ANBAU

Glücksspielautomat mit einem Roulette-Spiel: Derlei wird es nach dem Willen des Bauausschusses im Selber Bahnhofsgebäude nicht geben.	Foto: Arne Dedert/dpa

vor 7 Stunden

Selb

Bauausschuss sagt Nein zu Spielhalle

In einer langen Sitzung des Bauausschusses spricht Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch von einem Bauboom. Eine Spielothek findet allerdings wenig Gegenliebe. » mehr

Das alte Gebäude am Strehlenberg 1 (links) soll saniert und im vorderen Bereich, wo momentan die Steine hinter dem Zaun liegen, um einen modernen Kubus auf Stelzen erweitert werden. Foto: zys

12.09.2018

Marktredwitz

Räte finden Pläne "grausig" und "unästhetisch"

Der Bauausschuss lehnt den Antrag eines Marktredwitzers ab. Der möchte einen modernen Kubus an ein altes Haus in der Strehlenbergstraße andocken. » mehr

23.08.2018

Hof

Feuer beeinträchtigt Rathaus-Anbau nicht

Der Mitarbeiter der Wunsiedler Baufirma Roth, die am Anbau des Hofer Rathauses beteiligt ist, schüttelt ungläubig den Kopf. "Das ich so etwas noch miterleben muss - so kurz vor der Rente", sagt er am ... » mehr

22.08.2018

Hof

Im neuen Anbau ist Platz für die Bauhof-Fahrzeuge

In Sachen Köditzer Bauhof geht es voran. Der neue Anbau (links vorne) ist fertiggestellt, für die "Kalthalle" (rechts hinten) soll der Architekt nun die Fassadenarbeiten ausschreiben. Das hat der Geme... » mehr

300 Quadratmeter an Fläche und Raum gewinnt die Montessori-Kindertagesstätte dank des neuen Anbaus dazu. Bürgermeister Christian Zuber und Kita-Leiterin Hanne Stäudel (von links) inspizieren die neuen Räume. Zurzeit streichen die Maler Wände und Decken. Foto: Ronald Dietel

25.07.2018

Münchberg

Anbau schafft Platz für zweite Krippengruppe

Raum für mehr Kinder bietet von Herbst an die Montessori-Kita in Münchberg. Die Stadt investiert 1,4 Millionen Euro in das Projekt. Auch der Garten wird neu gestaltet. » mehr

So soll der gewünschte Anbau an die Ludwigschorgaster Kindertagesstätte nun aussehen (die Bäume sind ausgeblendet). Die Simulation zeigt einen Blick auf die Süd- und Westfassade mit Einbettung in den Hang. Zu sehen sind der neue, gemeinsame Hof, der Spielgarten für die neue Krippe, Treppenhaus und Verbindungsbau zum Bestand sowie der neu gestaltete, öffentliche Spielplatzbereich mit Rutsche in der Böschung. Der Zuweg von der bestehender Zufahrtsstraße zum Nebeneingang vom neuen Hof bleibt erhalten für Anlieferung Essen und Zugang Personal. Der neue, barrierefreie Haupteingang der Kindertagesstätte befindet sich an der Nordseite auf Straßenniveau. Visualisierung: Architekturbüro Kestel

25.07.2018

Kulmbach

Eine Gemeinde in der Zwickmühle

Ludwigschorgast hat ein großes Problem: Die gewünschte Erweiterung der Kindertagesstätte wird wohl über 400 000 Euro mehr kosten als noch im April angenommen. » mehr

Der Rathausanbau entsteht in hoher Geschwindigkeit. Nun sind auch die Trockenbau-Arbeiten für die Außenkonstruktion vergeben.	Foto: Uwe von Dorn

24.07.2018

Hof

Rathausanbau schreitet zügig voran

Die Stadträte zeigen sich zufrieden mit der Baustelle. Nur einer von ihnen stimmt gegen einen Großauftrag - was den OB massiv verwundert. » mehr

Die Schulleiter Hans Ottmar Donnert (links) und Peter Braune, sein Stellvertreter, sind stolz auf die Erfolgsgeschichte "Zehn Jahre Fachoberschule in Marktredwitz". Foto: Matthias Bäumler

26.06.2018

Marktredwitz

Die etwas andere Schule wird zehn Jahre

Die FOS ist in der Region längst etabliert und gilt als hervorragende Bildungsschmiede. Dennoch lernen nach wie vor Schüler in Containern. » mehr

20.06.2018

Münchberg

Krippenbau geht voran

Münchberg - Beim Anbau einer Krippe an die Kindertagesstätte Montessori in der Ganghoferstraße läuft alles nach Plan. » mehr

Bis Ende August dauert die Generalsanierung des Hauses. Foto: Matthias Bäumler

18.06.2018

Fichtelgebirge

Altes Eichamt wird wieder wie neu

In dem Haus finden ein Teil des Wunsiedler Stadtarchivs und sechs Wohnungen Platz. Das KU Immobilien investiert 1,2 Millionen Euro. » mehr

Über die Schutzmaßnahmen für den Goldenen Scheckenfalter informiert eine Tafel in der Oststraße. Foto: Helmut Kitter

14.05.2018

Selb

Naturschutz auf gutem Weg

Im Schönwalder Stadtrat legt eine BN-Vertreterin die Halbzeitbilanz für das Schutzprojekt Schecken-falter vor. Geld dafür fließt aus zwei Ministerien. » mehr

Kita-Leiterin Elke Wendte und Kita-Beauftragter Harald Böhner haben gemeinsam mit der Architektin an den Plänen für den Anbau gefeilt. Foto: Nadine Schobert

09.05.2018

Hof

Sankt Konrad schafft weitere Kita-Plätze

Der Kindergarten erhält eine neue Gruppe - und die ist dringend nötig. Auch an anderer Stelle der Stadt soll sich die Kinderbetreuung verbessern. » mehr

Symbolische Schlüsselübergabe zur Einweihung des Anbaus und der Generalsanierung des Marxgrüner Feuerwehgerätehauses. Unser Bild zeigt (von links): Peter Roßner, Jörg-Steffen Höger, stellvertretender Vorsitzender Jens Griesbach, Vorsitzender Christian Langer, stellvertretender Kommandant Bernd Lorenz, Kommandant Christian Popp, Bürgermeister Frank Stumpf und Architekt Jürgen Hoffmann. Foto: Hüttner

23.04.2018

Naila

Kameraden helfen bei Sanierung

Frisch saniert und um einen Anbau erweitert ist das Feuerwehrgerätehaus der Marxgrüner Wehr. Das Projekt schlägt mit 305 000 Euro zu Buche. » mehr

Bei Bohrungen auf Grundstücken in der Michel-Weiß-Straße sind gesundheitsgefährdende Stoffe aufgetaucht. In dem Bereich dürfen keine Nutzpflanzen mehr angebaut werden. Foto: Stefan Linß

23.04.2018

Kulmbach

Stadt verbietet Gemüseanbau

Die Altlasten im Boden haben für die Anwohner im Stadtteil Blaich erste Konsequenzen. In den betroffenen Bereichen müssen sie vorerst auf Nutzpflanzen verzichten. » mehr

So könnte das neue Begegnungszentrum in der Kulmbacher Straße in Marktleugast aussehen.

28.03.2018

Kulmbach

Ein Zentrum für Jung und Alt

Die Gemeinde Marktleugast will das Anwesen Kulmbacher Straße 7 völlig umbauen. Nun kommt es darauf an, wie viele Fördermittel es gibt. » mehr

19.03.2018

Hof

Denree baut neue Halle für Käse

Töpen - Der Gemeinderat hat zwei Bauanträgen zugestimmt. Einer betraf ein Vorhaben der Firma Dennree, die an der Halle einen Anbau für Käsezuschnitt errichten will. » mehr

So soll die neue Kita, angebaut an die Konradsreuther Schule, aussehen. Grafik: Gemeinde Konradsreuth

15.03.2018

Hof

Konradsreuth hält an Bildungshaus fest

Die Kommune will die Grundschule und Kita für fünf Millionen Euro auf Vordermann bringen. Sie geht damit ein großes finanzielles Risko ein. » mehr

Der Hort in der Herbert-Kneitz-Kita der AWO hat für den Markt Wirsberg neben den Krippen- und Kitagruppen herausragende Bedeutung.

09.03.2018

Kulmbach

Hort in Neuenmarkt: Eltern fordern Anbau

Eine Übergangslösung in der Verbandsschule ist denkbar. Neuenmarkter Eltern drängen aber auf eine langfristige Regelung. » mehr

Architekt Klaus Greim (rechts) unterrichtet auf der Baustelle Bürgermeister Heiko Hain über die nächsten Schritte beim Turnhallen-An- und Umbau. Foto: Engel

20.02.2018

Münchberg

Halle soll nach den Sommerferien fertig sein

Aus Alt mach Neu: Die Bauarbeiten an der Weißdorfer Turnhalle gehen in die nächste Phase. Bürgermeister Hain ist hochzufrieden. » mehr

Auch wenn die Arbeiter bei den frostigen Temperaturen mal eine Pause einlegen: Der Baubeginn bereits im Januar stellt das Projekt Rathausanbau aus baulicher Sicht unter gute Vorzeichen. Bis zum Oktober wollen die Verantwortlichen den Dachstuhl auf den Neubau gesetzt haben.	Fotos: cp, Archiv

18.02.2018

Hof

Die Hoffnung baggert mit

Im Hofer Bauamt sind zu viele Stellen nicht besetzt. Unter den vielen aktuellen Bauprojekten der Stadt ist daher eines besonders wichtig für die Akteure: der Rathausanbau. » mehr

Hier sollen der neue Anbau ans Bürgerhaus und der Bürgerpark entstehen.	Foto: Wilfert

18.02.2018

Hof

Anbau mit Foyer entsteht

Die überarbeiteten Pläne für Bürgerpark und -haus gehen nach dem Beschluss im Gemeinderat nun nach Bamberg. Die Barrierefreiheit ist die Eintrittskarte für 90 Prozent Förderung. » mehr

Hinter dem Rathaus auf dem Dach der Tiefgarage soll das neue Gebäude für das Stadtbauamt entstehen. Foto: Florian Miedl

09.02.2018

Selb

Rathaus erfindet sich neu

Barrierefrei, energetisch verbessert und vor allem größer wird der Sitz der Stadtverwaltung: Auf dem Dach der Tiefgarage entsteht ein neues Gebäude für das Bauamt. » mehr

Die Bauarbeiten für das Institut für Fränkische Geschichte kommen voran: Wegen des milden Winters musste die Sanierung des Nordflügels nicht unterbrochen werden. Klaus Bodenschlägel, Projektmanager des Landratsamtes Kulmbach, erläutert, wie weit die barrierefreie Erschließung und die Anlage der Fluchtwege fortgeschritten sind.	Fotos: Andreas Harbach

09.02.2018

Kulmbach

Schloss-Umbau in Thurnau schreitet voran

Projektleiter Klaus Bodenschlägel ist zufrieden. Die Arbeiten müssen dank des schneearmen Winters nicht unterbrochen werden. Im März 2019 könnten sie fertig sein. » mehr

Anstelle von vier Einfamilienhäusern sollen auf diesem Baugrund jetzt drei Mehrfamilienhäuser mit jeweils sechs Wohnungen entstehen.

07.02.2018

Marktredwitz

Herausforderung für die Planer

Weil der Baugrund am Maiglöckchenweg abschüssig ist, wird die Umsetzung bei Häusern ohne Keller nicht ganz einfach. Das Gelände darf nur einen Meter verändert werden. » mehr

Sie veranstalten ein Benefiz-Konzert für Lucas aus Lorenzreuth (von links): Robert Sroka von der Dorfgemeinschaft, Bandleader Kevin Rohrmann von "Partyfieber" (Künstler des Jahres 2017), die Organisatorinnen Susanne Menzel und Claudia Hiergeist, Daniel und Nadja Reinel mit Söhnchen Lucas und Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Peggy Biczysko

26.01.2018

Marktredwitz

Großes Benefiz-Konzert für Lucas

Am 17. März steigt eine riesige Fete mit "Partyfieber", "Pop nach 8" und Überraschungsgästen in Marktredwitz. Der Erlös fließt in einen behindertengerechten Anbau. » mehr

Bauzäune grenzen das Areal ein, der Bagger hat bereits damit begonnen, den Boden bis zur Obergrenze der Tiefgarage abzutragen.	Foto: Jochen Bake

18.01.2018

Hof

Der Rathausanbau beginnt vorsichtig

Zwar ist erst ein Gewerk vergeben, zwar stehen noch ein Gutachten und ein drängendes Problem an. Doch legt die Stadt jetzt los - nicht, ohne dass erneut Kritik aufkommt. » mehr

18.01.2018

Rehau

Räte sagen ja zu drei Häusern, Halle und Hundepension

In Rehau wird immer mehr gebaut. Der Bausenat bringt in seiner jüngsten Sitzung gleich mehrere Anträge auf den Weg. » mehr

Staatliche Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Himmelkron: Unser Bild zeigt (von links) Kommandant Sebastian Laschka, Vorsitzenden Stefan Fiolka, Bürgermeister Gerhard Schneider, Kreisbrandinspektor Fritz Weinlein, Andreas Orleth, den stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann, Markus Joseph und Kreisbrandmeister Reiner Bär. Foto: Werner Reißaus

03.01.2018

Kulmbach

21 Brandeinsätze in einem Jahr

Die Feuerwehr Himmelkron muss nach wie vor häufig ausrücken. In zwei Jahren bekommt sie ein neues Fahrzeug. » mehr

Feuerwehr

Aktualisiert am 15.12.2017

Fichtelgebirge

Dachgeschoss brennt komplett aus

Hoher Sachschaden und ein unbewohnbares Haus sind die Bilanz eines Brandes am Donnerstagabend in Bad Berneck. Zahlreiche Feuerwehren waren im Einsatz.Verletzte gab es glücklicherweise nicht. » mehr

Kevin Rohrmann

12.12.2017

Fichtelgebirge

Partyband spielt für Lucas

Bandleader Kevin Rohrmann ist vom Schicksal des Fünfjährigen so gerührt, dass er nicht lange fackelt. Er organisiert ein großes Benefizkonzert. » mehr

Schlechtes Wetter behindert die Arbeiten. Ende dieser Woche soll die Bodenplatte des Krippenanbaus erstellt werden.	Foto: R. D.

11.12.2017

Hof

Kita-Rohbau ist noch nicht fertig

Am Anbau geht es nicht so schnell voran wie geplant. Erst fehlte es an Arbeitern, dann wurde das Wetter schlechter. » mehr

Im Januar oder Februar nächsten Jahres wird vom Gemeinderat Ködnitz eine Entscheidung über eine Weiterverwendung des Hupfer-Areals getroffen. Foto: Werner Reißaus

11.11.2017

Kulmbach

Kommt die L-Lösung für den Hupfer-Saal?

Von Theater bis Kerwa: Sollte der "Prachtbau" der ehemaligen Ködnitzer Gaststätte saniert werden, gäbe es viele Nutzungsmöglichkeiten. Die Bürger zeigen daran jedenfalls reges Interesse. » mehr

Künstler Heiner Neubert mit seinem Gemälde im Anbau der Aussegnungshalle.	Fotos: Sandra Hüttner

25.09.2017

Naila

Der Tod kann auch strahlen

Heiner Neubert hat die Langenbacher Aussegnungshalle neu gestaltet. Helle Farben sollen Trost und Hoffnung spenden. » mehr

Hans Schneider (oben links) vom Schneider Bauunternehmen aus Sparneck, trägt im Beisein der Handwerker der Dachdeckerei Philipp, Münchberg, auf dem Dach sein Rohbau-Gedicht vor. Dazwischen stößt er mit einem Glas Sekt auf das Gelingen des Baues an. Vertreter der Stadt, der Kirche, die Planer sowie Kita-Mitarbeiterinnen und Elternbeirat verfolgen den symbolischen Akt vom Boden aus. Foto: Ronald Dietel

21.09.2017

Münchberg

Die Krippe wächst - täglich ein Stück mehr

Die Stadt Münchberg feiert mit allen Beteiligten "Hiebschmaus" für den Anbau an die Montessori- Kita. In einem Jahr sollen dort täglich 14 Kleinkinder betreut werden. » mehr

44 Meter lang wird der Verwaltungs- und Sozialbau der Kufi auf dem Gelände der ehemaligen Retsch-Fabrik.

08.09.2017

Fichtelgebirge

Kufi zieht komplett auf Retsch-Areal

Nach der Fahrzeughalle entsteht nun auf dem Gelände ein großer Verwaltungsbau. Da das Gelände abschüssig ist, gibt es auch eine Brücke. » mehr

Ein aktuelles Bild des brandgeschädigten Schulraum-Anbaus am Feuerwehr-Gerätehaus Weidmes. Die beauftragte Firma Roland Lösch aus Thiersheim-Stemmas hat bereits am Dienstag mit den Arbeiten begonnen. Foto: kpw

30.08.2017

Kulmbach

Der Schulungsraum wird neu gebaut

Der Anbau ans Feuerwehrhaus Weidmes war am 1. Mai in Flammen auf- gegangen. Jetzt hat der Gemeinderat Grafengehaig den Auftrag für einen Neubau vergeben. » mehr

Zitronenbaum

10.08.2017

Garten & Natur

Jetzt gibt?s Saures: Tipps zum Anbau von Zitronen

Wohl kaum eine andere Frucht wird so sehr mit Frische assoziiert wie die Zitrone. Gut geschützt lassen sich die hellgelben Südfrüchte auch hierzulande anbauen. » mehr

Hier liegt vieles im Argen, wie deutlich zu sehen ist.

13.07.2017

Region

Bildung hinter brüchigen Mauern

Die Volkshochschule ist in die Jahre gekommen und eine Sanierung unausweichlich. » mehr

Sven Hertel will das einstige "Tivoli" sanieren und eine Ausflugsgaststätte eröffnen. Foto: Florian Miedl

23.06.2017

Fichtelgebirge

Aus Ruine wird Gasthof mit Biergarten

Das Gasthaus "Tivoli" bei Raumetengrün erwacht aus dem Dornröschenschlaf. Der Hofer Sven Hertel hat mit dem Anwesen große Pläne. » mehr

Dieser Architektenplan zeigt die geplante Erweiterung der Schauensteiner Kita. Neben dem Anbau wird ein Teilbereich des Untergeschosses umgestaltet.

20.06.2017

Region

Anbau für Krippe kostet 320 000 Euro

Beschlossene Sache ist die Erweiterung der Schauensteiner Kindertagesstätte. Dabei entsteht ein zweiter Eingang. Der Freistaat gibt eine 90-Prozent-Förderung. » mehr

Die Kinder, professionell behelmt, waren als Hauptpersonen neben vielen weiteren Gästen mit dabei beim symbolischen Spatenstich für den Erweiterungsbau der evangelischen Montessori-Kindertagesstätte in der Ganghofer Straße in Münchberg. Im Bild mit Spaten (von links): Dekan Erwin Lechner, Bürgermeister Christian Zuber, Architekt Dietrich Scheler und zweiter Bürgermeister Max Petzold.	Foto: R. D.

14.06.2017

Region

14 neue Krippenplätze

Die Stadt Münchberg investiert für Familien: Sie lässt an der Montessori- Kindertagesstätte einen Anbau errichten. Im kommenden Jahr soll er in Betrieb gehen. » mehr

In diesem Jahr bleibt die Grünfläche hinter dem historischen Rathaus noch unangetastet - nächstes Frühjahr soll es verspätet losgehen mit dem Anbau.	Foto: cp

07.06.2017

Region

Der Anbau kommt - nur jetzt noch nicht

Die Erweiterung des Hofer Rathauses beginnt ein Dreivierteljahr später als geplant. Die Verwaltung betont die vielen Vorteile, die daraus entstehen - und entschuldigt sich. » mehr

03.06.2017

Region

Konkrete Pläne für Hallenanbau

Der Gemeinderat Weißdorf befasst sich mit Toiletten, Wickeltischen und Heizkörpern. Im August könnte es losgehen. » mehr

Von der stolzen Bergbau-Vergangenheit der Stadt zeugt das Museum des "Kleinen Johannes" in Arzberg. Fotos: Herbert Scharf

16.05.2017

Fichtelgebirge

Der kleine Johannes wächst

Das Bergbaumuseum in Arzberg zeigt in einem Anbau auch Relikte vom Speckstein-Abbau in Wunsiedel. Damit entsteht ein guter Anlaufpunkt für die Tradition der Region. » mehr

Eine neue Farbe soll das Schönwalder Rathaus im Zuge der Renovierung bekommen. Der Stadtrat entschied sich für einen warmen Braunton, abgesetzt mit Weiß. Foto: Florian Miedl

12.05.2017

Region

Neue Farbe für Schönwalder Rathaus

Nach eingehender Beratung stimmt der Stadtrat für einen kräftigen Braunton, aufgelockert mit weißen Bändern. Diese Neugestaltung ist Teil der Generalsanierung. » mehr

Die Special Olympics zur Einweihung

04.05.2017

Region

Ossecker Stadion bekommt ein neues Gesicht

1,4 Millionen Euro fürs Ossecker Stadion: Die Stadt saniert den Teil des Betriebsgebäudes, der für den Schulsport gebraucht wird. Die Arbeiten gehen voran, der Zeitplan passt. » mehr

Auch eine Drehleiter war im Einsatz. Das Übergreifen der Flammen auf das Hauptgebäude konnten die Wehrleute verhindern.

02.05.2017

Region

Wehr kämpft um ihr eigenes Heim

In Weidmes steht am frühen Montagmorgen das Feuerwehrhaus in Flammen. Das Gebäude wird schwer beschädigt. Die Ursache für den Brand steht noch nicht fest. » mehr

Ab Herbst beginnt die Generalsanierung der Fichtelgebirgsrealschule. Foto: Matthias Bäumler

25.04.2017

Region

Schulzentrum wird zur Dauerbaustelle

Die Handwerker rücken ab heuer und in den nächsten Jahren geballt an. Drei Schulen, das Bad und eine Turnhalle müssen saniert werden. » mehr

Der gemeindliche Bauhof Köditz soll den heutigen Erfordernissen angepasst werden. Dazu wird an der Ostseite (auf dem Bild rechts) an das bestehende Gebäude ein Anbau mit vier Fahrzeugeinstellplätzen errichtet. Am Westteil des Gebäudes wird das Dach in Richtung Süden um eine überdachte Freifläche verlängert. Foto: Hans-Dieter Nauck

05.04.2017

Region

Köditz erweitert und saniert seinen Bauhof

Der Architekt Klaus Greim stellt den Mitgliedern des Gemeinderats Pläne für den Ausbau vor. Das gesamte Vorhaben soll 500 000 Euro kosten. » mehr

143 Parkplätze bewirtschaftet die Stadterneuerung derzeit auf ihrem 4000 Quadratmeter großen Grundstück am Sigmundsgraben. Ein privater Betreiber soll den Parkraum hier auf 250 bis 300 Parkplätze aufstocken - in einem bis zu vierstöckigen Bauwerk. Foto: Jochen Bake

22.03.2017

Region

Hof will neues Parkhaus

Die Stadterneuerung sucht europaweit nach einem Unternehmer, der Parkraum schaffen will. Darin liegt eine große Hoffnung in Sachen Rathausanbau. » mehr

07.03.2017

Region

Verwaltungs-FH darf vier Lehrsäle bauen

Jetzt ist auch der nächste Schritt der Erweiterung durch: Die Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern, Hof - landläufig: die Verwaltungs-FH - bekommt auch den versprochenen Anbau für weitere ... » mehr

Cannabis als Medizin

03.03.2017

dpa

Staatlicher Anbau von Cannabis startet

Cannabis auf Rezept - die Entscheidung für eine Freigabe ist gefallen. Doch wo kommt der Stoff her? Zehntausendfach sollen Cannabis-Pflanzen dazu künftig offiziell in Deutschland angebaut werden. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".