITÄTEN

Kanal Naviglio Grande in Mailand

vor 1 Stunde

Reisetourismus

Italien-Reise abgesagt: Wer Geld zurückbekommt und wer nicht

Jetzt zu einem Urlaub nach Norditalien aufbrechen? Der Ausbruch der Krankheit Covid-19 verunsichert auch viele Touristen. Allerdings kann nicht jeder Urlauber ohne Stornokosten seine Reise absagen. » mehr

Ohne IT geht im digitalen Zeitalter nichts. Beim IT-Forum Oberfranken treffen sich 350 Experten, um über Zukunftsthemen zu diskutieren. Fotos: Matthias Will, Adobe Stock/Seventyfour, UKU

vor 15 Stunden

Wirtschaft

Die IT-Spezialisten für den Mittelstand

Oberfranken möchte sein Profil als IT-Standort schärfen. Die Voraussetzungen sind gut. Ein Doppeljubiläum zeigt, dass Wirtschaft und Wissenschaft immer mehr zusammenrücken. » mehr

Eugen Gomringer

21.02.2020

Rehau

Museum ehrt Eugen Gomringer

Am 20. Januar hat der in Rehau lebende Lyriker Eugen Gomringer seinen 95. Geburtstag gefeiert, am Sonntag nun ehrt ihn das Kunstmuseum Bayreuth mit einem Trialog, an dem neben Marina von Assel auch Sa... » mehr

Büste von Röntgen

21.02.2020

Bayern

Würzburg: 125 Jahre Röntgenstrahlen

Ein Novemberabend in Würzburg vor 125 Jahren. Ein Professor experimentiert in seinem Büro an elektromagnetischen Wellen. Was Wilhelm Conrad Röntgen dabei zufällig entdeckt, revolutioniert die moderne ... » mehr

19.02.2020

Hof

19 Hochschulen präsentieren sich in Hof

Für alle, die ein Studium planen, bietet sich am 7. März die Gelegenheit, sich aus erster Hand zu informieren. » mehr

Nikolaus Johannes Knoepffler

19.02.2020

Neues aus den Hochschulen

Sorge um Freiheit der Wissenschaft

Die Freiheit von Wissenschaft, Forschung und Lehre ist im Grundgesetz garantiert. Doch machen in jüngster Zeit Proteste gegen strittige Denker immer wieder Schlagzeilen, von Einschüchterungsversuchen ... » mehr

SuperMUC-NG

19.02.2020

Computer

Supercomputer «Hawk» in Stuttgart soll Pandemien berechnen

Lässt sich die Entwicklung von Seuchen irgendwann seriös berechnen? Diese Hoffnung verbinden Wissenschaftler jedenfalls mit einem neuen Rechner, der jetzt an der Universität Stuttgart in Betrieb geht. » mehr

Teezubereitung

19.02.2020

Ernährung

Wie Tee Körper und Seele wärmt

«Irgendwie geht es mir nicht gut. Ich mach mir mal einen Tee.» So denken und handeln viele - aber warum eigentlich? Kann Tee wirklich heilen? Und wenn ja: Welcher? » mehr

Ortstermin auf der Baustelle. Im Bild (von links): der Leiter der Hochbauabteilung der Stadt, Bernd Ohnemüller, Hilmar Schmidt vom gleichnamigen Ingenieurbüro sowie Oberbürgermeister Henry Schramm.

17.02.2020

Region

Eine Uni auf Zeit

In der "Alten Spinnerei" entsteht ein Kunst- und Kulturraum. Doch nach der Fertigstellung wird erst einmal der Universitätsbetrieb des Campus Kulmbach Einzug halten. » mehr

FSME-Impfung

17.02.2020

dpa

Weniger FSME-Fälle nach Zeckenstichen

Die Zahl der durch Zeckenstiche übertragenen FSME-Erkrankungen ist gesunken. Soweit so gut. Aber Entwarnung geben die Experten trotzdem nicht - denn das Risiko bleibt groß. Und es gibt noch nicht genu... » mehr

Hyalomma-Zecke

17.02.2020

Deutschland & Welt

Weniger FSME-Fälle nach Zeckenstichen

Die Zahl der durch Zeckenstiche übertragenen FSME-Erkrankungen ist gesunken. Aber Entwarnung geben die Experten trotzdem nicht - denn das Risiko bleibt groß. Und es gibt noch nicht genug Erkenntnisse ... » mehr

Faraz Shariat

17.02.2020

Deutschland & Welt

Premiere für Faraz Shariats Debütfilm «Futur Drei»

Faraz Shariat steht für eine neue Generation deutscher Filmemacher. Er will einen Gegenentwurf zu klischeebeladenen Integrationskomödien oder Flüchtlingsdramen schaffen. Im ersten Kinofilm des 25-Jähr... » mehr

Evelyn Räder

17.02.2020

Karriere

Wann Lügen im Vorstellungsgespräch erlaubt sind

Wollen Sie Kinder? Sind Sie in der Gewerkschaft? Wo kommen Sie her? Es gibt Fragen, die in Vorstellungsgesprächen unzulässig sind. Trotzdem werden sie gestellt. Wie sollte man reagieren? » mehr

Wissenschaftler in Sibirien

16.02.2020

Deutschland & Welt

Gefahr fürs Weltklima - Sibiriens Permafrostboden taut

Wenn in Sibirien der Permafrostboden zunehmend auftaut, könnten die Folgen weltweit zu spüren sein. Denn es werden mehr Treibhausgase freigesetzt. Wie sehr wirkt sich das aufs Klima aus? » mehr

Insgesamt 168 Frauen und Männer wurden an der Hans-Wilsdorf-Berufsschule verabschiedet. Das Bild zeigt die besten Absolventen Lea Schaabe (Fünfte von links), Melissa Schmidt, Marius Waldmann (Vierter von rechts), Nico Schnörer (Dritter von rechts) und Thomas Blätterlein (Zweiter von rechts) zusammen mit den Ehrengästen und Vertretern der Schule. Foto: Stephan Stöckel

14.02.2020

Region

Von der Uni in die Lehre

Die Berufsschule verabschiedet 168 Absolventen. Einer der Besten ist der Neudrossenfelder Marius Waldmann. Er ist auf dem zweiten Bildungsweg Bürokaufmann geworden. » mehr

Mann mit Handy

14.02.2020

dpa

Wenig App-Wettbewerb ist schlecht für die Privatsphäre

Einige wenige, sehr erfolgreiche und meist kostenlose Apps dominieren die verschiedenen App-Märkte. Wirkt sich ihre Marktmacht positiv oder negativ auf den Umgang mit den Daten der Nutzerinnen und Nut... » mehr

Teure Semesterbeiträge an Uni Hannover

14.02.2020

dpa

Studieren in Niedersachsen wird teurer

Binnen zehn Jahren haben sich die Semesterbeiträge an den Unis in Niedersachsen und Bremen nahezu verdoppelt - und sich dem Niveau der abgeschafften Studiengebühren angenähert. An einigen Elite-Unis i... » mehr

Smartphone-Apps

13.02.2020

Deutschland & Welt

Studie: Anwender zahlen bei Kostenlos-App mit ihren Daten

Kostet nichts? Keineswegs. Anbieter vor allem beliebter Smartphones-Apps nehmen gerne die Kundendaten als Zahlungsmittel. Und dabei bleibt es oft nicht, ergibt eine Studie. » mehr

Schlafender Säugling

12.02.2020

Oberfranken

Oberfränkische Forscher bestätigen: Schwangerschaften sind ansteckend

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass von schwangeren Frauen eine Ansteckungsgefahr ausgeht. Auch wenn man selbst nicht direkt mit ihnen in Kontakt kommt. » mehr

Orientierungsstudium

10.02.2020

Karriere

So funktioniert ein Orientierungsstudium

Das Abitur ist geschafft, nun schnell an die Hochschule. Doch welches Studienfach ist das richtige? Ein Orientierungsstudium kann helfen, das herauszufinden. Was erwartet Studierende dabei? » mehr

Ali Hussein arbeitet als Drittlehrer in der Deutschklasse an der Jean-Paul-Grundschule. Symbolfoto: Uli Deck/dpa

09.02.2020

Fichtelgebirge

Der schier unerfüllbare Traum vom Lehrer-Beruf

Der Syrer Ali Hussein aus Wunsiedel würde alles daransetzen, um unterrichten zu dürfen. Doch trotz Lehrermangels wird er wohl keine Stelle finden. » mehr

Sturm auf dem Brocken

09.02.2020

Topthemen

Name des Sturmtiefs: Warum «Sabine» und «Ciara» kursieren

Warum heißt das aktuelle Sturmtief - zumindest in Deutschland - «Sabine»? Seit 2002 können Privatleute Vornamen für Tiefs und Hochs «buchen». » mehr

Die Kemenate als Computeranimation: Forscher und Studenten arbeiten an einem virtuellen Museum. Der digitale Zwilling soll das einstige Museum wiedergeben, das Graf Carl von Giech im Schloss mit Exponaten seiner Sammlungen ausstattete. Wissenschaftler der Universität Bayreuth stellten das Projekt vor. Foto: red

08.02.2020

Region

Geschichte in 3D erleben

Eine Rekonstruktion der historischen Kemenate im Thurnauer Schloss ermöglicht einen virtuellen Rundung. » mehr

Im November hat Sabrina Gartinger ihr Büro im Rehauer Rathaus bezogen. Von hier knüpft sie Kontakte, klopft sie Fördermöglichkeiten ab und koordiniert die unterschiedlichsten Projekte. Foto: Gödde

07.02.2020

Region

Eine, die ein Netz webt

Seit November arbeitet Sabrina Gartinger als Umsetzungsmanagerin für die ILE Dreiländereck. Ihre Aufgabe besteht vor allem in einem: mit den Menschen zu sprechen. » mehr

Parteienforscher Patzelt

05.02.2020

Topthemen

Parteienforscher: CDU zahlt Preis für ihre Politik

Die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten mit Stimmen von CDU und AfD ist nach Ansicht des Parteienforschers Werner Patzelt ein Beleg für eine gescheiterte S... » mehr

Jahrelanger Kampf

05.02.2020

Gesundheit

Essstörungen bei Instagram und Co.

Jeder findet im Netz eine Peer-Group. Auch zu Essstörungen gibt es in den sozialen Medien Beiträge von Betroffenen, die zur Heilung animieren wollen. Aber ist das hilfreich? Oder gefährlich? » mehr

Vor der Börse haben viele Angst

05.02.2020

Geld & Recht

Keine Angst vor der Börse: «Man muss das Risiko erkennen»

Am einen Tag ist das Depot ordentlich im Plus, am nächsten ist es abgerutscht - allein die Vorstellung stresst manchen Börsen-Neuling. Wie kann man die Scheu verlieren? » mehr

Frauen an der Universität Bayreuth

Aktualisiert am 05.02.2020

Oberfranken

Bayreuth: Uni hebt Numerus clausus für BWL-Studium auf

Die Universität Bayreuth hat ihre Zulassungsbeschränkung für das Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) aufgehoben. » mehr

Ein Mal im Vierteljahr ist Georg Dormann (links) zum Durchchecken im Klinikum beim Chefarzt der Onkologie, Professor Alexander Kiani. Foto: Andreas Harbach

03.02.2020

Oberfranken

"Oft vergesse ich, dass ich krank bin"

Was für Georg Dormann mit grippeähnlichen Symptomen begann, entpuppte sich als Leukämie. Der Ahorntaler kämpfte - mittlerweile ist er so gut wie geheilt. » mehr

Nikab

03.02.2020

Deutschland & Welt

Nikab-Urteil: Hamburg und Kiel wollen Schulgesetz ändern

Eine Hamburger Berufsschülerin will mit Vollverschleierung am Unterricht teilnehmen. Die Schulbehörde ist dagegen, unterliegt aber vor Gericht. Jetzt wollen Hamburg und Schleswig-Holstein die Schulges... » mehr

Zolgensma-Patient

03.02.2020

Deutschland & Welt

Gentherapie für todkranke Babys: Novartis verlost Behandlung

Es klingt zynisch: Das Pharmaunternehmen Novartis hat ein Medikament gegen tödlichen Muskelschwund bei Babys entwickelt - aber es soll Millionen kosten. Und so wird ausgelost, wer damit behandelt wird... » mehr

Erinnerungen an das Grauen

02.02.2020

Region

Erinnerungen an das Grauen

Der Historiker Ekkehard Hübschmann erinnert in seinem Vortrag an die Geschichte der Todesmärsche 1945 im Raum Münchberg. Ein Augenzeuge meldet sich zu Wort. » mehr

Mit diesem Vorstandsteam starten die Wirtschaftsjunioren Kulmbach in das Jahr 2020. Unser Bild zeigt (von links) Christoph Schmitt, Susi Schnedelbach, Caroline Oberleiter, Mientje Krüger und Martin Runge. Foto: red

02.02.2020

Region

Kommunalpolitik muss den Nerv der Zeit treffen

"Standortattraktivität konkret - Wie kann Kulmbach für die junge Wirtschaft attraktiver werden?" So lautet das Schwerpunktthema 2020 der Kulmbacher Wirtschaftsjunioren. » mehr

Rabatte im Autohaus

01.02.2020

Deutschland & Welt

Auto-Rabatte zum Jahresbeginn im Keller

Starke Preisnachlässe für Neuwagen waren im Januar so schwer zu finden wie seit vier Jahren nicht mehr. Zu diesem Ergebnis kommt die regelmäßig durchgeführte Rabatt-Studie des CAR-Instituts an der Uni... » mehr

01.02.2020

Deutschland & Welt

Auto-Rabatte im Keller - Warten auf höhere Elektroprämie

Starke Preisnachlässe für Neuwagen waren im Januar so schwer zu finden wie seit vier Jahren nicht mehr. Zu diesem Ergebnis kommt die regelmäßig durchgeführte Rabatt-Studie des CAR-Instituts an der Uni... » mehr

U-Bahn-Station

31.01.2020

Topthemen

«Könnte ein langer Kampf werden» - Chinas Städte leergefegt

Die Virus-Infektionen und Todesfälle steigen in China mit jedem Tag schneller. Es sind mehr Erkrankte als bei der Sars-Pandemie vor 17 Jahren. Das Riesenreich kommt zum Stillstand. Hat China seine Lek... » mehr

Aus ganz China kommen spezialisierte Ärzte nach Wuhan, um ihre Kollegen dort bei der Behandlung von Corona-Virus-Patienten zu unterstützen. Unser Bild zeigt Shen Jun (rechts), Mitglied eines 135-köpfigen medizinischen Teams aus der chinesischen Millionenstadt ining, beim Abschied von seinem Kollegen zu Hause. Foto: Zhang Long/ inHua/dpa

30.01.2020

Oberfranken

"Die Versorgung in Wuhan ist exzellent"

Der Bayreuther Professor Eckhard Nagel ist deutscher Präsident des chinesisch-deutschen Freundschaftskrankenhauses in Wuhan. Wie arbeitet man dort in der Corona-Virus-Krise? » mehr

Isabella Panzer ist die erste Klinikstudentin, die nun am Klinikum Fichtelgebirge in die Facharztausbildung startet. Foto: pr.

30.01.2020

Region

Heimatnaher Arzt-Nachwuchs

Isabella Panzer ist die erste Absolventin eines Förderprogramms. Nach dem Studium gibt es einen festen Arbeitsplatz im Klinikum Fichtelgebirge. » mehr

Stiftmappe

30.01.2020

dpa

Kinder lernen Buchstaben am besten mit Stift und Papier

Schreiben lernen auf dem Tablet, der Computertastatur oder doch besser mit Stift und Papier? Sowohl analog als auch digital haben ihre Stärken, sagen die Experten. » mehr

Banner

29.01.2020

Reisetourismus

Ausstellung in Bayreuth zeigt Kriege in Franken und Syrien

Syrien in der Gegenwart, Franken im 17. Jahrhundert: Eine Ausstellung in Bayreuth erzählt von Leid und Elend im syrischen Bürgerkrieg heute und dem Schrecken des Dreißigjährigen Krieges damals. » mehr

28.01.2020

FP/NP

Gestalter der Zukunft

Die Zukunft: Sie ist jederzeit ungeschrieben und dem Menschen immer einen Schritt voraus. Gleichwohl hat es jedermann in der Hand, sie auch ein kleines bisschen zu verändern. » mehr

Barbara Scherbel spielte in Rehau Werke von Ludwig van Beethoven. Foto: Uwe von Dorn

28.01.2020

Region

Ein Abend für Beethoven

Die Stadt Rehau widmet ihr Neujahrskonzert dem großen Komponisten. Die renommierte Pianistin Barbara Scherbel ist eine glühende Anhängerin. » mehr

Hörsaal

28.01.2020

dpa

Wie wirkt sich der Brexit auf Erasmus aus?

No-Deal, Notfallplan, Abkommen: Parallel zu den Brexit-Entwicklungen den Status der Erasmus-Programme im Blick zu halten, war zuletzt kompliziert. Auch jetzt bleibt für Studierende noch vieles unklar. » mehr

Mann im Homeoffice

27.01.2020

Karriere

Die Stolpersteine im Homeoffice

Flexibilität - mit diesem Zauberwort verbinden viele Beschäftigte das Thema Homeoffice. Doch die Arbeit von zu Hause birgt neben vielen Vorteilen auch die ein oder andere Schwierigkeit. » mehr

e.Go Elektroauto Produktion

26.01.2020

Deutschland & Welt

Elektro-Autobauer e.Go verpasst eigene Ziele

Mit einem kleinen, bezahlbaren Elektroauto will das Aachener Start-Up e.Go den Markt aufmischen. Doch die hoch gesteckten Erwartungen erfüllen sich nicht. Was ist noch übrig von den großen Hoffnungen? » mehr

Das neue Gebäude der Technologie-Allianz Oberfranken (TAO) bietet Professoren, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Studenten ein neues Zuhause für die Forschung. Foto: Eric Waha

24.01.2020

Oberfranken

Hightech im Grünen - für 49 Millionen Euro

Zehn Jahre Planung und Bauzeit stecken im Gebäude der Technologie-Allianz Oberfranken an der Universität Bayreuth. Der Einzug war ein komplexer Prozess. » mehr

Rechtschreibung in der Grundschule

24.01.2020

dpa

Warum Textprogramme Rechtschreibkenntnisse nicht ersetzen

Die meisten Texte werden heute an Smartphone, Tablet oder Computer verfasst. Praktisch, denn mit den Schreibprogrammen der Geräte lassen sich gleich Autokorrekturen durchführen. Kommt es auf Rechtschr... » mehr

23.01.2020

FP/NP

Universität Bayreuth erhält 930.000 Euro

Die Universität Bayreuth erhält gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft von der bayerischen Forschungsstiftung bis zu 930.000 Euro für zwei zukunftsweisende Kooperationsprojekte, wie es in einer Mit... » mehr

Der bayerische Kunstminister Bernd Sibler mit der neuen Leiterin des Porzellanikons Anna Dziwetzki auf der Galerie des Showrooms. Foto: Florian Miedl

23.01.2020

Region

Museums-Juwel hat eine neue Hüterin

Anna Dziwetzki tritt am 1. Februar die Leitung des Porzellanikons in Selb und Hohenberg an. Die Marketing-Fachfrau kehrt damit zu ihren kunsthistorischen Wurzeln zurück. » mehr

Unisex-Toilette

22.01.2020

dpa

Immer mehr Unisex-Toiletten an deutschen Hochschulen

Es gibt Toiletten für Frauen und Toiletten für Männer. Doch auf welche gehen Menschen, die sich weder als das eine noch als das andere fühlen? Viele niedersächsische Unis haben dafür inzwischen eine L... » mehr

fpnd_autonom_5sp

21.01.2020

Oberfranken

Selbstfahrende Busse in Hof, Rehau und Kronach

Aus dem Labor auf die Straße: In drei oberfränkischen Städten soll es noch in diesem Jahr bei der Erprobung des autonomen Fahrens ernst werden. Im Blickpunkt stehen dabei aber nicht die Spitzenmodelle... » mehr

Die Erinnerung soll in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg wachgehalten werden. Foto: Nicolas Armer/dpa

21.01.2020

Oberfranken

Bayern will Gedenkstätten sanieren

75 Jahre nach dem Ende der Nazi-Diktatur gibt es immer weniger Zeitzeugen. Um die Erinnerung an das Grauen wachzuhalten, braucht es mehr als nur neue Konzepte. » mehr

^