Lade Login-Box.

ANÄSTHESISTEN

Besonders im Alter sind viele Menschen auf die Betreuung von Augenärzten angewiesen.

18.10.2019

Fichtelgebirge

Finanzinvestor übernimmt Arztpraxen

Im Landkreis Wunsiedel gibt es fünf Augenarztsitze. Mit dem 1. Oktober hat ein internationaler Konzern zwei Praxen in Wunsiedel und Marktredwitz mit vier Sitzen gekauft. » mehr

Erste Hilfe mit Hypnose

02.10.2019

Gesundheit

Welche Vorteile Hypnose bei Erster Hilfe bringt

Notfallpatienten haben oft große Angst. Ihr Herz rast, der Blutdruck steigt, was gefährliche Folgen haben kann. Eine Bremer Notärztin setzt zur Beruhigung auf Hypnose. » mehr

Drei Retter für Rainer Frisch: Helmut Scheerer (links), Miriam Schlegel und Kristin Böhmer (rechts) stoßen mit ihm auf das glückliche Ende an. Foto: cs

12.07.2019

Münchberg

Hände aufs Herz

Rainer Frisch kann künftig zwei Mal im Jahr Geburtstag feiern. Das verdankt der Münchberger drei Helfern. Sie haben gehandelt, anstatt nur abzuwarten. » mehr

Narkose

15.04.2019

Gesundheit

Cannabis-Konsumenten brauchen mehr Narkosemittel

Aus der Narkose aufwachen, bevor der Eingriff zu Ende ist - für viele Menschen ist das eine Alptraum-Vorstellung. Selten werden Narkosemittel tatsächlich zu niedrig dosiert. Der Drogenkonsum des Patie... » mehr

Marihuana

15.04.2019

Wissenschaft

Dreifache Dosis: Kiffer brauchen mehr Narkosemittel

Regelmäßig Cannabis konsumierende Patienten haben bei Operationen häufig einen höheren Bedarf an Narkosemitteln. Bei Propofol etwa kann mehr als die dreifache Dosis nötig sein, wenn Menschen täglich o... » mehr

Mit einem Wein aus dem europäischen Nachbarland Tschechien bedankte sich SPD-Kreisvorsitzender Jörg Nürnberger (links) beim Kandidaten der SPD für die Europawahl, Dr. Martin Lücke, für dessen Vortrag. Foto: Rainer Maier

01.04.2019

Fichtelgebirge

SPD besinnt sich auf ihre Wurzeln

Seit Jahresbeginn besetzen die Sozialdemokraten wieder "die richtigen Themen". Das sagen Kreisvorsitzender Nürnberger und Europa-Kandidat Lücke bei der Kreiskonferenz. » mehr

Dr. Liane Logé, Chefärztin der Frauenklinik, Hebamme Ines Neubert und Dr. Rolf Ponader, der Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendliche. Foto: Sana-Klinikum

18.01.2018

Hof

Babyboom im Sana-Klinikum

Im Hofer Krankenhaus erblicken immer mehr Kinder das Licht der Welt. Und vorerst soll das auch so weitergehen. » mehr

Unfallchirurg Dr. Philipp Koehl ist einer derjenigen, die im Schockraum des Klinikums Fichtelgebirge im Haus Marktredwitz Schwerverletzte behandeln. Wann der nächste Notfall eintritt, kann niemand wissen.	Foto: Tamara Pohl

14.04.2017

Marktredwitz

Im Kampf gegen Tod und Leid

In der Notaufnahme des Klinikums Fichtelgebirge behandelt das Team zum Glück selten Patienten in Lebensgefahr. Wenn doch, geben die Experten alles. » mehr

Bis ins hohe Alter selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden bleiben - das wünschen sich die meisten. Doch wenn todbringende Krankheiten das Leben langsam erlöschen lassen, sind in Hof viele Helfer zur Stelle.

27.01.2017

Hof

Bis das Licht erlischt

In Hof stellen sich alle Organisationen und Teams vor, die Sterbende begleiten. Das Interesse ist riesig. Denn ein schmerzloser Tod ist der Wunsch aller Menschen. » mehr

Rettungsassistent Mark Stürmer hat sich als "Opfer" das Herzdruckmassage-Gerät "Lucas 2" anlegen lassen.

06.06.2016

Hof

Lucas 2 hilft Leben retten

Sana-Klinikum Hof und BRK-Notärzte setzen ein neues Gerät zur Reanimation ein. Auch während des Transports ist damit eine Herzdruckmassage möglich. » mehr

Die Angst der Mutter

24.04.2016

Kulmbach

Die Angst der Mutter

Die Kulmbacher Ärztin Dr. Gabriele Philipp hat wenige Tage vor Tschernobyl ihre Tochter zur Welt gebracht. Der Kampf gegen Atomkraft hat nicht nur ihr Leben, sondern auch das der Tochter geprägt. » mehr

Mit Stipendien Nachwuchs sichern

09.03.2016

Kulmbach

Mit Stipendien Nachwuchs sichern

Das Klinikum Kulmbach unterstützt angehende Mediziner während ihres gesamten Studiums mit Geld. Dafür müssen die sich verpflichten, ihre Facharztausbildung in Kulmbach zu machen. » mehr

Eizellen zur freien Verfügung

13.10.2015

Oberfranken

Eizellen zur freien Verfügung

Im Hofer Prozess gegen einen Bayreuther Arzt zeigt sich, dass von einer Spende der Zellen nicht die Rede sein kann. Dies bezeugt der Laborleiter. » mehr

Nur neun Monate nach dem Unfall sind die Wunden verheilt, die Kraft kehrt in die Hand zurück.

11.08.2015

Region

Schreiner packt nach Finger-OP kräftig zu

Im November hat eine Kreissäge die Finger seiner rechten Hand durchtrennt. Ein Ärzte-Team rettet Finger und berufliche Existenz: Harald Stöhr arbeitet wieder. » mehr

Nur neun Monate nach dem Unfall sind die Wunden verheilt, die Kraft kehrt in die Hand zurück.

31.07.2015

Region

Schreiner packt nach Finger-OP kräftig zu

Im November hat eine Kreissäge die Finger seiner rechten Hand durchtrennt. Ein Ärzte-Team rettet Finger und berufliche Existenz: Harald Stöhr arbeitet wieder. » mehr

22.11.2014

Region

Arzt nimmt Patienten die Angst

Der Anästhesist Michael Paland referiert im Klinikum über Operationen im Alter. Er geht auf die damit verbundenen Risiken ein. » mehr

Aufarbeiten und in eine bessere Zukunft starten - das steht nun nach den Vorwürfen gegen das Klinikum Bayreuth an vorderster Stelle.

09.08.2014

Oberfranken

Warum musste ein Baby sterben?

Die Vorfälle am Bayreuther Klinikum entwickeln sich zum Skandal. Ein Baby soll nach falscher Behandlung gestorben sein. Die Polizei ermittelt, doch der Klinikchef schweigt. » mehr

Herausforderungen als Lebenselixier: Dr. Holger Otto, Geschäftsführer im Sana-Klinikum Hof 	Foto: Theresa Schwarzenbach

07.03.2014

FP/NP

Karrieremensch mit vielen Stationen

Dr. Holger Otto ist seit fünf Monaten Geschäftsführer des Hofer Sana-Klinikums. Der gebürtige Heidelberger möchte in Oberfranken sesshaft werden. » mehr

In der Willy-Weiß-Selbsthilfe- und Nachsorgegruppe sind auch die Lebenspartner willkommen. 	Symbolfoto: Kleinschmidt

11.10.2013

Region

Partner bekämpfen Sucht gemeinsam

Die Stadt Selb zeichnet Klaus Keil als "Helfer des Jahres" aus. Er unterstützt in der Willy-Weiß-Selbsthilfegruppe andere Menschen bei einem Leben ohne Alkohol. » mehr

20.03.2013

Region

Hoffnung für die Station schwindet

Die Gegner der Schließung der Geburtenstation gehen mit unterschiedlichen Positionen in die Diskussionsveranstaltung am Mittwoch. So hält Thomas Schnurrer die Argumente für das Aus der Abteilung mittl... » mehr

"Angst, vergessen zu werden": Der Mathematiker Robert Sauer.

11.09.2012

Region

Alter ist kein Hindernis für Engagement

Dr. Utta Bachmann- Morenz spendet jedes Jahr 5000 Euro für einen Wissenschaftspreis. Die Auszeichnung erinnert an ihren berühmten Vetter Robert Sauer. Der Mathematiker gilt als Mitbegründer des Leibni... » mehr

Dr. Schulte-Sasse

07.11.2011

Oberfranken

Geisterfahrt im Krankenhaus

Der Kostendruck in den Kliniken und Praxen führt zu einer Risiko-Medizin. Die wirtschaftlich Verantwortlichen müssen wenig befürchten. » mehr

"Wir haben im Monat etwa 110 Patienten, die so eine Schmerzpumpe bekommen", erklärt Dr. Manfred Steinhäußer (rechts), Chefarzt für Anästhesie in den Hochfranken-Kliniken Münchberg und Naila. Patient Ulrich Hofmann ist gerade frisch an der Schulter operiert. 	Foto: fz

23.08.2011

Oberfranken

Zufriedene Patienten dosieren selbst

In den Hochfranken- Kliniken Münchberg und Naila können Patienten die Dosis ihrer Schmerzmittel selbst mitbestimmen. Dadurch sinkt der Verbrauch der Medikamente. » mehr

Anästhesiearzt  David Stepanek

04.05.2011

Region

Jeden Tag 86 Kilometer zur Arbeit

Marktredwitz - Als Dr. David Stepanek das erste Mal einen alten Marktredwitzer reden hörte, ging sein Herz auf. "Das hörte sich an wie der Egerländer Dialekt, den unsere Sudetendeutschen sprechen", sa... » mehr

fpha_dr.-baumeier_301110

30.11.2010

Region

Gefahr, die aus der Kälte kommt

Unterkühlte Menschen haben eine weitaus größere Chance auf erfolgreiche Wiederbelebung als bisher angenommen. Das erfuhren drei Teilnehmer eines Notfallsymposiums in der Nailaer Frankenhalle. » mehr

fpha_cp_bachmann_281109

28.11.2009

Region

Moderner Dienstleister in historischem Haus

Hof - Es gibt ein neues Fachärztehaus in Hof: Am Donnerstagabend ist das Med-Center in der Kreuzsteinstraße eingeweiht worden. Ab sofort kümmern sich die Ärzte Dr. Wolfgang Gruber und Dr. Thomas Glomb... » mehr

fpnd_arzt_210409

21.04.2009

Oberfranken

Amberger Arzt gesteht mehrfachen Kindesmissbrauch

Amberg - Ein ehemaliger Klinikarzt hat den sexuellen Missbrauch von neun Mädchen gestanden. Zu Beginn des Prozesses vor dem Amberger Landgericht erklärte der Verteidiger des 49 Jahre alten Mediziners ... » mehr

20.04.2009

Oberfranken

Kindesmissbrauch - Arzt angeklagt

Amberg - Wegen sexuellen Missbrauchs von neun Mädchen steht ab heute ein ehemaliger Amberger Oberarzt vor Gericht. Der 49 Jahre alte Anästhesist soll sich an den zehn bis zwölf Jahre alten Kindern zum... » mehr

fpmhz_steinhaeuszer_081008

08.10.2008

Region

Eine gute Kommunikation ist das A und O

Münchberg – Die Abteilung für Anästhesie an der Hochfranken-Klinik in Münchberg hat einen neuen Leiter. Vorstand Norbert Goßler stellte den versammelten Kollegen Dr. Manfred Steinhäußer vor, der seit ... » mehr

fpmhz_Dr_081008

08.10.2008

Region

„Wir bringen den Patienten gut durch die OP“

Herr Dr. Steinhäußer, haben Sie sich bereits ein wenig eingelebt in Ihrem neuen Umfeld? Ich fühle mich hier im Kollegenkreis sehr gut aufgenommen. Ein bisschen mag dabei mitspielen, dass ich aus der ... » mehr

23.06.2008

Oberfranken

Oberarzt soll Mädchen missbraucht haben

Im Amberger Klinikum soll ein Oberarzt mehrere Mädchen sexuell missbraucht haben. Nach Angaben der Kriminalpolizei vom Montag soll der 49-Jährige die zehn bis zwölf Jahre alten Kinder für eine angebli... » mehr

fpwun_podium

04.04.2008

Region

Abschied vom Hausarzt im Dorf

Wunsiedel – In wenigen Jahren schon werden sich viele Menschen im Fichtelgebirge an die „gute alte Zeit“ zurücksehnen. » mehr

fpha_do_siassi

12.02.2008

Region

„Der OP ist nach wie vor Baustelle“

Hof/Mettu – Dr. Michael Siassi, Oberarzt am Hofer Sana-Klinikum, ist für die Hilfsaktion „Menschen für Menschen“ nach Äthiopien gereist. In der 50 000-Einwohner-Stadt Mettu im Westen des Landes ist ei... » mehr

^