AMSELN

Amsel

22.08.2018

Tiere

Amselsterben: So können Bürger bei der Aufklärung helfen

So mancher Gartenbesitzer oder Spaziergänger hat in den vergangenen Tagen eine tote Amsel gefunden. Kommt es in letzter Zeit zu einer Zunahme der Todesfälle? Welche Ursache könnte es dafür geben? » mehr

Zurzeit im Untergrund: Erst im Winter wird sich zeigen, wie viele Amseln dem Usutu-Virus zum Opfer gefallen sind.	Foto: dpa

15.08.2018

Frage des Tages

Die Sache mit dem Usutu-Virus

Ein Leser hat im Radio gehört, dass eine seltsame Vogelkrankheit in Bayern nachgewiesen worden sei. Er möchte Näheres dazu wissen und sorgt sich, ob diese Krankheit ansteckend sei. » mehr

Die Stunde der Vogelzähler

24.05.2018

Hof

Die Stunde der Vogelzähler

Viele Bürger haben Vögel in ihrem Garten gezählt und beteiligten sich damit an einer Statistik. Und die besagt nichts Gutes. » mehr

Amseln

09.05.2018

Tiere

Drossel oder Amsel? Vogelarten online bestimmen

Nicht jeder ist ein Hobby-Ornithologe und weiß sofort, welcher Vogel gerade vorbeigeflogen ist. Umso besser, dass es einen Vogelführer im Internet gibt. Der hilft bei der Bestimmung. » mehr

Der bedrohte Star

22.03.2018

Hof

Der bedrohte Star

Ein Sänger, der hoch hinaus will: Er brütet in luftiger Höhe und ist der "Vogel des Jahres 2018". Doch sein Bestand geht rapide zurück. » mehr

In so gut wie jedem Garten im Kulmbacher Land ist die Kohlmeise zu Hause. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

16.01.2018

Kulmbach

Fast alle haben eine Meise

In den Gärten im Raum Kulmbach sind die Kohl-meisen und Blaumeisen in größerer Zahl zurück- gekehrt. Zu den häufigsten Wintervögeln 2018 zählt auch der Star. » mehr

Futterspender für den Buntspecht

01.12.2017

Tiere

Vögel im Winter richtig füttern

Sobald es kälter wird, holen viele das Vogelhäuschen raus. Doch nicht jede Vogelart profitiert vom Füttern. Wichtig sind unter anderem die richtige Körnersorte und der richtige Ort der Futterstelle. » mehr

Blaumeise

21.12.2017

dpa

Körner oder Rosinen: Welcher Vogel was frisst

Unter Vogelfreunden ist das Füttern von Vögeln beliebt. Denn an den Futterstellen können sie die Tiere aus nächster Nähe beobachten. Nun müssen sie nur noch wissen, wer welchen Lieblingssamen hat. » mehr

So sieht er in Wirklichkeit aus, der bronzene Brunnen. Ein "Making of" ist unter www.atelier-hari.de bei "News" im Internet zu sehen.

16.06.2017

FP

Hier sprudelt die Liebe zur Heimat

Ein neuer Brunnen steht in Pirk. Sein Schöpfer ist Hari Beierl, der hier aufwuchs, in Bad Alexandersbad lebt und in Selb arbeitet. Nicht nur Vögel lieben das plätschernde Kunstwerk. » mehr

Der Spatz in der Hand ist ebenso wie im heimischen Garten seltener geworden. Denn die Haussperlinge finden weniger Nistplätze.

06.06.2017

Region

Der Haussperling im Sinkflug

Bei der aktuellen Zählung erlebt der Spatz einen bösen Absturz. Der Allerweltsvogel kommt nur noch in jedem zweiten Kulmbacher Garten vor. » mehr

Hier kann man richtig abschalten: Christine Roth führt auch Gäste durch das Granitlabyrinth bei Kirchenlamitz. "Ich bin nach und nach zum Fan geworden", berichtet sie.	Foto: Hannes Bessermann

02.06.2017

Fichtelgebirge

Verschlungene Pfade führen zur Mitte

Zu einem gesunden Körper gehört auch ein gesunder Geist. Wer die Seele einmal baumeln lassen möchte, kann das in Kirchenlamitz tun: im Labyrinth. » mehr

Ein bisschen anders ist dieser kleine Igel. Es liegt an seiner Farbe.

19.04.2017

Region

Flughilfe für das schnellste Tier der Welt

Die Wildtierstation Stadtsteinach ist Klinikum, Erholungsheim und Seniorenresidenz in einem. 250 Tiere versorgt Sabine Witt derzeit in Vogtendorf. » mehr

Amsel

09.03.2017

dpa

Vögel legen mit Zwitscherkonzert los - Amseln sind Vorsänger

Der Winter ist so gut wie vorbei und der Frühling naht. Mit den ersten Sonnenstrahlen geht auch das Vogelgezwitscher wieder los. Aber wer piept da überhaupt, und zu welcher Uhrzeit? Der NABU gibt Aufs... » mehr

Sperling und Kohlmeise sind an den Futterplätzen seltenere Gäste geworden.

03.02.2017

Region

Amsel flattert auf den Spitzenplatz

Einen Teilnehmer-Rekord erlebt die "Stunde der Wintervögel" im Landkreis Kulmbach. Das Ergebnis der Zählung überrascht die Tierschützer. » mehr

Meise im Winter

05.01.2017

dpa

Vögel zählen für Naturschutz-Mitmach-Aktion

Viele Vögel sind noch weg. Diejenigen, die traditionell hier bleiben wie Meisen oder Amseln, scheinen immer weniger zu werden. Diesen Eindruck von Vogelfreunden will der Nabu durch eine große Mitmach-... » mehr

Dem Stieglietz gefällt es auf dem Engelchen.

02.01.2017

Region

Singvögel machen sich immer rarer

Meise, Spatz und Amsel entdecken: Zur Stunde der Wintervögel lädt der Bund für Vogelschutz am 7. Januar zum Zählen der gefiederten Gesellen auf den Kulmbacher Friedhof ein. » mehr

"Romeo" heißt der schöne Vogel.

02.04.2016

Region

In Liebe vereint

Bärbel Ploß kümmert sich im Paul-Gerhardt-Haus um mehrere Stubenvögel. Darunter sind auch zwei "Unzertrennliche". Die mögen ihren Menschen. » mehr

Sieht er nicht prächtig aus? Hier hat ein Fasanenhahn auf der Lehne einer Ruhebank am Siebensternweg Stellung bezogen. Foto: Gudrun Frohmader-Heubeck

17.02.2016

Fichtelgebirge

Fasane erobern Wohngebiet

Die bunten Hühnervögel sind in diesem Winter die Attraktion im Süden der Stadt Wunsiedel. Sie verhalten sich inzwischen ziemlich zutraulich. » mehr

Der Stieglitz oder Distelfink ist der Vogel des Jahres 2016. Er zählt zu den buntesten Vögeln unserer Heimat. Auf der Suche nach Nahrung bevorzugt er die Samen des Löwenzahns, der Disteln und Karden. Raureif und Eisregen können ihn dabei in Not bringen, sodass der bunte Geselle auch am Futterhäuschen anzutreffen ist. Text und Foto: Günter Weisser

06.01.2016

Fichtelgebirge

LBV ruft zur Vogelzählung auf

Vom 8. bis 10. Januar findet die "Stunde der Wintervögel" statt. Die Ornithologen versprechen sich von den Zahlen auch Aufschluss über die Bestandsentwicklung. » mehr

Der Mauersegler hat es zunehmend schwer.

14.05.2014

Region

Ein Star in den Gärten

Die Auswertungen für die "Stunde der Gartenvögel" zeigen ein überraschendes Ergebnis. Im Landkreis Kulmbach ist nicht der Spatz, sondern der Star die dominierende Art. Frank Schneider erklärt, wie sic... » mehr

Wenn die Stare zurückkehren, ist der Frühling da. Wegen des Klimawandels ziehen viele Stare aber zum Überwintern nicht mehr aus Deutschland weg, sondern bleiben in wärmeren Gebieten oder in den Städten. Mit dieser Anpassungsstrategie hat es der Star geschafft, weltweit zu einem der häufigsten Vögel zu werden.

05.03.2014

Oberfranken

Viele Vöglein sind schon da

Wegen des Klimawandels verändern Singvögel ihr Zugverhalten. Die Mönchsgrasmücke kehrt vier Wochen früher als noch vor 45 Jahren in ihre Brutgebiete zurück. Der Kuckuck dagegen tut sich hart, die Zeic... » mehr

Wie groß der Bestand an Amseln im Freistaat noch ist, will der Vogelschutzbund unter anderem mit seiner Aktion herausfinden.

04.01.2014

Oberfranken

Vogelschutzbund läutet die "Stunde der Wintervögel" ein

Zählen, zählen, zählen: Mit der Aktion "Stunde der Wintervögel" will der Vogelschutzbund herausfinden, wie Vögel das verregnete Frühjahr weggesteckt haben und ob es wieder mehr Amseln gibt. » mehr

03.01.2014

Region

Vogelfreunde liegen auf der Lauer

Von heute bis Montag ruft der Landesbund für Vogelschutz zum Mitmachen auf: Bei der "Stunde der Wintervögel" sollen Alt und Jung in ganz Bayern die Arten beobachten. » mehr

27.08.2013

Region

Zwei weiße Amseln unterwegs

Auf den ersten Blick glaubt man, es handle sich bei dem Foto um eine weiße Taube. Doch bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass es eine Albinoamsel ist. » mehr

Dieses Schwalbenjunge sperrt den Schnabel weit auf, um vom Altvogel ein Insekt anzunehmen. Zurzeit fliegen kaum Insekten durch die Luft, was den Schwalben die Jagd nach Futter extrem schwer macht.	Foto: Archiv

03.06.2013

Region

Schwalben und Störche geraten in Not

Das schlechte Wetter bringt die Vögel in arge Bedrängnis: Zum einen fehlen Insekten als Futter, zum anderen droht dem Nachwuchs der Tod durch Ertrinken im Nest. » mehr

Maxi, Hannes und Finley (von rechts) sind mit Begeisterung dabei und mimen mit den Hölzer Bewegungen wie Hobeln, Sägen, Bohren oder Schnitzen nach. Dazu wird gesungen. 	Foto: Hüttner

03.05.2013

Region

Mut, etwas Neues auszuprobieren

Jutta Krauß gibt einmal in der Woche im Kinder- garten am Park Musik- unterricht. Sie bietet den Kurs "Musik für alle" an. » mehr

07.03.2013

Region

Frühstart der Zugvögel

In der Ökostation in Helmbrechts sichten die Experten Vögel, die sie erst später erwartet hatten. In der Tierwelt bringt dies einiges durcheinander. » mehr

19.12.2012

Region

Ins Netz gegangen

Die Mitarbeiter der Ökostation in Helmbrechts fangen und beringen seit zehn Jahren Vögel. Siegfried Rudroff aus Uschertsgrün ist verantwortlich für das Projekt. » mehr

Der Seidenschwanz ist ein seltener Gast in der Region. Ist genügend Futter da, kommt er dennoch vorbei.

04.01.2012

Region

Insekten-Jäger im Fokus

Am Freitag beginnt in Bayern wieder die große Vogelzählung. Der Landesbund für Vogelschutz ruft alle Naturfreunde auf, sich zu beteiligen. Experte Klaus Wolfrum erklärt, warum die Erhebung so wichtig ... » mehr

Erich Schiffelholz

04.01.2012

Region

Volkszählung bei den Piepmätzen

Naturschützer rufen wieder zur "Stunde der Wintervögel" auf. Vom 6. bis 8. Januar soll im eigenen Garten Ausschau nach Amsel, Spatz und Co. gehalten werden. » mehr

Zurzeit im Untergrund: Erst im Winter wird sich zeigen, wie viele Amseln dem Usutu-Virus zum Opfer gefallen sind.	Foto: dpa

24.11.2011

Leseranwalt

Die Sache mit dem Vogel-Virus

Eine Leserin aus Helmbrechts ist besorgt: "Schon länger fiel uns auf, dass wir wirklich keine Amseln mehr in unserem Garten sehen. Man hörte schließlich vor Monaten von einem Vogelvirus, der Amseln be... » mehr

Zurzeit im Untergrund: Erst im Winter wird sich zeigen, wie viele Amseln dem Usutu-Virus zum Opfer gefallen sind.	Foto: dpa

29.09.2011

Oberfranken

Tropenvirus wütet unter Amseln

Der Usutu-Erreger rafft in Süddeutschland die Bestände dahin. Durch Stechmücken ist er auch auf Menschen übertragbar. » mehr

fpwun_kern_311209

04.01.2010

Region

Zensus am Vogelhäuschen und im Garten

Ein solches Vogelhäuschen im Garten oder vor dem Fenster ersetzt in gewisser Weise den Fernsehapparat. » mehr

gerch_neu

15.08.2009

FP

Verschmelzung vom Händy mit der Amsel

Der Erwin iss scho immer a Nadduur-Freind gewesn - und seitdem dass'er in Rentn iss, hot'er nuch merra Zeid fir sei Hobby. Am libbstn schleicht'er in die Wälder rum und beobacht dess Viechzeich, woss ... » mehr

fpha_spaziergang_300609

30.06.2009

Region

Gekreuch und Gefleuch unter der Lupe

Rehau - "Rehau: Natürlich!" hieß es beim jüngsten Rehauer Spaziergang mit Regina Kempf vom Infozentrum der Stadt. » mehr

fpku_kronach1_5sp

08.07.2008

FP

Nestroy-Posse ohne Neoprenanzug

Kronach – Festspielchef Daniel Leistner setzt mit seinen beiden neuen Stücken bei den Kronacher Faust-Festspielen ganz auf die heitere Muse: Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ folgt ab Mitte Juli au... » mehr

29.03.2008

Region

Futternotstand

Der Wintereinbruch Ende März war zwar für das Fichtelgebirge eigentlich nichts Ungewöhnliches. Dennoch hatte mit so viel weißer Pracht nach einem grünen Winter kaum mehr jemand gerechnet. » mehr

fpha_hawe_gläser

15.01.2008

Region

Tägliches Buffet für den Vogelchor

Oberkotzau – Wenn im Winter die Sonne langsam über Oberkotzau aufzieht, steht im Lerchenweg ein Mann am Fenster seines Hauses und lauscht einem Konzert: Zuerst singen die Amseln, später setzen Goldamm... » mehr

fplb_amsel_3sp_090507

09.05.2007

Oberfranken

Die Volkszählung der Gartenvögel

Gartenvögel sind ein guter Indikator für den Zustand der natürlichen Umgebung. Ihre Häufigkeit in den Gärten spiegelt den Umgang der Menschen mit seiner Natur wider, ist aber auch inzwischen ein Indiz... » mehr

27.04.2007

FP

Bonner Amseln sollen die Neunte zwitschern

BONN – Der Allroundkünstler William Engelen plant ein Projekt, bei denen sich Tierdressur und Spitzentonkunst aufs Innigste verbinden sollen: Er will männliche Amseln in Bonn dazu bringen, Ludwig van ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".