Lade Login-Box.

ALTER (LEBENSPHASEN)

Coole Sprüche und klare Kante: B 3-Moderator und Kabarettist Matthias Matuschik. Foto: BR/Markus Konvalin

05.04.2019

Kunst und Kultur

"Haltung ist das Gebot der Stunde"

Matthias Matuschik ist nicht nur als Moderator im Radio witzig und unverblümt. Als Kabarettist wettert er wider die Einfalt. Heute, Samstag, ist er im Kunstkaufhaus in Hof. » mehr

Sparbuch

05.03.2019

Wirtschaft

Im hohen Alter wird mehr gespart

Im hohen Alter fangen die Deutschen wieder an zu sparen. Dies geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie der Deutschen Bank hervor. Das mit rund 80 Prozent am häufigsten genannte Motiv der Spa... » mehr

05.03.2019

Schlaglichter

Im hohen Alter wird laut neuer Studie mehr gespart

Im hohen Alter fangen die Deutschen wieder an zu sparen. Dies geht aus einer neuen Studie der Deutschen Bank hervor. Das mit rund 80 Prozent am häufigsten genannte Motiv der Sparer sei, ihren Erben et... » mehr

Agnès Varda

13.02.2019

Boulevard

Agnès Varda: «Es geht mir nicht ums Geld»

Sie ist eine der letzten Überlebenden der Nouvelle Vague. Agnès Varda dreht auch im hohen Alter weiter ihre Filme. » mehr

Ein Monat Mittagessen für 600 Schüler

04.12.2018

Marktredwitz

Ein Monat Mittagessen für 600 Schüler

500 Euro bedeuten in Kenia weit mehr als in Bayern. Darüber berichtet Christine Rottlander Vertretern der Mission. » mehr

Dagobert Lindlau

30.11.2018

Boulevard

Dagobert Lindlau mit 88 gestorben

Mit kritischen Reportagen und als Moderator politischer Sendungen hat sich Dagobert Lindlau einen Namen gemacht. Die Politik hat ihn auch im hohen Alter nicht losgelassen. Jetzt ist Lindlau im Alter v... » mehr

Schlussspurt des Konzertina-Treffens mit dem Marsch "Wien bleibt Wien". Foto: Horst Wunner

05.11.2018

Kulmbach

Altes Instrument findet neue Freunde

Die Konzertina ist selten geworden. Doch gerade im Vogtland, im Erzgebirge und in Franken erfreut sie sich großer Beliebtheit. » mehr

Gedenkfeier für Chanson-Star Aznavour

05.10.2018

Boulevard

Frankreich und Armenien nehmen Abschied von Charles Aznavour

Der Chanson-Star war 1924 in Paris als Sohn armenischer Einwanderer zur Welt gekommen. Er starb am Montag im Alter von 94 Jahren. Seine Lieder seien «ein Balsam, eine Medizin, ein Trost» gewesen, sagt... » mehr

Dr. med. Barbara Elkeles

28.09.2018

Familie

Wenn der Geruchssinn im Alter nachlässt

Eine frisch gemähte Wiese, das liebste Parfüm - oder Angebranntes in der Pfanne: Im Alter riechen viele Menschen all das nicht mehr. Der Verlust des Geruchssinns mindert die Lebensqualität und er birg... » mehr

Hoch soll er leben: Johann Hofmann feiert seinen 101. Geburtstag. Unser Bild zeigt (von links) Christel Rameckers, Mitarbeiterin des Hauses, den Jubilar, Mitarbeiterin Margit Beuster, Pfarrerin Marion Krüger und Bürgermeister Michael Abraham, die Hofmann gratulierten. Foto: Metzner

20.09.2018

Region

Johann Hofmann feiert 101. Geburtstag

Bei recht guter Gesundheit lässt sich der Senior bei den Rummelsbergern in Rehau hochleben. Er weiß viele Anekdoten aus seinem Leben minutiös zu erzählen. » mehr

Bill Cosby

20.09.2018

Deutschland & Welt

Hausarrest und Fußfessel: Bill Cosby wartet auf Strafmaß

Monatelang hat Bill Cosby nach seinem Schuldspruch im goldenen Käfig ausgeharrt, nun soll seine Strafe verhängt werden. Wie in Zeitlupe wandelte sich der einst so geliebte TV-Papa in einen verurteilte... » mehr

Prof. Dr. Lars Gabrys

12.07.2018

Gesundheit

Geeignete Sportarten für Senioren

Viele Senioren sind noch fit - und möchten das auch bleiben. Das klappt mit ausreichend Bewegung im Alltag, Ausdauertraining oder anderen Sportarten. Wenn es doch einmal zwickt, helfen kleine Modifika... » mehr

Länger mühelos radeln

17.04.2018

Familie

Radfahren tut auch im hohen Alter noch gut

Radeln an der frischen Luft hält auch Senioren fit. Wer regelmäßig in die Pedale tritt, tut viel für sein körperliches Wohlbefinden - und bleibt auch im Alter noch lange selbstständig. » mehr

Wie vor drei Jahren auf der nördlichen Hälfte des Hofer Hauptbahnhofs muss die Bahn nun auf der Südseite mehrere Weichen erneuern lassen. Die Aufnahme entstand während einer Endmontage. Archivfoto: Werner Rost

08.04.2018

Region

Massive Zugausfälle wegen Bauarbeiten

Bahnfahrgäste müssen ab Donnerstag Geduld haben. Am Wochenende sind Gleise zwischen Hof und Oberkotzau gesperrt. » mehr

Bei zünftiger Musik feiert Lina Munzert ihren 103. Geburtstag. Unser Bild zeigt die Jubilarin mit ihren Gratulanten (von links): Mirko Hauser, stellvertretender Landrat Frank Stumpf und Bürgermeister Helmut Oelschlegel, dahinter Enkel Martin Munzert und Enkelin Ilona Lang. Foto: Singer

28.03.2018

Region

Mit 103 ist Lina Munzert älteste Geroldsgrünerin

Nur all zu gerne hätten ihre Gratulanten gewusst, wie man ein so hohes Alter erreicht. Doch die resolute Jubilarin gibt ihr Geheimnis nicht preis. » mehr

08.03.2018

FP/NP

Alleingelassen

Die Politik in Deutschland lässt die Menschen mit einer ihrer größten Ängste allein - und das seit Jahren schon. Ausgerechnet in der reichen Industrienation, in einem Land, in dem die Wirtschaft anhal... » mehr

Volksmusikanten aus Leidenschaft sind die beiden 81-jährigen Klarinettisten Hans Stelzer aus Bobengrün (links im Bild) und Ernst Herpich aus Obersteben. Foto: Singer

16.02.2018

Region

Einst junge Musiker spielen heute noch

Damals waren sie die Jüngsten in einer Blaskapelle - und sie spielen im hohen Alter immer noch Klarinette. Vieles verdanken sie Hermann Krenz, der im Jahr 2002 starb. » mehr

01.02.2018

FP

«Sprayer von Zürich»: Naegeli hat wieder Ärger mit der Justiz

Harald Naegeli hat Graffiti in den 1970er Jahren zur Kunstform erhoben. Immer wieder geriet der notorische «Sprayer von Zürich» mit der Justiz in Konflikt. Weil er auch im hohen Alter wieder zur Spray... » mehr

Schach-Ass Kurt Fassmann

24.01.2018

Fichtelgebirge

Mit 93 Jahren ein zäher Kämpfer am Brett

Kurt Fassmann ist ein Phänomen: Der einstige Konzertmusiker spielt für die Tröstauer Schachspieler in der Bezirksliga und ist für viele Jüngere ein wahrer Angstgegner. » mehr

Siegfried Hager (vorne, im karierten Hemd) sowie - von links - Horst Walter, Günter Pohl, Karl-Heinz Steiner, Hans Fuchs, Werner Schaudt, Hartmut Luding und Leonhard Hertel treffen sich alle 14 Tage am Stammtisch "Alte Knochen". Foto: Meier

17.01.2018

Region

Herrenrunde bei Bier und süßen Keksen

Acht Bewohner des Diakonischen Sozial- zentrums treffen sich 14-tägig am Stammtisch. Die "Alten Knochen" sind vielseitig interessiert. » mehr

Der Enkel des Lehrers Severin Hajer, Dr. David Langenberger, wurde von seiner Mutter beauftragt, die Rückgabe der Schülerarbeiten in die Wege zu leiten. Stolz zeigt er mit seinem Sohn drei von 40 Schülerarbeiten.

09.11.2017

Region

Das Erbe eines Lehrers in Neuensorg

Severin Hajer war von 1951 bis 1957 Lehrer in Neuensorg. In seinem Nachlass fanden sich Kinderzeichnungen aus dieser Zeit. Die Erben möchten sie jetzt an die ehemaligen Schüler zurückgeben. » mehr

Ihren 100. Geburtstag feierte am Dienstag in Selb Hildegard Glenk. Unser Foto zeigt die Jubilarin mit (von links) Tochter Maria Färber, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Tochter Hedwig Holecek, Landrat Dr. Karl Döhler, Enkelin Annette Schmidt, Dekan Dr. Volker Pröbstl und Pfarrer Andreas Münster. Foto: Silke Meier

11.10.2017

Region

"Das ist ein Gottesgeschenk"

Hildegard Glenk feiert ihren 100. Geburtstag. Die drittälteste Selberin genießt ein hohes Ansehen - nicht nur in der Familie. » mehr

Mit dem Rad schafft Wolfgang Schoberth 20 Kilometer in einer Stunde.

03.09.2017

Region

Der Sauberg-Bezwinger

Jeder kennt sie, jeder hasst sie - Hofs steilste Straße. Für Wolfgang Schoberth ist sie kein Problem. Dabei ist der Mann schon 83. » mehr

Anna Bauer, die älteste Einwohnerin des Martin Schalling-Hauses, mit den zwei Betreuerinnen Nikola Svamberkova und Diana Zastera.	Fotos: Herbert Scharf

19.07.2017

Region

Seit 40 Jahren Altenpflege in Top-Lage

Im Martin-Schalling-Haus in Marktredwitz steht ein Jubiläum an. Am 28. Juli wird gefeiert. Fast 1000 Senioren verbrachten hier schon ihren Lebensabend. » mehr

03.07.2017

Region

Der Run auf die Biermarken hat begonnen

Die Geburtsstunde von Kulmbachs eigener Währung, der Biermarke, schlug vor 66 Jahren. Doch trotz ihres hohen Alters, hat sie nicht das Geringste an Attraktivität verloren. Ganz im Gegenteil. Die Bierm... » mehr

Bootstrip: Gerhard Schmidt mit seiner Ehefrau Maria.

30.05.2017

Region

Statt Neuenmarkt ein Palmenhain

Nach einem aufregenden Leben will es Gerhard Schmidt aus Neuenmarkt etwas ruhiger angehen lassen - auf den Philippinen. Dort lebt er im Moment aber sehr gefährlich. » mehr

Im Leimitzer Hohlweg holten die Experten den einen oder anderen Stein aus dem Hang, um ihn genauer zu untersuchen. Foto: Ute Michael

11.05.2017

Region

Spektakuläre Winzlinge

60 Geologen besuchen die "Leimitz-Formation". Sie suchen Fossilien - 485 Millionen Jahre alt. » mehr

Am Parasailschirm schwebte die 91-jährige Selberin Inga Thiem bei ihrem jüngsten Ägypten-Urlaub glücklich über dem Roten Meer. Foto: pr.

08.05.2017

Region

Mit 91 Jahren noch hoch hinaus

Inga Thiem aus Selb wagt im hohen Alter einen Flug mit dem Parasailschirm. Ihre Abenteuerlust und Zuversicht halten die Seniorin fit und jung. » mehr

Sie zeigen am 6. Mai Möglichkeiten für ein selbstbestimmtes Leben auch im hohen Alter auf (von links): der Fachbereichsleiter für Soziales am Landratsamt, Manfred Söllner, Organisatorin Michaela Haberkorn, stellvertretender Landrat Roland Schöffel und Horst Weidner, der Seniorenbeauftragte des Landkreises Wunsiedel. Foto: Peggy Biczysko

27.04.2017

Fichtelgebirge

Impulse für lebenswerten Lebensabend

Im Landkreis Wunsiedel stellt man sich den Fragen der Zukunft. Eine Messe präsentiert am 6. Mai viele Möglichkeiten für das selbstbestimmte Leben in den eigenen vier Wänden. » mehr

Im Sommer soll das Yamakawa-Seniorenhaus in der Hohenberger Stadtmitte bezugsfertig sein. Foto: Gerd Pöhlmann

08.04.2017

Fichtelgebirge

Interesse an freien Plätzen ist groß

Den Lebensabend im Yamakawa-Seniorenhaus zu verbringen, ist der Wunsch vieler Hohenberger. Jetzt stehen auch die Kosten für den Service fest. » mehr

Aktiv im Alter

31.03.2017

dpa

Neue Herausforderungen halten im hohen Alter fit

Aktivitäten im Alter schützen vor Gebrechlichkeit. Daher suchen sich Senioren am besten anspruchsvolle Beschäftigungen. Außerdem sollten sie ihre körperliche Fitness nicht vernachlässigen. » mehr

Senioren auf Bank

03.03.2017

dpa

Offen über Wünsche im hohen Alter sprechen

Gedanken ans Älterwerden verdrängen viele Menschen gerne. Gerade weil sie sich noch fit und agil fühlen. Aber das frühzeitige Besprechen der Lebenssituation im Alter ist wichtig, um sich selbst und An... » mehr

Silke Launert will Bayreuther Direktmandat

10.01.2017

Region

Launert gegen Rezepte für Sex-Dienste

Elisabeth Scharfenberg, pflegepolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion der Grünen, hat eine heiße Debatte losgetreten. » mehr

Einfach von sich eingenommen: Meryl Streep gibt die ahnungslose doch millionenschwere Operndiva Florence Foster Jenkins.

18.11.2016

FP

Gnadenlos unbegabt

Sie glaubt, sie singt wie eine Nachtigall. Alle anderen hören: eine Krähe. Jetzt kommt die wahre Geschichte der Sängerin Florence Foster Jenkins ins Kino. » mehr

Oldtimer beim Bühlkoppenfest

09.08.2016

Region

Oldtimer beim Bühlkoppenfest

Seit 30 Jahren gibt es in Marktredwitz das Bühlkoppenfest der Dörflaser Burschen. Neu in diesem Jahr war das Oldtimertreffen, das zum ersten Mal stattfand. Das herrliche Wetter bescherte den Veranstal... » mehr

Eiserne Hochzeit haben in Streichenreuth Evelyn und Wilhelm Witzgall (sitzend) gefeiert. Mit im Bild Betty Bischof, die Söhne Klaus und Norbert, Schwiegertochter Christine, Sohn Erich, Schwiegertochter Heike, Tochter Renate, Enkeltochter Kathrin, Bürgermeister Eugen Hain, Bianca Hildner und stellvertretender Landrat Dieter Schaar. Foto: Klaus-Peter Wulf

02.08.2016

Region

Beste Wünsche zur eisernen Hochzeit

Zwei, die miteinander durch dick und dünn gehen, sind Evelyn und Wilhelm Witzgall. Das tun sie inzwischen 65 Jahre. » mehr

Blumen und Geschenke für ein engagiertes Ehepaar: Stellvertretender Landrat Roland Schöffel und der Marktredwitzer Bürgermeister Horst Geißel gratulierten Hannelore und Kurt Kögler zum 25-jährigen Bestehen des Seniorenparks Siebenstern in Marktredwitz.	Foto: Günter Rasp

02.08.2016

Region

Großes Lob für die Weitsicht der Familie Kögler

Der Seniorenpark Siebenstern feiert doppelt: den 25. Geburtstag und das große Sommerfest. » mehr

Ganz im häuslichen Zivil: Geistlicher Rat Helmut Spindler im Gespräch über sein Leben im Rückblick und als Ruheständler. Fotos: Klaus Klaschka

02.06.2016

Region

Priester ist man ein Leben lang

Helmut Spindler war lange Zeit Pfarrer in Hersbruck. Seinen Lebensabend verbringt er im Haus seiner Großeltern in Wartenfels und hilft auch in der Gemeinde und der Kirche aus, wenn es mal zwickt. » mehr

Eine Serie der

25.05.2016

Fichtelgebirge

Zum Lebensabend in die alte Heimat

Die Stelters sind nie ganz weg gewesen. 30 Jahre lang arbeitet das Ehepaar für Porsche, ehe es nach einer Zeit des "Probewohnens" nach Marktredwitz zurückkehrt. » mehr

Kuratorin Diana Nitzschke (mit kostbaren Kupfermodellen für eine Minibrauerei): "Ein Nossl guts Bier zu der Fruemalzeit."	Foto: Florian Miedl

08.05.2016

FP

Mäßig trinken, fröhlich singen

Allerlei "Geschichte(n)" rund um das National- getränk gibt es aus dem "FichtelgeBIERge" zu erzählen. In Wunsiedel geschieht's an passendem Schauplatz, dem Spital. » mehr

Harper Lee

19.02.2016

FP

Die große unbekannte Dame der US-Literatur: Harper Lee ist tot

Mit "Wer die Nachtigall stört" gelang Harper Lee ein mit dem Pulitzerpreis gekröntes Stück Weltliteratur. Danach zog sich die Autorin zurück. Im hohen Alter sorgte noch ein umstrittenes zweites Buch f... » mehr

Ehrenamtliche Betreuer schenken Zeit

09.12.2015

Region

Ehrenamtliche Betreuer schenken Zeit

Die Besucherdienste in Seniorenheimen haben sich längst zur Erfolgs- geschichte entwickelt. Seit 2007 gehören sie zum festen Angebot des VdK-Kreisverbandes Hof. » mehr

Ehrenamtliche Betreuer schenken Zeit

09.12.2015

Region

Ehrenamtliche Betreuer schenken Zeit

Die Besuchsdienste in Seniorenheimen haben sich längst zur Erfolgs- geschichte entwickelt. Seit 2007 gehören sie zum festen Angebot des VdK-Kreisverbandes Hof. » mehr

Ein Symbol für die Liebe

24.11.2015

Region

Ein Symbol für die Liebe

Die Winter-Linde wird Baum des Jahres 2016. Sie ist der Baum der Heilkraft und der Liebe. Schon immer spielte die Linde im Brauchtum eine große Rolle. » mehr

Ihren 90. Geburtstag hat am Wochenende die Hoferin Gudrun Henneberg, genannt Gucki, gefeiert.

20.10.2015

Region

Ein interessantes und schönes Leben

Ihren 90. Geburtstag hat am Wochenende die Hoferin Gudrun Henneberg, genannt Gucki, gefeiert. » mehr

Gert Böhm über dringende Reformen im Pflegewesen

23.09.2015

FP/NP

Weichen neu stellen

In den meisten modernen Ländern, auch in der Bundesrepublik, überaltert die Bevölkerung - mit gefährlichen Auswirkungen auf die Sozialsysteme, vor allem für die Pflege. Der Deutsche Bundestag berät de... » mehr

Verstarb am Pfingstmontag im gesegneten Alter von 101 Jahren: Karl Ziegler. 	Foto: Herbert Scharf

28.05.2015

Region

Karl Ziegler ist tot

Der Seniorenchef des gleichnamigen Marktredwitzer Autohauses ist 101 Jahre alt geworden. Auch im hohen Alter war er noch jeden Tag in der Firma. » mehr

Bürgermeister Christian Zuber (links) gratuliert Irmgard Peetz zur Wahl als Vorsitzende des Heimbeirats. Stellvertreter ist ihr Bruder Helmut Baier. Mit im Bild Altenheim-Leiterin Sabine Hahn.	Foto: igo

20.05.2015

Region

Wenn die Irmgard mit dem Helmut

Irmgard Peetz und ihr Bruder Helmut Baier sind die Vorsitzenden des Beirats im Alten- heim "Am Stadtpark". Das Geschwisterpaar ist trotz seines hohen Alters gut drauf. » mehr

fpha_Intakt "Vorwärts Leut', wir müssen zurück": Die vier Frauen von "Intakt" verstehen es, Menschen und Dinge aufs Korn zu nehmen. 	Foto: Tröger

17.03.2015

Region

Lasiha, die Lust auf Sex im hohen Alter

Das Frauenkabarett Intakt macht einen Gegenvorschlag zu Pegida.Auch sonst haben die vier lästernden Damen einiges auf Lager. » mehr

Unvergesslich bleiben dem Seelsorger die Veranstaltungen zum Stadtjubiläum mit Abtprimas Notker Wolf und dem Windsbacher Knabenchor in der neuen Kirche.

12.03.2015

Region

Johannes Wolff nimmt leise Abschied

Krankheitsbedingt ist der katholische Seelsorger nun im vorzeitigen Ruhestand. Seit 1981 hat er die Geschicke in der Pfarrei Sankt Sebastian in Waldershof gelenkt. Er wird seinen Lebensabend in Wunsie... » mehr

Margot und Peter Lang und der Laptop: Aus dem Chatten wurde erst Liebe und dann eine Ehe. Die 67-Jährige und ihr ein Jahr jüngerer Mann hoffen, dass sie trotz gesundheitlicher Einschränkungen noch einige schöne Jahre gemeinsam genießen können. 	Foto: Gödde

06.03.2015

Region

Aus dem Chat in den Hafen der Ehe

Margot Lang zieht ins Mehrgenerationenhaus, verliebt sich per Internet, zieht wieder aus und heiratet ihren Peter. Die unwahrscheinliche Geschichte einer großen Liebe im hohen Alter. » mehr

Ernst Hopf

24.02.2015

Region

Große Trauer um Ernst Hopf

Wunsiedel - Er war Familien-Unternehmer durch und durch und jahrzehntelang Chef der Lang-Brauerei in Schönbrunn. Mit Ernst Hopf hat das Familien-Unternehmen seinen Senior-Chef verloren. » mehr

^