AMTSBLÄTTER

Bürgermeister Torsten Gebhardt und Oberbürgermeister Oliver Weigel bei der Unterzeichnung des Vertrags. Hinten von links: Monika Bachmann vom Landratsamt, Heinz Hager und Iris Schwarz, Röslau, Bärbel Wilsch und Birgit Schelter, Marktredwitz. Foto: Herbert Scharf

13.11.2018

Marktredwitz

Standesamt wächst weiter

Das Marktredwitzer Amt übernimmt ab Januar 2019 auch Aufgaben aus Röslau. Der Vertrag ist bereits unterzeichnet. » mehr

Stadt und Planer sind sich einig, dass der künftige Burger King in Marktredwitz in Kürze mit den Bauarbeiten beginnen kann. Unser Bild zeigt (von links): Geschäftsführer Alexander Eick von "Plan + Projekt", Burger-King-Pressesprecherin Friderike Carolin Weiss, Development-Manager Stefan Schubert, der die Fast-Food-Läden in Bayern und Baden-Württemberg betreut, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stadtkämmerer Markus Brand, Bauamtsleiter Stefan Büttner und Sachbearbeiter Harald Fleck. Foto: Peggy Biczysko

26.10.2018

Marktredwitz

Burger King legt in vier Wochen los

Die Fast-Food-Kette baut an der Kösseine ihr neues Restaurant. Die Informationspolitik der Stadt stößt auf Kritik bei Stadträten. Sie erfahren von der Genehmigung per E-Mail. » mehr

Türkische Lira

12.09.2018

Brennpunkte

Erdogan macht sich selbst zum Chef türkischer Staatsfonds

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat sich selbst zum Vorsitzenden des staatlichen Vermögensfonds der Türkei ernannt. Das geht aus einem am Mittwoch im Amtsblatt veröffentlichten Erla... » mehr

Die Ochsentränke von Marktschorgast nach Ende des Zweiten Weltkriegs: Links das Wohnhaus des Dorfschmiedes und Landwirts Peter Nüssel, rechts daneben die Scheune, dahinter die Schmide. Der Platz vor dem Brunnen diente als Treffpunkt für Jung und Alt. Repro: Wolfgang Schoberth

21.03.2017

Kulmbach

Intelligenzblätter schlauer als Google

Im Marktschorgaster Rathaus ist eine Ausstellung zu sehen, die weit mehr bietet als die übliche Häuser-Show. Durch beigefügte Amtsblätter und Dokumente verraten die Bilder ihre Geheimnisse. » mehr

Am Sonntag, 5. Juli, wird der Neuenmarkter Pfarrer Ulrich Böhm um 14 Uhr im Rahmen eines Gottesdienstes von seiner Kirchengemeinde verabschiedet. Unser Bild zeigt ihn mit Ehefrau Barbara und Tochter Marie. Ob Pfarrer Böhm mit der Rangierlampe den Abschlussgottesdienst hält, bleibt abzuwarten. Im Seniorenpark "Rosengarten" hat er sich jedenfalls damit verabschiedet. 	Foto: Reißaus

20.06.2015

Kulmbach

Pfarrer Ulrich Böhm sagt Ade

Der Neuenmarkter Geistliche verlässt nach elf Jahren das Eisenbahnerdorf. Einiges wird er vermissen. Seine neue Wirkungsstätte ist Betzenstein. » mehr

Bürgermeister Harald Schlegel und der Stadtrat wollen die Bürger animieren, zum Buch zum greifen. 	Fotos: stn

23.01.2015

Münchberg

Gefrees startet literarische Offensive

Statt auf dem Speicher sollen Bücher in einem öffentlichen Regal landen. Diese und weitere Ideen im Stadtrat sollen dafür sorgen, dass die Bürger mehr und lieber lesen. » mehr

Das Führungsteam der ABW will mit anpacken, damit die Stadt die finanzielle Misere überwindet. Auf dem Bild (von links): Wolfgang Kohler, Franz Rattler und Michael Menkhoff. 	Foto: Bäumler

12.06.2014

Wunsiedel

Aktive Bürger bieten konstruktive Hilfe an

Die ABW fordert, dass die CSU und Freien Wähler eingestehen, für die Misere verantwortlich zu sein. Alle Stadträte sollen ein Zeichen setzen und auf Geld verzichten. » mehr

07.08.2013

Marktredwitz

Recht auf Transparenz

Im Marktredwitzer Stadtrat muss sich niemand darüber wundern, dass immer wieder der Vorwurf der mangelnden Transparenz laut wird. Denn in seinen öffentlichen Sitzungen behandelt das wichtigste politis... » mehr

25.10.2011

Wunsiedel

Einblick nur auf Anfrage

Die Stadt Wunsiedel will das Schreiben des Landrats zum Haushalt nicht veröffentlichen. Bürger können es im Rathaus einsehen. » mehr

18.11.2010

Arzberg

Seit Wochen kein Wasser

Thierstein - Für Aufregung im Thiersteiner Gemeinderat hat die Mitteilung von Karl-Heinz Zeitler gesorgt, dass der Mühlgraben in Kaiserhammer schon seit Wochen trocken sei. » mehr

fprt_moebius_111110

11.11.2010

Rehau

Freunde schmieden Pläne

Im Jubiläumsjahr ihrer Partnerschaft organisieren die Städte Rehau und Oelsnitz eine gemeinsame Stadtratssitzung. In Zukunft soll die Zusammenarbeit intensiviert werden, zum Beispiel über die Gemeinde... » mehr

13.01.2010

Naila

Auch weiter alles in Schaukästen

Lichtenberg - Die amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Lichtenberg werden auch weiterhin in den fünf im Ort verteilten Schaukästen und im Rathaus ausgehängt. » mehr

04.12.2009

Marktredwitz

Schnecken vertilgen Amtsblätter

Pullenreuth - Vor den schleimigen Kriechtieren scheint nichts sicher zu sein. » mehr

10.08.2009

Naila

Bauantrag für Holzlege befürwortet

Bauantrag für Holzlege befürwortet Geroldsgrün - Jasmin und Stefan Block, Schwarzenbacher Straße 31, Geroldsgrün, können an die bestehende Garage eine offene Holzlege bauen. Den entsprechenden Bau... » mehr

07.08.2009

Wunsiedel

Hüttel auch 2010 Festwirt

Weißenstadt - Das Weißenstädter Volks- und Wiesenfest ist in diesem Jahr von 0 auf 100 durchgestartet. "Es war ein Fest wie früher", sagte Bürgermeister Frank Dreyer in der Stadtratssitzung am Mittwoc... » mehr

27.06.2009

Naila

Es bleibt beim Bürgerblatt

Selbitz - Die Stadt Selbitz wird sich nicht an einem interkommunalen Amtsblatt beteiligen, das mehrere Frankenwaldgemeinden herausgeben wollen. Dies hat der Stadtrat in nichtöffentlicher Sitzung besch... » mehr

fparz_sau_100309

10.03.2009

Arzberg

Genehmigung für Schweinemaststall ist da

Arzberg – Die Familie Hugo-Marth aus Röthenbach kann ihren Schweinemaststall bauen. Das Landratsamt hat die Baugenehmigung erteilt. Die Entscheidung wurde am 19. Februar im Amtsblatt des Landkreises W... » mehr

19.11.2008

Naila

Zahlreiche Anträge an die Gemeinde

Bad Steben – Etliche Anträge wurden bei der Bürgerversammlung des Marktes Bad Steben an Bürgermeister Bert Horn herangetragen. Wolfgang Willkommen, Anwohner der Eugen-Drechsel-Straße, forderte „baul... » mehr

15.03.2008

Münchberg

Eine Wahlanzeige sorgt für Wirbel

Weißdorf – Der Wahlkampf in Weißdorf zieht Kreise: Er gipfelte am Donnerstag in einer „Sonderausgabe“ des gemeindlichen Informationsblatts. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".