Lade Login-Box.

ALTERNATIVMEDIZIN

Gesundheitskosten

30.04.2019

dpa

Hartz-IV-Empfänger muss Alternativmedizin selbst bezahlen

Jobcenter müssen für Hartz-IV-Empfänger die ausreichende medizinische Versorgung sicherstellen. Dies geschieht in der Regel durch Übernahme der Krankenversicherungsbeiträge. Doch was ist, wenn ein Pat... » mehr

Uni Tübingen

19.10.2018

dpa

Tübingen bekommt Lehrstuhl für alternative Heilmethoden

Homöopathie, Naturheilkunde, Akupunktur - Es gibt diverse Behandlungsansätze für Krankheiten jenseits der Schulmedizin. Der neu eingerichtete Lehrstuhl für Komplementärmedizin an der Uni Tübingen soll... » mehr

Hildegard Schröder (Zweite von rechts) hat aus den Händen von Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (rechts) die Verdienstmedaille erhalten. Mit im Bild (von links) Bürgermeister Eberhard Siller, Hildegard Schröders Nachfolger Eugen von Sobbe und dessen Ehefrau Helga. Foto: Stadt Hof

21.02.2018

Hof

Einsatz für Parkinson-Patienten

Der Bundespräsident ehrt Hildegard Schröder aus Hof: Sie erhält die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. » mehr

Blutegel im Einsatz. Foto: Sergei Primakov/Adobe Stock

18.08.2017

Oberfranken

Blutegel-Import ist auch ohne Erlaubnis erlaubt

Die kleinen Tiere gelten nicht als Medikament, wenn sie die Grenze passieren. Erst wenn sie über Apotheken verkauft werden, ist dies der Fall. » mehr

Lehrerin Ursula Vetter-Mohr weiß: Yoga harmonisiert Körper, Geist und Seele.

20.06.2017

Region

Yoga - tierisch gut für jedermann

Man muss nicht jung und fit sein, um die Übungen zu machen. Das geht sogar mit körperlicher Beeinträchtigung. Der Fokus liegt auf Beweglichkeit. » mehr

Eine Chorprobe des neu ins Leben gerufenen Gospelchores "Franconian Joy Gospel & More": Unser Bild zeigt (von links) Chorleiterin Christina Harah Thomas, Nora Winter, Doris Stadter, Andrea Rauh, Silke Gebhardt, Gabi Hochstatter und Birgit Müller. Foto: Werner Reißaus

16.01.2016

Region

Fröhliche Gesänge vom Berg

"Franconian Joy Gospel & More", so heißt der Gospelchor, den es seit Kurzem in Weißenbach gibt. Verstärkung ist jederzeit willkommen. » mehr

15.06.2015

Region

Forum Gesundheit entwickelt sich sehr gut

Die Fördergesellschaft Münch-Ferber-Villa begleitet weiter das Nutzungskonzept. Dr. Boris Rapp bleibt Vorsitzender. Er nimmt die Unterstützer in die Pflicht. » mehr

15.06.2015

Region

Zentrum entwickelt sich gut

Die Fördergesellschaft Münch-Ferber-Villa begleitet weiter das Nutzungskonzept. Dr. Boris Rapp bleibt Vorsitzender. Er nimmt die Unterstützer in die Pflicht. » mehr

Was kann der Einzelne tun, um Naturheilkunde und Homöopathie mehr Geltung bei politischen Entscheidungsträgern zu verschaffen? Auch um diese Frage ging es bei der Vortrags- und Diskussionsveranstaltung im Pavillon der Münch-Ferber-Villa mit (von links) Werner Mergner, Geschäftsführer der Forum Gesundheit GmbH Hof, Dr. Henning Albrecht aus Essen, Vorstandsmitglied der Carstens-Stiftung, und Dr. Johannes Wilkens, Oberarzt mit eigener Praxis an der Alexander-von-Humboldt-Klinik Bad Steben.	Foto: Köhler

11.05.2015

Region

Menschen wollen mehr Alternativmedzin

Mit einer Petition wollen sich Hofer Bürger für die Naturheilmittel einsetzen. Das ist das Ergebnis eines Vortrags in der Münch- Ferber-Villa. » mehr

Hoch über der Erde, auf der inzwischen verglühten Raumstation "Mir", hat die Meridian-Diagnostik ihren Anfang genommen.

06.02.2015

FP/NP

Medizin-Technik aus dem Weltraum

Experten informieren sich in Hof über die Meridian- Diagnostik. Der internationale Kongress schlägt eine Brücke zwischen Schulmedizin und komplementären Heilmethoden. » mehr

Laden ein zur Teilnahme am IGM-Campus in Bad Alexandersbad (von links): Bürgermeister Peter Berek, Roswitha Rauh, Christine Berek (hinten), Claudia Karl, Bianca Neumann und Dr. Charlotte Pfitzner. 	Foto: Scharf

16.10.2014

Region

Teilnehmer managen ihre Gesundheit

Das individuelle Gesundheitsmanagement des Kurorts sucht gesunde und gesundheitsbewusste Menschen, die bei einer Studie der TU München mitmachen. Bürgermeister Berek und Kurärztin Pfitzner stellen das... » mehr

Mehr Leben in das Tagungszentrum zu bringen, ist das erklärte Ziel aller Beteiligten des "Forums Gesundheit". Der Kulturkreis Hof, der die Spenden für die Restaurierung gesammelt hatte, machte kürzlich vor, wie das geht: Unser Bild zeigt Thilo Andersson vom Theater Hof als Fabrikant Walther Münch-Ferber (hinten, Mitte) vor großem Publikum beim Spender-Fest im Juni. 	Fotos: -rai, cp

15.07.2014

Region

Neuer Schwung für die Villa

Zwei Jahre nach der Eröffnung der restaurierten Münch-Ferber-Villa ist das Haus eine Anlaufstelle für Mediziner geworden - im Hofer Leben verankert hat sich das Tagungszentrum aber nicht. Nach einigen... » mehr

Die Teilnehmer des dreitägigen IGM-Workshops kamen aus ganz Bayern nach Bad Alexandersbad. Das Bild zeigt sie mit Professor Dieter Melchart von der Technischen Universität München (Zweiter von rechts) und Bürgermeister Peter Berek (rechts). Teilnehmer aus Bad Alexandersbad an diesem Workshop waren Roswitha Rauh und Christine Berek (Erste und Zweite von links) sowie Dieter Küspert (Dritter von rechts). 	Foto: Axel Rauh

05.02.2014

Region

Gesundheit im Mittelpunkt

Bad Alexandersbad vertritt Oberfranken in einem Präventionsprojekt. Das Lebensstil-Programm ist ein Ergebnis daraus. » mehr

20.08.2013

Region

In der Villa herrscht Zufriedenheit

Nach einem Jahr zieht das Forum Gesundheit eine positive Bilanz. Bürger und Fachleute nehmen die Veranstaltungen gut an. Jetzt steht die weitere Vermarktung im Mittelpunkt. » mehr

14.03.2013

Region

Letzte Sammelaktion startet

Es fehlen nur noch 2700 Euro - dann ist der Eigenanteil der Stadt am Umbau der Münch-Ferber-Villa bezahlt. Noch einmal bittet der Förderverein die Bürger um Unterstützung. » mehr

Peter Dabrock

12.07.2012

Oberfranken

Ungesunde Verteilungskämpfe

Das Gesundheitswesen hat ein Gerechtigkeitsproblem. Davon ist einer der führenden Ethiker Deutschlands überzeugt. » mehr

Es war "ein Projekt, das uns besonders am Herzen lag", versicherte Architekt Peter Brückner, der einen Schlüssel in der Form der Villa mitgebracht hatte.

07.07.2012

Region

Symbol des Bürgersinns

Die Münch-Ferber-Villa soll ein hochfränkisches Zentrum für das Thema Gesundheit werden. Möglich machen dies Engagement und Spenden. » mehr

Auf Tuchfühlung mit dem Delfin: Florian mit "Chabelita".	Foto: Privat

31.03.2012

Region

Therapie in der Karibik

Der achtjährige Florian ist von einer Delfin-Therapie zurückgekehrt. Seine Mutter ist davon überzeugt, dass ihr entwicklungsverzögerter Sohn in den zwei Wochen Fortschritte gemacht hat. » mehr

Besiegelt: Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (links) und Dr. Boris Rupp, Geschäftsführer der gGmbH, unterzeichneten den Überlassungsvertrag.

29.03.2012

Region

Feinschliff für das Kleinod

Die Stadt Hof und die Nutzer einigen sich auf einen Fünf-Jahres-Vertrag. In dieser Zeit soll sich das "Forum Gesundheit" als Informationszentrum und Anlaufstelle für die Bürger etablieren. » mehr

26.11.2011

Region

Florian braucht tierische Hilfe

Der siebenjährige Junge ist stark behindert. Seine Eltern setzten ihre Hoffnung auf eine Delfintherapie. Die ist allerdings teuer, für die Kriestens zu teuer. » mehr

fpha_jafi_villa_100111

10.01.2011

Region

Großprojekt der besonderen Art

Seit dem ersten Spatenstich am 8. September 2010 hat sich der Bereich um die Münch-Ferber-Villa in eine Großbaustelle verwandelt. Die Sanierung und spätere Wiederbelebung des historischen Gebäudes gil... » mehr

Dr. Veronica Carstens

10.10.2008

Oberfranken

Heilen mit der Natur liegt im Trend

Am Samstag, 1. November, dem Allerheiligentag, findet in Hof eine hochkarätig besetzte Veranstaltung zum Thema Naturmedizin statt: Von 12 bis 18 Uhr informieren in der Freiheitshalle einige der besten... » mehr

fpnd_wolf_5sp_LB

09.01.2008

Oberfranken

Heilkräuter und Religion in inniger Verbindung

Bayreuth – Ein religionswissenschaftliches Projekt von besonderem Reiz wird in den nächsten zwei Jahren an der Universität Bayreuth verwirklicht. Im Blickpunkt steht die „Hildegard-Medizin“, die sich ... » mehr

fpnd_horx_4sp_4c_DS_020707

02.07.2007

Oberfranken

Von Panik-Singles und Schönheits-Gurus

HOF – Vorbei sind die Zeiten, als die alte Wahrsagerin unverständliche Beschwörungsformeln in ihre Kugel murmelte, um dem erwartungsvollen, frisch verliebten Pärchen die Zukunft vorauszusagen. Heute g... » mehr

^